Sport

Beiträge zum Thema Sport

Die Landtagsitzung findet am 29. April statt.
Aktion 3

Landtag NÖ
600 Millionen Euro für schnellere Franz Josefs-Bahn

Wenn am 29. April die Politiker im NÖ Landtag zusammentreffen, dann geht es um Öffis, die Regionalität und Herzkunftskennzeichnung in Kantinen, die Brettljausen beim Heurigen und um den Bericht der Volksanwaltschaft aus dem Jahr 2018/19. NÖ. Es ist wieder so weit, die Abgeordneten des NÖ Landtages werden am Donnerstag, 29. April, ihre Sitzung abhalten. Gleich zu Beginn der Sitzung dreht sich in der sogenannten aktuellen Stunde alles um die Aufschwungmilliarde (SPÖ-Antrag) – die Bezirksblätter...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Andreas Rohringer legt mit Ende April sein Amt als Obmann nieder.
2

Sport
Obmannwechsel bei den Carnutum Legionaries

Andreas Rohringer legt mit Ende April sein Amt als Obmann nieder und übergibt dieses interimsmäßig an seinen Stellvertreter Stefan Stieger. FISCHAMEND. Im September 2016 hatte Andreas Rohringer gemeinsam mit Alexander Zotter, Alexander Rein, Michael Ratosztics und Patrick Dinhof den bereits angeschlagenen Verein übernommen und damit begann der Verein wieder zu wachsen. Anfang des Jahres trat auch Patrick Dinhof zurück und übergab seine Coaching Position an Thomas Kornhäusl. Arbeit im...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeister Ernst Wendl, Bobweltcupsiegerin Katrin Beierl und Vizebürgermeister Richard Payer einen Blumengruß und den symbolischen Geldbetrag.

Sport
Himberg unterstützt Spitzensportlerin Katrin Beierl

HIMBERG. Der Himbergerin Katrin Beierl ist es mit ihrer Partnerin Jennifer Onasanya  gelungen, durch hervorragende Leistungen als erste Österreicherin den Gesamtweltcup im Zweierbob in der Saison 2020/21 zu gewinnen. Ihre Formkurve zeigte steil nach oben. So hat Katrin Beierl schon 2018 sehr gute Resultate erzielt, 2019 wurde sie Juniorenweltmeisterin und bei der Europameisterschaft in Königssee (D) errang sie die Bronzemedaille. Finanzielle UnterstützungBereits im Frühjahr 2019 verlieh der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sportlandesrat Jochen Danninger, Ivona Dadic, Bürgermeister Matthias Stadler
2

Sport.LAND NÖ
Neue Leichtathletik-Halle für NÖs Sportler

Damit Sport-Stars wie Ivona Dadic & Beate Schrott auch künftig zu Höchstformen auflaufen können, wird in St. Pölten anstellt einer Eventarena, eine neue Leichtathletik-Halle gebaut.  NÖ (red.) Heute, am 06. April, dem internationalen Tag des Sports, beschloss die niederösterreichische Landesregierung die Ausführungsfreigabe zur Errichtung einer neuen Leichtathletik-Halle im Sportzentrum Niederösterreich. Baubeginn des – mit Gesamtinvestitionskosten von € 1,825 Mio. – neuen Leuchtturmprojektes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Egal ob laufen, radfahren oder spazieren gehen - jede Bewegung und jede Minute zählt.
2

NÖ Firmenchallenge
NÖ hat mehr als 5 Mio. Bewegungsminuten gesammelt

Egal, ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs ist, von 1. März bis 31. Mai zählt für alle Berufstätigen wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. NÖ (red.) In diesem Zeitraum sucht SPORT.LAND.Niederösterreich in Kooperation mit spusu, der Wirtschaftskammer Niederösterreich und ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, zum 4. Mal die aktivsten Firmen Niederösterreichs. Mit der neuen „spusu Sport-App“, die speziell für...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Sport
Volleyball punktet im Lockdown mit Videos

Eine Presseaussendung der SVS Schwechat SCHWECHAT. Die Coronakrise samt Lockdown und Sportverbot, stellt uns alle vor große Herausforderungen. Unsere Sektionen, Vereine, Trainerinnen und Trainer zeigen sich darin aber auch von ihrer kreativen Seite. Dank ihrer Leidenschaft und ihres unermüdlichen Einsatzes, sind sie auch in der Krise für ihre Mitglieder und Sportlerinnen und Sportler da. Wir stellen euch regelmäßig vor, was in den einzelnen Sektionen passiert und starten mit Volleyball. Ella...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
»tut gut«-Expertinnen bewegen auf digitale Weise nicht nur SchülerInnen und LehrerInnen sondern auch Geschwister, Eltern und Großeltern
2

Schule NÖ
Neuer Stundenplan: "Bewegte Klasse" geht in die nächste Runde

Tägliche Bewegung ist für jeden gut, doch vor allem die Kleinsten leiden häufig daran, wenn sie viele Stunden täglich die Schulbank drücke und darüber hinaus auch danach noch die ein oder andere Stunde über diversen Hausübungen sitzen müssen. Um zwischen all der Arbeit auch etwas Zeit für physische Bewegung zu schaffen, wurde vor 25 Jahren das Projekt "Bewegte Klasse" ins Leben gerufen.  NÖ (red). In Zeiten, wo das ganze Leben in die eigenen vier Wände verlagert wurde, fällt es oft schwer Zeit...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Oft braucht es nicht mehr als einen Laptop und Motivation.

Fitnesscenter geschlossen
Die eigene Wohnung als Kraftraum

Auch zuhause kann man den Körper fithalten. (ÖSTERREICH). Fitnesscenter haben in Österreich wieder geschlossen, doch das ist noch lange kein Grund, die Muskeln verkümmern zu lassen. Die eigenen vier Wände eignen sich oft besser als Kraftraum als man denken würde. Der erste Ansprechpartner für passende Übungen ist das Internet. Auf Videoplattformen gibt es zahlreiche Instruktionen, von schweißtreibenden Zirkeltrainings bis hin zu entspannenden Yoga-Einheiten. Heimtraining-Profis haben ohnehin...

  • Wien
  • Michael Leitner
Ausreichend zu trinken ist für die Leistung des Hobbysportlers besonders wichtig.

Gesunde Ernährung
Kraft tanken für den Sport

Regelmäßige Bewegung ist gesund, kann mitunter aber auch ganz schön anstrengend sein. Damit es beispielsweise während dem Laufen zu keinem Energieloch kommt, sollte man vor allem die Ernährung vor dem Training beachten. Die wichtigste Regel ist ausreichendes Trinken. Sowohl über den Tag verteilt als auch unmittelbar vor der Sporteinheit wäre ein Flüssigkeitsmangel äußerst kontraproduktiv. Auf einer Radtour oder beim Besuch eines Fitnesscenters gehört eine Trinkflasche daher auch zur...

  • Wien
  • Michael Leitner
ASK Obmann Borovits, ASK Ehrenpräsident Strobl, Bürgermeister Schwab, Vizebürgermeisterin Maria Kattavenos, Lichtplaner Frankl und Projektleiter Bodanowski.

Lokales
Gramatneusiedler Fußballspiele in neuem Licht

Offizielle Inbetriebnahme des neuen Flutlichts auf der Sportanlage des ASK Marienthal. GRAMATNEUSIEDL.  Die Flutlichtanlage am Hauptspielfeld und am Trainingsplatz wurde beim Meisterschaftsspiel gegen Casino Baden offiziell in Betrieb genommen. Nach nur vierwöchiger Umsetzungsphase waren auf jedem der vier Masten leistungsstarke LED-Scheinwerfer installiert, die für eine gleichmäßige Beleuchtung mit 240 Lux am Hauptspielfeld und zirka 160 Lux am Trainingsplatz sorgen. Der ASK Marienthal...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Ab 21. September treten österreichweit neue, verschärfte Maßnahmen in Kraft.
8 2

Corona-Virus Niederösterreich
Corona-Maßnahmen ab 21. September 2020

NÖ/ÖSTERREICH. Ab Montag, 21. September 2020, treten einige verschärfende Maßnahmen für Gastronomie und Veranstaltungen in Kraft. Wir haben hier die neuen Maßnahmen im Überblick für dich.  Zusätzliche Maßnahmen ab 21. September 2020:Ein Mund-Nasen-Schutz muss auch in folgenden Bereichen getragen werden: Auf Messen (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)Auf Märkten (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)In der Gastronomie für Personal bei Kundenkontakt und für KundInnen,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Wer sich krank fühlt, sollte dem Körper die nötige Ruhe gönnen und eine Sportpause einlegen.

Sport nach der Erkältung
Vorerst nicht mit Vollgas

Regelmäßige Bewegung ist erwiesenermaßen gut für das Immunsystem. Ist man jedoch einmal verkühlt, braucht der Körper Ruhe. ÖSTERREICH. Auch die ambitioniertesten Sportler sind vor einer Erkältung nicht gefeit. Dann heißt es, den Körper zu schonen. Wer das nicht tut riskiert, dass sich die Verkühlung zu einer Nasennebenhöhlenentzündung auswächst oder im schlimmsten Fall sogar eine Herzmuskelentzündung mit fatalen Folgen. Jetzt ist PauseEs empfiehlt sich, mit einem moderaten Training frühestens...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Vizebürgermeister Christian Habisohn besuchte die Veranstaltung "Kinder zum Sport".
7

Sport
Kinder zum Sport am Schwechater Phönixplatz

SCHWECHAT. Baseball, Karate, Leichtathletik, Squash, Tennis, Tischtennis oder Zumba. Schüler der 1. Klassen des BG & BRG, der MS Frauenfeld, der Sport- und Sprachmittelschule sowie der Bertha von Suttner Schule konnten verschiedenste Sportarten ausprobieren. Schutzmaßnahmen umgesetztSicherheit steht an erster Stelle, vor allem in Zeiten wie diesen. Die Stadtgemeinde hat daher Vorkehrungen getroffen, um den Schutz der Kinder zu gewährleisten. Beispielsweise wurde die Veranstaltung zur Gänze im...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Diese Luftaufnahme zeigt die Sportanlagen beim Rudolf Tonn-Stadion, die jetzt restauriert werden sollen.

Schwechat
Gemeinderat gibt grünes Licht für Stadionsanierung

SCHWECHAT. Dieses und kommendes Jahr werden die Außenanlagen beim Rudolf Tonn-Stadion restauriert. Für die entsprechenden Umbauarbeiten wurden nun die Ausschreibungsunterlagen vom Gemeinderat genehmigt. Stadion wird wettkampftauglichAm Gelände neben dem Rudolf Tonn-Stadion gibt es derzeit einen Hammerwurf-Platz, einen Baseballplatz und die Anlage der Bogenschützen. Um all diese Anlagen auch wettkampftauglich zu machen und dem Sicherheitsstandard anzupassen, sollen diese nun neu angeordnet bzw....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die zwei neuen an der Spitze: Andreas Winter und Daniel Koller folgen Alexander Zotter gemeinsam als Head-Coaches nach.

Sport
Legionaries aus Fischamend sind wieder im Trainingsbetrieb

Nach der Covid-19 Pause melden sich Fischamends Footballer mit einem neuen Headcoach-Duo zurück. FISCHAMEND. Nach einer langen Zeit ohne Football wurde vor Kurzem bei den Legionaries wieder der Trainingsbetrieb aufgenommen.Neu sind nicht nur die von der Bundesregierung vorgegebenen Richtlinien im Training sondern auch ein neues Headcoach-Duo an der Spitze des Vereins. Alexander Zotter, welcher die letzten Jahre die Legionaries als Chefcoach führte, erwartet Nachwuchs. Dieses freudige Ereignis,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Hoch zu Ross in Fischamend: Redakteur Markus Leshem schnupperte Westernluft und absolvierte seine erste Reitstunde.
1 4

Wir machen mit
Hoch zu Ross fühlt man sich wie Hoss

In der vorigen Ausgabe haben wir die Horseland Ranch von Cornelia Sehnal in Fischamend vorgestellt und diese Woche gehen wir noch einen Schritt weiter. FISCHAMEND (les). Als Western-Fan war es für den Verfasser dieser Zeilen schon immer ein Traum, wie Eastwood, Spencer oder Wayne durch die Prärie zu reiten und jenseits des Sonnenuntergangs nach dem Rechten zu sehen. Und so begeben wir uns auf das weitläufige Gelände und treffen auf Jakob. Der Haflinger ist robust genug, um mein...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Bluebats aus Rannersdorf/Schwechat müssen auf den Start des Normalbetriebs noch warten.

Sport
Ein Baseball-Sport für zu Hause

Über 100 Mitglieder warten ungeduldig auf den Re-Start der Saison. RANNERSDORF/SCHWECHAT (flake). Auch beim Schwechater Baseball-Team – den Bluebats – ist der Spielbetrieb im Zeichen der Corona-Krise ruhend gestellt. 100 Mitglieder warten darauf, wieder ihren Sport ausüben zu können. „Wir haben eine Herren-Mannschaft und ein Frauen-Softball-Team, legen aber auch viel Wert auf die Jugendarbeit“, erklärt Obmann Phil Weller. So stellen die Bluebats ein U12-Team sowie U14- und U16-Mannschaften....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Der SC Himberg wäre mit seiner Anlage bereit.

Sport
Himbergs Funktionäre haben jede Menge Arbeit

HIMBERG (flake). Himbergs Obmann-Stellvertreter Karl Latzl hat auch in der Corona-Krise alle Hände voll zu tun. "Wir müssen natürlich schauen, dass die Burschen fit und bereit bleiben, falls es dann endlich wirklich losgeht. Derzeit ist alles auf Individualtraining ausgerichtet" Die Entscheidung, die Meisterschaft zu annullieren, unterstützt Latzl: "Unter dem Strich war es sicher die gerechteste Entscheidung, obwohl wohl niemand in der Haut von Göttlesbrunn stecken möchte." Dennoch wären in der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
3

Sport
Schwechaterin (7) ist Niederösterreichs jüngste Skispringerin

Für Elly Förster aus Schwechat ist die Saison wegen der Corona-Lage wie für alle Wintersportler zwar vorzeitig zu Ende gegangen, sie zieht aber eine erfolgreiche Bilanz. SCHWECHAT. Die Siebenjährige  springt seit neun Monaten bei den Wiener Stadtadlern, dem einzigen Skisprungclub in Niederösterreich und Wien, und hat in diesem Winter ihre ersten Bewerbe erfolgreich absolviert. „Das war wegen des Schneemangels kein einfacher Winter, aber unsere Kinder waren extrem flexibel und haben viel auf...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Sport
Marlene Kahler auf dem Weg nach Olympia

SCHWECHAT. Die SVS-Schwimmerin ist gestern, 26. Februar 2020, im Schwechater Rathaus als „Sportlerin des Jahres“ geehrt worden. Kahler ist aktuell österreichische Rekordhalterin über 1.500 Meter Freistil und Fixstarterin bei den bevorstehenden olympischen Spielen in Tokio. Feierstunde im RathausDie mehrfache österreichische Staatsmeisterin wurde zu einer Feierstunde ins Schwechater Rathaus geladen. Die Laudatio hielt Sportstadtrat Christian Habisohn, Bürgermeisterin Karin Baier gratulierte. Die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Anzeige
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für das ORF Radio Steiermark Laufwochenende vom  3.-5. April 2020!
4 2

Gewinnspiel - ORF Radio Steiermark Lauf
Laufwochenende in Bad Waltersdorf gewinnen

Gewinnen Sie einen Aufenthalt für das ORF Radio Steiermark Laufwochenende vom 3. bis 5. April 2020! Rein in die Laufschuhe und ab nach Bad Waltersdorf. Die fast 1.500 Hobbyläufer dürfen sich heuer auf ein abwechslungsreiches Sportwochenende freuen. Bereits am Freitag, den 3. April gibt es beim „Warm up“ in der Heiltherme Bad Waltersdorf die Möglichkeit sich unter professioneller Anleitung auf den Lauf vorzubereiten. Am Samstag startet mit den Juniormeilen (800m und 1.600m) um 11 Uhr der ORF...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Der Lauf sorgt für einen sportlichen Start in den Sommer.

Veranstaltungs-Tipp
Top-Tipp für den Sommer

BRUCK/LEITHA. Jetzt schon in den Kalender eintragen: Am Samstag, 06. Juni 2020 findet der 21. Brucker Sparkasse Citylauf statt. So startet Bruck sportlich und fit in den Sommer. Weitere Infos zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.hsvbruck.com/index.php/cl-start

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.