Villach Land - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Anton und Margot op’t Hoog vor ihren neuen Ferienhäusern in Feld am See. Sie ist seit 2008 da, vor drei Jahren folgte ihr Mann, zuvor pendelte er hunderte von Kilometern.
1

Barrierefreie Ferienhäuser
Fischen im Rollstuhl

Seltenheit: Die gebürtigen Holländer Anton und Margot op’t Hoog haben in Feld am See ein kleines Ferienressort geschaffen, wo Urlauber mit und ohne Behinderung gemeinsam sein können. FELD AM SEE. Insgesamt hat das Ehepaar drei Häuser für 18 bis 20 Gäste errichtet. Schon länger betreiben sie in unmittelbarer Nähe die Frühstückspension „Bichl“. „Wir hatten immer mehr Anfragen nach einer barrierefreien Ausstattung, das gibt es hier am See nicht und so dachten wir, wir machen so etwas. Es war uns...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
0:29

Großer Jubel
Die Landjugend Krappfeld holte sich den "Goldenen Löwen"

Am Samstagabend fand in Ferndorf die "Nacht der Landjugend" statt. Im vollbesetzten Veranstaltungssaal wurde fleißig aufgetanzt und die aktivsten Landjugenden Kärntens geehrt. Der Hauptpreis ging an die Landjugend Krappfeld. Eine große Bildergalerie gibt es hier. FERNDORF. Lange Schlangen schon beim Eingang zum Saal der Werkskapelle Ferndorf. Bis man es vom Erdgeschoß in den ersten Stock, dort befindet sich der Saal, schaffte, dauerte es nochmal eine Weile: Es war sehr viel los bei der heurigen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Aus nachvollziehbaren Gründen möchte Thomas Feisthauer unerkannt bleiben. Seit 20 Jahren ist er als Privatdetektiv aktiv und hat in Annenheim seine Basis.
3

Arbeit als Detektiv
Der laute Hahn und andere Fälle

Sherlock Holmes, Miss Marple oder Columbo – der Beruf des Detektivs hat medial einen großen Bekanntheitsgrad. Vom wahren Leben erzählt Thomas Feisthauer, Detektiv aus Annenheim. TREFFEN. Naheliegend ist daher die erste Frage, welche Klischees aus Serien und Filmen stimmen? „Die spannend aufbereiteten Fälle bieten eine hohe Identifikationsmöglichkeit des Zuschauers mit den ermittelten Detektiven. Es gibt schon Parallelen, so ist der Detektiv zumeist ein Ex-Polizist, und das trifft auch auf mich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Anzeige
Jetzt gewinnen!
6 13

WOCHE-Quiz
3 x 100€ für Top Weine vom Winzerhof SAX gewinnen!

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zu den News aus Kärnten beantworten und schon hast du die Chance, 3 x 100€ für Weine vom Winzerhof SAX zu gewinnen. Die Winzerfamilie Sax blickt auf eine lange Tradition imWeinbau zurück. Seit Jahrhunderten ist ihr Winzerhof stark in der Region Kamptal verwurzelt und steht heute für exzellente Weine aus besten Lagen. Quiz dich zum GewinnWir verlosen 3 x 100€ vom Winzerhof SAX. Jetzt schnell mitspielen. Wie du dir den Gewinn sichern kannst? – Ganz...

Video 13

Einfach herzig
So wurde "Gold-Kathi" Truppe in Finkenstein empfangen

Videos und Fotos: Welch ein Empfang für Olympiasiegerin Kathi Truppe in ihrer Heimatgemeinde Finkenstein. Kindergarten und Volksschule sangen, ihre Schwester rührte Kathi mit einer Telefonbotschaft zu Tränen. FINKENSTEIN. Beim Kulturhaus in Latschach war Mittwochnachmittag alles angerichtet für den Empfang von Ski-Team-Olympiasiegerin Katharina Truppe. Für die bodenständige Altfinkensteinerin, die ganz in der Nähe der Burgruine Finkenstein wohnt, wurde einiges in Bewegung gesetzt. "Kathi du...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Im Sommer sind die "Drei Drei"-Akteure im Rahmen eines Kabaretts zu sehen.
2

In Arnoldstein
Sommerkabarett statt Wintergaudi

Anfang Februar hätte der Arnoldsteiner Fasching stattfinden sollen – Corona macht es unmöglich. Für alle „Drei Drei“-Fans gibt es heuer aber eine schöne Alternative. ARNOLDSTEIN. Ende Jänner stand es fest: Auch wenn es noch ein paar Monate dauert, ganz auf den Fasching verzichten muss man heuer nicht. „Wir wollen als Sommerkabarett zwei Vorstellungen machen, ein „Best of Drei Drei“, bestätigt Arnulf Engelhardt, seines Zeichens Chef vom Arnoldsteiner Fasching. Stattfinden wird dies im Juni auf...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Auch Kärnten trauert um Karl Spiehs
2

"Ein Schloss am Wörthersee"
Filmproduzent Karl Spiehs verstorben

Es gibt wenige Menschen, die so mit dem Wörthersee verbunden sind wie Karl Spiehs. Der  bekannte TV-Produzent machte den See im gesamten deutschsprachigen Raum mit seiner Serie "Ein Schloss am Wörthersee" beliebt. Nun verstarb Spiehs 90-jährig. VELDEN. Allen Kärntnern bekannt ist er mit Sicherheit durch die Produktion von "Ein Schloss am Wörthersee". Er war unbestritten einer der besten und erfolgreichsten Film- und TV-Serienproduzenten aller deutschsprachigen Länder. Nun verstarb Spiehs, wie...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lukas Moser
Elisabeth Vierbauch und ihre Mutter Elisabeth Vierbauch stellen gemeinsam köstliche Krapfen her.
4

Backen
Ein Krapfen braucht Zeit und Liebe

Gleicher Name, gleiche Leidenschaft. Wenn man zur Faschingszeit die Bauernküche am Palzerhof in Arriach von Elisabeth Vierbauch und ihrer gleichnamigen Tochter betritt, duftet es verführerisch nach Krapfen. ARRIACH. Den ganzen Tag sind die beiden damit beschäftigt, die Köstlichkeiten herzustellen, denn: „Für einen perfekten Krapfen braucht man vor allem Zeit und Liebe. In der Früh beginnt man damit, den Germteig zu machen. Das darf nicht unter Stress passieren, er braucht genügend Zeit zum...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Franz Oberlerchner will ein ganz normales Leben führen. Braucht er Hilfe, hat er keine Scheu größere Menschen zu fragen.
2

Leben als Kleinwüchsiger
Vielen wollen ihr Spiegelbild nicht sehen

Franz Oberlerchner aus Weissenstein ist in ganz Kärnten Ansprechpartner für Kleinwüchsige. Ein Gespräch über ein Leben abseits der Norm. WEISSENSTEIN. Damit, dass er etwas anders aussieht als die meisten Menschen in seiner Umgebung, geht Franz Oberlerchner ganz offen um: "Ich merke nur durch mein Umfeld, dass die Leute schauen. Wenn ich mir anderen unterwegs bin, denen fällt das dann auf. Ich selbst merke das gar nicht mehr. Aber es ist ja ganz natürlich, auch ich schaue genauer hin, wenn ich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Das Vorstandsteam (von links) Markus Torta, Elfi Deticek, Wilma Presser Mitterer, Erich Heilinger und Heinrich Plattner
1 5

Go-Mobil Kärnten
Mobil – auch ohne eigenes Auto

Das Go-Mobil ist im ländlichen Bereich nicht mehr wegzudenken. Wir haben in Stockenboi und St. Jakob u.a. treue Fahrgäste besucht. Warum nutzen sie diese Art der Mobilität? Heinrich Plattner, Obmann Go-Mobil Stockenboi: „Nach dem Rücktritt des Gründungsobmannes Rainer Tripold wurde ich 2005 zum neuen Obmann gewählt. Ich wollte und will für die Stockenboier Bevölkerung etwas Gutes tun, deshalb übernahm ich ehrenamtlich (wie auch der gesamte Vorstand ) den Vorsitz vom Go-Mobil. Es ist ein Verein...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Festsitzung des Gemeinderates Weißenstein und Verleihung Großes Goldenes Ehrenzeichen an Alt-Bürgermeister Hermann Moser.

Weißenstein
Altbürgermeister Hermann Moser ausgezeichnet

Landeshauptmann Peter Kaiser verlieh Hermann Moser das Große Goldene Ehrenzeichen im Rahmen einer Festsitzung des Weißensteiner Gemeinderats. WEISSENSTEIN. Gestern, Mittwoch, fand eine Festsitzung des Gemeinderats Weißenstein unter Einhaltung strenger Coronaschutzmaßnahmen und im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser statt. Für Hermann Moser, der Ende Juni als längst dienender Bürgermeister von Weißenstein seine politische Laufbahn beendet hat, gab es das Große Goldene Ehrenzeichen des...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Dellafior
Die Burgherrenfamilie Sandra, Larissa und Thomas Seitlinger, Lionsgovenor Gerhard Pockenauer-Gramiller, Caroline Athanasiadism, Präsidentin Gabriele Hofer und Gudrun Nikodem-Eichenhardt bedanken sich für viel Applaus und Spendengelder.

Lions Helfen rasch und unbürokratisch
Pointenfeuerwerk der Kernölamazonen

Paternion/Finkenstein. Der Versuch des Lions Club Drautal, mit dem Pointenfeuerwerk der Kernölamazonen auf die Burgarena Finkenstein zu laden, ist zu einhundert Prozent geglückt. Dank der persönlichen Unterstützung von Burgherren Thomas Seitlinger konnten Drautal Lions Präsidentin Gabriele Hofer und  Clubsekretär Peter Tiefling den Künstlerinnen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt im Festzelt der Burgarena Finkenstein ein 90minütiges griechisch-steirisches Best...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Bandleader Ossi Huber, Architekt, Gastgeber des Feistritzer Kultursommer Karl Heinz Schwarz mit Lebensgefährtin Marion Sezemsky , Bürgermeister Manuel Müller und Andrea Trattnig (v.l.n.r.) freuten sich über schönes Wetter, gute Musik, perfekte Kulinarik und bereits ein Wiedersehen 2022.
28

Feistritzer Kultursommer
Schwarz lud zu Rock und Pop im Drautal

Der in Wien lebende Feistritzer Architekt Karl Heinz Schwarz lud wieder zum traditionellen Feistritzer Kultursommer. Wien und Kärnten traf sich im Dueler Garten. FEISTRITZ/DRAU (TiPe). Nachdem in den vergangen Jahren das Männer Terzett Schnittpunktvocal, Georg-Büchner-Preisträger Josef Winkler, das Haydn Quartett, Verena Müller , Franz Josef Weis, Josef Wölbitsch, Gerhard Loibelsberger und das Bienstocktrio beim Kultursommer auftraten, begeisterten diesmal Ossi Huber, Peter Gröning, Die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Stadtmeister Villach: GC Finkenstein-Direktor Thomas Kogler, Stadtmeisterin Margit Schautzer, Stadtmeister Thomas Unterweger und GR Ewald Koren.
1 371

Beste Bedingungen
Trachtentrophy im Golfclub Finkenstein

Der Brutto-Sieger konnte gleichzeitig den Stadtmeister-Titel für sich beanspruchen. Trotz schlechter Prognosen hielt das Wetter. 88 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewältigten den 18-Loch-Parcours des Golfclubs Finkenstein. FINKENSTEIN (bk). Die Regionalmedien Kärnten luden auch heuer wieder zur Trachtentrophy in den Golfclub Finkenstein. 69 Herren und 19 Damen kämpften bei gutem Golfwetter und besten Platzbedingungen nicht nur um den Turniersieg, sondern auch um den Stadtmeistertitel Villach....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Bernhard Knaus
Anzeige
7 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Neue Filiale: Marcel Pachteu hat für die kommende Zeit viel vor.
2 68

Traumhafte Trachten in Velden
Trachten vom Kaiser

Ein riesengroßes Angebot an Trachten für Damen, Herren und Kinder gibt es ab sofort im Zentrum von Velden. Die Lavanttaler Trachtenprofis von Trachten Kaiser feierten die Filialeröffnung am Brunnenplatz. VELDEN (bk). Zum großen Eröffnungswochenende lud Trachten Kaiser in das neue Trachtenparadies in Veldens Zentrum, direkt am Brunnenplatz neben dem Cafe Börserl und der „Eismacherei“. Dass Margit Pachteu mit ihrer Trachtenmanufaktur gerade in Velden eine Filiale eröffnet, hat einen ganz...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Bernhard Knaus
Gelungene Eröffnungsfeier: Kapellmeister Dietmar Aschaber, LH-Stv. Beate Prettner, Ingrid Lerch, Bgm. Klaus Glanznig, GR Andreas Fillei und Obmann Helmut Reiner
2 156

Treffner Kulturwochen 2020
Eröffnungskonzert der Marktmusik Treffen

Für einen bunten musikalischen Streifzug durch den Herbst sorgte die Marktmusik Treffen bei der Eröffnungsfeier der Treffner Kulturtage 2020. Der erste Auftritt unter der Leitung des neuen Kapellmeisters Dietmar Aschaber konnte restlos begeistern. TREFFEN (bk). Traditionellerweise werden die Treffner Kulturwochen abwechselnd vom gemischten Chor oder der Marktmusik eröffnet. Dieses Jahr – unter erschwerten Covid-19-Bedingungen – eröffnete die Marktmusik Treffen die Kulturwochen in der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Bernhard Knaus
Bürgermeister Dieter Mörtl, Jubilarin Mathilde Waldhauser, Tochter Renate Nedižavec und Vizebürgermeister Manfred Malle (von links)

Mathilde Waldhauser
Feistritzerin feierte 100. Geburtstag

In Feistritz an der Gail beging Mathilde Waldhauser ihren 100. Ehrentag. Bürgermeister Dieter Mörtl und Vizebürgermeister Manfred Malle gratulierten ihr persönlich. FEISTRITZ/GAIL. Mathilde Waldhauser feierte ihren 100. Geburtstag. Anlässlich dieses besonderen Tages statteten Bürgermeister Dieter Mörtl und Vizebürgermeister Manfred Malle der Jubilarin einen Besuch ab, um ihr persönlich Glückwünsche zu überbringen. Auszug aus dem LebenGeboren wurde Waldhauser 1920 in Meran in Südtirol. Mit 19...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Ehrengäste mit Maske beim Herzogstuhl
1 6

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
Am Freitag gehen die Landesfeierlichkeiten weiter

Beim Herzogstuhl in Maria Saal fand heute, Freitag, die erste von einigen Gedenkfeiern und Kranzniedelregungen statt. KÄRNTEN. Nach Gedenkveranstaltungen in einigen Gemeinden gestern, Donnerstag, und der Feier der Stadt Klagenfurt um den Lindwurm gingen heute die Feierlichkeiten zum 10. Oktober weiter – unter strengen Corona-Auflagen. Zuerst ging es nach Maria Saal, zum Herzogstuhl. Für Landeshauptmann Peter Kaiser ist es eine Pflicht, an diesem Ort der Geschichte an die Gefallenen des Kärntner...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Am Stadtfriedhof in Völkermarkt: Gernot Darmann, Jakob Strauss, Peter Kaiser, Martin Gruber, Christian Benger und Markus Lakounigg (von links)
11

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung
Viele Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen im Vorfeld des 10. Oktober

Zahlreiche Feierlichkeiten schon heute in Kärnten: am Stadtfriedhof Völkermarkt und an den Gräbern von Ludwig Hülgerth, Arthur Lemisch und Martin Wutte. KÄRNTEN. Heute gedachte das offizielle Kärnten jener Persönlichkeiten, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass der 10. Oktober heute unser Landesfeiertag ist. Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber zogen durch Kärnten. Erste Station war der Stadtfriedhof Völkermarkt, wo traditionell der Opfer des Kärntner Abwehrkampfes...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Friedl Würcher Udo Wenders, Otto Retzer, Martina Klementin, Nora Lisa , Buzgi Buchacher und Wilfried Wiederschwinger
6

Benefiznachmittag in Weißenstein
6.000 Euro wurden für Familie gespendet

Erfolgreicher Benefiznachmittag: rund 6.000 Euro konnten für Weißensteiner Familie gesammelt werden. WEISSENSTEIN. Man trotzte dem katastrophalen Wetter und kam. Für die gute Sache. Zu einem Benefiznachmittag luden der Weißensteiner Bürgermeister Harald Haberle gemeinsam mit dem Villacher Gordon Kelz. Gesammelt wurde für die Familie Duschnig, deren Familienvater mit August diesen Jahres tragisch verunglückte. Die Familie war kurz zuvor umgezogen und das Ableben ihres Partners stellte sie vor...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
71

AlpeAdria SwimCup
AlpeAdria-SwimCup am Wörthersee

VELDEN (dw). Grenzenlose Freiheit im Wasser und über geographische Trennungslinien hinweg, das ist eigentlich der Hintergrund des 2019 gestarteten  AlpenAdria-SwimCup. Der Cup verbindet die Länder Österreich, Slowenien, Kroatien und Italien und bietet den Freiwasserschwimmern eine attraktive Veranstaltungsreihe. Coronabedingt fanden die Schwimmbewerbe dieses Jahr leider nur in Kärnten statt (Ossiacher, Millstätter, Klopeiner, Weissensee) mit dem Finale am Wörthersee.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Hübsche Damen durften am Bergmandl-Fest natürlich nicht fehlen.
10

Bildergalerie
Bad Bleiberg feierte Bergmandl-Fest

Das gestrige Bergmandl-Fest in Bad Bleiberg stand für gute Unterhaltung im Zeichen eines traditionellen Handwerks.  BAD BLEIBERG. Der Bergbau hat in Bad Bleiberg eine Jahrhunderte lange Tradition, weil früher Blei und Zink abgebaut wurden. Mittlerweile ist er Geschichte. Was die Region jedoch über lange Zeit geprägt hat, soll nicht vergessen werden. Aus diesem Grund organisiert der Bergmännische Kulturverein Bad Bleiberg, der 1988 gegründet wurde, jedes Jahr das Bergmandl-Fest mit dem Ziel, die...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Andreas Lutche
Hat viel Spaß am Ossiacher See, Albert Fortell
2

Schauspieler weilt in Kärnten
Albert Fortell urlaubt am Ossiacher See

OSSIACHER SEE (Birgit Prasser). Schon seit vielen Jahren genießt der Schauspieler Albert Fortell mit seiner Frau Barbara Wussow und Ihren zwei Kindern den Urlaub am Ossiachersee. In dieser Zeit können sie gut vom Alltagsstress runterkommen und holen sich viel Energie für die arbeitsreiche Zeit im Herbst. Ein guter „Schmäh“ "Hier", so erzählt der Schauspieler, "kann ich jeden Tag meine drei großen Leidenschaften genießen: Schwimmen, lesen. Allen voran aber auch das dynamische Wasserskifahren bei...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Purer Genuss im Golfclub Velden: WOCHE-Geschäftsführer Markus Galli, „Kärntner Fleisch“-Obmann Josef Fradler, Party-Köchin Yulia Haybäck, Golfclub-Präsident Hans Jörg Malliga und „Kärntner Fleisch“-Bereichsleiter Bernhard Dolzer (von links)
3 Video 197

Golf & Genuss
Erste „Kärntner Fleisch“-Genusstrophy der WOCHE Kärnten

Premiere auf der Anlage des Golfclubs Velden in Köstenberg: Die WOCHE Kärnten führte die erste „Kärntner Fleisch“-Genusstrophy, ein Einladungsturnier für Freunde der WOCHE, durch. VELDEN. Golf und Genuss kombinierte die erste „Kärntner Fleisch“-Genusstrophy der WOCHE Kärnten, durchgeführt am vergangenen Dienstag auf der Anlage des Golfclubs Velden in Köstenberg. „Die erste Auflage ist ein Testlauf für das hinkünftig alljährliche Golfturnier, das ab nächstem Jahr immer unmittelbar vor dem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Bernhard Knaus

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.