Land Kärnten

Beiträge zum Thema Land Kärnten

Der Rechnungsabschluss für 2021 wurde heute präsentiert.

Landesfinanzen
Land Kärnten präsentiert Rechnungsabschluss 2021

LHStv.in Schaunig: Nettofinanzierungssaldo wurde verringert, Landesvermögen aufgebaut – Nach Bewältigung der Pandemie ist rasches Einschwenken auf Konsolidierungskurs möglich KÄRNTEN. Der Rechnungsabschluss 2021 des Landes Kärnten wurde in der heutigen Regierungssitzung beschlossen und an den Landtag weitergeleitet. Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig erläuterte die Eckpunkte in der Pressekonferenz nach der Regierungssitzung. Das Zahlenwerk weist für das Jahr 2021 einen...

  • Kärnten
  • David Hofer
Die Lebenretter der FF Föderlach wurden ausgezeichnet.

Ehrenkreuz für Lebensretter
Föderlacher Feuerwehrler ausgezeichnet

Zehn Förderlacher Feuerwehrmänner wurden als Lebensretter ausgezeichnet. FÖDERLACH. Im Mai 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem technischen Einsatz gerufen. Hinter der Information "Person in Notlage"  verbarg sich eine Person, die unter einem Fahrzeug eingeklemmt war. Die ersten eingetroffenen Feuerwehrler konnten mit reiner Manneskraft das Fahrzeug anheben und die eingeklemmte Person herausziehen und aus dem Gefahrenbereich befördern. Ehrenkreuz für Lebensretter Aufgrund dieses...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • David Hofer
Das Land hat heute die monatliche Ausbildungsprämie beschlossen.
1

Kärnten
Landesregierung beschließt Kärntner Pflege-Ausbildungsprämie

Das Land beschließt die Unterstützung der Ausbildungsoffensive im Pflegebereich. KÄRNTEN. „Die vom Bund angekündigte Pflegemilliarde für die nächsten beiden Jahre ist ein wichtiges und richtiges Signal, das allerdings nur ein erster Schritt sein kann. Vor allem sind noch zahlreiche Fragen zu klären. Das Land Kärnten hält daher an der Kärntner Pflege-Ausbildungsoffensive fest: In der heutigen Regierungssitzung haben wir die Ausbildungsprämie und die Übernahme des Schulgeldes durch das Land...

  • Kärnten
  • David Hofer
Anlegen der Wildblumenwiese im Kapuzinerpark, von links: Thomas Astner (Agrar und Dienstleistungen), Roland Schiegl (Arge Naturschutz), Stadträtin Isabella Theuermann und Martina Joham (Stadtgemeinde, Abt. Landwirtschaft)
1

Förderprojekt
Wolfsberg startet mit der Aktion Wildblumenwiese

Förderprojekt des Landes Kärnten und der Arge Naturschutz. WOLFSBERG. Durch unterschiedliche Standortgegebenheiten haben sich im Laufe der Jahre artenreichen Wiesentypen entwickelt , die jedoch vielfach durch Intensivierung verschwunden sind. Das Projekt "Blumenwiesen" des Landes Kärnten und der Arge Naturschutz hat es sich zum Ziel gesetzt, heimische Wildblumenwiesen neu anzulegen und dauerhaft zu erhalten - dies begleitet von Informations-Schauftafeln, welche die Charakteristik der jeweiligen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ronald Neuwirth
Die Ausgezeichnet mit den verantwortlichen Politikern.
3

Auch aus der Region Villach
Auszeichnungen für verdiente Persönlichkeiten

LH Kaiser, LR Gruber, LR Schuschnig ehrten Helmut Mayer, Johann Mößler, Kurt Rohner, Wolfgang Krainer, Gottfried Strieder, Gernot Waste, Beate Gfrerer und Gerhard Velisek KLAGENFURT/VILLACH UMGEBUNG. An acht Persönlichkeiten wurden von Landeshauptmann Peter Kaiser gemeinsam mit den Landesräten Martin Gruber und Sebastian Schuschnig Auszeichnungen des Landes Kärnten verliehen. "Sie haben viel für das Land Kärnten getan, wir sind mächtig stolz auf sie", dankte Kaiser, der alle Ausgezeichneten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
1

Preisträger
"Innovations-und Forschungspreis des Landes Kärnten" verliehen

Kärnten hat viele Visionäre und "hidden champions". Großes Ehrenzeichen des Landes für Kärntner Wirtschaftsförderungs Fond-Vorstand Erhard Juritsch. KÄRNTEN. In drei Kategorien und zweimal als Spezialpreis "Grüne Technologien – F&E für die Zukunft" wurde heute der "Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten" verliehen. Dotiert war er mit insgesamt 59.000 Euro, die Sieger erhielten je 10.000 Euro. Heuer gab es 34 Einreichungen, für die Gesamtabwicklung zeichnete der Kärntner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Evelyn Wanz
Der Film blickt 80 Jahre zurück und erzählt vom Schicksal vertriebener Kärntner.
22:06

Dokumentarfilm
Kärntner Slowenen erinnern sich an Gräuel vor 80 Jahren

In einem Dokumentarfilm, der vom Land Kärnten in Auftrag gegeben wurde, kommen Kärntner Slowenen zu Wort, die sich an die Vertreibung vor 80 Jahren erinnern. Der Film wird nun Kärntner Schulen zur Verfügung gestellt. KÄRNTEN. Es sind Schilderungen, teils unter Tränen, wie vor 80 Jahren über tausend slowenischsprechende Kärntner von den Handlangern des Naziregimes ihres Besitzes beraubt und verschleppt wurden. Viele von ihnen kamen in weiterer Folge in den Zwangslagern ums Leben, andere standen...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Das Land und die Rechtsanwaltskammer bietet juristische Beratung an

Kärnten
Land und Rechtsanwaltskammer bieten juristischen Service

Das Land Kärnten und die Rechtsanwaltskammer bieten ein günstiges juristisches Service für Gemeinden, um in Rechtsstreitigkeiten besser bestehen zu können. KÄRNTEN. Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner und der Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten, Gernot Murko, unterzeichneten heute eine neue Vereinbarung zu einer bereits seit mehreren Jahren bestehenden Kooperation. „Ziel der Kooperationsvereinbarung ist eine spezialisierte Rechtsberatung für die Kärntner Gemeinden in einzelnen,...

  • Kärnten
  • David Hofer

In Kärnten
"mini-funding" fördert soziale Integration in den Regionen

Initiative "mini-funding: gemeinsam.vor.ort" fördert kleinere und niederschwellige Integrationsprojekte in Kärnten – bisher flossen dafür fast 34.000 Euro – Anträge sind auch heuer möglich, so Landesrätin Schaar. KÄRNTEN. Einen Bericht zum Projekt "mini-funding: gemeinsam.vor.ort" legte gestern, Integrationslandesrätin Sara Schaar dem Regierungskollegium vor. Im Rahmen des Integrationsleitbildes "Gemeinsam in Kärnten" wurde das "mini-funding" erstmals 2019 durchgeführt. "Es handelt sich dabei...

  • Kärnten
  • Evelyn Wanz
In Ferlach (am Bild das Rathaus) wird Wohnraum geschaffen.
2

In Ferlach
Land Kärnten plant ein gemeinnütziges Wohnprojekt

Auf rund drei Millionen Euro belaufen sich die Investitionen für ein gemeinnütziges Wohnbauprojekt in der Stadtgemeinde Ferlach. Darin sollen unter anderem Pflegeeltern wohnen. Auch im Lavanttal Projekt geplant. FERLACH. Errichtet werden soll seitens der Kärntner Heimstätte eine Mietreihenhaussiedlung. Projektiert sind elf Häuser zu jeweils rund 94 Quadratmeter Nutzfläche, die bis Dezember 2023 fertiggestellt werden sollen. Etwa für Pflegeeltern„Besonders daran ist, dass diese Wohneinheiten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Thomas Klose
Die Landesräte Gruber und Schuschnig laden zum Radfahren ein.

"Anradeln" in Kärnten
Vierte Saison für Aktion "Kärnten radelt"

Das Land Kärnten lädt auch heuer wieder zu "Kärnten radelt", es gibt diverse gesonderte Aktionen und Angebote für die Radler. KÄRNTEN. Die beliebte Mitmach-Aktion „Kärnten radelt“ geht heuer in die vierte Saison. Bis zum 30.September werden im Zuge dieser vom Land Kärnten finanzierten Motivationskampagne, welche vom Verein „Gerade“ organisatorisch betreut wird, wieder gemeinsam Kilometer gesammelt – im Alltag, in der Freizeit, beim Sporteln und am Weg zur Arbeit oder in die Schule. 2021 waren...

  • Kärnten
  • David Hofer
Um die Bevölkerung bei der aktuellen Teuerungswelle zu unterstützen, werden Millionenpakete bereitgestellt.

Teuerungspakete
Entlastungen sollen kommen

Land und Bund schnüren Milliarden-Pakete um Bürger zu unterstützen.  KÄRNTEN. Sprit, Strom, Gas, Lebensmittel, Handelsware – die aktuellen Preissteigerungen sind extrem zu spüren und treffen die Bürger sehr hart. Hauptgründe dafür sind unter anderem die hohe Inflation und der von Russland verursachte Krieg in der Ukraine. "Die Bundesregierung und das Parlament nehmen vier Milliarden Euro in die Hand, um die Teuerung einzudämmen", so Nationalratsabgeordnete Elisabeth Scheucher-Pichler. Die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Birgit Lenhardt
Bei der Vorstellung des diesjährigen Programms: LHStv.in Beate Prettner, Carmen Delsnig (Projektkoordination Kultur Rad Pfade), Heinz Pichler (Obmann Verein Impulse), Franz Wutte (Leiter Gesundheitsland Kärnten), StR Franz Petritz, Susanne Rogel (Tour Guide Kultur Rad Pfade)

KulturRadPfade 2022
Mit dem „Trendsportgerät“ auf kultureller Tour

Das Land Kärnten stellte heute das Programm für die 14. KulturRadPfade vor. KÄRNTEN. Radfahren boomt. Die Trendkurve zeigt weiter steil nach oben. „Bereits vor 14 Jahren hat der Verein Impulse die Zeichen der Zeit erkannt und die „KulturRadPfade“ ins Leben gerufen. Gemeinsam zu radeln und dabei auch noch Kulturraritäten zu erkunden, macht dreifach Spaß“, betonte heute LHStv.in Beate Prettner bei der Präsentation des „Radl“-Programms 2022. „Als Gesundheitsreferentin kann ich diese Aktion aus...

  • Kärnten
  • David Hofer

Kärnten
Wohnbaufördermaßnahmen werden um ein weiteres Jahr verlängert

Klimaschützende Förderungen wie “Raus aus dem Öl“, für PV-Anlagen und barrierefreie Badsanierungen werden um ein Jahr verlängert und die Betriebliche Gesundheitsförderung ausgeweitet. KÄRNTEN. Kärnten wird seine Wohnbauförderungsmaßnahmen um ein Jahr, bis 31.12.2023, verlängern. “Damit sollen Interessierte und Unternehmen länger die Möglichkeit haben, zum Beispiel mit der Aktion “Raus aus dem Öl“ von fossilen Heizsystemen auf erneuerbare umzusteigen. Auch die Förderungen für Photovoltaikanlagen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das Strandbad Ertl wird durch großzügiger Unterstützung modernisiert.
2

Seeboden
Umbau Strandbad Ertl startet

Rechtzeitig zur Badesaison 2022 wird das Strandbad Ertl im neuen Kleid erscheinen. Es erhält einen komplett neugestalteten und einladenden Eingangsbereich. Der barrierefreie Zugang zu Kabinen und Sanitäranlagen wird ebenso umgesetzt. Eine starke Allianz macht dies möglich. SEEBODEN. Dieses Jahr ist es dem Seeboden Touristik GmbH gelungen, das Strandbad Ertl für über 10 Jahre zu pachten. Da es jetzt in Betrieb genommen wurde, geht es nun an die Umsetzung der bereits 2021 ins Auge gefassten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Schmögl
In der Tscheppaschlucht werden rund 235.000 Euro in neue Attraktionen investiert.
1

Ferlach
Zwei neue Attraktionen in der Ferlacher Tscheppaschlucht

Rund 55.000 Besucher pro Jahr besuchen die Ferlacher Tscheppaschlucht in der Carnica Region Rosental.  FERLACH. Mittlerweile hat es die Tscheppaschlucht in die Liste der Top-Ausflugsziele in Kärnten geschafft. Um die Attraktivität des beliebten Ausflugszieles zu erhalten werden im Frühjahr zwei neue Attraktionen auf die Besucher warten. Zukünftig werden die Besucher am Tscheppaschlucht Parkplatz in einem modernen Besucherzentrum empfangen. Der Kiosk, der mittlerweile in die Jahre gekommen ist,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Johanna und Sarah freuen sich über die von Vizebürgermeister Philipp Liesnig und Landesrat Daniel Fellner initiierte Digitalisierungsinitiative in Klagenfurter Volksschulen.
2

Bildung
Digitalisierungsoffensive an den Klagenfurter Volksschulen

300.000 Euro von Stadt und Land konnten für den Ausbau der digitalen Infrastruktur an Volkschulen lukriert werden. KLAGENFURT. Mit der Digitalisierungsoffensive wird sowohl der Arbeitsalltag der Pädagogen erleichtert, sowie der bewusste und sichere Umgang der Jüngsten mit digitalen Medien gefördert. Die Digitalisierung erfasst alle Lebensbereiche. "Vor allem die abrupte veränderte Unterrichtssituation während der Lockdowns hat gezeigt, wie wichtig eine digitale Infrastruktur im Schulbereich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Die Registrierung der Geflüchteten ist wichtig, um eine Versorgung zu gewährleisten.

Ukraine-Krieg
Fast 2.000 Kriegsflüchtlinge in Kärnten registriert

Registrierungszeiten werden reduziert, nächste Woche keine mobilen Registrierungen in Bezirken – Morgen wechseln erste 40 Personen in Grundversorgungsquartier – Privat Untergebrachte werden um Registrierung und Terminvereinbarung mit Flüchtlingsreferat gebeten KÄRNTEN. 1.856 aus der Ukraine vertriebene Menschen sind derzeit in Kärnten registriert. Diese Zahl nannte heute Gerd Kurath, der Leiter des Landespressedienstes, nach der Sitzung des Landeskrisenstabes. Es ist davon auszugehen, dass...

  • Kärnten
  • David Hofer
Die Gewinner des Jugendredewettbewerbes, die in Wien antreten werden.
1

Kärnten
Kärntens beste Sprachtalente beim Schüler-Redewettbewerb

Das Finale des 69 Kärntner Jugendredewettbewerbes ist geschlagen, die Sieger vertreten Kärnten beim Bundeswettbewerb in Wien. KLAGENFURT. Klimawandel, Menschenrechte, Smartphone-Sucht, Gesundheit oder Freundschaft waren heute mitunter die Themen, welche 17 junge Kärntner Sprachtalente zwischen 14 und 21 Jahren im Finale des 69. Landes-Jugendredewettbewerbs, veranstaltet vom Landesjugendreferat, behandelten. Jugendliche verschiedener Schulstufen teilten ihre Sichtweisen, Gedanken und Meinungen...

  • Kärnten
  • David Hofer
Symbolfoto

Flughafen Klagenfurt
Ein klares Bekenntnis des Landes Kärnten

Landeshauptmann Kaiser und Landesrat Gruber: Es ist alles zu tun, um den Flughafen samt Flugbetrieb aufrechtzuerhalten bzw. auszubauen sowie die Umsetzung einer Großkaserne am Gelände zu unterstützen. KLAGENFURT. Das Land Kärnten und die beiden Koalitionsparteien bekennen sich in aller Deutlichkeit zum Flughafen in Klagenfurt. Wie Landeshauptmann Peter Kaiser und der für die Beteiligungsverwaltung zuständige Landesrat Martin Gruber heute, gemeinsam erklären, sei es notwendig, den aktuellen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Evelyn Wanz
1

Appell an Bürgerinnen und Bürger
Vorbereitung für Blackout in Kärnten

Landeshauptmann Kaiser und Landesrat Fellner bei Info-Veranstaltung in Ferlach: Keine Panikmache sondern Appell an die Eigenverantwortung , mit Informationen die Menschen auf den Ernstfall vorbereiten. KLAGENFURT-LAND. "Wir wollen nicht Angst und Panik erzeugen, sondern wir übernehmen Verantwortung und wollen mit Veranstaltungen wie dieser sensibilisieren." Darin waren sich gestern, alle Redner beim großen Auftakt der kärntenweiten Blackout-Infotour einig. Die erste von insgesamt 10...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Evelyn Wanz
Der Glanegger Erfolgskanut Mario Leitner (Zweiter von links) durfte sich über die Sportleistungsmedaille in Silber freuen.
2

Land Kärnten ehrt Topathleten
Ehrungen von erfolgreichen Feldkirchner Sportlern

Sportlerin und Funktionär des Jahres, Spieler des Jahrhunderts, Ehrenkreuz, Sportleistungsmedaillen, Sportehrenzeichen – alles an einem Tag – LH Kaiser: „Die Ehrungen von Spitzensportlern, verdienter Talente und herausragender Funktionäre sind der schönste Marathon“. KLAGENFURT, BEZIRK FELDKIRCHEN. Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurden erfolgreiche Kärntner Sportler von Landeshauptmann Peter Kaiser, Landesrat Sebastian Schuschnig und Landessportdirektor Arno Arthofer geehrt....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Im Rahmen des Straßenbauprogramms wird heuer ein Schwerpunkt auf Straßenabschnitte mit Pendlerverkehr gelegt.
2

Bezirk Völkermarkt
An diesen Straßen wird heuer gearbeitet

Im Bauprogramm des Landes sind heuer im Bezirk 16 Maßnahmen vorgesehen. Investition: 3,2 Millionen Euro. BEZIRK VÖLKERMARKT. In ganz Kärnten hat das Straßenbaureferat des Landes für das heurige Jahr mehr als 270 Bau- und Planungsprojekte mit einem Gesamtbudget von 40 Millionen Euro auf der Agenda. Zehn Millionen Euro sind für die insgesamt rund 60 Hangsicherungs- und Brückenprojekte vorgesehen. ErreichbarkeitDer zuständige Straßenbaureferent Landesrat Martin Gruber nennt das Bauprogramm 2022...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer

Land Kärnten
Mobile Registrierung für Vertriebene aus der Ukraine

Nächste Woche soll eine mobile Registrierung für Vertriebene in den Kärntner Bezirken durchgeführt werden. Appell des Landes Kärnten an alle aus Ukraine Vertriebenen, sich registrieren zu lassen – Auch Hauptwohnsitzmeldung im zentralen Melderegister der Wohnortgemeinde notwendig. KÄRNTEN. Heute, Donnerstag, tagte wieder der Landeskrisenstab zur Unterbringung und Versorgung der Vertriebenen aus der Ukraine. Aktuell befinden sich in der Bundesbetreuungseinrichtung Villach-Langauen rund 250...

  • Kärnten
  • Evelyn Wanz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.