Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

2

Kommandantenwahlen
Kommandantenwahl in Eberstein

Wahlen in der Marktgemeinde Eberstein In der Marktgemeinde Eberstein wurden am Samstag, dem 24. April die Wahlen um die Funktionen des Kommandanten und des Kommandantenstv. durchgeführt. Bei der Feuerwehr Eberstein wurde der amtierende Kommandant OBI Mag. Simon Höffernig zum 3. Mal in Folge wiedergewählt. Auch der aktuelle Kommandantstv. BI Christian Vergeiner wurde bestätigt. Bei der Feuerwehr St Walburgen wurde OBI Erich Kaiser zum Kommandanten gewählt. Er geht damit in seine zweite Amtszeit....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Höffernig

Brückl
Brennender E-Bike-Akku löste Großeinsatz der Feuerwehr aus

Riesenschock für eine E-Bike-Fahrerin aus Brückl. Sie schloss ihren leeren Akku an das Stromnetz an, dieser begann jedoch zu brennen.  BRÜCKL. Eine 58jährige Frau aus Brückl hat am 24.04.2021 gegen 17:30 Uhr den fast leeren Akku ihres E-Bikes im Wirtschaftsraum ihres Einfamilienhauses an das Ladegerät angesteckt. Um 22:30 Uhr hörte sie einen lauten Knall und musste feststellen, dass ein Betreten des Wirtschaftsraumes wegen starker Rauchentwicklung nicht mehr möglich war, weshalb sie auch die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Thomas Klose
Der scheidende Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Veit an der Glan, Josef Kropiunig.

Feuerwehr St. Veit
"Ich bin mit Herz und Seele Feuerwehrmann"

Der St. Veiter Feuerwehrkommandant Josef Kropiunig legt seine Funktion nach 18 Jahren in jüngere Hände. In einem ausführlichen Gespräch zieht er Resümee über seine langjährige Amtszeit. Wollten Sie schon immer Feuerwehrmann werden? Josef Kropiunig: Eigentlich nicht. Mein schwerer Autounfall in jungen Jahren hat mir vor Augen geführt, wie wichtig die Arbeit der Feuerwehr ist. Nachdem der damalige Kommandant Hugo Kogler zu der Zeit dringend Kraftfahrer suchte, sind mein Bruder Werner und ich, vor...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Die Feuerwehrjugend brachte das Friedenslicht in den Bezirk.

Feuerwehrjugend
Friedenslicht als Tradition

Unter dem Hashtag #einLichtüberwindetGrenzen brachte die Feuerwehrjugend das Friedenslicht als Zeichen der Hoffnung in den Bezirk St. Veit an der Glan. ST. VEIT. Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Monai sieht gerade in diesem besonderen Jahr darin „eine liebgewordene Weihnachtstradition, die uns allen Verbundenheit und Zuversicht schenkt.“ Von Althofen aus wurden die vier jungen Florianis aus den FF-Abschnitten von Bezirksfeuerwehrkurat Dechant Lawrence Pinto als „Boten dieses Lichtes und des...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Rettungsschwimmer der ÖWR Längsee bei der Menschenrettung aus dem PKW
1 1 61

Einsatztaucher übten den Ernstfall
Verkehrsunfall am Längsee

Verkehrsunfall am Längsee. Diesem Szenario stellten sich am 26. August die Einsatzkräfte der FF-Thalsdorf, St. Veit und Launsdorf sowie der Wasserrettung Längsee und St. Andrä im Lavantal im Zuge einer Übung. Vor Ort angekommen wurde schnell das Ausmaß erkundet und festgestellt dass ein PKW im See versunken ist und dass sich der Fahrer noch im Fahrzeug befindet. Die Einsatztaucher der FF Thalsdorf, Launsdorf und St. Veit begannen zügig mit der Erkundung der Lage unter Wasser, einer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Arnesch
Die Feuerwehren waren 2019 bei durchschnittlich 59 Einsätzen pro Tag.

Bilanz der Feuerwehr
2019 wurden 6.700 Brände und über 15.000 technische Einsätze bewältigt

Fast 2,2 Millionen Stunden standen die Kärntner Feuerwehren 2019 im Einsatz – nicht nur bei Bränden und technischen Hilfestellungen, sondern auch bei Übungen, Wartungen etc. KÄRNTEN. 6.700 Brände und über 15.000 technische Hilfsleistungen wurden im vergangenen Jahr von den Kärntner Feuerwehren bewältigt. Das sind 59 Einsätze pro Tag, täglich um drei mehr als 2018. 160.167 Feuerwehrleute leisteten 2019 über 360.000 Einsatzstunden.  Dabei wurden 471 Menschen aus unmittelbarer Lebensgefahr...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Rudolf Robin darüber, wie die Kärntner Feuerwehren die Corona-Krise bewältigen. Sie sind auch für Assistenzleistungen im Einsatz.

Corona-Virus
Rudolf Robin: "14 Feuerwehren für Assistenzleistungen bereit"

Kärntens Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin über den Umgang der Feuerwehren mit der Corona-Krise. Weniger Einsätze heißt hier nicht zwangsweise weniger Arbeit. 14 Feuerwehren stehen für Assistenzleistungen im logistischen Sinn bereit. WOCHE: Wie wirkten sich die Corona-Verordnungen bisher auf die Anzahl der Feuerwehr-Einsätze in Kärnten aus? Gibt es konkrete Zahlen? RUDOLF ROBIN: Mit den Ausgangsbeschränkungen und den einhergehenden allgemeinen Einschränkungen für die Österreichische...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der ÖBFV gibt wichtige Informationen, um die Brandgefahr in den eigenen vier Wänden zu minimieren.
3

Brandschutz
Brandschutz für zu Hause

In der aktuellen Corona-Krise, in der wir nahezu den ganzen Tag zu Hause verbringen, lauern viele Brandgefahren. Die Feuerwehren ersuchen daher um mehr Achtsamkeit, um mögliche Gefahren zu erkennen.  KÄRNTEN. Egal ob im Home Office, beim Heizen, Kochen oder Rauchen am Balkon, in all diesen Situationen lauern Brandgefahren. Doch vielen sind diese Gefahren gar nicht bewusst. Dabei ist es gerade in Zeiten von Corona besonders wichtig, die Brandgefahren so niedrig wie möglich zu halten und die...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
1 3

Feuerwehr Eberstein Jahreshauptversammlung
Die Feuerwehr Eberstein rückte 2019 zu 104 Einsätzen aus. Bei der Jahreshauptversammlung wurde bilanziert.

Am Samstag, 29.02.2020 fand die Jahreshauptversammlung der FF-Eberstein im Rüsthaus statt. Kommandant OBI Mag. Simon Höffernig konnte als Ehrengäste Herrn BGM Andreas Grabuschnig, Vize BGM Mario Zöhrer, BFK Stv. Heimo Heimburger, AFK Hannes Raab, den Kommandanten der FF St. Walburgen Erich Kaiser, den Rotes Kreuz Ortsstellenleiter Görtschitztal Mario Schäfer, sowie seitens der Exekutive KI Dieter Gurmann(PI-Klein St. Paul) begrüßen. EinsatzstatistikIm Jahr 2019 gab es 104 Einsätze mit einem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Christian Höffernig

Feuerwehr Meiselding
132. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Meiselding

Am 22. Februar 2019 fand die 132. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Meiselding unter dem Vorsitz von Kommandant Wolfgang Moser statt. Die 28 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meiselding wurden im abgelaufenen Jahr von größeren Unwettern und Katastrophen verschont. Lediglich aufgrund von kleineren Überflutungen, verursacht durch Oberflächenwasser, musste man mehrmals ausrücken. Die Mannschaft der FF Meiselding leistete bei 107 Aktivitäten insgesamt 2733 Stunden unentgeltlich...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Natascha Wagner
Der Chef der Erni-Bar, Richard Hude mit Fabienne Ferk, Eva Korak sowie den Feuerwehr-Kameraden Wilfried Leitgeb, Markus Leitgeb, Hans Kauder und Michael Leitgeb
4 2 43

St. Georgen am Längsse
Pöllinger Florianis luden in die Erni-Bar

Das legendäre Erni-Tanzcafe am Längsee war Treffpunkt von vielen Gästen in Feierlaune. ST. GEORGEN (pp). Buchstäblich "heiß her" ging es beim Ball der Freiwilligen Feuerwehr Pölling. Die Florianijünger organisierten eine bestens besuchte Veranstaltung zur närrischen Zeit.  In ausgelassener Stimmung waren auch FF-Pölling Kommandant Markus Leitgeb, Abschnittskommandant Wolfgang Grilz und sein Stellvertreter Klaus Ertl, Gemeindevorstand Ewald Göschl sowie"Der Kärntner Bauer"-Chefredakteur...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
6

Jahresrückblick
Unfälle auf der B 317 prägten das Einsatzjahr der FF Althofen

Freiwillige Feuerwehr Althofen blickt auf das Einsatzjahr 2019 zurück. Vor allem die schweren Unfälle auf der B 317 Friesacher Straße haben das Jahr geprägt. Es wurden auch zahlreiche Stunden in die Aus- und Weiterbildung investiert.  ALTHOFEN. Bei der 136. Jahreshauptversammlung zog der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Althofen, Johann Delsnig, Bilanz über das Einsatzjahr 2019. Insgesamt rückten die 59 aktiven Mitglieder, darunter sieben Frauen, der FF Althofen zu 162 Einsätzen aus. Davon...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Feuerwehr
Jugendfeuerwehr St. Donat feierte Jahresabschluss

Die Jugendfeuerwehr in St. Donat zog Bilanz über das Jahr 2019. ST. DONAT. In einem feierlichen Rahmen fand die erste Jahresabschlussfeier der Feuerwehrjugend St. Donat statt. Nach der Begrüßung und Einleitung durch Ortsfeuerwehr-Kommandant Manfred Elsbacher führte die Jugendbeauftragte Birgit Pirker durch das Jahresgeschehen. Das Ausbildungsteam der Feuerwehr St. Donat hat 18 kreative und spannende Übungen für die Jugendlichen organisiert und auch die notwendige Theorie für die Wissensprüfung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Zwei LKWs gingen heute Nacht in Flammen auf
3

St. Filipen
Zwei LKWs standen in Vollbrand

In St. Filipen mussten zwei brennende LKWs von der Feuerwehr gelöscht werden.  ST. FILIPEN. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch standen in St. Filipen in der Gemeinde Brückl zwei LKWs in Brand. Die Feuerwehren Pischeldorf, St. Filipen, Brückl und St. Michael/Gurk konnten das Feuer mit schweren Atemschutzgeräten und Schaumangriffsleistungen löschen. So wurde auch ein Übergreifen des Feuers auf weitere Fahrzeuge verhindert. Über die Brandursache liegen noch keine Informationen vor.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die B 317 ist in den letzten zwei Jahren Schauplatz, vieler Unfälle gewesen. Die FF Althofen muss zu den meisten dieser Unfälle ausrücken
1 2

Interview
Johann Delsnig: "B 317 ist zum Hauptthema für die Feuerwehr geworden

Immer häufiger kommt es seit zwei Jahren auf der B 317 Friesacher Straße zu Verkehrsunfällen – teilweise mit Schwerverletzten und Toten. Johann Delsnig, Kommandant der FF Althofen und Abschnittskommandant für das Krappfeld spricht im WOCHE-Interview über die B 317 als Einsatzort. WOCHE: Die Unfälle auf der B 317 häufen sich in den letzten Jahren. Ist die Straße für die Feuerwehren zum Hauptthema geworden? Johann Delsnig: Derzeit ist sie das, ja! Für mich kommt die Häufung der Unfälle aber...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die jungen Kameraden
1 3

Feuerwehr
FF-Jugend zeigte Wissen und Motivation

Feuerwehrrüsthaus St. Veit war Austragungsort von Wissensspiel und Wissenstest der jungen Feuerwehr-Kameraden.  ST. VEIT. Am Areal des Feuerwehr-Rüsthauses in St. Veit kamen kürzlich rund 70 Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren zusammen. Erstmals wurde das Wissensspiel und der Wissenstest der Feuerwehr allein für die jungen Florianis des Bezirkes unter Bewerbsleiter Michael Pirker durchgeführt. Das Organisationskomitee von FF-Kommandant Josef Kropiunig schaffte eine perfekte Infrastruktur,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der Stall in Oberwietingberg brannte auf die Grundmauern nieder.
7

Feuer
Stall in Oberwietingberg brannte vollständig nieder

Stall in Oberwietingberg brannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nieder. 36 Legehennen und 50 Riesenhasen sind in den Flammen verendet.  OBERWIETINGBERG. Am Mittwoch-Abend fing ein Stall auf einem Bauernhof in Oberwietingberg (Gemeinde Klein St. Paul) aus unbekannter Ursache zu brennen an. Der Hofbesitzer und sein Vater entdeckten den Brand zuerst und verständigten sofort die Feuerwehr. Danach brachten sie zwei Rinder, ein Kalb und 10 Schweine noch rechtzeitig in Sicherheit. Für die 36...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Kappel am Krappfeld
Erneut schwerer Unfall auf B 317 Friesacher Straße

Verkehrsunfall auf der B 317 Friesacher Straße forderte vermutlich ein Todesopfer. KAPPEL AM KRAPPFELD. Dienstag-Früh kam es auf der B 317 Friesacher Straße erneut zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Auf Höhe Kappel kam es vermutlich zum Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Die Straße ist derzeit noch für den Verkehr gesperrt. Die Einsatzkräfte von den umliegenden Feuerwehren und der Polizei sind vor Ort. Ersten inoffiziellen Informationen zu Folge ist eine Person verstorben....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Althofen
Feuerwehr-Kameraden gratulierten Tanja und Alexander zur Hochzeit

FF Althofen gratuliert Tanja Valentincic und Alexander Brunner zur Hochzeit. ALTHOFEN. Vor 5 Jahren lernten sich Tanja Valentincic und Alexander Brunner über Facebook kennen. Nachdem nun das gemeinsame Heim in Althofen errichtet ist, sagten sie am 7. Sept. 2019 zueinander "Ja". Nach der standesamtlichen Trauung standen die Kameraden der Althofener Wehr Spalier und gratulierten dem frisch vermählten Paar. Danach wurden beide im wahrsten Sinne des Wortes hochgehoben – mit der Drehleiter ging es...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
15

Liebenfels
Gute Stimmung beim Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr

Am Sonntag lud die Feuerwehr Liebenfels wieder zum traditionellen Frühschoppen. Liebenfels (pp). Bei herrlichem Wetter, guter Verpflegung und flotter Musik genossen viele Besucher auch heuer wieder ein lustiges Beisammensein in und vor dem Feuerwehrhaus der Marktgemeinde. Kommandant Hubert Galler begrüßte unter den Gästen auch LAbg. Klaus Köchl und zahlreiche Kameraden aus dem Bezirk.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Schreckliche Szenen im März: Nach dem ersten Brandanschlag des Steirers brannte ein Stall vollständig nieder

Althofen
Brandstifter (21) wollte halbes Jahr später erneut zuschlagen

Ein Steirer (21) wollte erneut auf einem Hof in Untermarkt bei Althofen einen Brand legen, wurde dabei jedoch erwischt. Bereits im Frühjahr legte er einen Brand in einem Stall, der vollständig niederbrannte. ALTHOFEN. In der Nacht zum 7. März brannte heuer ein Stallgebäude in Untermarkt bei Althofen völlig nieder. Die Feuerwehren konnten damals die Ausbreitung des Feuers auf ein Nebengebäude, in dem sich auch Kühe befanden, verhindern. Fast ein halbes Jahr nach dem Feuer wollte der Brandstifter...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
In Zeltschach trafen sich die Feuerwehrmänner von morgen zum Zeltlager
2

Zeltschach
100 junge Florianis schlugen ihre Zelte auf

Das Jugendlager der Feuerwehren aus dem Bezirk St. Veit fand dieses Jahr in Zeltschach statt. Über 100 Jugendliche und rund 30 Betreuer schlugen ihre Zelte auf.  ZELTSCHACH. Mitte August stand das jährliche Bezirksjugendlager der Feuerwehren aus dem Raum St. Veit statt. Austragungsort war diesmal der Ort Zeltschach in der Gemeinde Friesach. Insgesamt schlugen 100 Jugendliche und 30 Betreuer ihre Zelte in Zeltschach auf. Eröffnet wurde das Lager mit einer standesgemäßen Flaggenparade. Bei der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Feuerwehr Brückl
Rüsthausfest Feuerwehr Brückl

Die Kameraden der Feuerwehr Brückl veranstalten am 07. - 08. September wieder ihr Rüsthausfest in Brückl. Samstag startet alles ab 16:00 Uhr mit den Abschnittsleistungsbewerben, danach Abendunterhaltung im Festzelt mit "Die Oan Zwoa". Sonntag Feldmesse ab 10:00 Uhr danach Tag der offenen Tür. Auf Ihren Besuch freuen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brückl.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Andreas Nuart

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.