Stadtgemeinde Wolfsberg

Beiträge zum Thema Stadtgemeinde Wolfsberg

Lokales
Die Hangrutschung wurde letzte Woche mit Beton aufgefüllt und mit Leitpflöcken versehen.
2 Bilder

Straßensicherheit
Gumitsch Straße ist saniert

Die abgedeckte Hangrutschung sowie viele Schlaglöcher sind auf der Gumitsch Straße nun Geschichte.  WOLFSBERG. Letzte Woche wurden auf der Gumitsch Straße Schlaglöcher zugemacht und die Hangrutschung, die vorerst nur mit einer weißen Plane abgedeckt war, endlich saniert. Rund zwei Drittel der Straße liegen im Gebiet der Stadtgemeinde Wolfsberg, der Rest gehört der Marktgemeinde Frantschach an. SchlaglöcherBereits im Jahr 2017 wurden Sanierungsarbeiten an der Gumitsch Straße durchgeführt....

  • 19.11.19
Politik
Neben dem Rücktritt von Stadtwerke Geschäftsführer Dieter Rabensteiner standen auch noch einige andere Punkte auf der Agenda.

Gemeinderatssitzung
Wunsch nach Mautbefreiung auf A2

Die Vermietung von Parkplätzen und ein neues Feuerwehrauto waren ebenfalls Teil der Gemeinderatssitzung. WOLFSBERG. Bei der Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Wolfsberg am 14. November war nicht nur der Rücktritt des ehemaligen Stadtwerke Geschäftsführers Dieter Rabensteiner ein Thema.  Parkplatzvermietung Der erste Schritt für umfangreiche Hochwasserschutzmaßnahmen in St. Stefan im Bereich Pailbach wurde gesetzt. "Mit der gesamten Umsetzung ist in den nächsten drei bis vier Jahren zu...

  • 15.11.19
Lokales
Otto Wegscheider organisierte über 300 Veranstaltungen für die Wolfsberger Senioren

Wolfsberg
"Mister Feiertage" geht in Pension

Der langjährige Gemeindebedienstete Otto Wegscheider, der über 300 Seniorentage veranstaltet hat geht mit Jahresende in den Ruhestand. WOLFSBERG. Otto Wegscheider, der seit vielen Jahren in der Stadtgemeinde Wolfsberg tätig ist, organisiert seit 1994 die "Feier-Tage" für die Wolfsberger Senioren. Letzte Woche ging mit der Abhaltung für die St. Johanner Senioren eine Ära zu Ende, denn Wegscheider tritt mit Jahresende den Ruhestand an. In den letzten 15 Jahren organisierte Wegscheider rund 300...

  • 29.10.19
Lokales
Josef Steinkellner, Hans-Peter Schlagholz, Alexander Radl und Gerald Malz (von links) auf dem neuen Asphalt

Wolfsberg
Vorplatz auf der Ostseite der WAC-Heimstätte saniert

Der Bereich um den Parkplatz und Eingang auf der Ostseite der Lavanttal-Arena wurde durch die Stadtgemeinde mit einer neuen Oberfläche ausgestattet. WOLFSBERG. Der Ostbereich des Stadions wird als Einsatzfahrzeug-Parkplatz und Tribünenzugang genutzt und wurde nun neu asphaltiert. Insgesamt 125.000 Euro investierte die Stadtgemeinde Wolfsberg in die Asphaltierung, Baumbepflanzung und Markierungen am Vorplatz der Ost-Tribüne. Somit ist die Heimspielstätte des RZ Pellets WAC wieder um ein Stück...

  • 30.07.19
Lokales
Neue Gemeindebürger mit Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (Fünfter v. re.) im Hof des Wolfsberger Rathauses

Wolfsberg
Traditioneller Empfang für neue Gemeindebürger

Wolfsbergs Stadtoberhaupt hieß neue Einwohner im Wolfsberger Rathaus willkommen. WOLFSBERG. Mit einem herzlichen "Willkommen in Wolfsberg" begrüßte Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) kürzlich im Rahmen eines Empfanges die neuen Bürger der Stadtgemeinde Wolfsberg. Neben einem Willkommensbrief erhalten die Personen, die in den vergangenen zwölf Monaten ihren Wohnsitz in Wolfsberg angemeldet haben, traditionell auch die Einladung zu einem Besuch im Wolfsberger Rathaus. Nach einem...

  • 15.07.19
Politik
H.-P. Schlagholz (Mitte) mit Bauhof-Leiter H. Krump, Stellvertreter J. Dobernig sowie den Mitarbeitern J. Hassler und G. Wastian
4 Bilder

Abbiegeassistent
Umrüstung der Wolfsberger Gemeinde-LKW in vollem Gang

Wolfsberg hat bereits drei der insgesamt zwölf Gemeinde-LKW mit Abbiegeassistenten ausgestattet. WOLFSBERG. Die Umrüstung der kommunalen LKW in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt – die WOCHE hat im März hier berichtet– ist nun in vollem Gang. Lokalaugenschein Drei der insgesamt zwölf LKW der Stadtgemeinde Wolfsberg und der Wolfsberger Stadtwerke sind mittlerweile bereits mit sogenannten Abbiegeassistenten ausgerüstet. Die Ausstattung der weiteren Fahrzeuge folgt in den nächsten Tagen....

  • 24.04.19
Politik
Die Bauhofmitarbeiter Manuel Hassler, Andreas Leopold, Jürgen Dobernig und Rolanz Kainz (von links) mit zwei LKWs der Gemeindeflotte

Abbiegeassistent
Wolfsberg rüstet Gemeinde-LKWs um

Der Testbetrieb mit der Toten-Winkel-Kamera startet in der nächsten Woche. WOLFSBERG. Die Stadtgemeinde Wolfsberg rüstet ihre LKWs mit sogenannten Abbiegeassistenten aus um allfälligen Gefahrensituationen beim Rechtsabbiegen vorzubeugen. Für den Testbetrieb wurde bereits eine Kamera bestellt, die nächste Woche installiert wird. Bei ordnungsgemäßer Funktion werden alle zwölf LKWs der Stadtgemeinde Wolfsberg und der Wolfsberger Stadtwerke unverzüglich damit ausgerüstet. Auch wird ein neu...

  • 22.03.19
Lokales
Die Mehrheit der Gemeindemitarbeiter im Lavanttal erscheinen nicht verkleidet zur Arbeit

Faschingdienstag
Wird dieser Tag in den Lavanttaler Ämtern gefeiert?

Der Faschingsdienstag wird in Kärnten oft als ein heimlicher Feiertag gesehen. Auch wenn es kein gesetzlicher Feiertag ist, haben viele Ämter am Nachmittag geschlossen. Wir haben dazu in den Stadtgemeinden Wolfsberg und St. Andrä nachgefragt.  LAVANTTAL. Der Fasching wird in Kärnten gerne als "fünfte" Jahreszeit bezeichnet. Höhepunkt ist natürlich der Faschingsdienstag am 5. März. Auch wenn es kein gesetzlicher Feiertag ist, wird dieser Tag oft als heimlicher Feiertag gesehen. Wenn die...

  • 26.02.19
Lokales
Doris Scheiring lädt zum Vortrag 'Die fünf Phasen des Sterbens' ein

Vortrag
Doris Scheiring über 'Die fünf Phasen des Sterbens'

Eines der schwierigsten Aufgaben im Leben eines Menschen ist eine geliebte Person beim Sterben zu begleiten. Aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung hält die pädagogische Leiterin der Hospizbewegung Kärnten, Doris Scheiring, darüber einen Vortrag.  WOLFSBERG. Einen Menschen beim Sterben zu begleiten ist niemals eine leichte Aufgabe. Man fühlt sich dann oft hilflos und gelähmt. Obwohl der Tod unausweichlich ist, kann der Sterbeprozess zu einer wertvollen Zeit gestaltet werden. Informativer...

  • 19.02.19
Lokales
Schon hinein geklickt? Die Stadtgemeinde Wolfsberg investierte 5.000 Euro in den Online-Relaunch von www.wolfsberg.at

Wolfsberg: Neue Stadthomepage online

Die Stadtgemeinde Wolfsberg hat seit Kurzem einen neuen Internetauftritt. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Seit der Vorwoche präsentiert sich die Stadtgemeinde Wolfsberg im Internet unter www.wolfsberg.at neu. Mehr Bürgerservice Die neue Homepage punktet mit mehr Bürgerfreundlichkeit und stärkerer Serviceorientierung. Alle relevanten Serviceangebote der Stadtgemeinde Wolfsberg sind nun unter dem Hauptmenüpunkt "Stadtservice" leicht zu finden. Neu ist unter anderem auch ein...

  • 28.05.18
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Kanzleistellenleiterin Eva Schatz und Stadtamtsleiterin Barbara Köller (von links)

Wolfsberg: Reißwolf für Gemeindebürger im Rathaus

Kostenlos! Die Stadtgemeinde Wolfsberg bietet den Bürgern die sichere Entsorgung von Dokumenten an. WOLFSBERG. Datenschutz ist ein wichtiges Thema: Wo sollen alte, vertrauliche Dokumente, Röntgenbilder oder PC-Festplatten entsorgt werden, ohne dass Unbefugte darauf Zugriff haben? Die Stadtgemeinde Wolfsberg bietet dafür jetzt eine Lösung an! Ab sofort können Bürger im Eingangsbereich des Rathauses selbstständig und kostenlos sensible Unterlagen und Speichermedien datensicher vernichten....

  • 17.04.18
  •  1
Sport
Sportstadtrat Alexander Radl (SPÖ) und WAC-Präsident Dietmar Riegler setzen sich für rauchfreie Nachwuchsspiele ein

"Rote Karte" für Zigaretten bei Spielen des WAC-Nachwuchses

Das Rauchen von Zigaretten bei Matches des WAC-Nachwuchses soll künftig nur noch in der Raucherzone im Kantinenbereich stattfinden. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Rauchen schädigt die Gesundheit, das weiß eigentlich jedes Kind. Doch überall, wo die Jugend mit rauchenden Erwachsenen in Kontakt kommt, sinkt die Hemmschwelle, es vielleicht doch auch einmal zu versuchen. Die Präventionsaktion "Kicken statt Tschicken" von Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (SPÖ) möchte Bewusstsein...

  • 16.08.17
Politik
Im Zuge der Sanierung  der Musikschule Wolfsberg soll auch ein Lift eingebaut werden
2 Bilder

Wolfsberg: Sanierung ohne Dachausbau

Die Musikschule Wolfsberg wird um 1,9 Millionen Euro saniert. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Die Sanierung der Musikschule Wolfsberg beschäftigt den Gemeinderat schon seit Jahren. In der jüngsten Gemeinderatssitzung im Wolfsberger Rathaus segneten die Mandatare aller Fraktionen einstimmig den Finanzplan ab. "Wir haben akuten Handlungsbedarf", unterstrich Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ), der einen Abänderungsantrag zum ursprünglich beschlossenen Projekt einbrachte. Mit nunmehr...

  • 03.07.17
Sport
Sportstadtrat Alexander Radl, Freestyle-Skifahrer Luca Tribondeau und "MMMcom"-Geschäftsführer Maximilian Knabl (von links)
2 Bilder

Wolfsberg: "Anpfiff" vernetzt Sport und Wirtschaft

Anpfiff in Wolfsberg: Neue Plattform hilft 5.000 Mitgliedern der 66 Sportvereine bei der Vermarktung. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Durch die zunehmende Digitalisierung ist auch die regionale Sportlandschaft massiven Veränderungen unterworfen. Die Suche nach Sponsoren gestaltet sich für die 66 Sportvereine in der Stadtgmeinde Wolfsberg mit rund 5.000 Mitgliedern immer schwieriger. Sichtbarkeit erhöhen Mit dem von der Firma MMMcom entwickelten Projekt "Anpfiff" sollen in Kooperation...

  • 13.04.17
Politik
Wolfsberg bietet an fünf Standorten gratis Internet an
2 Bilder

Wolfsbergs Bürgermeister Schlagholz: "Wir gehen mit dem Trend der Zeit"

Neue WLAN-Standorte für die Stadtgemeinde Wolfsberg am Weiherplatz und am Getreidemarkt. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG . Mit Anfang April hat die Stadtgemeinde Wolfsberg ihr gratis WLAN-Angebot kräftig aufgerüstet: Zu den bisherigen öffentlichen WLANs am Trattlpark, im Jugendzentrum und im Haus der Musik sind nun am Weiherplatz und am Getreidemarkt zwei neue Standorte hinzu gekommen. „Das wird uns sicher auch mehr Frequenz und Belebung auf unseren schönen Plätzen bringen“ Hans-Peter...

  • 04.04.17
Politik
Nach der für die Sommermonate geplanten Sanierung der Volksschule St. Johann aus den 1960er-Jahren müssen aus baurechtlichen Gründen mangels Platz Klassen reduziert werden

Nur mehr 25 neue Taferlklassler in St. Johann ab Herbst

Aufregung in St. Johann: Nach der Sanierung der Volksschule gibt es ab Herbst weniger Klassen. petra.moerth@woche.at ST. JOHANN. In den Sommermonaten des heurigen Jahres soll die Volksschule (VS) St. Johann in der Stadtgemeinde Wolfsberg mit Kosten in der Höhe von knapp einer Million Euro saniert werden. FPÖ bringt überraschend Zubau ins Spiel Weil die besagte Volksschule nach der Sanierung einen gesetzlich vorgeschriebenen Werkraum erhält, den es bislang noch nicht gegeben hat, muss ab...

  • 23.02.17
Sport
Bei der Ehrung: Christian Stückler, Ehefrau Monika Albrecht, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Rudolf Albrecht, Alexander Radl

Sportehrennadel in Gold für Bademeister Rudolf Albrecht

Der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz zeichnete den 80-jährigen Bademeister Rudolf Albrecht aus. WOLFSBERG. Sein Name ist untrennbar mit dem Wolfsberger Stadionbad verbunden: Der bekannte Bademeister Rudolf Albrecht (80) erhielt aus den Händen von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) für seine jahrzehntelangen Verdienste die Sportehrennadel in Gold der Stadt Wolfsberg überreicht. Im Rahmen der Ehrung lauschten auch seine Gattin Monika sowie die Stadträte Alexander Radl und...

  • 16.02.17
Politik
Verkehrsfreigabe mit Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (Mitte) und Vertretern der Icon Bau und des Wasserwerkes Wolfsberg

Wieder freie Fahrt in der Bamberger Straße

Neue Trinkwasserleitungen in Wolfsberg: Bamberger Straße ist wieder befahrbar, nächste Projekte starten schon demnächst. WOLFSBERG. Früher als geplant konnten am vergangenen Montag die Erneuerungsarbeiten der Trinkwasserleitung in der Bamberger Straße in der Wolfsberger Innenstadt abgeschlossen werden. Die bestehende Wasserleitung wurde innerhalb von rund drei Wochen auf einer Länge von rund 130 Metern komplett erneuert, die jahrzehntealte Leitung aus PVC-Rohren ist durch langlebige Rohre aus...

  • 28.10.16
  •  1
Politik
Zentrales Projekt der sicherheitstechnischen Aufrüstung ist die Errichtung der Unterführung in der St. Jakober Straße (Landesstraße 137)
2 Bilder

Lavanttalbahn erhöht ihre Attraktivität

ÖBB, Land Kärnten und Stadt Wolfsberg fixieren den Ausbau der Lavanttalbahn. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Mit dem Bau der Koralmbahn zwischen den Landeshauptstädten Graz und Klagenfurt erfährt auch die Lavanttalbahn in der Stadtgemeinde Wolfsberg eine Attraktivierung. Die Unterzeichnung der Vereinbahrung zur Auflösung und technischen Sicherung von mehreren Eisenbahnkreuzungen markiert in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt einen wichtigen Meilenstein für das Vorhaben von ÖBB, Land...

  • 14.10.16
Lokales
In der Volksschule St. Stefan: Direktorin Silvia Martin, Klassenlehrerin Jutta Schaller und Stadtrat Alexander Radl (von links) mit den Kindern der 1.a-Klasse

Wolfsberg: Turnbeutel für die Taferlklassler

Stadtrat Alexander Radl überreichte allen Erstklässlern der Stadtgemeinde Wolfsberg einen praktischen Turnbeutel. WOLFSBERG. Anlässlich des Schulbeginns besuchte Wolfsbergs Stadtrat Alexander Radl, Referent für Jugend, Soziales und Sport, die Volksschulen der Stadtgemeinde Wolfsberg, um den Taferlklasslern den Start in einen neuen Lebensabschnitt mit Turnbeuteln zu versüßen. "Bewegung ist eine elementare Säule in der Entwicklung der Kinder. In einem gesunden Körper lebt auch ein gesunder Geist,...

  • 28.09.16
Lokales
Nico Grilz, Christopher Hammerschmidt von den Altstadtteufeln Wolfsberg, Werner Brandstätter und Stadtrat Christian Stückler (von links)

Perchten treiben jetzt doch ihr Unwesen in Wolfsberg

Altstadtwirte als Organisatoren: Der Krampuslauf in Wolfsberg ist nun doch gerettet! petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Der Krampuslauf durch die Wolfsberger Innenstadt ist nun gesichert und geht am Freitag, dem 25. November, mit Start um 18.30 Uhr am Bleiweiß-Parkplatz über die Bühne. Vielfache Unterstützung Für die Organisation haben sich die Altstadtwirte rund um Nico Grilz vom "Monte Lupo" zusammengetan. Unterstützung erhalten die Organisatoren für die Durchführung der Veranstaltung...

  • 22.09.16
Lokales
In der Stadtgemeinde Wolfsberg kam es am Donnerstag zu Mittag ersten Informationen des Roten Kreuzes nach zu einem schweren Arbeitsunfall.

Wolfsberg: Bei Arbeitsunfall in der Garage Finger abgetrennt

In der Stadtgemeinde Wolfsberg kam es am Donnerstag zu Mittag beim Spannen der Kette bei einem Motorrad zu einem folgenschweren Unfall. WOLFSBERG. Die Rettungsleitstelle Kärnten des Roten Kreuzes erhielt am Donnerstag kurz vor 13 Uhr die Meldung eines Arbeitsunfalls in der Stadtgemeinde Wolfsberg. Dabei wurde einem laut Polizeibericht 50-jährigen Mann, der in der Garage seines Wohnhauses dabei war, bei einem Motorrad die Kette zu spannen, der Finger abgetrennt. Nach der notärztlichen...

  • 22.09.16
Lokales
Thomas Reibenschuh mit Bgm. Schlagholz (Mitte) bei der Übergabe mit Familie Hutter (re.)

Ein Scheck über 2.000 Euro

Unternehmer und Stadtgemeinde unterstützen Lavanttaler Familie. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Die vom Taxifahrer Thomas Reibenschuh initiierte "Charitéaktion" - die WOCHE Lavanttal hat berichtet - wurde von Lavanttaler Betrieben und der Stadtgemeinde Wolfsberg unterstützt. Neben dem von der Kärntner Industrie Service (Kis) Personalservice GmbH betriebenen "Reibi's Taxi" spendeten die "Alte Mühle", das "Monte Lupo", das "Mambos", das "Carpe Diem", das "Wutscha", die "Sportsbar...

  • 08.07.16
Politik
Wolfsbergs Bauhofleiter Helmut Krump (vorne in der Mitte) mit unter anderem Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (li.)
2 Bilder

Bauhof öffnet in Wolfsberg seine Tore

Wolfsberg investiert heuer rund 500.000 Euro in den Fuhrpark. WOLFSBERG. Zahlreiche Besucher fanden sich vergangenen Freitag im städtischen Wirtschaftshof der Stadtgemeinde Wolfsberg zum "Tag der offenen Tür" ein. Im Rahmen einer großen Fahrzeug- und Leistungsschau konnten sich die Gäste einen Eindruck vom umfangreichen Aufgabenbereich des Wirtschaftshofes, von der Straßenerhaltung und Tischlerei bis zur Gärtnerei und Betreuung der Sportanlagen verschaffen. Neben dem Fuhrpark mit mehreren...

  • 07.06.16
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.