St. Veit - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Wolfgang Grilz ist nun seit knapp zwei Monaten Bürgermeister der Gemeinde St. Georgen. Eigenverantwortung und der Teamgedanke stehen für ihn absolut im Vordergrund.

St. Georgen am Längsee
Wolfgang Grilz will Bürgernähe leben

"Es war ein ergreifender Moment", so kommentierte der neue Ortschef der Gemeinde St. Georgen am Längsee, Wolfgang Grilz, am 14. März seinen Wahlsieg. Getreu seinem Motto "Ich red nicht lang, ich packe an" spricht er über sein Amt, wichtige Projekte und Persönliches. ST. GEORGEN AM LÄNGSEE. Seit bald zwei Monaten sind Sie nun im Amt, wie fühlt sich der „Chefsessel“ an? Es ist eine große Ehre, Verantwortung für unsere liebenswerte Gemeinde zu übernehmen und für unsere Gemeindebürger und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Auch ein Bürgermeister muss ausspannen: Wohin zieht es den St. Veiter Bürgermeister im Sommer? "Ich möchte meinen Urlaub heuer in Kärnten verbringen – am liebsten in den Bergen."
1

St. Veit
Bürgermeister Martin Kulmer: "Es ist ein Privileg, das Amt auszuüben"

"Ich bin sehr, sehr glücklich, Bürgermeister zu sein", sagt der St. Veiter SPÖ-Amtschef Martin Kulmer. ST. VEIT. Nach 31 Jahren als SPÖ-Bürgermeister der Stadt St. Veit trat Gerhard Mock im April letzten Jahres zurück. Ein Jahr später spricht sein Nachfolger Martin Kulmer im Interview, wie er die Corona-Krise meistert, welche Projekte geplant sind, wie sein Resümee nach einem Jahr aussieht.  Sie wurden Ende Februar mit über 68 Prozent im ersten Wahlgang zum Bürgermeister gewählt. Ein Ergebnis,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Der neue Stadtrat mit Sylvia Greiler (SPÖ), Silvia Radaelli (SPÖ), Philipp Subosits (ÖVP), Martin Kulmer (SPÖ), Walter Brunner (ÖVP), Clemens Mitteregger (SPÖ) und Manfred Kerschbaumer (SPÖ).
4

Konstituierende Sitzung
Der St. Veiter Gemeinderat nahm seine Arbeit auf

In St. Veit fand im Fuchspalast die  konstituierenden Sitzung statt, bei der Martin Kulmer als Bürgermeister angelobt wurde. Die St. Veiter ÖVP stimmte gegen Referatsaufteilung. ST. VEIT. Bürgermeister Martin Kulmer, die Vizebürgermeisterin Silvia Radaelli und Vizebürgermeister Clemens Mitteregger wurden durch Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser angelobt.  Das Gelöbnis der Gemeinderäte sowie deren Ersatzmitglieder wurde vom Bürgermeister...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch nahm im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser die Angelobung von Bürgermeisterin Gabriele Dörflinger vor.
3

Klein St. Paul
Gabriele Dörflinger wurde als Bürgermeisterin angelobt

Im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates in Klein St. Paul statt. KLEIN ST. PAUL. In der Marktgemeinde Klein St. Paul trat der Gemeinderat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. In Anwesenheit von Landeshauptmann Peter Kaiser wurden von Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch die wiedergewählte Bürgermeisterin Gabriele Dörflinger sowie die Vizebürgermeister, Gemeindevorstandsmitglieder, Gemeinderatsmitglieder und ihre...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch bei der Angelobung von Bürgermeister Klaus Köchl in Liebenfels.

Liebenfels
Bürgermeister und Gemeinderat wurden angelobt

Vor Kurzem fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt, bei der die Mitglieder des Gemeinderates angelobt wurden. LIEBENFELS. Aufgrund der Covid-Bestimmungen musste die konstituierende Sitzung unter strengen Sicherheitsmaßnahmen abgehalten werden. Im Kulturhaus fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt. Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch lobte dabei die Mitglieder und Ersatzmitglieder des Gemeinderates sowie die Mitglieder des Gemeindevorstandes an. Nach der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Michael Baumgartner, Walter Zemrosser, Doris Hofstätter und Philipp Strutz (von links).
1 3

Althofen
Nach der Wahl stehen die Stadträte jetzt fest

Nach der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl stehen die neuen Mitglieder des Stadtrates nun fest. ALTHOFEN. Neben Bürgermeister Walter Zemrosser sind im Stadtrat als 1. Vize-Bürgermeisterin Doris Hofstätter und als 2. Vize-Bürgermeister Michael Baumgartner vertreten (alle drei Liste für Alle). Weitere Mitglieder des Stadtrates sind Philipp Strutz (LFA), Wolfgang Leitner (Team Wolfgang Leitner) und Klaus Trampitsch (SPÖ).

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Allen Grund zu jubeln: Wolfgang Grilz mit Familie nach Feststehen des Wahlergebnisses.
1

Wähler entschieden eindeutig
Wolfgang Grilz ist neuer Bürgermeister in St. Georgen

Sonntag um 16.45 Uhr war es so weit, die Wähler entschieden eindeutig: Der neue Bürgermeister in der Gemeinde St. Georgen am Längsee hei´ßt Wolfgang Grilz. "Es war ein ergreifender Moment", so der neue Ortschef. ST. GEORGEN. Bürgermeister Konrad Seunig (SPÖ) muss seinen Hut nehmen. Der Freiheitliche Wolfgang Grilz konnte die Stichwahl eindeutig für sich entscheiden. Er gewann deutlich mit 58,1 Prozent zu 41,9 Prozent. Warum die Wähler so klar entschieden haben, erklärt der neue Bürgermeister...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Der 37-jährige Peter Grabner bleibt Bürgermeister in Metnitz.
1 1

Metnitz
Bürgermeister in Metnitz bleibt Peter Grabner

Der amtierende VP-Bürgermeister Peter Grabner setzte sich gegen Herbert Gurmann (SPÖ) durch.  METNITZ. Peter Grabner erhält 726 Stimmen (59,2 Prozent), Herbert Gurmann kommt auf 502 Stimmen (40,8 Prozent). Das tolle Gemeinderatsergebnis vor zwei Wochen und die gute Stimmung haben zum Wahlausgang beigetragen, glaubt Grabner. "Die Freude ist sehr groß", zeigt sich der neue, alte Bürgermeister zufrieden. Nun stehen Parteiengespräche und Terminfindung für die konstituierende Sitzung auf der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Harald Tellian sitzt ab sofort im Bürgermeistersessel, will sich aber vor allem unterm Volk aufhalten.

Brückl
Wechsel an der Spitze, Tellian ist Bürgermeister

Harald Tellian, Liste Wir für Alle, löst Burkhard Trummer als Bürgermeister in der Gemeinde Brückl ab. Was er für die Zukunft der Gemeinde und vor allem für die Bevölkerung verändern will. BRÜCKL.  In Brückl ging Harald Tellian (Liste "Wir für alle") als Sieger aus der Stichwahl hervor. Tellian kommt auf 56 Prozent. Burkhard Trummer (SPÖ) auf 43 Prozent. Schon die erste "Runde" war knapp. Am 28. Februar beim ersten Wahldurchgang kam Tellian auf 37,81 Prozent und Trummer auf 37,04 Prozent....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Günter Kernle ist neuer Bürgermeister in Guttaring.

Liste "Gemeinsam für Guttaring"
Günter Kernle ist neuer Amtschef in Guttaring

In Guttaring wird Günter Kernle von der Liste "Gemeinsam für Guttaring" Bürgermeister. Er folgt Herbert Kuss nach, der nicht mehr angetreten ist. GUTTARING.  Der 51-jährige Günter Kernle konnte sich mit 267 Stimmen Unterschied souverän gegen Gudrun Staubmann-Frizzi (SPÖ) durchsetzten. Kernle wählten 63,9 Prozent (613 Stimmen), Staubmann-Frizzi kam auf 36,1 Prozent (346 Stimmen).  Kernle war bereits elf Jahre im Gemeinderat tätig, davon zehn Jahre als Vize-Bürgermeister. Oktober letzten Jahres...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Gabriele Dörflinger bleibt Bürgermeisterin von Klein St. Paul.

Klein St. Paul
Dörflinger verteidigt souverän ihre Funktion

Gabriele Dörflinger bleibt Bürgermeisterin von Klein St. Paul. Sie gewinnt souverän mit 62,27 Prozent der Stimmen. KLEIN ST. PAUL. Die amtierende SPÖ-Bürgermeisterin Gabriele Dörflinger kam auf 685 Stimmen, Siegfried Gaber von der Liste "Gut" auf 415 Stimmen (37,73 Prozent). Diesen Wahlausgang hätte sich Dörflinger schon im ersten Wahlgang gewünscht. Groß gefeiert wurde aufgrund der Pandemie nicht. "Mit Familie und Fraktionsmitgliedern haben wir kurz auf das Ergebnis angestossen", freut sich...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Herwig Kampl tritt als FPÖ-Obmann in St. Veit zurück, verbleibt aber im Gemeinderat
2

FPÖ St. Veit
Kampl zieht sich in Etappen zurück

Der bisherige FPÖ-Stadtrat Herwig Kampl übergibt die Obmannschaft an den zweitgereihten Robert Eichwalder. Er bleibt aber voraussichtlich noch drei Jahre im Gemeinderat. ST. VEIT (pp). "Ich halte nichts davon, mich von heute auf morgen aus der Verantwortung zurückzuziehen", sagt Herwig Kampl und wird sich noch nicht von der Kommunalpolitik verabschieden. Geregelte Nachfolge"Wir haben uns parteiintern darauf verständigt, dass nach der kommenden Jahreshauptversammlung die Obmannschaft neu...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
1 6

Stichwahlen
Der Bezirk St. Veit hat gewählt - alle Ergebnisse hier

Am heutigen Sonntag ist Stichwahltag in fünf Gemeinen im Bezirk St. Veit. Die ST. VEITER WOCHE berichtet im Live-Ticker.  16.50 Uhr: Damit war es das mit den Stichwahlen im Bezirk St. Veit. St. Georgen, Metnitz, Guttaring, Brückl und Klein St. Paul haben nun auch ihre Gemeindechefs. Die Details anbei. 16.45 Uhr: In St. Georgen am Längsee muss Bürgermeister Konrad Seunig (SPÖ) seinen Hut nehmen. Der Freiheitliche Wolfgang Grilz konnte die Stichwahl für sich entscheiden. Grilz gewann deutlich mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Klaus Knafl von den Grünen verzichtet auf sein Mandat im St. Veiter Gemeinderat
2

St. Veiter Grüne
Klaus Knafl verzichtet auf Gemeinderatsmandat

Der langjährige Gemeinderat Klaus Knafl von den St. Veiter Grünen tritt in die zweite Reihe zurück. Seine Nachfolgerin im Gemeinderat wird Nina Feichter, künftig auch Obfrau der Partei. ST. VEIT. "Es ist der richtige Zeitpunkt, nicht mehr an vorderster Front zu stehen. Wir haben seit Jahren erstmals ein hochmotiviertes Team, in das ich mich weiterhin einbringen werde", begründet Knafl seine Entscheidung. Er wird in Zukunft nur mehr als Ersatzgemeinderat zur Verfügung stehen. ...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Rudi Egger, langjähriger Kommunalpolitiker und Wiesenmarktreferent, beendet seine politische Karriere.
3 1 3

St. Veit
Rudi Egger verlässt die politische Bühne

Nach dem enttäuschenden Ergebnis der ÖVP St. Veit bei der Gemeinderatswahl zieht sich der bisherige Vizebürgermeister vollständig aus der Politik zurück. Der Wunschkandidat für seine Nachfolge ist Philipp Subosits, Kürschnermeister und Betreiber des gleichnamigen Pelz- und Lederwarengeschäftes in der St. Veiter Innenstadt. ST. VEIT (pp). "Ich habe gestern meinen 50. Geburtstag gefeiert und nehme das zum Anlass mich künftig verstärkt meiner Familie und meinem Beruf zu widmen", begründet Rudi...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
In Klein St. Paul und Brückl müssen die Bürger am Sonntag nochmals zur Wahlurne schreiten.
5

Klein St. Paul und Brückl
Zwei Stichwahlen beschäftigen das Görtschitztal

Im Görtschitztal müssen die Bürger von Brückl und Klein St. Paul nochmals zur Wahl schreiten. KLEIN ST. PAUL, BRÜCKL. In der Gemeinde Klein St. Paul muss die amtierende SP-Bürgermeisterin Gabriele Dörflinger in die Stichwahl: Herausforderer ist der 66-jährige Siegfried Gaber von der Liste "Gut". Die 59-jährige Bürgermeisterin kam auf 43,47 Prozent (506 Stimmen), Siegfried Gaber von der Liste "GUT" erreichte 26,03 Prozent (303 Stimmen). "Ich bin die beste Wahl für Klein St. Paul und Wieting,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Stichwahl in Metnitz am Sonntag zwischen Herbert Gurmann und Peter Grabner.
1 1 3

Metnitz
Ein Duell um das Amt des Bürgermeisters

Stichwahl in Metnitz am Sonntag zwischen Peter Grabner, ÖVP, und Herbert Gurmann, SPÖ. METNITZ. Am 14. März müssen die Metnitzer noch einmal zur Wahl schreiten. Peter Grabner, ÖVP, und Herbert Gurmann, SPÖ, trennten nach dem ersten Wahlgang 234 Stimmen. Peter Grabner, ÖVPPeter Grabner ist Landwirt sowie Angestellter in der Abteilung 10 des Landes Kärnten. Der 37-Jährige ist seit über 15 Jahren in Förderbereichen für Land und Forstwirtschaft tätig. "Deshalb habe ich schon ein gutes Netzwerk, auf...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Guttaringer müssen zwischen Günter Kernle, Liste "Gemeinsam für Guttaring", und Gudrun Staubmann-Frizzi, SPÖ, entscheiden.
3

Stichwahl
Das Finale in der Marktgemeinde Guttaring

Guttaringer müssen zwischen Günter Kernle, Liste "Gemeinsam für Guttaring", und Gudrun Staubmann-Frizzi, SPÖ, entscheiden.  GUTTARING. Nachdem Langzeit-Bürgermeister Herbert Kuss sein politisches Amt zur Verfügung gestellt hat, gibt es auch in Guttaring eine Stichwahl, und zwar zwischen Günter Kernle, Liste "Gemeinsam für Guttaring", und Gudrun Staubmann-Frizzi von der SPÖ. Kernle kam auf 472 Stimmen, Staubmann-Frizzi auf 332.  Günter Kernle"Ich kam als Bürgermeisterkandidat auf sensationelle...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Konrad Seunig und Johann Wolfgang Grilz kämpfen am 14. März ums Bürgermeisteramt.
3

Duell Seunig und Grilz
Stichwahl in St. Georgen

In der Gemeinde St. Georgen geht es für Konrad Seunig (SPÖ) und Johann Wolfgang Grilz (FPÖ) am 14. März in die Stichwahl. ST. GEORGEN. Konrad Seunig und Johann Wolfgang Grilz gehen in die Stichwahl: Seunig holte 40,24 Prozent, 843 Stimmen, und Grilz kam auf 30,55 Prozent mit 640 Stimmen. Wahlkampf geht weiterDass das Ergebnis so ausfiel, erklärt Konrad Seunig so: "Es ist die Entscheidung des Wählers. Leider wurde ich von mehreren Seiten untergriffigst mit Unwahrheiten beschmutzt, es wurde Neid...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Michael Reiner, Bürgermeister von Deutsch-Griffen

Bezirk St. Veit
Ein Nachruf zum Wahlsonntag

Der Wahlsonntag brachte in Gemeinden Überraschendes mit sich. BEZIRK ST. VEIT. An die 11.800 Wahlkarten mussten im Bezirk St. Veit ausgezählt werden. In 90 Wahlsprengeln konnte man wählen, 19 Wahlsprengel gab es in St. Veit. Der StimmenkaiserStimmenkaiser im Bezirk St. Veit ist Michael Reiner von der FPÖ. Mit 84,9 Prozent, in Summe 516 Stimmen, wurde Reiner zum Bürgermeister von Deutsch-Griffen gewählt. Er war der einzige Kandidat. 28 Stimmen waren ungültig. Mit nur knapp 62 Prozent gab es in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Bürgermeister-Trio: Der neue Bürgermeister Walter Zemrosser flankiert von den Alt-Bürgermeistern Manfred Mitterdorfer (links) und Alexander Benedikt.
1 1 2

Stadt Althofen
Neuer Bürgermeister ist Walter Zemrosser

Die Stadt Althofen hat einen neuen Bürgermeister: Walter Zemrosser, Liste für Alle, kann sich gleich im ersten Wahlgang durchsetzen. ALTHOFEN. Der 59-jährige Walter Zemrosser ist neuer Bürgermeister der Stadt Althofen. Der Verwaltungsrichter erhielt im ersten Wahlgang 56,09 Prozent, das sind 1.576 Stimmen. "Ich bin sehr überwältigt und sehr dankbar", sagt Zemrosser. Er baut mit der "Liste für Alle" die absolute Mehrheit im Gemeinderat aus: Die LFA kommt auf 55,72 Prozent (+3,79), gefolgt...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
SPÖ-Bürgermeister Martin Kulmer und Rudi Egger bei der Auszählung am Wahlsonntag im Fuchspalast.
1

St. Veit
Das Wahlergebnis fiel eindeutig aus

Bürgermeister Martin Kulmer baute die Absolute der SPÖ aus. Rudi Egger verpasste die Stichwahl. ST. VEIT. Martin Kulmer hat im Frühling letzten Jahres das Bürgermeister-Amt von Langzeit-Bürgermeister Gerhard Mock übernommen. Die großen Fußstapfen, in die er getreten ist, waren für ihn offenbar zu klein: Den am Wahlsonntag überraschte Kulmer mit dem Wahlausgang.  Bürgermeister ist Kulmer Martin Kulmer wurde mit einer Mehrheit von 68,2 Prozent, das sind über 4.100 Stimmen, bestätigt. Rudi Egger,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Siegfried Wuzella ist neuer Bürgermeister von Gurk.

Gurk
Siegfried Wuzella ist Bürgermeister von Gurk

Der neue Bürgermeister in Gurk heißt Siegfried Wuzella.  GURK. 56,3 Prozent, in Summe 485 Stimmen, erreichte gleich beim ersten Wahlgang Siegfried Wuzella von den Freiheitlichen in Gurk-Pisweg (FGP). Er folgt nun Langzeit-Bürgermeister Siegfried Kampl als Bürgermeister nach. "Im Vorfeld haben die Bürger schon positives signalisiert, und ich dachte mir, wenn das alles stimmt, schaffe ich es", freut sich Wuzella. Zur PersonWuzella war im Landesdienst beschäftigt. Zu seinen Hobbys zählt der bald...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Harald Jannach ist weitere sechs Jahre Bürgermeister.

Frauenstein
Liste Harald Jannach baut Absolute weiter aus

Bürgermeister Harald Jannach erhielt über 74 Prozent. FRAUENSTEIN. "Wir sind sehr dankbar für das Ergebnis, es überträgt uns eine große Verantwortung. Wir hoffen, dass wir dem in den nächsten sechs Jahren gerecht werden", ist Harald Jannach weiterhin Bürgermeister von Frauenstein. Er konnte sich mit 74,15 Prozent (1.678 Stimmen) gegen Johann Anderwald 21,3 Prozent und Mario Kohlweg 4,55 Prozent durchsetzten. Verteilung im Gemeinderat Die Liste Harald Jannach ist auch im Gemeinderat klarer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl

Politik aus Österreich

Der Besuch eines Gastlokals dürfte künftig ohne vorherige Registrierung möglich sein.
2 Aktion 2

Gastronomie
Offenbar kommt keine Registrierungspflicht

Wenn am 19. Mai alle Lokale wieder öffnen, muss man zwar getestet, geimpft oder genesen sein, aber offenbar bedarf es keiner Registrierung. Das geht zumindest aus einem Verordnungsentwurf des Gesundheitsministeriums hervor. ÖSTERREICH. Laut Verordnungsentwurf ist sei Voraussetzung für den Besuch eines Cafes oder Restaurants ein Test, eine Impfung oder eine überstandene Covid-Erkrankung, was man mittels ärztlichem Attest belegen müsse. Doch nicht, wie bis dato, sei eine Registrierung notwendig....

  • Anna Richter-Trummer
Der Terroranschlag in Wien war für die Regierung Anlass für das neue Anti-Terror-Paket.
Aktion 4

Neue Maßnahmen
Regierung fixiert 125 Millionen Euro schweres Anti-Terror-Paket

Am Freitag stellten die Minister Nehammer, Raab und Zadi´c die Eckpunkte des neuen Anti-Terror-Pakets vor. Neben einem neuen Straftatbestand soll es auch viel Geld für bessere Ausrüstung für den Sicherheitsapparat geben. ÖSTERREICH. Vor einem halben Jahr, am 2. November 2020, erschütterte ein Terroranschlag in der Bundeshauptstadt Wien das ganze Land. Ein islamistischer Attentäter tötete vier Menschen, er wurde von der Polizei erschossen. Mehr als 20 Personen wurden verletzt. Als Reaktion...

  • Lukas Urban
Das Finanzministerium hat am Donnerstag doch noch die ausstehenden Akten an den Ibiza-U-Ausschuss im Parlament übermittelt.
Aktion 4

Ibiza-U-Ausschuss
Blümel liefert Papier-Flut ans Parlament, Experten sind kritisch

Am Donnerstag erhielt der Ibiza-U-Ausschuss die ausständigen Daten aus dem Finanzministerium. Die Opposition ortet allerdings Schikane, weil die Akten ausgedruckt und in Ordner gesteckt wurden. ÖSTERREICH. Das Finanzministerium hat am Donnerstag nach Androhung der Exekution durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen doch noch die ausstehenden Akten an den Ibiza-U-Ausschuss im Parlament übermittelt. Allerdings nicht digital, sondern ausgedruckt im Umfang von 30 großen Umzugskartons mit 204...

  • Lukas Urban
Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) dämpft die Hoffnungen.
Aktion 3

1.333 Neuinfektionen
Minister Mückstein kündigt schon dritte und vierte Impfung an

Innenministerium und Gesundheitsministerium melden am Freitag 1.333 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 18 Todesfälle seit der letzten Meldung am Donnerstag.  In der vergangenen Woche hatte es am Freitag noch 2.131 Neuinfektionen und 26 Tote gegeben. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 628.817 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (7. Mai 2021, 9.30 Uhr) sind österreichweit 10.351 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben und 599.854 wieder genesen. Derzeit befinden sich...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.