Steinfeld - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales Bezahlte Anzeige
Mit den EVN Lichtwochen können Sie ganz leicht auf LED-Leuchtmittel umsteigen!

Unser Tipp
EVN Lichtwochen: LED-Aktion 1+1 gratis*!

Unser Tipp Mit LED-Lampen sparen Sie ganz einfach bis zu 80 % Strom für die Beleuchtung Ihres Eigenheims – und mit unserer Aktion 1 + 1 gratis* gleich doppelt! Mit den EVN Lichtwochen machen wir Ihnen den Umstieg jetzt besonders leicht! Wir bieten Ihnen dazu eine große Auswahl an hochwertigen Philips-Lampen in der klassischen Glühbirnenform, als Kerzen, Spots und sogar mit Stiftsockel. Greifen Sie zu! Kommen Sie in eines der EVN Service Center oder bestellen Sie Ihre LED-Leuchtmittel...

  • 14.11.18
Lokales
Der Bürokomplex im Gewerbepark Traiskirchen. Wo früher Reifen vom Stapel liefen, haben sich mehrere Firmen angesiedelt.

EU schafft Jobs in der Region

Die Förderungen der EU ermöglichen Arbeitsplätze an regionalen Wirtschaftsstandorten. Zwei Beispiele: SEIBERSDORF. Im Dezember 2017 wurde in Seibersdorf in nur 14-monatiger Bauzeit ein Technologie- und Forschungszentrum (TFZ) errichtet bzw. fertiggestellt. Auf einem rund 9.400m² großen Grundstück am AIT (Austrian Institute Of Technology)-Gelände entstand ein modernes, dreigeschossiges Büro- und Laborgebäude mit 6.460m² Grundfläche. Das Objekt ist zur Vermietung an forschungsintensive Firmen...

  • 13.11.18
Lokales
Dämmerungseinbrüche häufen sich nun wieder, wie kürzlich in Teesdorf: Unbekannte drangen in ein Reihenhaus ein.

Herbst und Winter: Die Zeit der Dämmerungseinbrecher

TEESDORF. Im Herbst und Winter haben Dämmerungseinbrecher wieder Saison. Am 30. Oktober sind in Teesdorf, in der Dr. Emil Mulatierstraße, bisher unbekannte Täter in ein Reihenhaus in der Zeit zwischen 17.50 und 19.50 Uhr eingebrochen. Die Einbrecher haben sich Eintritt verschafft, indem sie die Terrassentüre aufbrachen. Einmal im Haus, war es für die Einbrecher keine große Herausforderung mehr, diversen Schmuck und Bargeld mitgehen zu lassen. Die Fahndung läuft derzeit noch. Zweckdienliche...

  • 12.11.18
Lokales
Andreas Kollross und Karin Scheele kämpfen gegen die Gebühren, die den Bankkunden zukünftig drohen.

Nein zu den Gebühren beim Bankomat

Bei Abhebungen an privat betriebenen Bankomaten fallen pro Abhebung 1,91 Euro Gebühren an. BEZIRK (mw). 1,91 Euro pro Betrag: soviel kostet es, das eigene Geld bei bestimmten privat betriebenen Bankomaten abzuheben. Diese Gebühren wurden bisher von der jeweiligen Bank des Kunden beglichen. Der Verfassungsgerichtshof kippte jedoch ein entsprechendes Gesetz. In Zukunft sollen die Kunden diese Pauschale pro Abhebung, ungeachtet der Geldsumme, berappen. Insgesamt gibt es laut NR Andreas Kollross...

  • 12.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
70 Kilometer bestens präparierte Pisten machen einen Winterurlaub am Katschberg zu einem Erlebnis für die ganze Familie
8 Bilder

Winterurlaub
Katschberg: Vom Bett direkt auf die Skipiste

Vom Bett auf die Piste - wer sich das wünscht, ist im Falkensteiner Resort am Katschberg genau richtig! Skivergnügen am KatschbergDas mehrmals prämierte Top-Skigebiet Katschberg besticht nicht nur mit insgesamt 70 km bestens präparierten Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen, sondern bietet vor allem Familien mit „Katschis Kinderwelt“, Pferdeschlitten-Fahrten und urigen Hütten, alles was das Urlaubs-Herz begehrt und macht damit die Region zu etwas ganz Besonderem in den Alpen. Wenn Frau Holle...

  • 09.11.18
Lokales
Teilnehmer und Team des IMSB sowie Norbert Kreillechner (NÖGKK) und Hausherrin Vzbgm. Claudia Jahn mit Sohn.

Bewegungsprogramm: Schnupperkurs war gut besucht

TRUMAU. Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) lud vergangene Woche zum Bewegungsprogramm  „SENaktiv – Sicher im Alter bewegen“ für Menschen ab 60 Jahren. Das Ziel sei es Kraft aufzubauen und die eigene Balance zu verbessern, heißt es vonseiten der NÖGKK. Beim dreistündigen Schnupperkurs am 5. November 2018 in Trumau konnten die Teilnehmer erste Übungen ausprobieren. Neben Krafttests und Schulung des Gleichgewichts gab es auch Tipps zur sicheren Gestaltung des häuslichen...

  • 07.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Genießen Sie ihren Familienurlaub in Bad Kleinkirchheim

Winterurlaub
Entspannen Sie mit Ihrer Familie in der Therme

Die Winterferien sind für die meisten Familien eine besonders schöne Zeit. Man verbringt nicht nur besinnliche Weihnachten gemeinsam, viele Familien gönnen sich auch einen entspannten Familienurlaub. Dabei wollen die meisten Sport und Entspannung miteinander verbinden und es sich richtig gut gehen lassen. Hierzu bieten sich die Kärntner Nockberge besonders gut an. Familien finden hier alles was das Herz begehrt - wunderschöne Skipisten, Entspannung in der Therme und kulinarische...

  • 07.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Der Weißensee wird im Winter zu Europas größter präparierter Natureisfläche
9 Bilder

Winterurlaub
Winterwunderland Weißensee: Perfekt für Ihren Familienurlaub

Die Region um den Kärntner Weißensee verwandelt sich jedes Jahr aufs Neue in ein weißes Wintermärchen. Dabei überzeugt der Weißensee durch seine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten und seine Familienfreundlichkeit. Europas größte präparierte NatureisflächeDer Weißensee liegt auf etwa 930 Metern Seehöhe und friert jedes Jahr ab Mitte Dezember verlässlich zu. Er schafft dabei eine Eisdicke von bis zu 50 Zentimetern. Gäste der Region Weißensee können sich deshalb auf rund 80 Tage...

  • 07.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Schlichte Eleganz, höchste Qualität: die „Manhattan“ Kollektion von Joshua Jagis
20 Bilder

High Quality Uhren aus Österreich
Jagis: Neue Uhrenmarke geht an den Start

Jungunternehmer Joshua Jagersberger aus dem Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich startete am 6. November den Vorverkauf seiner neuen Uhrenmarke „Jagis“.
 Finanziert wird die Luxus-Uhren-Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. --> Hier finden Sie die Jagis „Manhattan“ Kollektion auf Kickstarter Jagis „Manhattan“ Kollektion„Kickstarter ermöglicht Konsumenten, Produkte, die normalerweise viel teurer wären, stark vergünstigt zu bekommen“, so Joshua Jagersberger....

  • 06.11.18
Lokales
Bgm. Trink vor dem sanierten Bushäuschen im Jahr 2014.

Busverkehr: Ohne Anschluss

Eineinhalb Stunden Busfahrt für eine Strecke von ca. neun Kilometern - für 51 Schulkinder tägliche Realität. TEESDORF (esc). Frau W. (Name der Red. bekannt) ist frustriert. "Seit Jahren kämpfen wir hier um Verbesserungen und werden immer wieder vom VOR (Verkehrsverbund Ost-Region) übergangen", so die Mutter von vier Kindern. Konkret geht es um die öffentliche Busverbindung nach Gainfarn. Denn dorthin pendeln derzeit rund 50 Schulkinder aus den Gemeinden Teesdorf, Tattendorf,...

  • 06.11.18
Lokales
Unbekannte brachen in Ebreichsdorf in einen Container und stahlen Baumaterial und Kettensägen.

6.000 Euro Schaden: Täter leerten Container

EBREICHSDORF. Bis jetzt unbekannte Täter verursachten einen Schaden von etwa 6.000 Euro. In der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober gelang es den Einbrechern die Vorhängeschlösser eines Containers in der Hieronymus von Beck-Straße in Ebreichsdorf aufzubrechen. Dann leerten sie den Container radikal. Baumaterial, Kettensägen, Kompressor, Erdbohrer und noch vieles andere Werkzeug fiel in ihre Hände. Ein wichtiges Kennzeichen ist, alle Werkzeuge haben einen markanten färbigen Punkt. Zweckdienliche...

  • 06.11.18
Lokales
Ortsbewohner kritisieren das radikale Vorgehen bei den Freischneidearbeiten und fragen: War das notwendig?

Natur brutal behandelt

Oberwaltersdorf: Naturliebhaber sind entsetzt über die radikalen Rodungen im Windschutzgürtel. OBERWALTERSDORF (mw). Vor kurzem haben die Wiener Netze im Bereich der Schloss-Seen Stromleitungen und -Masten freigeschnitten. Naturnutzer bescheinigen dem Unternehmen dabei eine recht unsensible Vorgehensweise. "Mit dem Caterpillar wurde auf einer Breite von zirka drei bis sechs Metern der gesamte Wind- und Wildschutz niedergerissen!", so eine Bezirksblätter-Leserin entsetzt. "Es mag ja sein,...

  • 06.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
3 Bilder

In nur 24h: Ein neues Qualitätsbad von viterma

Wanne raus, Dusche rein - Fugenlos, barrierefrei und rutschfest Ihr Badezimmer ist mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen und schimmlige Fugen, hohe Einstiegsbereiche, schwer zu reinigende Oberflächen sowie undichte Stellen sorgen für Unbehagen? Dennoch plagen Sie - wie zahlreiche andere Personen auch - die gleichen Bedenken: Wie sollen die zahlreichen Gewerke koordiniert werden? Wie lange zieht sich die Sanierung hin? Was wird das Ganze am Ende kosten? Das Original! Komfort und...

  • 06.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
So einfach kann man Betriebskosten sparen

Betriebskosten
4 Tipps zum einfachen Sparen von Betriebskosten

Egal ob man ein Eigenheim besitzt oder zur Miete wohnt - Betriebskosten betreffen wirklich jeden. Für viele bedeuten sie aber eine finanzielle Belastung. Aus diesem Grund haben wir hier ein paar gute Tipps zusammengetragen, mit denen man bei den Nebenkosten für Haus und Wohnung sparen kann. 1. Wasser sparenSollte man es noch nicht gemacht haben, empfiehlt es sich den Duschkopf auszutauschen. Moderne Duschköpfe lassen eine geringere Menge an Wasser durchfließen ohne das man einen Unterschied...

  • 02.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige

Niederösterreich gemeinsam erleben

Bringen Sie frischen Wind in Ihre Freizeitaktivitäten! Egal ob Sie sich für Natur, Kunst & Kultur, Essen & Trinken oder Sport interessieren – auf der neuen Plattform niederoesterreich.gemeinsamerleben können Sie sich mit Gleichgesinnten vernetzen, um gemeinsam Niederösterreichs Highlights zu entdecken. Jetzt kostenlos registrieren.

  • 31.10.18
Lokales
Ganze 60 Mal zahlten sechs Verdächtige in den Gemeinden Weigelsdorf, Traiskirchen und Oeynhausen mit gefälschtem Geld.

Drogenabhängige zahlten mit gefälschten Scheinen

WEIGELSDORF/TRAISKIRCHEN/OEYNHAUSEN. „Der Erfolg der Kollegen der Falschgeldermittlungsgruppe aus Ebreichsdorf trägt sicher dazu bei das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu erhöhen“, erklärt Major Oswin Huber überzeugt. Er ist es auch, der diese Spezialeinheit ins Leben gerufen hat. 60 Mal hatten Verdächtige im Bezirk in den Gemeinden Weigelsdorf, Traiskirchen und Oeynhausen in Supermärkten mit gefälschten 50 Euro-Banknoten bezahlt. Die Kriminalisten konnten schließlich sechs Verdächtige...

  • 31.10.18
Lokales
23.300 Hasen wurden 2016/17 auf Niederösterreichs Straßen überfahren, im Steinfeld waren es 247.
3 Bilder

Risiko im Herbst: Wildunfälle

Vorsichtige Fahrweise bei Wildwechsel und richtiges Verhalten im Falle eines Wildunfalles sind wichtig. BEZIRK (mw). Verkehrsunfälle mit Wildtieren haben oft fatale Folgen für Mensch und Tier. Die Unfallursachen sind in erster Linie die Zerschneidung der Lebensräume des Wildes durch Straßen, die dann von den Tieren zwangsweise überquert werden müssen. Wachsendes Verkehrsaufkommen, hohe Fahrgeschwindigkeiten und unangepasstes Fahrverhalten verstärken das Problem. Herbst besonders...

  • 31.10.18
Lokales
Ein Mast drohte durch den Sturm zu kippen.
2 Bilder

Sturmtief Sieglinde hielt Feuerwehrleute auf Trab

OBERWALTERSDORF/TATTENDORF. Das Sturmtief Sieglinde in der Nacht auf vergangenen Mittwoch ließ die Freiwilligen Feuerwehren in Oberwaltersdorf und Tattendorf zu mehreren Einsätzen ausrücken. In Oberwaltersdorf etwa sicherten die Florianis einen Strommast, da der Mast umzustürzen drohte. Zudem lösten sich durch den starken Sturm bei zwei Dächern die Dachverkleidungen. Die Einsatzkräfte trugen sie aus Sicherheitsgründen ab. Zuletzt rückte die Freiwillige Feuerwehr noch einmal aus, um einen...

  • 31.10.18
Lokales
Marie und Ferdinand Trauttmansdorff.
3 Bilder

Schönau: Da waren die Fische los

Die ersten Sonnenstrahlen glitzern am Wasser. Das traditionelle Abfischen beginnt früh am Morgen. SCHÖNAU (frasch). "Nachhaltigkeit und Regionalität, heute Modewörter, sind bei uns seit langem gelebte Tradition!", sagt Ferdinand Trauttmansdorff, der die Teichwirtschaft Gut Dornau leitet. "Die Naturnahrung im Teich ist das Wichtigste überhaupt. Zur Hälfte ernähren sich die Fische vom Plankton, die andere Hälfte wird zugefüttert, aus der eigenen Landwirtschaft. Drei Mal in der Woche ist das...

  • 31.10.18
Lokales
Vizebürgermeister Johann Zeilinger, Herrn Wolfgang Panzirsch und Bezirksstellenleiter OSR Rudolf Rodinger

Rotes Kreuz
Blutspendenaktion in Ebreichsdorf

Dieses Mal waren 72 Spender bereit ihr Blut dem ROTEN KREUZ zur Verfügung zu stellen, davon mussten leider 8 Spendenwillige aus verschiedenen Gründen abgewiesen werden sodass von 64 wurde Blut abgenommen werden konnte. Wie immer nutzte BezStL RODINGER die Gelegenheit allen Blutspendern dafür zu danken, dass sie die notwendigen Blutkonserven aufbringen, die für die sichere Versorgung der Bevölkerung mit diesem unersetzlichen Notfallmedikament gebraucht werden. Besonders wichtig sind für uns die...

  • 29.10.18
Lokales
Barbara Hammer mit ihrer Ausnahmehündin Gaby (r.) und ihrer bretonischen Vorstehhündin Aida.

"Gaby" das Supertalent

Die Ebreichsdorfer Hündin holt einen begehrten Leistungstitel erstmals nach Österreich. EBREICHSDORF (esc). „Wir haben Gaby seit sie acht Wochen alt war“, erzählt Jägerin und Falknerin Barbara Hammer. Gaby, das ist eine eineinhalbjährige Große Münsterländerin, und seit kurzem ein Champion auf vier Pfoten. Denn Gaby gelang, was vor ihr noch keinem österreichischen Hund gelang: Sie holt den Leistungstitel "v.W." (VormWalde, Anm. Red.) für Große Münsterländer nach Österreich. Einmalige...

  • 24.10.18
Lokales
In der Wiener Neustädter Straße schlugen die Einbrecher zu und nahmen Autoreifen samt Felgen mit.

Einbruch: Ein Autohaus in Teesdorf wurde geplündert

TEESDORF (lorenz). „Meist werden Firmen von Einbrechern am Wochenende besucht“, meint Revierinspektor K. Doch diesmal war es anders. Noch unbekannte Täter schlugen während der Woche, in der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober in der Teesdorfer Wiener Neustädter Straße zu. Eisenkette geknackt Es wurde eine Eisenkette, welche das Eingangstor eines Autohauses sicherte, gesprengt, dann gingen die Einbrecher zielbewusst zu einem Container, der mit Vorhängeschlössern gesichert war und konnten auch...

  • 24.10.18
Lokales
Im neuen, hochmodernen Technologie- und Forschungszentrum in Seibersdorf sind noch Flächen zu vermieten.
2 Bilder

Seibersdorf ist unsere Zukunft

Wirtschaftsagentur ecoplus errichtete neues Technologie- und Forschungszentrum in Seibersdorf. SEIBERSDORF. Nach der Vollauslastung der Technologie- und Forschungszentren Krems, Tulln, Wr. Neustadt und Wieselburg Land (insgesamt rund 1.000 Arbeitsplätze) wurde auch in Seibersdorf ein weiteres TFZ errichtet. Idealer Standort Der Standort wurde wegen der guten Infrastruktur (Autobahn- und Flughafennähe) gewählt, bereits bestehende, nahe liegende Forschungseinrichtungen erlauben...

  • 24.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Kronehit-Radiosprecher Christian Mederitsch, Obmann KommR Johann Figl und die Gewinnerin Kerstin Lehninger

Sensation: „Goldfund in Baden“
Die Werbekampagne des Landesgremiums des Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandels Niederösterreich

Zum Abschluss der Kampagne des Landesgremiums des Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandels Niederösterreich wurde gemeinsam mit dem Radiosender KroneHit ein Ring im Wert von € 1.000,- verlost - zur Verfügung gestellt von "CR Collection RUESCH“ und Uhrmacher & Juwelier Figl. Über 3.000 Teilnehmer haben die Gewinnfrage beantwortet. Kerstin Lehninger aus Leobersdorf war die glückliche Gewinnerin. Die Werbekampagne des Landesgremiums stellte mit witzigen Sujets die...

  • 23.10.18

Beiträge zu Lokales aus