Feldkirchen

Beiträge zum Thema Feldkirchen

Bezirk Feldkirchen
Mann bei Aufräumarbeiten tödlich verunglückt

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am Montag im Bezirk Feldkirchen. BEZIRK FELDKIRCHEN. Ein 58 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen war am Montag tagsüber, allein mit Aufräumarbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bezirk Feldkirchen beschäftigt. Dabei stürzte er aus Eigenverschulden von einem Bauschuttcontainer aus rund zwei Metern zu Boden und erlitt tödliche Verletzungen. Er wurde kurz vor 13 Uhr von der Schwester des Liegenschaftsbesitzers verunfallt aufgefunden. Sie...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Heute schon zum zweiten Mal mussten die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Feldkirchen ausrücken (Symbolfoto)

Feuerwehreinsatz in Feldkirchen
Ölflasche begann in Küche zu brennen

Nachdem heute bereits ein Fassadenbrand die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Feldkirchen ausrücken ließ, mussten sie wenige Stunden später erneut einschreiten. Eine Ölflasche geriet in einer Küche in Brand. FELDKIRCHEN. Heute gegen 18.25 Uhr wollte ein 16-jähriger Jugendlicher in der Küche der elterlichen Wohnung in Feldkirchen im Backrohr Brezen aufbacken. Irrtümlich schaltete er statt des Backrohrs eine Herdplatte ein, wobei durch die Hitzeentwicklung eine gleich danebenstehende Ölflasche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Lukas Moser
Die Situation am Samstagnachmittag. MeinBezirk war vor Ort.
11

Ossiach
Umgestürzter Baum sorgte für Stau - Feuerwehr rasch zur Stelle

Ein Baum fiel Samstagnachmittag über die Südufer Straße bei Ossiach. Zum Glück war zu diesem Zeitpunkt kein Auto darunter. Ein Stau blieb aber nicht aus. Feuerwehr Ossiach rasch vor Ort. OSSIACH. Toll, dass es in unseren Breiten Freiwillige Feuerwehren gibt. Immer wieder sind die Frauen und Männer rasch zur Stelle, wenn sie gerufen werden. So auch am Samstagnachmittag auf der Ossiacher See Süduferstraße. Dort fiel ein Baum plötzlich um, lag über der Straße. Er konnte von den anwesenden...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Die Freiwillige Feuerwehr war rasch zur Stelle (Symbolfoto)

In Feldkirchen
Heizkanone verursacht Fassadenbrand

In Feldkirchen kam es heute nachmittags zu einem Fassadenbrand, der durch eine Diesel-Heizkanone ausgelöst wurde. Ein Passant bemerkte den Brand, die rasch alarmierten Einsatzkräfte konnten Schlimmeres verhindern. FELDKIRCHEN. Heute gegen 14.25 Uhr kam es in Feldkirchen, es handelte sich um ein Einfamilienhaus, aufgrund einer vor einem geöffneten Kellerfenster aufgestellten Diesel-Heizkanone zu einem beginnenden Fassadenbrand. Die Heizkanone war vor dem geöffneten Kellerfenster aufgestellt, um...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Lukas Moser

In Steuerberg
Unbekannte Täter brachen in mehrere Badehütten ein

Diebe mit einer offenkundigen Leidenschaft für Fischereiartikel brachen in mehrere Badehütten am Goggausee ein.  STEUERBERG. Aktuell ist es recht ruhig rund um den Goggausee. Das nutzten nun offenbar unbekannt Täter, die in der Zeit zwischen Montag und Freitag dieser Woche in mehrere Badehütten einreichen. Gestohlen wurden Angelruten und Fischereizubehör. Die Schadenshöhe ist laut Polizei nicht bekannt. Etwaige Hinweise mögen an die Polizeiinspektion Feldkirchen gerichtet werden.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Kärntens Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl

WK-Mandl
Heftige Kritik am Land wegen Testungen - "Armutszeugnis"

"Mangelhafte Testkapazitäten des Landes verschlimmern Personalknappheit der Betriebe", kritisiert die Wirtschaftskammer Kärnten am Freitag in einer Aussendung.  KLAGENFURT. Wie berichtet gibt es aufgrund der steigenden Coronafälle einige neue Maßnahmen. Ein Freitesten ist ab Samstag vorübergehend nur mehr für Menschen, die in der kritischen Infrastruktur arbeiten möglich. Kärntens WK-Präsident Jürgen Mandl dazu: "Ein neuerliches Armutszeugnis für das seit Monaten mangelhafte und von uns immer...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Beim Gassigehen
Frau rutschte auf Eisplatte in Feldkirchen aus - verletzt

Vorsicht ist bei den aktuellen Witterungsverhältnissen geboten. Auf den Straßen sorgen viele Eisplatten für gefährliche Situationen. Sowohl für Autofahrer aber auch für Fußgänger.  FELDKIRCHEN. Eigentlich wollte eine 59-jährige Feldkirchnerin am Freitagmorgen nur mit ihrem Hund spazieren gehen. Doch es kam alles anders als geplant. Die Frau rutschte auf einer Eisplatte aus und stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die herbeigerufene Rettung musste die Frau ins...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose

Corona
Land stellt klar - "Der Selbsttest ist kein Eintrittstest"

Die Wiedereinführung der Antigen-Selbsttests wirft viele Fragen auf und verunsichert derzeit die Bevölkerung. Klar ist, Selbsttests werden zur Unterstützung der PCR-Teststrategie eingeführt und können nur bei 3G angewandt werden. KLAGENFURT. "Der Selbsttest ist kein Eintrittstest, als der er ursprünglich gegolten hat, er ersetzt 2G nicht, sondern ist als Sicherheitsnetz zu sehen, falls PCR-Testkapazitäten auf Grund der steigenden Omikron-Fälle nicht mehr ausreichen“, stellt heute Gerd Kurath,...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

In Kärnten
Ab Samstag gibt es keine Gesund- und Freitestungen mehr

In Kärnten tagten am Donnerstag das Expertenkoordinationsgremium und das Impfgremium des Landes. Im Fokus standen die weiteren Vorbereitungen auf die prognostizierte Omikron-Wand, die sich nunmehr auch in Kärnten aufzubauen beginnt. KLAGENFURT.  Am Donnerstag wurden 1.165 Neuinfektionen verzeichnet. Innerhalb der nächste Woche könnten es laut Berechnungen 1.400 bis 1.500 täglich und eine Verdoppelung der 7-Tages-Inzidenz sein. Kein Freitesten mehr Laut Gerd Kurath, Leiter des...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Corona
Hotline überlastet - Verdachtsfälle auch online meldbar

Gesundheitshotline aufgrund rapide ansteigender Verdachtsfälle zunehmend überlastet. Verdachtsfälle aufgrund von Symptomen oder wegen positiver Schnelltests auch online meldbar. KÄRNTEN.  „Die nun auch in Kärnten rasant ansteigenden Infektionszahlen werden nicht nur das PCR-Testsystem vor große Herausforderungen stellen. Auch die Meldung eines Verdachtsfalles aufgrund von Symptomen bzw. die Meldung nach einem positiven Schnelltest an 1450 verlangt zusätzliche Maßnahmen“, erklärt heute Gerd...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Waltraud Achernig freute sich über 2.500 Euro in Tiebeltalern.
3

Einkaufen in Feldkirchen ist immer ein Gewinn!
Gewinner des Weihnachtsgewinnspiels

Bei der Schlussverlosung des Feldkirchner Weihnachtsgewinnspiels wurden aktuelle Gewinner ermittelt. STADTGEMEINDE FELDKIRCHEN. Einkaufen in Feldkirchen ist immer ein Gewinn. Und unter diesem Motto gab es in der Einkaufsstadt Feldkirchen ein Weihnachtsgewinnspiel, bei dem mehr als 10.000 Euro verlost wurden. Gewinner gezogenEs gab Tiebeltaler oder Einkaufsgutscheine der Feldkirchner Wirtschaft zu gewinnen. Zu den glücklichen Gewinnern gehörte unter anderem Waltraud Achernig, die den Hauptpreis...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes

In Feldkirchen
Zwei Verletzte bei Autounfall - Feuerwehr im Einsatz

Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Montagnachmittag in Feldkirchen.  FELDKIRCHEN. Am Montag gegen 17:30 Uhr lenkte ein 73-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach Land seinen Pkw in Feldkirchen auf der St. Veiter-Straße stadtauswärts in Richtung der Kreuzung mit der B94 der Ossiacher Bundesstraße. Der 73-jährige wollte an der Kreuzung in Richtung Klagenfurt weiterfahren, ordnete sich aufgrund von fehlender Ortskenntnis jedoch irrtümlich rechts auf der Abbiegespur ein und fuhr...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Der Täter brach die Kastentür eines Möbeltresors gewaltsam auf (Symbolfoto)

Bezirk Feldkirchen
Minderjähriger Syrer in Bauernladen eingebrochen

Nach dem Einbruch in einen Bauernladen im Bezirk Feldkirchen gibt es vonseiten der Polizei einen Erfolg zu vermdelten. Ein noch minderjähriger Syrer wurde als Täter ausgeforscht und angezeigt. FELDKIRCHEN. Vorgestern um 9.44 Uhr zeigte der Besitzer eines Bauernladens im Bezirk Feldkirchen einen Einbruch in dessen Geschäft an. Ein vorerst unbekannter Täter brach gewaltsam die Kastentür eines Möbeltresors auf, um Wechselgeld aus der im Laden befindlichen Kasse zu stehlen. Anschließend riss er...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Lukas Moser
1

Impfpflicht
Drei-Phasen-Modell - Ab Mitte März soll es Kontrollen geben

Die Bundesregierung stellte am Sonntag die Impfpflicht vor. Es soll ein drei Phasen-Modell geben.  WIEN.  Die Impfpflicht soll in drei Phasen eingeteilt werden. Die Eingangsphase beginnt Anfang Februar. Darüber soll jeder Haushalt informiert werden. Diese Phase dauert bis zum 14. März. Kontrolldelikt ab Mitte MärzIn der zweiten Phase, ab 15. März, wird die Impfpflicht flächendeckend kontrolliert. Etwa bei Kontrollen der Polizei. Wer dabei keinen gültigen Impfstatus aufweist, wird schriftlich...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Eigene Verordnung
Kindergartenskikurse in Kärnten ab Samstag möglich

 In Kärnten sind ab Samstag Skikurse von Kindergärten mit Skischulen möglich. Das gab Kärntens Bildungs- und Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser bekannt. Auch Skikurse für Schulen sollten möglich sein, fordert Kaiser. KÄRNTEN. Es gab in den letzten Tagen viel Unmut über das aktuell gültige Verbot, das sich an einer Bundesverordnung orientierte. In einer entsprechend morgen gültigen novellierten Verordnung des Landes Kärnten wird festgehalten, dass Kindergärten die Möglichkeit haben,...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Im Jahr 2019 gründete der Feldkirchner Manuel Sackl seine eigene Filmproduktionsfirma „Pictures, Stories & More“.
3

Feldkirchner Filmemacher
Er hat den Dreh raus!

Der Feldkirchner Manuel Sackl ist erfolgreicher Filmemacher und hat sich auf Reportagen und Imagefilme spezialisiert. FELDKIRCHEN. Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst, sagt man. Also kurz mal die Kamera mitlaufen lassen und fertig ist er – der gute Film. Glaubt man. Ist aber nicht so, denn eine gute Reportage ist weit mehr als einfach nur eine detailgetreue Abbildung der Wirklichkeit. Wer Geschichten so aufbereiten möchte, dass das Publikum auch gefesselt ist, benötigt viel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
1

Feldkirchen
Unbekannte stahlen Jesuskind aus Krippe am Hauptplatz

Zu einem etwas kurioses Diebstahl kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Feldkirchen. FELDKIRCHEN. In der Nacht zum 13. Jänner 2022 wurde aus einer öffentlichen Krippe am Hauptplatz in Feldkirchen das Jesuskind gestohlen. Die rund 40 Zentimeter große Hartplastikfigur steht im Besitz der Stadtgemeinde Feldkirchen. Ihr entsteht ein Schaden von mehreren hundert Euro. UpdateEin bislang Unbekannter hat die Jesusfigur in einem Plastiksack verstaut am heutigen Tage bei der Stadtgemeinde...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose

20.000 Euro weg
Kärntner fiel auf Bitcoin-Betrug herein - AK warnt

Ein Kärntner investierte 20.000 Euro in falsche Bitcoins. Arbeiterkammer warnt vor dreisten Betrugsmaschen im Netz. KÄRNTEN. Zufällig auf eine Bitcoin-Webseite im Internet gestoßen, die bei Einsatz eines geringen Geldbetrages von meist 250 Euro, das große Geld verspricht? Und dann sind plötzlich rund 45.000 Euro weg. Eine wahre Geschichte, die einem Kärntner Konsumenten um sein Geld brachte. „Es fängt harmlos auf einer sogenannten Scam-Seite an und steigert sich enorm. Mit mehr Investitionen...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
40 Beschäftigte sind bereits als infiziert gemeldet worden
1

40 Personen infiziert
Corona-Cluster unter Beschäftigten in Feldkirchen

Mehr als drei Dutzend Personen haben sich in einem Betrieb im Bezirk Feldkirchen infiziert. Durch diesen Cluster gibt es dort nun sogar die höchste Inzidenz von ganz Kärnten, die Verläufe sind jedoch allesamt mild. FELDKIRCHEN. In einem Betrieb im Bezirk Feldkirchen haben sich 40 Beschäftigte mit dem Corona-Virus angesteckt. Nach Bekanntwerden der ersten Infektionen, die bereits vergangene Woche aufgetreten sind, wurden die betroffenen Personen behördlich abgesondert. Nach ersten positiven...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Lukas Moser

Zur Impfpflicht
Land Kärnten übermittelte Stellungnahme an Ministerium

Das Amt der Kärntner Landesregierung übermittelte am Montag seine Stellungnahme zur geplanten Impfpflicht. Auf acht Seiten gibt man seine Expertise zum vorgeschlagenen Gesetzestext ab.  KÄRNTEN. Die Stellungnahme, die man hier nachlesen kann, erging an das Gesundheitsministerium. Eingangs wird wie folgt erwähnt: "Eine allgemeine Verpflichtung zur Schutzimpfung zum Zweck der Steigerung der Durchimpfungsrate und zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 einzuführen, wird vor dem Hintergrund...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
1

Omikron
Kontrollpflicht im Handel kommt - FFP2-Masken auch im Freien

Wegen der Omikron-Variante wurden am Donnerstag weitere Maßnahmen verlautbart. Diese reichen von einer verkürzten Dauer des Grünen Passes bis hin zu einer FFP2-Maskenpflicht im Freien - wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. Im Handel soll es zu einer Kontrollpflicht kommen.  WIEN/KÄRNTEN. Der Grüne Pass ist künftig nur mehr sechs Monate gültig (ab 1. Februar). Die Quarantäne wird auf fünf Tage verkürzt. Nach dieser Frist ist ein Freitesten möglich. Wenn ein Zwei-Meter-Abstand nicht...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
So wie hier in Villach-Judendorf waren in der Nacht zahlreiche Feuerwehren in Kärnten im Einsatz.

Nach starkem Schneefall
Es gibt noch einige Verkehrsbehinderungen

Der starke Schneefall sorgt noch immer für zahlreiche Verkehrsbehinderungen. Bis sechs Uhr Früh gab es kärntenweit 600 Feuerwehreinsätze. Ein kurzer Überblick über bekannte Einschränkungen. KÄRNTEN. Gesperrt sind nach wie vor die Fresacher Straße zwischen Lansach und Fresach, die Spittaler Straße zwischen Aifersdorf und Kamering und die Gailtalstraße zwischen St. Stefan und Nötsch. Die Gerlitzenstraße ist inzwischen wieder befahrbar. Einschränkungen ÖBBDas Strecken-Update im Überblick: Villach...

  • Kärnten
  • Thomas Klose
1

Feldkirchen
Frau krachte gegen einen auf der Fahrbahn liegenden Baum

Der starke Schneefall verursachte einige Verkehrsunfälle. Einer davon ereignete sich im Gemeindegebiet von Feldkirchen. FELDKIRCHEN. Am Mittwochabend lenkte eine 49 Jahre alte Frau aus dem Bezirk St. Veit an der Glan ihren Pkw auf der B94 im Gemeindegebiet von Feldkirchen, als knapp vor ihrem Pkw ein Baum wegen der Schneelast entwurzelte. Die Frau konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und stieß dagegen. Der umstürzende Baum beschädigte auch eine Stromleitung. Die B94 musste für die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose

Christopherus 11
1.304 Einsätze in Kärnten im abgelaufenen Kalenderjahr

In Kärnten wurde Christophorus 11 zu insgesamt 1.304 Einsätzen alarmiert – dies sind 48 Alarmierungen mehr als 2020. KLAGENFURT. Ob Verkehrsunfall, Herzversagen oder Corona-Notfallpatient:in – wenn es um jede Minute geht, machen die Crews der ÖAMTC-Flugrettung keinen Unterschied. Sie sorgen dafür, dass Patient:innen auf dem schnellsten Wege versorgt werden. Auch und besonders im Corona-Jahr 2021 war wieder Verlass auf sie. In Kärnten wurde Christophorus 11 zu insgesamt 1.304 Einsätzen alarmiert...

  • Kärnten
  • Thomas Klose

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.