Kärnten - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Schausteller aus St. Veit und Klagenfurt: Silvia Pötscher und Philipp Orasche

Kärntner Schausteller
"Wir werden die Teuerung nicht weitergeben"

Allerorts eines der Hauptthemen: die Teuerung in allen Lebensbereichen. Ebenso davon betroffen: die Schaustellerbranche. Obwohl gerade diese Sparte sehr unter der Pandemie litt, gibt man sich idealistisch: "Werden Teuerung nicht weitergeben." KÄRNTEN. Unternehmerin Silvia Pötscher aus St. Veit von Pötschers Vergnügungsbetriebe: "Uns trifft die Teuerung in Form von Sprit- und Strompreisen. Wir können das nicht weitergeben und sagen, vorher hat es drei Euro gekostet, jetzt kostet es vier. Da...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Kärntner Hotelbetrieb
Keine Hochzeiten: "Wir haben zu wenig Personal"

Die Drobollacher Hotelière Karin Melcher im Gespräch. Sie musste eine schwierige Entscheidung treffen. DROBOLLACH. Das Hotel Melcher ist ein feines Drei-Sterne-Hotel, etwas über dem nördlichen Ufer auf der Sonnenterrasse des Faaker Sees in Drobollach gelegen. Seit nunmehr 23 Jahren ist es dem Ehepaar Karin und Martin Melcher eine Herzensangelegenheit, hier ihren Gästen eine schöne Zeit zu bieten. Nicht nur was die Übernachtung anbelangt, auch Kulinarik und die Ausrichtung von Feierlichkeiten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Bürgermeister Anton Napetschnig, Landtagspräsident Josef Lobnig, Gernot Kitz, Gerwald Kitz jun., Selina Santer, Stefan Alexander, Anna Kitz, Gerwald Kitz sen., Hedwig Glaboniat, Landtagspräsident Jakob Strauß (v.l.)
1

Diex
Familienresort Petschnighof ist neu eröffnet

Die Familie Kitz hat in Diex den Umbau abgeschlossen und das Familienresort Petschnighof neu eröffnet. DIEX. Die Familie Kitz hat ihren Petschnighof in Diex groß umgebaut und vergangene Woche als Familienresort 4*S-Hotel neu eröffnet. Mit zahlreichen Gästen wurde am 14. Mai am Petschnighof die Eröffnung gefeiert, unter den Gratulanten waren auch Landesrat Sebastian Schuschnig, die Landtagspräsidenten Jakob Strauß und Josef Lobnig sowie Vertreter der Gemeinde Diex mit Bürgermeister Anton...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Edwin Pfeifhofer vor Beispielwänden, die mit Naturmaterialien wie Stroh oder Hanf gedämmt und mit Lehm verputzt werden.
2 3

Der Strohmann aus Stiegl bei Steindorf
Naturhaus in bioveganer Bauweise

Edwin Pfeifhofer (der ,Strohmann aus Bodens-dorf‘) baut seit Jahren zu 100 Prozent recycelbare Naturhäuser. BODENSDORF, STEINDORF. Man nehme einen Strohballen vom Feld und baue ein Haus, ein richtiges Haus zum Wohnen, im Winter und im Sommer. Im Winter hält es warm, im Sommer kühl. So einfach funktioniert ein aktives Naturhaus in bioveganer Bauweise. Einfach gesund wohnen Der Bodensdorfer Edwin Pfeifhofer hat Visionen und setzt diese regelmäßig in die Realität um. Der studierte und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Richtspruchübergabe: Gailer, Dorn, Ebner, Regger  und Berger.
1 8

Im Flurweg in Seeboden
Gleichenfeier bei exklusiver Wohnanlage

Seeboden: Bei drei exklusiven Wohnanlagen im Flurweg wurde Gleichenfeier begangen. SEEBODEN. Im Flurweg in Seeboden entstehen gerade 3 exklusive Wohnanlagen mit Seeblick. Spatenstich war im Herbst. 8 Monate später sind Rohbau und Dachstuhl bereits fertiggestellt. GleichenfeierHinter dem Wohnbauprojekt steht Regger Immobilien aus Spittal. Aus aktuellem Anlass lud Chef und Immobilientreuhändler Hermann Regger zur Gleichenfeier an den Millstätter See. "Wahnsinn wie viel hier in kurzer Zeit bewegt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ursprünglich als reiner Familienbetrieb gegründet, beschäftigt Glas Jölli nun sieben Mitarbeiter.

Traditionsbetrieb
Glas Jölli in St. Paul feiert 30-jähriges Bestehen

Die Firma Glas Jölli aus St. Paul wurde vor dreißig Jahren von Josef und Aurelia Jölli gegründet. ST. PAUL. Vor wenigen Wochen und genau dreißig Jahren fassten Josef und Aurelia Jölli einen Entschluss und eröffneten in St. Paul die Firma Glas Jölli. Ursprünglich als reines Familienunternehmen gegründet, beschäftigt der bekannte Fachbetrieb mittlerweile sieben Mitarbeiter. Wechsel an der Spitze Der Betrieb ist aber in den letzten drei Jahrzehnten nicht nur gewachsen, auch der Standort wurde bald...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Bauer auf seinem Milchviehbetrieb im Bezirk.
2

Bezirk Spittal
"Börsenhändler sind zusätzliche Preistreiber"

Landwirt Christian Moser aus Spittal hat mit den Preissteigerungen von Betriebsmittel zu kämpfen und sieht Börsenhändler als zusätzliche Preistreiber zu den bereits ohnehin steigernden Preisen.  SPITTAL. Bei der Steigung von Betriebsmitteln müssen wir von verschiedenen Bereichen sprechen. Die Preise der Futtermittel sind z. B. stark gestiegen. Christian Moser hat einen Milchviehbetrieb, dort schlägt sich die Teuerung massiv nieder. Der Milchpreis ist erst ganz leicht angestiegen. Bei einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Schmögl
Ein Jahr "Kärntnerei": Michael Kerschbaumer, Martin Wienerroither und Rudolf Frierss (v.l.n.r.) in ihrem gemeinsamen Concept Store
1

Kulinarischer Concept Store
"Kärntnerei" feiert ersten Geburtstag

Die "Kärntnerei" - die gemeinsame Feinkost-Dependance von Wienerroither,  Frierss und Kaslab’n - hat Grund zum Feiern: den ersten Geburtstag. Der kulinarische Concept Store blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. KLAGENFURT. Vor einem Jahr eröffnete die "Kärntnerei" in der St. Veiter Straße – ein kulinarischer „Concept Store“, den die drei handwerklichen Produzenten Bäckerei Wienerroither, Fleisch- und Wurstspezialist Frierss und Käserei Kaslab’n gemeinsam betreiben. Zum Geburtstag zieht das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Günter Bauer ist seit 2015 Direktor des Kärntner Landesrechnungshofs: "Wir wollen Kärnten verbessern."
2

Günter Bauer
"Erstellen Berichte nicht, um jemanden schlechtzumachen"

340 zum Teil Aufsehen erregende Berichte hat der Kärntner Landesrechnungshof in den vergangenen 25 Jahren veröffentlicht, auch heuer werden einige Empfehlungen sicherlich für Staunen sorgen. KÄRNTEN. Ob den Bau des neuen Stadions in Klagenfurt, die Umfahrung in Bad St. Leonhard, das tibetische Hotelprojekt in Hüttenberg, die Kärntner Jägerschaft oder den Flughafen Klagenfurt – der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) hat in den vergangenen 25 Jahren in so manches dunkle Projekt Licht gebracht....

  • Kärnten
  • Mirela Nowak-Karijasevic
v.l.n.r.:  Stefan Riegler, Leiter der Gruppe Forschung und Innovation des BMDW, Elisabeth Wuggenig, Gottfried Joham

Mondi Frantschach
Gütesiegel für innerbetriebliche Frauenförderung

Mondi Frantschach erhält österreichisches Gütesiegel für innerbetriebliche Frauenförderung. FRANTSCHACH. „Mondi setzt auf Taten statt Worte und leitet bewusst Schritte für einen Paradigmenwechsel ein. Wir wollen auf allen Ebenen Diversität und Inklusion sicherstellen.“ betont Elisabeth Wuggenig, Head of HR Mondi Frantschach & HR Country Manager Österreich anlässlich der Verleihung des equalitA-Gütesiegels an den Mondi Standort in Kärnten. Frauenanteil erhöhenMondi Frantschach setzt im Rahmen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ronald Neuwirth
Catrin Erlern, Daniela Lausegger, Brigitte Gierlinger, Christine Maurer, Simone Ratheiser und Mike Schöffmann
1 2

Goldene Tanne
EUROSPAR Spittal ist die Nummer 1

Die „Goldene Tanne“, die höchste interne Auszeichnung von SPAR Österreich, ging an den EUROSPAR Spittal an der Drau. SPITTAL. Damit zählt der Nahversorger im Stadtparkcenter Spittal zu den Besten des Landes. Marktleiterin Christine Maurer nahm stellvertretend für ihr 31-köpfiges Team die begehrte Trophäe entgegen. EUROSPAR Spittal31 Mitarbeitende, davon sind sechs Lehrlinge, sorgen gemeinsam mit Marktleiterin Christine Maurer für ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis im EUROSPAR Spittal. Christine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Apothekerin Mag. pharm. Martina Kofler beim Beraten in der Flora-Apotheke.
2

Jubiläum
15 Jahre Flora Apotheke in Villach

Von Bregenz nach Villach ins VEZ-Einkaufszentrum: Diese Reise haben die Betreiber Judith und Thomas Dilsky hinter sich.  VILLACH. So lockte das Apothekerpaar vor 15 Jahren der sonnige Ruf des Südens, das VEZ überzeugte die beiden sofort: "Die Infrastruktur ist ideal, außerdem befinden sich etliche Wohnanlagen in der Nähe", erinnert sich Thomas Dilsky. Besonders wichtig ist und war den beiden der Natur-Aspekt, daher auch der Apotheken-Name. Dilsky: "Die Apotheke soll ein Ort zum Wohlfühlen sein,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
v.l.n.r.: Richtfest der neuen Bayer-Arzneimittelanlage in Leverkusen (von links): Stefan Oelrich (Leiter der Bayer-Division Pharmaceuticals), Heike Hausfeld (Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats von Bayer), Bayer- Vorstandsvorsitzender Werner Baumann, Bundeskanzler Olaf Scholz, Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, Bayer-Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, Bayer-Vorstandsmitglied Sarena Lin, Uwe Richrath (Oberbürgermeister von Leverkusen)
2

PMS freut sich über Großauftrag
Millionenprojekt in Leverkusen

PMS freut sich über Großauftrag bei der Bayer AG ST.STEFAN/LEVERKUSEN. Die Bayer AG errichtet am Standort in Leverkusen die erste lernende Arzneimittelanlage der Welt. Mit einem Investitionsvolumen von rund 275 Millionen Euro setzt die neue Anlage in punkto Digitalisierung und Energieeffizienz neue Maßstäbe. Die PMS Elektro‐ und Automationstechnik GmbH wurde für dieses Projekt mit der elektrotechnischen Ausstattung des Gebäudes beauftragt. Neue ArzneimittelanlageLetzte Woche hat die Bayer AG im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Ronald Neuwirth
Das neue Bioladen-Vorstandsteam rund um Obfrau Eva-Maria Nuart startet motiviert in die Fortführung und Weiterentwicklung.
1

Bioladen Völkermarkt
Verein startet mit neuem Vorstand durch

Ein neues Team im Vereinsvorstand führt den Bioladen in der Völkermarkter Innenstadt weiter. VÖLKERMARKT. Unter dem Motto „Jeder Mensch lebt von einem Stück Erde ... und ist auch dafür verantwortlich" trägt und organisiert der Verein Bioladen Völkermarkt seit mehr als 20 Jahren den kleinen Laden am Hauptplatz. Je näher, desto besserDie Grundsätze des Vereins seit seiner Gründung: "Es werden nur kontrolliert biologische Lebensmittel im Bioladen verkauft. Regionalität wird großgeschrieben, je...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Unternehmen und Bildungseinrichtungen finden mit der Best eine ideale Plattform.
9

Finde deine Berufung
Die BeSt kommt dieses Jahr wieder nach Klagenfurt

Messe Klagenfurt wird heuer wieder zum Bildungsmesse-Hotspot: Unternehmer können bei BeSt3 ihre Mitarbeiter von Morgen finden. KLAGENFURT/KÄRNTEN. Die Wahl des Berufes, der dann auch zur Berufung wird, ist kompliziert. Eine wesentliche Richtlinie bilden Berufsmessen, wie die BeSt3 Klagenfurt. Diese findet nach vier Jahren von 13. bis 15. Oktober 2022 wieder statt. "Viele junge Menschen stellen sich die Frage: ,Wie komme ich zu meinem Traumberuf?‘ Bei der BeSt werden dahingehend Perspektiven...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Direktorin Michaela Graßler gratuliert Schülerin Christina Smolnik zum Landessieg beim Wettbewerb "digi.check hak 2022".

digi.check hak 2022
Landessiegerin kommt aus der Praxis-HAK Völkermarkt

VÖLKERMARKT. Christina Smolnik aus der Klasse 4AK der Praxis-HAK Völkermarkt konnte 211 Schüler aus Kärntner Handelsakademien mit ihren Kompetenzen am digitalen Sektor übertrumpfen: Sie erreichte den Landessieg in Kärnten beim "digi.check hak 2022". "Der digi.check hak dient der Messung digitaler Kompetenzen an den kaufmännischen Schulen Österreichs. Die Besonderheit besteht darin, dass dieser eine Lernstandserhebung und zugleich ein Wettbewerb ist", erklärt Praxis-HAK-Direktorin Michaela...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Das Biohotel "da daberer" bietet ab dem Sommer 2022 eine neue Form der Lehre an.
3

St. Daniel
Slow Food kann man nun lernen

Das Biohotel „der daberer“ bietet ab diesem Sommer eine neue Ausbildungsform an. ST. DANIEL. Das Biohotel „der daberer“ hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine Slow Food-Lehre. Das neue Ausbildungsmodell verknüpft Tourismus und Lebensmittelhandwerk. Die Daberer-Lehrlinge, die die Berufe des Koches oder des Restaurantfachmannes erlernen, bekommen in erster Linie ihre Ausbildung im Beruf. Zusätzlich lernen sie aber auch, wie handwerkliche Lebensmittel direkt bei Produzenten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Koch
Über ein Umsatzplus von 18 Prozent im Jahr 2020 freut man sich bei Leeb Balkone. Weniger glücklich ist man über den Fachkräftemangel und die Unbeliebtheit der Lehre.
1 3

Leeb Balkone
Mit "Mamaschicht" zum besten Familienunternehmen 2022

Umsatzzuwachs, geplante Investitionen in Ausbau und Nachhaltigkeit sowie die "Mamaschicht" brachten der Kärntner Firma "Leeb Balkone" nun die Auszeichnung zum "Besten Familienunternehmen 2022".  KÄRNTEN. Ein Unternehmen, das in der Pandemie nur Umsatzplus geschafft hat und auch kräftig investiert (hat) wurde nun im Rahmen einer Live-Gala in der Aula der Wissenschaften in Wien zu "Kärntens bestem Familienunternehmen 2022" gekrönt. Roswitha und Markus Leeb nahmen diesen bedeutenden Titel mit...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak-Karijasevic
Das Team des Altstadtmarktes mit den aktuellen Lehrlingen und Ehrengästen bei der Jubiläumsfeier.
1 5

Zehn Jahre Altstadtmarkt
36 Jugendliche fanden hier eine Ausbildung

In der Wolfsberger Innenstadt spielt der Altstadtmarkt eine wichtige Rolle bei der Ausbildung von Jugendlichen und der Nahversorgung. WOLFSBERG. Vor zehn Jahren wurde der "Altstadtmarkt" am Hohen Platz in Wolfsberg eröffnet – ein gemeinsames Projekt von "pro mente", dem Land Kärnten und der Adeg Wolfsberg. Neben der Funktion eines innerstädtischen Nahversorgers ist der Markt auch eine überbetriebliche Lehrwerkstätte.  18 Jugendliche weitervermittelt "In den vergangenen zehn Jahren haben bei uns...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Landeshauptmann Peter Kaiser übergibt dem Sächsischen Ministerpräsident Thomas Schmidt das Positionspapier des Landes Kärnten zum European Chips Act (ECA).
2

Halbleiter-Produktion
Kaiser: “Infineon ist der europäische Leuchtturm“

Landeshauptmann Peter Kaiser übergibt in Brüssel Kärntner Positionspapier zum European Chips Act (ECA) an Sächsischen Staatsminister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt, und betont die Notwendigkeit des Ausbaus in der Mikrochipherstellung: “Infineon ist der europäische Leuchtturm!“ KÄRNTEN. Europa muss unabhängiger und widerstandsfähiger, sprich resilienter, werden – vor allem auch im Hochtechnologiebereich. Einen wichtigen Beitrag dazu stellt der European Chips Act (ECA) dar. Mit dem ECA...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Bürgermeister Hannes Primus, LR Daniel Fellner, Bertram Dohr (bfi), Geschäftsführer Gottfried Pototschnig (bfi), AK Präsident Günther Goach und Landesvorsitzender der ÖGB Rene Willegger (von links)
2

"Cyber Factory" um 2,5 Millionen Euro in St. Stefan eröffnet

Moderne Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Industrie 4.0 und Digitalisierung im Lavanttal. ST. STEFAN. 2,5 Millionen Euro investierte das bfi Kärnten im vergangenen Jahr in den Ausbau seines bestehenden Standorts in St. Stefan. Das Land Kärnten unterstützte das Projekt über die Lehrwerkstättenförderung, um damit neue und zukunftsorientierte Lehrlings- und Fachkräftequalifizierungen sowie Schulungsmöglichkeiten im Bereich Industrie 4.0 zu ermöglichen. Forschung und Weiterbildung Die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Man ist stolz auf die drei Sieger.
1 2

Landeslehrlingswettbewerb
Kärntens Zimmerernachwuchs bewies Können in Spittal

Kürzlich durften junge Talente Trittsicherheit und handwerkliches Geschick beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer und Zimmereitechniker in Spittal an der Drau beweisen. SPITTAL. Insgesamt acht Talente zeigten kürzlich ihr handwerkliches Geschick. Die Landessieger gehen als Vertreter Kärntens beim Bundeslehrlingswettbewerb von 24. bis 25. Juni in Aspach im Innviertel an den Start. WettbewerbDer Landeslehrlingswettbewerb gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen des Kärntner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Stefanie und Daniel Präsent sind die "Neuen" im "Robert Franz"-Shop. Das Wohl der Kunden liegt ihnen am Herzen.
2

Neuübernahme
"Helfersyndrom" als Basis für den beruflichen Neustart

Daniel und Stefanie Präsent haben Anfang Mai den "Robert Franz"-Shop in Feldkirchen übernommen. FELDKIRCHEN. Dass Menschen ihren Job wechseln, kommt vor. Dass sich ein Ehepaar beruflich neu orientiert, ist nicht mehr so häufig der Fall. Da müssen schon mehrere Komponenten zusammenspielen und alles passen. Genau das ist beim Ehepaar Präsent der Fall. Zum Wohl der MenschenWährend Daniel Präsent im Verkauf seit vielen Jahren erfolgreich tätig war, widmete sich seine Frau Stefanie der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Cyber Factory wurde feierlich eröffnet.

Industrie 4.0
„Cyber Factory“ in St. Stefan/Lavanttal eröffnet

Heute wurde in St. Stefan/Lavanttal eine "Cyber Factory" eröffnet, als Modellfabrik mit intelligenten Anlagen. ST. STEFAN/LAVANTTAL. 2,5 Millionen Euro investierte das bfi Kärnten im vergangenen Jahr in den Ausbau seines bestehenden Standorts in St. Stefan/Lavanttal. Das Land Kärnten unterstützte das Projekt über die Lehrwerkstättenförderung, um damit neue und zukunftsorientierte Lehrlings- und Fachkräftequalifizierungen sowie Schulungsmöglichkeiten im Bereich Industrie 4.0 zu ermöglichen. Die...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • David Hofer

Wirtschaft aus Österreich

Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender der Siemens AG, fordert eine offenere Diskussion über Technologieanwendungen in Österreich, um die Klimaziele zu erreichen.
1 1 4

Wolfgang Hesoun
"Wasserstoff und E-Fuels für Autos – die Diskussion fehlt!"

Wie Siemens Österreich Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun, einer der erfahrensten Manager Österreichs, unter dessen Führung allein in Österreich 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, tätig sind, die Erreichung der Klimaziele einschätzt und welche großen Chancen Österreich nicht verpassen sollte.  ÖSTERREICH. Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich
 im Rahmen des "Medien.Mittelpunkt Ausseerland" im Gespräch mit den RegionalMedien Austria zum Thema Energieversorgung in...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Laut Wifo sei das Risiko einer bevorstehenden signifikanten Einschränkung der Gasverfügbarkeit in Österreich hoch.
Aktion 2

Für Herbst
Wifo mahnt zu Vorbereitungen auf Gasknappheit

Das Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt in einer aktuellen Studie  wirtschaftspolitische Optionen zur Vorbereitung auf eine Gasreduktionen auf – und mahnt zum Sparen.  ÖSTERREICH. Eine signifikante Reduktionen der gelieferten Gasmengen würde jedenfalls "nicht nur die Lebensbedingungen vieler Haushalte verschlechtern, sondern darüber hinaus zu signifikanten wirtschaftlichen Konsequenzen führen", schreibt das Wifo in der Studie.  Laut Wifo drängt die Zeit, denn insbesondere der...

  • Julia Schmidbaur
Die Opposition übte Kritik am Budget der Regierun und fordert weitere Entlastungsmaßnahmen.
Aktion 3

Budgetnovelle beschlossen
Defizit wächst 2022 auf 19,1 Milliarden Euro an

Die von der Regierung Ende April auf den Weg gebrachte Budgetnovelle wurde am Mittwoch im Nationalrat beschlossen. Durch die Novelle erhöht sich das Defizit um 6,5 Milliarden Euro. Die Opposition übte unterdessen Kritik am Budget und forderte weitere Entlastungen. ÖSTERREICH. Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs würden die Abänderungen des Budgets erforderlich machen, erklärte der neue Staatssekretär Florian Tursky (ÖVP). Adaptiert werden aufgrund der Novelle sowohl das Budget 2022 sowie der...

  • Dominique Rohr
Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.