Kärnten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Samuel Klug und Paul Mairitsch (von links) haben gestern ihr neues Geschäft eröffnet.
2

My Esel & Co.
E-Bike-Fachgeschäft in Wolfsberg eröffnet

In der Hermann-Fischer-Straße in Wolfsberg hat ein neues Geschäft für E-Bikes und -Roller eröffnet. WOLFSBERG. Radfahren boomt und die Möglichkeit, beim Ritt auf dem „Drahtesel“ auf unterstützende Elektroenergie zurückgreifen zu können, macht diese Form der Freizeitbeschäftigung besonders für die gehobenen Altersgruppen noch attraktiver. In Wolfsberg gibt es nun ein neues Fachgeschäft, das sich speziell dieser Nische widmet. In der Hermann-Fischer-Straße 2 (neben Bank Austria) betreiben der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Besonders stark ist die Nachfrage beim Holz. Entsprechend hoch steigen die Preise.
4

Holz, Stahl, PVC
Lavanttaler Bauunternehmer kämpfen mit Engpässen

Die Preise für Rohstoffe steigen extrem, Material geht langsam aus. Die Baubranche kämpft gegen Lieferengpässe. LAVANTTAL. Ob Stahl, Dämmmaterialien, PVC und besonders Holz – es ist ein Problem, das fast alle Hersteller und Verarbeiter in der Baubranche trifft: Die Preise für Rohstoffe gehen durch die Decke, an allen Ecken und Enden drohen Lieferengpässe. „Eine solche Situation wie jetzt ist alles andere als normal“, sagt etwa der St. Pauler Baumeister Bernhard Ellersdorfer, der aktuell große...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Spatenstich ist bereits erfolgt.

NEXLIVING
Neues Wohnprojekt in Villach-Perau

Anfang Mai wurde in Villach-Perau der Spatenstich für ein neues Wohnprojekt gesetzt: NEXLIVING. VILLACH. In unmittelbarer Nähe der Infineon (Ecke Auer-von-Welsbachstraße) errichtet der Klagenfurter Bauträger FSF Immobilien 72 moderne Eigentumswohnungen. Die Übergabe der Wohnungen ist im Frühjahr 2023 geplant.Das Team von Nageler Immobilien betreut den Verkauf und kann sich über mangelnde Nachfrage nicht beklagen. „Die Nachfrage nach Neubauwohnungen in Villach und Umgebung ist trotz...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Martin Huber und Gerald Ganzi haben die EPS Leichtbeton gemeinsam gegründet. Ihr Produkt ist nicht brennbar, kann mit handelsüblichem Zement verarbeitet werden und hat wärmedämmende Eigenschaften.
6

Bauen & Wohnen
Ein Recycling-Produkt aus Feldkirchen kommt bei Bauprofis gut an

Im Dezember haben Gerald Ganzi und Martin Huber die EPS Leichtbeton GmbH gegründet. Recycling-Styropor ist die Grundlage für ihr Produkt. FELDKIRCHEN. Was im Kleinen vor etwas mehr als sechs Jahren begann, hat mittlerweile schon große Kreise gezogen. Lange Zeit waren Huber und Ganzi – ebenso wie auch ihre jetzigen Kollegen – in einem großen Betrieb in der Region beschäftigt. „Wir haben dann das Unternehmen verlassen. An eine eigene Firma dachte damals keiner von uns“, sagt Huber. Nach und nach...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Inbetriebnahme soll 2021 passieren.
3

KH Spittal/Drau
Update vom Zubau

Ein Blick in die bauliche Zukunft des Krankenhauses Spittal/Drau. SPITTAL. Gesundheitsreferentin LH-Stv.in Dr.in Beate Prettner mit Spittaler Brürgermeister Gerhard Köfer und seiner Vize Angelika Hinteregger statteten gemeinsam mit den Medien dem KH Spittal/Drau einen Besuch für ein Update des Zu- und Umbaues ab.  Zubau NORDAnfang 2019 wurden gemeinsam mit dem Land Kärnten der Zu- und Umbau des Krankenhaus Spittal/Drau vorgestellt. Im Jahr 2020 erfolgte der Baustart. "Der Zu- und Umbau im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Thomas Hofstätter betreibt in Summe Reisebüros an fünf Standorten. Hauptsitz des Unternehmens ist in der Stadt Althofen
1 3

Hofstätter Touristik Althofen
Thomas Hofstätter: „Lust am Reisen ist so groß wie nie zuvor“

Seit über einem Jahr prägt die Pandemie die Reisebranche wie keine andere. Wie das Unternehmen Hofstätter Touristik GmbH damit umgeht, berichtet Geschäftsführer Thomas Hofstätter. ALTHOFEN. In Reih und Glied stehen die Busse am Standort in Althofen. Normal wäre der Busparkplatz leer, aber seit mehr als 365 Tagen stehen nun beim Althofner Reiseveranstalter die meisten der 30 Reisebusse still. An die 60 Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit. „So etwas hat es noch nie gegeben“, kommentiert...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Am Girls Day nahmen Leonie Unegg, Metalltechniklehrling, und Valentina Theuermann,  Elektrotechniklehrling, von Mondi Frantschach teil.

Lehrlings-Hackathon
Mondi-Lehrlinge entwickelten App

Lehrlinge von Mondi Frantschach nahmen am Girls Day Lehrlingshackathon teil. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Beim ersten virtuellen Girls Day Lehrlingshackathon wird weiblichen Lehrlingen aus ganz Österreich die Möglichkeit geboten, ihre digitalen Kompetenzen im Bereich Coding und 21st Century Skills zu stärken. Am Programmierwettbewerb, der vom Verein fit4internet und der Wirtschaftskammer Österreich in Kooperation mit dem DaVinciLab veranstaltet wird, nahmen seitens Mondi Frantschach Leonie Unegg,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Region Südkärnten begeistert mit ihrer Vielfalt
4

Tourismus
„Wir müssen die kurze Saison bestmöglich nutzen“

Tourismuschef Robert Karlhofer über Potenziale und Trends in der Region Klopeiner See – Südkärnten, Destination für Urlauber und Naherholungsgebiet für Einheimische. „Wir sind uns bewusst, dass es eine kurze Saison sein wird – so wie im letzten Jahr. Diese gilt es, bestmöglich zu nutzen und in den September, Oktober zu verlängern“, sagt Robert Karlhofer, Geschäftsführer der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten. „Wir sind als Tourismusregion in engem Austausch mit den Betrieben und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Günther Zikulnig hat sich auf Digitalisierung und Datenschutz spezialisiert, seit rund eineinhalb Jahren gibt es auch den Standort der ddsb.at Beratung GmbH in Völkermarkt

Digitalisierung
„Man muss das gesamte Unternehmen betrachten“

Günther Zikulnig hat sich auf Digitalisierung spezialisiert. Er erklärt, warum man das Thema in Unternehmen sowohl ganzheitlich als auch zielgerichtet betrachten muss. „Die Digitalisierung ist ein sehr breites Gebiet und es tut sich sehr viel auf diesem Sektor“, weiß der Völkermarkter Günther Zikulnig, Geschäftsführer der ddsb.at Beratung GmbH, die sich auf Datenschutz und Digitalisierung spezialisiert hat. Social Media, E-Commerce, IT-Technik, IT-Security, nennt er mit Schlagworten einige...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
 Im ersten Quartal wurde im Bezirk St. Veit über ein Unternehmen ein Insolvenzverfahren eröffnet.

Bezirk St. Veit
Die Konkurse sind gesunken

Im ersten Quartal in diesem Jahr musste im Bezirk St. Veit ein Unternehmen Insolvenz anmelden. Bei den Privatkonkursen sind die Insolvenzen auf fünf Fälle gesunken. BEZIRK ST. VEIT. „Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres sind um 67 Prozent weniger Firmen in die Insolvenz geschlittert. Und dies, obwohl wir uns seit einem Jahr in einer massiven Gesundheits- und Wirtschaftskrise befinden“, berichtet Barbara Wiesler-Hofer, Leiterin des KSV1870 Kärnten. Über Gläubigerantrag wurde bisher ein...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Thomas Nikolasch verwendet für den Bau seiner Boote heimische Hölzer (Lärche, Esche, Eiche, Fichte), nachhaltig angepflanzte Edelhölzer und zertifizierte Bootsbausperrhölzer
3

Einzigartige Bauweise
Bootsbauer aus Leidenschaft

Thomas Nikolasch baut in seiner Werkstatt in Annenheim ganz besondere Holz-Boote – und ist damit österreichweit der Einzige seiner Art. ANNENHEIM. Auch wenn es ein Klischee bedient: Die Leidenschaft zu schwimmenden Objekten hat bei Nikolasch schon in seiner Kindheit ihren Ursprung. „Alles, was irgendwie schwimmt, habe ich zu Wasser getragen und mir selbst ‚Schwimmhilfen‘ gebaut. Richtig getragen hat mich das nicht“, erinnert sich der Kärntner mit einem Schmunzeln. Später war der Wassersport,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Christine Maierbrugger und Günter Eisl sind die Betreiber der "Genusstheke Feldkirchen" im neuen Gebäude am ehemaligen Kelag Areal.
10

Neueröffnung
"Genusstheke Feldkirchen": Erst kosten und dann einkaufen

Im neuen Gebäude am ehemaligen Kelag-Areal eröffnet Günter Eisl gemeinsam mit Christine Maierbrugger die "Genusstheke Feldkirchen". FELDKIRCHEN. Wenn zwei Köche gemeinsame Sache machen, dann kommt purer Genuss heraus. Genau das planen die beiden Profis Günter Eisl und Christine Maierbrugger. Beide sind gelernte Köche beziehungsweise Koch-Kellner und gefühlt ewig im Geschäft. Und ihr Geschäft ist es Menschen glücklich zu machen. Glücklich durch den Genuss von Gerichten, die aus heimischen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Hotel Royal X am Millstättersee bietet ein umfassendes Angebot für Sportbegeisterte an.
5

Tourismus
Vorfreude auf Saisonstart

Das Hotel Royal X am Millstättersee, das Familienhotel Kreuzwirt am Weissensee und  die Launsbergerhütte in Obervellach bieten ihren Gästen einen sicheren Urlaub. Sie alle sind bereit für die Sommersaison 2021. BEZIRK SPITTAL. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren im Hotel Royal X, weiß Katharina Holzer, gewerberechtliche Geschäftsführerin/Betriebsleiterin des Hotels. „Wir bereiten uns mit der Ausarbeitung der Covid-Maßnahmen, um alles für den Schutz unserer Gäste zu tun und mit der aktiven...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Die Öffnung der Gastronomiebetriebe ist ein wichtiger Schritt in Richtung „Normalität“.
3

Öffnung im Tourismus
Gastronomie und Hotellerie blicken Öffnung positiv entgegen

Mit 19. Mai 2021 öffnen die Gastronomie- und Hotelbetriebe. Ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität. BEZIRK SPITTAL. Die bekanntgegebenen Öffnungsschritte der Bundesregierung für Gastronomiebetriebe und Hotellerie sorgen für Erleichterung in der Bevölkerung. StartschussMit 19. Mai 2021 ändert sich so manches im Leben der Österreicherinnen und Österreicher. Die Öffnung der Gastronomie- und Hotelbetriebe ist ein wichtiger Schritt in Richtung „Normalität“. Oberkärntner Betriebe sprechen im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Die Steinwender Hütte auf der Gerlitzen hat schon einige Jahre am Buckel.
5

Stefan Sagmeister
Ein Quereinsteiger als neuer Hüttenwirt auf der Gerlitzen

Mit Juni wird Hüttenwirt Stefan Sagmeister die Steinwenderhütte auf der Gerlitzen neu eröffnen. Mit neuem Ideen und neuem Konzept. GERLITZEN. Aktiv nach der Möglichkeit gesucht, das hätte Stefan Sagmeister nicht, sie sei ihm vielmehr "begegnet", erzählt Kärntner. Und diese Idee sei ihm dann nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Die Rede ist von der Pachtübernahme der Steinwenderhütte auf der Gerlitzen – mit 100 Jahren die älteste Schutzhütte am Berg. Die Vorgängerin verließ nach 18 Jahren die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Technologie made in Villach ist weltweit zu finden. Aktuell sucht Lam Research zahlreiche Mitarbeiter.
3

Lam Research
Mit einer revolutionären Idee zum Erfolg

Lam Research ist wohl jedem Villacher ein Begriff. Doch was steckt eigentlich hinter der Firma? Beinahe jeder fortschrittliche Chip weltweit wird mit Lam-Technologie gefertigt. VILLACH. Die Ursprünge des Konzerns liegen in Amerika – 1980 wurde Lam Research in Silicon Valley als Zulieferer für die Halbleiterindustrie gegründet. Für unsere Geschichte ist eine zweite Firma ebenso wichtig: die SEZ Gmbh, welche 1986 in Bad Bleiberg gegründet wurde. 1992 übersiedelte die Firma nach Villach, im März...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Eine Visualisierung, wie der Spar-Supermarkt in Winklern aussehen wird. Eröffnet wird Mitte Juni.

Winklern bekommt einen SPAR

Am "Stadtrand" von Winklern wird ein neuer SPAR-Supermarkt errichtet.  Betrieben wird es vom SPAR-Kaufmann Dirk Holzmann, der auch dem SPAR-Landesausschuss angehört. WINKLERN. Die Spittaler WOCHE hat schon erste Informationen über das neue Lebensmittelgeschäft. Betrieben wird es vom Spar-Kaufmann Dirk Holzmann, der auch dem Spar-Landesausschuss angehört. Neuer, größer, modernerDer neue Spar-Supermarkt im Mölltal wird eine Verkaufsfläche von ca. 600 m² und 57 Parkplätze haben. Baubeginn war am...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Drei Generationen der Hoteliersfamilie: Klaus Richler, Tochter Simone Richler-Pressinger und ihr Sohn Kristof
1 2

Seewirt Klopeiner See
Alles neu beim Traditionshotel

Mit Umbau und neuem Konzept wird das Strandhotel Seewirt ein Ganzjahresbetrieb. ST. KANZIAN. Seit 1954 ist das Strandhotel Seewirt der Familie Richler ein fester Bestandteil an der Seepromenade am Klopeiner See. Ein Teil des Traditionshauses wurde heuer abgerissen und wird neu errichtet. „Es wird ein komplett neues Hotel“, freut sich Simone Richler-Pressinger. Mit 1. Jänner ist ihr Vater Klaus Richler in Pension gegangen und sie hat den Familienbetrieb übernommen, um den Seewirt in die Zukunft...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Der beliebte Bezirkskinderflohmarkt kann auch heuer aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden.

Völkermarkt
Bezirkskinderflohmarkt und Auto- und Zweiradmarkt abgesagt

VÖLKERMARKT. Der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt muss den für 8. Mai 2021 am Hauptplatz geplanten Bezirkskinderflohmarkt mit großem Auto- und Zweiradmarkt absagen. „Aufgrund der aktuell geltenden Maßnahmen ist es nicht möglich bzw. erlaubt, dieses Event umzusetzen“, erklären Geschäftsführerin Nicole Malle und Obmann Karl Kräuter vom Wirtschaftsverein. Geplant wurde das Event als Kooperation des Marktreferates der Stadtgemeinde Völkermarkt mit dem Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Thomas Alexejew heißt mit seinem Team die Kundinnen und Kunden im ADEG Rangersdorf herzlich Willkommen.
1

Wirtschaft
ADEG - Ihr regionaler Nahversorger in Rangersdorf

Rangersdor´f: Der ADEG-Markt von Thomas Alexejew ist der einzige Nahversorger im Ort. RANGERSDORF. Die Menschen in Rangersdorf sind in der glücklichen Lage mit ihrem ADEG-Markt noch einen Nahversorger zu haben. Seit September 2019 wird das Geschäft von Thomas Alexejew aus Tresdorf geleitet. Der 24-Jährige setzt mit seinen zwölf MitarbeiterInnen auf 465 Quadratmeter besonders auf regionale Produkte von regionalen Bauern und Produzenten. "Ich will damit zeigen, wie stark unsere Region ist und was...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Herbert Cordt u. Peter Kaiser entzünden den Tunnelofen.
16

Radenthein
Das Herzsstück des Werks wurde belebt

Im RHI-Magnesita Werk in Radenthein wurde heute der neue Tunnelofen angefeuert. RADENTHEIN. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde auf der Millstätter Alpe oberhalb von Radenthein damit begonnen Magnesitgestein abzubauen. Der Start der Produktion von Feuerfestprodukten und einer unglaublichen Erfolgsgeschichte, die bis heute andauert. 2017 fusionierten Magnesita und die RHI. Seither ist man Weltmarktführer und Technologieleader im Bereich Feuerfestindustrie. "Wir bauen und formen Steine, die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Schwestern Tina und Carmen Schachinger eröffnen am 12. Mai einen Unverpacktladen im „Grünen Heinrich" in Oberaichwald am Faaker See.
4

Zero Waste
Im “Grünen Heinrich" geht's auch ohne Verpackung

OBERAICHWALD. „Der Grüne Heinrich" liegt am Südufer des Faaker Sees auf einer Anhöhe und wird seit inzwischen 2015 offiziell von den Schwestern Tina und Carmen Schachinger geführt. Ihre Eltern haben das Hotel vor über 30 Jahren gekauft. Mit viel Leidenschaft und Liebe haben die beiden Jungunternehmerinnen dem Haus in den letzten Jahren eine eigene Handschrift verpasst. Neues KonzeptNeben einem „Bett und Frühstück"-Konzept mit 30 Betten gibt es ein Café mit Snacks und Kuchen und ab 12. Mai einen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
Von links: Stadtrat Christian Stückler und Bürgermeister Hannes Primus mit drei der vielen ehrenamtlichen Helferinnen – Karin Begic, Christine Krump und Herta Pogreitz

Kost-Nix-Laden Wolfsberg
Geschäft übersiedelte auf den Hohen Platz

Der beliebte Tauschladen ist in die Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtwerkstatt übersiedelt. WOLFSBERG. Vor etwas mehr als einem Jahr hat der "Kost-Nix-Laden" in der Bamberger Straße in Wolfsberg eröffnet. Betreut wird das Geschäft von einer Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unter der Leitung von Eva Schatz vom Wolfsberger Stadtmarketing. Nun stand der Umzug auf den Hohen Platz am Programm. Seit Montag, 3. Mai, kommt der Tauschladen in den Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtwerkstatt...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Wolfgang Gratzer, Regionaldirektor für Kärnten und Osttirol der Generali Versicherung.
Aktion 2

Unfallversicherung
Vorbauen für Unfälle

Die Wichtigkeit von Unfallversicherungen ist vielen nach wie vor nicht bewusst. Der KLAGENFURTER hat mit Wolfgang Gratzer von der Generali Versicherung gesprochen. KLAGENFURT. Eine private Unfallversicherung gehört zu den wesentlichen Personenversicherungen. „Sie ist die ‚Kaskoversicherung‘ für unser wichtigstes Gut, unsere Gesundheit. Eine private Unfallversicherung schließt die Deckungslücke zur staatlichen Unfallversicherung und bietet 24 Stunden, sieben Tage die Woche Versicherungsschutz –...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

Wirtschaft aus Österreich

Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer
25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Wer mehr als zweimal im Monat in Summe 100 Liter Treibstoff tankt, müsse mindestens 20 Euro mehr einplanen, pro Jahr hochgerechnet ergibt das zusätzliche Ausgaben im Ausmaß von 240 bis 300 Euro, rechnet der ARBÖ vor.
2

92 Prozent dagegen
RMA-Leser erteilen Mineralölsteuer-Erhöhung Absage

Die Regierung plant eine automatische Erhöhung der Mineralölsteuer, wenn das Klimaziel verfehlt wird. Die Regionalmedien Austria (RMA) haben nachgefragt, was die Österreicherinnen und Österreicher davon halten.  ÖSTERREICH. Im geplanten Klimaschutzgesetz von ÖVP und Grünen ist ein Automatismus geplant. Die Mineralölsteuer soll künftig automatisch um bis zu 50 Prozent angehoben werden, sobald die Klimaziele nicht erreicht werden können. Umgekehrt würden der Republik beim Verfehlen des Ziels...

  • Julia Schmidbaur
Lebensmittel landen viel zu oft im Müll.
Aktion 3

Nachhaltigkeit
Warum auch "abgelaufene" Lebensmittel oft noch gut sind

Weltweit landet ein Drittel aller produzierten Lebensmittel im Müll. In Österreich fallen jährlich knapp eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an. Mit besserer Aufklärung könnte man diese Zahlen drücken. ÖSTERREICH. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) wird umgangssprachlich oft einfach Ablaufdatum genannt. Doch dieser Begriff ist eigentlich irreführend, wie der Verein "Land schafft Leben" erklärt. Der Begriff suggeriere, dass das Lebensmittel zu dem angegebenen Zeitpunkt entsorgt...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.