Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

7

Bogenschießen
Ein Sport für Jung und Alt

Freundlich wird man beim BSV Velden von Werner und Ricki empfangen. Einführung in den Bogensport in lockerer Atmosphäre für Jung und Alt 😁 Ein wunderschön angelegter 3D Parcur 🏹läd zum verweilen in der Natur ein.  Leihausrüstung  bekommt man Vorort. Auch zum Probieren, kann man gern vorbeischauen.  Unterwegs befindet sich eine neu errichtete Labestation, wo gekühlte Getränke bereitstehn😉

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Elisabeth Fugger
2

Kinderpsychologin Petra Abl
"Zahl der Betreuungen bei Kindern merklich gestiegen"

Wir haben ein Jahr Corona-Pandemie hinter uns. Was bedeutet das für die jüngsten unserer Gesellschaft, für unsere Kinder? Wie groß ist die Belastung, was sind die Warnsignale, wann ist Hilfe angesagt? Kinderpsychologin Petra Abl hat Antworten. Draustädter WOCHE: Ein Jahr Corona-Pandemie: welche Beobachtungen schließen Sie? Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die psychische Gesundheit unserer Kinder? PETRA ABL: Der Bedarf an Gesprächen, an Beratungen und Betreuung ist sicherlich gestiegen. ...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In manchen Fällen kann eine Zahnregulierung bereits im Kindergartenalter Sinn machen. Generell gilt: Zu spät ist es nie.
2

Zahngesundheit
Wann ist es Zeit für die erste "Spange"?

In welchen Fällen und in welchem Alter sollte man mit seinem Kind beim Kieferorthopäden vorstellig werden? Wir haben nachgefragt. VILLACH. Mindestens zweimal täglich Zähneputzen und regelmäßig zum Zahnarzt, das wird Kindern bereits im Kindergartenalter vermittelt. Was jedoch mitunter übersehen wird, ist die gegebenenfalls kieferorthopädische Kontrolle. Denn auch hier lassen sich Problemstellungen frühzeitig am besten behandeln, sagt Frank Falkensammer, Kieferorthopäde in Villach. "Prinzipiell...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch an Kindern und Jugendlichen geht die Pandemie nicht spurlos vorbei.

Nebenwirkungen der Pandemie
Corona und jugendliche Seelen

Die Corona-Pandemie mit ihren Begleiterscheinungen geht auch an Kindern und Jugendlichen nicht spurlos vorbei. Die verordneten Maßnahmen (Lockdown, Homeschooling, …), die ja wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen – nämlich Autonomie und soziale Kontakte – beeinträchtigen, wirken sich auf Kinder bzw. Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlicher Weise aus. ÖSTERREICH. „Gerade im jugendlichen Alter gehört es zu einer der wesentlichen Entwicklungsaufgaben, soziale Beziehungen zu gestalten und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

KINDHEIT
ES WAR EINMAL

KINDHEITSERINNERUNGEN FAMILIEN In unserer Kinderzeit gab es noch viele Großfamilien. Oma, Opa, Eltern und Kinder wohnten unter einem Dach. Natürlich gab es nicht immer Sonnenschein, sondern manchmal krachte und donnerte es gewaltig. Ist ja normal, dass die unterschiedlichen Meinungen und Bedürfnisse auf einen „grünen Zweig“ gebracht werden mussten. Wir Kinder waren immer mitten im Geschehen und oftmals auch der Grund für Streitereien. Aber wir hatten intakte Familien und der Umgang miteinander...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Die Schuljause ist ein Grundstein für gesunde Ernährung.

Mini Med Studium
Gesunde Ernährung in den Alltag integrieren

Der 14. Oktober steht ganz im Zeichen der Gesundheit: Im Konzerthaus Klagenfurt findet der 2. Kärntner Ernährungstag des Mini Med Studiums statt. Die Kärntner Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner betont: „Man kann nicht früh genug damit beginnen, Menschen zu motivieren, auf die eigene Gesundheit zu ‚schauen‘. Für mich ist es ganz wichtig, den Menschen bewusst zu machen, wie viel sie selbst für ihre Gesundheit tun können – nämlich mit einem gesunden Lebensstil. Und dieser beginnt mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
3

ASKÖ SEMERING JUDO
INFONACHMITTAG am Dienstag, den 29.09.2020 in St. Georgen im Gailtal

Dienstag, den 29.09.2020 von 16:00 - 16:30 Uhr vor dem Turnsaal des Gemeinschaftshauses St. Georgen/Gailtal Folgende Kurse werden in St.Georgen/Gailtal angeboten:  Judo:                                für Kinder ab 5 Jahren, Fortgeschrittene und                                              Hobbygruppe  Fit fürs Gehirn:              Koordinationstraining für Kinder ab 5 Jahren Fit für Kleinkinder:        spielerische Bewegungserfahrung für Kinder von                                          ...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Steffi Lindermuth
Viele Schüler sind in den ersten Wochen sehr müde.

Schulstart
Wie Kinder wieder in den Rhythmus finden

Mit der richtigen Jause und ein paar Adaptionen lässt sich der Umstieg auf den Herbst besser schaffen. (ÖSTERREICH). Für Österreichs Schüler fängt in diesen Wochen der Ernst des Lebens wieder an. Nach den Sommerferien fällt es vielen Kindern und Jugendlichen schwer, zum geregelten Tagesrhythmus zurückzukehren. Idealerweise haben Eltern bereits in der letzten Ferienwoche begonnen, den Nachwuchs früher zu wecken, um sie auf die Umstellung vorzubereiten. Falls das nicht passiert ist, sollten sich...

  • Wien
  • Michael Leitner
Ernste Gespräche sind nicht das Problem, sondern die Lösung. Die SOS-Familientipps helfen, es richtig anzugehen.
1 2

SOS-Kinderdorf
So besprechen Sie schwierige Themen mit Ihrem Kind

Das SOS-Kinderdorf gibt Tipps für Eltern, wie schwierige Gespräche mit dem Nachwuchs gelingen können. KÄRNTEN. In jeder Familie gibt es Themen, die nicht gerne angesprochen werden. Egal ob vertuschte Verwandtschaftsverhältnisse oder eine bevorstehende Trennung  – Eltern hoffen meist darauf, dass ein besser Zeitpunkt kommt, um schwierige Themen gegenüber ihren Kindern anzusprechen. Doch heikle Themen zu besprechen fördert das Vertrauen und das Kind lernt, dass durch gute Gespräche viele Probleme...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
4 4

Tierleben auf dem Lande
ECHTE TIERLIEBE

Goritschach bei Finkenstein. Rechtzeitig zum 7. Geburtstag Mitte August wurde Anna aus Goritschach, schon jetzt eine echte Tierliebhaberin, von Ihrem Nachbar Bauer Karl überrascht. Er erneuerte den teilweise schadhaften Weidenzaun an einigen Stellen und so konnten rechtzeitig die vier Kälber in die Weidefläche neben Anna’s Haus gebracht werden. Anna hat mit Papa Josef für jedes Kalb in Handarbeit eine eigene Namentafel hergestellt und so hat jetzt jedes Kalb von Anna einen Namen bekommen....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Siegfried Moser
Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden.
1 3

Corona-Krise
Wie sehr Kinder unter der Corona-Krise leiden

Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden. Rainbows wie Rat auf Draht verzeichnen nach wie vor verstärkte Nachfrage. Doch was können Eltern aktiv tun, um mit dem Druck besser umzugehen? KÄRNTEN. Für viele Familien ist die Corona-Zeit eine echte Zerreißprobe. Nicht nur der Lockdown, den viele Familien auf engem Raum erlebten, erhöhte den Druck. "Wir merken zunehmend die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Land Kärnten startet mit Partnern das Projekt "Schwimm-Offensive Kärnten" mit kostenlosen Schwimmkursen für Kinder.
2

Schwimm-Offensive Kärnten
Gratis Schwimmkurse für Kärntner Kinder

Alle Kärntner Kinder und Jugendlichen sollen schwimmen können. Daher startet das Land mit zahlreichen Partnern eine Schwimm-Offensive. KÄRNTEN. Am heutigen Zeugnistag erfolgte der Startschuss für die "Schwimm-Offensive Kärnten" unter dem Motto "Schwimm dich fit und gesund". Ziel ist es, Kindern in Kärnten möglichst gut schwimmen zu lernen, um Unfälle im Wasser zu verhindern, dem Bewegungsmangel entgegenzuwirken und Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken.  Denn: In Österreich können 34 Prozent...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Jedes Kind soll die Möglichkeit auf spaßige Ferientage bekommen.

Land Kärnten
Ferienbetreuung: Finanzielle Hilfe für krisengebeutelte Familien

Damit auch Kinder und Jugendliche von Familien mit geringem Einkommen an Sommerferienaktionen oder betreuten Ferienwochen teilnehmen können, bietet das Familienreferat des Landes Kärnten eine finanzielle Unterstützung an. Die Förderung beträgt dabei maximal 400 Euro. KÄRNTEN. Viele Familien haben aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation durch die Corona-Krise Probleme, ihre finanziellen Ausgaben zu decken und schaffen es dadurch nicht, ihren Kindern die Teilnahme an Ferien- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Vom neuen Kärntner Sozialhilfegesetz sollen auch Senioren wie Kinder profitieren.
1 2

Kärntner Sozialhilfegesetz
Fünf Personengruppen sollen von neuem Sozialhilfegesetz profitieren

Neues Sozialhilfegesetz für Kärnten präsentiert, das 2021 in Kraft treten soll. Mehr Geld gibt es für Kinder, Alleinerzieher, pflegende Angehörige, Menschen mit Behinderung und Senioren. KÄRNTEN. Sozialreferentin Beate Prettner und Claudia Unterrieder (Abteilung 4) präsentierten heute das neue Kärntner Sozialhilfegesetz 2021 mit einigen Rechenbeispielen. Prettner blickte zuerst zurück. Der Bund habe das Sozialhilfe-Grundsatzgesetz nach einer langen Diskussion um die bedarfsorientierte...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Anzeige
Der Opernchor Völkermarkt sorgt für beste Stimmung am Hauptplatz.
12

Regionale Chöre und Shopping
"1. Völkermarkter Fensterl-Singen“ mit Dämmershopping

Ein Klangerlebnis der besonderen Art findet am Freitag, 3. Juli 2020, in Völkermarkt statt. Beim ersten "Fensterl Singen" wird der gesamte Hauptplatz zur Bühne für regionale Chöre. Von 19 bis 22 Uhr kann man an drei verschiedenen Standorten am Hauptplatz acht verschiedenen Chören und Ensembles aus den ersten und zweiten Stockwerken zuhören. Die MGV Scholle Haimburg,das Ensemble „Trumpet Brass“,der Singkreis Völkermarkt,das Völkermarkter Altsteirertrio,die Gruppe „klan(g)kariert“,die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Xandi Huber motiviert Kids, Jugendliche, aber auch Eltern von seinem Balkon aus zur Bewegung
Video

Übung der WOCHE (4)
Hinaus auf das weite Meer mit Xandi Huber

Gemeinsam mit Profi-Beachvolleyballer Xandi Huber präsentiert die WOCHE Kärnten jeden Montag die "Übung der WOCHE"! Das Ziel: Kids sollen sich trotz der schwierigen Situation ausreichend bewegen. Weiterführende Trainingseinheiten gibt es auf YouTube! KÄRNTEN (stp). Jeden Montag zeigt Xandi Huber für die Leser der WOCHE Kärnten exklusiv eine "Übung der WOCHE", die als Anreiz für weitere Trainingseinheiten dienen soll. Dieses Mal geht es auf das weite Meer hinaus, nämlich als Boot. Aber Vorsicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
1 2

Sport und Freizeit
Hopsi Hopper sorgt auch Zuhause für Bewegung

Online-Bewegungseinheiten mit Askö-Maskottchen Hopsi Hopper für Kinder. KÄRNTEN. Bewegung ist für Kinder lebensnotwendig. Sie haben einen großen Bewegungsdrang.  Mindestens eine Stunde täglich sollte ein Kind ab dem Schulalter aktiv sein. "Bewegung ist wesentlich für die körperliche, geistige und soziale Entwicklung", betont ASKÖ Kärnten Präsident Anton Leikam. Da dies in Zeiten der Corona Krise zum Teil schwer möglich ist, bietet Hopsi Hopper, der ASKÖ Fit Frosch und Bewegunsmaskottchen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Xandi Huber motiviert Kids, Jugendliche, aber auch Eltern von seinem Balkon aus zur Bewegung
Video

Übung der WOCHE (1)
"Kraxeln" für Kids mit Beachvolleyball-Profi Xandi Huber

Gemeinsam mit Profi-Beachvolleyballer Xandi Huber präsentiert die WOCHE Kärnten jeden Montag die "Übung der WOCHE"! Das Ziel: Kids sollen sich trotz der schwierigen Situation ausreichend bewegen. Weiterführende Trainingseinheiten gibt es auf YouTube!  KÄRNTEN (stp). Jeden Montag zeigt Xandi Huber ab sofort für die Leser der WOCHE Kärnten exklusiv eine "Übung der WOCHE", die als Anreiz für weitere Trainingseinheiten dienen soll. Pünktlich zum Ostermontag startet Xandi Huber mit einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kinder basteln gegen die Einsamkeit alter Menschen.

Corona-Virus
Eine Aktion gegen Einsamkeit

Unter dem Motto #WirDenkenAnEuch startet eine internationale Aktion, bei der Kinder alten Menschen ein Zeichen der Nähe senden.  KLAGENFURT. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus zwingt aktuell die gesamte Bevölkerung dazu, in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Gerade ältere Menschen, welche zur besonders gefährdeten Gruppe zählen, leiden immer mehr unter Vereinsamung. Besonders schlimm ist es für Heimbewohner, die aktuell nicht von ihren Familien besucht werden dürfen. Daher ruft das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Family-flashmob: Mit bunten Tüchern aus dem Fenster winken.

Corona-Virus
Mit dem Family-Flashmob ein Zeichen setzen

Alle Kinder und Familien in ganz Österreich werden zu einem bundesweiten Family Flashmob aufgerufen.  KÄRNTEN. Nicht jede Familie hat in Zeiten des Corona-Virus die Möglichkeit, die Zeit daheim mit Garten, Netflix und vollem Kühlschrank zu verbringen. Im Sinne der Zusammenarbeit und Lebensfreude ruft das SOS-Kinderdorf daher zu einem bundesweiten Family Flashmob auf. Alle Kinder und Familien sollen jeden Tag um 10 Uhr mit bunten Tüchern und Decken aus dem Fenster winken. Denn gerade in...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Khevenhüllerschule
1 7

Corona-Krise
Schüler lernen nun in den eigenen vier Wänden

Für die kommenden Wochen wurde der Unterricht in sämtlichen Schulen ausgesetzt. Nun versuchen Eltern, Schüler, und Lehrer die Situation zu meistern. BEZIRK VILLACH. Es war eine der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus: die "Schließung" sämtlicher Schulen, beziehungsweise die Aussetzung des Unterrichts. Die höheren Schulen sollten den Anfang machen, dann Schulformen bis zur neunten Schulstufe folgen. Kurzfristig wurde umdisponiert, bereits am Montag standen die meisten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Tipps für Eltern, um die Zeit zu Hause abwechslungsreich zu gestalten.
2

Corona-Virus
Tipps für die Zeit zu Hause

Aufgrund des Corona-Virus sind Kindergärten und Schulen geschlossen und die Kinder den ganzen Tag zu Hause. Wie geht man nun als Elternteil mit dieser Situation um und was kann man tun, damit einen nicht die Decke auf den Kopf fällt?  KÄRNTEN. Die aktuelle Lage rund um den Corona-Virus bringt den Alltag von Familien ganz schön durcheinander. Die Kindergarten- und Schulschließungen führen dazu, dass die Kinder nun den ganzen Tag zu Hause sind. Neue Herausforderungen im Familienalltag entstehen....

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.