Villach Land - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Anzeige
Jetzt mitmachen und gewinnen!
1 2 Aktion

Gewinnspiel
28 x 2 Karten für "An Evening with James Bond" gewinnen!

Lust auf ein musikalisches Highlight im Konzerthaus Klagenfurt? Am 15. Juni wird der bekannteste britische Geheimagent musikalisch präsentiert und wir verlosen Karten für die Show! KLAGENFURT. Dem KSO ist die Welt der Oper nicht genug: Und da man schließlich nur zweimal lebt, begeben sich Nicholas Milton, der Mann mit dem goldenen Taktstock, und Mary Carewe, die Frau mit der Stimmgewalt eines Feuerballs, einen Abend lang in den Geheimdienst Ihrer Majestät, um im Angesicht des Todes musikalisch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Katrin Pinter
Anzeige
Jetzt Bierfestival-Pakete gewinnen
Aktion 3

Gewinnspiel
Bierfestival-Pakete gewinnen!

Die Woche verlostmit der Gartenrast Radenthein und Shillling Bier fünf Bierfestival Pakete. RADENTHEIN. Endlich glühendie „Bier-Zapfhähne“ glühen! Schäumende Biergenüsse erwarten die Gäste beim 7. Kärntner Bierfestival in Radenthein - Gasthof Gartenrast/ Brauerei Shilling am 3. und 4. Juni. BierfestivalZehn Brauereien aus vier europäischen Ländern (Brauereien aus Österreich, Deutschland, Tschechien und Belgien) stehen für alle Bierliebhaber bereit. Das Bierfestival zelebriert das Motto:...

  • Kärnten
  • Villach
  • Katrin Pinter
Die Altkleiderboxen sind nun endlich angekommen.

Gemeinde Wernberg
Über Social Media immer auf dem Laufenden bleiben

Facebook hat einen neuen User: Die Gemeinde Wernberg. Auf der Anfang April gegründeten Seite hält die Gemeinde Bürger auf dem Laufenden. So informieren sie auch über die Ankunft der Altkleidersammelboxen. WERNBERG. Endlich ist es so weit: Die Altkleidersammelboxen stehen ab sofort an den drei Müllinseln (Föderlach, Altstoffsammelzentrum und Damtschach) bei den Glascontainern. Sie sind jederzeit und für alle zugänglich. Verzögerung "Was lange währt, wird endlich gut", entschuldigt sich die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Chantal Buschung
Anzeige
Jetzt gewinnen!
6 13

WOCHE-Quiz
3 x 100€ für Top Weine vom Winzerhof SAX gewinnen!

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zu den News aus Kärnten beantworten und schon hast du die Chance, 3 x 100€ für Weine vom Winzerhof SAX zu gewinnen. Die Winzerfamilie Sax blickt auf eine lange Tradition imWeinbau zurück. Seit Jahrhunderten ist ihr Winzerhof stark in der Region Kamptal verwurzelt und steht heute für exzellente Weine aus besten Lagen. Quiz dich zum GewinnWir verlosen 3 x 100€ vom Winzerhof SAX. Jetzt schnell mitspielen. Wie du dir den Gewinn sichern kannst? – Ganz...

Erstmals wieder Florianiübung in Weißenstein.

Feuerwehr Weißenstein
Erste Florianiübung nach coronabedingter Pause

Nach langer coronabedingter Pause trafen sich Anfang Mai endlich wieder die Florianis der freiwilligen Feuerwehren der Marktgemeinde Weißenstein zu einer großen Übung.  WEISSENSTEIN. Am Samstag, dem 7. Mai, fand nach längerer pandemiebedingter Pause die Florianiübung der freiwilligen Feuerwehren der Marktgemeinde Weißenstein sowie der Betriebsfeuerwehr Evonik statt. Die Übung wurde von der Betriebsfeuerwehr organisiert und am Evonik Standort in Weißenstein durchgeführt. Übungsannahme war ein...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Chantal Buschung
Der Alpen Adria Trail lädt zum 10-Jahres-Jubiläum ein.

10-jähriges Jubiläum
Alpen-Adria-Trail feiert runden Geburtstag

ARNOLDSTEIN/KÄRNTEN. Seit Bestehen des Alpe-Adria-Trails ging jährlich eine gemeinsame Auftakt- Wanderveranstaltung der drei Länder, alternierend in Slowenien, Friaul-Julisch Venetien und Kärnten, über die Bühne. Dieses Jahr wurde ein besonders symbolträchtiger Ort ausgewählt, um das 10 Jahre-Jubiläum dieses einzigartigen Weitwanderweges gebührend zu feiern. Von drei Startorten in Kärnten (Seltschach), Slowenien (Ratece) und Italien (Fusine) geht es auf den Gipfel des Dreiländerecks, wo sich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • David Hofer
Wir werfen einen Blick in die Gemeinde Paternion.
1

L(i)ebenswerte Gemeinde Paternion
Viel Platz zum Leben

L(i)ebenswerte Gemeinden - davon gibt es in Villach und Villach-Land einige. Wir stellen Ihnen in unserer Gemeindeserie die schönen Gemeinden unseres Bezirks vor. Diese Woche haben wir Paternion besucht.  PATERNION/FEISTRITZ. Die weitläufige Gemeinde an der Drau bietet viel Raum zum Wohnen und ist so ein beliebter Lebensmittelpunkt und Zuhause vieler Familien, wie beispielsweise die Steiners. Die Großfamilie erzählt über den Alltag mit acht Kindern. Doch auch Bienen fühlen sich in dem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Chantal Buschung
Vor zwei Jahren kaufte Michael Regenfelder seinen ersten Oldtimer.
1 3

Echt Oldtimer
Auch auf der Straße ein Geschoss

"Old but gold" - dieses Sprichwort dürfte bei Oldtimern sehr gut passen. Der Paternioner Michael Regenfelder wollte schon immer einen fahren. Vor zwei Jahren ging sein Traum in Erfüllung. PATERNION. Die Leidenschaft für alte Autos geht bei Michael Regenfelder bis in die Kindheit zurück. Sein Vater fuhr mit einem Steyr Puch Rallyes und beim Nachbarn durfte der Bub mit an den Autos schrauben. Überraschend stark Vor zwei Jahren konnte sich der heute 32-Jährige seinen Traum vom eigenen Puch...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte

Hier geht's um Rapid

Auf der Rapid-Sportanlage dreht sich alles um den runden Ball, der ins Eckige muss. 171 Spieler sind hier derzeit aktiv. FEFFERNITZ. Gekickt wird schon seit 1947. Die Begeisterung reicht von der U8 bis hin zur Kampfmannschaft des SV Rapid. Obmann Dietmar Lagger ist ebenso wie Präsident Stefan Robert Mathis seit 2016 im Amt. Für ihn ist das Besondere am Verein Rapid Feffernitz, dass es viele treue Zuschauer gibt, die sich kaum ein Heimspiel entgehen lassen. Auf die Nachwuchsförderung sind die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Eine große fröhliche Familie sind Bernhard und Christina Steiner mit ihren acht Kindern.
9

Achter mit Steuermann ginge sich aus

Die Kombination ist spannend: Mutter Ornithologin, Vater Tierarzt und erfolgreicher Künstler und eine stetig wachsende Familie, in der vor 19 Jahren das achte Kind, 'Nesthäkchen' Simone, die gerade die Matura bestanden hat, zur Welt kam. Der älteste Sohn wird heuer schon 39. MÜHLBODEN. Acht Kinder sind Aufgabe und Geschenk, die Bernhard und Christina nicht minutiös geplant, aber auch zu keinem Zeitpunkt in Frage gestellt haben. Sich erinnernd lächelt die Achtfach-Mama mit einem Blick in den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
9

Sechs-Meter-Krokodil wurde zum Schaustück

Die Wölfe, die zurück in der Region sind, beschäftigen immer wieder die Menschen. Einer ließ sein Leben auf einer Straße bei Paternion und soll jetzt für die Nachwelt erhalten bleiben. Also wird Eric Leitner ihn mit fachkundigen Händen präparieren. "Irgendwie wurde mir der Beruf schon sozusagen in die Wiege gelegt", verrät er. Der Präparator war mit 21 Jahren der jüngste Meister seines Handwerks und auch der Vater übt es aus. KREUZEN. Geboren und aufgewachsen ist der 52-Jährige im Burgenland....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte

Schnell, weil die Feuerwehr

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren sind vielfältig. Das bestätigt auch Hans-Peter Granitzer, Kommandant der FF Paternion. Insgesamt, so Granitzer, gibt es allein im unteren Drautal 19 Feuerwehren, die bei größeren Einsätzen auch eng zusammenarbeiten. Der Stützpunkt für den genannten Abschnitt befindet sich in Feistritz/Drau. PATERNION. "Wir werden bei Unwettern, Verkehrsunfällen, aber natürlich auch bei Bränden zu Hilfe gerufen", erklärt Granitzer die Arbeit seiner 40 Blauröcke (39...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
5

Auf den Pfaden der Biene

Die Bienen standen in Paternion schon immer hoch im Kurs. Bereits 1896 wurde der Bienenzuchtverein gegründet und noch immer sorgen 38 Imker im Verein dafür, dass es ihren Bienen gut geht und die jedes Jahr wieder Honig produzieren. PATERNION/FEISTRITZ. Günter Steiner, Obmann der Bienenzüchter in Paternion und Feistritz, weiß um die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Haltung von Honigbienen. "Obwohl die Bienenart Carnica, die wir züchten, besonders widerstandsfähg ist, kommt es immer wieder...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Laut Polizei verlief das Treffen erneut "unauffällig"
Aktion

"Unauffällig"
Polizei zieht Zwischenbilanz nach weiterem GTI-Wochenende

Weiterhin strömen, insbesondere an den Wochenenden, unzählige GTI- und sonstige Autotuning-Fans nach Kärnten. Die Polizei zieht nun eine weitere Zwischenbilanz, die zu großen Teilen doch überraschend ausfällt. KÄRNTEN. Auch am vergangenen Wochenende reisten zahlreiche Tuningfans nach Kärnten. Dies führte zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Teilweise kam es, vor allem an den bereits aus den Vorjahren bekannten Hotsports, zur Staubildung. Auf Anordnung der Bezirkshauptmannschaft wurde am 21. Mai...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lukas Moser
Anzeige

Mobilfunk
Was Einstein zu 5G sagen würde

Selbst ernannte Mobilfunkexperten warnen alarmistisch, "hohe 5G-Frequenzen" seien schädlich. Damit widersprechen sie niemand Geringerem als Albert Einstein. Der hat diesen Unsinn schon lange vor der Einführung von 5G widerlegt, wofür er vor 99 Jahren auch den Nobelpreis erhielt. Die Formel E=mc2 hat sich wie kaum eine andere Konstante ins Wissen der Menschheit eingeprägt. Albert Einstein, der damit die Relativitätstheorie beschrieb, hat sich damit unsterblich gemacht. Was weniger bekannt ist:...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Ab Frühjahr 2023 soll der gesamte Koralmtunnel mit Schienen ausgestattet sein.
4

ÖBB
Koralmtunnel-Rohbau auf Kärntner Seite ist fertiggestellt

Nächster Meilenstein bei der Koralmbahn: Die letzten Rohbauaarbeiten im Koralmtunnel auf Kärntner Seite konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Der 33 Kilometer lange Koralmtunnel befindet sich nun zu 100 Prozent in technischer Ausstattung. LAVANTTAL. Damit Bahnkunden in 45 Minuten zwischen Graz nach Klagenfurt reisen können, braucht es nicht nur Tunnel, Brücken und Bahnhöfe, sondern auch jede Menge Technik und vor allem Gleise. Die technische Ausstattung sorgt dafür, dass Züge überhaupt erst...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der unbestimmten Grades Verletzte wurde ins LKH Villach gebracht

In Treffen
Autolenker fährt versehentlich Motorradlenker (20) nieder

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern in Treffen am Ossiachersee. Ein Autolenker fuhr versehentlich einen Motorradfahrer nieder - dieser wurde über die Motorhaube geschleudert, er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. TREFFEN. Gestern fuhr ein 24-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem PKW im Gemeindegebiet von Treffen am Ossiacher See (Bezirk Villach-Land) auf der Ossiacher Straße und wollte im Kreuzungsbereich mit der Niederdorfer Straße nach links in diese einbiegen....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lukas Moser
Damit man auch für den bevorstehenden Sommer bestens gerüstet ist, war die Teilnehmeranzahl auch am diesjährigen Fortbildungstag hoch.
1 2

In Finkenstein
1. Mai Schulung der Faaker Wasserretter

Traditionell haben die Mitglieder der Österreichischen Wasserrettung Einsatzstelle I/8 Faaker See den Staatsfeiertag dazu genutzt, um die diesjährige Sommersaison mit einer Auffrischung ihrer Kenntnisse einzuleiten. FINKENSTEIN. 2021 leisteten die Faaker Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer 18100 ehrenamtliche Stunden und 51 Alarmeinsätze verschiedenster Kategorien konnten positiv abgearbeitet werden. Einige Stationen  Der Schulungstag zu Beginn der Sommersaison ist ein wichtiger...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Symbolfoto

Einbruch in Bürogebäude
Unbekannte Täter stahlen mehrere tausend Euro

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Bürogebäude in Wernberg ein und stahlen Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro. WERNBERG. In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai brachen bisher unbekannte Täter durch Aufzwängen eines ebenerdig gelegenen Fenster in Büroräumlichkeiten in Wernberg, Bezirk Villach-Land, ein. Aus diesen Räumlichkeiten stahlen sie einen Tresor samt darin befindlichem Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro. Die Spurensicherung vor...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Dellafior
Am kommenden Sonntag wird das neue Fahrzeug gesegnet.

Mit viel Rahmenprogramm
Fahrzeugsegnung der FF Stockenboi

Die Freiwillige Feuerwehr Stockenboi lädt am Sonntag, 29. Mai, zur Fahrzeugsegnung beim Rüsthaus. STOCKENBOI. Um 10:30 Uhr werden die Gastfeuerwehren empfangen, um 11 Uhr startet der Marsch vom Kirchplatz zum Sportplatz. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Werkskapelle Ferndorf. Bei Schlechtwetter trifft man sich im Mehrzweckhaus. Ein weiteres Jubiläum feiert der Natural Selbsthilfeverein am Samstag, 28. Mai um 19 Uhr im Mehrzweckhaus Zlan. Der Verein wurde 1922 mit dem Zweck der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Das "Janach"-Eis lockt Gäste aus ganz Kärnten an.
2

In St. Jakob
Legendäres Eis feiert heuer seinen 60. Geburtstag

Wussten Sie, dass es in St. Jakob eine besonders coole "Sehenswürdigkeit" gibt? Das "Janach-Eis" lockt viele Fans an. ST. JAKOB. Es war vor 60 Jahren als damals Ernst Janach eine Idee suchte, um seinen Gastbetrieb zu beleben. Kurzerhand besuchte er mit seiner Frau einen Wifi-Kurs und erlernte die Kunst der Eisproduktion. Es folgten eigene Rezepturen, nach welchen noch heute das Eis hergestellt wird. Ernst Janach ist mittlerweile verstorben, auf seinen Spuren wandelt inzwischen der "Kultiwirt"...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Landesrätin Sara Schaar besuchte die Geburtstagsfeier des "Club 261" in Klagenfurt
1

Lauf-Netzwerk
Verein “Club 261“ ermutigt Frauen seit zehn Jahren

Der “Club 261“ in Klagenfurt feiert Geburtstag: Das Lauf-Netzwerk für Mädchen und Frauen ist zehn Jahre alt und mittlerweile weltweit vertreten. Durch gemeinsame Bewegung sollen Mädchen und Frauen Mut für anstehende Herausforderungen in allen Lebensbereichen tanken. KLAGENFURT. Vor zehn Jahren, im Mai 2012, gründete die erfahrene Lauftrainerin Edith Zuschmann den “Club 261“ (Lauf-Netzwerk für Mädchen und Frauen) in Klagenfurt, um gemeinsame Bewegung zu forcieren und das abseits von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Oberst Hans Peter Mailänder von der Landesverkehrsabteilung im Interview.
0:40

Polizist zu Kennzeichenabnahme
Lärm war "vergleichbar mit Kampfjet, der startet"

Lokalaugenschein bei einer Verkehrskontrolle der Polizei in Rosegg im Rahmen des „GTI Treffens“. Oberst Hans Peter Mailänder von der Polizei und Landesrat Sebastian Schuschnig im Video-Interview. ROSEGG. Jeden Tag kommen beim "PS-Treffen", Fahrzeuge hinzu, denen die Kennzeichen abgenommen wurden. So auch von Freitag auf Samstag in Rosegg. Bei Schwerpunktkontrollen mussten mehrere Fahrzeuge "dran glauben". MeinBezirk.at im Video-Interview mit Hans Peter Mailänder, dem stellvertretenden Leiter...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Keine PS-Boliden zu sehen und auch nur wenige Fans, die auf die Autos warten: Das Veldener Ortszentrum am Freitag um 21.29 Uhr.
Video 11

GTI-Treffen
Leere Straßen, statt großem PS-Ansturm in Velden am Freitag

Lokalaugenschein am Freitagabend in Velden, Selpritsch und beim Arneitz. In Velden war - was PS-Boliden betrifft - sehr wenig los. Turbokurve beim Arneitz gut besucht. Weitere Kennzeichenabnahmen. VELDEN/FAAKER SEE. Eigentlich hätte man am Freitag ja den Start eines veritablen PS-Wochenendes erleben sollen. Tatsächlich wurde es ein Start mit einer sprichwörtlich angezogenen Handbremse, denn: Zumindest in Velden blieben turbulente Szenen wie in der Vorwoche aus, herrschte mit Blick auf die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
1

BILLA und Kooperationspartner
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

BILLA und BILLA PLUS in Kärnten arbeiten mit karitativen Kooperationspartner wie der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes, der Caritas, dem Together Point, 4everyoung und Kraut & Rüben zusammen, um Lebensmittel kurz vor Ablaufdatum zu retten.  KÄRNTEN. In ganz Österreich werden jährlich geschätzt 902.000 Tonnen Lebensmittel weggeworfen, davon auch zu 58 Prozent noch genießbare Lebensmittel. Um der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, arbeiten in Kärnten BILLA und BILLA PLUS mit der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Lokales aus Österreich

7

Energie-Gutscheine, Topmodel und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst · Nehammer telefonierte mit Putin · Niederösterreicherin ist Germany's Next Top Model 2022. Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst Ermittlungen gegen Landesrat Waldhäusl Michael Ludwig zwischen "Wiener Weg" und Lobau Putin gab Signale für sichere Exportrouten und Gefangenenaustausch OÖ Seniorenbund rudert nach Pühringer-Interview zurück Klosterneuburgerin ist Germany's Next Top Model 2022 Österreicher dürfen nicht mehr günstig tanken in Ungarn...

  • Julia Schmidbaur
Brunner erfreut über Interesse der Bevölkerung: Mehr als 600.000 Gutscheine eingereicht.
3

Energiekostenausgleich
Bereits 600.000 Energie-Gutscheine eingelöst

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) zeigt sich erfreut: Mit Stand 25. Mai 2022 bereits eine potenzielle Entlastung von über 90 Millionen Euro erreicht. 85 Prozent der 600.000 Gutscheine wurden online eingelöst.  ÖSTERREICH. Das von der Bundesregierung beschlossene vier Milliarden Euro schwere Anti-Teuerungspaket soll die Menschen in Österreich finanziell entlasten. Neben der Senkung der Elektrizitätsabgabe und der Aussetzung des Ökostrom-Förderbeitrags – die jedem Haushalt circa 250 Euro mehr...

  • Lara Hocek
Neue Analyse im Auftrag der Initiative Mutter Erde zeigt: Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen.
3

Neue Analyse
Großes Energie-Einsparungspotenzial in Österreich

Österreich könnte bis zu 45 Prozent an Energie einsparen. Das größte Potenzial haben der Verkehrs- und der Gebäudesektor. Das zeigt eine neue Analyse im Auftrag der Initiative "Mutter Erde". Der WWF fordert deshalb eine umfassende Energiespar-Offensive. ÖSTERREICH. Im Rahmen des Schwerpunkts "Bye bye CO2" wurde eine Analyse zum Energiespar-Potenzial Österreichs von "Mutter Erde" in Auftrag gegeben, um zu zeigen, an welchen Stellen nachgebessert werden kann. Eine kurzfristige Reduktion um 5,9...

  • Lara Hocek
Alle wollen ihre Gastherme austauschen, die Industrie kritisiert dabei, dass das Thema Wasserstoff und Biomethan stiefmütterlich behandelt wird.
3

Boom bei Energieberatung
"Regierung bei Wasserstoff und Biomethan säumig"

Die hohen Energiepreise und die gesetzliche Lage, wonach Gasheizungen in Österreich bis 2040 ersetzt werden müssen und schon ab nächstem Jahr nicht mehr eingebaut werden sollen, bringt auch den Heizungstausch hierzulande in Schwung. Energieberatungen melden einen regelrechten Ansturm. Die Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK) bezweifelt, dass der geplante Ausstieg aus Öl-und Gasheizungen sich ausgeht. Andere Energieformen würden von der Regierung komplett ignoriert werden....

  • Adrian Langer

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.