Schwechat - Reisen

Beiträge zur Rubrik Reisen

Reisen

Freie Fahrt...so gefällt es uns......

Wir machten heute  eine kleine Tour 275km  mit dem Motorrad,...Schwechat-Preiner Gscheid-Mürzzuschlag-Semmering-Schwechat. Angenehme Temperatur und gute Luft begleitete uns. Das Foto machte meine liebe Gattin während der Fahrt. Wünsche eine schöne Woche, LG Kurt

  • 15.09.18
  • 6
Reisen
7 Bilder

Vier Tage im nördlichen Waldviertel...Teil 5......

Am zweiten Tag führte uns eine Tour über Allentsteig nach Pölla zum Schloß Waldreichs. Dort besuchten wir eine Greifvolgevorführung, die sehr interresant war. Einige Einrücke davon möchte ich euch hier zeigen. Liebe Grüße Kurt

  • 11.09.18
  • 6
Reisen
2 Bilder

Vier Tage im nördlichen Waldviertel...Teil 3......

Franzen ist ein Straßendorf mit Schule am Fuße eines in Richtung Döllersheim verlaufenden wellenartigen Höhenzugs. Um 1200 schied Franzen aus der Mutterpfarre Altpölla aus und wurde Mitte des 14. Jahrhunderts zu einer eigenen Pfarre erhoben. 1620 wurde Franzen ausgeraubt und niedergebrannt. Zur Beute gehörten unter anderem auch die Kirchenglocke und das Eisen der Turmuhr. Ob Franzen 1645 auch von den Schweden gebrandschatzt wurde, ist nicht bestätigt. Die Freiherren von Ehrmanns ließen...

  • 10.09.18
  • 7
Reisen
7 Bilder

Vier Tage im nördlichen Waldviertel...Teil 2......

Raabs an der Thaya liegt im nördlichen Waldviertel in Niederösterreich. Hier vereinigen sich die beiden Quellflüsse der Thaya, die Deutsche Thaya und die Mährische Thaya. Die Fläche der Stadtgemeinde umfasst 134,65 Quadratkilometer. 27,6 Prozent der Fläche sind bewaldet. Ansichten der Burg Rabs von der Stadt aus gesehen. Liebe Grüße Kurt

  • 10.09.18
  • 12
Reisen
6 Bilder

Vier Tage im nördlichen Waldviertel...Teil 1......

Diesmal bereisten wir mit dem Motorrad das nördliche Waldviertel. 697 schöne Kilometer bei herrlichsten Herbstwetter. Von Raabs an der Thaya aus, wo wir wohnten, gingen unsere Touren bis zum nördlichstn Punkt von Österreich. Diesen Punkt erreicht man über Haugschlag und die Katastral Gemeinde Rottal. Liebe Grüße Kurt

  • 10.09.18
  • 4
Reisen

Durchblick und Weitblick.....aus dem Archiv.....

Das Bild zeigt einen Aussichtspunkt an der Villacher Alpenstraße. Nach einen kurzen Fußweg an einemRastplatz gelangt man zu diesen Aussichtspunkt. @ Seit Tagen habe ich Probleme meine Bilder zu versenden!!!!. Gestern war es einige Zeit wieder möglich das die Bilder auch in den Tipnachrichten zu sehen waren. Heute funktioniert es wieder nicht, das ist sehr ärgerlich. Ich bekommen auch von zahlreichen anderen Regionauten keine Tipnachrichten!!! Meine Frage; ind auch andere Regionauten von...

  • 31.07.18
  • 16
Reisen
...manchmal gibt es auch unbefestigte Straßen....
8 Bilder

Motorradreise...von Montenegro nach Albanien....

Der Lovćen (serbisch: Ловћен) ist ein Hauptgebirge Montenegros. Die höchsten Punkte sind Štirovnik (1749 m) und Jezerski Vrh (1657 m). Der Lovćen liegt zwischen der adriatischen Küste und der Bucht von Kotor. Am Fuß des Gebirgsmassivs befinden sich die Städte Kotor, Budva und Cetinje. Auf dem Gipfel Jezerski Vrh steht das Njegoš-Mausoleum des kroatischen Bildhauers Ivan Meštrović, das 1970 bis 1974 erbaut wurde. Petar II. Petrović Njegoš ließ auf dem Gipfel 1845 eine Grabkapelle errichten....

  • 13.06.18
  • 12
Reisen
2 Bilder

Zurück in die Vergangenheit......

Als ausgewiesene Steiermarkfans, besuchten wir die Alte Ölmühle in Ratschendorf 188 in der Südsteiermark. Dort gibt es Sammlungen von alten Autos und Motorrädern und sogar einen Fischkutter in einem Gartenteich ist dort zu sehen. Viele Tiere darunter zahlreiche Kamele bevölkern das Grundstück.  Bei einem Rundgang durch das Gelände, stand plötzlich die Vergangenheit vor mir!! Ein GMC Laster mit Seilwinde!!! Genau auf solch einen Lastwagen habe ich im April anno 1967 meinen LKW-Führerschein...

  • 06.04.18
  • 12
Reisen Bezahlte Anzeige

Hotel Garni Thermenhof in Loipersdorf bekommt HolidayCheck Award

Besondere HolidayCheck-Auszeichnung für unser Hotel Garni in Loipersdorf - der Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf zählt zu den beliebtesten Hotels bei HolidayCheck. Ein Erfolg, den wir mit unseren Gästen und tollen Angeboten feiern! Top-Bewertungen für unser Hotel Garni in LoipersdorfSpektakulär sind wir mit unseren Gästen ins neue Jahr gestartet – genauso lustig feiern wir weiter! Schließlich haben wir auch allen Grund dazu: Unser Hotel GarniThermenhof in Loipersdorf (Link) wurde nämlich von...

  • 11.01.18
Reisen Bezahlte Anzeige
Thermenhof PuchasPlus in Loipersdorf
11 Bilder

Partner-Wellness-Wochenende in der Therme Loipersdorf schenken

Ein Weihnachtsgeschenk an sich selbst und Ihren Liebling: ein Wellness-Wochenende in der Therme Loipersdorf Gibt es ein schöneres Weihnachtsgeschenk als ein gemeinsamer Urlaub? Wohl kaum! Wer also seinem Liebling etwas wirklich Sinnvolles unter den Weihnachtsbaum legen möchte, setzt auf einen Gutschein von PuchasPLUS. Weihnachten richtig feiern und seiner Familie Zeit schenken Weihnachten ist das Fest der Familie. Geschenke sind dabei erstmal zweitrangig. Wer trotzdem seiner Angebeteten...

  • 15.12.17
  • 1
Reisen Bezahlte Anzeige
Winterstimmung im EurothermenResort Bad Ischl Foto: EurothermenResorts

Bezaubernder Salzkammergut-Advent

Bad Ischl.  Es ist ein besonders romantisches Erlebnis, das Salzkammergut in der „staden Zeit“, dem Advent, zu besuchen. Die verschneite Bergkulisse, heimelige Abende in warmen Stuben, fruchtig-süßer Glühwein – es gibt keinen besseren Ort, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Authentische Weihnachtsmärkte und versteckte Geheimtipps mit urigem Brauchtum wollen entdeckt werden. Zum Beispiel der Wolfgangseer Advent mit seinen schönen, stimmungsvollen Märkten in St.Wolfgang, St.Gilgen und Strobl!...

  • 22.11.17
Reisen
Venzone ist von einer imposanten mittelalterlichen Doppelmauer umgeben
28 Bilder

Venzone

Venzone ist eine Gemeinde mit 2060 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien am Eingang in das Canale del Ferro (Eisental), der Fortsetzung des Kanaltals. Die günstige geographische Lage am Eingang zu den Alpentälern machte Venzone schon zur Zeit der Kelten (500 v. Chr.) zu einem wichtigen Grenzort. Den Kelten folgten die Römer, die aus Venzone ihr „statio“ entlang der Via Iulia Augusta, die von Aquileia in den nördlichen Märkten führte, machten....

  • 05.10.17
  • 6
Reisen
23 Bilder

San Daniele

San Daniele del Friuli oder kurz San Daniele ist eine Kleinstadt mit 8010 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Udine auf 252 m ü. NN mit historischen Bauwerken aus dem 16.–18. Jahrhundert. Sie wurde 1976 durch ein Erdbeben weitgehend zerstört. Auch vom Erdbeben von 1348 sind schwere Schäden überliefert. Die Stadt ist Mitglied der Cittaslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten. Sie ist der Herkunftsort des...

  • 01.10.17
  • 3
Reisen
Kirche von San Michele
Mit einem abgelenkten und unbewussten Blick sagt die heutige St.-Michael-Kirche nichts über ihre tausendjährige Geschichte.
Die aktuelle Konstruktion ein einziges Kirchenschiff stammt aus dem Jahr 1780 und ersetzt das vorherige, das für die Bedürfnisse eines wachsenden Cervignano unzureichend geworden ist.
19 Bilder

Cervignano

Cervignano del Friuli ist eine Gemeinde in der Provinz Udine in Friaul, Italien mit 13.867 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Die Gemeinde war bis zum Ende des Ersten Weltkriegs Teil der Grafschaft Görz und Gradisca, wobei sie dem Gerichtsbezirk Cervignano unterstellt war, der wiederum Teil des Bezirks Monfalcone war. Die Geschichte von Cervignano del Friuli ist untrennbar mit der von Aquileia verbunden, da zum Zeitpunkt der Gründung jener römischen Metropole seine Gebiete an einen...

  • 01.10.17
  • 3
Reisen
Die Kirche des Allerheiligsten Erlösers oder der Palmanova- Kathedrale , der sowohl dem Allerheiligsten Erlöser als auch den Heiligen Marco und Giustina gewidmet ist , ist der Hauptort der Anbetung in Palmanova ( UD ).
10 Bilder

Palmanova

Palmanova ist eine Gemeinde mit 5422 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Region Friaul-Julisch Venetien in der Provinz Udine. Sie wurde am Ende des 16. Jahrhunderts als Planstadt angelegt, und ihr typischer sternförmiger Grundriss hat sich bis heute erhalten. Palmanova wurde als Idealstadttypus mit radialem Straßennetz geplant und auch umgesetzt. Besondere Merkmale waren relativ breite regelmäßige Straßen, so dass die Soldaten aus dem Zentrum (Exerzierplatz) auf schnellstem Wege zu den...

  • 01.10.17
  • 4
Reisen
Die romanische Basilika von Aquileia oder Basilika Santa Maria Assunta von Aquileia ist die ehemalige Patriarchalbasilika des Patriarchats von Aquileia und Hauptkirche der italienischen Stadt Aquileia. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
23 Bilder

Aquileia

Aquileia ist eine Stadt mit 3322 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Provinz Udine. Die Stadt liegt am Fluss Natissa im heutigen Friaul (nördliches Italien). Sie war eine große Stadt des römischen Reiches. Reste der römischen Stadt sind im Freigelände und in zwei Museen zu besichtigen. Heute ist die Stadt nach einer Urbarmachung und Bodenreform wieder lebendig und entwickelte sich unter anderem wegen ihrer Kunstschätze.

  • 29.09.17
  • 7
Reisen
23 Bilder

Grado

Die Stadt Grado (aus dem Lateinischen ad gradus, an der Stufe, einem Kanal, der nach Aquileia führte) mit 8222 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) liegt an der Nordküste der Adria auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig. Die Insel von Grado wird auch Sonneninsel oder Goldinsel genannt.

  • 28.09.17
  • 8
Reisen
9 Bilder

Menschen am Flughafen.......

Ein Kommen und Gehen, ein Eilen und Hasten. Ein Warten und Verweilen, vielleicht auch ein Rasten. Hoffnung und Träume in den Koffer gesteckt. Wie süß doch die Sehnsucht nach der Ferne schmeckt. Wiedersehensfreude und Abschiedsschmerz, all das pocht in des Reisenden Herz.

  • 26.05.17
  • 7

Beiträge zu Reisen aus