Top-Nachrichten - Steinfeld

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

1.268 haben Steinfeld als Favorit hinzugefügt
Viele Menschen verloren im Nachbarland durch die Erdbeben mitten im Winter ihr Dach über dem Kopf.
2

Erdbeben: Steinfeld hilft Opfern

Wohncontainer und 400 Feldbetten wurden von unseren Florianis rasch ins Erdbebengebiet transportiert. WEIGELSDORF/ALLAND (fs). Kurz vor Jahresende erschütterten mehrere Erdbeben Kroatien. Tote, Verletzte und zerstörte Häuser waren die Folge und Hilfe dringend notwendig. Schnell geholfen ... Und wer rasch hilft, hilft doppelt! Auch in Niederösterreich, auch im Bezirk Baden, wurde alarmiert, telefoniert und organisiert. Die Allander Silberhelme berichten: "Am Nachmittag des 30.12.2020 wurde unser...

Distance-Learning habe sich laut Direktorinnen gut eingespielt.

Distance-Learning: "Bei uns klappt es wunderbar"

Distance-Learning: Was im Frühjahr Neuland war, ist heute "Business as usual", so Steinfelder VS-Direktorinnen. EBREICHSDORF/TRUMAU. Seit Sonntag ist es fix: der Lockdown wird verlängert und die Schulen in Österreich bleiben bis 8. Februar geschlossen. Bis dahin gilt "Business as usual" in Form von Distance-Learning. Denn was vor einem Jahr noch Neuland für Lehrer und Schüler war, hat sich bis heute gut eingespielt. Das jedenfalls erzählen die Direktorinnen der Volksschulen in Ebreichsdorf und...

Der Brand brach in der Friedhofstraße aus.

Kellerbrand ging sehr glimpflich aus

TEESDORF. In einem Teesdorfer Einfamilienhaus geriet kürzlich die Gas-Zentralheizung im Heizkeller in Brand. Die Ursache soll laut Polizei ein technischer Defekt gewesen sein. Die Brandschutztüre verhinderte ein Ausbreiten des Brandes. Der Hauseigentümer entdeckte den Brand selbst und verständigte die Einsatzkräfte. Bei Eintreffen der Feuerwehrleute war der Brand bereits erloschen. Die Einsatzkräfte belüfteten das Haus und stellten sicher, dass keine Brandgefahr mehr bestand. Ein Hausbewohner...

Viele Menschen verloren im Nachbarland durch die Erdbeben mitten im Winter ihr Dach über dem Kopf.
Distance-Learning habe sich laut Direktorinnen gut eingespielt.
Der Brand brach in der Friedhofstraße aus.

Lokales

Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
78 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen kannst du hier nachlesen. Österreich-Zahlen am 21.01.2021Von den am 21.01.2021 um 10:45 Uhr 399.798 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 16.150 Erkrankte. Von diesen 399.798 jemals positiv getesteten Fällen gelten 376.360 als genesen und 7.288 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona gestorben. Derzeit befinden sich 1.946 Personen aufgrund des...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige

Karriere bei der EVN
Lehre Elektrotechnik (m/w)

Ins Berufsleben durchstarten! Du interessierst dich für spannende Aufgaben, wie die: - Installation und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen - Prüfung und Instandhaltung von Leitungen sowie - Fehler- und Störungsbehebung bei elektrischen Systemen? Dann bewirb dich bis 28.2.2021 für eine Lehre bei der EVN. Nähere Infos findest du auf evn.at/lehre

  • Mödling
  • EVN AG
Heute Morgen ereignete sich in der Nähe von Ardning ein kräftiges Erdbeben der Magnitude 4,5.
Aktion 2

Erdbeben im Bezirk Liezen: Erdstoß war in weiten Teilen Österreichs spürbar

Laut Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde heute um 8.30 Uhr ein Erdstoß der Stärke 4,5 in der Nähe von Ardning verzeichnet. Das Beben ereignete sich im Bezirk Liezen, beim Pleschberg, zwischen Ardning und Hall bei Admont. Bei einer Stärke von 4,5 sind Schäden an Gebäuden möglich, Risse an Hausmauern wurden bereits bestätigt. Auch die Wallfahrtskirche Frauenberg hat Schäden erlitten, Fensterscheiben sind zerbrochen und Deckenmalereien bröckelten ab. Die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Distance-Learning habe sich laut Direktorinnen gut eingespielt.

Distance-Learning: "Bei uns klappt es wunderbar"

Distance-Learning: Was im Frühjahr Neuland war, ist heute "Business as usual", so Steinfelder VS-Direktorinnen. EBREICHSDORF/TRUMAU. Seit Sonntag ist es fix: der Lockdown wird verlängert und die Schulen in Österreich bleiben bis 8. Februar geschlossen. Bis dahin gilt "Business as usual" in Form von Distance-Learning. Denn was vor einem Jahr noch Neuland für Lehrer und Schüler war, hat sich bis heute gut eingespielt. Das jedenfalls erzählen die Direktorinnen der Volksschulen in Ebreichsdorf und...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Politik

LH Johanna Mikl-Leitner noch mit geblümtem Mund-Nasen-Schutz.
1 23

Bezirksblätter Gipfelgespräch
Niederösterreich fragt, Mikl-Leitner antwortet

Warum dürfen Gläubige in der Kirche beten, Fußball-Fans ihre Mannschaft im Stadion aber nicht anfeuern? Blockiert Niederösterreich den Ausbau der Windkraft? Und wie steht es um die Zukunft des Landarztes in kleinen Gemeinden? Fragen, die Niederösterreich beschäftigen. Beim BEZIRKSBLÄTTER Gipfelgespräch hat sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitern den Fragen unserer Leser gestellt. NÖ. Das Gasthaus am Michelberg (Bezirk Korneuburg) ist Mittwochabend für kurze Zeit zum politischen Zentrum...

  • St. Pölten
  • Christian Trinkl
Staatsanwalt Erich Habitzl: "Es drohen bis zu sechs Monate Freiheitsstrafe."

Gemeinderatswahl 2020 Ebreichsdorf
Staatsanwaltschaft leitet Verfahren wegen Betrugsverdacht ein

EBREICHSDORF. Der Fall schlug bereits im Jänner hohe Wellen und nimmt nun eine neuerliche Wende: eine Bürgerlisten-Wahlwerberin und Mitglied der Ebreichsdorfer Gemeindewahlbehörde fand 14 offensichtlich gültige Wahlzettel kurz nach Auszählung der Gemeinderatswahl in Ebreichsdorf. Die Opposition schlug schnell Alarm, Anschuldigungen ließen nicht auf sich warten (siehe BEZIRKSBLÄTTER Steinfeld, Ausgabe 05.02.2020). Von Wahlbetrug war die Rede. Der Fall wurde an die Wiener Neustädter...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Am 14. Oktober wird sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Fragen der Niederösterreicherinnen & Niederösterreicher stellen.
3

Gipfelgespräche
So bist du beim Gipfelgespräch am 14. Oktober 2020 dabei!

NÖ. Auch in diesem Jahr findet - trotz Corona-Beschränkungen - wieder ein Gipfelgespräch statt. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner steht am 14. Oktober 2020 den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern Rede und Antwort. Mit den Bezirksblättern hast du nun die Chance der Landeshauptfrau deine brennendste Frage zu stellen.   Deine Frage für das Bezirksblätter GipfelgesprächKurzarbeit, Gesundheitsversorgung oder Kinderbetreuung – wo drückt der Schuh? Oder möchtest du einfach mal wissen,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Carpe diem - genieße den Augenblick! Gernot Pauer hat den Polit-Stress hinter sich gelassen und verbringt viel Zeit in seinem Garten.
2

Gernot Pauer
"Der Stress fehlt mir nicht!"

BLUMAU-NEURISSHOF (fs). "Ich war insgesamt 32 Jahre im Gemeinderat, davon fünf Jahre Vize-Bürgermeister und 20 Jahre als Ortschef!", lacht Gernot Pauer. Seit der Gemeinderatswahl im vergangenen Jänner ist der 65-Jährige nicht mehr im örtlichen Gemeindeamt zu finden. "Die Verantwortung und der ja automatisch dazugehörende Stress fehlen mir nicht wirklich!", erzählt er. Was der Bürgermeister außer Dienst jetzt in der Polit-Pension so macht? "Ich genieße - so weit es geht - das Leben, mache einen...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker

Regionauten-Community

1 1 6

Badesaison 2021 ...
BADETEICH OBERWALTERSDORF BEKOMMT NEUE INFRASTRUKTUR !

BADETEICH OBERWALTERSDORF BEKOMMT NEUE INFRASTRUKTUR Oberwaltersdorfer Badeteich im frischen Look! Reb-Lounge wird neue Gastronomiepächterin! Abrissarbeiten gestartet des alten Gebäudes aus den 70 Jahren gestartet! Das alte Haus soll modernen Seecontainern Platz machen. Auch die Gastronomie wird neu aufgestellt. „Als Pächterin konnten Sabine Lochar und ihr Team der Reb-Lounge gewonnen werden. Vielen ist ihre Reb Lounge an der Pfaffstättner Weinbergstraße sicher ein Begriff. Start des neuen...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger

Pandemiemüdigkeit
Was kann man gegen Pandemiemüdigkeit tun?

Schon seit Monaten bestimmt die COVID-19-Pandemie das Leben von Menschen auf der ganzen Welt. Wer sich angesichts der ständigen Bedrohung durch das Virus, die verhängten Ausgangssperren und diverser anderer Vorschriften erschöpft fühlt, ist damit nicht alleine. Leiden auch Sie unter der sogenannten Pandemiemüdigkeit? Das wäre gefährlich für Sie und andere. Es könnte nämlich dazu führen, dass man die Schutzmaßnahmen auf die leichte Schulter nimmt, und sorgloser im Umgang mit dem Virus wird,...

  • Steinfeld
  • Gisela Leser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Landespolizeidirektor Franz Popp, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Projektleiterin der Taskforce Isabella Hinterleitner.
3

Wechselland
Wer drei Regeln nicht befolgt, darf nicht auf die Skipisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Trotz harten Lockdown haben sich die Liftbetriebe gemeinsam mit der Exekutive, den Bezirkshauptmannschaften, der ASFINAG, dem Ö3-Verkehrsservice und vielen weiteren Playern bestmöglich auf den Wintersaisonstart vorbereitet. Mit dem harten Lockdown haben sich die Vorzeichen für den Start der Wintersaison auf Niederösterreichs Pisten am 24. Dezember verschärft. So sind nicht nur quasi alle Freizeiteinrichtungen und Hotels geschlossen, sondern ab 26. Dezember auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Martin Scherb ist ab 2021 Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB.
3

St. Pölten
Martin Scherb leitet die Talenteförderung beim ÖFB

Paukenschlag beim ÖFB: Martin Scherb (51) übernimmt neue Funktion. Was er auf den Weg bringen muss, was sein größter Erfolg war und wie er entspannen kann, verrät er gegenüber den Bezirksblättern. ZENTRALRAUM / NÖ. Manche können es schon gar nicht mehr erwarten, dass das Jahr 2021 endlich startet. So auch Martin Scherb, der eine neue Funktion übernehmen wird. Der 51-jährige wird nämlich künftig als Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB fungieren – darüber informiert die ÖFB...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Mario, Tim und Fabian waren seit dem ersten Camp und somit zum zehnten Mal mit dabei. Dafür gab‘s einen Pokal von Bürgermeister Trink und Platzsprecher Christian Mascha.

10. Fußballcamp beim ATSV Teesdorf

TEESDORF. In Corona-angepasster Form verlief das einwöchige Fußballcamp der Fußballschule Raffl am Sportplatz des ATSV Stahlbau Scholl in Teesdorf. Dennoch verbrachten 66 Kinder und Jugendliche eine sportliche Woche mit professionellem Training und verschiedenen Turnieren. Viele legten die Prüfung für das Fußballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze ab. Bei der Siegerehrung am 28. August überreichte Bürgermeister und Ehrenpräsident Hans Trink gemeinsam mit den Trainern der Fußballschule Raffl...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Wirtschaft

Anzeige

Der Zeitpunkt zum Umstieg ist jetzt günstig!
NEUE FÖRDERUNGEN MACHEN DEN UMSTIEG DOPPELT INTERESSANT!

Energiesparende Heizungen werden gefördert wie noch nie. Wer sich jetzt entschließt, seinen alten Energiefresser (Öl, Gas, Kohle, etc.) gegen z.B. eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe zu tauschen, kann jetzt die volle Förderung kassieren. Der sogenannte „Raus aus ÖL“-Bonus des Bundes beträgt € 5.000,-. Zusätzlich gibt es eine Landesförderung (NÖ) von bis zu € 3.000,-. Betriebe können von einer staatlichen Investitionsförderung von bis zu 14% profitieren. Wie das jeweils funktioniert?...

  • St. Pölten
  • Installateure
Anzeige
3 8

XMAS-Angebote bei Blumen B&B bis 10.12.2020 (Gutscheine im Artikel)
Blumen B&B bringt Farbe in den „Lockdown“

„Es ist eine wunderbare Gelegenheit Freude zu bringen!“ sagt B&B Eigentümer Robert Bigl und spendete Tausende Schnittblumen an Seniorenwohnheime, Mutter Kind Häuser und Obdachloseneinrichtungen der CARITAS, Rot Kreuz Stützpunkte und Pflegewohnheime der Caritas Sozialis. Die Ware, die in gewohnt erstklassiger Blumen B&B Qualität, in den durch den Lockdown geschlossenen Filialen einem vermeintlich traurigem Ende auf dem Müll entgegen sah konnte so Freude und Farbe in den zweiten Lockdown bringen...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Badener High-Tech-Firma bekämpft schädlichen Pilz auf natürliche Weise

In der Landwirtschaft sind Pilzkrankheiten auf der ganzen Welt zu einer großen Herausforderung geworden. Allein der Fusarium-Pilz verursacht jedes Jahr Schäden in Höhe von rund drei Milliarden Euro. Fusarien zeichnen sich leider durch ihr breites Wirtsspektrum aus, denn sie können Getreide, Gräser und Gemüse gleichermaßen befallen. Diese Pilze sind rund um den Globus in den Böden oder auf Pflanzen zu finden und sogar bei der Lagerung von Lebensmitteln ein Problem. Bekämpft werden kann der...

  • Baden
  • Maria Ecker
 WK-Obmann Peter Bosezky (links) und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt (rechts) von der Bezirksstelle Baden gratulieren Michaela Haag zum zehnjährigen Jubiläum.

Mitterndorf
Michaela Haag feiert 10-jähriges Firmenjubiläum

MITTERNDORF.Seit einem Jahrzehnt betreibt Michaela Haag ihr Unternehmen in Mitterndorf an der Fischa. Neben ihrer Tätigkeit für den NÖ Wirtschaftspressedienst hilft die Unternehmerin Betrieben bei deren Medienpräsenz, wobei Social Media ein immer stärkeres Thema geworden ist. „Ich bin flexibel für meine Kunden da. In Coronazeiten auf Wunsch auch kontaktlos“ so Haag. www.medienarbeit.co.at

  • Baden
  • Maria Ecker

Leute

Lore Krainer hier mit Kurt Sobotka und Herbert Prikopa.
1 1 3

Lore Krainer
"Guglhupf"-Kabarettistin im Alter von 89 Jahren verstorben

OBERWALTERSDORF/NÖ. Die österreichische Kabarettistin und Autorin, die für ihre Lieder und Auftritte auf Ö1 bekannt war, ist heute im Alter von 89 Jahren in ihrem Haus in Oberwaltersdorf gestorben.  Lore Krainer wurde am 4. November 1930 in Graz geboren, wo sie später am Konservatorium auch Klavier studierte. Nach dem Krieg war sie bis 1950 am Grazer Theater Neuber engagiert, bis sie mit ihrem Mann Günther Krainer in die Schweiz ging, um dort ihr Glück als Entertainerin zu versuchen.  Ende der...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
So eine Verwöhnung! Kuchen und Kaffee für die Besucher.
5

1001 Nacht Feeling im Teppichzentrum

Teppiche so weit das Auge reicht, Kunsthandwerk und das Cafe Orient. Asia Tage im Migo-Teppichzentrum. MITTERNDORF (fs). Oliver Jeschko begrüßt die Besucher im Migo Teppich-Zentrum. Auf 4000 Quadratmeter gibt es hier alles, was Teppich-Freunde suchen. Teppiche aus Indien, China, Afghanistan, Persien, Pakistan oder Nepal. Und das in allen Farben und Größen. Die Teppiche handgeknüpft und einzigartig. Kein Stück gleicht dem anderen. Im Cafe Orient bei Sabine und Gloria gibt's Kuchen und Kaffee,...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Die Damen vom Kantinenteam haben insgesamt 80 Taschen für den Jux-Basar in Handarbeit produziert!
5

Die Fußballspieler gut am Ball!

Sie machen nicht nur auf dem grünen Rasen eine gute Figur. Auch im Ballsaal bewiesen die Kicker ihr Können. GÜNSELSDORF (fs). Die Funktionäre und Spieler des im Jahre 1911 gegründeten Günselsdorfer Sportclubs luden am vergangenen Samstag zum "SC Feller Sportler-Dirndl- und Maskenball" ins örtliche Kulturzentrum und viele kamen zu diesem einmaligen Spektakel. Den Ehrenschutz hatte - wie es ja schon Tradition ist - Bürgermeister Alfred "Fredl" Artmäuer übernommen. Im Programm des Abends: eine...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
1 2 11

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen Einzug ins...

  • Wien
  • Thomas Netopilik

Gedanken

1 8

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.