Kärnten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Das Areal der PMS in Wolkersdorf bei St. Stefan verfügt über eine Fläche von rund 53.000 Quadratmeter
2 Bilder

St. Stefan
Studium neben dem Job ist am PMS Technikum Lavanttal bald möglich

Das PMS Technikum Lavanttal bietet ab Herbst 2019 in St. Stefan berufsbegleitendes Studieren an. ST. STEFAN. An der PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH in Wolkersdorf bei St. Stefan macht man aus der Not eine Tugend. "In den letzten Jahrzehnten hat im Lavanttal eine Entwicklung eingesetzt, die dazu geführt hat, dass viele junge Menschen die Region in Richtung der Ballungszentren wie Graz oder Wien verlassen", sagt Alfred Krobath, der gemeinsam mit Franz Grünwald die Geschäftsführung der...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Bäckerei Ebner soll nicht geschlossen werden

Bad Bleiberg
Konkurs eines Traditionsbetriebes

Bäckerei Ebner in Bad Bleiberg ist Konkurs. BAD BLEIBERG. Nachdem, wie kürzlich bekannt wurde, die Bäckerei Ebner in Bad Bleiberg Konkurs anmelden musste, wünscht sich der Bürgermeister der Gemeinde von seinen Bürgern: "Fahrt nicht fort, kauft im Ort". 22 Angestellte Vom Konkurs der Traditionsbäckerei betroffen sind 22 Angestellte und 50 Gläubiger, die Passiva betragen rund 1,2 Mio.Euro. Die Gesellschaft wurde 1996 errichtet und konnte über viele Jahre positiv geführt werden. Als...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Das Wichtelgeschäft von Dooris Semanto ist einzigartig
73 Bilder

Wichtelmanufaktur
"Wichtel mag man eben"

In Friesach steht die "Wichtelmanufaktur" von Dooris Semanton vor der Eröffnung. FRIESACH. Ein Aufenthalt bei Dooris Semanton hinterlässt garantiert einen bleibenden Eindruck. Wohn- und Arbeitsplatz der kreativen Friesacherin sind ident und wahrlich ungewöhnlich: Ein riesiger Getreidespeicher, einst im Besitz einer landwirtschaftlichen Genossenschaft, schon vor einigen Jahren aufgelassen. Wichtelwerkstatt Wie kam es zum Entschluss, dekorative Phantasiegeschöpfe zu basteln und diese zum...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Präsentierten die Eckdaten der geplanten Wirtschafts-Ombudsstelle: Timo Springer, Ulrich Zafoschnig und Jürgen Mandl (v. l.)

Weniger Bürokratie
Erster Schritt in Richtung Wirtschafts-Ombudsstelle

Wirtschafts-Landesrat Ulrich Zafoschnig, Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl und Industriellenvereinigung-Präsident Timo Springer präsentierten heute den Begutachtungsentwurf für die Einrichtung einer Wirtschafts-Ombudsstelle. KÄRNTEN. Die Wirtschafts-Ombudsstelle ist eine langjährige Forderung der Wirtschaft, nun wird sie gesetzlich verankert. Ihre Kernaufgabe sind unbürokratische und rasche Lösungen bei Genehmigungsverfahren in erster Instanz. "Die Wirtschafts-Ombudsstelle ist eine...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Setzen auf bessere Kommunikation durch Wirtschaftsombudsstelle für Unternehmer: IV-Präsident Timo Springer, Landesrat Ulricht Zafoschnig und WK-Präsident Jürgen Mandl

Wirtschaftsombudsstelle für Unternehmer startet

KÄRNTEN. Von einem "Meilenstein im unermüdlichen Kampf um einfachere Rahmenbedingungen für Unternehmer" spricht Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl bei der Präsentation der neuen Wirtschaftsombudsstelle.  Unternehmer können diese künftig in Anspruch nehmen. Beamte der Landesregierung bzw. einer Bezirkshauptmannschaft sowie Vertreter von Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung und Arbeiterkammer bilden das neue Gremium, dem auch eine Geschäftsstelle in der Abteilung 7 – Wirtschaft,...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Prokurist Johann Podrečnik, Leiter der Slowenien.Bank in Eberndorf und Direktor der Raiffeisen Futura

Neue Filiale
Raiffeisen erweitert um einen Standort in Slowenien

Raiffeisen Futura eröffnet neue Geschäftsstelle in Celje. EBERNDORF. Bereits vor über 20 Jahren begann die Raiffeisenbank Eberndorf mit Beratungstätigkeiten in Slowenien. 1997 wurde das erste slowenische Tochterunternehmen gegründet. Im Jahr 2000 folgte die Raiffeisen Futura d.o.o. – ein 100 % Tochterunternehmen – mit welcher bis heute sehr wichtige Erträge für die Raiffeisenbank Eberndorf erwirtschaftet werden. Rund ein Drittel des Kreditvolumens ist am slowenischen Markt...

  • 22.10.18
Wirtschaft
11.500 Mountainbiker versuchten sich heuer am Flow Country Trail auf der Petzen
2 Bilder

Flow Country Trail
Besucherplus im Bikepark Petzen

11.500 Mountainbiker nutzten heuer den Flow Country Trail. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Die Mountainbike-Saison ist fast vorüber und die MTB Zone Bikeparks blicken auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Auch der MTB Zone Bikepark Petzen freut sich über ein deutliches Plus. 11.500 Mountainbiker besuchten den Park. Das sind 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Betreiber führen das auf das sonnige Wetter und die hohe Streckenqualität zurück. „Unsere Gäste honorieren den hohen Aufwand, den wir bei der...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Kooperieren: Mariusz Legowski (Europäische Kommission), Tadeja Kvas-Majer (slow. Landwirtschaftsminitserium), Sandra Turnsek von der Molkerei Krepko, Wolfgang Kavalar (Kärntnermilch) und Hans Mikl (LWK Kärnten)

Grenzüberschreitende Kooperation
Europa wächst weiter zusammen

KLAGENFURT. Im Schloss Krastowitz fand kürzlich die Agropol-Abschlussveranstaltung statt. Agropol steht für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, um die Wettbewerbsfähigkeit der Wertschöpfungsketten im ländlichen Raum zu erhöhen. Präsentiert wurde z. B. die Kooperation der Landwirtschaftskammern von Kärnten und Slowenien oder jene von Kärntnermilch mit der Molkerei Krepko.  Mit dabei u. a. Mariusz Legowski (Europäische Kommission), Tadeja Kvas-Majer (slow. Landwirtschaftsminitserium), Sandra...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Die RMA Akademie ermöglicht den Mitarbeitern der RMA Aus- und Weiterbildung in zahlreichen Themen- und Entwicklungsfeldern. Jährlich wird ein Seminarprogramm erstellt, das sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeiter persönliche und berufliche Weiterentwicklung anbietet

Ein Job bei der WOCHE Kärnten - Deine Chance als Neu- und Quereinsteiger

Daniel Wohlgemuth hat vor fast einem Jahr seine neue berufliche Herausforderung als Online-Verkaufsmanager bei der WOCHE Kärnten begonnen. Zuvor war er in einer Online-Agentur beschäftigt. Der Wechsel in die Medienbranche fiel ihm nicht schwer. Im Startlehrgang Werbeberatung hat er alles erfahren, was er für den neuen Job braucht. „Früher habe ich die Zeitung nur gelesen, heute bin ich mittendrin! Durch meine Kollegen und die RMA Akademie wurde mir mein Einstieg ganz leicht...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Nimaro-Geschäftsführerin Sabine Arztmann und Produktionsleiter Renè Arztmann auf dem Weg der Marktexpansion

Köttmannsdorfer Unternehmen
Nimaro expandiert in Richtung Westen

Der Marktauftritt in West-Österreich, der Schweiz und Liechtenstein wird verstärkt. Dafür gibt es auch eine neue Vertriebspartnerschaft mit der Agentur Leitner. KÖTTMANNSDORF. Der Köttmannsdorfer Kunststoff-Produzent Nimaro macht sich auf den Weg in Richtung Westen, genauer gesagt werden die Märkte in Salzburg, Tirol, Vorarlberg, der Schweiz und Liechtenstein verstärkt bearbeitet. Dabei hilft die Vertriebsagentur Christina Leitner, sie ist die Tochter des bisherigen Partners Hubert...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Pfarrer Zoltán Papp, Vorstandsdirektor Siegfried Huber (v .li.), Vorstandsdirektorin Gabriele Semmelrock-Werzer, Teamleiter Völkermarkt und Bleiburg Kevin Müller (hinten, 2. v. re.), Vizebgm. Markus Lakounigg (vorne, re.)
13 Bilder

Nach Umbau
Kärntner Sparkasse eröffnete Filiale in Völkermarkt neu

Die Eröffnung fand am Freitag statt. VÖLKERMARKT. Zwei Millionen Euro investierte die Kärntner Sparkasse in den Standort beim Isaak-Kreisverkehr, der bereits zwei Mal umgebaut wurde, zuletzt 2011. Experten für alle Bereiche im Privat- und Firmenbereich sind für über 4.000 Kunden da. Einrichtung im Wohlfühl-Stil Neun Monate dauerte die General-Renovierung. Der zweite Stock des Gebäudes wurde ausgebaut, ein eigener Lift errichtet sowie auf dem Dach eine Photovoltaikanlage. Auf 570 m² stehen...

  • 21.10.18
Wirtschaft
<f>Das "Feuerberg"-Team</f> freut sich über die Auszeichnung. Jeder Mitarbeiter hat seinen Teil dazu beigetragen

Ein "Blumenstrauß" für den Feuerberg!

Im neuen Relax Guide 2019 wurde das Mountain Resort Feuerberg erneut mit der Höchstbewertung von 4 Lilien und 19 von 20 möglichen Punkten ausgezeichnet. Als „Spitzenbetrieb“ gehört es zu den besten Wellnesshotels Österreichs. GERLITZEN. Das Mountain Resort Feuerberg – „Kärntens Badewelt am Berg“ mit atemberaubenden Blick über die Seen, Täler und Hügel – liegt auf 1.769 Metern Seehöhe. Feuerberg-Chef Erwin Berger freut sich, schon seit einiger Zeit im Spitzenfeld der österreichischen...

  • 20.10.18
Wirtschaft
4 Bilder

Gemeinde-Monitoring
Gemeinsam Anpacken und vernetzen

Die Stärken und Schwächen der Gemeinde Gitschtal liegen am Tisch. Es sind wichtige Daten für Zukunfts-Entscheidungen. WEISSBRIACH (jost). Im Vorfeld des heurigen Gitschtal-Forums trafen sich die Bürgermeister des Gail-, Gitsch- und Lesachtales sowie Vertreter der Wirtschaftskammer, des AMS und Bezirkshauptmann Heinz Pansi kürzlich in Weißbriach, um mit den Expertinnen Anna Kleissner (Economica Kärnten) und Margit Heissenberger (Initiative für Kärnten) verschiedene Ideen und Konzepte zu...

  • 19.10.18
Wirtschaft
85 Prozent der Kärntner wollen finanziell abgesichert sein

Finanzen
Kärntner haben Aufholbedarf bei Finanzthemen

Eine Studie der Kärntner Sparkasse beleuchtet das Sparverhalten der Kärntner, sowie ihre Motivation dahinter und ihr Finanzwissen. KÄRNTEN. Der Notgroschen ist vielen Kärntnern (85%) immer noch ein wichtiges Anliegen, denn die meisten wollen im Notfall finanziell abgesichert sein. Immer häufiger wird aber auf einen Urlaub oder größere Anschaffungen, beispielsweise ein neues Auto oder ein Eigenheim, gespart. Laut Gabriele Semmelrock-Werzer, Vorstandsdirektorin der Sparkasse, rückt jedoch die...

  • 19.10.18
Wirtschaft
Die Neo-Unternehmerinnen trafen sich zum Frühstück bei "Frau Jot" Juliane Penker in Spittal

New on stage
Frau in der Wirtschaft traf sich wieder zum Netzwerken

Diesmal frühstücken die Neo-Unternehmerinnen bei Frau Jot in Spittal. SPITTAL (ven). Die Bezirksorganisation von Frau in der Wirtschaft (FiW) traf sich bei "Frau Jot" Juliane Penker in der Spittaler Bahnhofstraße zum Kennenlernen, Austauschen und Netzwerken. FiW vorgestellt Alexandra Lawrence und Anna-Laura Pleßnitzer stellten dabei die Arbeit der Organisation unter dem Dach der Wirtschaftskammer vor, wie zum Beispiel das Mentoringprogramm "Femcademy" oder auch die Wahl zur...

  • 19.10.18
Wirtschaft
<f>Wirtschafts-Kooperation:</f> Andrea Mazelle und Melitta Moser, Lukas Bürger, Armin Buttazoni jun. und Reinhard Bürger
3 Bilder

Vier Firmen und ein Projekt

Wie Firmen-Kooperation funktioniert, zeigt ein Projekt, an dem vier regionale Firmen beteiligt sind. BEZIRK FELDKIRCHEN (fri). Ein neuer Firmen-LKW mit einem integrierten Kran. Mit dieser Auflage wandte sich der Himmelberger Stahlbauer Armin Buttazoni jun. an Stefan Moser, Mercedes-Benz-Partner in Feldkirchen. "Wir haben dann schnell eine passende Lösung gefunden. Das Fahrzeug wurde mit dem entsprechenden Kran versehen und geliefert", sagt Buttazoni. "Das Fahrzeug wird für die Lieferung und...

  • 19.10.18
Wirtschaft
So wird das Haus nach dem großen Umbau aussehen. Bereits 2003 gab es erste Pläne zur Neugestaltung. Geplant sind Wohnungen mit Pool sowie ein modernes Café im Erdgeschoss. Die Immobilie soll an "geeignete Käufer" gehen.
2 Bilder

Velden
Verwirrung um Verkauf von Sternad Immobilie

Das Café Sternad in Velden wurde noch nicht verkauft. Zumindest sagt das Ingrid Sternad. VELDEN. Nichts als heiße Luft wären die Gerüchte um den Verkauf des Café Sternad gewesen, das sagt nun die Eigentümerin Ingrid Sternad. Das Bauvorhaben am Seecorso in Velden am Wörthersee sei nach wie vor in ihrem Eigentum, das Bauvorhaben seit langer Hand geplant gewesen, erklärt sie. Ihr Mann Walter Sternad wäre überdies kein Miteigentümer und fungiere lediglich als "Konsulent", so Sternad. An...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Rechtsanwälte: Oswald und Margarita Obergantschnig, Elisa Florina Ozegovic, Thomas Primig (v.li.)
9 Bilder

Das neue Erbrecht bringt etliche Veränderungen

Rodshow: "Bis zum letzten Atemzug – Vererben oder Verschenken".  FELDKIRCHEN (fri). Seit 1. Jänner 2017 gilt das neue Erbrecht. Mittlerweile liegen umfassende Erfahrungen im Umgang mit den neuen Bestimmungen und erste höchstgerichtliche Entscheidungen zu Zweifelsfragen vor. Deshalb informieren die Kärntner Rechtsanwälte in Kooperation mit den Kärntner Raiffeisenbanken sowie der WOCHE Kärnten in allen Bezirken, worauf es beim Vererben und Schenken ankommt. In Feldkirchen ging die...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Regelmäßig treffen sich verschiedene Unternehmer aus der Region um sich auszutauschen und Empfehungen auszusprechen. Interessierte können sich am 25. Oktober informieren

Wirtschaft
BNI-Unternehmer laden zum Besuchertag

HOCHOSTERWITZ. Im BNI Chapter Hochosterwitz in St. Veit treffen sich Unternehmer aus der Region, um wöchentlich hochwertige Geschäftsempfehlungen auszutauschen. Im Jahr 2018 konnte die Unternehmerrunde bisher einen Mehrumsatz von über 220.000 Euro erwirtschaften. Seit der Gründung im Oktober 2014 besuchen Unternehmer, aktuell sind es 20, die wöchentlichen Treffen. „Im letzten Jahr hatten wir bisher über 220 000 Euro an Mehrumsatz erwirtschaften konnten“, berichtet Bernhard Freithofnig, der...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Eines der großen Projekte der Firma E-Norm: Die Sonderausführung der Dreiturmanlage im Kurpark in Velden
12 Bilder

Reportage
"Zeit der Rutschen und Schaukeln ist vorbei"

Friesacher Firma E-Norm plant, errichtet und wartet Spielplätze. Trend geht Richtung Workout-Zonen. FRIESACH (stp). Seit 2005 gibt es die Firma E-Norm in Friesach. Gemeinsam mit seinem Vater hat sich der heutige Geschäftsführer Rainer Schaller vor 13 Jahren auf eine besondere Nische spezialisiert: Kinderspielplätze. "Wir machen alles von der Planung über die Errichtung bis hin zur Wartung", erzählt Schaller. Zudem ist er gerichtlich beeideter Sachverständiger für Spielplätze und leitet...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Schatzkist'l
2 Bilder

Neu in Klagenfurt
Schatzkist'l in Klagenfurt

Zum stöbern und entdecken lädt das Schatzkist'l in der Lidmanskygase/Domplatz, von Anja Decker ein. Wer Unikate und außergewöhnliche Geschenke sucht, findet im Schatzkist'l sicher einen Schatz für seinen Schatz oder für sich selbst! Schatzkist'l Lidmanskygasse 10 / Klagenfurt a. W. Tel.: 0670/6077384 Öffnungszeiten: Mo, Mi & Fr 9-15 Uhr, Di & Do 9-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr

  • 17.10.18
Wirtschaft
Das Konkursverfahren wurde über einen Gläubigerantrag am Landesgericht Klagenfurt eröffnet

St. Andrä
Tischlerei in Konkurs geschlittert

Der KSV1870 meldet die Insolvenz des Tischlers Werner Gritsch aus Eitweg. ST. ANDRÄ. Über das Vermögen von Werner Gritsch, der eine Bau- und Möbeltischlerei in Eitweg 19 betreibt, wurde am Landesgericht Klagenfurt ein Konkursverfahren eröffnet. Dies teilte der Kreditschutzverband (KSV) von 1870 per Aussendung am Mittwoch mit. Über das Vermögen und die Schulden liegen dem KSV1870 noch keine Informationen vor. Die Gläubiger können ihre Forderungen ab sofort bis zum 13. November 2018 über den...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Elke Huber ist seit 20 Jahren selbstständige Unternehmerin mit Damenmode

Jubiläum
20 Jahre modische Outfits für die Dame

1998 übernahm Elke Huber die Filiale von Egger Moden. Insgesamt ist sie seit 35 Jahren im Betrieb.  SPITTAL (ven). Elke Huber von Egger Moden in Spittal feiert Jubiläum. Seit 20 Jahren ist sie mit dem Modegeschäft für Damen selbstständig. Fabrik in Ferndorf Die gebürtige Radentheinerin wollte nach ihrer Matura an der Hak Spittal eigentlich Lehrerin werden. "Aber das Studium wurde mir nicht finanziert, also wollte ich arbeiten." Eine Stelle in einer Bank hätte sie interessiert, damals...

  • 17.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus