Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Wer braucht schon vier Räder: Die Polizei zog diesen Anhänger aus dem Verkehr, dem offenbar etwas fehlte.

Lokales
Verkehrsschwerpunkt sorgt in Schwechat für Anzeige

SCHWECHAT. Ein 30-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde auf der S 1, Fahrtrichtung Osten, bei der Raststation Rannersdorf angehalten. Bei der Kontrolle des Klein-Lkws samt Anhänger wurde festgestellt, dass bei dem Anhänger, auf dem ein Pkw transportiert wurde, das linke vordere Rad fehlte. Bei der folgenden technischen Kontrolle wurden insgesamt 21 technische Mängel festgestellt. Davon wurden am Klein-Lkw drei und am Anhänger fünf Mängel mit Gefahr im Verzug entdeckt. Dem Mann wurden die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, NÖ Landespolizeidirektor Franz Popp, Vorstand der NÖ Landesgesundheitsagentur Konrad Kogler im Universitätsklinikum St. Pölten

Schutz der Bevölkerung in NÖ
Polizeiinfos in Ambulanzen warnen vor Trickbetrügern

NÖ Landesgesundheitsagentur und NÖ Landeskriminalamt starten Zusammenarbeit: Polizeiliche Informationen ab sofort auch über die Ambulanzmonitore der NÖ Kliniken. Aktuell raten die Ermittler zu erhöhter Vorsicht im Hinblick auf Trickbetrüger. NÖ / ST. PÖLTEN. In zahlreichen niederösterreichischen Kliniken werden Patienten und Besuchern über spezielle Ambulanzmonitore mit wichtigen Informationen versorgt. Im Rahmen einer Kooperation mit der NÖ Exekutive werden nun regelmäßig auch...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Das Wohnungshaus in Neulengbach, wo das Opfer gefunden wurde.
4

65-Jähriger festgenommen
Mord in Neulengbach

+++Update, 26.4., 10:00+++ Mann ist geständig „Der Mann hat sich geständig zum Mord verantwortet“, sagte Leopold Bien, erster Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft St. Pölten. Über den 65-Jährigen wurde eine Untersuchungshaft verhängt, er befindet sich mittlerweile im Krankenhaus in Krems, da er sich selbst Verletzungen zugefügt hatte. Es wurde ein psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben, mit einem Ergebnis wird in einigen Wochen gerechnet. +++Update, 23.4., 12:20 Uhr+++ Bürgermeister Franz...

  • Niederösterreich
  • Franziska Pfeiffer
NÖs Kriminalbeamte decken Cannabishandel auf.

Landeskriminalamt NÖ
Schlag gegen Suchtmittelkriminalität

Da staunten die Exekutivbeamten aus Niederösterreich nicht schlecht: 563 Cannabispflanzen wurden mit illegal entzogener Energie aufgezogen, 23.650 Euro sichergestellt. Zwischen Feber 2020 bis April 2021 wurden laut Angaben eines der Beschuldigten zwischen 25 und 29 Kilo Cannabiskraut mit einem Straßenverkaufswert von 298.000 Euro erzeugt. NÖ. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Suchtmittelkriminalität, führten am 14. April 2021 über Auftrag der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Lokales
Diebe klauen Geldbörse in Schwechater Supermarkt

SCHWECHAT. Bisher unbekannte Täter nutzten in der HOFER-Filiale in der Himberger Straße, die Unaufmerksamkeit ihres Opfers. Die Einkäuferin ließ ihre halboffene Handtasche am Einkaufswagen unbeobachtet hängen. Die Diebe waren schnell drin und wieder weg. Mitgenommen wurde dabei die quadratische, schwarze Kunstledergeldbörse des Opfers. Darin befanden sich 60 Euro in bar und eine Bankomatkarte. Es gibt keinerlei Hinweise auf die Identität der Täter.

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Lokales
Unbekannter tobte sich in Schwechater Postfiliale aus

SCHWECHAT. Ob es Langeweile, Verwirrung oder ein anderer Beweggrund war, weiß vermutlich nur der Täter selbst. Der unbekannte Mann betrat die Schwechater Postfiliale durch den frei zugänglichen Hintereingang und hielt sich dort auf. Zwischendurch legte er sich auch zwischen den Schränken der Paketabholstation auf den Fußboden. Als ihm das zu fad wurde, öffnete er den Rollladen des Pakerückgabeautomaten, der eigentlich nur per Strichcode-Scanner aktiviert werden kann. Ein Postbediensteter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Karte zeigt: Die Kriminalität ist rückläufig: 25 Bezirke verzeichnen ein Minus, nur zwei ein Plus.
Aktion 4

Kriminalitätsstatistik 2020
NÖ ist "zweitsicherstes Bundesland"

Die Kriminalitätsstatistik 2020 liegt vor: Die Anzahl der Straftaten in NÖ ist gesunken, die Aufklärungsquote ist im Vergleich zum Jahr 2019 gestiegen. Zusammengefasst zeigen die Zahlen, dass 35 Prozent der Delikte in Wien passieren, an zweiter Stelle liegt NÖ mit 14 Prozent – damit darf sich NÖ den Titel "zweitsicherstes Bundesland" an die blau-gelbe Fahne heften. NÖ. Gerade als Innenminister Karl Nehammer heute, 18. März, die Kriminalitätsstatistik 2020 von Österreich präsentiert, schlägt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Einsatz im Bezirk
Polizei verhaftet Bodypacker am Flughafen Schwechat

FLUGHAFEN. Bedienstete der Kriminalabteilung des Stadtpolizeikommandos Schwechat führten am 19. September 2020 gemeinsam mit Zollorganen Kontrollen am Flughafen Wien Schwechat durch. Dabei konnte ein 45-jähriger nigerianischer Staatsbürger, der aus Brüssel angereist war, angehalten und kontrolliert werden. Bei der Befragung verstrickte er sich in Widersprüche und es verhärtete sich der Verdacht, dass der Mann Suchtgift schmuggeln könnte. Er wurde aufgrund des Verdachts, dass er als sogenannter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Lokales
Ehrung für 35 Jahre Polizeiarbeit in Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF. Postenkommandant Kontrollinspektor Robert Oberenzer und Gruppeninspektor Günther Baar wurden von der Marktgemeinde Leopoldsdorf geehrt. Beide verrichten seit mittlerweile 35 Jahren ihren Dienst in der Polizeiinspektion Leopoldsdorf. Bürgermeister Fritz Blasnek bedankte sich für die langjährige, hervorragende Zusammenarbeit und überreichte beiden als Ausdruck der Wertschätzung den Zinnteller der Marktgemeinde Leopoldsdorf.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Einsatz im Bezirk
Prüfzug machte erstmals in Enzersdorf Halt

Der mobile Prüfzug des Landes Niederösterreichs war zum ersten Mal im neuen Blaulichtzentrum Enzersdorf an der Fischa im Einsatz. ENZERSDORF. Durch den ständig wachsenden Industriestandort nimmt auch der LKW-Durchzugsverkehr auf unseren Straßen zu. Im Sinne der Verkehrssicherheit werden daher regelmäßige Kontrollen der Exekutive durchgeführt. So wird zusätzlich zum Verkehrskontrollplatz auf der A4 bei Bruck an der Leitha auch Schwertransporter mit Hilfe eines mobilen Prüfzuges auf ihre...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Landespolizeidirektor Franz Popp, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Projektleiterin der Taskforce Isabella Hinterleitner.
3

Wechselland
Wer drei Regeln nicht befolgt, darf nicht auf die Skipisten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Trotz harten Lockdown haben sich die Liftbetriebe gemeinsam mit der Exekutive, den Bezirkshauptmannschaften, der ASFINAG, dem Ö3-Verkehrsservice und vielen weiteren Playern bestmöglich auf den Wintersaisonstart vorbereitet. Mit dem harten Lockdown haben sich die Vorzeichen für den Start der Wintersaison auf Niederösterreichs Pisten am 24. Dezember verschärft. So sind nicht nur quasi alle Freizeiteinrichtungen und Hotels geschlossen, sondern ab 26. Dezember auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7 4 3

Sicherheit im Strassenverkehr
Kontrollen Nov. 2020 in NÖ Jeder fünfte Lkw mit mangelhafter Winterausrüstung

Kontrollen in NÖ Jeder fünfte Lkw mit mangelhafter Winterausrüstung Auf niederösterreichischen Autobahnen sind im Rahmen von mehrstündigen Schwerpunktaktionen 477 Lkw auf vorhandene Winterausrüstung geprüft worden. Etwa jedes fünfte Fahrzeug hatte dabei nach Asfinag-Angaben vom Mittwoch vorschriftswidrig entweder gar keine oder nur unbrauchbare Schneeketten im Gepäck. Brigadier Ferdinand Zuser, Leiter der Landesverkehrsabteilung (LVA) Niederösterreich, sprach von einem ähnlichen Ergebnis wie im...

  • Schwechat
  • Robert Rieger
Geschichte mit Happy End: Malinois-Rüde 'Quattro' mit Anita Helm vom TierQuarTier Wien und seinem neuem Herrchen.
1 3

Chronik
Findelkind ist als Polizeihund am Flughafen im Dienst

FLUGHAFEN. Das Schicksal kann oft grausam sein, aber in manchen Fällen drückt es auch mal ein Auge zu. Der beste Beweis dafür ist der belgische Schäferhund 'Quattro'. Der junge Mann ist noch nicht einmal ein halbes Jahr alt und hat trotzdem schon einiges hinter sich. Am Baum festgebunden Im Gespräch mit den Bezirksblättern Schwechat erzählt uns Evelyn Horak vom TierQuarTier Wien, was vor einigen Wochen vorgefallen ist: "Der ungefähr acht bis zehn Wochen alte Rüde wurde Mitte September in einem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Einsatz im Bezirk
Falscher Glücksbote hatte bei Schwechaterin Pech

Da kamen die findigen Internetgauner wohl an die falsche Dame. SCHWECHAT. Eine Schwechaterin (68) erhielt einen Anruf von einem ihr unbekannten Mann, der sie über einen angeblichen Lottogewinn in der Höhe von 49.500 Euro informierte. Der Gewinn sollte per Botendienst an die Dame überbracht werden. Natürlich würden dafür Kosten anfallen, die sie aber nach Erhalt des Gewinns zurückerstattet bekommen sollte. Einen konkreten Betrag und die Art der Zahlung wurden dabei jedoch nicht bekannt. Das...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Arbeitsgespräch mit Landespolizeidirektor Franz Popp in Fischamend
Arbeitsgespräch mit Landespolizeidirektor Franz Popp in Fischamend

Am 28.10.2020 besuchte Niederösterreichs Landespolizeidirektor Franz Popp Fischamend. In einem Arbeitsgespräch mit Bürgermeister Thomas Ram und Vizebürgermeister Josef Jäger wurde die aktuelle Sicherheitssituation erörtert und spezielle Fragen, die Fischamend betreffen erläutert. Ein wesentlicher Punkt dabei war auch die Zukunft der Polizeiinspektion Fischamend. Landespolizeidirektor Popp versicherte, dass der Neubau des Blaulichtzentrums in Enzersdorf keine Auswirkungen auf die Besetzung der...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
2

Arbeitsgespräch mit Landespolizeidirektor Franz Popp in Fischamend
Arbeitsgespräch mit Landespolizeidirektor Franz Popp in Fischamend

Am 28.10.2020 besuchte Niederösterreichs Landespolizeidirektor Franz Popp Fischamend. In einem Arbeitsgespräch mit Bürgermeister Thomas Ram und Vizebürgermeister Josef Jäger wurde die aktuelle Sicherheitssituation erörtert und spezielle Fragen, die Fischamend betreffen erläutert. Ein wesentlicher Punkt dabei war auch die Zukunft der Polizeiinspektion Fischamend. Landespolizeidirektor Popp versicherte, dass der Neubau des Blaulichtzentrums in Enzersdorf keine Auswirkungen auf die Besetzung der...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend
Superspürnase "Pitt" war am Flughafen Wien-Schwechat im Einsatz und schnappte einen Drogenkurier.
1

Einsatz
Terrier "Pitt" schnappt Drogenkurier am Flughafen Schwechat

FLUGHAFEN (les). Wenn "Pitt" am Flughafen den Gewürzprüfer einsetzt, wird sogar Fernsehheld "Rex" blass. Der Parson Russel Terrier entdeckte mit seiner Spürnase, bei Schwerpunktkontrollen am Flughafen Wien-Schwechat, ein verdächtiges Gepäckstück und brachte seine zweibeinigen Kollegen von Zoll und Polizei dadurch auf die Spur eines Drogenkuriers. Schmuggler wurde festgenommenDer aus Nigeria stammende Mann (22) soll versucht haben, aus Afrika kommend, 2,8 Kilogramm Heroin über Wien nach Italien...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Johann Baumschlager ist Pressesprecher der Landespolizeidirektion Niederösterreich.
2

Richtigstellung
Betrifft Mordfalluntersuchung in Himberg

HIMBERG (les). In Ausgabe 42 auf Seite 6 der Bezirksblätter Schwechat druckten wir einen Artikel unseres Gerichtsreporters mit dem Titel "Polizei 'übersah' am Tatort weitere Leiche". Weiters stand im Einführungstext folgendes: "Peinliche Mordermittlungspanne: In einem Haus in Himberg übersahen Polizisten eine zweite Frauenleiche." Leiche unter Müll begrabenPressesprecher Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion Niederösterreich nahm daraufhin Stellung zu der Causa: "Bei den damaligen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Chefinspektor Manfred Vaverka und Gruppeninspektor Hubert Pitschko freuen sich auf die Beratungsgespräche.

Einsatz im Bezirk
Schwechater Kripo informiert die Bürger

Wenn die Tage kürzer werden, ist jedes Jahr aufs Neue ihre Zeit gekommen. Dämmerungseinbrecher sind wieder auf der Suche nach neuen Opfern und leichter Beute. SCHWECHAT. Durch die früher hereinbrechende Dunkelheit fühlen sich Täter sicher. Im Schutz der Dunkelheit brechen sie Haus-, Wohnungs- oder Terrassentüren auf, steigen durch gekippte Fenster ein oder dringen in Fahrradkeller ein, um den Inhalt mitgehen zu lassen. "Das wichtigste und effektivste Mittel gegen solche Verbrecher ist...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1 5

Groß angelegte Fahndung
Polizei nimmt Schlepper im Bezirk Bruck fest

Die Polizei griff 38 unberechtigt aufhältige Personen, die in einem Kühl-Lkw versteckt nach Österreich kamen im Zuge einer groß angelegten Fahndung im Bezirk Bruck auf und nahm die Schlepper fest.  BEZIRK BRUCK. Bei der Polizeiinspektion Bruck an der Leitha gingen mehrere Anzeigen ein, dass ein Lkw bei der A4 Autobahnabfahrt Bruck an der Leitha West abgestellt wurde und dass aus diesem zahlreiche Menschen ausgestiegen und in die umliegenden Felder geflüchtet seien. Unter Einsatz eines...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Täterin entwendete ein Smartphone der Marke APPLE iPhone SE.

Einsatz im Bezirk
Smartphone in Schwechater Geschäft gestohlen

SCHWECHAT. Eine bislang unbekannte Täterin mit südländischen Aussehen stahl am 29. Auguts um 14 Uhr in einem Selbstbedienungsladen in der Franz-Schubert Straße 12 das Smartphone einer Dame. Das Opfer hatte ihr APPLE iPhone SE schwarz auf dem Tisch neben der Selbstbedienungskasse unter einem Deckel liegen. Die Täterin ist des öfteren Kundin im besagten Geschäft. Dem Opfer ist ein Schaden in der Höhe von € 100,- entstanden.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bei den Arbeiten zur Sanierung des Trainingsplatzes wurde eine scharfe Granate gefunden.

Lokales
Granate bei Bauarbeiten in Klein-Neusiedl entdeckt

KLEIN-NEUSIEDL (les). Der Sportplatz der Gemeinde hat einen Trainingsplatz neben dem eigentlichen Spielfeld und dieser wurde in den letzten Wochen saniert. Zu diesem Zweck wurde der Erdboden mehrmals umgegraben. Zu guter letzt war ein Arbeiter noch damit beschäftigt die gesamte Fläche zu begradigen. Mit einer Grubber war der Mann dabei, ein letztes Mal den Boden aufzulockern, als er mit dem Gerät auf das Kriegsrelikt stieß. Bürgermeister Robert Szekely schüttelt noch im Gespräch mit den...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
In diesem umgestürzten Hochstand in einem Leopoldsdorfer Waldstück versteckte sich der verdächtige Rumäne.
2

Einsatz im Bezirk
Einbrecher hauste im Wald bei Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF (les). Zu einer ungewöhnlichen Verhaftung kam es in einem Waldstück bei Leopoldsdorf. Nach gemeinsamer Ermittlung der Polizeiinspektionen Leopoldsdorf, Himberg und Vösendorf gegen einen vorerst unbekannten Serieneinbrecher, konnte dieser nun in einem umgestürzten Hochstand festgenommen werden, den er als Behausung genutzt hatte. Ein Unterschlupf im WaldDer rumänische Staatsbürger brach nachts in Wohnhäuser ein, in denen die Opfer schlafend anwesend waren. Der Mann drückte dazu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.