Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Der Sattelschlepper kam von der Straße ab

Wöbring
Sattelschlepper rutschte im Schnee von der Straße

Ein Sattelschlepper ist heute, Mittwoch, von der Schneefahrbahn abgekommen. METNITZ. Im Schneefall ist heute in Wöbring in der Gemeinde Metnitz ein Sattelschlepper von der Straße abgekommen und umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die FF Metnitz sichert die Straße, die Bergung wird durch ein Spezialunternehmen durchgeführt. 

  • 23.01.19
Lokales

Unfall
St. Veiterin verlor auf glatter Fahrbahn Kontrolle über ihr Auto

KAPPEL. Freitag morgens geriet eine 34-jährige St. Veiterin mit ihrem PKW auf der schneeglatten Fahrbahn im Bereich einer Kreuzung in der Gemeinde Kappel ins Rutschen und prallte gegen den angehaltenen PKW eines 22-Jährigen und in weiterer Folge gegen eine Grundstücksmauer. Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

  • 18.01.19
Lokales

B 317
Autofahrer aus Guttaring (29) kollidierte mit LKW

Zu einer Kollision zwischen Auto und LKW kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der B 317 auf Höhe der Landesgrenze zur Steiermark. FRIESACH. Kurz nach 3 Uhr Morgens in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Unfall auf der Friesacher Bundesstraße. Ein 49-jähriger LKW-Fahrer wollte bei einer Kreuzung umdrehen und bog deshalb auf die Gemeindestraße Richtung Guldendorf ab. Ein 29-jähriger Mann aus Guttaring, der ebenfalls Richtung Steiermark unterwegs war geriet auf die...

  • 06.01.19
Lokales

B 317
58-Jährige nach Unfall mit LKW tot

Eine St. Veiterin (58) ist Freitag nach einer Kollision mit einem LKW auf der B 317  an ihren Verletzungen verstorben. FRIESACH. Die B 317 Friesacher Straße war am Freitag von 8.25 Uhr bis 15.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 58-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit verstarb. Sie kam aus unbekannter Ursache mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden LKW. Der 55-jährige LKW-Fahrer aus dem...

  • 22.12.18
Lokales
5 Bilder

St. Veit
Auto krachte bei Verkehrsunfall gegen Zapfsäule

Bei einem Verkehrsunfall am Montag-Abend wurde ein Auto in die Zapfsäule einer Tankstelle geschleudert. ST. VEIT. Bei der Tankstelle in der Völkermarkter Straße in St. Veit kam es am Montag-Abend zu einem folgenschweren Unfall. Eine 52-jähirge St. Veiterin wollte auf das Tankstellengelände fahren, im gleichen Moment näherte sich eine 22-jährige Frau auf der Völkermarkter Straße stadtauswärts. Dabei kollidierten die beiden Autos und schleuderten gegen eine Zapfsäule der Tankstelle. Die...

  • 11.12.18
Lokales

Gurktal Bundesstraße
Autofahrerin (57) prallte in Kleinlaster

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 93 Gurktal Bundesstraße. GUNDERSDORF. Auf der B 93 Gurktal Bundesstraße kam es Dienstag-Mittag zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Kleinlaster. Ein 41-jähriger Micheldorfer hatte den PKW einer 57-jährigen St. Veiterin übersehen, als er von einer Hauseinfahrt auf die B 93 fahren wollte. Die 57-jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr gegen das Heck des Kleinlasters. Die beiden Fahrzeuge wurden um die eigenen Achsen gedreht und...

  • 05.12.18
Lokales

Frauenstein
22-jährige Beifahrerin bei Auffahrunfall verletzt

WEITENSFELD. Dienstag-Morgen kam es in Sand (Gemeinde Frauenstein) zu einem Auffahrunfall. Eine 64-jährige Weitensfelderin hielt ihren Wagen verkehrsbedingt an, der nachfolgende Lenker übersah dies und fuhr hinten auf. Die 22-jährige Beifahrerin der Weitensfelderin verletzte sich durch den Aufprall und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Friesacher Krankenhaus gebracht. Die beiden Lenker wurden nicht verletzt.

  • 04.12.18
Lokales

Unfall
Autofahrerin übersah Fußgängerin auf Zebrastreifen

Eine 45-jährige Frau aus St. Georgen am Längsee wurde am Mittwoch-Nachmittag in St. Veit angefahren.  ST. VEIT. Beim Kreisverkehr in der Ossiacher Straße in St. Veit wurde am Mittwoch-Nachmittag eine 45-jährige Frau aus St. Georgen am Längsee angefahren. Eine Autofahrerin (45) aus St. Veit hatte die Frau beim Hinausfahren aus dem Kreisverkehr am Zebrastreifen aufgrund der tief stehenden Sonne übersehen. Die Frau wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie erlitt dabei Verletzungen...

  • 29.11.18
Lokales
Eine Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt gebracht werden

Pkw-Lenker streifte Radfahrerin

Auf der Zollfeldstraße (L71) streifte ein Autolenker eine Radfahrerin und brachte diese zu Sturz.   MARIA SAAL. Eine 33-jährige aus dem Bezirk St. Veit an der Glan fuhr heute gegen 6.40 Uhr mit ihrem Rennrad auf der Zollfeldstraße in Richtung Klagenfurt. Zur selben Zeit überholte ein 28-jähriger Klagenfurter, der in Richtung Maria Saal fuhr, mit seinem PKW einen vor ihm fahrenden Bus.  Dabei streifte er mit dem Seitenspiegel die entgegenkommende Radfahrerin.   Diese wurde in den...

  • 22.11.18
Lokales
Eine Zehnjährige wurde am St. Veiter Hauptbahnhof auf die Gleise gestoßen

St. Veit
10-Jährige wurde am Hauptbahnhof auf Gleise gestoßen

Ein Unbekannter stieß eine 10-jährige Schülerin aus St. Veit am St. Veiter Hauptbahnhof aus einem Gedränge heraus auf die Gleise. ST. VEIT. Bei dem Vorfall am St. Veiter Hauptbahnhof, der sich am Dienstag-Mittag ereignete verletzte sich die Schülerin nur leicht. Der Unbekannte, der der 10-jährigen von hinten einen Stoß versetzte wird von der Polizei gesucht. Es gibt zum aktuellen Zeitpunkt keinen Hinweis auf eine Absicht. Ein zur Abfahrt wartender Zug stand zu dem Zeitpunkt bereits dort,...

  • 15.11.18
Lokales

Görtschitztal
Kollision mit LKW - 90-jähriger verstorben

Ein 90-jähriger kollidierte beim Überholen mit LKW. Er verstarb zwei Tage später an den Folgen seiner Verletzungen. BRÜCKL. Ein 33-jähriger LKW-Lenker wollte letzte Woche Dienstag mit seinem LKW samt Sattelanhäger eine vor ihm fahrende Zugmaschine samt Anhänger überholen. Dabei sah er den 90-jährigen PKW-Lenker, der bereits zum Überholvorgang beider Fahrzeuge angesetzt hatte nicht im Rückspiegel. Erst als er sich halb auf der Gegenfahrbahn befand sah er das Auto des Pensionisten. Er brach...

  • 24.10.18
Lokales

S 37
Linkes Vorderrad löste sich

Das Vorderrad löste sich auf der S 37 vom Auto einer 24-jährigen St. Veiterin. MARIA SAAL. Nur beinahe kam es gestern, Donnerstag, auf der S 37 Klagefurter Schnellstraße zu einem Unfall. Das Vorderrad vom Auto einer 24-jährigen St. Veiterin hatte sich auf Höhe Maria Saal während der Fahrt gelöst. Sie und die entgegenkommenden Lenker konnten einen Unfall verhindern. Bereits zuvor hatte die 24-jährige Geräusche aus dem Vorderbereich des Wagens gehört, wollte deshalb in die Werkstatt...

  • 19.10.18
Lokales

Launsdorf
Schüler (6) lief in Auto und kam mit Fuß unter Reifen

Zwei Volksschüler überquerten den Bahnweg in Launsdorf ohne auf den Verkehr zu achten. Einer der beiden wurde von Auto erfasst. Ein sechsjähriger Volksschüler wurde Mittwoch gegen die Mittagszeit in Launsdorf von einem Auto angefahren. Er und sein gleichaltriger Mitschüler kamen aus der Bahnunterführung und querten den Bahnweg ohne auf den Verkehr zu achten. Während einer der beiden entlang der Mauer bis zum Fahrbahnrand lief, querte sein Freund die Straße schräg Richtung gegenüberliegender...

  • 18.10.18
Lokales
Die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl wird unter anderem von den „Freunden Jörg Haiders“ gepflegt
2 Bilder

10. Todestag
Was vom Kult um Jörg Haider übrig ist!

Unfallstelle, Brücke, Denkmal & Co.: Ein Rückblick auf den Personenkult zum 10. Todestag von Jörg Haider. KÄRNTEN. Am 11. Oktober 2008 verunglückte Jörg Haider in seinem Dienstwagen, einem VW-Phaeton. Zum zehnten Todestag begibt sich die WOCHE, abseits aller politischen Spätfolgen, auf Spurensuche. Wer kümmert sich um die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl? Welche Auswüchse nahm der Personenkult in den vergangenen zehn Jahren an? Was erinnert heute an den verstorbenen...

  • 10.10.18
  •  1
Lokales

Pisweg
15-jähriger stürzte mit Moped

Moped-Unfall auf der Wimitzer Landesstraße am Sonntag. GURK. Am Sonntag-Nachmittag lenkte ein 15-jähriger Gurker ein Moped auf der Wimitzer Landesstraße in Richtung Pisweg. In Gurk kam er in einer Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von einem nachkommenden PKW-Lenker vorerst nach Hause gebracht und anschließend nach ärztlicher Versorgung von der Rettung in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

  • 08.10.18
Lokales

Gunzenberg
46-jähriger Straßburger tödlich verunfallt

Ein 46-jähriger Straßburger verunglückte Freitag-Abend tödlich. MÖLBLING. Es war etwa 20 Uhr als der 46-jähriger Straßburger gestern, Freitag, Abend auf der Gunzenberg Landesstraße verunfallte. Er war in einer leichten Linkskurve rechts über den Straßenrand hinausgekommen und anschließend mit seinem Auto 20 Meter den Abhang hinuntergerutscht. Unten prallte das Auto frontal gegen einen Baum und kam auf der rechten Seite zu liegen. Der Lenker - er war angeschnallt - erlitt dabei tödlicher...

  • 06.10.18
Lokales
Schwer alkoholisiert krachte ein 46-jähriger St. Veiter gegen einen Aufpralldämpfer

Alkohol am Steuer: St. Veiter verunfallte auf der B 317

MÖLBLING. Schwer alkoholisiert war der 46-jährige St. Veiter, der in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der B 317 auf Höhe Mölbling einen Unfall verursachte. Zudem hatte der Mann keinen Führerschein. Von Treibach kommend war der Mann bei der Abfahrt Längsee gegen einen Aufpralldämpfer gefahren. Dabei wurde auch sein Auto schwer beschädigt. Der 46-jährige blieb unverletzt, flüchtete jedoch von der Unfallstelle. Er wurde kurze Zeit später ca. 500 Meter entfernt von der Polizei...

  • 21.09.18
Lokales
Der Rettungshubschrauber war in St. Veit im Einsatz

Hubschrauber rückte aus: 16-jähriger Mopedlenker schwer verletzt

Verkehrsunfall im Stadtgebiet von St. Veit: 16-jähriger Mopedlenker war nach Sturz bewusstlos. ST. VEIT. Bei einem Verkehrsunfall in der Klagenfurter Straße in St. Veit kam es Montag-Abend zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 16-jähriger Mopedlenker aus St. Veit wurde dabei schwer verletzt. Bei der Kreuzung der Klagenfurter Straße mit der Glangasse fuhr er dem Auto eines 50-jährigen St. Veiters auf. Dieser musste beim Abbiegen mit seinem Heck aufgrund eines querenden Radfahrers auf der...

  • 18.09.18
Lokales
Symbolbild

Motorrad-Unfall in Weitensfeld: Verursacher beging Fahrerflucht

WEITENSFELD. Sonntag-Vormittag kam es auf der Gurktal Straße B 93 zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 55-jähriger Frauenstein war mit seinem Motorrad Richtung Feldkirchen unterwegs, hinter ihm fuhr ein weiterer Motorrad-Fahrer aus St. Veit (56) mit Beifahrerin (47). In einer Linkskurve kam ein silber-, graufärbiger PKW in der Mitte der Fahrbahn entgegen, wodurch der 55-jährige nach rechts ausweichen musste. Dabei geriet er auf das Bankett und stürzte in den Straßengraben. Sein...

  • 17.09.18
Lokales
Der 74-jährige St. Veiter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH geflogen

Guttaring: Frontaler auf der Althofener Landesstraße

GUTTARING. Zu einem schweren Frontalcrash kam es gestern, Mittwoch, Nachmittag auf der Althofener Landesstraße auf Höhe von Guttaring. Ein 74-jähriger Pensionist aus St. Veit war aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Die Lenkerin, eine 39-jährige Althofnerin und ihr 13-jähriger Sohn wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Auch der St. Veiter wurde verletzt und mit dem Rettungshubschrauber...

  • 13.09.18
Lokales
Der Motorradfahrer übersah einen Linksabbieger

Lölling: Motorradlenker krachte gegen Linksabbieger

Auf der Klippitztörl Landesstraße kam es Sonntag-Abend zu einem Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Motorradlenker aus Graz wollte das vor ihm fahrende Auto auf Höhe Lölling Sonnseite links überholen. Zum gleichen Zeitpunkt bog der 76-jährige PKW-Lenker jedoch nach links ab. Dabei kam es zur Kollision, der Grazer kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in das UKH Klagenfurt geflogen. Der 76-jährige blieb unverletzt. Sowohl am Motorrad als...

  • 10.09.18
Lokales
Ab nächster Woche sind wieder mehr Kinder im Straßenverkehr unterwegs

Schulbeginn: Verkehrsrisiko für Kinder steigt

Um Unfälle zu vermeiden sollte das Handy in der Schultasche bleiben und der Schulweg vorab geübt werden. KÄRNTEN. In einer Woche ist es soweit und das neue Schuljahr beginnt. Für Autofahrer gilt ab dann wieder erhöhte Achtsamkeit in der Nähe von Schulen. Laut VCÖ gab es letztes Jahr in Kärnten insgesamt 48 Schulwegunfälle, dabei wurden 52 Kinder verletzt, im Jahr davor waren es 52 Unfälle. Erfreulich ist nur, dass man zum dritten Mal in Folge das Ziel "kein tödlicher Schulwegunfall"...

  • 03.09.18
Lokales
Der Kleinbus war Freitag am Morgen in den Bach geschlittert

Metnitz: Kleinbus schlitterte in den Schwarzenbach

METNITZ. Freitag-Morgen war ein 53-jähriger mit seinem Kleinbus im Linienverkehr auf der L 62 Metnitztaler Landesstraße unterwegs. Als er einem Tier ausweichen wollte, das die Straße überquerte, geriet er auf das Gras neben der Straße. Trotz Vollbremsung konnte er den Bus, in dem sich glücklicherweise keine Fahrgäste befanden, nicht zum Stillstand bringen und rutschte mit dem Bus in den Schwarzenbach. Der Kraftfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher...

  • 24.08.18
Lokales

Unfall in Reipersdorf: Zeitungsausträgerin wich Katze aus

LAUNSDORF. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verursachte eine 53-jährige Zeitungsausträgerin aus St. Veit einen Verkehrsunfall auf der B 82 Seeberg Straße. Auf Höhe von Reipersdorf wollte sie einer Katze ausweichen, die über die Fahrbahn lief und verriss das Lenkrad. Dabei kam sie rechts von der Straße ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Im Einsatz standen zudem die FF Launsdorf und...

  • 24.08.18