Villach Land - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Stefanie Ofner aus Afritz ist im Jungbauernkalender 2019 zu sehen

AFRITZ
Jungbauernkalender mit Villacher Fotomodel

Afritzerin wurde für Jungbauernkalender fotografiert. AFRITZ (aju). Sefanie Ofner, hat drei Kinder und ist Landwirtin am Hof ihres Mannes in Afritz. Seit neuesten ist die 30-jährige aber auch Fotomodel für den aktuellen Jungbauernkalender. Dreifache Mama Am Hof der dreifach Mama auf 1.060 Metern Seehöhe leben zehn Milchkühe und einige Schweine. Vor drei Jahren hat sie mit ihrem Mann den Hof übernommen. In Sachen Fotoshootings hatte sie damals aber noch keine Erfahrung. "Eigentlich wollte...

  • 22.10.18
Lokales
Freuen sich über die Erweiterung: Bgm. Erich Kessler (Arnoldstein), Villachs Vize-Bgm. Petra Oberrauner, Naturpark Rat-Vorsitzender Oskar Tscherpel, LR Sara Schaar, Bgm. Alfred Altersberger (Nötsch) und Bgm. Christian Hecher (Bad Bleiberg)
2 Bilder

Naturpark Dobratsch
1.000 Hektar mehr für Naturpark Dobratsch

Für die Erweiterung des Naturparks Dobratsch gibt es jetzt grünes Licht. DOBRATSCH. Drei Gemeinderats-Beschlüsse - jene von Nötsch, Arnoldstein und Villach - ermöglichen die Erweiterung des Naturparks Dobratsch. 1.000 Hektar sollen hinzukommen. "Die Gesamtfläche wird künftig 8.200 Hektar betragen", sagt Landesrätin Sara Schaar. Sie wird jetzt die Ausarbeitung der Verordnung durch die Abteilung Umwelt, Energie und Naturschutz beauftragen.  Keine Einschränkungen Konkret handelt es sich bei...

  • 19.10.18
Lokales
Das Thema Lärmbelastung durch erhöhten Schienenverkehr im Kärntner Zentralraum wird frühzeitig angesprochen

Lärmschutz
Koralmbahn: Ausbau der Lärmschutzmaßnahmen

Der Ausbau der Koralmbahn bedeutet eine erhöhte Frequenz im Schienenverkehr im Kärntner Zentralraum. Um Anrainer vor erhöhter Lärmbelastung zu schützen, soll jetzt an Lärmschutzmaßnahmen gearbeitet werden. Weitere Informationen zum Lärmschutz im Kärntner Zentralraum finden sie auf meinbezirk.at/2933141. KÄRNTEN. Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, findet im Congress Center Wörthersee in Pörtschach eine Fachtagung zum Thema "Die Eisenbahnstrecke Wörthersee - Perspektiven zum Schallschutz"...

  • 17.10.18
Lokales
Singt sich der Polizeichor Villach zum Chor des Jahres?

Vorausscheidung zum Chor des Jahres
Auch Polizeichor Villach singt in Ossiach!

Morgen findet die zweite Vorausscheidung zum Chor des Jahres in Ossiach statt. Mit dabei: der Polizeichor Villach.  OSSIACH. Die zweite Vorentscheidung findet in der Carinthischen Musikakademie statt. Und zwar Morgen am 18. Oktober. Radio Kärnten überträgt ab 19:30 Uhr live aus Ossiach. Die Chöre der zweiten Vorentscheidung sind: Bonum Cantum Vocal Terzett Nachklang MGV Almrose Radenthein Polizeichor Villach Singgemeinschaft MGV Seerösl Krumpendorf-MGV Moosburg Singkreis...

  • 17.10.18
Lokales
Ruft den nächsten Coup aus: Hannes Jagerhofer will 2020 Vorrunden-Spiele an Inselstränden in der Karibik austragen

Fort Lauderdale 2020
Beachvolleyball-Turnier: Jagerhofer steuert die Karibik an!

„Mister Beachvolleyball“ Hannes Jagerhofer verrät der WOCHE exklusiv seinen Plan für sein Turnier in Fort Lauderdale 2020: Er will es auf karibische Inseln ausdehnen und zwei Strände mit Kreuzfahrtschiffen ansteuern. WIEN/FORT LAUDERDALE. Seit dem Beachvolleyball-Turnier in Wien sind einige Körner durch die Sanduhr gerieselt. Der Kärntner Veranstalter Hannes Jagerhofer zieht zufrieden Bilanz, wenn er an die „Sandspiele“ auf der Donauinsel Anfang August zurück denkt. „Nach der...

  • 17.10.18
  • 1
Lokales
Bgm. Ferdinand Vouk mit Gisela Peschke.

Velden
Auslandspraktikum im Gemeindeamt

Deutsche Urlauberin absolvierte Praktikum in Veldner Gemeinde. VELDEN. Die 18-jährige Deutsche Gisela Peschke durfte ihre langjährige Urlaubsdestination Velden nun von einer anderen Seite kennenlernen. Und zwar absolvierte die Auszubildende ein Auslandspraktikum in der Wörthersee-Gemeinde. Urlaub beim Bacherlwirt Aus Niedersachsen kommend verbringt Peschke seit je her den Familienurlaub im Veldner Bacherlwirt. Da überlegte sie nicht lange, wohin die Praktikumsreise gehen sollte. Nach...

  • 16.10.18
Lokales
Anträge für Fahrtkostenzuschuss und Mautkostenersatz können noch bis 31. Oktober gestellt werden

Arbeiterkammer
Einreichfrist für Fahrtkostenzuschuss läuft aus

Bis 31. Oktober kann man noch Anträge für Fahrtkostenzuschuss und Mautkostenersatz bei der Arbeiterkammer Kärnten stellen. KÄRNTEN. Bis 31. Oktober 2018 haben Arbeitnehmer noch die Möglichkeit einen Antrag auf Fahrtkostenzuschuss oder Mautkostenersatz bei der AK Kärnten zu stellen. Das gilt für alle Arbeitnehmer mit Hauptwohnsitz in Kärnten, die mehr als fünf Kilometer vom Wohnsitz zum Dienstort pendeln. Auch Lehrlinge und berufstätige Abendschüler haben Anspruch auf einen...

  • 16.10.18
Lokales
Am Welternährungstag: Manuela Berger aus Tröpolach ist eine jener Kärntner Bauern, die Kinder am heutigen Aktionstag informieren

Bauern an Schulen
Vom Küken bis zum Ei am heutigen Welternährungstag

135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern besuchen am heutigen Welternährungstag (16. Oktober) bereits zum vierten Mal 120 Volksschulen und machen auf den Wert heimischer Lebensmittel aufmerksam. KÄRNTEN. Welchen Weg legt ein Ei zurück, bis es im Geschäft erhältlich ist? Die Antwort geben 135 Kärntner Bäuerinnen und Bauern: Sie besuchen am heutigen Welternährungstag bereits zum vierten Mal 120 Volksschulen, um darauf aufmerksam zu machen, dass weltweit 800 Millionen Menschen an Hunger...

  • 16.10.18
Lokales
<f>Peter und Tekal</f> kommen mit ihrem Jubiläumsprogramm auch nach Feistritz
2 Bilder

Villach, Hermagor, Spittal
Hier lacht sich das Publikum gesund

Medizinkabarettist Norbert Peter erzählt, wie es zum Jubiläumsauftritt in Feistritz am 19. Oktober kam. FEISTRITZ (aju). Rund 20 Jahre ist es her, dass der Allgemeinmediziner Ronny Tekal (damals noch Teutscher) und sein Patient Norbert Peter ihr erstes Kabarettprogramm präsentierten. Seitdem haben die beiden Medizinkabarettisten mehr als eine Viertel Million Menschen alleine von der Bühnenordination aus unterhalten. Bald kommen die beiden auch nach Feistritz. Was sich in diesen 20 Jahren bei...

  • 15.10.18
Lokales
E-Auto-Offensive: Vorstand Manfred Freitag, Bernd Neuner (Kelag-E-Mobilität) und Landesrätin Sara Schaar (von links)
9 Bilder

Elektro-Mobilität
Kelag fährt auf Elektro-Autos ab

Am E-Mobility-Day der Kelag drehte sich am vergangenen Freitag in Klagenfurt alles um das Thema Elektro-Mobiliät. KÄRNTEN. „Unser Unternehmen erzeugt Strom ausschließlich aus Wasserkraft und Ökoenergie. Wir liefern unseren Kunden zu hundert Prozent ,grünen‘ Strom – auch für ihre E-Fahrzeuge“, betonte Kelag-Vorstand Manfred Freitag am vergangenen Freitag. Im Kompetenzzentrum E-Mobilität in der Kirchengasse in Klagenfurt veranstaltete die Kelag ihren E-Mobility-Day. 50 E-Autos im...

  • 14.10.18
Lokales
32 Bilder

Der Kunstverein Velden stellt seine neuen Mitglieder vor
Großes Interesse bei der Vernissage "Neue Mitglieder vor den Vorhang"

Am Freitag, den 12.10.2018 lud der Kunstverein Velden zur Vernissage der Ausstellung "Neue Mitglieder vor den Vorhang" ein. Um 19 Uhr trafen sich der Verein sowie zahlreiche Kunstinteressierte in den Räumlichkeiten der Gemeindegalerie Velden. Obmann Alfred Scheikl begrüßte zusammen mit Stellvertretung Claudia Prüggler die Gäste herzlichst. Die anschließende Rede bezog sich natürlich auf die elf neuen Mitglieder und dargebotene Ausstellung welche ausschließlich aus deren ausdrucksstarken...

  • 13.10.18
Lokales
Befinden sich in den finalen Abschlussarbeiten: Susanne und Ren´e Emmert
5 Bilder

Villach - News
Endspurt in der "Glühalm" - so sieht es innen aus

Am 22. Oktober öffnet die "Glühalm" in Treffen offiziell um acht Uhr ihre Türen. Die WOCHE Villach durfte vorab einen Blick in das neue Lokal werfen. TREFFEN (ak). Die Wahl-Treffner Susanne und René Emmert, die eigentlich aus Nürnberg stammen und dort einen riesigen Gastgarten betrieben haben, befinden sich mitten in den finalen Arbeiten bei ihrer neuen "Glühalm" in Treffen. Schon von weitem ist der markante Bau im typischen Almstil bereits erkennbar. Besonders am Abend lässt die...

  • 12.10.18
Lokales
Die AK Kärnten bietet kostenlose Nachhilfe für einkommensschwache Familien an

Nachhilfe
456 Schüler nahmen am Projekt Lerncoaching teil

Mit dem Projekt Lerncoaching unterstützt die Arbeiterkammer Kärnten Schüler aus einkommensschwächeren Familien. KÄRNTEN. Für Schüler deren Eltern sich keine Nachhilfe leisten können, bietet die AK Kärnten kostenlose Nachhilfe in Mathematik, Deutsch und Englisch an. Das Angebot wurde auch heuer wieder gerne in Anspruch genommen. 104 Kurse seit MärzDie kostenlose Nachhilfe der AK wurde seit März 2018 von 456 Kärntner Pflichtschülern in Anspruch genommen. Insgesamt fanden 104 Kurse in den...

  • 11.10.18
Lokales
Die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl wird unter anderem von den „Freunden Jörg Haiders“ gepflegt
2 Bilder

10. Todestag
Was vom Kult um Jörg Haider übrig ist!

Unfallstelle, Brücke, Denkmal & Co.: Ein Rückblick auf den Personenkult zum 10. Todestag von Jörg Haider. KÄRNTEN. Am 11. Oktober 2008 verunglückte Jörg Haider in seinem Dienstwagen, einem VW-Phaeton. Zum zehnten Todestag begibt sich die WOCHE, abseits aller politischen Spätfolgen, auf Spurensuche. Wer kümmert sich um die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl? Welche Auswüchse nahm der Personenkult in den vergangenen zehn Jahren an? Was erinnert heute an den verstorbenen...

  • 10.10.18
  • 1
Lokales Bezahlte Anzeige
Genießen Sie ihren Familienurlaub am Katschberg

Familienurlaub am Katschberg

Für Familien gibt es nichts Schöneres als die Ferien- und Urlaubszeit gemeinsam zu verbringen. In der Urlaubsregion Katschberg wird Ihr Familienurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis! Wandern am KatschbergBei kaum einer anderen Sportart erlebt man die Natur so wie beim Wandern. Am Katschberg finden Sie eine atemberaubende Naturlandschaft zwischen Kärnten und Salzburg und inmitten des Nationalparks Hohe Tauern sowie der Region Nockberge. Natürlich gibt es Wanderwege mit verschiedenen...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Neben den sportlichen Aktivitäten bietet das Nassfeld Entspannung und feinste Kulinarik

Naturerlebnis Nassfeld: Für Sportler & Genießer

Die Region Nassfeld-Pressegger See ist überraschend vielseitig und kann mit einem breiten kulinarischen wie sportlichen Angebot aufwarten. Hier kommen Sportler und Genießer voll auf ihre Kosten! Alpe-Adria-KulinarikVielleicht liegt es an der Nähe zu Italien, denn die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See überzeugt durch ein vielfältiges Angebot an regionalen Spezialitäten. Berühmtheit erlangte unter anderem der Gailtaler Speck. Dieser darf nur im Gailtal produziert werden und unterliegt...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Die Baumschule Wandaller steht für kompetente Beratung und Pflanzen aus eigener Produktion

Große Thujenaktion bei Baumschule Wandaller

Seit 1970 produziert die Baumschule - Floristik Wandaller in Villach am Rande des Ossiachersees ihre eigenen Pflanzen, Bäume und Sträucher. Klimagewohnte PflanzenKunden der Baumschule - Floristik Wandaller dürfen sich auf selbst gezogene Pflanzen freuen und leisten damit gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Denn dadurch, dass die Produktionsstätte nicht weit entfernt ist, verringern sich die Lieferwege und -zeiten. Außerdem legt der Familienbetrieb großen Wert auf die...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Sportler profitieren vom GENII® Armband
4 Bilder

Lebens-Gesundheitstage 2018

Das GENII® Armband wurde in Zusammenarbeit mit namhaften Sportlern entwickelt. Das Armband wird auch auf der Gesundheitsmesse am 20. Oktober im Schloss Porcia in Spittal vorgestellt. Der Familienbetrieb Himmelsbach GmbH beschäftigt sich bereits seit drei Generationen mit den Auswirkungen von Störzonen auf den menschlichen Körper. Seit 1965 vertreibt man auch erfolgreich ein elektronisches Neutralisationssystem mit Hilfe der Impulstechnologie, welches in Zusammenarbeit mit namhaften Ärzten...

  • 10.10.18
Lokales
Die Robert-Musil-Straße erinnert an den österreichischen Schriftsteller und Theaterkritiker
3 Bilder

100 Jahre Republik
Villach: Helden der Republik

Seit 100 Jahren ist Österreich eine Republik. Erinnerungen an die, die die Republik zu dem gemacht haben was sie heute ist gibt es auch in Villach und Umgebung viele. VILLACH (aju). In unserer Serie zum Thema 100 Jahre Republik geht es dieses Mal um Relikte und Überbleibsel der Berühmtheiten nach 1918 – quasi die Helden der demokratischen Republik Österreich. Einige dieser Relikte, die sich zumeist in Straßennamen wiederfinden lassen, stellen wir hier vor. Erfinder geehrtIn der...

  • 09.10.18
Lokales
Gerda Kowal mit einigen Buben vom Waisenhaus Payagala
11 Bilder

Lachen trocknet Tränen
Sie haben ein sehr großes Herz für die Waisenkinder

FELDKIRCHEN. Bereits zum 13. Mal findet der Benefizabend "Lachen trocknet Tränen" mit dem Medienpartner WOCHE im Stadtsaal Feldkirchen statt. "Mit dem Erlös unterstützen wir seit 2006 die Waisenhäuser Payagala und Sukitha. Außerdem versorgen wir 300 total verarmte Familien mit Lebensmittelpaketen", erklärt Organisator Peter Kowal. Der kleine Shalindu Im Rahmen der Hilfsreise vom Hilfsverein "Lachen trocknet Tränen" ist Peter Kowal auch auf den kleinen Shalindu gestoßen. "Shalindu ist acht...

  • 09.10.18
Lokales
Medizinkabarettisten Allgemeinmediziner Ronny Tekal und Patient Norbert Peter begeistern das Publikum

Gewinnspiel
Fünf mal zwei Karten zu gewinnen

Peter und Tekal kommen mit ihrem Medizinkabarett auch nach Feistritz. Die WOCHE verlost dazu fünf mal zwei VIP-Tickets. FEISTRITZ AN DER DRAU. Rund 20 Jahre ist es her, dass der Allgemeinmediziner Ronny Tekal (damals noch Teutscher) und sein Patient Norbert Peter (immer schon Peter) ihre „Doktorspiele“ präsentierten. Seitdem haben die beiden Medizinkabarettisten mehr als eine Viertel Million Menschen alleine von der Bühnenordination aus unterhalten und das Land damit auch ein Stückchen...

  • 09.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Die Speisen in der Urbani Weinstuben werden mit viel Liebe zum Detail zubereitet und angerichtet
2 Bilder

Essen in Wohlfühl-Athmosphäre! Das Restaurant & Vinothek Urbani Weinstuben

Die Liebe zum Detail zieht sich durch das Gesamtkonzept der Urbani Weinstuben in Villach, denn das gemütliche Ambiente und die Qualität der Speisen kommen nicht von ungefähr. Qualität die man schmecktBei der Zubereitung ihrer Gerichte setzt die Urbani Weinstuben auf frische saisonale Produkte aus der Region. Dabei vertraut das Restaurant vor allem auf heimische Lieferanten, um den Gästen besondere Frische und Qualität anbieten zu können. Neben Mittags- und Abendmenüs, findet man auf der...

  • 09.10.18
Lokales
Der erfolgreiche Noriker-Züchter Niko Zwitter mit seinen Stuten.
2 Bilder

Portrait
Verdienstzeichen für Noriker-Züchter Niko Zwitter

Die Noriker sind im Gailtal tief verwurzelt. Eine fixe Größe in der Zucht dieser Pferderasse ist Niko Zwitter aus Achomitz. ACHOMITZ (ak). 2017 als Züchter des Jahres ausgezeichnet, erhielt der Achomitzer Niko Zwitter in diesem Jahr vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft das goldenen Ehrenzeichen für besondere Verdienste in der Pferdezucht. Erfolgreiche Mutterstuten Mit verantwortlich für diese Auszeichnungen sind die Fuchsstuten Benita und Senta und die Rappstute Lia. Alle...

  • 09.10.18
Lokales
Im Landhotel Lindenhof von Angelika Nindler bereitet Chefkof Martin Schretter vielfältige Kürbisgerichte zu
4 Bilder

Kulinarik
So vielfältig und köstlich sind Kürbisgerichte

FELD AM SEE (ak). Die bekannteste Kürbissorte ist sicherlich der knallorange Hokkaido. Dabei gibt es noch viele andere schmackhafte Sorten, wie den aromatischen Muskatkürbis oder den "Langer von Neapel" und noch unzählige mehr. Eines haben aber alle Kürbisse gemeinsam – man kann sie nicht nur für die Kürbissuppe verwenden. Martin Schretter, Chefkock im Landhotel Lindenhof in Feld am See, hat für die WOCHE-Leser zwei einfache Kürbisrezepte preisgegeben. Herzhafte Kürbisgnocchi und natürlich...

  • 09.10.18

Beiträge zu Lokales aus