Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Mario Freiberger und Klaus Ziffer vor der EL GRINGO Burrito Bar in Schwechat.

Wirtschaft
Mexikanisches Flair mitten in Schwechat

SCHWECHAT. Als Ergänzung zum traditionellen Geschäft von Trabitsch Catering gibt es ab sofort Burritos, Hamburger und mehr beim neuen Firmensitz in der Klederingerstraße 14 in Schwechat. WKO-Außenstellenleiter Mario Freiberger wünschte dem verantwortlichen Mitarbeiter, Klaus Ziffer, viel Erfolg und konnte sich auch gleich von der hervorragenden Qualität der Produkte überzeugen. Montag bis Freitag werden Bestellungen von 11 Uhr 30 bis 18 Uhr per E-Mail an burrito@el-gringo.at oder telefonisch...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die ältere Schwester des Facebook-Gründers setzt sich mit SodaStream für die Umwelt ein.

Wirtschaft
SodaStream startet Kampagne mit Randi Zuckerberg

LEOPOLDSDORF. SodaStream launcht anlässlich des Earth Days seine Kampagne "Don't just share, care" mit Randi Zuckerberg. In typischer SodaStream Manier ruft die weltweit führende Wassersprudlermarke zusammen mit Randi Zuckerberg in einem neuen Viralspot humorvoll dazu auf, sich nicht nur in den sozialen Medien virtuell für die Umwelt zu engagieren, sondern auch im echten Leben aktiv zu werden. Spot-Protagonistin Zuckerberg stellt am Ende des Videos eine Community-Plattform zu den Themen Umwelt...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeister Thomas Ram aus Fischamend (3.v.re.) informiert sich vor Ort mit den Beteiligten über den Baufortschritt.

Wirtschaft
Fischamend erhält ein Wertstoffzentrum

FISCHAMEND. Mit 6. April startete der Abfallverband Schwechat die Errichtung des neuen Wertstoffzentrums in der Stadtgemeinde Fischamend. Damit setzt der Gemeindeverband ein weiteres wichtiges Zeichen für mehr Bürgerservice und -nähe in seinen Mitgliedsgemeinden. In gemeinsamer Planung mit der Stadtverwaltung entsteht am Standort „Reichsstraße 3“ ein modernes und allen aktuellen abfallwirtschaftlichen Anforderungen gerecht werdendes Sammelzentrum. „Mit diesem neuen Wertstoffzentrum verfügen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Geschäftsstellenleiterin Eva Wienerroither vom AMS Schwechat.

Wirtschaft
Die aktuellen Zahlen des Arbeitsmarktservice Schwechat

SCHWECHAT. Genau ein Jahr nach Beginn der Corona-Krise sinkt die Arbeitslosigkeit erstmals wieder unter das Niveau des Vorjahres. Ende März sind mit 2.389 um 592 bzw. -19,9% weniger Jobsuchende als im Vorjahr. „Dabei ist allerdings zu beachten, dass der Rückgang großteils ein Basiseffekt ist, da er Vergleichswert Ende März 2020 mitten in den ersten Lockdown fällt“, erklärt Geschäftsstellenleiterin Eva Wienerroither aus Schwechat. Die Corona-Krise hat am Arbeitsmarkt deutliche Spuren...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Wirtschaft
Zehn freie Lehrstellen am Flughafen Schwechat

FLUGHAFEN. 2021 besetzt der Flughafen Wien rund 20 neue Lehrplätze, zehn davon sind noch offen. Gesucht werden Auszubildende für die Berufe Elektro- und Gebäudetechnik sowie Lüftungs- und Heizungstechnik. Das sind sehr zukunftsträchtige Berufsbilder, denn für moderne Büros mit einer Vielzahl an Gebäude- und Mess-Steuerungen, wird es in den nächsten Jahren viele Haus- und Elektrotechniker brauchen. Ausbildung trotz Krise„Gerade in der Krise ist die Ausbildung von Jugendlichen wichtig und wir...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
So sehen Sieger aus: Manuela Wieninger und Martin Wintersberger aus Mödling mit WKNÖ-Präsident Ecker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.
4

Creative Business Awards 2021
Jugendbuch, Cafe-Crema und Bauchtasche räumen Preis ab

Kreativität aus ganz Niederösterreich: Die Preisträger beim Creative Business Award 2021 stehen fest! NÖ (pa). "Ich bin wahnsinnig überwältigt und kann es noch immer nicht glauben", sagt Martin Wintersberger. Er ist einer der Gewinner des Creative Business Awards 2021 (CBA), der von Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer-NÖ-Präsident Wolfgang Ecker virtuell überreicht wurde. „Kreativität und Unternehmergeist sind eine entscheidende Basis für erfolgreiche...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Swissport baut Frachtgeschäft am Flughafen Schwechat aus

FLUGHAFEN. Trotz Corona-Pandemie wächst das Firmenareal rund um den Flughafen Wien-Schwechat – die sogenannte „Airport City“ – ungebremst weiter. Vor kurzem hat die Swissport Cargo Services Austria, Tochter der Schweizer Luftfahrt-Servicegesellschaft Swissport International AG, noch vor der Grundsteinlegung zwei geplante Luftfrachthallen im „SkyLog Park Vienna“ der Deutschen Logistik Holding (DLH) in Fischamend angemietet. Die beiden Gebäude mit zusammen rund 8.000 Quadratmetern moderner Lager-...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger, Geschäftsführer Alexander Pretsch (Oxford Antibiotic Group), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk, LA Christoph Kaufmann
7

Technopol
Mehr Platz für die Forschung in Tulln

Mehr Platz für forschungsaffine Unternehmen gibt es ab sofort am Technopol Tulln: 11,3 Millionen Euro wurden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. 50 High-Tech-Arbeitsplätze  gibt's hier. TULLN / NÖ. Die Sonne scheint, ein mildes Lüfterl weht, die Haare fliegen, das durchgeschnittene Band auch: Bei der heutigen Eröffnung des Hauses D, dem mittlerweile 4. Objekt des Technologie- und Forschungszentrums (TFZ) in Tulln, nahmen Landeshauptfrau Johanna...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Lokales
Microsoft kauft 40.000 Quadratmeter in Schwechat

Ob dort das erste Rechenzentrum des Konzerns in Österreich entstehen wird, wollte man bei Microsoft nicht bestätigen. SCHWECHAT. Wie das Wirtschaftsmagazin GEWINN in seiner neuen Ausgabe berichtet, hat sich Microsoft in Schwechat große Flächen gesichert. Der amerikanische IT-Konzern kündigte im Herbst 2020 an, eine Milliarde Euro zu investieren, um Österreich zur Cloud-Rechenzentrumsregion zu machen. Herzstück des Plans ist der Bau von mehreren Rechenzentren in Ostösterreich, deren Standorte...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wirtschaft
OMV pumpt Milliarden nach Schwechat und ins Weinviertel

Bis zum Jahr 2025 wird die OMV rund drei Milliarden Euro in Österreich investieren. SCHWECHAT. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Energiekonzerns fließt ein erheblicher Teil dieser Mittel u.a. in die Raffinerie Schwechat, wo um knapp 200 Millionen Euro eine neue Anlage zur Biodieselproduktion gestartet wird sowie nachhaltige Projekte zum Kunststoff-Recycling und zur Erzeugung von Wasserstoff in der Pipeline sind. Darüber hinaus setzt die OMV ihre Suche nach Erdöl- und Erdgasvorkommen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bezirksvorsitzender der Volkshilfe NÖ Wolfgang Ottahal, Bürgermeisterin Karin Baier, Mag. Ruth Sacher-Kleinbichler (Volkshilfe), Irmgard Ottahal Service Assistentin Volkshilfe, Gemeinderat David Oppenauer.

Wirtschaft
Weihnachtsfreude im Schwechater SOMA Markt

SCHWECHAT. Für die Stammkunden des SOMA – Marktes der Volkshilfe Schwechat gibt es auch heuer traditionell eine kleine Weihnachtsüberraschung. Über 70 gefüllte Sackerl mit Grundnahrungsmittel werden in den nächsten Tagen übergeben. Die Aktion wurde erneut von Lidl Österreich unterstützt. Bürgermeisterin Karin Baier besuchte den SOMA Markt und bedankte sich nochmals herzlich bei den Organisatoren für diese tolle und wichtige Aktion. Was sind SOMA Märkte?Die Volkshilfe Niederösterreich / SERVICE...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Kämpft ums Überleben der Ranch: Cornelia Sehnal (im Bild mit Pony 'Nelly') versucht, optimistisch zu bleiben.

Lokales
Spendenaufruf für Fischamender Horseland Ranch

FISCHAMEND. Die aktuelle Situation trifft nicht nur Einzelhändler und Gastronomen. Auch die Horseland Ranch von Cornelia Sehnal in Fischamend bekommt die Auswirkungen des vergangenen Jahres hart zu spüren. Reitschule braucht HilfeBeim Lokalaugenschein vor Ort wird schnell klar, dass hier auch während des Lockdowns viel Arbeit wartet. "Unseren Tieren soll es auch in schweren Zeiten an nichts fehlen. In der Zeit des Lockdowns musste trotzdem gesäubert, gefüttert und repariert werden. Aufgrund der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Sozialpädagogische Betreuungs- und Beratungsstelle Schwechat (SOPS) ist ein privater Verein zur Förderung von Kindern.
2

Wirtschaft
Schwechater Unternehmen unterstützt Verein mit Spende

Schwechater Unternehmen investiert das Budget der ausgefallenen Weihnachtsfeier in den Verein SOPS. SCHWECHAT. In der Vorweihnachtszeit öffnen sich neben den Adventkalenderfenstern auch manchmal die Herzen der Menschen. So passiert kürzlich auch bei dem Schwechater Unternehmen "service4work IT Solutions GmbH". Hilfe bei Digitalisierung Büroleiter Gerhard Eder erklärt den Hintergrund: "Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus lassen wir heuer unsere Weihnachtsfeier ausfallen....

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wirtschaft
Arbeitsmarkt in Schwechat stark von der Pandemie betroffen

BEZIRK. Die Auswirkungen der Coronavirus-Krise zeigen sich weiterhin am niederösterreichischen Arbeitsmarkt. Seit dem Höhepunkt der Corona-Krise im April sank zwar die Arbeitslosigkeit in Niederösterreich bis Oktober kontinuierlich. Im November lag die Zahl der Arbeitslosen aber wegen des Lockdowns und aus saisonalen Gründen erstmals seit April wieder höher als im Vormonat; und zwar mit 59.582 um 4.400 (oder 8 Prozent) höher als im Oktober und um 11.141 bzw. 23 Prozent höher als im November...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeister Jürgen Maschl, Vize Gustav Weber und Gemeinderat Christian Staller eröffneten den neuen Parkplatz.

Wirtschaft
Neuer Parkplatz in Schwadorf eröffnet

SCHWADORF. Der derzeitige Parkplatz im Bereich Spitalgasse/Brucker Straße 11 wurde fertiggestellt und bietet insgesamt 60 PKW-Abstellflächen Platz. 50 für jedermann frei zugängliche und 10 Abstellflächen ausschließlich für Nutzer des unmittelbar angrenzenden Kulturhauses Dr.‘s Garten. Der bislang aus einer unbefestigten Schotterfläche bestehende Parkplatz führte immer wieder zu Beschwerden, da vor allem im Sommer die Staubentwicklung sehr groß war und keine Parkplatzordnung einzuhalten war. Die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bei der Gemeinderatssitzung der Stadtgemeinde Schwechat wurde beschlossen, auf Rücklagen zuzugreifen.

Wirtschaft
Pandemie riss ein 15,4-Millionen-Loch in Schwechater Budget

SCHWECHAT. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde unter anderem ein Nachtragsbudget beschlossen. Dies wurde wegen Mindereinnahmen notwendig. Folge der COVID-19-PandemieUnter dem Strich fehlen der Gemeinde rund 15,4 Mio. Euro - bedingt durch die Covid 19-Pandemie und den daraus resultierenden Folgen. Wegen der Rezession war ein Ausfall von Kommunalsteuer und anderer Einnahmequellen zu verzeichnen, die mit einem Griff auf die Rücklagen wettgemacht werden mussten.Trotzdem wurden wieder Schulden...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Geschäftsführer Chistian Wieseneder (Neue Heimat), Bürgermeisterin Karin Baier, Präsident des NÖ Landtages Karl Wilfing und Wirtschaftsstadtrat Anton Imre begrüßten die neuen Mieterinnen und Mieter.

Wirtschaft
Schlüsselübergabe an neue und alte Mannswörther

MANNSWÖRTH. Kürzlich wurden in der Mannswörther Straße 98 – unter Beachtung der geltenden Schutzmaßnahmen – die Schlüssel an die neuen Mieterinnen und Mieter übergeben. Geförderte Mietwohnungen Insgesamt 26 geförderte Mietwohnungen in den Größen von ca. 47 m² bis ca. 83 m² wurden von der GEWOG „Neue Heimat“ seit Oktober 2018 neben der Freiwilligen Feuerwehr errichtet. Die Wohnhausanlage verfügt zusätzlich über eine Garage, die insgesamt 39 PKW-Abstellplätze umfasst. Über Schleusen, gelangt man...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Karin Baier war gemeinsam mit Toni Imre vor Ort und begutachtete das neue Facelift.

Lokales
Ein Facelift für die Schwechater Marktzeile

SCHWECHAT. Bereits bei den Montagearbeiten durch die Schwechater Firma Pittoresk blieben am Freitag viele Passanten stehen um zu schauen was denn hier passiert. Sowohl von der Himbergerstraße als auch von Seiten der Franz Schubert Straße wurde fleißig gearbeitet. Bildercollage aus BranchenmixBlumen, Computer, Lebensmittel, Uhren und Textil – diese Fotos sollen die Marktzeile in Zukunft besser von außen bewerben. Die Stadtverwaltung war gemeinsam mit der Politik in der Vergangenheit bemüht alle...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Außenstellenleiter Mario Freiberger, Baumeister Robert Jägersberger, Baumeister Manfred Leiner, Maria Leiner und Außenstellenobmann Fritz Blasnek.

Wirtschaft
Schwechater Traditionsbetrieb feiert 65-jähriges Bestehen

SCHWECHAT. Auf eine beeindruckende Historie in der Bau- und Immobilienwirtschaft kann das Unternehmen Ing. Manfred Leiner Baumeister und Bauträger GmbH zurückblicken. Den Grundstein legte Otto Koch im Jahre 1955 mit der Gründung eines Bauunternehmens in Schwechat welches 1985 nach 5 jähriger gemeinsamer Tätigkeit von BM Ing. Manfred Leiner fortgeführt wurde. Seit dieser Zeit entwickelte sich das Unternehmen unter tatkräftiger Unterstützung durch Gattin Maria und den gemeinsamen Kindern zu einem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Marianne Bastel, Stefan Breyer, Barbara Frey, Anita Pazderka, Andreas Pazderka, Regina Hartl und Moritz Gasser.

Wirtschaft
Brucker Hochzeitsmesse findet wieder statt

"Ja, ich will" - Die Hochzeitsmesse kommt am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Oktober 2020 ins Brucker Stadttheater. Der Eintritt ist frei.   BRUCK/LEITHA. Für alle Ehepaare in spe, die sich Ideen für den schönsten Tag im Leben holen möchten oder schon inmitten der Hochzeitsplanung sind, findet nun die 12. Brucker Hochzeitsmesse "Ja, ich will 2020" statt. Obfrau Marianne Bastel berichtet von den vergangenen Messen: "Die Publikumsresonanz war wieder sehr groß und so geht das Erfolgskonzept nach...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Diese drei sind ein gutes Team: Lehrling Adrian Polak mit Amtsleiterin Birgit Zethner und Ortschef Jürgen Maschl.

Lehrlingszeitung
Vom HTL-Schüler zum Lehrling in Schwadorf

Adrian Polak aus Schwadorf schreibt als Gastautor über seine Lehrzeit. SCHWADORF. Anfangs dachte ich, dass ich in der HTL sehr zufrieden sein werde. Die Klassengemeinschaft war perfekt, doch dann merkte ich, dass diese Schule doch nichts für mich ist. Nach einer Weile entschied ich mich, eine Lehre zu machen. Zu Beginn gefielen mir sämtliche Handwerksberufe. Dann wendete sich aber das Blatt und ich entschied mich für eine Ausbildung im Bereich Verwaltung. Glücklicherweise wurde in dieser Zeit...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Lehrlinge mit Ausbildungsleiterin Anja Schlesinger (7.v.l.) vor dem DACHSER Logistikzentrum in Wien.

Lehrlingszeitung
DACHSER engagiert sich weiter bei der Ausbildung

Der Corona-Krise zum Trotz starten Lehrlinge und Studierende bei DACHSER. HIMBERG. Zum Ausbildungsbeginn 2020 starteten in Österreich und Deutschland Hunderte Lehrlinge mit DACHSER ins Berufsleben. Der Logistikdienstleister setzt damit einen bewussten Akzent in der Zeit der Unsicherheit und baut auf seine Mitarbeiter, die das leistungsfähige Netzwerk von DACHSER und damit die weltweiten Lieferketten am Laufen halten. Besonders begehrt unter den jungen Menschen in diesem Jahr sind die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Der ziemlich teure Stein des Anstoßes: Das Multiversum sollte ein Prestigeprojekt sein und wurde zum Streitobjekt.
2 3

Wirtschaft
Das späte Ende der Multiversum-Saga

Das Multiversum sorgt seit seiner Eröffnung im Jänner 2011 für Diskussionen.  Jetzt wird der Stein des Anstoßes zu einem Teil der ursprünglichen Kosten verkauft. SCHWECHAT (les). Der damalige Bürgermeister Hannes Fazekas habe laut Rechnungshofbericht von 2014, die Baukosten von 37 auf 50 Millionen Euro erhöht und seine Kompetenzen überschritten. Über die Jahre war die Halle oft aus verschiedensten Gründen ein Zankapfel. Seit 2016, nachdem die Stadtgemeinde Alleineigentümerin geworden war, sucht...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Friseur-Staatsmeister Karl Pohl eröffnet mit Flughafen Wien-Vorstand Dr. Günther Ofner seinen neuen Salon am Airport.

Wirtschaft
Einstiger Vizeweltmeister frisiert am Flughafen Schwechat

FLUGHAFEN.  Am 1. September eröffnete der neue Friseursalon „Hairport“ in der Airport City. Im Erdgeschoß im Office Park 3 bietet der ehemalige Vizeweltmeister der Friseure, der Fischamender Karl Pohl, perfektes Hairstyling in entspannter Atmosphäre. Geöffnet ist der Salon von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr sowie Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr. Termine können unter der Telefonnummer +43 (1) 7007-33 777 reserviert werden. Sich gleich anzumelden, zahlt sich aus: Von 1. bis 12.9.2020...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.