Beate Prettner

Beiträge zum Thema Beate Prettner

Prettner: „Wo bleibt die so oft versprochene Ausbildungsoffensive?"

Pflegeausbildung
Prettner fordert: Handeln anstatt ankündigen

Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner fordert die Bundesregierung auf, die Pflegereform-Ankündigungen in die Tat umzusetzen. Konkret geht es um die Forderung nach einer Pflegeausbildung mit Matura sowie um die Verlängerung der Bildungskarenz. KÄRNTEN. Gesundheitsreferntin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner appelliert an die Bundesregierung, die bereits angekündigte Pflegereform in die Tat umzusetzen. Denn die Corona-Krise zeigt aktuell, wie...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Kärntner Landesregierung fasste heute wieder weitreichende Beschlüsse.

Regierungssitzung Kärnten
Investitionen in Bildung, Soziales und Arbeit

Nach der 60. Regierungssitzung traten heute Landeshauptmann Peter Kaiser, gemeinsam mit Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und Landesrat Martin Gruber vor die Presse. Wir haben die heutigen Beschlüsse zusammengefasst. KÄRNTEN. Nach der heutigen Regierungssitzung berichteten Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und Landesrat Martin Gruber über die heutigen Gespräche beziehungsweise Beschlüsse. Zentral waren heute drei...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anstellung von Menschen mit Behinderung: Beim Zero Project Unternehmensdialog werden Best Practice Beispiele aufgezeigt.
2

"Zero Project Unternehmensdialog"
Eine Welt ganz ohne Barrieren

Der "Zero Project Unternehmensdialog" findet am 26. November zum vierten Mal statt. Dabei steht die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt. Die Kärntner Teilnehmer werden heuer erstmals online bei der Veranstaltung dabei sein. KÄRNTEN. Barrieren für Menschen mit Behinderung abbauen: Darum geht es beim "Zero Project Unternehmensdialog", der am 26. November wegen der Corona-Pandemie erstmals online über die Bühne geht. Kärntner Unternehmer und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Landeshauptmann Peter Kaiser will Kärnten zur kinderfreundlichsten Region Europas machen.

Kärnten
7,7 Millionen für Kinderbildungseinrichtungen

In den nächsten drei Jahren will das Land Kärnten 7,7 Millionen Euro in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen investieren. Ziel ist es, das Land zur kinderfreundlichsten Region Europas zu machen. Rund 3,8 Millionen Euro stammen dabei aus ELER-Mitteln. KÄRNTEN. Landeshauptmann Bildungsreferent Peter Kaiser kündigt an, in den nächsten drei Jahren rund 7,7 Millionen Euro in die Verbesserung von vier Kärntner Bildungseinrichtungen zu investieren. Das betrifft die Neuerrichtung des...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Antigentests sind PCR-Tests in Bezug auf Maßnahmen gleichgestellt.

Corona-Virus
Schnellere Ergebnisse durch geänderte Teststrategie

Landeshauptmann Peter Kaiser und Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner informieren über die neue Teststrategie: Antigentests sind PCR-Tests in Bezug auf die Maßnahmen gleichgestellt. Dadurch sollen Gesundheitsämter entlastet werden. In Kärnten werden zusätzliche Soldaten in den Ämtern eingesetzt. KÄRNTEN. Schon vorige Woche hat das Land Kärnten dem Bund Vorschläge unterbreitet, wie bei ständig steigenden Coronazahlen mit den Testungen umzugehen ist, beziehungsweise bei der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Pressekonferenz zur 59. Regierungssitzung mit Jürgen Mandl, Martin Gruber, Peter Kaiser und Günther Goach

Regierungssitzung Kärnten
Kärnten setzt erfolgreich auf eigene Beschäftigungs- und Qualifizierungsstrategie

Mit einer gemeinsam abgestimmten Strategie soll es gelingen, die Basis für mehr Beschäftigung und eine zukunftsorientierte Entwicklung am Kärntner Arbeitsmarkt zu schaffen. KÄRNTEN. Die Situation rund um Covid-19 zeigt, wie wichtig gut aufeinander abgestimmte arbeitsmarktpolitische Maßnahmen zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen und Stärkung des Arbeitsmarktes sind. Kärntner profitierten von den Arbeitsmarkt-Maßnahmen im Rahmen des Territorialen Beschäftigungspakets von Land...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Besuche in Pflegeheimen sind nun konkret geregelt.

Corona-Virus
Maßnahmen für Pflegeheime fixiert

Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner fixierte heute in einer Videokonferenz mit Heimbetreibern die Maßnahmen für Pflegeheime. Konkret geht es dabei um das Besuchsmanagement und Antigentests für Pflegeheime. KÄRNTEN. In der heutigen Videokonferenz mit Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und den Kärntner Heimbetreibern wurde zum einen das Besuchsmanagement, zum anderen die Antigentest-Strategie thematisiert. „Besuche werden...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Thema der heutigen Pressekonferenz: Anti-Gen-Tests und die Erweiterung der Bettenkapazitäten.
1 2

Corona-Virus
290 weitere Betten für Corona-Patienten

Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner gibt bei der heutigen Pressekonferenz Auskunft über die Themen Anti-Gen-Tests und die Erweiterung der Covid-19-Betten. Informationen gibt es zudem von Landessanitätsdirektorin Ilse Oberleitner und den Abteilungsvorständen am Klinikum Klagenfurt Rudolf Likar (Anästhesiologie und Intensivmedizin) und Hannes Alber (Innere Medizin und Kardiologie. KÄRNTEN. In der heutigen Pressekonferenz teilt Gesundheitsreferentin...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Angesiedelt wurde das neue Betriebsfitnesszentrum von Mondi Frantschach im ersten Stock des ehemaligen Werksgasthofes.
3

Mondi Frantschach
"Die Gesundheit zählt zu den Kernaufgaben"

Mit dem werkseigenen Fitnesszentrum haben die Mondi-Mitarbeiter ein weiteres Gesundheitsangebot. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD (tef). Nicht ganz zwanzig Minuten dauert eine Runde im neuen werkseigenen Betriebsfitnesszentrum von Mondi Frantschach. Mitarbeiter der Papierfabrik und Familienangehörige können seit Kurzem auf modernsten Geräten ihre Muskelpartien stärken und die Ausdauer trainieren. Zwei ausgebildete Fitness-Coaches sorgen dafür, dass sich der optimale Erfolg einstellt. Gute...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Mitorganisatorin Fabienne Trattner (Regionalmedien Austria), Gesundheits-Stadtrat Franz Petritz, Professor Kurt Widhalm, Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Gerold Schober vom "Genussland Kärnten" und Franz Wutte, Geschäftsführer vom Gesundheitsland Kärnten (von links)
5

Kärntner Ernährungstag
Großes Interesse an Vorträgen über gesunde Ernährung

Unter dem Motto „Kärnten isst gesund“ ging in Klagenfurt heute der zweite Kärntner "Mini Med"-Ernährungstag über die Bühne. Bei der Veranstaltung im Konzerthaus konnten Interessierte bei freiem Eintritt informativen Vorträgen über gesunde Ernährung lauschen. KLAGENFURT. Der Kärntner "Mini Med"-Ernährungstag gibt allen interessierten Kärntnern die Möglichkeit, sich über das Thema gesunde Ernährung zu informieren. Bei der Veranstaltung, die vom Land Kärnten und der RMA Gesundheit GmbH...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Bischof Josef Marketz und Caritas-Direktor Ernst Sandriesser suchen Verstärkung in der Pflege.

Kärnten
Beim Personal in der Pflege wird es eng

Die Caritas sucht in Kärnten Pflegepersonal, auch das Hilfswerk hat in Kärnten zehn Prozent zu wenig Pflegekräfte. Maßnahmen zur kurz- und mittelfristigen Entspannung der Lage sind gefordert. Das Land wiederum nimmt den Bund in die Pflicht. KÄRNTEN. Bei der Caritas Kärnten sind rund 350 Pflegekräfte in der mobilen und stationären Pflege beschäftigt. „Zu wenig“, geht es nach Caritas-Direktor Ernst Sandriesser und seinem Vorgänger Josef Marketz, dem heutigen Bischof. Die Caritas macht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Von der Langzeit-Jobsuche zur Corona-Kontaktsuche: Gaby Schaunig, Peter Wedenig, Martin Mochar, Beate Prettner und Johannes Leitner (von links)
1 2

Contact Tracing
Verstärkung für die Behörden: Mehr Contact Tracer für Kärnten

45 Contact Tracer als Verstärkung für die Gesundheitsbehörden. Projekt von AMS und Land richtet sich an Wiedereinsteiger, Langzeitarbeitslose und ältere Arbeitslose.  KÄRNTEN. Contact Tracing, die Suche nach Kontaktpersonen von Corona-Infizierten: Diesen Begriff hören wir mittlerweile täglich. Die Contact Tracer sind eine Schlüsselrolle bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Sie eruieren Kontaktpersonen von Infizierten, fragen ab, mit wem diese wie lange Kontakt hatten. So können...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Für ältere Corona-Patienten organisieren Land Kärnten und Rotes Kreuz einen kostenlosen mobilen Betreuungsdienst daheim. Das Projekt startet bereits am Montag, 12. Oktober.

Mobile Betreuung
Kärnten: Neues Gratisangebot für ältere Covid-Patienten

Für ältere Corona-Patienten organisieren Land Kärnten und Rotes Kreuz einen kostenlosen mobilen Betreuungsdienst daheim. Das Projekt startet bereits am Montag, 12. Oktober.  KÄRNTEN. Am Montag startet ein neues Angebot in Kooperation mit dem Roten Kreuz, informiert heute Gesundheitsreferentin Beate Prettner. Es geht um einen mobilen Betreuungsdienst, das Konzept heißt "Covid-19 Pflege und Betreuung in den mobilen Diensten". Ältere Corona-Patienten, die zu Hause versorgt werden müssen,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Über 60.000 Impfdosen stehen in Kärnten für die Grippeimpfung heuer zur Verfügung (ohne betriebliche Impfaktionen). Es gibt erstmals einen Schwerpunkt auf Kinder-Impfungen, denn Kinder verbreiten die Grippe – im Gegensatz zum Corona-Virus – besonders.
1 1

Grippeimpfung
Über 60.000 Grippe-Impfdosen stehen in Kärnten zur Verfügung

Über 60.000 Impfdosen stehen in Kärnten für die Grippeimpfung heuer zur Verfügung (ohne betriebliche Impfaktionen). Es gibt erstmals einen Schwerpunkt auf Kinder-Impfungen, denn Kinder verbreiten die Grippe – im Gegensatz zum Corona-Virus – besonders. KÄRNTEN. Derzeit hat uns nicht nur das Corona-Virus fest im Griff, auch die Grippezeit hat begonnen. "Corona", grippale Infekte und Grippezeit: Kommt das alles zusammen, steht das Gesundheitssystem vor einer Herausforderung. Schon seit Jahren...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beschlossen: Vom neuen Kärntner Sozialhilfegesetz sollen auch Senioren wie Kinder profitieren.

Regierungssitzung Kärnten
Neues Sozialhilfegesetz beschlossen

Die heutigen Themen der Regierungssitzung: die Corona-Krise, das neue Sozialhilfegesetz, der Investitionsfinanzierungsvertrag mit der Kabeg für die nächsten drei Jahre, Radweg-Projekte für 2021, die neue Fischotter-Verordnung oder ein Schutzwald-Projekt im Oberen Drautal. KÄRNTEN. In der heutigen Regierungssitzung war auch Landessanitätsdirektorin Ilse Oberleitner zu Gast, es ging um eine Standort-Bestimmung bzw. um Verbesserungsüberlegungen, was den Umgang mit der Corona-Krise betrifft....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Harald Trettenbrein und Gernot Darmann bei der heutigen Pressekonferenz

Corona-Krise
Kärntner FPÖ mit erneuter Kritik an Gesundheitspolitik des Landes

FPÖ Kärnten meint, es gibt zu wenig Influenza-Impfeinheiten für Kärntner Risikogruppen. Außerdem werden Vorsorge-Untersuchungen an Volksschulen wegen "Corona" abgesagt. Die Kärntner SPÖ-Gesundheitsreferentin reagiert.  KÄRNTEN. FPÖ-Chef Gernot Darmann und FPÖ-Gesundheitssprecher Harald Trettenbrein orten Probleme in der Gesundheitsvorsorge wegen "Corona". Die Kärntner Gesundheitsbehörden hätten zu wenig Influenza-Impfdosen bestellt, kritisiert Darmann. Am 17. September habe...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Kärnten finanziert die tierärztliche Erstversorgung von herrenlosen Tieren. Und die Stelle des Amtstierarztes in Spittal ist nachbesetzt.

Welttierschutztag
Zwei gute Nachrichten für die Tiere in Kärnten

Kärnten finanziert die tierärztliche Erstversorgung von herrenlosen Tieren. Und die Stelle des Amtstierarztes in Spittal ist nachbesetzt. KÄRNTEN. Seit dem Jahr 1931 gibt es den Welttierschutztag am 4. Oktober, am Namenstag von Franz von Assisi, dem Schutzpatron der Tiere. Doch Tierschutz sollte uns nicht nur am 4. Oktober wichtig sein. Tierschutz-Referentin Beate Prettner ortet hier einige Herausforderungen wie Tiertransporte, Tierhaltung oder tierärztliche Versorgung.  Land finanziert...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Den Heizkostenzuschuss kann man ab 1. Oktober beantragen. Einkommenshöchstgrenzen wurden für heuer um 3,6 Prozent angehoben.
1

Heizkostenzuschuss
Heizkostenzuschuss ab Donnerstag beantragen!

Den Heizkostenzuschuss kann man ab 1. Oktober beantragen. Einkommenshöchstgrenzen wurden für heuer um 3,6 Prozent angehoben. KÄRNTEN. Um die 19.000 Kärntner erhalten jährlich den Heizkostenzuschuss, den Land und Gemeinden auszahlen. 2,88 Millionen Euro waren es im Vorjahr. Sozialreferentin Beate Prettner berichtet für heuer: "Für heuer wurden die Einkommenshöchstgrenzen – sowohl für den kleinen als auch für den großen Heizkostenzuschuss, aber auch für das so genannte Pensionistenmodell – um...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Im vom Bund ausgerufenen "Jahr der Pflege" erneuert Kärnten seine Forderungen an den Bund. Vor allem eine Ausbildungsoffensive in der Pflege sei essenziell.
1

Pflege
Land Kärnten fordert Bund beim Thema Pflege zum Handeln auf

Im vom Bund ausgerufenen "Jahr der Pflege" erneuert Kärnten seine Forderungen an den Bund. Vor allem eine Ausbildungsoffensive in der Pflege sei essenziell. KÄRNTEN. Eigentlich hat der Bund das Jahr 2020 als "Jahr der Pflege" ausgerufen. "Dann kam ,Corona' und diese Krise zeigt auch, wie systemrelevant die Pflege ist", so Landeshauptmann Peter Kaiser. Er und Sozial- und Gesundheitsreferentin Beate Prettner erneuerten heute ihre Forderungen an den Bund. Denn: Pflege ist eines der wichtigsten...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Bei der Corona-Enquete: Reinhart Rohr, Peter Kaiser, Günther Wurzer, Beate Prettner, Rudolf Likar, Petra Preiss, Martin Gruber, Isabella Schöndorfer und Ilse Elisabeth Oberleitner (von links)

Corona-Enquete
Lehren aus der Corona-Krise besprochen

Hat Kärnten die Corona-Krise bisher gut gemeistert? Welche Lehren zeiht man aus den bisherigen Erfahrungen? Heute fand dazu eine Enquete statt. KÄRNTEN. Heute fand die Enquete "Lehren aus der Corona-Krise – das nächste Mal besser bereit" des Kärntner Landtages statt. Auch Experten waren zu Gast – Landessanitätsdirektorin Ilse Oberleitner, Ärztekammer-Präsidentin Petra Preiss, die dreifache und berufstätige Mutter Isabella Schöndorfer, Klinikum-Abteilungsvorstand Rudolf Likar und...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Was waren die Themen der heutigen Regierungssitzung? Was wurde beschlossen? Wir haben es zusammengefasst.

Regierungssitzung Kärnten
Mehr Kapital- und Investitionsbedarf bei Kärntner Krankenanstalten

Was waren die Themen der heutigen Regierungssitzung? Was wurde beschlossen? Wir haben es zusammengefasst. KÄRNTEN. Nicht nur die beschlossene Resolution zur Änderung des Kraftfahrgesetzes an den Bund nach den chaotischen Zuständen rund um das inoffizielle GTI-Treffen der letzten Tage (mehr dazu hier) beschäftigte heute die Landesregierung in ihrer Sitzung.  Auch Covid 19 war natürlich wieder Thema. Dazu gibt es heute um 14 Uhr auch eine Enquete mit dem Titel "Lehren aus der Corona-Krise...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Schulversuch schließt Lücke in der Pflegeausbildung.
1

Pilotprojekt
27 Schüler starten in die „Pflege mit Matura"

Das Pilotprojekt „Pflege mit Matura" startet in Kooperation mit der Gesundheitsschule des Landes und der Diakonie in die erste Runde. Absolventen schließen mit Matura und dem Pflegefachassistenten ab. KÄRNTEN. Mit 27 Schülern startet in Kärnten die erste Klasse der Höheren Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege der Diakonie de La Tour in das Pilotprojekt „Pflege mit Matura". „Mit dieser neuen Ausbildungsform schließen wir eine Lücke, die es bislang in der Pflegeausbildung gegeben hat....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner (Mitte) präsentierte mit Pflegekoordinator Markus Pernull und Pflegekoordinatorin Sabine Dietrich ein neues Projekt gegen die Alterseinsamkeit.
1 2

Pflege-Nahversorgung
Land Kärnten startet Projekt gegen Alterseinsamkeit

Unter dem Motto "Gemeinsam gegen die Einsamkeit" startet das Land Kärnten das Projekt "Ehrenamt in der Pflege-Nahversorgung". Dabei unterstützen engagierte Kärntner ehrenamtlich Menschen mit Demenz im Alltag und leisten ihnen Gesellschaft.   KLAGENFURT. Anlässlich des bevorstehenden Welt-Alzheimertags am 21. September präsentierte Kärntens Gesundheitsreferentin und Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (SPÖ) heute ein neues Projekt im Kampf gegen die Demenz- und Alterseinsamkeit....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Gesundheitsreferentin Beate Prettner versichert, dass in Kärnten keinesfalls zu wenig getestet werde.

Corona-Virus
Kritik an Kärntens Teststrategie unbegründet

Kärnten soll zu wenige Coronatests durchführen. So lautet die immer wiederkehrende Kritik an Kärntens Teststrategie. Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner weißt die Kritik als unbegründet zurück. KÄRNTEN. „Die Anzahl an durchgeführten Tests pro bestätigtem Coronafall ist in Kärnten doppelt so hoch wie im Bundesdurchschnitt“, betont Prettner heute, Donnerstag. Auch das Verhältnis zwischen Verrdachtsfällen und bestätigten Fällen ist doppelt so hoch wie im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.