Schwechat - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
12 Bilder

Rekordjahr
Ludwig empfing 25-millionsten Passagier am Flughafen Wien

AIRPORT (mec). Am Montag den 3. Dezember warteten viele Pressevertreter gemeinsam mit den Flughafen-Vorständen Julian Jäger und Günther Ofner gespannt auf die Ankunft des 25-millionsten Passagiers. Bis zum Schluss blieb es spannend, da auch die Flughafen-Mitarbeiter verher nicht wussten, wer es sein würde. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig nutzte die Wartezeit, trotz Grippewelle, zum Händeschütteln. Die Schweizerin Bettina Corazza kam mit ihrer Mutter Marie-Therese mit einer Maschine...

  • 09.12.18
Wirtschaft
Vera Sares, Birgit Weiss, Sandra Radlinger, Martina Stögmayer, Gerda Hechinger, Katja Oeller-Babitsch, Gertraud Hechinger, Tamara Travnicek, Elisabeth Reiger und Monika Buchberger.

Wirtschaft
Vorweihnachtliches Frühstück von Frau in der Wirtschaft

GRAMATNEUSIEDL. Unternehmerinnen aus dem Bezirk Schwechat trafen sich zum 2. business view im Café Wittnerhof in Gramatneusiedl. „Ziel ist es, diesen business view von Frau in der Wirtschaft als monatlichen Fixpunkt zu installieren, damit ein regelmäßiger Austausch stattfindet und Synergien geschlossen werden können. Denn gerade für uns Unternehmerinnen ist ein Netzwerk enorm wichtig“, so Vera Sares. Wieder hatten im Rahmen dieses Netzwerktreffens zwei tolle Unternehmerinnen die Möglichkeit,...

  • 08.12.18
Wirtschaft

Wirtschaft
SPÖ und GRÜNE stimmen für Voranschlag 2019

SCHWECHAT. Der Haushalt umfasst im kommenden Jahr rd. 87,4 Mio. Euro, 10 Mio. davon werden im Außerordentlichen Haushalt umgesetzt. Die Netto-Neuverschuldung sinkt um 2,5 Mio Euro, sodass der Schuldenstand Ende 2019 auf 58,3 Mio Euro fallen wird. Das ist der tiefste Stand seit 2013, damals erreichte der Schuldenstand den Rekordwert von 77,6 Mio. Euro.Der Maastricht-Schuldenstand beträgt im Voranschlag 16,9 Mio. Euro, das Ergebnis der laufenden Gebarung beträgt 7,5 Mio Euro. Die Rücklagen der...

  • 07.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft

Flughafen Wien-Schwechat setzt 5G-Features ein

SCHWECHAT. Als erstes Unternehmen Österreichs setzt der Flughafen Wien auf den nächsten Evolutionsschritt im Mobilfunk. Die A1 Campus Lösung, entwickelt gemeinsam mit Technologiepartner Nokia, nutzt bereits jetzt 5G-Features: Network Slicing und Small Cells ermöglichen eine hoch verfügbare und leistungsfähige mobile Versorgung und bieten höchste Sicherheit für einen der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte Mitteleuropas.Flughafen Wien AG Vorstand Julian Jäger, A1 CEO Marcus Grausam und Nokia...

  • 02.12.18
Wirtschaft
Die Pilotanlage in der Raffinerie Schwechat verarbeitet 100 Kilogramm Altkunststoffe pro Stunde und produziert 100 Liter synthetisches Rohöl.

Wirtschaft
OMV präsentiert Nachhaltigkeitsstrategie 2025

MANNSWÖRTH. Der ansteigende Energiebedarf und zunehmende Klimawandel stellt die Energiewirtschaft vor große Herausforderungen. Es gilt die Ausgewogenheit von Klimaschutzmaßnahmen, leistbarer Energie und Versorgungssicherheit zu finden. Alternative Energiesysteme müssen ebenso entwickelt werden, wie wirtschaftlich tragfähige und skalierbare Technologien für Industrie und den Privatbereich. Die OMV wird in diesem Zusammenhang einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung künftiger...

  • 02.12.18
Wirtschaft
2 Bilder

Wirtschaft
Mehr als die Hälfte der Schulungsteilnehmer sind Frauen

AMS, Fotostudio B&GBEZIRK. Im Schnitt der ersten drei Quartale des Jahres 2018 haben 418 Jobsuchende aus dem Bezirk Schwechat die Aus- und Weiterbildungsnagebote des AMS NÖ genutzt. Mehr als die Hälfte von ihnen waren Frauen. „Um Frauen jetzt, aber auch in Zukunft, zumindest ebenbürtige Ein- und Aufstiegschancen wie Männern zu ermöglichen, legen wir auf solide und zukunftsweisende Aus- und Weiterbildung von Frauen ganz besonderen Wert“, erklärt die Geschäftsstellenleiterin des AMS...

  • 02.12.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Streiks haben Auswirkung auf Flughafen

SCHWECHAT. Am Montag, den 26. November 2018, kommt es zwischen 12:00 und 14:00 Uhr aufgrund von landesweiten Streiks zu Verspätungen und Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Betroffen sind möglicherweise auch Zugverbindungen zum und vom Flughafen Wien. Nähere Informationen finden Reisende unter http://www.oebb.atoder http://www.cityairporttrain.at. 

  • 26.11.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Jürgen Maschl und Obmann-Stv.  Roman Stachelberger mit dem AWS-Festpaket.

Wirtschaft
183 "sauberhafte" Feste im Zeichen der Umwelt

SCHWECHAT. Konsequentes Vermeiden von Abfällen bei Festen und öffentlichen Veranstaltungen ist seit vielen Jahren Ziel der erfolgreichen Initiative „Sauberhafte Feste“ der NÖ Umweltverbände und somit des Abfallverbandes Schwechat „Ich freue mich, dass 80 der 510 Sauberhaften Feste in diesem Jahr in unseren Verbandsgemeinden stattgefunden haben. Die Veranstalter und die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher haben dabei gemeinsam bewiesen, dass gelebter Umweltschutz Teil einer...

  • 25.11.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Bundeskanzler Kurz besuchte den Flughafen

SCHWECHAT.  Der Flughafen Wien und die Airport-Region wachsen rasant. Der Wirtschaftsstandort braucht Investitionen in eine zukunftsorientierte Verkehrsinfrastruktur. Die Projekte dafür sind vorbereitet – nun müssen die Rahmenbedingungen für schnelle Genehmigungsverfahren geschaffen werden.Aus diesem Anlass luden Bundeskanzler Sebastian Kurz, Verkehrsminister Norbert Hofer und die Vorstände der Flughafen Wien AG, Mag. Julian Jäger und Dr. Günther Ofner, zur Pressekonferenz. Statt mittels...

  • 25.11.18
  •  1
Wirtschaft
Derzeit erfolgt seitens der Rohrer Group die Weiterentwicklung eines computergestützten, vollautomatisierten Tankroboters.

Wirtschaft
Forschung und Entwicklung im Bereich Tankreinigung

SCHWECHAT. Die Sicherheit der Arbeitnehmer und der Schutz der Umwelt ist der Rohrer Group ein großes Anliegen. Daher hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, den Stand der Technik für seine speziellen Anwendungsgebiete in der Tankreinigung entsprechend weiterzuentwickeln, um die Sicherheit der Mitarbeiter sowie den Schutz derUmwelt zu erhöhen. Mit Hilfe der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaftentwickelt die Rohrer Group derzeit am Markt befindliche Tankroboter und...

  • 20.11.18
Wirtschaft
Die neuen Hangars werden 55 mal 65 Meter groß sein. Die Einfahrtshöhe liegt bei 10 Metern. Hangar 8 und 9 bieten ausreichend Platz für Luftfahrzeuge bis zum Businessjet-Typ Bombardier Global.

Wirtschaft
Spatenstich am Flughafen Schwechat

SCHWECHAT. Die Flughafen Wien AG errichtet für ihr Tochterunternehmen, die Vienna Aircraft Handling GmbH (VAH), bis Herbst 2019 zwei Hangars für die General Aviation. Die Fertigstellung von Hangar 8 ist bis Sommer 2019 geplant, ein paar Monate später soll daneben der neue Hangar 9 seinen Betrieb aufnehmen. Insgesamt wird die VAH dann über vier Großhangars mit einer Gesamtfläche von rund 16.000 Quadratmetern verfügen. Damit reiht sich der General Aviation-Standort am Flughafen Wien unter die Top...

  • 16.11.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Neue Kehrmaschine für den Bauhof

SCHWECHAT. Der Bauhof erhielt eine moderne Kehrmaschine, den „Citymaster 2200“. Stadträtin Vera Edelmayr, in deren Ressort die Straßenreinigung fällt, übergab am Bauhof den Schlüssel für das Fahrzeug. Beim Ankauf der Maschine konnte gespart werden: Es handelt sich um ein Vorführgerät (max. 150 Betriebsstunden), bei dem alle Garantieleistungen wie bei einem Neugerät aufrecht sind. Damit erzielte die Stadtgemeinde eine Einsparung von rd. 20.000 Euro – der Gesamtpreis belief sich auf 119.940 Euro...

  • 16.11.18
Wirtschaft

Flughafen Wien-Gruppe legt stark zu

SCHWECHAT. „Der Flughafen Wien wächst rasant: Verkehr und Umsatz steigen deutlich an, das Periodenergebnis legte um 16,5% zu und die Nettoverschuldung konnte weiter reduziert werden – dank dem starken Passagierwachstum, der hohen Produktivität und einem konsequenten Kostenmanagement. Das neue Gesundheitszentrum am Airport ist bereits eröffnet, ein neues Pharma Handling Center startet noch heuer, die Arbeiten am Office Park 4 und die Planungen für ein drittes Hotel am Standort schreiten voran....

  • 16.11.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Schwechater PVZ Standort ist jetzt fix

SCHWECHAT. In der September-Sitzung des Gemeinderates wurde ein einstimmiger Grundsatzbeschluss zum geplanten Gesundheitszentrum gefasst. Damit wurde die finanzielle Unterstützung durch die Gemeinde abgesichert. Heute am 8.November wurde in der Gemeinderatssitzung dieser Beschluss mit den Stimmen der SPÖ, Grüne, FPÖ und Neos abgeändert. Die ÖVP stimmte dagegen. Einer der möglichen Standorte war das Multiversum. Schlussendlich fiel die Entscheidung nun auf das Einkaufszentrum Schwechat, wo die...

  • 10.11.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Digitale Jahresvignette ist erhältlich

Ab 8. November ist die Digitale Jahresvignette 2019 im ASFINAG Webshop und über die kostenlose App Unterwegs erhältlich. Beim Kauf der neuen Digitalen Vignette kann mit nur einem Klick das neue Abo-Service aktiviert werden. Zum ersten Mal kann so die Gültigkeit einer Jahresvignette automatisch verlängert werden. Die Vorteile: Kunden versäumen keine Gültigkeitsfristen mehr, haben keinen Mehraufwand und erhalten so jedes Jahr automatisch und fristgerecht die Jahresvignette. Dieses Abo-Service...

  • 10.11.18
Wirtschaft
2 Bilder

Wirtschaft
Europäisches Gütesiegel für Abfallverband

SCHWECHAT. Am 23. Oktober wurde dem Abfallverband das europäische Gütesiegel „CAF effective user“ feierlich verliehen. Dafür wurde das Team des AWS zu einem feierlichen Rahmen in das Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport nach Wien eingeladen. Die feierliche Laudatio hielt Frau Mag. Angelika Flatz, Sektionschefin der Sektion "Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation". Dabei betonte sie, dass die mehrjährige Arbeit des andauernden Verbesserungsprozesses, der durch die gute...

  • 09.11.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Flughafen im Anflug auf neuen Passagierrekord

SCHWECHAT. Der Flughafen Wien-Schwechat wird heuer bei der Zahl der beförderten Passagiere eine neue Rekordmarke erreichen. „Wir erwarten erstmals mehr als 26 Millionen Reisende“, sagt Flughafen-Vorstand Julian Jäger in einem Interview mit dem Tourismus-Fachmagazin TAI. Bei den Flugbewegungen rechne er mit einem Wachstum von mehr als fünf Prozent. Dieses Ergebnis ist insofern bemerkenswert, als die Insolvenzen der beiden Fluglinien Airberlin und NIKI, auf die zusammen rund 1,4 Millionen...

  • 09.11.18
Wirtschaft

Wirtschaft
Gemeinden machen Jugendkompetenz sichtbar

BEZIRK. Auch heuer wird das Land Niederösterreich wieder jene Gemeinden auszeichnen, die besonders um die Gestaltung von verschiedenen Angeboten und dem gesellschaftlichen Zusammenleben von Jugendlichen in ihrer Gemeinde bemüht sind. „Die Aktion NÖ Jugend-Partnergemeinde ist eine tragende Säule der Jugendpolitik in Niederösterreich. Die Zertifizierung 2019 bis 2021 zur „NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU“ durch eine Fachjury ist ein gutes Markenzeichen für alle Gemeinden, die ihre...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Crew Laudamotion, Mag. Nikolaus Gretzmacher, Senior Vice President Operations der Flughafen Wien AG, Gerhard Schödinger, Abgeordneter zum NÖ Landtag (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner), Andreas Gruber, CEO Laudamotion, Crew Laudamotion

Wirtschaft
Laudamotion hebt zu über 20 neuen Zielen ab

SCHWECHAT. Laudamotion ist auf Wachstumskurs: Die Low Cost-Airline erweitert das Flugangebot im Winter 2018/2019 um mehr als 20 beliebte Städte- und Urlaubsdestinationen. Seit Betriebsstart verzeichnet Laudamotion mehr als drei Mio. Buchungen, für 2019 erwartet die Airline fünf Mio. Passagiere. „Laudamotion setzt damit kräftige Wachstumsimpulse am Standort.“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, über die Entwicklung bei Laudamotion. Die neuen Verbindungen wurden heute,...

  • 03.11.18
Wirtschaft
Crew Air Arabia Maroc, Nizar AK, Head of Sales von Air Arabia, Mag. Nikolaus Gretzmacher, Senior Vice President Operations der Flughafen Wien AG, Leila Lopez, Head of Ground Operations, Mehdi Badr, Meta Search & OTA Sales Supervisor von Air Arabia Maroc, Crew Air Arabia Maroc. (v.l.n.r.)
2 Bilder

Wirtschaft
Zweimal wöchentlich von Wien nach Marrakesch

SCHWECHAT. Neue Fluglinie am Flughafen Wien: Der Low-Cost-Carrier Air Arabia Maroc fliegt ab sofort von Wien nach Marrakesch. „Mit Air Arabia Maroc bietet eine neue Airline eine ganzjährige Anbindung in die orientalische Tourismusdestination – ideal, um den kalten Wintertemperaturen zu entfliehen. Reiseziele in Nordafrika werden immer beliebter, das Passagieraufkommen legt seit Jahresbeginn deutlich zu.“, erklärt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG. Die neue Route wurde gestern...

  • 03.11.18
Wirtschaft
3 Bilder

Wirtschaft
ÖAMTC-App bietet Orientierung über Kurzparkzonen

BEZIRK. Neue Kurzparkzone Simmering, Erweiterungen im dritten Bezirk, Anwohnerparkzonen und Ausnahmeregelungen: Es ist schwierig, den Überblick zu wahren, wo Parkgebühren zu entrichten sind. Und das nicht nur in Wien. Transparenz, wo sich eine Kurzparkzone befindet, wie hoch die Gebühren sind und wie bezahlt werden kann, bietet die kostenlose ÖAMTC-App. Hier findet man Kurzparkzonen-Informationen von rund 30 Städten. Via GPS-Position-Anzeige sieht man auf einen Blick, ob man sich mit dem...

  • 03.11.18
Wirtschaft
Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Johannes Hausenberger sen., Helga Hausenberger, Johannes Hausenberger jun., JW Bezirksvorsitzender Mathias Past

Wirtschaft
Speed Dating der Jungen Wirtschaft

SCHWECHAT. Networking ist heutzutage in aller Munde. Der Aufbau neuer Kontakte ist gerade für junge und kleine Unternehmen von besonderer Bedeutung. Die Junge Wirtschaft Schwechat, Baden und Mödling organisierte daher für die Unternehmerinnen und Unternehmer der Region im Autohaus Hausenberger in Kledering ein tolles Netzwerkevent: ein Speed Networking. Nach der Begrüßung von rund 60 Teilnehmern und Eröffnung durch den JW Bezirksvorsitzenden Mathias Past und Johannes Hausenberger konnte es...

  • 03.11.18

Beiträge zu Wirtschaft aus