Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Für oder gegen Veränderungen auf der Praterstraße? Die Meinungen der Leopoldstädter bz-Leser gehen auseinander.
2

Zukunft der Praterstraße: Das sagen die bz-Leser

Nach dem bz-Artikel zu Veränderungen der Praterstraße gehen bei den Leopoldstädtern die Wogen hoch. LEOPOLDSTADT. Die Bezirksgrünen wünschen sich die Hauptverkehrsstraße verkehrsberuhigter. Eine Fahrspurverengung soll mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer schaffen. Bei Nacht wird Tempo 30 angedacht.  Nach dem Artikel über geplante Veränderungen der Praterstraße  herrscht bei den bz-Leser Mitteilungsbedarf. Die Leopoldstädter sind geteilter Meinung, hier ein Auszug an Leserbriefen:  Hände weg...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die Praterstraße könnte bald um eine Fahrspur ärmer sein. Bei Nacht wäre Tempolimit 30 möglich.
2 2

Praterstraße: Nur noch eine Fahrspur und Tempo 30?

Die Bezirksgrünen wünschen sich eine verkehrsberuhigtere Praterstraße und ernten heftige Kritik. LEOPOLDSTADT. Über Veränderungen der Praterstraße diskutierte man bereits unter SPÖ-Bezirksvorsteher Karlheinz Hora im Jahr 2015. Nun nahm das Thema wieder Fahrt auf, als Grünen-Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger in einem APA-Interview über ihre Visionen für eine Verkehrsberuhigung sprach. Nach 40 Jahren müsse die gesamte Achse zwischen Donaukanal und Praterstern, samt Gehsteigen und Radwegen,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
5 8

Tödlicher Unfall: Pkw gegen Rad

Bericht und Fotos: Einsatzdoku.at Am 23.07.2014, gegen 15.50 Uhr lenkte ein 64-jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen sein Rennrad im Gemeindegebiet von 2640 Köttlach, auf der Triester Bundesstraße (B17) in Richtung Neunkirchen. Zur gleichen Zeit lenkte eine 19-jährige einen PKW unmittelbar hinter dem Radfahrer. Vermutlich aus Unachtsamkeit erfasste sie den vorschriftsmäßig am rechten Fahrbahnrand fahrenden Radfahrer und stieß ihn zu Boden. Der Mann wurde über den Pkw geschleudert und blieb in...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
1 2

Fischamender mähte mit 2,9‰ Radfahrer nieder

Unglaubliche Rauschpartie: Lenker und zwei Beifahrer kamen gemeinsam auf 8,7 Promille. FISCHAMEND (mr). Kennengelernt hat sich ein wackeres Zechertrio bei einer Entziehungskur. Diese dürfte jedoch gescheitert sein, denn am 4. August gegen 21 Uhr 50 saßen die drei Schnapsdrosseln völlig alkoholisiert im Gemeindegebiet von Fischamend in einem Mercedes: am Beifahrersitz die PKW-Besitzerin mit knapp 2,5‰, im Fond ein Mann mit satten 3,3‰ und der 40jährige Lenker mit nahezu 2,9‰. Den „Deckel“ konnte...

  • Schwechat
  • Sonja Himburg

Aufregung um Hundebiss

RANNERSDORF. Wütende Anrufe gingen letzte Woche in der BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion ein. Sie bezogen sich auf die Geschichte eines Hundebiss-Opfers, das nun täglich sechs Stunden für den Spitalsweg mit Öffis braucht. Einige Anrufer wieder verurteilten das Opfer, weil es per Rad am Gehweg gefahren sei. Sie empfahlen ihm, sich von Freunden per Auto ins Spital bringen zu lassen. Und Ernst Viehberger, Stadtrat für öffentlichen Verkehr in Schwechat, betont: "Es gibt die Linien 217 und 215 von...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.