Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Leute
Tanzten am Polizeiball im Bambergsaal: Brigitte Wascher, Kerstin Karitnig, Christian Wassermann und Ines Karitnig
15 Bilder

Leute
Der Polizeisportverein lud zum Polizeiball

VILLACH (ak). Der Polizeisportverein Villach mit Präsidentin Esther Krug und Obmann Raimund Mitterböck lud zum großen Polizeiball in den Bambergsaal im Parkhotel Villach. Perfekte tänzerische Showeinlagen zeigten einmal mehr Babsi Koitz mit ihren Tänzern und die "International Dance Academy". Am Tanzparkett gesichtet wurden Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Landtagspräsident Reinhart Rohr, Richter Christian Liebhauser-Karl, Christina Summer (Rotes Kreuz Bezirksstellenleiterin...

  • 11.03.19
  •  1
Freizeit

Tote Tiere bei Brummelhausen: Was ist die Ursache?

Tote Tiere bei Brummelhausen: Steckt der Dieb dahinter? BRUMMELHAUSEN. In der Nähe von Brummelhausen wurden nun bereits zum wiederholten Mal tote Tiere gefunden. Dies ist für die Bürger beängstigend, da die Polizei vermutet, dass der Dorfdieb, der bereits etliche Einbrüche auf dem Gewissen hat, dahintersteckt. Zwei Hasen und sogar eine Katze wurden tot aufgefunden, die Einwohner sind teilweise in Tränen aufgelöst. "Meine Minka, sie ist tot!", so eine Frau, die den Verlust ihrer Katze...

  • 22.02.19
  •  1
Lokales

Radioaktivität in Brummelshausen?! Behörden ermitteln

Radioaktiv verseuchtes Gebiet nahe Brummelhausen: Müssen die Einwohner evakuiert werden? BRUMMELHAUSEN. Eine Radioaktivitätswarnung in der Nähe Brummelhausens lässt die Einwohner aufhorchen. Das ganze Gebiet ist in Angst und Schrecken versetzt. Die Behörden schweigen und weigern sich, Stellungnahme zu beziehen. Der Bürgermeister Brummelhausens, Hans Guggenborke, ist am Boden zerstört. „Was, wenn wir das Dorf evakuieren müssen?“ Doch der Dorfrat hält dagegen. „Das wird nicht geschehen“, so...

  • 20.02.19
  •  1
Freizeit

Brummelhausen
Diebstähle in Brummelhausen häufen sich

Diebstähle in Brummelhausen häufen sich: Einwohner entsetzt BRUMMELHAUSEN. Nachdem die Diebstähle in Brummelhausen sich in letzter Zeit gehäuft haben, sind die Einwohner entsetzt. Wir vom Brummelhausener Kurier haben einige Anrainer und Betroffene befragt. Sehen Sie, was Brummelhausen zur mangelnden Sicherheit in unserem Dorf sagt. Anrainer beschweren sich: Wachtmeister Kunz „gehöre ausgetauscht“ Die Familie Bärental wurde Opfer eines neuerlichen Diebstahls. Mutter Elaine erzählt:...

  • 20.02.19
  •  1
Lokales
Probeführerscheinbesitzer verursachte Unfall und beging Fahrerflucht.

Velden/Klagenfurt
Alkoholisierter 18-Jähriger beging Fahrerflucht

Alkoholisierter 18-jähriger Veldener verursachte einen Unfall und beging Fahrerflucht. Nach Verfolgung auf Autobahn gestoppt. VELDEN. Heute, in den frühen Morgenstunden (um zirka 2:20 Uhr) kam es vor einer Diskothek in Klagenfurt zu einem Parkschaden. Diesen verursachte es Probeführerscheinbesitzer aus Velden. Der junge Mann flüchtete - konnte aber aufgrund seiner Fahrweise von Zeugen wahrgenommen werden.  Verfolgung auf der Autobahn Nach dem Unfall fuhr er durch die Stadt über die...

  • 09.02.19
Lokales
Alkoholisierte Frau verursacht Unfall und beschädigt Rettungswagen. Sie bestreitet den Unfallhergang.

Velden
Alkoholisierte Frau streift mit PKW Rettungswagen

Schwer alkoholisierte Frau verursachte Sachschaden an einem Rettungswagen. Sie wird angezeigt.  VELDEN. Gestern, am 29. Jänner, in den frühen Abendstunden kam es zu einem Unfall. Eine schwer alkoholisierte 49-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land fuhr um 18:00 Uhr mit ihrem PKW auf einer Gemeindestraße in Lind ob Velden. Dabei kam ihr ein Rettungswagen entgegen. Der Fahrer des Wagens hielt an, um der Frau auf der engen Straße das Vorbeifahren zu ermöglichen.  Alkoholisierte Frau...

  • 30.01.19
Lokales
Der prominente Anwalt Hans Gradischnig

Mordfall
Villacher Anwalt übernimmt Verteidigung

Drei Frauen wegen Mord, Brandstiftung und Betrug in Untersuchungshaft. Nun vertritt der prominente Anwalt Hans Gradischnig eine der Verdächtigen.  VILLACH. In dem Fall der drei Frauen, auf deren Konto neben Betrug und Brandstiftung auch der Mord an einer 72-jährigen Villacherin gehen soll, übernimmt nun der Villacher Anwalt Hans Gradischnig die rechtliche Vertretung einer der Verdächtigen, Margit T. Die 47-jährige Frau aus Villach Land steht im Verdacht, den Mord in Auftrag gegeben zu...

  • 04.12.18
Lokales
Krampusse treiben wieder ihr Unwesen
2 Bilder

Bezirk Villach
Krampusumzüge: "Jegliche Art von Gewalt ist strafbar"

Nach den Vorfällen der letzten Jahre wird bei den Krampusumzügen vermehrt auf Sicherheit gesetzt. BEZIRK VILLACH (aju). Behörden, Polizei und Veranstalter im Bezirk haben nach den Ausschreitungen der letzten Jahre die Sicherheitsbestimmungen bei Krampusumzügen verschärft. Mehr Überwachung Bernd Riepan, Bezirkshauptmann in Villach Land, appelliert an Besucher und Krampusse und bittet um größtmögliche Disziplin und Achtung. "Den Veranstaltern wurde natürlich auch spezielle Überwachung...

  • 13.11.18
Lokales
Nicht im Freien, sondern in seiner Wohnung züchtete der Afritzer Cannabis Pflanzen.
2 Bilder

Junger Afritzer züchtete Cannabis-Pflanzen

Ermittlungen führten die Beamten zu dem Wohnhaus in Afritz. Im Inneren gab es eine Aufzuchtanlage sowie verarbeitete Cannabis-Produkte. AFRITZ. Gestern, am 12. September, fanden Beamte des Kriminaldienstes des BPK Villach nach Ermittlungen in Afritz im Garten des Wohnhauses eines 26-jährigen Mannes 31 Stück Cannabispflanzen. Außerdem wurde im Zuge der durch die Staatsanwaltschaft angeordneten Hausdurchsuchung eine professionelle Indoor Aufzuchtanlage, weitere 20 Stück in Vollblüte stehende...

  • 13.09.18
Lokales
6 Bilder

Polizeibewerber gesucht: 300 PS Gefährt in Velden zu bestaunen

Polizei wirbt um Bewerber. Einmal rund um den Wörthersee mit dem KTM-X-Bow. VELDEN. In den Nachmittagsstunden des 22. August war das neue Rekrutierungsfahrzeug der österreichischen Polizei, ein KTM-X-Bow rund um Kärntens größten See unterwegs. Zahlreiche Menschen nutzten die Gelegenheit, sich bei einem der Stopps das 300 PS starke Fahrzeug aus der Nähe anzusehen. Polizei-Bewerber gesucht In unserem Bundesland gibt es derzeit genügend Interessenten für den Polizeiberuf. Anders die Lage in...

  • 23.08.18
Lokales
Nach diesen Tätern wird dringend gesucht!
3 Bilder

Velden: schwerer Diebstahl - Täter werden gesucht!

Zwei Männer schlugen im Wörtherseeraum zu. Auch Diebstähle im Ausland könnten auf ihr Konto gehen. Nach den Tätern wird gefahndet. VELDEN. Am 18. August gegen 14.20 Uhr ließen sich bisher zwei unbekannte Täter von den Angestellten eines Geschäftes in Velden am Wörthersee, hochwertige Markenuhren vorzeigen. Im Zuge dieser Präsentation gelang es einem der unbekannten Täter eine Herrenarmbanduhr gegen eine idente Imitation dieser Uhr auszutauschen. Der Diebstahl wurde von den Angestellten erst...

  • 22.08.18
Lokales
Illegale Waffen bei mehreren Hausdurchsuchungen in Klagenfurt, Klagenfurt-Land und Villach Land sichergestellt

Polizei fand mehrere illegale Waffen bei Hausdurchsuchungen

Das Landeskriminalamt Kärnten konnte im Raum Klagenfurt, Klagenfurt-Land und Villach Land mehrere illage Waffen sicherstellen KLAGENFURT. VILLACH. Während der Ermittlungen wegen des Verdachts des illegalen Waffenbesitzes gegen zwei Männer aus Spieler- und Rotlichtmilieau wurden mehrere Hausdurchsuchungen gerichtlich angeordnet. Bei den Durchsuchungen im Raum Klagenfurt, Klagenfurt-Land und Villach Land konnte das Landeskriminalamt Kärnten in Zusammenarbeit mit der EKO Cobra insgesamt drei...

  • 23.07.18
Lokales
Ein Luftdruckgewehr und eine Luftdruckpistole sorgten für Polizeieinsätze in Villach

Gleich zwei Mal waren Waffen im Spiel

VILLACH. Ein wahlloser Schuss aus einer Luftdruckpistole und ein Mann mit einer Waffe am Villacher Hauptbahnhof beschäftigten gestern die Polizei. Ein lauter Knall Gestern saß ein Ehepaar auf der Gartenbank vor ihrem Haus in Villach-Auen, als sie plötzlich einen Knall hörten. Die Frau bemerkte auch, dass etwas an ihrem Kopf vorbeiflog. Auf dem Balkon des gegenüberliegenden Wohnhauses konnten sie anschließend drei Personen ausmachen. Nach kurzer Zeit erschien eine weitere Person auf diesem...

  • 10.07.18
Lokales

Sport- und Sicherheitstag

Um die letzten Schultage noch spannender zu gestalten, wurde zusammen mit der FF-Weißenstein, dem Roten Kreuz und der Polizei ein Sport- und Sicherheitstag – bestens organisiert von Thomas Rainer und Marco Pöcher – veranstaltet. Mit großen Augen wurden Wärmebildkameras, Handschellen und Funkgeräte, sowie Interessantes aus der Medizin bestaunt. In einfachen Worten wurde den Kindern die Aufgaben der einzelnen Organisationen nähergebracht – anfassen ausdrücklich erlaubt! Mit...

  • 03.07.18
Lokales
Strafreferentin Katharina Spanring (ÖVP) fordert eine "konkrete Handhabe" und wird einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat stellen

"Hatten noch nie so wenige Bettler wie jetzt in der Stadt"

ÖVP und FPÖ sehen Handlungsbedarf. Sie fordern einen "Bettelgipfel" und Gesetzesänderung. Stadtpolizei unterstützt Gespräche, spricht jedoch von einem Rückgang der Bettelei. VILLACH (aw). Der kürzlich wieder aufgeflammten Diskussion über schärfere Maßnahmen gegen aggressives Betteln – die ÖVP regte einen Verweis aggressiver Bettler vom Wochenmarkt an – schloss sich zuletzt auch die FPÖ an. Obfrau Katrin Nießner forderte "einen runden Tisch" aller Interessenvertreter. Also der Parteienverteter,...

  • 13.06.18
Lokales
Jede Menge los am Wochenende
2 Bilder

Polizeiliche Maßnahmen zum GTI Treffen

Treffen vor dem Treffen spielt immer größere Rolle. WÖRTHERSEE/FAAKER SEE. Eigentlich findet das GTI Treffen erst vom 9. bis 13. Mai statt. Das offizielle. Inoffiziell geht es bereits rund um den Wörthersee bis hin zum Faaker See. Auch bei der Polizei laufen die Maßnahmen auf Hochtouren.  Vorbereitungen auf Hochtouren.  Treffen vor dem Treffen  Die polizeilichen Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass das „Treffen vor dem Treffen“, ein immer wichtigerer Faktor für zahlreiche GTI-Fans...

  • 30.04.18
Lokales
Mit dabei: Oberst Erich Londer,  Leutnant Martin Haas, Chefinspektor Peter Steiner-Mitterer und Michaela Kohlweiß
3 Bilder

Villachs Polizisten wurden geehrt

Dank und Anerkennung und sogar das "Goldene Verdientszeichen der Republik Österreich" bekamen Villachs Polizisten überreicht. VILLACH. Sicherheit hat viele Aspekte und Kärntens Exekutivbedienstete versehen jeden Tag aufs Neue mit Engagement und Professionalität ihren Dienst. Und doch gibt es immer wieder Amtshandlungen die hervorstechen und dementsprechend gewürdigt werden.  Verdienstzeichen In diesem Sinne wurden Chefinspektor Peter Steiner-Mitterer vom Stadtpolizeikommando Villach und...

  • 28.03.18
Lokales
In der Musik spielen ein Drittel Frauen
6 Bilder

Musikalisches aus den Reihen unserer Polizei

Die Musik und der Chor der Polizei haben lange Tradition. Nun spielen sie ihr jährliches Frühlingskonzert im Casino. KÄRNTEN (aw). Auf eine fast hundert Jahre lange Tradition kann der Polizeichor Kärntens zurückblicken. Bereits im Jahr 1922 wurde er – damals noch als Gesangs- & Musikverein der Gendarmerien Kärntens – gegründet. Dann, 2005, wurde aus der Zusammenlegung von Polizei und Gendarmerie der "Polizeichor Kärnten" geboren. "Übrigens der einzige Dienst-Chor der Polizei in Österreich",...

  • 20.03.18
Lokales
Skier gehören zu den Wintersportgeräten, die am ehesten abhanden kommen, dagegen hilft gezielte Prävention
2 Bilder

Villach: Wenige Diebstähle auf der Piste

Dank gezielter Prävention ist der Diebstahl von Wintersportgeräten im Bezirk sehr gering. ARNOLDSTEIN/SATTENDORF (aju). Unbeaufsichtigt abgestellte Wintersportgeräte sind schnelle Beute – vor allem in der Ferienzeit.  Der österreichische Versicherungsverband VVO und das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) warnen vor Ski-Diebstahl in den Wintersportgebieten. In Kärnten beläuft sich die Zahl der gestohlenen Wintersportgeräte auf 83 Stück. Das ist vergleichsweise wenig. Nicht zuletzt...

  • 06.02.18
Lokales
Sicherheitspartnerschaft: Michael Lainer (Marktleiter von Eurospar Welzenegg), Melanie Jerlich (Marktleiterin Spar-Markt Maria Saal), Spar-Chef Paul Bacher und Wolfgang Rauchegger

"Gemeinsam.Sicher" beim Spar-Einkauf

Neuer Sicherheitspartner im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" ist Spar Kärnten. KÄRNTEN. Bei Kriminalprävention enger zusammenarbeiten wird das Bundesministerium für Inneres mit der Firma Spar. Dazu Generalmajor Wolfgang Rauchegger, in Kärnten verantwortlich für die Initiative: "Gemeinsam sicher beim Einkaufen ist ein Thema, mit welchem zahlreiche Handelsangestellte tagtäglich in Berührung kommen. Deshalb ist es umso wichtiger, sie zu sensibilisieren und ihnen im Rahmen von schulungen...

  • 06.02.18
  •  2
Lokales
Je 200 Liter wurden aus den abgestellten Kraftfahrzeugen abgepumpt

Diesel aus Lastwagen in Arnoldstein abgepumpt

Ein weiterer LKW-Fahrer beobachtete die Tat und verständigte die Polizei. ARNOLDSTEIN. Heute gegen 2 Uhr pumpten ein 27-jähriger und 36-jähriger rumänischer Staatsbürger bei zwei auf dem Parkplatz Südrast abgestellten Sattelkraftfahrzeugen je rund 200 Liter Diesel ab. Den Sprit pumpten sie direkt in die Tanks ihrer Sattelkraftfahrzeuge. Tat beobachtet Ein 39-jähriger Kraftfahrer aus Slowenien wachte durch das Motorengeräusch des geparkten Fahrzeuges auf und beobachtete, wie der Lenker...

  • 17.01.18
Lokales
Michael Miggitsch informiert über Brandverhütung
2 Bilder

So verhindert man den Brand von Baum und Kranz

Regelmäßig zur Weihnachtszeit kommt es zu Bränden. Experten geben Tipps zur Vorsorge. BEZIRK VILLACH-LAND (aju). Im Zuge des Schwerpunktprojektes "Gemeinsam.Sicher" der Polizei wird versucht, mit verschiedenen Blaulichtorganisationen eng zusammenzuarbeiten. Besonders in der Advent- und Weihnachtszeit liegt der Fokus auf der Verhütung von Bränden, ausgelöst durch brennende Christbäume und Adventkränze. Deshalb setzt sich die Polizei Arnoldstein, allen voran Bezirksinspektor Christian Pöschl,...

  • 19.12.17
Lokales
Partnerschaft besiegelt: Wolfgang Gabrutsch, Wolfgang Rauchegger, Maximilian und Manuel Goritschnig
2 Bilder

"Gemeinsam.Sicher": Go-Mobil neuer Partner

Neuer Sicherheitspartner der Landespolizeidirektion im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" ist Go-Mobil. KÄRNTEN. An Maximilian Goritschnig und Manuel Goritschnig von der Go-Mobil Zertifizierung GmbH übergaben die Verantwortlichen von "Gemeinsam.Sicher" - Generalmajor Wolfgang Rauchegger (Bundesland-Verantwortlicher) und Oberst Wolfgang Gabrutsch (Bundesland-Koordinator) die Urkunde zur Besiegelung einer neuen Sicherheitspartnerschaft.  Go-Mobil bringt vor allem in ländlichen Gemeinden...

  • 13.11.17
Lokales

Gefährliche Drohung: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Fall von gefährlicher Drohung in Finkenstein, werden nun Zeugen gesucht. FINKENSTEIN. Bereits am 2. Oktober 2017 um 18 Uhr erstattete ein 46-jähriger Mann aus Rosegg auf der Polizeistelle Faak am See die Anzeige wegen einer gefährlichen Drohung mit Schusswaffe. Nun wird nach Zeugen gesucht. Drohung mit Pistole Als der Mann an einem geschlossenen Bahnschranken im Bereich von Mallenitzen, Gemeinde Finkenstein, anhielt, stieg der nachfolgende Lenker aus dem Auto aus und trat an die...

  • 04.10.17