Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Notarzthubschrauber landete auf A4

Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 9 wurde Samstagfrüh zu einem Verkehrsunfall auf der Ost Autobahn (A4) gerufen. Eine 58-jährige Wienerin war im Baustellenbereich mit ihrem PKW ins Schleudern gekommen und gegen eine Betonleitschiene gekracht. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde sie ins Wiener AKH geflogen. Die Autobahn musste Richtung Ungarn gesperrt werden. Durch den dichten Urlaubsverkehr bildete sich rasch ein drei...

  • 26.08.17
Lokales

Biker streifte LKW: Zwei Schwerverletzte

Am 23. August  kam ein junger Motorardfahrer im Rannersdorfer Tunnel schwer zu Sturz. Das Unglück ereignete sich kurz vor Mitternacht. Der 21-jährige dürfte einen LKW gestreift haben, wodurch es zu dem Unfall kam, bei dem er und sein Beifahrer (21) schwer verletzt wurden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurden beide von Einsatzkräfte das Rotes Kreuz Schwechat sowie dem Rotes Kreuz Mödling in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Zustand des Fahrers war kritisch. Laut letzten...

  • 24.08.17
Lokales
Das Motorrad war bei dem Unfall total zerstört worden.

Biker bei Crash schwer verletzt

Am 23. August kam es gegen ein Uhr früh auf der B16 zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer hatte die Kontrille über sein Bike verloren und war gestürzt. Die Person die die Rettungskräfte alarmierte, konnte keine genauen Angaben zum Unfallort machen, daher musten Polizei und Rettungskräfte erst die Zubringer der S1 und die B16 abfahren. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde von First Respondern aus Leopoldsdorf, Sanitätern des Roten Kreuzes Vösendorf  und einem Notarzt aus Schwechat...

  • 24.08.17
Politik
Auf Tour: Ludwig Schleritzko besucht derzeit die 58 Straßenmeistereien des Landes. "Ich würde mir mehr Wertschätzung für die Mitarbeiter wünschen. Etwa Geduld, wenn man einmal warten muss."
2 Bilder

Kampf den Unfallzonen – Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko im Interview

Es geht um die Sicherheit: Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko will 20 Unfallstellen pro Jahr entschärfen. Niederösterreich ist das Land der Pendler und Autofahrer. Was kann ein Politiker tun, dass der Verkehr sicherer wird? Man kann etwa bauliche Maßnahmen setzen. Kreisverkehre in Niederösterreich sind so ein Beispiel. Pro Jahr werden wir zehn Kreisverkehre errichten. Denn wir wissen, dass Kreisverkehre um 80 Prozent sicherer sind als Ampelanlagen. Was sind weitere Schwerpunkte? Wir...

  • 23.05.17
Lokales
Von der Decke auf die S-Bahn und weiter auf den Bahnsteig fielen die abgefallenen Betonteile.

Hauptbahnhof Wien: Betonbrocken fiel von der Decke

Dienstag, 2. Mai, 9 Uhr bröckelten Betonteile von der Decke der S-Bahnstation Hauptbahnhof. Sie landeten auf dem Bahnsteig – und verfehlten die wartenden Öffi-Fahrer zum Teil knapp. FAVORITEN. Gegen 9 Uhr passierte auf dem Bahnsteig 2B am Hauptbahnhof das Undenkbare: Betonbrocken fielen von der Decke. Die Fahrgäste erschraken – und blieben unverletzt. Grund dürfte laut ÖBB-Sprecher Roman Hahslinger ein Stromüberschlag gewesen sein. Dieser sprengte Brocken vom Beetonbalken ab, die auf das...

  • 02.05.17
  •  2
Lokales
Langer Rückstau nach einem Unfall auf der A4.

Massenkarambolage mit vier Fahrzeugen

Auf der Ostautobahn kam es in der Nacht zu einer Massenkarambolage. Zwischen Bruck und Fischamend-Ost stießen in Fahrtrichtung Wien vier Fahrzeuge zusammen. Binnen weniger Minuten bildete sich ein kilometerlanger Stau. Die Unfallstelle wurde geräumt, dann begannen sich die Auto-Kolonnen wieder aufzulösen.

  • 29.10.16
Lokales
2 Bilder

Reif für die Verkehrsinsel

Ungewöhnliche Fahrzeugbergung in Himberg In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Himberg zu einer nicht alltäglichen Fahrzeugbergung am Kreisverkehr Ost Richtung Rauchenwarth alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort fand der Einsatzleiter ein Fahrzeug, welches auf der Verkehrsinsel des Kreisverkehrs stand, vor. Die bereits anwesenden Kräfte der Exekutive sicherten die Unfallstelle ab und wiesen die Kameraden der Feuerwehr ein. Mit vereinten Kräften wurde das Fahrzeug bis an den Rand...

  • 22.10.16
Lokales
2 Bilder

Schwerer Crash mit Motorrad beim McDonald´s

Bei der Kreuzung zum McDonald´s in Schwechat auf der Brucker Bundesstraße nahe dem großen Kreisverkehr bei der S1-Abfahrt Schwechat-ost krachte ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammen. Der Zweiradlenker wurde bei dem Crash schwer verletzt, der Pkw-Lenker erlitt einen Schock. Die Kollision passierte, als der Fahrer zum Schnellimbiss abbiegen wollte und das andere Fahrzeug übersah. Auf der Kreuzung kommt es immer wieder zu waghalsigen Manövern.

  • 11.10.16
Lokales
6 Bilder

Fahrzeugüberschlag auf der L161

Am Morgen des 25. Mai 2016 verlor eine junge PKW Lenkerin auf der Fahrt von Reisenberg nach Gramatneusiedl die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam schließlich in einem Acker zu stehen. Nachkommende Lenker, unter ihnen HBI Wolfgang Rieck, hielten an leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Um 07:13 wurde die Freiwillige Feuerwehr Reisenberg mittels Pager und SMS zu einer Fahrzeugbergung (T1) alarmiert. Wenige Minuten später setzten sich die...

  • 27.05.16
Lokales

Biker von Auto abgeschossen

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Geiselbergstraße/ Hauffgasse wurde ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Eine Pkw-Lenkerin (39) wollte von der Geiselbergstraße kommend in die Hauffgasse nach links einbiegen. Zur selben Zeit wollte der 18-Jährige die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Mann wurde von seinem Motorrad geschleudert und mit einer Schienbein- und Mittelfußknochenfraktur in ein Krankenhaus...

  • 04.05.16
Lokales

Beim Überholen gerammt, 67-jährige niedergemäht: tot

Die Horrorstrecke wurde einmal mehr ihrem Namen gerecht. Ein Lenker, der auf der endlos scheinenden Geraden in Höhe Ausfahrt Rauchenwarth ein Auto überholte, hatte zwar keinen Gegenverkehr. Aber der "Feind" saß nebenan, im Auto das überholt wurde. Denn jener Lenker scherte in dem Moment aus, in dem der überholende Fahrer gerade herannahte. Ein Blackout, das tödlich endete. Denn der Wagen auf der Überholspur geriet ins Schleudern und kam auf das Fahrbahnbankett, Dort war gerade eine 65-jährige...

  • 03.05.16
Lokales
5 Bilder

B10: Auto zwischen Schwertransportern zermalmt

Schwerer Unfall auf der ohnehin berüchtigten B10: Zwischen Schwadorf und Schwechat musste ein LKW mit Anhänger abbremsen, weil am rechten Fahrbahnrand Mäharbeiten stattfanden. In weiterer Folge prallte ein Abschleppunternehmen mit Anhänger, beladen mit einen Puch-G und einem Klein-Lkw auf den Laster. Die beiden aufgeladenen Fahrzeuge kippten durch die Wucht des Zusammenpralls von den Ladeflächen. Der Lenker eines dahinter fahrenden Skoda konnte nicht mhr anhalten und rammte das Fahrzeug. En...

  • 19.04.16
  •  1
  •  1
Lokales
2 Bilder

Neben Raffinerie mit Auto überschlagen

Im Frühverkehr kam es zwischen dem Knoten Schwechat und dem Flughafen zu einem schweren Unfall auf der Ostautobahn. Zwei Pkw waren beim Spurwechsel kollidiert. Ein Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dch zum liegen. Nachdem die Verletzten aus den Wracks geborgen waren, räumte die Feuerwehr Shwechat die Unfallstelle und schleppte beid Fahrzeuge ab. Die Einsatzkräfte übten massive Kritik an die Lenker in dn Kolonnen. Immer wieder gab es Problemene mit der Rettungsgasse, vor allem mit...

  • 06.04.16
Lokales
2 Bilder

Lkw knallte Lkw hinten rein

Feuerwehr wegen Unfall auf S1 in alarmiert Zu einem verkehrsunfall wurden die die Feuerwehren Schwechat und Schwechat-Rannersdorf zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich einer eingeklemmten Person auf die Schnellstraße S1 alarmiert. Im eingedrückten Führerhaus vermuteten die Helfer anfangs einen verletzten Lenker. Zum Glück war es nur ein Blechschaden. Der auffahrende LKW wurde von den Truppen nach erfolgten Sicherungsmaßnahmen in eine nahe gelegene Pannenbucht geschleppt und in dieser gesichert...

  • 03.03.16
Lokales
3 Bilder

Fahrzeugbergung in Reisenberg

Aus bisher unbekannter Ursache kam eine junge Fahrzeuglenkerin heute Früh auf der Fahrt von Wasenbruck nach Reisenberg von der Fahrbahn ab und kam auf der Böschung zu stehen. Die Lenkerin blieb glücklicherweise unverletzt, das Fahrzeug schien weitgehend unversehrt geblieben zu sein. Eine nachkommende Lenkerin hielt an und alarmierte die Einsatzkräfte. Um 06:49 wurden die Mannen der FF Reisenberg mittels Personenrufempfängern und SMS zu einer Fahrzeugbergung (T1) alarmiert. Lage beim...

  • 03.03.16
Lokales
6 Bilder

Todes-Crash mit Viehtransporter auf A4

Schwerer Unfall auf der A4 zwischen Fischamend und Bruck in Fahrtrichtung Ungarn: Ein Viehtransporter krachte gegen die Betonleitwand und in Folge gegen das Portal einer Grünbrücke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Führerhaus des Lkw komplett auseinandergerissen. Der Lenker hatte keine Chance. Der 52-jährige Mann aus Kufstein erlag den schweren Verletzungen. Bei dem Crash wurden auch zahlreiche Kühe und Kälber aus dem Schwerfahrzeug geschleudert. Mehrere der insgesamt 25 Tiere starben....

  • 11.02.16
Lokales
Der Opel-Fahrer riss die komplette Seitenwand des Wohnmobiles auf.
3 Bilder

Fahrerflucht: Belohnung für Ausforschung des Täters

24.000 Euro Gesamtschaden beim Wohnmobil. 500 Euro für sachdienliche Hinweise. PRINZERSDORF/WALDVIERTEL. Es sollte ein ganz normaler Ausflug mit dem Rallyeauto nach Tschechien werden. Das Wohnmobil gemietet, das Auto auf dem Anhänger und mitten in der Nacht startete man los. Doch über die Grenze kam man gar nicht. "In Höhe Jungschlag, kurz vor Ottenschlag, kam uns ein Auto mit aufgeblendetem Licht entgegen und fuhr mit vollem Karacho ins Wohnmobil", erklärt Harald Rabl, Geschäftsführer der KFZ...

  • 24.07.15
Lokales
2 Bilder

Florianis in Reisenberg im doppelten Einsatz

Der 28. April war ein einsatzreicher Nachmittag für die Feuerwehr in Reisenberg. Eine Stunde nach dem Einrücken von einer Menschenrettung kurz vor der Ortseinfahrt Wasenbruck wurden die Einsatzkräfte zu einem Dachstuhlbrand in der Mühlgasse in Reisenberg alarmiert. In einem Wohnhaus war ein Brand ausgebrochen und binnen kürzester Zeit stand das Dachgeschoß schon in Flammen. Das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte von den Feuerwehren verhindert werden. Durch das Feuer...

  • 29.04.15
Lokales
Der 29-jährige Autolenker gab an, Beamten nicht gesehen zu haben.

Raser ohne Schein rammt Polizist

Beamter trug schwere innere Verletzungen und Kopfverletzungen davon. FISCHAMEND. Ein 50-jähriger Polizist wurde vergangenes Wochenende in Fischamend beim Durchführen einer Verkehrsregelung von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Zu Redaktionsschluss am Montag befand er sich noch immer in Lebensgefahr, wie Johann Baumschlager vom LPDNÖ den Bezirksblättern berichtete. "Es besteht noch immer Lebensgefahr, aber keine akute mehr. Der Kreislauf ist stabil und der Gehirndruck ist gestiegen,...

  • 01.12.14
  •  1
Lokales
8 Bilder

Tödlicher Unfall: Pkw gegen Rad

Bericht und Fotos: Einsatzdoku.at Am 23.07.2014, gegen 15.50 Uhr lenkte ein 64-jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen sein Rennrad im Gemeindegebiet von 2640 Köttlach, auf der Triester Bundesstraße (B17) in Richtung Neunkirchen. Zur gleichen Zeit lenkte eine 19-jährige einen PKW unmittelbar hinter dem Radfahrer. Vermutlich aus Unachtsamkeit erfasste sie den vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand fahrenden Radfahrer und stieß ihn zu Boden. Der Mann wurde über den Pkw geschleudert und blieb in...

  • 24.07.14
  •  5
Lokales
Polizeieinsatz auf der West

Amokfahrt eines Wiener Neustädters

Nach Fahrerflucht weiteren Unfall verursacht ORF NÖ: Nach einem Unfall auf der Westautobahn (A1), ignorierte ein 37-jähriger Fahrerflüchtiger mehrere Anhalteversuche der Polizei. Danach versuchte er, einen Streifenwagen abzudrängen, und prallte in Folge gegen einen Baum. Laut Polizeibericht hatte der 37-Jährige gegen 22.30 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Wien der A1 (Westautobahn) einen Verkehrsunfall mit Sachschaden verursacht und Fahrerflucht begangen. Kurz darauf missachtete er...

  • 27.04.14
Lokales
Ein Dachdecker verkohlte am Dach dieses Fußgängersteges. Nach Kontakt mit einer 15-Kilovoltleitung brannte er eine volle Stunde lang.
2 Bilder

Der Tod kam mit 15.000 Volt

Gramatneusiedl: Nach tödlichem Arbeitsunfall auf einer ÖBB Baustelle wurde nun ein Bauingenieur verurteilt. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg legte einem 25-jährigen Diplomingenieur des Bauwesens das Vergehen der fahrlässigen Tötung unter besonders gefährlichen Verhältnissen zur Last. Sie wirft ihm vor, am 28. Februar 2013 zwei Dachdeckern durch Aushändigung des Schlüssels für einen sog. Bauzylinder den Zugang zum Dach des nahezu fertiggestellten Fußgängersteges ermöglicht zu haben, ohne sich...

  • 12.02.14
Lokales
Ein in zwei Teile zerfetztes Auto landete neben der B10. Zum Glück wurde niemand dabei verletzt.

Tempo-Frage nach Horror-Crash

Debatte um Geschwindigkeitslimit flammt auch für die Ostautobahn auf. Es war ein Bild des Grauens, das sich den Einsatzkräften auf der B10 geboten hatte. Eine Autohälfte meterweit entfernt vom Rest des Wracks auf einem Acker neben der B10 bei Schwechat. Zugleich Erstaunen darüber, dass bei diesem Crash zwischen zwei Pkw niemand ums Leben kam. Die Feuerwehrleute aus Schwechat haben zwar schon viel erlebt, aber dieser Crash war außergewöhnlich. Auch deshalb, weil der Unfall eine neuerliche...

  • 27.01.14
Lokales
5 Bilder

Unfall bei Moosbrunn

Überschlagunfall vor Moosbrunn Wieder einmal gab es einen Unfall auf der L150 vor der Abzweigung Mitterndorf in Richtung Moosbrunn. Gefrierender Nebel wurde Michalis Z. in der Kurfe zum Verhängniss. Der Wagen kam von der Straße ab, und überschlug sich. Dem Fahrer passierte zum Glück nichts, am Wagen entstand, altersbedingt, ein Totalschaden. Nur wenige Minuten später schleppte die Freiwillige Feuerwehr Moosbrunn den Wagen ab. Durchziehende Nebelwände können immer wieder zur Gefahr werden. Durch...

  • 19.12.13