Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Unfall auf der S1 sorgte für Verzögerungen

RANNERSDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde zu einem Verkehrsunfall auf der S1 Richtung Vösendorf auf Höhe der Raststation Rannersdorf gerufen. Ein LKW-Fahrer verlor wegen einem technischen Defekt die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte zwei PKW am linken Fahrstreifen. Ein Lenker wurde bei der Kollision verletzt und wurde durch das Rote Kreuz Schwechat in ein Krankenhaus gebracht. Ein PKW wurde mittels Kran geborgen, das zweite Fahrzeug konnte die Fahrt selbstständig...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Jetzt Ärmel hochkrempeln und Blut spenden.

Ärmel hochkrempeln
Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

NÖ. Der hohe Bedarf in Spitälern und die warmen Temperaturen stellen die Blutspendedienste jetzt und vor allem im Sommer vor große Herausforderungen: Die Lagerbestände an Blutspenden/-konserven sind niedrig. Daher die Bitte des Roten Kreuzes, Blut zu spenden, damit Patienten auch im Sommer gut versorgt werden können. 1.000 Konserven täglich Wussten Sie eigentlich, dass ... ... in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt wird? ... dass täglich national 1.000 Blutkonserven gebraucht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
„Sei g’scheit“-Lokalaugenschein bei der Eisenbahnkreuzung beim Bahnhof Alpenbahnhof: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.
7

NÖ Bahnen
Neue Kampagne für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen

195 Unfälle verzeichnet man auf Bahnübergängen zwischen den Jahren 2010 und 2019: Jetzt soll eine Kampagne mehr Aufmerksamkeit bringen. NÖ. „Sei g’scheit. Nimm dir Zeit. Am Bahnübergang.“ So lautet das Motto der neuen breit angelegten Kampagne der Niederösterreich Bahnen, die nachhaltig für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen sorgen soll. „Wir wissen noch aus dem Führerschein-Unterricht: Überall dort, wo Schienen die Straße kreuzen, gelten besondere Spielregeln. Im hektischen Alltag oder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Lenkerin des Pkw kam aus unbekannter Ursache von der Straße ab und beschädigte mehrere geparkte Autos.

Einsatz im Bezirk
Unfall in der Schwechater Brauhausstraße

SCHWECHAT. Zu einem Verkehrsunfall kam es in den frühen Morgenstunden in der Brauhausstraße in Schwechat. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde gegen 3 Uhr früh zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Auto und kam von der Straße ab. Ihr Fahrzeug touchierte dabei zwei eingeparkte Autos, ehe ihr eigenes fahrunfähig auf der Straße zum Stillstand kam. Die Polizei nahm den Unfall auf. Danach wurde das Fahrzeug der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wiener stirbt bei LKW-Überschlag in Schwechat

SCHWECHAT.  Am 31. Juli platze auf der Bundesstraße 10, an einem mit Schotter beladenen Lkw ein Reifen. Der Lkw kam dadurch ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Der Lastwagen blieb im angrenzenden Acker liegen. Der Lenker des Lkw, ein 60-Jähriger aus Wien, wurde dabei aus der Fahrerkabine geschleudert. Der intervenierende Notarzt sowie ein Rettungsdienst konnten nur noch den Tod des Lenkers feststellen.

  • Schwechat
  • Maria Ecker
7

Schwerer LKW-Unfall auf der S1

RANNERSDORF. Am Nachmittag des 28. Juli wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer LKW Bergung auf der S1 im Bereich der Abfahrt Raststation Rannersdorf alarmiert. Fahrer verletzt Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde unverzüglich der verletzte Fahrer durch einen Notfallsanitäter der Feuerwehr Schwechat bis zum Eintreffen des Rotes Kreuz Niederösterreich notfallmedizinisch versorgt, sowie ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Zeitgleich wurde die Alarmstufe auf "Schwere Bergung" erhöht...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
9

Einsatz im Bezirk
Schwerer Verkehrsunfall in Schwechater Brauhausstraße

SCHWECHAT (les). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Abend des 23. Juli in der Schwechater Brauhausstraße in Höhe des BILLA-Marktes. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat waren in Windeseile vor Ort und begannen sofort damit, eine eingeklemmte Person aus einem der Autowracks zu befreien. Der Rettungsdienst des Österreichischen Roten Kreuz sorgte für einen raschen Abtransport der verletzten Person. Im zweiten Fahrzeug musste ebenfalls eine verletzte Person von Feuerwehr...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
5

Einsatz im Bezirk
Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der S1 bei Schwechat

SCHWECHAT (les). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagabend auf der Schnellstraße S1, kurz vor der Auffahrt auf die Ostautobahn A4. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat musste zwei Pkw, die miteinander kollidiert waren, sichern. Mittels Hubbrille und dem Kran eines Abschleppfahrzeuges wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
6

Einsatz im Bezirk
LKW rammte einen Autobus in Schwechat

Alle Beteiligten hatten bei dem Unfall Glück im Unglück. SCHWECHAT (les). In den frühen Morgenstunden des 12. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Verkehrsunfall gerufen. Im Kreuzungsbereich der Wienerstraße mit der Mautner-Markhof-Straße hatte ein LKW einen Linienbus gerammt. Lenker war eingeschlossenDas Vorausfahrzeug der FF Schwechat war binnen kürzester Zeit unterwegs zum Einsatzort. Der Fahrer des LKW war zwar in seiner Kabine eingeschlossen, glücklicherweise jedoch...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Karin Baier überreichte den drei Mitarbeitern der Stadt als Dankeschön für ihren Einsatz einen Geschenkkorb.
1

Lokales
Schwechats Bürgermeisterin dankte Ersthelfern

SCHWECHAT. Vor wenigen Wochen durfte Bürgermeisterin Karin Baier zwei Mitarbeitern aus der Gärtnerei einen großen Dank für die Lebensrettung eines Spaziergängers im Stadtpark aussprechen. Jetzt gab es wieder einen Grund „Danke“ an Mitarbeiter der Stadt zu sagen. Vor Kurzem wurde eine Person von einem LKW in der Himbergerstraße angefahren. Die Elektriker Josef Lausch und Johann Fleck waren auf dem Weg zu einer Störung, als sie die Situation erkannten und blitzschnell reagierten.
 Tadellose...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Notarzthubschrauber im Einsatz (Symbolfoto)

Motorradfahrer bei Unfall mit Alkolenker schwer verletzt

M. LANZENDORF. Am Muttertag wurde ein Motorradfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. In einer langgezogenen Rechtskurve war der Fahrer des PKW auf die Gegenfahrbahn geraten und streifte den entgegenkommenden Zweiradfahrer. Bei dem Sturz erlitt dieser schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Alkoholtest bei dem Autofahrer - einem 29-jähriger ungarischer Staatsbürger - war...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
2

Verkehrsunfall in Granatneusiedl

GRAMATNEUSIEDL. Rettungskräfte samt Notarzthubschrauber, Polizei und Feuerwehr rückten am 6. Mai zu einem schweren Verkehrsunfall neben der L161 kurz vor der Winzergasse aus.  Bei der Kollision zweier Fahrzeuge waren mehrere Personen verletzt worden und ein Kleinwagen durch die Wucht des Aufpralls auf der Mauer eines Regenwasser-Rückhaltebecken zu liegen. Für die Fahrzeugbergung musste die Feuerwehr Schwechat mit dem Kran zu Hilfe gerufen werden.

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
4

Einsatz im Bezirk
B10 in Schwechat nach Verkehrsunfall gesperrt

SCHWECHAT. Zu einem Verkehrsunfall kam es im Kreuzungsbereich der B10 mit der Rauchenwartherstraße. Dabei kam es einem Zusammenstoß zweier Autos, wobei beide Fahrzeuge bis zur Fahrunfähigkeit beschädigt wurden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Unfallstelle bereits durch die Polizei abgesichert und eine verletzte Person vom Roten Kreuz Schwechat versorgt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat gingen mit Kran und Hubbrille des Abschleppfahrzeuges ans Werk. Die zwei...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
7

Schwechat
Schwerer Unfall hinterließ Trümmerfeld auf der A4

SCHWECHAT (les). Ein Bild der Verwüstung erwartete die Einsatzkräfte nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A4 Richtung Osten. Der Weg zum Einsatzort gestaltete sich durch eine schlecht gebildete Rettungsgasse mühsam. Vor Ort wurde ein regelrechtes Trümmerfeld vorgefunden, glücklicherweise war aber keine Person eingeklemmt. Drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Aufgrund der Abgängigkeit zweier Unfallopfer kam der Hubschrauber der Polizei Wien zum Einsatz. Für die Dauer der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Zeugen gesucht: Roller in Schwechat umgestoßen

MANNSWÖRTH (les). Der Ärger ist groß bei Johannes K. aus Mannswörth. Er fand seinen Motorroller vor der Haustür in der Mannswörther Straße Höhe 101 bis 103 auf der Seite liegend. Das Fahrzeug wurde umgeworfen und halb am Parkstreifen, halb am Gehweg liegen gelassen. Nach genauer Inspektion wurden hellblaue Lackspuren an der Stelle entdeckt, wo der Roller angefahren wurde. Johannes macht ein diplomatisches Angebot: "Derjenige, der meinen Roller - natürlich unabsichtlich - umgeschmissen hat, soll...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Auf der Bundesstraße B9 zwischen Schwechat und Fischamend ging am Mittwochabend gar nichts mehr.

Brand, 17. Juli 2019
Verkehrschaos in Schwechat nach Lkw-Brand auf A4

BEZIRK (les). Zu umfassenden Verkehrsbehinderungen kam es in der zweiten Tageshälfte des 17. Juli, nachdem es mittags auf der A4 Ostautobahn Richtung Ungarn zwischen Fischamend und Bruck an der Leitha, zu einem Lkw-Brand gekommen war.  Autobahn war gesperrtDer mit zwei Baggern beladene Lkw brannte vollständig aus, die A4 musste in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Fahrtrichtung Wien konnte kurz danach ungehindert befahren werden. Richtung Ungarn blieb noch für einige Zeit für den...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Doppelter Einsatz für Schwechater Feuerwehr

SCHWECHAT (les). Eine einsatzreiche für die Feuerwehren im Bezirk. Auch die Schwechater Kameraden hatten einiges zu tun, an einem Nachmittag waren sie gleich zweimal gefordert. Zuerst wurden sie zu einem Unfall auf der A4 Richtung Osten gerufen, wobei sich die Anfahrt aufgrund des starken Verkehrs schwierig gestaltete. Ein fahrunfähiger Pkw musste vor Ort mittels Kran des Abschleppfahrzeuges von der Autobahn entfernt werden. Keine Pause für FeuerwehrWährend die Einsatzkräfte einrückten, wurden...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Polizei ermittelt wegen Mordversuch in Wienerherberg

WIENERHERBERG. Am Nachmittag des 9. Mai wurde die Gramatneusiedler Polizei zu einem Unfall mit einer verletzten Person im Gemeindegebiet von Wienerherberg gerufen. Opfer spricht von MordversuchAm Unfallort angekommen konnte ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Bruck an der Leitha angetroffen werden, der angab, absichtlich von einem Fahrzeuglenker angefahren worden zu sein. Er sei bei dem Vorfall gegen einen Gartenzaun gedrückt worden und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Fahrzeuglenker habe...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Leopoldsdorf: Fahrzeug fuhr auf Betonleitwand auf

LEOPOLDSDORF (les). Aus bisher unbekannter Ursache kam es auf LB16 zu einem ungewöhnlichen Unfall. Ein Fahrzeug kam von der Straße ab und fuhr vor einer Unterführung auf eine Betonleitwand auf. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf bargen das schwer beschädigte Auto mithilfe einer Seilwinde. Die Lenkerin des Unfallwagens wurde vom Roten Kreuz erstversorgt. Im Anschluss an die Bergung wurde wurde das Fahrzeug mittels Bergeachse von der Unfallstelle transportiert und...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Person bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt

SCHWADORF. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Freiwillige  Feuerwehr Schwadorf gemeinsam mit den Kameraden aus Enzersdorf gerufen. Auf der B10 waren zwei Pkw zusammengestoßen. Eine Person wurde dabei verletzt und im Fahrzeug eingeschlossen. Die Einsatzkräfte sorgten für die Sicherheit der eingeklemmten Person und entfernten eine Scheibe des Wagens, um danach die Türe mittels hydraulischen Rettungsspreizers zu öffnen. Mittels  Spineboard wurde die Person - in Zusammenarbeit mit dem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die beiden Angeklagten trafen sich vor Gericht.
3

Gericht
Schutzweg-Fehde zwischen Lotse und PKW-Lenker

MANNSWÖRTH/KORNEUBURG (mr). Zwei Beamte gaben sich letzte Woche vor dem Korneuburger Strafrichter Manfred Hohenecker ein Stelldichein. Einer – ein 48-jähriger Schwechater – musste sich wegen Sachbeschädigung, der andere – ein 56-jähriger Regelsbrunner – wegen Nötigung verantworten. Tatort: Volksschule Mannswörth Der PKW-Lenker aus Regelsbrunn musste vor dem Schutzweg der Volksschule anhalten, weil auf diesem eine Frau mit Kinderwagen die Straße querte. Ehe der Lotse den Schutzweg wieder frei...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
8

Einsatz im Bezirk
Fahrzeug überschlug sich auf Brucker Bundesstraße

SCHWECHAT (les). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 28. Jänner gegen 3 Uhr 40 morgens. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat wurden auf die Brucker Bundesstraße B10 gerufen. Schon die Anfahrt gestaltete sich aufgrund der Witterungsverhältnisse samt verschneiter Fahrbahn schwierig und gefährlich. Am Unfallort eingetroffen, bot sich den Einsatzkräften folgendes Szenario: Ein Pkw kam aus unbekannter Ursache ins Schleudern, kam dabei von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Einsatz im Bezirk
81-jährige kracht mit 0,9 Promille in Polizeiauto

SCHWADORF. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Bruck an der Leitha lenkte am 24. Jänner 2019, gegen 17.25 Uhr, einen PKW auf der B 10 aus Schwechat kommend in Fahrtrichtung Schwadorf. Aus bislang unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab, woraufhin sich sein Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Der Lenker wurde bei dem Unfall leichten Grades verletzt. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme wurde die B 10 gesperrt und der Verkehr bei der Kreuzung mit der Rauchenwarther Straße...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.