Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

2 19

Backen in der Genussmanufaktur Kiebitz
Kinderfreunde Treibach - Althofen beim "Muttertagsbacken" in der Genussmanufaktur Kiebitz

Rechtzeitig zum Muttertag durften die Kinderfreunde Treibach-Althofen in der  Genussmanufaktur Kiebitz, gemeinsam mit Konditormeister Leonhard Salcher und seinem Team, Muttertagsherzen kreieren und  verzieren. Das Team der Genussmanufaktur Kiebitz hat es den Kindern ermöglicht, kreativ und selbstständig, leckere Muttertagskuchen zuzubereiten. Dabei haben sie ihnen, mit viel Spaß, Einblick in die Handwerkskunst eines Konditors gegeben. Als Abschluss dieses "süßen" Nachmittags, wurden alle Kinder...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kinderfreunde Treibach-Althofen
1 46

Die "Gesunde Küche" kennen lernen
Kochkurs der Kinderfreunde Treibach - Althofen beim Schlosswirt in Silberegg

Am 19. März war es endlich so weit, die Kinderfreunde Treibach – Althofen durften einen Kochkurs unter dem Motto „Gesunde Küche“ beim Restaurant „Schlosswirt“ in Silberegg besuchen. Mit dem Restaurant- und Küchenchef Manuel Pirker konnten die „Kinderfreunde – Kinder“ geschmackvolle, gesunde Gerichte zubereiten. Egal ob beim Obst-oder Gemüse schneiden oder beim Zubereiten des Desserts, alle Kinder hatten jede Menge Spaß beim Kochen und es konnte für jedes Kind, ob „Groß“ oder „Klein“, eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kinderfreunde Treibach-Althofen

BUCH TIPP: Nagy, Penz – Was mir mein Bauch erzählt
Nicht nur Falsches, auch falsch essen

Bauchschmerzen kennt jeder – dies kann die vielfältigsten Ursachen haben. Das kindgerecht aufbereitete Sachbuch "Was mir mein Bauch erzählt" versucht, die Gründe einfach darzustellen. Es geht um falsche Ernährung, Unverträglichkeiten, langsames Essen und psychische Komponenten, erarbeitet mithilfe renommierter Wissenschaftler und Mediziner und in Szene gesetzt durch die Tiroler Illustratorin Bine Penz. Tyrolia Verlag, 26 Seiten, 16,95 € ISBN 978-3-7022-3950-3

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Klarissa von und zu Karies
Einblick in die Welt der Bakterien

Es gibt vielfältige gute Bakterien und weniger gute im Mund – diese zerstören die Zähne, indem sie Löcher im Zahnschmelz erzeugen. Dies führt zu der gefürchteten Karies – etwas, was jeder gerne vermeiden würde. Das Kinderbuch "Klarissa von und zu Karies" ist auch für Eltern lehrreich und widmet sich ganz der Entstehung von Karies und wie man dies am besten verhindert. Ein Thema, dem man Aufmerksamkeit schenken muss, sonst gibt's Schmerzen. Tyrolia Verlag, 26 Seiten, 16,95 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

THOR Training für Kinder und Jugendliche
THOR Training - Jetzt auch in St.Veit für Kinder und Jugendliche

St. Veit - THOR Training hat einen neuen Standort eröffnet. In den Räumlichkeiten der Dance Industry in der Lastenstraße 20, 9300 St. Veit gibt es für Kinder und Jugendliche jeden Montag das THOR Training. Hier können Kinder folgende Programme erlernen: THOR Panda von 4 bis 7 Jahre, THOR Ninja von 8 bis 10 Jahre und THOR Dragons von 11 bis 14 Jahre. Die Kinder erlernen Kampfkunst um selbstbewusster, stärker, konzentrierter und motorisch bestens entwickelt zu werden. Die Trainerin Stefanie...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Unterthor
Es gibt noch einige Restplätze für die Frühjahrs-Boulderkurse der Naturfreunde St. Veit.

Naturfreunde St. Veit
Die Frühjahres Boulderkurse starten wieder

ST. VEIT. Die Frühjahrs-Boulderkurse, veranstaltet von den Naturfreunden St. Veit, starten wieder und es gibt noch einige Restplätze. Kurzentschlossene können sich noch bei Erfried Schlosser unter Tel. 0664 1409780 anmelden. Die Kurszeiten für Kinder sind regelmäßig von Montag bis Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr. Die Kurszeiten für Jugendliche von 17.45 bis 18.45 Uhr und die Kurse für die Erwachsenen beginnen um 19 Uhr und enden um 20 Uhr. Die Boulderkurse finden in der Turnhalle hinter dem...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Magdolna Cseh ist seit 1997 als Schulpsychologin tätig

Magdolna Cseh
„Wir benötigen mehr Schulpsychologen“

Viele Kinder kämpfen mit Problemen in der Schule. Diese sind meist von unterschiedlicher Natur und reichen, von Leistungsproblemen und Familienproblemen über soziale Probleme bis hin zu Meldungen in den sozialen Netzwerken und führen zu Ängsten, Konzentrationsschwächen und mangelnder Motivation.  BEZIRK ST. VEIT. Magdolna Cseh ist seit 1995 als Schulpsychologin tätig und betreut aktuell alle Schulen im Bezirk St. Veit.„Ich bin zur Zeit für alle Schulen - vom Volksschulbereich bis zur AHS, BHS...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
Jeden Mittwoch findet das Eltern-Kind-Turnen statt

St.Veit
Eltern-Kind-Turnen immer mittwochs in Kriag

KRAIG. Der Turnverein veranstaltet immer mittwochs von 15.30 bis 17 Uhr das Eltern-Kind-Turnen. Da dieses Jahr noch einige Plätze frei sind, würden sich die Veranstalter über eine zahlreiche Teilnahme von Eltern mit ihren Kindern freuen – denn Bewegung ist schon für unsere Kleinsten sehr wichtig für die weitere Entwicklung der kognitiven und koordinativen Fähigkeiten. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, einfach vorbeischauen und mitmachen! Auf euer Kommen freut sich der Turnverein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudolf Rutter
61

Bischofsmesse und Segnung der Salmkapelle
Bischofsmesse und Segnung der revitalisierten Salm Kapelle am 17.10.2021

Am 17.10.2021 hatten wir in Straßburg die Ehre mit unserem Bischof Josef die Hl. Messe zu feiern. Einerseits wurde der „Synodale Weg“, der von Papst Franziskus für die ganze Welt ausgerufen wurde, eröffnet und die Salm Kapelle von Kardinal Franz II. Xaver von Salm-Reifferscheidt wurde vom Bischof feierlich gesegnet. Gemeinsam mit dem Bischof zelebrierten unser Dechant Rossmann, Bischofsvikar Guggenberger, Kons. Rat Weißweisen und Diakon Kehlich die hl. Messe. Der Kirchenchor Straßburg mit...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl Pöcher
Sehschwächen sollten früh erkannt werden.

Augengesundheit
Kinderaugen im Blick behalten

Kinderaugen müssen regelmäßig untersucht werden, um eventuelle Sehprobleme frühzeitig zu erkennen. ÖSTERREICH. Im Gegensatz zu Erwachsenen können Kinder sich noch nicht gut ausdrücken, wenn sie Probleme mit den Augen haben. Sie sind das Sehen nicht anders gewöhnt. Allerdings ist es wichtig, eventuellen Sehstörungen frühzeitig auf die Spur zu kommen. Durch ärztliche Untersuchungen, beginnend mit dem Mutter-Kind-Pass können Fehlsichtigkeiten, Schielen sowie organische Augenerkrankungen erkannt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
1

Panoramalauf der Kinderfreunde Althofen
9. Althofner Panoramalauf

Laufen verbindet – Mit diesem Gedanken und dem Motto „Verändern wir die Welt“ veranstalten die Kinderfreunde Treibach-Althofen am Samstag, 12.06.2021 den 9. Althofner Panoramalauf. Die Ortsgruppe der Kinderfreunde steht für ein aktives Miteinander und rücken das Familienleben in den Vordergrund. Daher wird neben den verschiedenen Kinder - und Jugendläufen, nach Alter gestaffelt, sowie dem anspruchsvollen Hauptlauf des 9. Althofner Panoramalaufes über 9,3km ein Gesundheitslauf/ Walk über 5,3 km...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kinderfreunde Treibach-Althofen
Wer die Radfahrprüfung erfolgreich abgelegt hat, darf ab dem 10. Lebensjahr alleine mit dem Bike unterwegs sein.

Radfahren mit Kindern
Biken mit dem Nachwuchs

Kinder sind gerne mit dem Rad unterwegs. Welche gesetzlichen Regelungen müssen dabei aber beachtet werden? Kinder benötigen viel Bewegung. Da bietet sich natürlich das Rad als Möglichkeit zur sportlichen Betätigung bestens an. In diesem Zusammenhang spielt aber auch die Sicherheit der Kids eine wesentliche Rolle. Wir haben bei Chefinspektor Walter Schlintl vom Bezirkspolizeikommando St. Veit nachgefragt, wie die Gesetzeslage bezüglich Kinder und Radfahren aussieht. Radfahren in Begleitung...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Manuela Molk
Ein fester Tagesablauf und Rituale geben Kindern sehr viel Sicherheit in belastenden Situationen.
2

Kinder in Krisen stärken
Gestärkt durch die Krise

Die Corona-Krise stellt nach wie vor für Kinder und Jugendliche eine große Belastung dar. Wie können Eltern ihre Kinder in dieser Zeit daher bestmöglich unterstützen? ST. VEIT. Bedingt durch Covid-19 befinden sich viele Familien in einer äußerst herausfordernden Situation. So ist es beispielsweise schwierig, Home-Office, Haushalt und Kinderbetreuung zu vereinbaren sowie Konflikte innerhalb der Familie zu bewältigen. Daher stellt sich die Frage: Wie kann man Kinder und Jugendliche unterstützen,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Manuela Molk
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Stephanie Penz vom Verein "Down & Up" mit Landesrat Martin Gruber (links) und Jury-Vorsitzendem Gerhard Hoffer

Regionalitätspreis 2020
Das Wohl der jungen Generation im Visier

Kategorie "Gesundheit": Verein "Down & Up" sagt Übergewicht und Adipositas bei jungen Menschen kärntenweit den Kampf an. KLAGENFURT, ST. VEIT. Seit dem Jahr 2011 begleitet der Verein "Down & Up" Kinder und Jugendliche, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, sowie deren Familien auf dem Weg in eine gesündere Zukunft. Das Projekt basiert auf vier Säulen, wo neue Zugänge zum Thema Sport und Ernährung vermittelt werden. Auch die psychische Gesundheit spielt dabei eine wesentliche Rolle. Heuer darf...

  • Kärnten
  • Simone Koller
2

Elternverbände Österreichs bitten um Ihre Unterschrift
Onlinepetition für mehr Sicherheit im Schulbus

Mit jeder weiteren Unterschrift wird ein Zeichen gesetzt, wie wichtig den Österreichern die Sicherheit der Kinder am Schulweg ist. Nach dem aktuellen Kraftfahrgesetz aus dem Jahr 1967 werden bei der Beförderung im Linienverkehr 3 Kinder lediglich als 2 Personen gewertet. Kinder unter 6 Jahren zählen dabei gar nicht. Das bedeutet oft stark überfüllte Busse zu den Schulbeginn und Schulendzeiten. Gerade unsere Schüler haben ihr "Packerl" zu tragen. Da sind die Schultasche, das Turnsackerl und der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sabine Lobner-Tripold
1 2 55

Kinderfreunde Treibach-Althofen
"Abenteuer Angeln" der Kinderfreunde Treibach -Althofen

Anfang Oktober konnten die Kinderfreunde Treibach - Althofen  den geplanten Angeltag,  bei der Fischerei Feichtinger in Glödnitz durchführen. Beim Angeln muss man geduldig sein, doch lange mussten die Kinder nicht warten bis die ersten Fische angebissen haben. Die braven Angler haben so viele Fische gefangen, dass anschließend wirklich jeder einen Fisch essen konnte. - „Fangfrisch“ und extrem lecker direkt vor Ort zubereitet. Ein besonderes Erlebnis an einem besonderen Tag! Wir sagen DANKE an...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kinderfreunde Treibach-Althofen
Die Schuljause ist ein Grundstein für gesunde Ernährung.

Mini Med Studium
Gesunde Ernährung in den Alltag integrieren

Der 14. Oktober steht ganz im Zeichen der Gesundheit: Im Konzerthaus Klagenfurt findet der 2. Kärntner Ernährungstag des Mini Med Studiums statt. Die Kärntner Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner betont: „Man kann nicht früh genug damit beginnen, Menschen zu motivieren, auf die eigene Gesundheit zu ‚schauen‘. Für mich ist es ganz wichtig, den Menschen bewusst zu machen, wie viel sie selbst für ihre Gesundheit tun können – nämlich mit einem gesunden Lebensstil. Und dieser beginnt mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Ernste Gespräche sind nicht das Problem, sondern die Lösung. Die SOS-Familientipps helfen, es richtig anzugehen.
1 2

SOS-Kinderdorf
So besprechen Sie schwierige Themen mit Ihrem Kind

Das SOS-Kinderdorf gibt Tipps für Eltern, wie schwierige Gespräche mit dem Nachwuchs gelingen können. KÄRNTEN. In jeder Familie gibt es Themen, die nicht gerne angesprochen werden. Egal ob vertuschte Verwandtschaftsverhältnisse oder eine bevorstehende Trennung  – Eltern hoffen meist darauf, dass ein besser Zeitpunkt kommt, um schwierige Themen gegenüber ihren Kindern anzusprechen. Doch heikle Themen zu besprechen fördert das Vertrauen und das Kind lernt, dass durch gute Gespräche viele Probleme...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden.
1 3

Corona-Krise
Wie sehr Kinder unter der Corona-Krise leiden

Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden. Rainbows wie Rat auf Draht verzeichnen nach wie vor verstärkte Nachfrage. Doch was können Eltern aktiv tun, um mit dem Druck besser umzugehen? KÄRNTEN. Für viele Familien ist die Corona-Zeit eine echte Zerreißprobe. Nicht nur der Lockdown, den viele Familien auf engem Raum erlebten, erhöhte den Druck. "Wir merken zunehmend die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Land Kärnten startet mit Partnern das Projekt "Schwimm-Offensive Kärnten" mit kostenlosen Schwimmkursen für Kinder.
2

Schwimm-Offensive Kärnten
Gratis Schwimmkurse für Kärntner Kinder

Alle Kärntner Kinder und Jugendlichen sollen schwimmen können. Daher startet das Land mit zahlreichen Partnern eine Schwimm-Offensive. KÄRNTEN. Am heutigen Zeugnistag erfolgte der Startschuss für die "Schwimm-Offensive Kärnten" unter dem Motto "Schwimm dich fit und gesund". Ziel ist es, Kindern in Kärnten möglichst gut schwimmen zu lernen, um Unfälle im Wasser zu verhindern, dem Bewegungsmangel entgegenzuwirken und Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken.  Denn: In Österreich können 34 Prozent...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Jedes Kind soll die Möglichkeit auf spaßige Ferientage bekommen.

Land Kärnten
Ferienbetreuung: Finanzielle Hilfe für krisengebeutelte Familien

Damit auch Kinder und Jugendliche von Familien mit geringem Einkommen an Sommerferienaktionen oder betreuten Ferienwochen teilnehmen können, bietet das Familienreferat des Landes Kärnten eine finanzielle Unterstützung an. Die Förderung beträgt dabei maximal 400 Euro. KÄRNTEN. Viele Familien haben aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation durch die Corona-Krise Probleme, ihre finanziellen Ausgaben zu decken und schaffen es dadurch nicht, ihren Kindern die Teilnahme an Ferien- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.