Villach Land - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Im Beisein von Bürgermeister Ferdinand Vouk und Veldens neuem Kulturreferent und Vizebürgermeister Markus Fantur wurde vergangene Woche der vom Kulturring Velden mit Obfrau Dr. Andree Feyertag wieder ins Leben gerufene „Veldner Tisch“ eröffnet.
1

Velden
Der Veldner Tisch ist eröffnet!

VELDEN. Im Beisein von Bürgermeister Ferdinand Vouk und Veldens neuem Kulturreferent und Vizebürgermeister Markus Fantur wurde vergangene Woche der vom Kulturring Velden mit seiner Obfrau Dr. Andree Feyertag wieder ins Leben gerufene „Veldner Tisch“ eröffnet. Eine kleine aber sehr engagierte Abordnung des Kulturring Velden fand sich in den Räumlichkeiten der reaktivierten Gemeindebibliothek im Veldner Amtshaus ein, um das auch gleich standesgemäß mit dem Thementag „Velden“ zu feiern. Die Idee...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
Ein eigener Salat schmeckt einfach noch besser.
3

Gemüse im Hochbeet
Gärtnern für Anfänger

Welche Gemüse und Kräuter kann man gut kombinieren? Tipps von Lena Uedl-Kerschbaumer, Landschaftsplanerin aus Afritz. AFRITZ. Für die besten Kombination gibt es tolle Anbaupläne und Tabellen. Was aber Uedl-Kerschbaumer empfiehlt: "Salat, Radieschen und Jungzwiebel passen gut zusammen, oder Karotten mit Knoblauch und Zwiebeln." Nimmt man besser Samen oder kleine Pflänzchen, die im Hochbeet dann wachsen? "Je nachdem. Wer nur wenige Pflanzen einer Gemüseart braucht, ist mit gekauften Pflänzchen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Einige Kinder wurden von der DG Latschach in den Brauch des Georgijagens eingeführt
4

Tradition am Land
Gegen das Aussterben von Bräuchen

Die DG Latschach hat interessierte Kinder in den uralten Hirtenbrauch Georgijagen eingeführt. FINKENSTEIN. Die derzeitige Corona Pandemie bringt nicht nur das Vereins- und Kulturleben zum Erliegen, sondern droht auch einzigartige Bräuche, wie das Georgijagen, aussterben zu lassen. "Die Dorfgemeinschaft Latschach will dem entgegenwirken, und nach den Einschränkungen diesen und andere Bräuche wieder zum Leben erwecken", erklärt DG-Obmann Günther Sticker. Das Georgijagen ist ein uralter...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Anzeige
Bald startet wieder das Online-Voting zum Biker Girl 2021.

Faaker See Biker Shirt
Wir suchen das Official Faaker See Biker Shirt Girl 2021

Wer wird das „Official Faaker See Biker Girl 2021"? Es geht wieder los! Einfach Bewerbung einsenden und mit etwas Glück beim Online-Voting mit dabei sein. VILLACH. Biker-Fans & Ladies! It‘s on again! Auch heuer suchen wir wieder das „Official Faaker See Biker Girl 2021"! Unser Casting geht wieder los! Mit etwas Glück bist auch du unter den zehn Kandidatinnen für das Online Voting dabei! Sende deine Bewerbung mit Foto, Namen, Kontakt und Motivation bis 28. Mai an: shop@biker-shirt.at. Ein Shirt...

BUCH TIPP: Reinhard Haller – “Rache”
Dem Phänomen der Rache auf der Spur

Reinhard Hallers Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind international gefragt. Der Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik widmet sich dem dunklen Thema "Rache". Wenn das Ego gekränkt wird, ist der Wunsch nach Rache nicht weit. Er zeigt, in welche Abgründe Rachsucht führen kann, bis zu den kleinen Boshaftigkeiten im Alltag. Ecowin Verlag, 240 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002341

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
„Bewegung hilft nur, wenn man sich bewegt!" Herbert Leitner von der „Gesunden Gemeinde" Ferndorf beim Nordic Walking.
3

Gesunde Gemeinde
Nordic Walking – Gehen für die Gesundheit

FERNDORF. Die „Gesunde Gemeinde" Ferndorf hat ein reichhaltiges Angebot an Aktionen für alle Gemeindebürger in ihrem Programm. Die Palette erstreckt sich von Workshops über interessante Vorträge bis hin zu Sport und Bewegung für jede Altersgruppe. Ein Angebot daraus ist Nordic Walking. Training sehr effektivDiese Sportart wurde 1996 von einem finnischen Sportstudenten ins Leben gerufen. Auf der Suche nach einer Trainingsmöglichkeit für Skilangläufer im Sommer ist er auf die Idee gekommen, das...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler

BUCH TIPP: Veronika Schubert – "Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge"
Das kleine Buch: Mein Garten für Bienen & Schmetterlinge

Blumenwiesen und Kräutergärten sind neben ihren optischen Vorzügen auch Paradiese für diverse Insekten und dienen als ökologisch wertvolle Lebensräume. Die Autorin Veronika Schubert gibt im kleinen Büchlein viele Tipps zur Gartengestaltung – vor allem, damit der Garten auch von zahlreichen Schmetterlingen und Bienen besucht wird! Servus Verlag, 64 Seiten, 7 € ISBN 978-3-7104-0271-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Michael Schmolz – "Die siehst du! Die Vögel um dich herum - der KOSMOS-Naturführer"
64 Vogelarten erkennen lernen

Wer oft durch den Wald spaziert, hat sich wahrscheinlich des Öfteren gefragt, welche Vogelart er wohl gerade vor sich hat. Dieser neuartige Naturführer ist ein großartiges Bestimmungsbuch: Die Vogelarten werden von häufig hin zu selten gereiht. Mehr als 200 Fotos und spannende Zusatzinformationen bieten spannende Daten. Inklusive KOSMOS-PLUS-APP mit Vogelstimmen. Franckh-Kosmos Verlag, 144 Seiten, 15,50 € ISBN 978-3-440-16989-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: George Orwell – "1984"
Über den Wunsch nach Freiheit

Orwells visionäres Meisterwerk wurde neu übersetzt und hat nichts an Aktualität verloren. Winston Smith, Mitarbeiter des „Ministeriums für Wahrheit“, schreibt die Geschichte zugunsten der regierenden Partei um. Innerlich rebelliert er aber gegen das totalitäre Regime, wehrt sich gegen die totale Überwachung. Er verliebt sich (was verboten ist) und lernt die schmerzlichen Folgen kennen. dtv Verlag, 416 Seiten, 24,90 € ISBN 978-3-423-28232-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Gerichten von Marco Serri wurden für das Buch von Ernst Peter Prokop festgehalten.
3

Neues Buch
Die Geheimnisse der sardischen Küche

Sardinien ist in der Region Villach ganz nah – nämlich am Faaker See. Inhaber Marco Serri verrät jetzt in einem Buch seine Küchengeheimnisse. FAAKER SEE. Der gebürtige Italiener, er kommt von Sardinien, kochte bereits auf der ganzen Welt. In Kärnten beschloss er sich mit seiner Familie niederzulassen, denn "es gibt wohl kaum einen besseren Platz zum Leben", sagt er. Seit einigen Jahren ist er am Faaker See. Viele halten die Küche Sardiniens überhaupt für die authentischste und traditionellste...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

BUCh TIPP: Helmut Fladenhofer & Karlheinz Wirnsberger – "Zwergsträucher & Co"
Alpen-Bärentraube bis Zwergmispel

Wer kennt schon die unterschiedlichen Zwergsträucher? Dabei hat man diese sicher schon oft gesehen. Knospen, Blüte, Blatt, Früchte – genau dieses Wissen bringt die Fotofibel „Zwergsträucher & Co“ von Helmut Fladenhofer und Karlheinz Wirnsberger auf den Punkt. Diese Pflanzen sind übrigens eine wichtige Lebensgrundlage für unser Wild. Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 96 Seiten, 23 € ISBN: 978-3-85208-173-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
So sieht ein idealer Garten aus Finkensicht aus – dieser bietet den Tieren genug Futter
2

Umwelt
Finkenfreundlicher Garten

Bekannt ist Bienen- oder Insektengeeignete Grün. Aber auch Vögel brauchen eigene Bedingungen, so der Veldener Ornithologe Andreas Kleewein. VELDEN. Der Lebensraum für Finkenvögel wird immer kleiner – bedingt durch Verbauung und Zersiedelung der Flächen. Mehr Wohnraum für den Menschen bedeutet weniger Natur für die Tiere, ein logischer Schluss. "Das merkt man auch am schwindenden Vorkommen der Finken. Wenn so häufige Vorgelarten weniger werden, ist das schon bedenklich", sagt Kleewein. Besitzer...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke

BUCH TIPP: George Orwell – "Farm der Tiere"
Politische Fabel neu übersetzt

"Farm der Tiere" – den Klassiker von George Orwell gibt's in einer Neuübersetzung. Das Buch hat trotz der vielen Jahre auf dem Buckel nichts an Aktualität verloren. Den intelligenten Schweinen unter ihrem Anführer Napoleon gelingt es, sich von ihrem menschlichen Unterdrücker zu befreien. Der Bauer ist vertrieben, die Unterdrückung am Hof ist jedoch geblieben. Verlag dtv, 192 Seiten, 20 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Franzobel – "Die Eroberung Amerikas"
Auf den Spuren der wilden Eroberer

Der Wiener Autor Franzobel schildert in "Die Eroberung Amerikas" die grausame Aneignung der USA und seiner Völker im Jahr 1538 durch die Spanier. Mit Fakten, Fiktion und mit Witz hält Franzobel der damals wie heute von Geltungsdrang und Gier getriebenen Gesellschaft einen Spiegel vor. In einer Rahmenhandlung fordert ein Anwalt 500 Jahre später Gerechtigkeit. Großer Lesespaß! Paul Zsolnay Verlag, 544 Seiten, € 26,80 ISBN 978-3-552-07227-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Alois Schöpf – "Der Traum vom Glück - Ausgewählte Alpensagen"
Wegweiser der Lebensklugheit

Alois Schöpf widmet sich dem Thema „Volks- und Alpensagen“, sie versuchen seit Jahrhunderten, Rätselhaftes zu erklären. Er möchte erinnern, wie intensiv sich Sagen mit dem aktuellen Bedürfnis beschäftigen, die Bedingungen des guten Lebens zu begreifen. Sieben Mal Sieben Geschichten werden neu erzählt, sie handeln über die Suche nach dem Glück, der Erkenntnis, der Natur, dem Tod und der Liebe sowie dem Unerklärlichen. Limbus Verlag, 312 Seiten, 24 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Reinhold Messner / Davide Panizza – "Layla im Reich des Schneekönigs"
Layla im Reich des Schneekönigs

Der bekannte Alpinist und Autor Reinhold Messner erzählt vom kleinen Mädchen mit dem Namen „Layla“ (Bedeutung: auf dem Berggipfel). Diese macht sich mit ihrem Vater zusammen auf den Weg in ein weit entferntes Land. Messner möchte damit seine Liebe zu den Bergen und den Respekt vor der Natur vermitteln. Bergwelten Verlag, 40 Seiten, 16 € ISBN-13 9783711200259

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: "111 Skipisten, die man gefahren sein muss“
Skipisten mit dem gewissen Etwas

Dieses Buch widmet sich den besonderen Skipisten (jenseits vom Massentourismus) und erzählt Geschichten von legendären Abfahrten und verborgenen Geheimnissen im Schnee. Für all jene, die sich auch für die Geschichten „hinter den Pisten“ interessieren – eine etwas andere Sichtweise auf unseren Volks-Sport! Emons: Verlag, 240 Seiten, 17,50 € ISBN 978-3-7408-0983-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Sandra Wartusch – "Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen"
Harmonie zwischen Mensch und Tier

"Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen" ist ein umfassender Katzenratgeber und ein Plädoyer für ein Tier, das Menschen seit jeher fasziniert. Mit viel Sachkenntnis und jahrelanger Erfahrung im Hintergrund gibt die Tiroler Autorin Sandra Wartusch nützliche Tipps für ein harmonisches Zusammenleben und hilft, Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auszuräumen. Ein kleiner, praktischer Begleiter für jeden, der seine Katze besser verstehen will. Verlag epubli, 104 S., 12,99 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

  • Wien
  • Thomas Haas

BUCH TIPP: Ken Follett – "Kingsbridge - der Morgen einer neuen Zeit"
Der Beginn der Kingsbridge-Serie

Ken Follett erzählt in "Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit" die Vorgeschichte zu seinem Bestseller "Die Säulen der Erde". Im Jahr 997 war die fiktive Stadt Kingsbridge noch ein kleiner Weiler. Der junge Bootsbauer Edgar wartet im Morgengrauen auf seine Geliebte – und war der Erste, der am Horizont die Gefahr sieht: die Wikinger! Machtkämpfe und Intrigen beherrschen den Roman – ein klassischer Follett eben. Bastei Lübbe Verlag, 1024 Seiten, 36 € ISBN 978-3-7857-2700-3

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
1 31

Wien für Schöngeister und Flaneure
Hotel Beethoven am Naschmarkt (-10% auf alle Buchungen)

Das am Naschmarkt gelegene Boutique-Hotel Beethoven bietet einzigartige Zugänge zu Geschichte, Kultur und Kulinarik der Donau-Metropole Wien, europäische Weltstadt und UNESCO-Kulturerbe, Wiege von Schmäh und Schmankerln, Keimzelle erlesener Kunst und Musik, Heimat zahlloser Theater, Museen, Schlösser und – nicht zuletzt – der Spanischen Hofreitschule. Wer sich das kulturelle, historische und kulinarische Wien erschließen möchte, braucht mehr als einen Ort zum Übernachten: Er braucht einen...

  • Wien
  • Thomas Haas

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Freizeit aus Österreich

Zeit mit der Familie zu verbringen, ist den Österreichern wichtig, wie eine aktuelle Studie ergibt.
Aktion 2

Tag der Familie
So wichtig ist den Österreichern die Verwandtschaft

Am 15. Mai ist Internationaler Tag der Familie: Wie wichtig die Familie für das persönliche Wohlbefinden ist, zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung durch das Markt- und Meinungsforschungsinstitut marketmind. ÖSTERREICH. Seit März vergangenen Jahres wird unser Alltag von der Coronapandemie überschattet. Doch diese lässt die Österreicher, trotz der Reduktion sozialer Kontakte, näher zusammenrücken. Laut dem BILLA Österreich Report, einer Umfrage unter 3.000 Personen zum Thema...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Spaziergänge in der Natur liegen hoch im Kurs bei Österreichs Singles.
Aktion 4

Studie
So hat Corona die Hobbys von Österreichs Singles verändert

Spaziergänge in der Natur, Kochen, Backen, Fitness und Streaming: Eine neue Studie zeigt, wie alleinstehende Frauen und Männer in Österreich ihre Freizeit verbringen. Der Großteil der Singles ist durchaus zufrieden mit ihrem Leben. ÖSTERREICH. Corona verändert das Dating-Leben. Aber: Die überwältigende Mehrheit der Singles in Österreich ist mit ihrer derzeitigen Lebenssituation zufrieden, 69 Prozent gehen zudem davon aus, dass sich ihr Leben in den kommenden Monaten noch weiter verbessern wird....

  • Wien
  • Lukas Urban
Kinderspielplatz im Salzburger Krispl-Gaissau.
1 1 2

Fokus Familie
Die schönsten Kinderspielplätze Österreichs

In den wärmeren Jahreszeiten drängt es viele Familien in den Bezirken auf Kinderspielplätze. Die Regionalmedien Austria (RMA), die sich auch als Sprachrohr für die Familien verstehen, präsentieren die schönsten Kinderspielplätze des Landes.  ÖSTERREICH. Viele Kinder fühlen sich zu wenig ausgelastet. Kinderspielplätze sind ein idealer Hotspot für Familien, um einander zu treffen und für Kinder und Jugendliche, um sich richtig auszutoben. Viele Spielplätze haben auch Geräte mit...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Ein schnarchender Partner zerrt in unzufriedenen Beziehungen (36 Prozent) ebenfalls deutlich mehr am Nervenkostüm als in zufriedenen Partnerschaften ( 20 Prozent).
3

Nervige Marotten
Frauen stört Schnarchen, Männer, wenn die Partnerin am Smartphone hängt

Schnarchen, ständig am Handy lesen, Unordnung machen etc. – kleine Marotten nerven den Partner schon mal im Alltag. Je zufriedener Paare allerdings sind, desto weniger stören die Eigenheiten ihres Partners, wie eine aktuelle Studie der Onlinepartner-Agentur Parship.at zeigt.  ÖSTERREICH. Bei den Eigenschaften des Partners, die regelmäßig für Unmut sorgen, gibt es große Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Frauen stört es etwa, wenn der Partner schnarcht, Männer, wenn die Partnerin ständig...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.