Lokales

Beiträge zum Thema Lokales

Vizebürgermeister Richard Payer und Bürgermeister Ernst Wendl vor der zu sanierenden Postfiliale in der Bahnstraße.

Lokales
Himberger Postfiliale wird generalsaniert

HIMBERG. Als vor knapp vier Jahren das Gerücht kursierte, die Himberger Postfiliale müsste schließen, setzte sich der einstige Vizebürgermeister Ernst Wendl erfolgreich für das Weiterbestehen des Standortes ein. Heute ist Wendl selbst Ortschef von Himberg und freut sich, die Generalsanierung der Poststelle bekanntgeben zu können: „Der gesamte Innenbereich wird auf Barrierefreiheit umgebaut, Zwischenwände werden versetzt und die technische Infrastruktur wird komplett erneuert und modernisiert.“...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Karin Baier und Verkehrsstadtrat Walter Schaffer freuen sich über den ersten Regenbogenschutzweg in Schwechat.
1

Lokales
Erster Regenbogenschutzweg in Schwechat

SCHWECHAT. An der Ecke Neukettenhoferstraße / Himberger Straße strahlt seit Donnerstagvormittag ein Zebrastreifen in den kräftigen Farben des Regenbogens. Die Message des Schutzwegs ist klar, Intoleranz hat in Schwechat keinen Platz. Beschluss im GemeinderatDer Schutzwegverschönerung war ein Dringlichkeitsbeschluss aus der jüngsten Gemeinderatssitzung vorausgegangen. Ausgerechnet im Pride-Monat Juni wurden in Schwechat Parkbänke und Häuserwände mit Sprüchen verunstaltet, die sich klar gegen die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
5

Lokales
Zusammenarbeit rettete Vögeln in Mannswörth das Leben

MANNSWÖRTH. Dass Tierschutz im Einklang mit Wirtschaft funktionieren kann, bewies jüngst ein Zusammenspiel zwischen einer Firma und Tierschutz Austria (TSA, dem neuen Auftritt des Wiener Tierschutzvereins). Das Unternehmen führte Sanierungsarbeiten an drei Brücken in Mannswörth bei Schwechat (Niederösterreich) durch. Dabei mussten auch die Sicherungsnetze abmontiert werden. Man vermutete, dass hinter dem Netz möglicherweise Tauben brüten. Auch Turmfalken entdecktUm die Tiere nicht zu gefährden,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Gerhard Razborcan: "Zugang zu barrierefreiem Internet ist eine Notwendigkeit und schon längst Bestandteil der Daseinsvorsorge."
2

Lokales
SPÖ möchte im Bezirk Bruck auf digitale Überholspur

BEZIRK. „Mehrere Wochen Lockdown haben die Digitalisierung mehr weitergebracht, als die Jahre zuvor“, stellt SPÖ Bezirksvorsitzender, LAbg. Rainer Windholz fest. Der Umgang mit den Herausforderungen der ersten Lockdown-Phase im Frühjahr habe dafür gesorgt, dass Niederösterreich in Fragen der Digitalisierung notgedrungen viel aufgeholt habe. „In vielen Kommunen hinkt der Ausbau für funktionierendes Breitband-Internet weit hinterher“, so Windholz weiter. „Wir brauchen dringend eine Offensive zum...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Polizist Patrick P. wurde bei einem Einsatz in Gramatneusiedl zum Lebensretter.

Lokales
Polizist als Lebensretter in Gramatneusiedl

GRAMATNEUSIEDL. Eine 32-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha erlitt am 20. Juni 2021, gegen 16:20 Uhr, in einem privaten Swimmingpool in Gramatneusiedl einen Kreislaufstillstand. Von den Angehörigen wurde die Frau aus dem Pool gerettet und die Rettungskette in Gang gesetzt. Zur Absicherung der Landung des Rettungshubschraubers wurde auch eine Streife der Polizeiinspektion Gramatneusiedl entsandt. Beim Eintreffen der beiden Beamten wies die 32-Jährige keinen Puls mehr auf. Ein Nachbar...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Das sogenannte Gnadenbild in der Kapelle von Maria-Lanzendorf wurde mehrmals zerstört, gestohlen und wieder erneuert.

Lokales
X-Akten: Die Legende der Kapelle von Maria-Lanzendorf

MARIA-LANZENDORF. Die letzte X-Akte aus unserer Region, die wir im Zuge unserer Serie öffnen, dreht sich um die Gnadenkapelle im Inneren der Wallfahrtskirche von Maria-Lanzendorf. Über die Entstehung der einstigen 'Maria auf der Heyd' ranken sich einige Mythen. Besonders prominent ist die Geschichte, dass der Apostel Lukas hier im Jahre 70 den Markomannen gepredigt haben soll. Auf einer Steinschrift wurde dies wohl einst festgehalten und Kaiser Marc Aurel habe die erste Kapelle schließlich zum...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Karin Baier und Stadtrat Peter Pinka hatten sichtlich Spaß bei der Besichtigung des Elektrodreirads und ließen es sich nicht nehmen eine Runde damit zu drehen.

Lokales
Bauhof Schwechat testet das Elektrodreirad

SCHWECHAT. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs testen ein Elektrodreirad auf Herz und Nieren. Das bis zu 50 km/h schnelle und nachhaltige „vR3“ eignet sich hervorragend für Arbeiten wie Vorwischen, Grünzeug-Transporte, Transporte von Reinigungs-Equipment oder für die Abfallentsorgung. Fahrzeug mit großen ExtrasAuf Grund des modularen Konzepts, kann das Elektrofahrzeug für verschiedenste Einsätze konfiguriert werden. Die Standard-Anschlusspunkte erlauben den Einsatz von Werkzeugen wie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Professor Adalbert Melichar zeigt uns die älteste existierende Fischamender Chronik an dem Ort, wo einst das Schloss der Gräfin stand.

Lokales
Geheime X-Akten: Die Geistergräfin von Fischamend

FISCHAMEND. Die nächste 'X-Akte' führt uns nach Fischamend, wo angeblich eine Geistergräfin ihr Unwesen treibt. Der Sage nach gab es in den einst dichten Wäldern rund um die Stadt ein prächtiges Schloss am Ufer der Fischa. Die junge Schlossherrin war nicht sonderlich beliebt, da sie begeisterte Jägerin war und ihr Hobby ohne Rücksicht auf Verluste ausübte. Kein Tier im Wald war vor ihr sicher und auch die Saat auf den Feldern ging oft kaputt, wenn sie mit ihrem Pferd darüberpreschte. Eines...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Lokales
Diebe klauen Geldbörse in Schwechater Supermarkt

SCHWECHAT. Bisher unbekannte Täter nutzten in der HOFER-Filiale in der Himberger Straße, die Unaufmerksamkeit ihres Opfers. Die Einkäuferin ließ ihre halboffene Handtasche am Einkaufswagen unbeobachtet hängen. Die Diebe waren schnell drin und wieder weg. Mitgenommen wurde dabei die quadratische, schwarze Kunstledergeldbörse des Opfers. Darin befanden sich 60 Euro in bar und eine Bankomatkarte. Es gibt keinerlei Hinweise auf die Identität der Täter.

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Ortsreportage
Ordination Dr. Eschbacher in Himberg ist übersiedelt

HIMBERG. Der beliebte Allgemeinmediziner Dr. Rupert Eschbacher ist mit 01. März 2021 in die neue Ordination in der Gutenhoferstraße 15/1/8-11 übersiedelt. Der Eingang befindet sich gegenüber dem Friedhof. Die neue Ordination ist geräumig, ebenerdig, barrierefrei und entspricht den Bedürfnissen einer modernen medizinischen Betreuung. Durch die größeren Räumlichkeiten kann das medizinische Angebot erweitert werden und die Wartezeiten der PatientInnen gestalten sich angenehmer. Die Telefonnummer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Kan Zuo ist der Betreiber der Alsergrunder Cocktailbar "The Sign Lounge".
2

Coronavirus
Wiener Cocktailbar stellt auf Lieferservice um

Die Schließung aller Restaurants, Kaffeehäuser und Bars aufgrund des Corona-Erlasses der Bundesregierung lässt die Gastronomen einfallsreich werden. WIEN. "The Sign Lounge" in der Liechtensteinstraße 104 im 9. Bezirk ist seit Jahren eine der besten Cocktailbars des Landes. Zahlreiche Auszeichnungen hat das Lokal dafür bereits eingeheimst. Aufgrund des Corona-Virus musste der Betrieb auf unbestimmte Zeit zusperren, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Damit Barchef Kan Zuo keinen seiner...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die Sieger aus allen Vierteln des Landes mit der Beamten-Forelle.
2

Industrieviertel
Drei Fleischer zaubern exzellente "Julius-Raab-Knacker"

INDUSTRIEVIERTEL. Julius Raab  gründete vor 75 Jahren den Wirtschaftsbund und die Volkspartei – seine Leibspeise war die Knackwurst, auch bekannt als "Beamten-Forelle". Zu diesem Anlass hat der Wirtschaftsbund NÖ mit den niederösterreichischen Fleischern die "Julius-Raab-Knacker" ausgewählt. 24 Fleischer machten mit Landesweit wollten sich 24 Fleischer diesen Titel verdienen. "Wir ehren mit diesem Wettbewerb den österreichischen Spitzenpolitiker, Baumeister der Republik und unseren Gründervater...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Gelungene Eröffnung im ROMAZOTTI.
Gelungene Eröffnung im ROMAZOTTI.

Inhaber Gerald Schraml und Geschäftsführer Markus Kubicek wollen mit ihrer familär geführten Cafe Lounge italienische Lebensfreude gepaart mit heimatlicher Gemütlichkeit vermitteln. Bei der Eröffnung Anfang Februar ist dies schon wunderbar gelungen. Ob Wein- oder Bierliebhaber hier findet man für jeden Geschmack einen edlen Tropfen. Dazu Antipasti oder ein überbackenes mediterranes Spezialbrot – so kann man den Tag beginnen bzw. ausklingen lassen. Öffnungszeiten: • Montag-Freitag von 09.00 –...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
4

First Responder: 656 Leben in Fischamend gerettet

FISCHAMEND. Es sind oft nur Sekunden, die über Leben und Tod entscheiden, bis die Rettung eintrifft. 2018 waren die First Responder Fischamend in 656 Fällen rechtzeitig zur Stelle. Das bestens eingespielte Team um Michael Girsa verzeichnete im Vorjahr um 41 Einsätze oder 6,6 Prozent mehr als 2017. Schlaganfälle, Herzinfarkte, akuter Bluthochdruck sowie schwere Grippe- und Magen-Darm-Infekte sorgten für 474 Einsätze (72%). 173 Mal (26%) waren die Fischamender First Responder bei Unfällen binnen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Angeklagter Slowake (46) kann auf 20 Vorstrafen zurückblicken.
1 3

Gericht
Slowake verübte zahllose Pkw-Einbrüche

SCHWECHAT (mr). Innerhalb eines Monats verübte der angeklagte 46-jährige Slokwake 17 Straftaten. Diese Zahl wird nur durch die Anzahl seiner Vorstrafen, nämlich 20, getoppt. Scheiben eingeschlagen Seine Methode war eher primitiv: Er zerschlug eine Scheibe des jeweils betroffenen Fahrzeuges und klaute daraus, was nicht niet- und nagelfest war. Taschen, Laptops, i-Pads und in einigen Fällen auch Bargeld fielen dem Gewohnheitsverbrecher in die Hände. Reisepässe und Ausweise Besonders lästig war es...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1 3

Einsatz im Bezirk
Rannersdorfer Florianis mussten Auto bergen

RANNERSDORF. Am Nachmittag des 28. November, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rannersdorf gegen 14 Uhr 05 zu einer Fahrzeugbergung auf die LB14, Zubringer S1, alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein Pkw von der Straße ab und blieb auf der Böschung hängen. Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus verbracht.Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat wurde das Fahrzeug geborgen und polizeilich sichergestellt.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Fitness für Körper und Geist

Gesunde Schule: Am Beginn jeder Stunde stehen kinesiologische Übungen. "Wir wollen nicht nur Lesen und Schreiben, sondern auch Werte wie Gesundheitsbewusstsein vermitteln" INDUSTRIEVIERTEL. Seit 2008 ist die Neue Mittelschule Scheiblingkirchen im Bezirk Neunkirchen Teil der "Gesunden Schulen". Seither wurden die sportlichen Aktivitäten wie Skikurs und Schwimmtraining extrem erweitert. Zahlreiche gesunde Aktivitäten "Der heimische Bäcker beliefert uns mit gesundem Gebäck und einmal wöchentlich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Energie-Frage und Jugend fordern die Abgeordneten

NÖ. Schauplatz Hotel Schneeberghof in Puchberg: Landeshauptmann Erwin Prölls Stab hielt am 10. Jänner hinter verschlossenen Türen seine Jänner-Klausur ab. Währenddessen gab ÖVP-Klubobmann Klaus Schneeberger einen Überblick darüber, welche Herausforderungen auf Niederösterreich in den folgenden Jahren warten. Einen hohen Stellenwert nimmt dabei die Integration von Kindern aus dem Ausland im Kindergarten ein. Kindergärten mit über 50 Prozent Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund werden...

  • Baden
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.