Kärnten

Beiträge zum Thema Kärnten

Anzeige
Die Investition von weiteren 14 Millionen Euro der ÖBB-Infrastruktur AG modernisiert nicht nur die Gailtalbahn, sondern schafft Arbeitsplätze und Wertschöpfung für die Region.

Meine Abwechslung
Die Gailtalbahn

KÄRNTEN. 31 Kilometer ist die Strecke zwischen Arnoldstein und Hermagor lang. Bis 2019 wurde sie mit einer Investition von 47 Millionen Euro der ÖBB-Infrastruktur AG elektrifiziert und barrierefrei ausgebaut. Dieselbetriebene Loks und Triebwagen gehören damit der Vergangenheit an. Um auch die restliche Strecke in die Moderne zu holen, werden nun weitere Bahnhöfe und Haltestellen modernisiert und die Gleise erneuert. Hermagor Eine Stunde kann man den Ausblick genießen, während einen die...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Lebkuchenherzen gehören zum Advent dazu.
2

Waltraud Merlin aus Faak
Lebkuchen nach 100-Jahr altem Rezept gebacken

Die WOCHE hat nach traditionellen Keksrezepten gesucht und ist fündig geworden. FAAK/SEE. Wir sind in der Adventszeit. Und damit begleitet uns auch der Duft frisch gebackener Kekse. Geht es nach Waltraud Merlin, gibt es kein Weihnachten ohne Lebkuchenherzen. „Allein der Duft diverser Gewürze, wie Zimt und Nelken, versetzt in Weihnachtsstimmung,“ schwärmt die Hobbybäckerin. Das Rezept dazu ist bereits über 100 Jahre alt und erfreut sich in ihrem Verwandten- und Bekanntenkreis - nach wie vor -...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Die Gemeinde Velden am Wörthersee erstrahlt im Lichtermeer.

Velden
Bürgermeister ruft per Brief zu Zusammenhalt auf

Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk ruft seine Gemeinde zum "Zusammenhalt" auf.  VELDEN. Er bedauere den Ausfall des Advents, sind die einleitenden Worte von Bürgermeister Ferdinand Vouk. In einem offenen Brief ruft er nun zum Zusammenhalt auf. Lest selbst: Zusammenhalt und Hoffnung "Liebe Veldnerinnen und Veldner, der 1. Advent und damit die Weihnachtszeit stehen vor der Tür und sie wird so ganz anders sein, als wir sie bisher kannten. Ich bedauere es auch sehr, dass keine Begegnungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
WOCHE-Marketingleiterin Elfriede Breitenhuber und Marcus Mitzner.
4

Regionalitätpreis 2020
Den Villacher Kirchtag "daham" erleben

Kategorie "Brauchtum, Kunst und Kultur": Die Villacher Kirchtagsbox & Villacher Kirchtag daham. Die Kirchtagsbox brachte heuer erstmals den Villacher Kirchtag ins eigene Wohnzimmer. Nach dem erfolgreichen Launch im Corona-Jahr 2020 will man den Service auch in Zukunft anbieten.  VILLACH. Die Villacher Kirchtagsbox bringt den Villacher Kirchtag nach Hause. Eine Innovation, für die es heuer den Regionalitätspreis in der Kategorie "Brauchtum, Kunst & Kultur" gibt. Nach dem erfolgreichen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
von Links: Bürgermeister Franz Zwölbar, Lisa Parth, Astrid Leitner, Stefanie Egger, Manuel Müller, Kofler

Wernberg/Feistritz
50 Wünsche aus Kinderhand

50 bescheidene Kinderwünsche sammelte man in der Praxisgemeinschaft "Querkopf" in Wernberg ein. Erfüllt werden können diese von Kunden des Frisörgeschäfts Haarscharf Elite Professional in Feistritz. WERNBERG, FEISTRITZ. Es sind 50 kleine Briefe, manche bunt, beispielsweise in rosa, wie jener, den Lisa Parth (Elite Professionals) in ihren Händen hält. Ein jeder Brief enthält einen bescheidenen Wunsch, den Kunden des Frisörs "Haarscharf – Elite Professionals" in Fesitritz an der Drau erfüllen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Schutzengel wurden per Hand gemacht, der Erlös kommt bedürftigen Familien zugute.

Benefiz-Aktion
Handgefertigte Schutzengel helfen Wernberger Familien

Die Initiative „Wernberger für Wernberger“ sammelt Spenden für sozialbedürftige Wernberger Familien. WERNBERG. Bereits 2019 von der FPÖ Wernberg ins Leben gerufen, startet die Sozial-Initiative „Wernberger für Wernberger“ nun eine neue Aktion. Handgefertigte Schutzengel sollen die Menschen erfreuen und der Erlös aus dem Verkauf bedürftige Familien unterstützen. So entstand die Idee Die Idee für die Schutzengel-Initiative keimte aus der Not heraus. Denn Informationsveranstaltungen rund...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Lakers Kärnten freuen sich schon auf ihre eigene Eishockeyheimstätte und das Eichhockey-Bundesleistungszentrum Villach
3

Dameneishockey
Die Lakers dürfen weiterspielen

Die Villacher Eishockeyspielerinnen sind in der European Women's Hockey League im Einsatz. Daher gibt es auch keinen sportlichen Lockdown. VILLACH. Für vorerst drei Wochen steht unser Land wegen des notwendig geworden harten Lockdowns seit Dienstag null Uhr wirtschaftlich, gesellschaftlich und auch sportlich nahezu still. Das Betreten von Sportstätten zum Zwecke der Ausübung von Sport ist für Hobbysportler untersagt. Individualsport im Freien ist aber weiterhin möglich. Für den Spitzensport...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Die Honigsaison war heuer zwar wenig erfolgreich, der Geschmack dafür aber umso besser. Das musste belohnt werden. So wurde der Waldhonig von Astrid Kassmannhuber mit dem goldenen Kärntner Bären ausgezeichnet. Ihr Honig konnte im Labor sowie beim Sensoriker-Team überzeugen und setzte sich so gegen 134 Teilnehmer durch. Für Kassmannhuber eine große Freude, denn bereits seit elf Jahren ist das Handwerk der Imkerei ihre Leidenschaft. Ihr Ziel sei es weiterhin, den Menschen mit ihren Produkten viele süße Stunden zu bescheren.
3

Ferndorf
Der Waldhonig von Astrid Kassmannhuber wurde mit Gold prämiert

Der Waldhonig von Astrid Kassmannhuber aus Ferndorf wurde mit Gold prämiert. FERNDORF. Astrid Kassmannhuber ist stolze Preisträgerin des goldenen Kärntner Bären für ihren Waldhonig. Damit hat sie sich gegen 134 Teilnehmer durchgesetzt. „Ich freue mich natürlich sehr, dass mir diese Auszeichnung zu Teil wurde. Der Imker ist schließlich verantwortlich für das, was er im Honigglas drin hat,“ sagt Kassmannhuber. Dafür ist zunächst der Standort des Bienenstocks entscheidend. Denn: „Die Bienen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Weiße Bänder als Zeichen gegen die Gewalt. (Anm. die Fotos entstanden allesamt vor dem 2. Lockdown;)
5

Volksschule Lind ob Velden
Weiße Bänder als Zeichen gegen Gewalt

Mit weißen Bändern, beschriftet in vier Sprachen, ein Zeichen gegen Gewalt setzen, ein Projekt der Volksschule Lind ob Velden.  LIND/VELDEN. Weiße Bänder, angebracht an der Volksschule Lind ob Velden, am Zaun vor der Schule, vor dem Kindergarten, an öffentlichen Plätzen, an Haltestellen. Zu lesen sind die Schriftzüge: "Gegen Gewalt", "Proti Nasilju", "Contra la Violenza" oder "Against Violence". Es ist ein Projekt, eine Aktion gegen die Gewalt, erläutert Direktor Christian Zeichen,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Veldener Adventmarkt wurde nun abgesagt.
4

Wörthersee
Veldener Advent für heuer abgesagt!

Absage ist fix: Der beliebte Veldener Adventmarkt wird heuer Corona-bedingt nicht stattfinden.  VELDEN. Schon während des Lockdowns „light“ wurde die Absage des Veldener Advent befürchtet, nun, nach den verschärften Vorgaben der Bundesregierung, ist es Gewissheit: Der Veldener Advent ist undurchführbar und wird somit offiziell abgesagt. Reduzierter Markt nicht möglich Die Verantwortlichen in der Veldener Tourismus GmbH haben bis zuletzt in Abstimmung mit den Behörden eine reduzierte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
2021 sollte das 40-jährige Jubiläum gefeiert werden. Doch die Türen zu den Faschingssitzungen im Kulturhaus Maria Gail bleiben verschlossen. Die Gilde, bestehend u.a. aus Kerstin Belohuby (Präsidentin, vorne), Heinz Zitta (Kanzler, links), Edi Lastin (Minister, hinten) und Anny Begusch (Obfrau, rechts) nehmen es mit Humor. Ob die 40. Faschingssaison 2021 oder 2022 gespielt wird, es bleibt das 40-jährige Jubiläum und die Vorfreude darauf ist ja bekanntlich die schönste Freude.
2

Coronakrise
Villacher Faschingsgilden überraschen mit Alternativprogrammen

Klassische Faschingssitzungen fallen heuer Corona-bedingt ins Wasser. Doch es wird schon am Programm für 2022 gearbeitet, denn kein Sketch wird verschwendet. Auch an alternativen, online-Lösungen wird gearbeitet. VILLACH. „Die aktuellen Umstände machen eine zuverlässige Planung von Veranstaltungen einfach nicht möglich,“ sagt Doris Stuhlpfarrer von der Faschingsgilde Treffen/Ossiacher See. Daher sehen sich immer mehr Gilden gezwungen, ihre Sitzungen abzusagen beziehungsweise in veränderter...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Halten stolz ihr Zertifikat in der Hand: Der erste  zertifizierte WKO Lehrgang für Trauerbegleitung, hier im Mai 2020
8

"Die Gehzeiten"
Neue Gemeinschaft für Trauerberatung in Kärnten

Im Herbst gründeten sechs Kärntnerinnen und ein Kärntner "Die Gehzeiten", eine Gemeinschaft für Trauerbegleitung und Trauerreden. Die Trauer ist ein Thema, dass zwar immer aktuell aber auch immer vernachlässigt wird, weiß Trauerbegleiterin Ingrid Pak-Ramusch. Ein Gespräch über Verlust, Trauer und Liebe.  ROSENTAL, KÄRNTEN. Sechs Frauen sind sie und ein Mann, erzählt Ingrid Pak-Ramusch. Gemeinsam betrieben Sie seit Herbst diesen Jahres die Trauergemeinschaft "Die Gehzeiten", kennengelernt hat...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Bildtext – St. Jakob im Rosental neu im Programm (von links nach rechts): Christoph Zettinig (e5 Betreuer), Bgm. Guntram Perdacher, LR.in Sara Schaar, Amtsleiter Arnold Muschet, 1. Vizebgm. Karl Fugger, 2. Vizebgm. Franz Inzko.
2

Umweltbewusst
St. Jakob im Rosental neu im e5 Programm

Auch St. Jakob im Rosental ist nun im e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden. Gemeinde Stockenboi erhält viertes "e". ST. JAKOB. Kürzlich konnte Landesrätin Sara Schaar St. Jakob im Rosental als 46. Gemeinde im e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden willkommen heißen. Die Gemeinde St. Jakob zeigt schon länger durch vielfältige Maßnahmen, dass ihr Energieeffizienz ein großes Anliegen ist und möchte auch in Zukunft intensiv weiter zum Klimaschutz beitragen. Dies...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Am 24. Oktober erblickte die kleine Daria das Licht der Welt. Wir gratulieren den Eltern Lisa-Marie Petritz und Dario Ostojic aus Villach.
8

Babys in Villach
Willkommen im Leben!

Babysegen im Bezirk Villach. Die WOCHE heißt die Neuankömmlinge herzlich willkommen.  VILLACH. Am 24. Oktober erblickte die kleine Daria mit 4.230 Gramm und 54 Zentimetern das Licht der Welt. Wir gratulieren den Eltern Lisa-Marie Petritz und Dario Ostojic aus Villach. VILLACH. Daniel Alexander Winkler wurde am 21. September mit einem Geburtsgewicht von 3.650 Gramm und 50 Zentimetern geboren. Die Eltern Katharina und Andreas Winkler sowie die drei Brüder André (11), Simon (9) und Martin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Energie- und Umweltlandesrätin Sara Schaar mit Bürgermeister Sepp Haller

Alternative Heizungen
Ferndorf will ölkesselfrei werden

Das Land Kärnten unterstützt Gemeinden und Städte auf ihrem Weg raus fossilen Brennstoffen. Auch Ferndorf ist beim Projekt „Ölkesselfreie Gemeinden“ mit dabei. FERNDORF. Die Gemeinde Ferndorf, die gemeinsam mit Weißenstein, Stockenboi, Paternion und Fresach Teil der der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Unteres Drautal ist, beteiligt sich nun auch an der Aktion „Ölkesselfreie Gemeinden“ von Umwelt- und Energiereferentin Sara Schaar. „Mit der landesweiten Initiative möchten wir Gemeinden...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Alles Gute wünschte auch Bürgermeister Ferdinand Vouk.

Velden gratuliert
Alles Gute zum runden Geburtstag

Die bekannte Veldnerin Beatrix Taurer-Geher feierte ihren runden Ehrentag. Bürgermeister gratulierte. VELDEN. Die allseits bekannte Veldnerin Beatrix Taurer-Geher feierte vor kurzem ihren runden Geburtstag, zu dem auch Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk und Kulturreferent Dietmar Piskernik herzlich gratulierten. Expertin in Sachen Finanz Mit dem neuen Lebensjahrzehnt beginnt auch ein neuer Lebensabschnitt für die Finanzexpertin, die über 30 Jahre in der Volksbank tätig war und dafür...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Ferdinand Vouk (re.) stolz darauf die erste Naturschutzkraft einer Gemeinde in den eigenen Reihen zu haben.

Erste Gemeinde Kärntens
Velden hat zertifizierte Naturschutzfachkraft

Die Marktgemeinde Velden am Wörthersee hat nun die erste Naturschutzfachkraft in ihren Reihen. VELDEN. Der Veldener Wirtschaftshof-Chef Martin Moser wurde nach einjähriger Ausbildung an der Fachhochschule Kärnten in Kooperation mit dem E.C.O. (Institut für Ökologie) zur ersten zertifizierte Naturschutzfachkraft in einer Kärntner Gemeinde ausgebildet. „Natur trifft auf Technik“, so kann man den wesentlichen Inhalt des Fachlehrganges umschreiben, so Michael Jungmeier, naturschutzpraktischer...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Ackerbox am Villacher Kramer-Parkplatz in der Innenstadt.
2

Franchise-Partner eröffnen
Neue Ackerbox bei Landskron und am Wörthersee

Die Kärntner MyAcker-Unternehmer setzen auf Franchise-Partner. Im Raum Villach Landskron und am Wörthersee eröffnen demnächst zwei Ackerboxen. Auch in Steyr (OÖ) ist eine Eröffnung geplant. Bis 2021 plant man 20 Ackerboxen in Österreich.  VILLACH. Selbstbedienungsläden wie es beispielsweise die Ackerbox eine ist, sind im Trend. Und offenbar stark nachgefragt. Davon zumindest berichten die beiden MyAcker Gründer und Ackerbox Betreiber Patrick Kleinfercher und Christoph Raunig. Starke...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
80 Prozent der Opfer sind Frauen, 20 Prozent sind Männer.

Gewaltschutzzentrum Kärnten
Die Herausforderung "Lockdown"

Thematisiert im Zuge des Corona-Lockdowns im Frühjahr wurde auch das Thema häusliche Gewalt. Wie hat sich der Lockdown tatsächlich auf die Gewaltopferzahl ausgewirkt und was wäre bei einem zweiten Lockdown zu erwarten? Die WOCHE im Gespräch mit Roswitha Bucher, Gewaltschutzzentrum Kärnten.  KÄRNTEN. Nächtliche Ausgangssperre, Freizeiteinrichtungen schließen, keine Gastronomie. Die auch als Lockdown "light" bezeichnete Verordnung ist eine Herausforderung, besonders auch was Gewaltopfer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bgm. Ferdinand Vouk, Markus Prüggler, Ortwin Fritzer und Vzbgm. Helmut Steiner

Neuer Obmann
Frischer Wind beim Volleyball Club Velden

Der Volleyball Club Velden bekommt mit Markus Prüggler einen neuen Obmann. VELDEN. Markus Prüggler ist neuer Obmann des Volleyball Club Velden. Er tritt in die Fußstapfen des langjährigen Obmanns Claus Commelli-Stuckenfeld, der auch Gründungsmitglied des Vereines und Initiator vom Beachvolleyball-Zentrum Velden war. Die Pläne Der neue Obmann möchte die Veldener Jugend wieder vermehrt für den Volleyballsport begeistern. Geplant ist unter anderem, eine Damenmannschaft aufzubauen und an die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Willi Gabalier mit Katharina Gregori und Ulrike Fleissner im Marktcafe
10

Servus TV am Faaker See
"Heimat Sterne" zu Besuch in Finkenstein

Am 6. November ab 21:10 Uhr gibt es wieder „Heimat Sterne" mit Willi Gabalier aus Servus TV zu sehen. Diesmal erkundet er die Region Finkenstein. Es geht bunt, laut und leise zu, von Trachtenkapelle bis Rapp-Duo. FAAKER SEE. Auf seiner Suche nach Österreichs verborgenen Talenten verschlägt es Willi Gabalier diesmal nach Finkenstein am Faaker See. Zur Seite steht ihm Lisi Puschan, Leiterin des Tourismusbüros. Schon bald gehen ihnen die ersten „Heimat Sterne" ins Netz. Trachtenkapelle und...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Symbolbild. Die neue Pumpanlage hat bereits ihren Betrieb aufgenommen. Asphaltierungsarbeiten erfolgen noch im Frühjahr.

Unterwernberg
Neue Pumpanlage fertiggestellt und in Betrieb

Der Ausbau der örtlichen Infrastruktur bedingte hier eine völlige Erneuerung der Abwasser-Pumpanlage. WERNBERG. Die in den vergangenen Jahre entstandene Infrastruktur im Wernberger Gemeindezentrum bedingten auch einen Ausbau der lokalen Abwasser-Pumpanlage. In Unterwernberg wurde eine alte durch eine neue Pumanlage ersetzt, das Projekt ist nun abgeschlossen, wie Thomas Burger, Betriebsleiter Abwasserverband Wörthersee West erläutert. Die Anlage habe die Arbeit bereits aufgenommen. Die neue...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Sind auch Sie auf der Suche nach einem Partner auf Augenhöhe? – Dann sind Sie bei Annas Partnervermittlung genau richtig!
2

Annas Partnervermittlung
Partnersuche in Kärnten: Das sind unsere Singles der Woche

Diese liebenswerten Kärntner und Kärntnerinnen freuen sich auf ein Kennenlernen! Wenn Sie Interesse einer Kontaktaufnahme haben, melden Sie sich bitte bei Anna's Partnervermittlung unter der Telefonnummer 0664/84 57 553. 8322 - Leoni, 61 Jahre, pensioniert Leonie, 61 Jahre, medizinische Angestellte in Pension, mollig, adrett, ehrlich, aufmerksam, neugierig, liebevoll, möchte mit dir an guten und weniger guten Tagen gemeinsame Lebenswege erleben – Ausflüge, horizonterweiternde Vorträge,...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Feierliche Schlüsselübergabe im kleinen Rahmen.
9

Wernberg
Erstes Zentrum Schädel-Hirn-Trauma eröffnet

Das erste Kompetenzzentrum "Schädel-Hirn-Trauma" eröffnete heute in Wernberg. Rund 8,5 Millionen Euro wurden in das Zentrum investiert. Es vereint Wohnen für Menschen mit Hirnverletzungen, eine Tagesstätte und ein Mutter-Kind-Zentrum unter einem Dach. WERNBERG. "Ich bin froh, dass ich hier bin. Ich bin froh, dass ich lebe." Es sind deutliche Worte und solche, die berühren. Wolfgang Dolzer ist nicht nur einer der ersten Bewohner des neuen Schädel-Hirn-Trauma Kompetenzentrum in Wernberg. Es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.