Bild

Nachrichten - Steinfeld

Lokales

Stadträtin Maria Wieser mit Anneliese und Josef Kamper.

Jubiläum
90. Geburtstag im Casa Marienheim gefeiert

BADEN (red). Seinen 90. Geburtstag feierte der gebürtige Oberwaltersdorf Josef Kamper gemeinsam mit seiner Gattin Anneliese und Stadträtin Maria Wieser im Casa Marienheim. Stadträtin Wieser gratulierte dem rüstigen Pensionisten mit einem Ehrengeschenk und den besten Glückwünschen der Stadtgemeinde Baden. Sie nahm sich aber auch gerne Zeit, um mit Kamper in Erinnerungen zu schwelgen, kennen die beiden doch Oberwaltersdorf wie ihre Westentasche. Seit ziemlich genau einem Jahr lebt Josef Kamper im...

  • 19.10.18
Bgm. Matousek (l.) mit Töchtern und Gatten Karl.

Ein eigenes Dirndl für Oberwaltersdorf

Historische Tracht wurde für Oberwaltersdorf neu designt, drei Modelle stehen zur Auswahl. OBERWALTERSDORF. Natascha Matousek, Ortschefin der Gemeinde Oberwaltersdorf, freut sich. Denn Dank ihrer Initiative stehen die Oberwaltersdorferinnen kurz davor, wieder ein eigenes Dirndl zu haben. „Dass die Oberwaltersdorferinnen bereits in der Geschichte über eigene Modelle verfügten, war für viele ein wohl gehütetes Geheimnis, das wir nun lüften“, so die Bürgermeisterin begeistert. Es sei um 1900...

  • 19.10.18
Hier wurde eine Seniorin zu Wucherpreisen gezwungen.

Wucherpreis: Seniorin zum Zahlen gezwungen

POTTENDORF (lorenz). „Wie wichtig gute Spurensicherung ist, zeigt dieser Fall“, meint Revierinspektor K. Der Kriminaldienst von Bad Vöslau konnte einen Verdächtigen aufgrund von gesicherten Spuren identifizieren. Am 26. September wurde eine 74-jährige Frau in Wampersdorf „überredet“ Reparaturarbeiten an ihrem Haus von vier unbekannten Männern durchführen zu lassen. Sie wollte das anfangs nicht. Das Quartett versprach ihr um 130 Euro die Arbeiten zu machen. Die ältere Frau wurde derart bedrängt,...

  • 18.10.18
v.l. Bewohnerin Leopoldine Scheidl mit Gatten, Dir. Martin Wieczorek, BW Christine Meissl, Bgm. Ing. Thomas Sabbata-Valteiner, BW Christine Albrecht, Franz Neuhold, Mag. Elisabeth Bartonek-Weber, Schulleiterin Sabine Hubmann, Petra Oborny-Schöpf, Birgit Friedrich und Kinder der Volksschule Weigelsdorf
4 Bilder

Picknick im Schlosspark und Schlosskapellenführung

Am 15.10.2018 kamen die SchülerInnen der Volksschule Weigelsdorf mit ihrer Direktorin Sabine Hubmann und den LehrerInnen Petra Oborny-Schöpf, Mag. Elisabeth Bartonek-Weber, Birgit Friedrich, Michaela Schmitner und Franz Neuhold mit der Bahn nach Pottendorf, um mit den BewohnerInnen des Pflege- und Betreuungszentrums Pottendorf gemeinsam den Schlosspark zu besuchen. Zur Begrüßung erhielten jede Bewohnerin und jeder Bewohner von einem Kind eine selbstgebastelte Sonnenblume überreicht. Danach...

  • 17.10.18
Salutierende UN-Security Guards für den 1. Mann im Staate.
2 Bilder

Visite bei Atomforschern

Bundespräsident Alexander Van der Bellen besuchte das IAEA Forschungszentrum in Seibersdorf. SEIBERSDORF (frasch). "Die Internationale Atomenergie-Organisation (IEAO/IAEA, mit Hauptquartier in der Wiener UNO-City) betreibt seit 1962 Laboratorien in Seibersdorf. Und in all den Jahrzehnten ist Herr Van der Bellen der erste Bundespräsident, der uns hier besucacht!" erzählt Maxwell Bertellotti von der IAEA. Van der Bellen beeindruckt Nach einer Führung durch mehrere Labors meinte der...

  • 17.10.18
Bezahlte Anzeige
In der St. Martins Therme wird Saunieren zum einzigartigen Erlebnis
2 Bilder

„Heiße Stunden“ für die kalte Jahreszeit
St. Martins Therme & Lodge erweitert Sauna-Bereich in der Tagestherme

Während es draußen allmählich kühler wird, bereitet sich die St. Martins Therme & Lodge schon auf „heiße Stunden“ in der kalten Jahreszeit vor: mit der Renovierung und Erweiterung der Öffentlichen Sauna (Tagesgastbereich) wird den Gästen künftig noch mehr Entspannung und Erholung geboten und für ein einzigartiges Wohlfühlerlebnis gesorgt. „Einzigartiges Erlebnis“ Im Rahmen der Adaptierungen steht einiges auf dem Programm: ganz neu wird es künftig im Innenbereich eine Infrarotsauna und...

  • 17.10.18

Politik

Junge Volkspartei wählte Obfrau

OBERWALTERSDORF. Sie waren sich alle einig bei der Wahl des neuen Vorstandes der Jungen Volkspartei Oberwaltersdorf gleich zwei Frauen an die Spitze der Teilorganisation zu setzen: Die Rede ist von Jugendgemeinderätin Lisa Kauscheder und Nicole Izso, die zur Obfrau und Stellvertreterin gewählt wurden. Zur Wahl sowie vor allem zu den bunten Aktivitäten im Jahreskreis gratulierte dem Team auch die Geschäftsführerin der „Akademie 21“, Lisa Stadtherr. Den beiden engagierten Damen zur Seite stehen...

  • 04.10.18
2 Bilder

Nachhilfe darf nicht zu teuer sein

Die SPÖ NÖ lud zum Pressegespräch über Bildung und Kinderbetreuung. TRUMAU (les). Bei tropischer Hitze fanden sich Landesrat Franz Schnabl und die Vorsitzende der SPÖ-Frauen NÖ, Elvira Schmidt, auf Einladung von Andreas Kollross zum Pressegespräch im Trumauer Volksheim ein. Kosten enorm hoch Der Fokus lag deutlich auf dem Nachwuchs. Neben dem Dauerbrenner der Kinderbetreuung, wurde das Thema kostenlose Nachhilfe behandelt. Zum Pilotprojekt der Gratis-Nachhilfe erläuterte Franz Schnabl: „Die...

  • 24.08.18
Die beiden Stadträte Markus Gubik (FPÖ/li.) und Rene Weiner (BL) fordern vom Bürgermeister eine sofortige Bausperre.

Opposition fordert eine Bausperre

Die Opposition fordert von Bürgermeister Wolfgang Kocevar (SPÖ) eine Bausperre im Siedlungsgebiet. EBREICHSDORF (les). Wie so oft, gibt es wieder einmal ein Duell zwischen Stadtregierung und Opposition. Diesmal fordert die FPÖ gemeinsam mit der Bürgerliste eine Bausperre für Mehrfamilienhäuser im Siedlungsgebiet. Es passt nicht ins Ortsbild Mehrere Wohneinheiten auf einem Grundstück, mitten in einem Siedlungsgebiet, wo sonst nur Einfamilienhäuser stehen, das soll in Zukunft in der...

  • 21.08.18

Guter Bekannter "entführt" VW-Bus

Dass man nicht jedem Bekannten vertrauen sollte, zeigt dieser Fall von "Busnapping" in Pottendorf. POTTENDORF (lorenz). „Ein altes Sprichwort sagt: ein Radl und ein Madl borgt man nicht her. In diesem Fall war es allerdings kein Radl oder Madl, sondern ein Auto. Aber auch seine Freunde und Bekannte soll man sich besser gut aussuchen“, meint Revierinspektor K. im Interview. Aber genug der Volksweisheiten, jetzt zu diesem aktuellen Fall: Ein Fahrzeughalter aus Pottendorf besitzt - vielmehr muss...

  • 16.08.18

Kollross: Nein zur 60-Stunden-Woche

TRUMAU. Mit einer österreichweiten Aktionswoche machte die SPÖ gegen die von der Regierung geplante 60-Stunden-Arbeitswoche mobil. Kollross geht auf Angriff „Für seine Großspender will Konzernkanzler Kurz mit seinem wählerverratenden Erfüllungsgehilfen Strache den ÖsterreicherInnen die 60-Stunden-Woche aufzwingen. Profitieren werden davon nur die Unternehmen, den Menschen drohen Lohnraub, mehr Druck und weniger Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, kritisiert Trumaus Bürgermeister Andreas...

  • 13.06.18
Mega-Projekt:Die Transsibirische Eisenbahn könnte bald bis in den Süden Wiens fahren. Die Kosten des Projekts werden auf 6,3 Milliarden Euro geschätzt, der Bau der Terminals kostet weitere 240 Millionen Euro.
4 Bilder

Von Peking nach Bruck an der Leitha – Endet die Transsibirische Eisenbahn in Niederösterreich?

Der Endbahnhof einer direkten Zugverbindung nach Peking soll nach Niederösterreich kommen. 8.000 Kilometer Schienenstrang - ohne Spurwechsel von Peking direkt in den Süden Wiens. Was wie ein Hirngespinst klingt, wird von Woche zu Woche realer. Irgendwo zwischen Bruck an der Leitha und Schwechat soll der Endbahnhof der transsibirischen Eisenbahn in Niederösterreich entstehen. Bislang bevorzugte Verkehrsminister Norbert Hofer einen Standort in Parndorf. Nun ist diese Variante wegen mangelnder...

  • 23.05.18
  • 2

Sport

Bezahlte Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los: So wird es auch heuer wieder aus den Mikrofonen tönen beim Start des Baumit Piestingtallaufs.
3 Bilder

Wieder 1.500 Laufbegeisterte?

Der Baumit Piestingtallauf ist mehr als nur beliebt und lockt abermals zahlreiche Lauffreunde. Auch heuer werden wieder 1.500 Läuferinnen und Läufer aus über 20 Nationen beim 17. Baumit Piestingtallauf erwartet. Vielfalt an Bewerben Der mittlerweile schon legendäre Laufevent lockt jedes Jahr mehr Teilnehmer an und wird zunehmend zur Veranstaltung der Superlative. Gleich in vier Bewerben gab es auf der abwechslungsreichen Strecke – dem Halbmarathon, dem 10km, dem 5km und dem 1.000m Lauf –...

  • 24.09.18
2 Bilder

SVg Pottendorf: Mit neuem Schwung ins 100-jährige Jubiläum

Die letzten Jahre war es ruhig um die SVg Pottendorf. Aber nun kommt wieder Schwung in den traditionsreichen Fußballverein. Genau richtig zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2019. Die Entwicklung des letzten Jahres kann man durchaus als Erwachen aus einer längeren Schlummerphase bezeichnen. Der traditionsreiche Verein - immerhin feiert man im kommenden Jahr das 100-jährige Vereinsjubiläum - war zuletzt nicht gerade mit Erfolg verwöhnt. Sportlich fand man sich am Tabellenende der 2....

  • 23.09.18
Siegerfoto der Allg. Klasse

Tolle Leistungen der Schützen der Hubertusrunde Tattendorf bei der Nö Landesmeisterschaft American Trap in Tattendorf.

Mit Freude müssen auch einmal alle Siegreichen Wurfscheibenschützen namentlich angeführt werden, da nur deren persönlichen Leistungen diesen Erfolg ermöglicht haben.  In der Damenklasse wurde Vizelandesmeisterin Riki Brand, bei den Senioren Landesmeister mit Tagesbestleistung von 96 Treffern Josef Holzer, in der Allgemeinen Klasse gab es sogar einen dreifachen Erfolg der Hubertusrunde durch 1. Marius Brand, 2. Mario Hofer, 3. Werner Denk. Als  Draufgabe wurde noch die Mannschaft Tattendorf 1...

  • 13.09.18

TTV Oberes Triestingtal bedankt sich

ALTENMARKT. Herzlich bedanken möchte sich der SKV Altenmarkt, Zweigverein Tischtennis, beim 3. Landtagspräsident a. D., Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Traiskirchen und Obmann des Wasserleitungsverbandes der Triestingtal- und Südbahngemeinden, Franz Gartner, der uns gemeinsam mit den Betriebsräten des WLV zwei nicht mehr verwendete Tischtennistische, Netze und Spielfeldumrandungen des WLV schenkte. Die Tische, die in einem Topzustand übergeben wurden, werden nicht nur bei unseren...

  • 02.09.18
7 Bilder

Eine perfekte Weltmeisterschaft der Vorderladerschützen im Wurfscheibenschießen ist getan.

Letzte Woche fand in Tattendorf die WM der Wurfscheibenschützen der Vorderlader, man nennt sie auch Schwarzpulvler, mit vier Disziplinen statt. Die Vorderlader haben nur eine Chance um die Wurfscheibe im Flug zu treffen. Und dabei ist zusätzlich noch eine aufwendige Vorbereitung dem Stopfen der Flinte mit Schwarzpulver und Schrot notwendig. Nach der Europameisterschaft vor fünf Jahren hat sich hiermit die Hubertusrunde Tattendorf mit der WM im internationalem Wettkampfgeschehen etabliert. ...

  • 26.08.18
Der bislang beste Österreicher Helmut Pöttler beim Markerabwurf.
3 Bilder

Halbzeit bei der Ballon WM: Schweizer auf Titelkurs

Pilot Stefan Zeberli liegt vorn. Hoffen im Lager der Österreicher. GROSS SIEGHARTS. Der Zwischenstand bei der Halbzeit der WM zeigt ein interessantes Bild. Trotz wechselnder Führung an der Spitze des Teilnehmerfeldes, konnte sich mit gleichbleibend guten Resultaten der Schweizer Stefan Zeberli bei den einzelnen Bewerben und Aufgaben stets im vorderen Feld platzieren. Obwohl er bei keiner einzigen der 19 Aufgaben das Maximum von 1000 Punkten erreichte, konnte sich der Pilot aus dem Schweizer...

  • 23.08.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 04.10.18
Bezahlte Anzeige
Lassen Sie Ihre Erdgasanlage von Experten überprüfen.

Alle 12 Jahre wieder – der Gassicherheits-Check für Ihre Erdgasanlage.

Damit die Sicherheit Ihrer Gasanlage auch über Jahre hinweg zu jeder Zeit gewährleistet ist, schreibt das NÖ Gassicherheitsgesetz eine sicherheitstechnische Überprüfung im Abstand von längstens 12 Jahren zwingend vor. Die EVN bietet Ihnen für den Gassicherheits-Check ein komfortables Komplettpaket, das zu den gesetzlichen Vorgaben auch alle sicherheitstechnischen Aspekte erfüllt. Das EVN Komplettpaket umfasst: • 100-prozentige Überprüfung Ihrer Gasanlage auf sicherheitstechnische...

  • 21.09.18
Bezahlte Anzeige

Kostenlose Beratung zu Heizung, Photovoltaik und Sanierung

Ihre Heizung ist schon etwas älter und sollte vielleicht bald erneuert werden? Sie planen einen Hausbau oder eine Gebäudesanierung? Sie wollen Ihre Stromkosten mit einer Photovoltaik-Anlage senken? Für alle diese Vorhaben bietet Ihnen die EVN für Ein- und Zweifamilienhäuser in Niederösterreich eine kostenlose Energieberatung. Mehr auf www.evn.at/energieberatung

  • 21.09.18
Am Foto zu sehen, v.l.n.r.: Christian Wildeis, MBA, Johann Bösendorfer (Bundesobmann MR Österreich und Landesobmann MR NÖ-Wien), DI Gernot Ertl, MAS (Neuer Landesgeschäftsführer MR Niederösterreich-Wien)

Christian Wildeis verlässt Maschinenring Niederösterreich-Wien

Neue Wege für langjährigen und erfolgreichen Landesgeschäftsführer Nach mehr als 15 Dienstjahren zieht sich Christian Wildeis, MBA als Landesgeschäftsführer des Maschinenring Niederösterreich-Wien zurück, um sich voll und ganz dem Familienbetrieb in Weißenkirchen/Wachau zu widmen. Der ehemalige Quereinsteiger startete 2003 im Vertrieb, war von 2004-2007 Vorsitzender der MR Österreich Genossenschaft, fünf Jahre lang Geschäftsführer-Stellvertreter des Maschinenring Niederösterreich-Wien und...

  • 20.09.18
Bezahlte Anzeige
riz up begleitet Sie bei Ihren unternehmerischen Entscheidungen. Einfach informieren: www.riz-up.at
2 Bilder

riz up - Kostenlose Beratung in ganz Niederösterreich!

riz up begleitet NiederösterreicherInnen bei ihren unternehmerischen Entscheidungen: In der Vorgründungsphase, bei der Gründung selbst und danach beim Wachstum. Sie erhalten kostenlos Beratung und Seminare zu Geschäftskonzept, Planrechnung, Marketing und Kundengewinnung, zu Förderung und Finanzierung. Termin gleich vereinbaren unter www.riz-up.at oder Tel. 02622/26326.

  • 20.09.18
Bezahlte Anzeige

Welche Kriterien muss ein Fach­betrieb für Trockenlegung & Kellerabdich­tung erfül­len?

Richtig sanieren – aber wie? Hier geht es um Ihr Haus! Der wichtigste Ver­mögens­wert Ihres Lebens! Mit einer Mauer­trocken­legung der ATG sind Sie auf der sicheren Seite und profi­tieren von zahl­reichen kosten­losen und unver­bind­lichen Service-Leis­tungen. Daher haben wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte die ein Fachbetrieb für Mauerwerkstrockenlegung und Kellerabdichtung erfüllen sollte zusammengefasst. Ihr Profi Fachbetrieb für Trockenlegung – die ATG Gruppe Die ATG...

  • 19.09.18

Leute

Motorsport
Gewinne Tickets für Masters of Dirt – Die Total Freestyle Tour 2019

Freestyle ist kein Sport, sondern ein Lebensmotto! Aus diesem Grund haben sich die Macher der legendären Masters of Dirt Shows dazu entschieden, ihr brandneues Showkonzept danach zu benennen! In Klagenfurt, Graz, Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck zeigen sie dem Publikum ihre besten Stunts und coolsten Tricks. Wer denkt, dass er schon alles gesehen hat, irrt sich! Aus der ganzen Welt reisen die Masters of Dirt Fahrer an, um das Publikum in Extase zu versetzen und ihnen Attraktionen zu...

  • 09.10.18
Regenbogental-Obfrau Margarethe Weiss-Beck, Musiker-Legende Josè Feliciano und sein Manager Helmut Schärf kurz vor Konzertbeginn.
36 Bilder

Opus und Feliciano in Leobersdorf
Stars traten für die Organisation Regenbogental auf

Das Wetter wäre wohl eher etwas für "An der Nordseeküste"-Atmosphäre gewesen, dennoch schafften es an Tag 1 Opus, am zweiten Tag Josè Feliciano und Freunde und am Sonntagmorgen Horst Chmela und Musikerkollegen für erwärmende Stimmung im Festzelt am Rathausplatz zu sorgen. Sein Manager Helmut Schärf, der ja so wie seit einigen Jahren der Super-Gitarrero in Leobersdorf beheimatet ist, will damit die Verbundenheit zur Region unterstreichen. Was besonders der Organisation Regenbogental hilft, die...

  • 30.09.18
21 Bilder

Hendelschmaus mit Rock`n Roll, Volks- und Blasmusik

Eine Kärntner Tradition nach Leobersdorf geholt Gesehen hat Anton Bosch das kulinarische Fest rund um`s Backhendel in Kärnten. Anfang September schließen sich in Kärnten, Bauern und Wirte zusammen und es wird drei Tage lang, im wahrsten Sinne des Wortes,  dem Huhn der Marsch geblasen.  Ein Fest der Freude für die Leobersdorfer  Seit 2011 wird das Fest, rund um`s gebackene Hendel, von Anton Bosch mit seiner AURA in Zusammenarbeit mit dem ASC Leobersdorf, am Rathausplatz veranstaltet....

  • 23.09.18
Line Dancer Route Sixty Six
16 Bilder

Ortserneuerungsvereinn Ebreichsdorf feiert sein Herbstfest

September ist Herbstfestzeit Traditionell, alle Jahre, im September feiert der Ortserneuerungsverein Ebreichsdorf sein Herbstfest. Spiel und Spass für jung und alle jung gebliebenen Ein Riesenglück mit dem Wetter hatten die zahlreichen Gäste des heurigen Ebreichsdorfer Herbstfestes. Oder war das der Segen von oben, da der neue Pfarrer, Pfarrer Pawel,  aus Ebreichsdorf, Weigelsdorf, Unterwaltersdorf und Schranawand mit seiner Mutter seine Schäfchen beim Feiern kennenlernen wollte. Die...

  • 19.09.18
Verena Obermüller, Christoph Steinbacher, Gaby Wuggenig
15 Bilder

Von zuckersüß bis feurig scharf

Das Paradies für Palatschinkentiger Nach dem Patronatsfest in der wunderschönen Wallfahrtskirche in Thenneberg lud die Dorfgemeinschaft Thenneberg zum Palatschinkenheurigen im Park. Frühschoppen mal anders Zum dritten mal findet der Heurige rund um der Kinder liebste Speise statt. Wie Christoph Steinbacher betont "wir wollten etwas anderes als nur ein Frühschoppen machen. Da kam den Frauen die Idee, probieren wir es mit Palatschinken. Der beste Einfall ever- wir sind jedes Jahr bis auf...

  • 19.09.18
17 Bilder

Waldbrand 2018

Waldbrand auf Raten Zum 11ten mal lud die FF Neusiedl zu ihrem legendären Waldbrand am Ende des Zechenhauswegs. Party unter Wasser Eigentlich war der heurige Waldbrand noch im August geplant. Dauerregen zwang Kdt. Roman Schimanko die legendäre Waldparty um eine Woche zu verschieben. Und gut war`s denn der 07. September war wie geschaffen für diesen Event.  Eine laue Spätsommernacht, coole Mixgetränke und Musik von den DJs Toby Romero und Lukaz garantierten dieses mal einen rauschenden...

  • 12.09.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14