Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

2 5

Metnitz
Bremse mit Gaspedal verwechselt-80Jähriger fuhr gegen Carport

Heute gegen 15.35 Uhr lenkte ein 80-jähriger Mann aus dem Bezirk Murau/Steiermark einen PKW vom Kalvarienberg kommend auf dem Kalvarienweg in Richtung Ortsmitte von Metnitz, gleiche Gemeinde, Bezirk St. Veit/Glan. Bei einer Linkskurve dürfte der Lenker das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt haben und stieß gegen ein Carport. ST.VEIT. Dabei wurde der darin geparkte PKW über eine ca. 3,5 Meter hohe Mauer gestoßen und blieb mit der Front senkrecht im Innenhof des Hauses liegen. Der PKW des...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Evelyn Wanz
Ein Mannschaftsfoto der Freiwilligen Feuerwehr Lölling. Neben Lölling besitzen auch Hüttenberg und Knappenberg eigene Mannschaften
2

Ortsreportage
Drei Feuerwehren im Einsatz für die Hüttenberger

Kommandant Manfred Bischof zur aktuellen Lage der Feuerwehren in der Gemeinde Hüttenberg. HÜTTENBERG. Die Freiwilligen Feuerwehren in Hüttenberg bestehen aus drei gemeinnützigen Organisationen. Die Feuerwehr Lölling, die Feuerwehr Knappenberg und die Feuerwehr Hüttenberg sorgen seit über hundert Jahren für reibungslose Abläufe der Einsätze. Aus BerufsfeuerwehrenDie Gemeinde Hüttenberg ist flächenmäßig eine der größten Gemeinden im Bezirk. Um Menschen in entlegeneren Gebieten bei Bränden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Das Unfall-Auto
9

Schwerer Verkehrsunfall
PKW nach Überholmanöver mehrfach überschlagen

Heute ereignete sich in Brückl ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein PKW einen LKW bei einem Überholmanöver streifte. Die Feuerwehren standen im Einsatz. ST.VEIT. Kurz vor Mittag, um 11.44 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr-Brückl zu einem Verkehrsunfall auf der B92 im Bereich Donau Chemie gerufen. Ein PKW hat bei einem Überholvorgang einen LKW seitlich gestreift und sich in Folge mehrmals überschlagen. Unfall-HergangBei der Betriebseinfahrt der DONAU CHEMIE in der beschilderten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sofia Grabuschnig
Die Ausgezeichneten mit den Ehrengästen
4

Jahreshauptversammlung Feuerwehr
Jahreshauptversammlung FF Eberstein

Die FeuerwehrEberstein rückte 2021 zu 86 Einsätzen aus. Bei der Jahreshauptversammlung wurde bilanziert. Am Wochenende fand im Rüsthaus dieJahreshauptversammlung der FF Eberstein statt. Kommandant OBI Mag. Simon Höffernig konnte als Ehrengäste Bürgermeister Andreas Grabuschnig, Bürgermeisterstv. Robert Lassernig, Abschnittskommandant Bernhard Schneider, Abschnittskommandantstv. und Kommandant der FF St Walburgen Erich Kaiser sowie den Kommandantstv. der FF St. Walburgen Walter Dörflinger...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Höffernig
Die Feuerwehr St. Salvator stand im Einsatz und barg den PKW aus dem Acker.

Frontalzusammenstoß
Fahrzeuglenker verletzt, Autos schwer beschädigt

In Friesach stießen zwei Pkw zusammen, einer der Fahrer wurde dabei verletzt. FRIESACH. Heute gegen 14.00 Uhr fuhr ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw von St. Salvator in Richtung Friesach. Auf Höhe Stegersdorf kam der Mann aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 52-jährigen Mannes, der noch versuchte auszuweichen. Aufgrund des Ausweichmanövers kam der 52-Jährige von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Das Fahrzeug kam im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • David Hofer
Bild der Bergung

Chlorwasserstoffsäure
Kraftfahrer stürzte über 10 Meter steile Böschung

Heute gegen 07.00 Uhr kam ein Sattelkraftzugfahrzeug, beladen mit knapp 23.000 Liter Chlorwasserstoffsäure (Salzsäure 31%) auf der Töscheldorfer Straße (L 82a) in Töscheldorf,  Atlhofen, Bezirk St. Veit/Glan aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab. In der Folge stürzte er über eine 10 Meter steile Böschung. Nachdem das Sattelkraftfahrzeug des 58-jährigen Kraftfahrers aus der Slowakei ca. 10 Meter über die steil abfallende Straßenböschung kippte, kam es dort seitlich zum...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sofia Grabuschnig
Atemschutzträger als Sauerstoffanwender Zertifiziert
1 1

Sauerstoffkurs für die Feuerwehr
Atemschutzträger erhalten Zertifizierung

Auf Initiative des Bezirks-Wasserdienstbeauftragten Michael Rabitsch fand am 23.4.2022 eine Weiterbildung im Rüsthaus der FF Thalsdorf statt. Atemschutzträger und Taucher der Freiwilligen Feuerwehr Thalsdorf und Pölling, sowie Mitglieder der Wasserrettung Längsee - ÖWR I/19 nahmen an einer Schulung für die richtige Anwendung von Sauerstoff bei der Ersten Hilfe im Zuge medizinischer Notfälle teil. Sauerstoff als Medikament kann effizient zur Linderung schwerwiegender Vergiftungssymptome (z.B...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Arnesch
Wohnungsbrand in St. Veit an der Glan

10 Tausende € Schaden
Frau von Brandexplosion aus Wohnung geschleudert

Ein defekter Fernsehapparat war heute in St. Veit Grund für einen Schwelbrand. Der schaden beträgt mehrere zehntausend Euro. Als eine Frau ihre Wohnungstüre von außen Öffnete, wurde sie vom Rauch zurückgeschleudert. Die Frau musste in das Klinikum eingeliefert werden. ST. VEIT AN DER GLAN. Am heutigen Tag gegen 18.45 Uhr öffnete eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk St.Veit/Glan ihre Wohnungstüre. Nach dem Öffnen der Türe kam es zu einer explosionsartigen Rauchentwicklung in der Wohnung wodurch...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sofia Grabuschnig

Weitensfeld
60 Einsatzkräfte bei einem Brand in einer Werkstatt

Zu einem Feuerwehreinsatz mit 60 Einsatzkräften kam es Freitagabend in Weitensfeld. In einem Gastrobetrieb kam es zu einem Brand. WEITENSFELD. Am Freitag gegen 21:10 Uhr kam es in Weitensfeld in der Werkstatt eines Gastronomiebetriebes zu einem Brand. Im Bereich einer Akku-Ladestation brach aus bisher unbekannter Ursache während eines Ladevorgangs Feuer aus. 60 EinsatzkräfteDurch die Intervention der Freiwilligen Feuerwehren Weitensfeld, Glödnitz, Altenmarkt und Zweinitz, die mit insgesamt 60...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Bürgermeister Martin Kulmer überreichte Spende an freiwillige Feuerwehr St. Donat

St. Veit
Eine wohltätige Spende an die Freiwillige Feuerwehr St. Donat

ST .DONAT. In Vertretung für Landesrat Daniel Fellner durfte Bürgermeister Martin Kulmer gemeinsam mit seinem Büroleiter Gemeinderat Martin Hafner eine Spende in Höhe von 1.500 Euro für die Feuerwehrjugend an die Freiwillige Feuerwehr St.Donat überreichen! Kommandant Manfred Elsbacher und sein Stellvertreter Franz Knappinger freuen sich über die finanzielle Unterstützung für ihren Nachwuchs. Das Geld fließt in Sicherheitsausrüstung und die Ausbildung der Florianijünger.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Der Rosenbauer RT ist das erste E-Feuerwehrfahrzeug der Welt. Für Hochleistungseinsätze verfügt der RT über einen Range Extender, der die Akkus im laufenden Betrieb wieder auflädt.
1 Video 3

Staatspreis für Rosenbauer
Das Feuerwehrauto der Zukunft

Österreichs führender Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer gewinnt mit dem E-Feuerwehrauto „Revolutionary Technology“ den Staatspreis 2021 für Innovation. ÖSTERREICH/LEONDING. Das weltweit erste E-Feuerwehrauto heißt „Revolutionary Technology“, abgekürzt RT. Dafür erhält der oberösterreichische Feuerwehr-Ausrüster Rosenbauer den diesjährigen Staatspreis für Innovation aus den Händen von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck. „Ein tolles Projekt, das wirklich in puncto Nachhaltigkeit glänzt", so...

  • Linz
  • Mathias Kautzky
Für Pius Sonnberger (Mitte) ist das Engagement bei der Feuerwehr in St. Veit an der Glan zu Ende

Feuerwehr St. Veit
Eine Ära ging zu Ende

ST. VEIT. Kürzlich absolvierte Pius Sonnberger seinen letzten aktiven Arbeitstag als hauptberuflicher Mitarbeiter der Feuerwehr St. Veit. Auf Grund dieses besonderen Anlasses wurde ihm ein Geschenkkorb durch das Kommando der Feuerwehr St. Veit überreicht. Pius Sonnberger war 18 Jahre lang in diesem Amt mit vollem Einsatz tätig und war neben dem Fuhrpark und den Gerätschaften der Feuerwehr St. Veit auch für die Fahrzeuge und Geräte der zwei anderen Feuerwehren der Gemeinde, Hörzendorf – Projern...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Stefan Pintz und Siegfried Odernek kurz vor dem Sprung ins Wasser
35

Hilfsorganisationen trainierten am Längsee
Tag der Einsatztaucher

Köpfchen in das Wasser und Flossen in die Höh, hies es am 9. Oktober beim Tag der Einsatztaucher am Längsee. Taucher der Kärntner Wasserrettung sowie der Kärntner Feuerwehren trafen sich heuer wieder zur gemeinsamen Weiterbildung. Tauchen mit Vollmaske, Helmtauchen mit Oberflächenversorgung, Scootertauchen sowie Schauübungen mit PKW Bergung aus dem Wasser und einer Simulation eines schweren Tauchunfalles standen ebenso am Programm. Ein Highlight für viele Anwesende war die mobile Druckkammer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Arnesch
2

Rohnsdorf
Ein Mähdrescher hat gebrannt

In der Gemeinde Liebenfels brannte ein Mähdrescher. Zahlreiche Feuerwehren rückten an. Eine erhebliche Menge an Dieseltreibstoff landete im Erdreich. ROHNSDORF. Gestern Nachmittag war ein 23-jähriger Arbeiter aus der Gemeinde Poggersdorf,  damit beschäftigt, Erntearbeiten von Körnererbsen auf einem Acker in  Rohnsdorf in der Gemeinde Liebenfels, durchzuführen, als plötzlich das Mähwerk seines Mähdreschers nicht mehr funktionierte. Der Mann verließ daraufhin das Fahrzeug, um eine Inspektion...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
Michael Rabitsch und Daniel Funder der FF Thalsdorf
1 1 12

Einsatztaucher Weiterbildung
Am Stand der Technik

Am vergangenen Wochenende hies es für die Einsatztaucher der FF Thalsdorf sowie der ÖWR Längsee, ab ins Wasser zur Weiterbildung. Gemeinsam mit dem EOBV Berufstauchlehrer Stefan Arnesch aus Straßburg wurde der Schwerpunkt Tauchen mit Vollmasken und Oberflächensicherung in Angriff genommen und zeitgemäße Technik an den Mann gebracht sowie deren jeweiligen vor und Nachteile aufgezeigt. Nachdem im vornhinein die rechtlichen sowie technischen Aspekte im Zuge eines Vortrages aufgearbeitet wurden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Arnesch
Gemeinderat Jürgen Sampl (ÖVP), Stadtrat Philipp Subosits (ÖVP), Gemeinderat Robert Eichwalder (FPÖ) und Gemeinderat Dietmar Seer (FPÖ) vor dem Rüsthaus in St. Donat

St. Donat
Neubau des Rüsthauses wurde gefordert

Die St. Veiter FPÖ hat gemeinsam mit der ÖVP bei der gestrigen Gemeinderatssitzung einen Antrag für ein neues Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Donat gestellt.  ST. DONAT. Die  beiden Oppositionsparteien FPÖ und ÖVP haben bei der gestrigen Gemeinderatssitzung einen Antrag gestellt, um "ein passendes Grundstück im Gewerbepark St. Donat zu reservieren und die notwendigen Planungen für den Neubau des Rüsthauses zu veranlassen, um in der Folge den Neubau zu errichten. Das derzeit als Rüsthaus...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
In Hüttenberg gingen die Wahlen der Orts- und Gemeindefeuerwehrkommandanten über die Bühne.

Kommandantenwahl
Feuerwehren in Hüttenberg haben gewählt

In Hüttenberg wurden die Orts- und Gemeindefeuerwehrkommandanten gewählt.  HÜTTENBERG. Ende Mai fanden die Wahlen der Orts- und Gemeindefeuerwehrkommandanten in Hüttenberg statt. Die Wahl wurde unter der Aufsicht des Bezirksfeuerwehrkommandos durchgeführt.  Die GewähltenZum Gemeindefeuerwehrkommandant  wurde Manfred Bischof gewählt, sein Stellvertreter ist Christian Stark. In Hüttenberg gingen die Feuerwehrmänner Martin Liftenegger als Kommandant und  Patrick Kronabetter als sein Stellvertreter...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
2

Kommandantenwahlen
Kommandantenwahl in Eberstein

Wahlen in der Marktgemeinde Eberstein In der Marktgemeinde Eberstein wurden am Samstag, dem 24. April die Wahlen um die Funktionen des Kommandanten und des Kommandantenstv. durchgeführt. Bei der Feuerwehr Eberstein wurde der amtierende Kommandant OBI Mag. Simon Höffernig zum 3. Mal in Folge wiedergewählt. Auch der aktuelle Kommandantstv. BI Christian Vergeiner wurde bestätigt. Bei der Feuerwehr St Walburgen wurde OBI Erich Kaiser zum Kommandanten gewählt. Er geht damit in seine zweite Amtszeit....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Höffernig

Brückl
Brennender E-Bike-Akku löste Großeinsatz der Feuerwehr aus

Riesenschock für eine E-Bike-Fahrerin aus Brückl. Sie schloss ihren leeren Akku an das Stromnetz an, dieser begann jedoch zu brennen.  BRÜCKL. Eine 58jährige Frau aus Brückl hat am 24.04.2021 gegen 17:30 Uhr den fast leeren Akku ihres E-Bikes im Wirtschaftsraum ihres Einfamilienhauses an das Ladegerät angesteckt. Um 22:30 Uhr hörte sie einen lauten Knall und musste feststellen, dass ein Betreten des Wirtschaftsraumes wegen starker Rauchentwicklung nicht mehr möglich war, weshalb sie auch die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Der scheidende Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit an der Glan, Josef Kropiunig.

Feuerwehr St. Veit
"Ich bin mit Herz und Seele Feuerwehrmann"

Der St. Veiter Feuerwehrkommandant Josef Kropiunig legt seine Funktion nach 18 Jahren in jüngere Hände. In einem ausführlichen Gespräch zieht er Resümee über seine langjährige Amtszeit. Wollten Sie schon immer Feuerwehrmann werden? Josef Kropiunig: Eigentlich nicht. Mein schwerer Autounfall in jungen Jahren hat mir vor Augen geführt, wie wichtig die Arbeit der Feuerwehr ist. Nachdem der damalige Kommandant Hugo Kogler zu der Zeit dringend Kraftfahrer suchte, sind mein Bruder Werner und ich, vor...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Die Feuerwehrjugend brachte das Friedenslicht in den Bezirk.

Feuerwehrjugend
Friedenslicht als Tradition

Unter dem Hashtag #einLichtüberwindetGrenzen brachte die Feuerwehrjugend das Friedenslicht als Zeichen der Hoffnung in den Bezirk St. Veit an der Glan. ST. VEIT. Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai sieht gerade in diesem besonderen Jahr darin „eine liebgewordene Weihnachtstradition, die uns allen Verbundenheit und Zuversicht schenkt.“ Von Althofen aus wurden die vier jungen Florianis aus den FF-Abschnitten von Bezirksfeuerwehrkurat Dechant Lawrence Pinto als „Boten dieses Lichtes und des...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Rettungsschwimmer der ÖWR Längsee bei der Menschenrettung aus dem PKW
1 1 61

Einsatztaucher übten den Ernstfall
Verkehrsunfall am Längsee

Verkehrsunfall am Längsee. Diesem Szenario stellten sich am 26. August die Einsatzkräfte der FF-Thalsdorf, St. Veit und Launsdorf sowie der Wasserrettung Längsee und St. Andrä im Lavantal im Zuge einer Übung. Vor Ort angekommen wurde schnell das Ausmaß erkundet und festgestellt dass ein PKW im See versunken ist und dass sich der Fahrer noch im Fahrzeug befindet. Die Einsatztaucher der FF Thalsdorf, Launsdorf und St. Veit begannen zügig mit der Erkundung der Lage unter Wasser, einer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Arnesch
Die Feuerwehren waren 2019 bei durchschnittlich 59 Einsätzen pro Tag.

Bilanz der Feuerwehr
2019 wurden 6.700 Brände und über 15.000 technische Einsätze bewältigt

Fast 2,2 Millionen Stunden standen die Kärntner Feuerwehren 2019 im Einsatz – nicht nur bei Bränden und technischen Hilfestellungen, sondern auch bei Übungen, Wartungen etc. KÄRNTEN. 6.700 Brände und über 15.000 technische Hilfsleistungen wurden im vergangenen Jahr von den Kärntner Feuerwehren bewältigt. Das sind 59 Einsätze pro Tag, täglich um drei mehr als 2018. 160.167 Feuerwehrleute leisteten 2019 über 360.000 Einsatzstunden.  Dabei wurden 471 Menschen aus unmittelbarer Lebensgefahr...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Rudolf Robin darüber, wie die Kärntner Feuerwehren die Corona-Krise bewältigen. Sie sind auch für Assistenzleistungen im Einsatz.

Corona-Virus
Rudolf Robin: "14 Feuerwehren für Assistenzleistungen bereit"

Kärntens Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin über den Umgang der Feuerwehren mit der Corona-Krise. Weniger Einsätze heißt hier nicht zwangsweise weniger Arbeit. 14 Feuerwehren stehen für Assistenzleistungen im logistischen Sinn bereit. WOCHE: Wie wirkten sich die Corona-Verordnungen bisher auf die Anzahl der Feuerwehr-Einsätze in Kärnten aus? Gibt es konkrete Zahlen? RUDOLF ROBIN: Mit den Ausgangsbeschränkungen und den einhergehenden allgemeinen Einschränkungen für die Österreichische...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.