Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

16

Einsatz im Bezirk
Großbrand mitten im Himberger Ortsgebiet

HIMBERG (les). Insgesamt acht Feuerwehren mit gut 140 Mann waren gefordert, um den massiven Brand in zwei Himberger Hallen zu löschen. Das Feuer war mitten im Wohngebiet in der Josef Kainz Gasse ausgebrochen und die beiden betroffenen Gewerbegebäude standen beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Die ganze Nacht im EinsatzFunkenflug, Strahlungshitze und die unmittelbare Nähe zu den Wohnhäusern der Anrainer erschwerten die Löscharbeiten. Die Feuerwehren positionierten sich an...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Einsatz
Brand bei den ehemaligen Hammerbrotwerken in Schwechat

SCHWECHAT (les). Bei den ehemaligen Hammerbrotwerken kam es am späten Nachmittag des 21. Oktober zu starker Rauchentwicklung. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde gerufen und entdeckte beim Eintreffen am Einsatzort einen Brand im Bereich eines ehemaligen Getreideschachtes. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer mit umluftunabhängiger Atemschutzausrüstung. Da nicht auf den ersten Blick erkennbar war, ob sich der Brand am Gelände ausgedehnt haben könnte, wurde ein Silo mittels...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Kommandant-Stellv. Robert Riedl, BGM Ernst Wendl, Vizebgm. Richard Payer, Kommandant Johannes Zöchmeister, Verwaltungsmeister Alexander Prchal beim neuen Feuerwehrauto.

Lokales
Velm erhält ein neues Feuerwehrauto

Alle Feuerwehren im Gemeindegebiet Himberg sind erstklassig ausgestattet. VELM. Die Himberger Gemeindebürger können sich durch die Freiwilligen Feuerwehren Himberg, Pellendorf und Velm gleich dreifach geschützt fühlen. Nachdem erst kürzlich ein neues Einsatzfahrzeug nach Himberg ging, war jetzt die FF Velm dran. Das neue Hilfeleistungsfahrzeug (HLF1-W) kostet ca. € 325.000.-, wovon nach Abzug der Förderungen des Landes Niederösterreich und des Feuerwehrverbandes Kosten von € 220.000.-...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Vizebürgermeister Richard Payer, Bürgermeister a.D. Erich Klein, Kommandant Michael Berger und Bürgermeister Ernst Wendl bei der Schlüsselübergabe mit Kommandant-Stellvertreter Wolfgang Ernst und  Verwalter Florian Sicheritz.

Lokales
Himberg stellt neues Feuerwehrauto in Dienst


Das topmoderne Fahrzeug erhöht die Sicherheit aller Gemeindebürger. HIMBERG. Eine gut ausgerüstete Feuerwehr ist für jede Gemeinde ein unverzichtbares Element. Ein Fuhrpark auf dem neuesten Stand der Technik garantiert im Einsatzfall ein rasches Handeln. Am 06. August 2020 hat Bürgermeister Ernst Wendl den Fahrzeugschlüssel an Kommandant Michael Berger der Freiwillige Feuerwehr Himberg übergeben und das nagelneue Hilfeleistungsfahrzeug 3 (HLFA 3) mit Allradantrieb somit in den „Dienst“...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
9

Einsatz im Bezirk
Schwerer Verkehrsunfall in Schwechater Brauhausstraße

SCHWECHAT (les). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Abend des 23. Juli in der Schwechater Brauhausstraße in Höhe des BILLA-Marktes. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat waren in Windeseile vor Ort und begannen sofort damit, eine eingeklemmte Person aus einem der Autowracks zu befreien. Der Rettungsdienst des Österreichischen Roten Kreuz sorgte für einen raschen Abtransport der verletzten Person. Im zweiten Fahrzeug musste ebenfalls eine verletzte Person von Feuerwehr...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
5

Einsatz im Bezirk
Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der S1 bei Schwechat

SCHWECHAT (les). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagabend auf der Schnellstraße S1, kurz vor der Auffahrt auf die Ostautobahn A4. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat musste zwei Pkw, die miteinander kollidiert waren, sichern. Mittels Hubbrille und dem Kran eines Abschleppfahrzeuges wurden beide Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
6

Einsatz im Bezirk
LKW rammte einen Autobus in Schwechat

Alle Beteiligten hatten bei dem Unfall Glück im Unglück. SCHWECHAT (les). In den frühen Morgenstunden des 12. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Verkehrsunfall gerufen. Im Kreuzungsbereich der Wienerstraße mit der Mautner-Markhof-Straße hatte ein LKW einen Linienbus gerammt. Lenker war eingeschlossenDas Vorausfahrzeug der FF Schwechat war binnen kürzester Zeit unterwegs zum Einsatzort. Der Fahrer des LKW war zwar in seiner Kabine eingeschlossen, glücklicherweise...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
5

Einsatz im Bezirk
Brand im ehemaligen Lanzendorfer Geflügelhof

LANZENDORF (les). Zu einem Brandeinsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Lanzendorf um halb 3 Uhr morgens gerufen. Aufgrund der hohen Alarmstufe wurden die Kameraden aus Maria-Lanzendorf, Leopoldsdorf, Pellendorf und Schwechat gleich mitalarmiert. Gemeinsam gegen das FeuerAus bisher unbekannter Ursache war am Gelände des ehemaligen Lanzendorfer Geflügelhofes ein Feuer ausgebrochen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das verlassene Gebäude bereits in Vollbrand. Auch umliegendes Grünland...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Einsatz im Bezirk
Feuerwehr Schwechat löschte brennende Mulde

SCHWECHAT. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat wurde zu einem Brandverdacht in die Hopfenstraße gerufen. Am Einsatzort angekommen, wurde eine brennende Absetzmulde im Baustellenbereich vorgefunden. Das rechtzeitige Eingreifen eines Bauarbeiters verhinderte eine Ausbreitung der Flammen auf die Fassade des Neubaus.Mittels Löschleitung unter umluftunabhängigem Atemschutz, wurde der Brand rasch gelöscht und die Einsatzkräfte konnten "Brand Aus" melden.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
7

Einsatz im Bezirk
"Petra" sorgte in Schwechat und Umgebung für Wirbel

Das Sturmtief hielt in den letzten Tagen die ganze Region und besonders die Einsatzkräfte in Atem. REGION SCHWECHAT (les). Auch unser Bezirk blieb von Sturmböen nicht verschont und so musste die Freiwillige Feuerwehr der Stadtgemeinde Schwechat mehrmals ausrücken, um sich um potenzielle Gefahrenquellen bzw. Schäden zu kümmern, die durch die Winde verursacht wurden. Einsätze in SchwechatIn den Mittagsstunden wurde ein vom Winde verwehtes Zelt geborgen. Im Anschluss daran drohte eine...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Einsatz im Bezirk
B10 in Schwechat nach Verkehrsunfall gesperrt

SCHWECHAT. Zu einem Verkehrsunfall kam es im Kreuzungsbereich der B10 mit der Rauchenwartherstraße. Dabei kam es einem Zusammenstoß zweier Autos, wobei beide Fahrzeuge bis zur Fahrunfähigkeit beschädigt wurden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Unfallstelle bereits durch die Polizei abgesichert und eine verletzte Person vom Roten Kreuz Schwechat versorgt. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat gingen mit Kran und Hubbrille des Abschleppfahrzeuges ans Werk. Die zwei...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Einsatz im Bezirk
Aufmerksamer Nachbar verhindert Vollbrand in Schwechat

Wiener Berufsfeuerwehrmann löschte Feuer auf einem Balkon. SCHWECHAT (les). Der Aufmerksamkeit eines Nachbarn ist es zu verdanken, dass es in einer Schwechater Wohnanlage nicht zu einer Brandkatastrophe kam. Am Nachmittag des 30. Dezember kam es auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss aus unbekannter Ursache zu einem Feuer.  Nachbar verhindert VollbrandEin Anrainer, der selbst bei der Wiener Berufsfeuerwehr beschäftigt ist, konnte bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Wenn man mit seinem Mercedes über eine Fußgängerbrücke fährt, kann es ganz schön eng werden.

Einsatz im Bezirk
Auto steckte in Fußgängerbrücke fest

Manchmal fragt man sich, was in den Menschen vorgeht, wenn sie gewisse Dinge tun. SCHWECHAT (les). So erging es kürzlich auch den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat, als sie am Ort des Geschehens eintrafen. Im Bereich der Hutweide-Brücke bot sich den Kameraden ein kurioses Bild. Ein Fahrzeuglenker wollte mit seinem Auto über eine Fußgängerbrücke fahren, blieb aber kurz vor Vollendung seines Kunststückes mit dem Wagen in einer Kurve stecken. Während die Polizei die Brücke...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Benefizpunsch in Gramatneusiedl
Die Feuerwehrjugend Gramatneusiedl durch den Benefizpunschstand unterstützt

Am 30. November übergab GR. Patrick Rosner einen Scheck über 500€ an die Feuerwehr um die Feuerwehrjugend zu unterstützen. Bereits am Tag davor bekam eine Gramatneusiedlerin, die auf Grund einer Erkrankung medizinische Behelfe benötigt, eine finanzielle Unterstützung. Die Jugendfeuerwehr Gramatneusiedl kann die finanzielle Unterstützung gut gebrauchen. Den gerade in diesem Jahr kamen viele Jungfeuerwehr Mädchen und Burschen dazu. Damit kann wieder weiter Ausrüstung für die Jugend gekauft...

  • Schwechat
  • Manfred Allard
Es ist nie zu spät, um durchzustarten: Franz Arbinger absolvierte mit 62 Jahren die Grundausbildung.

Klein-Neusiedl
Franz startet mit 62 bei der Feuerwehr durch

Der rüstige Pensionist absolvierte die Grundausbildung gemeinsam mit seinem Schwiegersohn. KLEIN-NEUSIEDL. Die Grundausbildung legt, wie der Name schon verrät, den Grundstein zu einer Feuerwehrkarriere jedes einzelnen Mitgliedes. Die meisten absolvieren diese bereits in jungen Jahren. Die Ausbildung verlangt natürlich nicht nur geistige, sondern auch die körperlichen Voraussetzungen, um diese erfolgreich abzuschließen. Ein Helfer in der Not Diese Leistung zu erbringen verdient den...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1 3

Einsatz im Bezirk
Schwerer Arbeitsunfall in Leopoldsdorf

In einem Betrieb in Leopoldsdorf kam es zu einem Unfall mit einer Schaufelradmaschine. LEOPOLDSDORF. Eine Person wurde aus unbekannter Ursache eingeklemmt und in die Maschine hineingezogen. Die Freiwilligen Feuerwehren Maria-Lanzendorf und Leopoldsdorf, das Rote Kreuz und der Notarzthubschrauber Christophorus 9 machten sich auf den Weg zum Einsatzort. Schwierige HilfsmaßnahmenUm der eingeklemmten Person in ihrer misslichen Lage zu helfen, mussten sich die Einsatzkräfte selbst in die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
7

Schwechat
Schwerer Unfall hinterließ Trümmerfeld auf der A4

SCHWECHAT (les). Ein Bild der Verwüstung erwartete die Einsatzkräfte nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A4 Richtung Osten. Der Weg zum Einsatzort gestaltete sich durch eine schlecht gebildete Rettungsgasse mühsam. Vor Ort wurde ein regelrechtes Trümmerfeld vorgefunden, glücklicherweise war aber keine Person eingeklemmt. Drei Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Aufgrund der Abgängigkeit zweier Unfallopfer kam der Hubschrauber der Polizei Wien zum Einsatz. Für die Dauer der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
In einer der Wohnungen, die im Zuge des Einsatzes untersucht wurden, fand man eine Cannabisplantage.

Cannabisplantage in Schwechater Wohnung gefunden

SCHWECHAT. Vor einigen Tagen erfolgte im Schwechater Stadtgebiet, im Bereich einer großen Wohnhausanlage, ein Feuerwehreinsatz wegen stark erhöhten Kohlenmonoxid-Werten in einer Wohnung im Erdgeschoss. Da in sämtlichen anderen Wohnungen des Hauses, welche mit einem Luftabzugsstrang verbunden sind, ebenfalls die Gefahr bestand, dass diese mit Kohlenmonoxid kontaminiert sind - und daher für die Mieter eine Gefahr für Leib und Leben bestand - wurde von der Feuerwehr versucht, mit den betreffenden...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Viktoria Ficker, Kommandant OBI Ernst Samuel, Kommandant-Stv. BI Bernhard Leutgeb
41

Feuerwehr Klein-Neusiedl lud zum Heurigen

KLEIN-NEUSIEDL. Am Wochenende fand der örtliche Feuerwehrheurigen unter Kommandant Ernst Samuel die Bevölkerung zu Speis und Trank. In diesem Jahr konnten wieder zahlreiche Gäste empfangen werden. Gute Musik und SchnitzelAls Highlight für die jüngsten - aber auch alle anderen Besucher - konnte an allen drei  Festtagen, eine Runde mit dem Tanklöschfahrzeug mitgefahren werden. Die Band "NO ESCAPE" sorgte am Samstag Abend für musikalische Unterhaltung bis weit nach Mitternacht. Auch das bereits...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Kohlenmonoxidunfall in Schwechat ging glimpflich aus

SCHWECHAT (les). Zu einem Gasgebrechen wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat in den Nachmittagsstunden des 26. Juli gerufen. Ein aufmerksamer, vierfacher Familienvater, der am Einsatzort lebt, hatte geistesgegenwärtig seine Kinder in Sicherheit gebracht und alle Fenster geöffnet. Gastherme vermutlich schuldDer Bewohner des Mehrparteienhauses konnte keine genauen Angaben machen, weshalb ein Atemschutztrupp mit spezieller Ausrüstung Messungen in der Wohnung durchführte. Im Badezimmer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Defekt an Flüssiggas-Tanklaster in Schwadorf

SCHWADORF.  Zu einem Schadstoffeinsatz am Firmengelände eines gasverarbeitenden Betriebs wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwadorf gerufen. Ein technischer Defekt an einem mit Flüsiggas beladenen Tanklaster sorgte für eine präventive Auslösung der höchsten Alarmstufe.  Gebrechen wurde behobenNach umfangreichen vorbeugenden Kühlmaßnahmen durch die Einsatzkräfte, konnte das Gebrechen durch Fachkräfte des Betriebes behoben werden. Ebenfalls konnte festgestellt werden, dass es zu keiner Zeit zu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
10

Schwerer Unfall zwischen Bike und Auto in Schwechat

SCHWECHAT (les). Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 15. Juli auf der B10 im Bereich der Rauchenwarther Kreuzung. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat rückte mit Vorausfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Abschleppfahrzeug aus und konnte vor Ort feststellen, dass entgegen erster Meldungen, keine Person eingeklemmt war. Biker wurde schwer verletztBei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Bis der Biker abtransportiert werden konnte, wurde...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Großbrand in Fischamender Chemiebetrieb

UPDATE: Das AFKDO berichtet: "Nach einer ersten Erkundung stand fest, dass vermutlich zwei Fässer mit Lösungsmitteln in Brand geraten sein dürften. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen und sorgte für dutzende Notrufe bei der Feuerwehr. Um eine Umweltgefährdung durch Löschwasser zu verhindern, wurde in der angrenzenden Fischa eine Ölsperre errichtet. Aus dem selben Bach wurde auch Wasser zu den Tanklöschfahrzeugen am Einsatzort gepumpt. Den Feuerwehren ist es gelungen, ein Übergreifen der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1 7

Explosion im Schwechater Untergrund

Update 17.5.19Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat befand sich zum Zeitpunkt der Verpuffung unter dem Postgebäude bereits im Feuerwehrhaus, da es im Vorfeld bereits großräumige Stromausfälle gegeben hatte. Die anwesende Mannschaft rückte unverzüglich aus.  Keller war stark verrauchtDurch eine Verpuffung im Bereich von Kabelschächten kam es im Kellerbereich des Gebäudes zu starkem Rauchaufkommen. Aufgrund der Wucht der Druckwelle wurden etliche Schachtdeckel angehoben. Einer davon so hoch,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.