Alles zum Thema Himberg

Beiträge zum Thema Himberg

Lokales

Neujahrskonzert der Marktgemeinde Himberg

HIMBERG. Am Sonntag fand das traditionelle Neujahrskonzert der Marktgemeinde Himberg im Volkshaus statt. Unter der Leitung der Direktorin der Musikschule Maja Zechner wurde ein anspruchsvolles Programm ausgearbeitet und den begeisterten Gästen dargeboten. Das Volkshaus war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mehr als 100 Mitwirkende der Musikschule Himberg waren auf der Bühne und verdienten sich großen Applaus für ihre  tollen Darbietungen. Nach dem Konzert überbrachte Bürgermeister Ernst Wendl...

  • 13.01.19
Lokales
2 Bilder

Einsatz im Bezirk
Falscher Brandalarm in Himberger Wohnheim

HIMBERG. Zum zweiten Mal in einer Woche wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Himberg zu einem Brandalarm alarmiert, der sich zum Glück als falscher Alarm herausstellte. Diesmal betraf es ein Wohnheim in der Rauchenwartherstraße. In einer der Küchen wurde aus bisher unbekannter Ursache eine automatische Brandmeldeanlage ausgelöst, was für die Alarmierung der Feuerwehr sorgte. Nachdem ein Atemschutztrupp den betroffenen Bereich ausführlich erkundet hatte, wurde Entwarnung gegeben und...

  • 10.01.19
Politik
Der neue Bürgermeister Ernst Wendl (Mitte) mit dem neuen Vize Richard Payer (links) und Amtsleiter Wolfgang Pohsl.

Politik
In Himberg weht ein frischer Wind

HIMBERG (les). Nach dem Rücktritt von Altbürgermeister Erich Klein per Ende des vergangenen Jahres stand der Chefsessel im Gemeindeamt nicht lange leer. Am Mittwoch wurde Ernst Wendl (SPÖ) zum neuen Ortschef von Himberg ernannt. Richard Payer (SPÖ) übernimmt die Funktionen des Vizebürgermeisters. Der neue Bürgermeister Der neue Mann an der Spitze der Gemeinde wurde 1958 in Dobersberg geboren. Nach Volks- und Hauptschule absolvierte Wendl die HTL Fachrichtung Elektrotechnik mit Matura in St....

  • 09.01.19
Lokales

Himberg
Alles Gute zum 80. Geburtstag!

Adolfine Götziner, aus Himberg feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag Vizebürgermeister Ernst Wendl, Siegline Knor (Tochter), Friedrich Götzinger und Gemeinderat Robert Stauss gratulierten recht herzlich.

  • 07.01.19
Lokales

Himberg
Alles Gute zum 80. Geburtstag!

Seinen 80. Geburtstag feierte kürzlich Friedrich Radlinger aus Himberg. Gratulanten (von links nach rechts): Martin Radlinger (Enkelsohn), Franziska Radlinger (Gattin), (ehemals GGR) Robert Stauss, Friedrich Radlinger (Jubilar), Vizebürgermeister Ernst Wendl, Gemeindrätin Martina Radlinger (Tochter)

  • 06.01.19
Politik
Gemeinderat Alexander Zajdlik, Vizebürgermeister Ing. Ernst Wendl und Gemeinderat Thomas Lippa

Himberg
Zwei neue Gemeinderäte angelobt

HIMBERG (red). Nach dem Ausscheiden von zwei SPÖ-Mandataren (Bürgermeister Erich Klein und Geschäftsführender Gemeinderat Robert Stauss) aus dem Gemeinderat per 31. Dezember 2018 werden zwei neue Gemeinderäte gemäß der Reihung der Kandidatenliste der Gemeinderats-Wahl 2015 angelobt. Vizebürgermeister Ing. Ernst Wendl nahm diese Angelobung am 02. Jänner 2019 vor. Angelobt wurden Herr Thomas Lippa Jahrgang 1966 (Gemeindebediensteter in der Verwaltung) und Herr Alexander Zajdlik Jahrgang 1992...

  • 02.01.19
Lokales
Vizebgm. Ing Ernst Wendl und GGR Robert Ruzak beim neu montierten Geländer.

Seniorengerechter WC-Zugang am Friedhof

HIMBERG. Am Friedhof war der Wunsch einiger älteren Damen und Herren den Zugang zum WC gefälliger zu gestalten. Es war kein Haltegriff vorhanden, weiters war die Zugangsstufe für Senioren sehr hoch. Dadurch hatten ältere Menschen mit Bewegungseinschränkungen Probleme in das WC zu gelangen. Nun wurde im Auftrag der Gemeinde eine Zwischenstufe mit einem stabilen Geländer (Haltegriff) aus verzinktem Material von einem Himberger Schlosserei montiert. Es ist uns wichtig, wenn ältere Menschen ihre...

  • 21.12.18
Lokales

Wir gratulieren
Alles Gute zum 80. Geburtstag

HIMBERG. Eugenie Baumgartner feierte ihren 80. Geburtstag und freute sich über zahlreiche Gratulanten. Dazu gesellten sich auch Bürgermeister Erich Klein, Vizebürgermeister Ernst Wendl, Schwiegertochter Silvia Baumgartner, Schwiegersohn Franzl Schmalzl und Tochter Andrea Schmalzl.

  • 20.12.18
Lokales

Einsatz im Bezirk
Unbekannter überfährt Mann und flüchtet

HIMBERG. Ein bislang unbekannter Täter lenkte am 16. Dezember 2018 ein Fahrzeug auf der Umfahrung B 15 im Gemeindegebiet von Himberg. Als ein 28–jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Spital an der Drau versucht habe die Fahrbahn zu queren, dürfte es zur Kollision mit dem unbekannten Fahrzeuglenker gekommen sein. Anschließend setzte der Fahrzeuglenker jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Fußgänger erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde nach der Versorgung vor...

  • 17.12.18
Leute

Wir gratulieren
Alles Gute zum 80. Geburtstag

HIMBERG. Eva Micholitsch aus Himberg feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörten Bürgermeister Erich Klein, Erika Bokan und Elisabeth Juranitsch vom Pensionistenclub Himberg sowie der Geschäftsführende Gemeinderat Robert Stauss.

  • 16.12.18
Lokales
Claudia Hofbauer und Hans Prendl freuen sich über die kommende Sanierung des Kalten Gangs.

Der Kalte Gang in Pellendorf wird saniert

PELLENDORF. Schon seit mehreren Jahren warnt Gemeinderätin Claudia Hofbauer vor den Gefahren des Kalten Ganges in Pellendorf und ersuchte zur Sicherheit der Anrainer die zuständigen Stellen inständig um Abhilfe. Vor einem Jahr wurde deshalb ein runder Tisch mit Vertretern aller Entscheidungsträger und Betroffenen einberufen, um Lösungen für diese problematische Situation zu finden. Nun gibt es Grund zum Jubeln: die Förderbewilligung wurde erteilt, der Kalte Gang wird kommendes Jahr...

  • 13.12.18
  •  1
Politik
Erich Klein war 29 Jahre lang Bürgermeister von Himberg.
2 Bilder

Politik
Himbergs Bürgermeister Erich Klein tritt zurück

HIMBERG (les). Bei der letzten Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 5. Dezember 2018, gab Bürgermeister Erich Klein, nach fast 30 Jahren Amtszeit, seinen Rücktritt per Jahresende bekannt. Lesen Sie im Anschluss ein Porträt über Erich Klein und seine Ära als Bürgermeister von Himberg. Emotionaler Abschied Im Gespräch mit den Bezirksblättern wird schnell klar, dass der Beruf des Bürgermeisters für Klein im wahrsten Wortsinne auch Berufung war: „Nach 45 Jahren Tätigkeit im Gemeinderat möchte...

  • 05.12.18
  •  2
Lokales

Photovoltaik-Anlage auf Polytechnischer Schule

HIMBERG. Auf der Polytechnischen Schule wurde am Dach eine Photovoltaikanlage mit 9,5 Kilowatt errichtet, welche aus 34 Modulen besteht. Damit wird ein Teil des Stromes umweltfreundlich erzeugt, in den Sommermonaten erfolgt eine Rückspeisung ins Stromnetz. Eine digitale Anzeige in der Aula der Schule zeigt „live“ den aktuellen Stand der Stromproduktion sowie die CO2-Einsparung. Dadurch haben die Schüler immer einen Überblick über die schuleigene Energiegewinnung. Es ist wichtig, dass die...

  • 30.11.18
Lokales

Mobilität
Himberg will Autofahrer im Ortsgebiet ausbremsen

HIMBERG. Die Ortseinfahrt in der Gutenhoferstraße wurde bereits im Zuge der Neugestaltung beim Friedhof verschmälert. Weiters wurde die Bushaltestelle vor der Feuerwehr auf die Fahrbahn verlegt.All das sind Maßnahmen um Autofahrer, welche anstatt die Ortsumfahrung zu benützen durch den Ort fahren, die Durchfahrt durch Himberg zu erschweren. Wir wollen möglichst viel Verkehr vom Ort auf die Ortsumfahrung bringen. Der Durchzugsverkehr soll reduziert werden. Weiters halten sich viele...

  • 25.11.18
Lokales

Thema der Woche
Treibjagden weiter sehr umstritten

BEZIRK (les). Für die einen sind sie Inbegriff der Schießwut, für die anderen sind sie Tradition und natürliche Bewirtschaftung des Wildbestandes. Im Bezirk Bruck ist die Zeit der Treibjagden angebrochen – und das Thema polarisiert die Bevölkerung. Die Bezirksblätter versuchen, das Phänomen nüchtern zu analysieren. Ein Interessenkonflikt Laut Bezirksjägermeister Johann Dietrich halten sich Konflikte zwischen Jägern und Sportlern oder Erholungssuchenden in Grenzen. Gänzlich vermeiden lassen...

  • 20.11.18
Leute
Vizebürgermeister Ernst Wendl bei seiner 89. Blutspende.
2 Bilder

Leute
15.000 Blutspender in Himberg

HIMBERG. Im Mai 1963 gab es in Himberg erstmalig die Möglichkeit Blut zu spenden. Seither wird dies vom Roten Kreuz laufend organisiert und veranstaltet. Die Himberger Bevölkerung gehört zu den extrem fleißigen Spendern. Dadurch konnten am Samstag der 15.000 Spender geehrt werden. Soviel Freiwillige waren bisher bereit in Himberg das Blut für Kranke oder Verunfallte zu spenden. Leider gehen nur 3,5 Prozent der Bevölkerung Blutspenden, diese wiederum aber regelmäßig und sehr fleißig. In...

  • 11.11.18
Lokales
6 Bilder

Einsatz im Bezirk
Menschenrettung nach Verkehrsunfall in Himberg

HIMBERG. Zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeschlossener Person wurden die Feuerwehr Himberg, die Rettung sowie die Polizei am Sonntag gegen 13 Uhr in die Industriestraße alarmiert. Ein PKW kam in einer scharfen Kurve aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, durchstieß den Zaun eines angrenzendes Parkplatzes und überschlug sich mehrfach bis er am Dach liegend im Straßengraben zu Liegen kam. Der Lenker wurde dabei mit unbestimmten Grad verletzt und konnte das Fahrzeug nicht...

  • 11.11.18