Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Verkehrsunfall
Alkolenker (41) kam von der B 317 ab und überschlug sich

Ein St. Veiter (41) verunfallte am Donnerstag-Abend auf der B 317. Er war stark alkoholisiert. BEZIRK ST. VEIT. Gegen 19 Uhr fuhr ein 41-jähriger St. Veiter mit seinem Auto auf der B 317 Friesacher Straße von St. Veit nach Althofen. Durch Sekundenschlaf kam er rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die parallel verlaufende Gemeindestraße und überschlug sich mehrmals. Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien und wurde leicht verletzt. Die Polizei stellte eine starke Alkoholisierung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der Lenker im weißen Auto fuhr weiter, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern

Gösseling
Fahrerflucht! 29-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt

29-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit musste einem weißen PKW ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei wurde sein Auto in die Böschung geschleudert. Der Lenker des weißen Autos beging Fahrerflucht. GÖSSELING. Am Mittwoch-Abend kam es auf der Gösselinger Landesstraße in der Ortschaft Gösseling zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit verletzt wurde. Unfallursache war ein bisher unbekannter Lenker eines weißen Autos, der dem 29-Jährigen in einer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Erneut Unfall auf der B 317: Auf Höhe Hirt überschlug sich ein PKW
  3

Hirt
Auto überschlug sich auf der B 317 – zwei Personen verletzt

Unfall auf der B 317. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden zwei Klagenfurter (32 & 26) verletzt, nachdem sich ihr Auto auf Höhe Hirt überschlug. Lenker war alkoholisiert. HIRT. Die Unfallserie auf der B 317 Friesacher Straße reißt nicht ab. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 3.30 Uhr kam ein Auto auf Höhe Hirt aus unbekannter Ursache von der Straße ab, überschlug sich, wurde über die Böschung auf den anschließenden Kreuzungsbereich geschleudert und blieb dort am...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Umfrage
B 317: Autofahrer fühlen sich zunehmend unwohl

Die B 317 ist in den letzten zwei Jahren zur Unfall-Straße geworden. Abstimmung ergab: Über 80 Prozent aller Teilnehmer der Umfrage fühlen sich als Autofahrer auf der B 317 nicht wohl.  Erst am Samstag kam es auf der B 317 auf Höhe Pöckstein erneut zu einem Unfall mit vier beteiligten Personen und einer Verletzten. Ein 26-jähriger Steirer musste aufgrund eines abbiegenden Fahrzeuges vor ihm abbremsen, eine nachkommende Frau aus Friesach (19) konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf. Sie und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Gradenegg
Lenker nach Verkehrsunfall schwer verletzt im Krankenhaus

Zwei Autos kollidierten am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der B 95 im Ortsgebiet von Gradenegg. Dabei wurde ein 21-jähriger Feldkirchner schwer verletzt.  GRADENEGG. In Gradenegg (Gemeinde Liebenfels) kam es am Donnerstag-Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall bei den zwei junge Männer verletzt wurden. Ein 19-Jähriger aus Techelsberg übersah beim Einbiegen von einer Gemeindestraße auf die B 95 Richtung Feldkirchen das Auto eines 21-jährigen Feldkirchners. Die beiden Lenker konnten die Kollision...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Ein Fußgänger wurde von einem LKW erfasst

St. Veit
Fußgänger auf der Straße von LKW angefahren

Fußgänger angefahren: LKW erfasste 57-jährigen aus dem Bezirk St. Veit. ST. VEIT. Ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit wurde Mittwoch am frühen Morgen gegen 4.45 Uhr von einem LKW angefahren, als er im St. Veiter Ortsgebiet eine Straße überqueren wollte. Der LKW-Lenker (39), ebenfalls aus dem Bezirk St. Veit, sah den Fußgänger, der in weiterer Folge auf die Straße geschleudert wurde, nicht. Der 57-Jährige wurde mit schweren Verletzungen und nach Erstversorgung durch den Notarzt in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Die B 317 ist in den letzten zwei Jahren Schauplatz, vieler Unfälle gewesen. Die FF Althofen muss zu den meisten dieser Unfälle ausrücken
 1   2

Interview
Johann Delsnig: "B 317 ist zum Hauptthema für die Feuerwehr geworden

Immer häufiger kommt es seit zwei Jahren auf der B 317 Friesacher Straße zu Verkehrsunfällen – teilweise mit Schwerverletzten und Toten. Johann Delsnig, Kommandant der FF Althofen und Abschnittskommandant für das Krappfeld spricht im WOCHE-Interview über die B 317 als Einsatzort. WOCHE: Die Unfälle auf der B 317 häufen sich in den letzten Jahren. Ist die Straße für die Feuerwehren zum Hauptthema geworden? Johann Delsnig: Derzeit ist sie das, ja! Für mich kommt die Häufung der Unfälle aber...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Symbolfoto

Tanzenberg
Lenkerin (18) fuhr in Rechtskurve gegen Baum

Zwei junge Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall Montag-Mittag verletzt. Es waren keine anderen Verkehrsteilnehmer am Unfall beteiligt. TANZENBERG. Eine 18-Jährige aus dem Bezirk St. Veit verunfallte am Montag-Mittag mit ihrem PKW auf der Hörzendorfer Straße bei Tanzenberg. In einer Rechtskurve kam sie bergab zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort seitlich gegen einen Baum. Nach dem Aufprall wurde das Auto zurück auf die Straße geschleudert und kam auf der rechten...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Insgesamt kam es 2018 zu 377 Wildunfällen in Österreich

Verkehrsunfall
Alle zwei Stunden gibt es einen Autounfall mit Wild in Kärnten

In Kärnten kommt es circa alle zwei Stunden zu einem Wildunfall auf den Straßen. KÄRNTEN. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) und dem österreichischen Versicherungverband VVO kommt es österreichweit etwa alle sieben Minuten zu einem Autounfall mit Wildtieren. In Kärnten geschieht so ein Unfall im Schnitt alle zwei Stunden. Zahl der Unfälle gestiegenZudem steigt die Zahl der Wildunfälle mit Personenschaden, erklärt der VVO. Während es 2017 noch 276 Unfälle waren, kam es 2018...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Kappel am Krappfeld
Erneut schwerer Unfall auf B 317 Friesacher Straße

Verkehrsunfall auf der B 317 Friesacher Straße forderte vermutlich ein Todesopfer. KAPPEL AM KRAPPFELD. Dienstag-Früh kam es auf der B 317 Friesacher Straße erneut zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Auf Höhe Kappel kam es vermutlich zum Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW. Die Straße ist derzeit noch für den Verkehr gesperrt. Die Einsatzkräfte von den umliegenden Feuerwehren und der Polizei sind vor Ort. Ersten inoffiziellen Informationen zu Folge ist eine Person...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Klippitztörl
Zu schnell! Motorradfahrer stürzte nach Überholmanöver schwer

Sonntag-Mittag wurde ein 50-jähriger Maria Saaler bei einem Motorradunfall auf der Klippitztörl Landesstraße verletzt. LÖLLING. Am Weg vom Klippitztörl ins Tal Richtung Lölling stürzte ein 50-jähriger Mann aus Maria Saal Sonntag gegen 13.30 Uhr schwer mit seinem Motorrad. Der Motorradfahrer überholte bergab ein von einem 64-jährigen aus Diex gelenktes Auto. Danach kam er in der folgenden Linkskurve aufgrund zu hoher Geschwindigkeit rechts von der Straße ab und stürzte. Er wurde mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
Radfahrerin (49) von Auto angefahren

20-jährige Autolenkerin aus St. Veit übersah 49-jährige Radfahrerin. ST. VEIT. Am Montag-Nachmittag übersah eine 20-jährige Autofahrerin aus St. Veit eine 49-jährige Radfahrerin beim Einbiegen auf eine Gemeindestraße. Sie fuhr die Radfahrerin seitlich an, welche in der Folge auf die Fahrbahn stürzte. Die 49-Jährige wurde beim Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

B 317
Klagenfurter (23) verunfallte in der Nacht auf Friesacher Straße

Ein 23-jähriger Klagenfurter krachte in der Nacht auf Samstag auf der B 317 gegen die Böschung und wurde dabei schwer verletzt.  ALTHOFEN. Auf der B 317 Friesacher Straße kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut zu einem schweren Unfall. Ein 23-jähriger Klagenfurter fuhr Richtung Friesach und verlor auf Höhe Althofen die Kontrolle über sein Auto. Er prallte links gegen die Böschung, wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Muldenkipper stürzte die Böschung hinab

Arbeitsunfall
38-Jähriger rutschte mit Muldenkipper Böschung hinunter

Arbeiter rutschte mit Muldenkipper bei Steinbruch die Böschung hinab und verletzte sich dabei schwer.  BEZIRK ST. VEIT. Bei einem Steinbruch im Bezirk St. Veit ereignete sich am Dienstag ein folgenschwerer Arbeitsunfall. Ein 38-jähriger Arbeiter aus Klagenfurt rutschte mit einem mit Gestein beladenen Muldenkipper eine Böschung hinab. Zuvor hatte er das Fahrzeug zu weit nach links gelenkt. Beim Sturz rutschte er mehrere Meter auf den Weg und schließlich in den Wald hinab. Dabei erlitt er...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
Klagenfurterin fuhr alkoholisiert in Baustellenzaun

Klagenfurterin (32) verursachte betrunken Unfall bei einer Tankstelle.  ST. VEIT Montag-Nachmittag fuhr eine 32-jährige Klagenfurterin am Gelände einer Tankstelle in St. Veit gegen einen Baustellenzaun. Die Polizei stellte bei ihren Erhebungen am Unfallort eine deutliche Alkoholisierung fest. Im Auto öffneten sich beide Airbags, es entstand jedoch nur Sachschaden. Die Frau wird angezeigt.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
St. Veiter Familie in schweren Unfall beim Millenniumspark verwickelt

Schwerer Verkehrsunfall auf Höhe Millenniumspark in St. Veit: Auto krachte gegen Baum und überschlug sich. Vater, Mutter und Tochter (1) wurden dabei verletzt. ST. VEIT. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Freitag-Abend auf Höhe Millenniumspark in St. Veit gekommen. Eine 44-jährige Frau aus Bodensdorf hatte beim Linksabbiegen das entgegenkommende Auto übersehen. Der Lenker des Autos, ein 27-jähriger Familienvater, wollte eine Kollision vermeiden, indem er nach rechts lenkte. Dabei kam er...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Launsdorf
79-Jährige fuhr im Kreisverkehr mit Radfahrer zusammen

Autofahrerin  (79) aus Brückl fuhr im Kreisverkehr mit Rennradfahrer (26) aus St. Veit zusammen. Er wurde verletzt. LAUNSDORF. Ein Rennradfahrer wurde am Samstag beim Kreisverkehr in Launsdorf verletzt. Er war gegen 9 Uh auf der B 83 Kärntner Straße von der Burg Hochosterwitz Richtung Launsdorf unterwegs, als er von einer 79-jährigen Autofahrerin aus Brückl übersehen wurde. Sie fuhr mit ihrem Wagen auf der B 82 Seebergstraße Richtung St. Veit. Beim Kreisverkehr kollidierte sie mit dem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

St. Veit
Zwei Autos kollidierten! 20-jährige Beifahrerin verletzt

Frau aus St. Andrä (63) deutete das Fahrverhalten ihres Vordermannes falsch. Bei Überholmanöver kam es zur Kollision.  ST. VEIT. Auf der Ossiacher Straße in St. Veit kollidierten am Dienstag-Mittag zwei Autos. Ein 23-Jähriger aus St. Georgen am Längsee wollte rechts in eine Einfahrt einbiegen, blinkte und holte dabei leicht nach links aus. Eine nachfolgende 63-Jährige aus St. Andrä nahm an, dass er links abbiegt und wollte demnach rechts an ihm vorbeifahren. Dabei kam es zur Kollision. Die...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Bischofsberg
51-Jähriger bei Asphaltierrungsarbeiten verletzt

51-Jähriger erleidet bei Asphaltierungsarbeiten Schnittwunde und Verletzung am rechten Unterschenkel. WEITENSFELD. Ein 51-Jähriger St. Veiter verletzte sich Montag im Zuge von Asphaltierungsarbeiten in Bischofsberg. Der Mann wollte dabei einen Asphaltriss mittels einer Asphalt-Fräse für Risssanierung ausbessern, als die Maschine am Bankett der Straße hängen blieb. Gemeinsam mit seinen Arbeitskollegen versuchte er die Maschine zu befreien. Dabei setzte sich die Maschine ruckartig wieder in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der 15-jährige Mopedlenker wich aus und touchierte dabei die Leitschiene

Hüttenberg
Bursche (15) konnte mit Moped einem LKW gerade noch ausweichen

Weil er in einer Kurve zu weit auf die linke Fahrbahn geriet, musste ein 15-jähriger Mopedlenker einem LKW ausweichen. Dabei fuhr er in die Leitschiene und stürzte. HÜTTENBERG. Am Freitag kam ein 15-jähriger St. Veiter auf der Görtschitztal Straße in der Gemeinde Hüttenberg zu Sturz. Der Mopedlenker kam in einer Kurve zu weit auf die linke Fahrbahn, als ihm ein LKW, gelenkt von einem 65-Jährigen, entgegenkam. Der Bursche konnte dem Laster zwar noch rechtzeitig ausweichen, indem er nach...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Klagenfurter Schnellstraße
St. Veiter (58) verursacht alkoholisiert Unfall auf der S 37

Weil ein 58-jähriger alkoholisiert über die Gegenfahrbahn schleuderte, war die S 37 am Freitag-Morgen für den Verkehr nur einspurig befahrbar. ST. VEIT. In den Morgenstunden kam es am Freitag auf der S 37 Klagenfurter Schnellstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger St. Veiter war mit seinem Auto rechts von der Fahrbahn abgekommen und anschließend über die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam der Wagen im Straßenbankett schließlich zum Stillstand. Der Lenker und sein 27-jähriger...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Der 43-jährige Feldkirchner war laut Polizei schwer alkoholisiert. (Symbolfoto)

St. Veit
Alko-Lenker (43) verursachte Unfall - 65-Jähriger verletzt

Alko-Lenker aus Feldkirchen ließ sich von Handy ablenken und verursachte Verkehrsunfall auf der Ossiachersee Bundesstraße. ST. VEIT. Am Dienstag-Nachmittag kam es auf der B 94 Ossiachersee Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger Feldkirchner kam auf die Gegenfahrbahn, weil er während der Fahrt sein Handy bediente. In Folge dessen fuhr er gegen ein entgegenkommendes Auto samt Wohnwagen, das von einem 65-jährigen Pensionisten aus Kapfenberg gesteuert wurde. Der Steirer wurde mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Pöckstein
Glödnitzer (87) übersah Auto: St. Veiterin bei Kollision verletzt

Verkehrsunfall in Pöckstein: 87-jähriger Mann aus Glödnitz übersah das Auto einer 50-jährigen St. Veiterin. PÖCKSTEIN. Ein 87-jähriger Autofahrer aus Glödnitz wollte Donnerstag-Mittag  bei Pöckstein auf die B 93 Gurktal Straße Richtung Straßburg abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto einer St. Veiterin (50) und kollidierte damit. Der 87-Jährige prallte zuerst noch gegen ein Verkehrszeichen und kam erst einige Meter später zum Stehen. Die Frau musste verletzt von der Rettung ins...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.