Villach Land - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Wer wird heuer wohl das Rennen bei der Kärntner Sportlerwahl 2018 machen? Doppelolympisasieger Matthias Mayer oder konnte Max Franz (rechts) seinen Titel verteidigen. (Foto: Kuess/KK)

Ski Alpin
"Anna und Matthias sind die Favoriten"

Interview: Matthias Mayer und Max Franz sind bei der Wahl zum Sportler des Jahres nominiert. VELDEN (Tiefling). Die WOCHE sprach mit Matthias Mayer und Max Franz über Saisonstart, Sportlerehrung, Weihnachten und 2019. WOCHE: Wie sind Sie mit dem Saisonstart zufrieden? MATTHIAS MAYER: Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Auftakt recht zufrieden. Konstant wie immer, nur das Podium fehlt mir noch. Das möchte ich in den kommenden Rennen noch nachholen. MAX FRANZ: Damit bin ich sehr...

  • 18.12.18
Sport
Tischtennis-Team: Michael Mörtl, Stefan Koch, Josef Werginz, Adrian Schmucker und Obmann Roland Koch

Tischtennis
Aufstiegsplatz für SV Thörl-Maglern fix

Mit dem 3. Platz geht es für die Tischtennisspieler des SV Thörl-Maglern in die Winterpause. THÖRL-MAGLERN (lexe). Der SV Thörl-Maglern steht für erfolgreiche Sportler, auch in der Sektion Tischtennis. Als einzige Mannschaft aus dem Gailtal traten die Spieler im Herbstdurchgang der Kärntner Tischtennisverband-Meisterschaft an. In der Allgemeinen Klasse der 3. Klasse West gelang den Untergailtalern ein 6:4 Auswärtssieg gegen DSG Faakersee 4. Den Aufstiegsplatz haben sie sich bereits mit vier...

  • 18.12.18
Sport
Start für den X-Trail Businessrun: Michi Kummerer, Markus Polka, Markus Galli und Peter Peschel
2 Bilder

Am 30. April 2019
Start für den WOCHE X-Trail Businessrun

Michi Kummerer und die WOCHE veranstalten den ersten "Obstacle Businessrun" in Kärnten. KÄRNTEN. So eine Sportveranstaltung gab es in Kärnten noch nie – ein Grund mehr für Michi Kummerer, Geschäftsführer MJK Sportmarketing GmbH und die WOCHE, gemeinsame Sache zu machen. Gemeinsam mit mehreren Partnern wie der Wirtschaftskammer und Villacher Bier wird das Projekt "X-Trail Businessrun" auf die Beine gestellt. "Der X-Trail Businessrun ist die ideale Ergänzung zum Angebot des Kärntner...

  • 18.12.18
  •  1
Sport
EC Panaceo VSV Trainer Gerhard Unterluggauer (links) im Gespräch mit Peter Tiefling (Kärntner Woche).
2 Bilder

EC Panaceo VSV-Trainer Gerhard Unterluggauer
,Einfach zu spielen ist das Schwerste‘

EC Panaceo VSV hat sportlichen Durchhänger. Nachwuchs ist das Licht am Ende des Tunnels. BEZIRK VILLACH (Tiefling). Gerhard Unterluggauer ist Cheftrainer und sportlicher Leiter bei den Villachern. Mit der WOCHE analysierte er die Situation. WOCHE: Ihre Mannschaft ziert das Tabellenende der Erste Bank Eishockeybundesliga (höchste Spielklasse im österreichischen Eishockey). Wie ist Ihr aktueller Gefühlszustand? UNTERLUGGAUER: Enttäuscht wäre nicht das richtige Wort. Eher...

  • 03.12.18
  •  1
Sport
Verschmutzt, aber glücklich: So sieht Yana nach einer ihrer Abfahrten aus
7 Bilder

Villach
Mit Volldampf radelt sie den Berg hinunter

Yana Dobnig ist im Enduroradfahren U21-Weltspitze. Auch vor Schneefahrbahn macht sie nicht Halt. VILLACH (Peter Tiefling). Die Villacherin Yana Dobnig kam im Jahre 2008 erstmals mit dem Radsport in Berührung. Von Anfang an galt ihre große Liebe dem Cross-Country-Bewerb. Aber kurz vor ihrem 17. Geburtstag nahm ihre Geschichte eine große Wende. "Ich bin altersbedingt aus den Nachwuchsklassen herausgefallen und stand kurz vor der Matura. Da musste ich mich neu orientieren. Lernen und trainieren...

  • 26.11.18
Sport
Nacht des Sports 2018: Die Titelverteidiger Anna Gasser und Max Franz sind auch heuer nominiert
20 Bilder

Nacht des Sport 2018
Sportlerwahl 2018: Nominierte stehen fest!

Der Sportpresseklub Kärnten nominierte zehn Sportler und Sportlerinnen für die Wahl zu Kärntens Sportler des Jahres. KÄRNTEN (stp). Die Nacht des Sports 2018 findet am Samstag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr im Casineum Velden zum 54. Mal statt. Veranstalter ist der Sportpresseklub Kärnten gemeinsam mit dem Sportreferat des Landes Kärnten. Dabei werden die Sportler des Jahres ausgezeichnet und geehrt. Die Sportlerin und der Sportler des Jahres wurden von den Mitgliedern des Sportpresseklub...

  • 24.11.18
  •  1
Sport
LSVK-Präsidentin: "Ich hoffe, es bleibt neben dem Fastvollzeitjob Präsidentin noch etwas Freiraum zum Schifahren"
3 Bilder

Interview: Claudia Strobl (Präsidentin LSVK)
"Zwei Sichtweisen sind immer förderlicher"

Claudia Strobl, Präsidentin des Landesskiverbandes, spricht über eine sehr turbulente Zeit. BEZIRK HERMAGOR (Tiefling). Claudia Strobl steht dem Kärntner Landesskiverband seit vier Monaten als Präsidentin vor. Mit der WOCHE zog sie Zwischenbilanz. WOCHE: Sie kommen gerade von einer Präsidiumssitzung und stehen dem Kärntner Landesskiverband seit 6. Juli vor. Wie fühlen Sie sich? Claudia Strobl: Gut eingelebt. Ich glaube, dass die erste turbulente Zeit hinter mir liegt und ich mir dieser...

  • 20.11.18
Sport
"Kein Druck": Katharina Truppe hat in der Sommer-Vorbereitung ihre Lockerheit wiedergefunden

Interview
Katharina Truppe: "Zurück zu meinem ,Alles oder Nix' Stil"

Am Samstag (10.15 Uhr live in ORF 1) beginnt für die Slalom-Spezialisten im Ski-Weltcup die neue Saison. In Levi (Finnland) startet auch die Finkensteinerin Katharina Truppe. Im WOCHE-Interview spricht sie über ihre Fehler in der letzten Saison, ihre "Alles oder Nix Mentalität" und die Weltmeisterschaft in St. Moritz. WOCHE: Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Ergebnis im Riesentorlauf in Sölden? KATHARINA TRUPPE: Letztes Jahr war im "Riesen" brutal der Hund drinnen. Nach der letzten Saison...

  • 13.11.18
Sport
Eistockschützen des Askö Göriach: Michael Mörtl, Gerald Mörtl, Patrick Nischlwitzer, Barbara Kuglitsch, Erich Nischlwitzer, Erich Leitner, David Wiegele und Thomas Millonig
2 Bilder

Eisstockschießen
Oberliga: Askö Göriach ist startklar

Kampfmannschaft der Göriacher Eisstockschützen tritt am 18. November mit dem Einheitsstock zum Wettkampf an. GÖRIACH/HOHENTHURN (lexe). "Die ganze Mannschaft muss gut schießen, damit ein Erfolg da ist", ist Sektionsleiter Franz Leiler optimistisch. Immerhin spielte sich die Mannschaft 2017 in die Askö-Oberliga. Mit Einheitsstock Die Eisstockmannschaft hat mit Günter Grafenauer, Norbert Lussnig, Erich und Patrick Nischlwitzer, Thomas Millonig und David Wiegele ein Topteam am Start. ...

  • 13.11.18
Sport
106 Bilder

1. Klasse B: Lei Lei in Maria Gail brachte ein 2:0 gegen Arnoldstein

11.11. - Faschingsbeginn und gleichzeitig letztes Fußballspiel in Maria Gail in der Herbstsaison 2018/2019. 150 Zuschauer - gewappnet mit Sonnencreme und Sonnenbrille - drückten ihren Teams die Daumen. Die Draustädter stehen mit 15 Punkten am 11. Platz, konnten in den letzten drei Begegnungen einen Sieg anschreiben. Die Gäste aus Arnoldstein befinden sich mit 9 Punkten am 15. Platz und eroberten ebenfalls in den letzten drei Partien 3 Punkten, hatten allerdings mit Maria Gail noch eine...

  • 11.11.18
Sport
2019 tritt der 45-jährige, mehrfach ausgezeichnete Sportler bei der Weltmeisterschaft im Kickboxen an
2 Bilder

Kickboxen
Mit einem Kick zur Europa-Goldmedaille

Kickboxer Christian Sikora rockte mit 45 die Europameisterschaft in Bratislava. Ergebnis: Meistertitel. WEISSBRIACH (lexe). Kein Kraftlackl, sondern ein Mann, der sich viele Gedanken macht, ist Christian Sikora und der Kampfsport sein Ausgleich. Der gebürtige Gitschtaler, der in Villach lebt und arbeitet, hat in Bratislava in seiner Gewichtsklasse die Goldmedaille geholt! "Das Wichtigste beim Kickboxen ist der Wille, sich zu bewegen, die Freude am Sport!" (Christian Sikora) Immer...

  • 06.11.18
Sport
Die Elf des SV Treffen: Eine Runde steht vor der Winterpause noch auf dem Spielplan. Dann ist für heuer Schluss
4 Bilder

SV Treffen
Mit Kantersieg in die Schlussrunde

SV Treffen schoss Radenthein 1b ab. Trainer Udo Ortoff hat Langzeitplan. TREFFEN. Im Gegendtaler Derby lief der SV Treffen (2. Klasse B) auswärts gegen Radenthein 1b zu Höchstform auf. „Meine Jungs haben wirklich ein tolles Match abgeliefert. 10 Treffer müssen erst hausgespielt und erfolgreich abgeschlossen werden. Ich bin richtig stolz auf meine Mannschaft“, sagt Treffentrainer Udo Ortoff. Konsequente Trainerarbeit Orthof, der bereits von 2002 bis 2007 schon in der einmal auf der...

  • 06.11.18
Sport

Special Olympics
Dreifache Goldmedailien-Gewinnerin ist Persönlichkeit des Jahres

GALLIZIEN/VILLACH. Die Kärntnerin Romana Zablatnik wurde zur "Special Olympics Persönlichkeit des Jahres" gekürt. SV Wörthersee „Special Competitive Swimmers“ Die 28-jährige Kärntnerin die beim SV Wörthersee „Special Competitive Swimmers“ schwimmt, gewann heuer im Juni bei den Nationalen Sommerspielen in Vöcklabruck drei Goldmedaillen im Schwimmen. „Ich freue mich sehr über diese Ehrung. Ich werde weiter hart an mir arbeiten und will mich sportlich weiterentwickeln", freut sich Zablatnik...

  • 05.11.18
Sport
Marco Divo (Mitte), Geburtstagskind und zweifacher Torschütze von Maria Gail
118 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail verliert gegen Schiefling/St. Egyden 2:6

100 Zuschauer am Platz, der dank vieler fleissigen Hände und der Feuerwehr super nach der Überflutung durch den vielen Regen super bespielbar war. Maria Gail als  Heimmannschaft steht mit 15 Punkten am 11. Platz. Die Gäste SG ASKÖ Schiefling/ASKÖ St. Egyden befinden sich mit 22 Punkten am 7. Platz. Eine "junge" Mannschaft, zumindest in der Statistik, heuer eine Spielgemeinschaft gegründet und werden sich hier wohl aus beiden Teams die Rosinen herausgepickt haben. Spielbeginn ganz nach...

  • 04.11.18
Sport
Manuel Koller (rechts) mit seinen Schirikoleggen Luka Katholnig (links) und Thomas Fröhlacher vor dem Einsatz.
2 Bilder

Villacher Schiedsrichter
Sein Herz schlägt für die Linie

Manuel Koller assistiert in der 2. Fußballbundesliga. Sein Ziel ist der internationale Bewerb. SANKT JAKOB I. R. (Peter Tiefling). Seit dem Jahre 2012 gehört der St. Jakober Manuel Koller dem Schiedsrichterkollegium des Kärntner Fußballverbandes an und seine ganz große Leidenschaft gilt der Assistentenfunktion im Schiriteam. „Assistenten heben heute nicht nur mehr die Fahne, sondern liefern mittels Headset auch zusätzliche Informationen an den Spielleiter und haben damit an Priorität...

  • 30.10.18
Sport
Die Villacher Snowboarderin Ina Meschik verabschiedet sich aus dem Sport

Snowboard
Die Villacherin Ina Meschik verlässt den Leistungssport

Nach acht Jahren als Raceboarderin des ÖSV-Weltcupteams verabschiedet sich die Villacherin Ina Meschik nun aus dem Spitzensport. VILLACH. Ina Meschik bestritt in ihren 13 aktiven Saisonen als Snowboarderin insgesamt 90 Weltcuprennen und nahm an drei Olympischen Winterspielen teil. Schweren Herzens verlässt die 28-Jährige nun den Spitzensport. Der ÖSV verliert dadurch eine verlässliche Leistungsträgerin die einige großartige Erfolge für sich verbuchen konnte. 2016 gewann Meschik den...

  • 29.10.18
Sport
58 Bilder

1. Kärntner Judo G-Turnier - Special Sport
1. Kärntner Judo G-Turnier

Erstmals fand heute, Sonntag 28. Oktober 2018 in Kärnten, in der Mehrzwecksporthalle Villach-St. Martin ein G-Turnier für Specialsportler statt. Das "G" steht für Gehandicapt, d.h dieses Spezielle Turnier ist für Sportler mit körperlicher bzw. geistiger Beeinträchtigung. Der Judo Club - SV Treffen beschäftigt sich seit gut acht Jahren mit Sportlern aus der Diakonie De la Tour Treffen und bereits seit 2014 sind die Treffner Sportler immer wieder bei Turnieren und auch bei den Special...

  • 28.10.18
Sport
Daniel Ottowitz (rot, Maria Gail)  im Kampf um den Ball
132 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail verliert in Wernberg 6:2

Letztes Heimspiel in Wernberg vor 150 Zuschauern. Der Himmel weinte, es regnete, schon mal kein gutes Omen. Die Gäste aus Maria Gail stehen mit 15 Punkten am 10. Platz. Haben vorige Woche nach einer langen Durststrecke endlich wieder mal einen Sieg geschafft und wollten auf der Siegerstrecke bleiben. Wernberg liegt in der Tabelle mit 19 Punkten am 7. Platz und ist seit 5 Runden ungeschlagen. Das es in Wernberg für uns nicht leicht werden wird, war mir schon klar, aber das die Tore...

  • 27.10.18
Sport
SV Afritz möchte in die 1. Klasse, wird dabei aber nicht auf die Nachwuchsarbeit vergessen.
3 Bilder

Fußball
Der Weg ist für SV Afritz das Ziel

SV Afritz möchte diese Saison in die 1. Klasse. Nachwuchsarbeit wird dabei aber nicht vergessen. AFRITZ. Emanuel Kaus ist seit fast sieben Jahren Trainer beim SV Afritz (2. Klasse B). Für ihn hat die Weiterentwicklung von Spieler und Nachwuchsarbeit im Verein Priorität. „Klar sollte es für einen 2. Klasse Verein das Ziel sein, den Meistertitel zu holen. Man darf aber bei all diesen Gedanken, nicht auf die Nachwuchsarbeit vergessen“, sagt Kaus. Weg zur Jugend Und so haben sich bei den...

  • 23.10.18
Sport
Gernot Morgenfurt ist schon voll im Training

Weissensee
Vorbereiten auf die WM in Kranjska Gora

WEISSENSEE/KRANJSKA GORA. Behindertensportler Gernot Morgenfurt steht schon wieder in den Startlöchern für die diesjährige Weltmeisterschaft in Kranjska Gora. Voll im Training "Ein wundervoller Sommer neigt sich dem Ende und was dauert's und der Winter steht wieder vor der Türe. Genau deshalb trainiere ich schon seit Längerem fleißig für eine weitere Saison", sagt der Weißenseer Sportler. Sein Fitnessprogramm verläuft bestens und er fühlt sich noch, wie er sagt, "wie ein Junger". Auch das...

  • 22.10.18
Sport
Platz 1 beim "Gesunde Gemeinde"-Cup 2018: Finkenstein
3 Bilder

"Gesunde Gemeinde"-Cup 2018
"Gesunde Gemeinde"-Cupsieg geht an die Gemeinde Finkenstein

Auf den Plätzen 2 und 3 landeten die Kommunen St. Jakob im Rosental und Bleiburg. KÄRNTEN. Die Laufserie des Gesundheitsland Kärnten, der "Gesunde Gemeinde"-Cup, begeisterte heuer 1.125 Läufer und Walker. Den Cupsieg holte sich die Gemeinde Finkenstein, wo beim Cup 261 Sportler an den Start gingen. Dahinter rangieren St. Jakob im Rosental und Bleiburg. Bei der Abschlussveranstaltung in Köttmannsdorf freute sich Gesundheitsland-GF Franz Wutte mit den Siegern: "Finkenstein, St. Jakob und...

  • 16.10.18
Sport
Schachner macht im Tor eine gute Figur
3 Bilder

Obervellach/FC Mölltal
Das Warten hat sich gelohnt

Matthias Schachner hütet das FC Mölltalgehäuße. Er ist genetisch vorbelastet.   OBERVELLACH (Tiefling). Der FC Mölltal ist in der 1 Klasse A erster Verfolger von Tabellenführer Hermagor. Einen großen Anteil daran hat der 21-jährige Torhüter Matthias Schachner. „Er hat auf seine Chance zweieinhalb Saisonen gewartet und nutzt diese nun zu einhundert Prozent“, sagt sein Trainer Franz Pacher. Genetisch vorbelastet Eigentlich sah sich der der KFZ-Mechaniker im Volksschulalter eher als...

  • 16.10.18
Sport
Auch im Winter trainiert Patrick Schöffmann für für dem Kärntner Meistertitel.
6 Bilder

Kerschdorf/Velden
Der 13-jährige Patrick Schöffmann ist mit seinem Bogen erfolgreich.

Der dreizehnjährige Patrick Schöffmann ist mit seinem Bogen erfolgreich. Tripple ist sein Ziel. KERSCHDORF/VELDEN (Peter Tiefling). Bogenschießsport ist eher eine Randsportart. Für den Kerschdorfer Patrick Schöffmann aber eine wichtige Säule in seinem Leben. „Ich habe schon mit fünf Jahren mit dem Pfeil und Bogenschießen angefangen. Damals wurde in der Nähe des Gasthauses meiner Großeltern die Bogenschießarena Velden (Bogenschießclub Velden) errichtet. Ich habe ein paar Mal das...

  • 16.10.18

Beiträge zu Sport aus