Land Kärnten

Beiträge zum Thema Land Kärnten

3

Auch im Bezirk Villach
100 Kleinprojekte wurden bereits gefördert

Das Ziel des Kleinprojektefonds ist es, Projekte unbürokratisch und rasch zu ermöglichen. Damit soll auch ein Beitrag zum Erhalt ländlicher Strukturen geleistet werden. Rund 100 Projekte wurden bereits umgesetzt (600.000 Euro). Und auch für 2021 steht ein Budget von 200.000 Euro zur Verfügung. KÄRNTEN. Das Land Kärnten hat es sich zum Ziel gesetzt, Vereine, Ehrenamtliche und Einwohner vor Ort dabei zu unterstützen, die ländlichen Regionen attraktiv zu erhalten. Ein wichtiger Aspekt dabei ist...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Diese Woche stehen in Kärnten 6.400 Impfdosen zur Verfügung (Symbolfoto).
2

In vier Pflegeheimen
Morgen beginnen die Corona-Impfungen in Kärnten

Diese Woche stehen in Kärnten 6.400 Impfdosen zur Verfügung. Laut Aussendung des Landes Kärnten meldeten sich bisher etwas mehr als 50 Prozent der relevanten Gruppen in Alten- und Pflegeheimen zur Impfung an. KÄRNTEN. Morgen beginnen in vier Alten- und Pflegeheimen die Corona-Impfungen in Kärnten. Wie Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) in einer Aussendung bekannt gibt, stehen im Laufe dieser Woche 6.400 Impfdosen in Kärnten zur Verfügung. Wöchentlich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Befürchtungen für das Wochenende: Bäume und große Äste können unter der Schneelast brechen, Straßen und Schienenwege unpassierbar werden.

Wochenende
Wetterwarnung für Lesachtal und Oberes Mölltal

Das Land Kärnten spricht eine Wetterwarnung für das Wochenende aus. Angesagt sind starker Schneefall und Regen für Oberkärnten sowie Windböen für Unterkärnten. KÄRNTEN. Der von Landesrat und Katastrophenschutzreferenten Daniel Fellner einberufene Landeskrisenstab und alle Organisationen stehen aktuell unter erhöhter Bereitschaft. Der Grund dafür sind die Wetterprognosen für das Wochenende: Angesagt sind starker Schneefall, der dann in Regen übergeht, und Windböen. „Der massive Niederschlag wird...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Energie- und Umweltlandesrätin Sara Schaar mit Bürgermeister Manuel Müller

Erneuerbare Energie
Paternion beteiligt sich an Projekt "Ölkesselfreie Gemeinden"

Landesrätin Sara Schaar unterstützt Gemeinden und Städte beim Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energieträger. Nun mit dabei ist die Marktgemeinde Paternion. PATERNION. Die Marktgemeinde Paternion, die gemeinsam mit Weißenstein, Stockenboi, Ferndorf und Fresach Mitglied der der Klima- und Energiemodellregion (KEM) Unteres Drautal ist, beteiligt sich nun an der Aktion „Ölkesselfreie Gemeinden und Städte“ von Umwelt- und Energiereferentin Sara Schaar. „Mit der landesweiten...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Landesrätin Sara Schaar (links) bei der Übergabe des „Energy Globe Awards Kärnten“ am Biohof Gralhof am Weissensee.

Energy-Award
Umweltpreis für den Biohof Gralhof

Der Biohof Gralhof am Weissensee erhielt den regionalen „Energy Globe Award Kärnten“. Das Hotel wurde für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet. WEISSENSEE/KÄRNTEN. In den Kategorien „Nachhaltige Gemeinde“, „Luft“, „Jugend“ und „Erde“ unterzogen sich elf Projekte dem Urteil einer Fachjury. Der Biohof Gralhof konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und ergatterte den begehrten Hauptpreis des „Energy Globe Awards Kärnten“. Zukunftsweisendes Vorzeige-ProjektDer Betrieb steht unter dem Motto...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Anzeige
Das Bundesland Kärnten punktet mit einer Strategie der smarten Spezialisierung und setzt in allen Bereichen auf eine moderne Infrastruktur.

Kärnten
Standort Kärnten hat viele Vorteile zu bieten

Es gibt viele Faktoren in Kärnten, die für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort sprechen. KÄRNTEN. Wie wird eine Region zum erfolgreichen Wirtschaftsraum? Gibt es ein Patentrezept? Gute Zutaten sind jedenfalls mitentscheidend. So ist die genaue Kenntnis darüber, welche Besonderheiten und Vorzüge der eigene Standort bietet, eine Grundvoraussetzung – Infrastruktur, Bildungs- und Forschungseinrichtungen am Puls der Zeit ebenso. Ein weiteres Asset sind Schlüsseltechnologien. Was zählt noch?Eine...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Eine Totalsperre und eine weitläufige Umleitung erwartet die Verkehrsteilnehmer ab Montag.

Ab Montag
Totalsperre wegen Baumaßnahmen an der Kreuzner Straße (Paternion)

Ab Montag, den 12. Oktober, starten weitere Baumaßnahmen an der L 33 Kreuzner Straße in Paternion. Im betroffenen Abschnitt ist tagsüber eine Totalsperre notwendig. PATERNION. Die L 33 Kreuzner Straße ist grundsätzlich in einem schlechten Zustand, weshalb vom Land Kärnten seit 2018 im Rahmen einer Straßenbauoffensive bereits mehrere Abschnitte saniert wurden. Unter anderem wurden im vergangenen Jahr 1,3 Millionen Euro investiert. Am 12. Oktober wird nun ein weiterer Teilbereich zwischen der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
9

Mit Umfrage – Verkehrssperre und Seepromenade
Tourismus-Konzept soll GTIs fern halten

Tourismusverband Finkenstein präsentiert Konzept zur Vekehrsberuhigung und gleichzeitiger Ortskernbelebung. Das Konzept sieht eine Verkehrssperre sowie gestalterische Maßnahmen am See vor. Tourismus will Gesamt-Realsiation bis 2025. Politik kritisiert Sinnhaftigkeit in Bezug auf GTIs und Kosten.  FAAK. Knallende Fehlzündungen, illegale Rennen, Lärm, Gestank. All das sind Begriffe, die vor allem mit dem heurigen (inoffiziellen) GTI-Treffen in der Region Villach in Verbindung gebracht werden. "Es...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Fahrtkostenzuschuss
Noch bis 31. Oktober Antrag auf Fahrtkostenzuschuss einreichen

Berufspendler bis zu einem Jahreseinkommen von 26.400 Euro werden mit der Arbeitnehmerförderung vom Land Kärnten gefördert. Anträge können noch bis 31. Oktober gestellt werden. KÄRNTEN. Anspruch auf die Förderung haben Arbeitnehmer, mit Hauptwohnsitz in Kärnten, die mehr als fünf Kilometer in eine Richtung vom Wohnsitz bis zum Dienstort pendeln. Dabei darf das steuerpflichtige Einkommen 26.400 Euro nicht überschreiten. Die Förderung wird rückwirkend gewährt. Auch Lehrlinge und berufstätige...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Gesundheitsreferentin Beate Prettner versichert, dass in Kärnten keinesfalls zu wenig getestet werde.

Corona-Virus
Kritik an Kärntens Teststrategie unbegründet

Kärnten soll zu wenige Coronatests durchführen. So lautet die immer wiederkehrende Kritik an Kärntens Teststrategie. Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner weißt die Kritik als unbegründet zurück. KÄRNTEN. „Die Anzahl an durchgeführten Tests pro bestätigtem Coronafall ist in Kärnten doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt“, betont Prettner heute, Donnerstag. Auch das Verhältnis zwischen Verrdachtsfällen und bestätigten Fällen ist doppelt so hoch wie im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Ehrenzeichen für Helene Bauer mit ÖJHV-Ktn GF Markus Wutscher, ÖJHV-Ktn. Präsident Michael Raunig, Helene Bauer und LH Peter Kaiser (v.l.)
3

Land Kärnten
Ehrenzeichen des Landes für Jugendherbergs-Pionierin Helene Bauer

Helene Bauer bekam gestern, am 26.08.2020 das Ehrenzeichen des Landes für ihr außerordentliches soziales Engagement für die Jugendwohlfahrt und ihre Unterstützung für Kärntner Familien verliehen.  KÄRNTEN. Bauer gilt als „Grande Dame" des Kärntner Jugend-Herbergsverbandes und ist seit 70 Jahren Mitglied und ehrenamtliche Funktionärin des Österreichischen Jugendherbergswesen. Da sie 30 Jahre als Sekretärin der Landesgruppe Kärnten des Österreichischen Jugendherbergsverbandes tätig war, verfügt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
4

Land Kärnten
Begrüßung der Ferialpraktikanten im Dienst des Landes Kärnten

Landeshauptmann Peter Kaiser und Arbeitsmarktreferentin Gaby Schaunig begrüßten die August-Ferialpraktikanten im Konzerthaus zum „It's my life Praktikum +". KLAGENFURT. 28 Schüler und 19 Studenten werden im August ein Praktikum im Landesdienst ableisten. Diesen Sommer sind es insgesamt 108 Ferialpraktikanten. Das Besondere: Heuer gibt es erstmalig eine Sommerakademie unter dem Titel „It's my life Praktikum+" der Kärntner Verwaltungsakademie. Höhere Erwartungen an die LandesverwaltungMit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Ehrenzeichenverleihung des Landes Kärnten
1

Auszeichnung des Landes Kärnten
Großes Goldenes Ehrenzeichen für 75 Jahre Bürgermeisteramt

Die drei ehemaligen Bürgermeister Valentin Blaschitz (Völkermarkt), Walter Hartlieb (Kötschach-Mauthen) und Peter Stauber (St. Andrä) wurden mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet. KÄRNTEN. Die Ehrung für 75 Jahre Bürgermeisteramt fand gestern, Dienstag, mit Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrätin Sara Schaar und Landesrat Martin Gruber im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung statt. Anwesend waren auch Landtagsabgeordnete Christina Patterer, Landesamtsdirektor...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Schon heute präsentierten Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber den Veranstaltungsablauf, welcher unter dem Lichte der Coronaauswirkungen stattfinden wird.

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
CARINTHIja 2020: Würdevolle Feiern und ehrenvolles Gedenken trotz Corona

Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber präsentierten heute den Fahrplan für Feiern, Ausstellungen und Aktionen im Jubiläumsjahr 100 Jahre Volksabstimmung. KLAGENFURT. In der morgigen Regierungssitzung wird der Fahrplan zu den Veranstaltungen im Rahmen von „CARINTHIja2020" beschlossen. Alle Feierlichkeiten werden unter besonderer Rücksichtnahme auf Sicherheit und Gesundheit der Menschen stattfinden. „Schutz und Gesundheit der Bevölkerung haben absoluten Vorrang, trotzdem werden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
(Symbolbild) Ab Montag soll es eine fixe Teststation in Velden geben

Coronavirus
Fixe Teststation in Velden ab Montag

Fixe Teststation in Velden ab spätestens kommenden Montag. Testungen sollen intensiviert werden. VELDEN. Spätestens ab kommenden Montag, 13. Juli, soll es eine fixe Covid19-Teststation des Roten Kreuzes in Velden am Wörthersee geben. Unter Umständen könne das Rote Kreuz sogar früher in der Lage sein, diese aufzustellen, bestätigt Land Kärnten-Sprecher Gerd Kurath. Allgemein sollen Testungen in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium intensiviert werden, "um Kärnten als Tourismusdestination...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Mit der Kärntner Familien- oder Jugendkarte gibt es die Kärnten Card jetzt um den halben Preis.

Land Kärnten
50 Prozent Rabatt auf die Kärnten Card mit der Kärntner Familien- und Jugendkarte

Mit der kostenlosen Kärntner Familienkarte oder der Kärntner Jugendkarte gibt es die Kärnten Card ab den 15. Juni um 50 Prozent ermäßigt. Diese Aktion soll die regionale Wertschöpfung für Kärntner Tourismuseinrichtungen ankurbeln. KÄRNTEN. Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landesrätin Sara Saar haben heute gemeinsam mit Manred Hautz und Anton Fasching von der IG Kärnten Card diese Kooperation bei einer Pressekonferenz am...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
LH Kaiser stellte mit Intendantin Ladurner und Kulturabteilungsleiter Pucker Initiative vor.
1

Corona-Virus
„Coromödie 2020": Straßentheater-Festival tourt durch Kärnten

Unter dem Namen „Coromödie 2020" werde der Theaterwagen des Ensembles Porcia im Sommer 2020 durch die Kärntner Gemeinden touren.  KÄRNTEN. Als „Kärntner Straßentheater-Festival" soll das Ensemble Porcia diesen Sommer durch die Kärntner Gemeinden touren. Der Titel dieses Vorhabens lautet „Coromödie 2020" und hat zum Ziel, Auftrittsmöglichkeiten für von der Corona-Krise stark getroffene Künstler zu schaffen und den Menschen vor Ort ein Kunst- und Kulturerlebnis zu bieten. Landeshauptmann und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Nahversorger-Paket: Damit heimische Betriebe unterstützt werden.

Land Kärnten
Nahversorger-Paket wird verdoppelt: Entlastung für regionale Betriebe

Ein dreijähriges Nahversorger-Paket soll Nahversorger, Bäcker und Fleischer unterstützen und gleichzeitig mehr heimische Produkte in die Regale bringen. Aufgrund der hohen Nachfrage soll dieses Paket jetzt verdoppelt werden. Die Mittel dafür kommen aus dem Gewerbe- sowie Agrarreferat und der Regionalentwicklung des Landes. KÄRNTEN. In der Corona-Krise wurde wieder bewusst, wie wichtig eine regionale Versorgung mit Lebensmitteln ist. Da die kleinen ländlichen Betriebe jedoch mit Folgen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Gemeinden sollen mithilfe des Stabilitäts- und Konjunkturförderungspaket Unterstützung erhalten.

Corona-Virus
Umfassendes Förderungspaket für Kärntner Gemeinden

Um die Liquidität der Kärntner Gemeinden trotz dramatischer Einnahmerückgänge zu gewährleisten, wurde ein umfassendes Maßnahmenpaket erarbeitet. Dieses beläuft sich für das Jahr 2020 auf rund 250 Millionen Euro.  KÄRNTEN. Durch die Corona-Krise verzeichnen Gemeinden massive Einnahmeneinbrüche bei der Kommunalsteuer, den Ertragsanteilen und diversen Abgaben und Gebühren. Bei gleichbleibenden oder sogar steigenden Ausgaben führt dies zu großen finanziellen Herausforderungen. Daher hat Daniel...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Kärntnerin  Lydia Liebhart-Male war 33 Jahre lang als Hebamme im Krankenhaus tätig.
1 3

"Hoffe, dass dies die Hebammenarbeit bekannter macht"
Hebamme bekommt Ehrenkreuz für Lebensrettung

Hebamme Lydia Liebhart-Male wird morgen, 20. Februar, mit dem Kärntner Ehrenkreuz für Lebensrettung ausgezeichnet. Hebammengremium Kärnten gratuliert. VILLACH. Eine große Anerkennung wird morgen Lydia Liebhart-Male zuteil. Die Kärntnerin, die 33 Jahre lang als Hebamme im Krankenhaus tätig war, bekommt das Kärntner Ehrenkreuz für Lebensrettung verliehen. Ein außerklinischer Notfall Vorausgegangen war ein "außerklinischer" Notfall, bei dem die Hebamme durch ihr promptes Einschreiten vermutlich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Prämierung der ersten drei "Leuchtturmprojekte" im Rahmen des Tourismustages
1 10

Tourismustag
Erste Leuchtturmprojekte vorgestellt

VELDEN (map). Gestern fand im Casineum der „Tourismustag 2019“ zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt. Dabei wurden auch die ersten drei „Leuchtturmprojekte“ präsentiert. Die Kärnten Werbung, das Land Kärnten und die Wirtschaftskammer luden am 7. November zum „Tourismustag“ ins Veldener Casineum, der heuer unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ stand. Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig sprach von einer starken Bilanz des Kärntner Tourismus, allerdings müsse man große Herausforderungen unserer Zeit...

  • Kärnten
  • Margarete Pachernig
Ein Blick auf die Gemeidne Fürnitz, auch hier soll eines der Projekte realisiert werden. Die Umsetzung hätte einen interessanten Nebeneffekt, ein derzeit unbebaubares Areal würde nutzbar gemacht werden

Finkenstein
Hochwasserschutz-Projekte vor Beschlussfassung

In Finkenstein sollen in den kommenden Jahren kostspielige Hochwasserschutz-Projekte realisiert werden. Interessanter Nebeneffekt: Ein derzeit als Rote Zone deklariertes, fünf Hektar großes Grundstück, soll bebaubar werden.  FINKENSTEIN. In Finkenstein sollen in den kommenden Jahren zwei größere Hochwasserschutz-Projekte realisiert werden. Angenehmer Nebeneffekt: Ein derzeit fünf Hektar großes Grundstück in der "Roten Zone" könnte so "nutzbar" gemacht werden.  Die zwei Projekte Bei den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Kurz vor der Baustelleneinfahrt. An den Wochenenden ist, wie hier, wenig los. Unter der Woche staut es sich, da die Fahrbahn nur einspurig befahrbar ist.
2

Großbaustelle in Velden
Sanierung und Vorbereitung für Glasfaser-Ausbau

In der Osteinfahrt von Velden wird derzeit der Geh- und Radweg sowie die Fahrbahn saniert. Kostenpunkt: 380.000 Euro. Gebaut wird noch bis Anfang Dezember.  VELDEN. Wer derzeit im Ortsgebiet der Gemeinde Velden mit dem Auto unterwegs ist, sollte etwas Geduld haben. Speziell im Bereich der Osteinfahrt könnte es derzeit länger dauern. Hier, zwischen der Autobahnanschlussstelle Velden Ost und dem Spar im Ortsgebiet von Velden, wird ein 1,3 Kilometer langer Abschnitt der B83 saniert. Zudem werden...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Beleuchtet in seinem Vortrag die Bedeutung der Marke für den Unternehmenserfolg: Marketing-Experte Sebastian Bayer
3

Marken-Wahl
Ein Abend im Zeichen der Marke

Am 18. November kürt die WOCHE Kärnten im Congress-Center in Villach die Sieger der Marken-Wahl. Den Abend präsentieren Kärntens Raiffeisenbanken. KÄRNTEN. Welche sind die beliebtesten Marken im Land? Die WOCHE-Leser haben bereits online in drei Kategorien abgestimmt: „Marken in Kärnten“ präsentiert von der Wirtschaftskammer Kärnten, „Marken im Bezirk“ präsentiert von der Kelag und beliebteste „Start up“-Marken, präsentiert vom Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten mit Landesrat Sebastian...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.