Schwechat

Beiträge zum Thema Schwechat

8 6 2

...Naturschauspiel....
..über Schwechat.....

Heute gegen 17.oo Uhr, war über Schwechat nach Starkregen ein großer wunderschöner Regenbogen zu sehen. Er war so groß das ich ihn mit dem 28 mm Weitwinkelobjektiv nicht zur Gänze aufs Bild brachte. Daher gibt es zwei Bilder von dem Regenbogen. Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende... liebe Grüße Kurt

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
Premiere: Donnerstag, 20. Mai 2021

SCHNURRDIBURR
Die etwas andere Peter Alexander Show im Theaterforum

SCHWECHAT. Anlässlich des 10. Todestages des bis heute unvergessenen Sängers, Schauspielers, Entertainers und Multitalentes präsentieren wir einen Abend, der sein Leben und seine unglaubliche Lebensgeschichte aus einem etwas anderen Blickwinkel betrachtet. Denn die beispiellose Karriere des Peter Alexander wäre unvorstellbar ohne Mitwirkung seiner Frau Hilde Alexander, geborene Haagen. Sie gab ihren eigenen Beruf als Schauspielerin auf, um bei ihrem Mann zu sein und ihn beruflich zu...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Ein berührender, aber auch sehr unterhaltsamer Theaterabend den man nicht versäumen sollte.

Bittersüße Satire von Felix Mitterer
"Besuchszeit" im Theaterforum

SCHWECHAT. Mitterer, der sich selbst als „Heimatdichter und Volksautor“ bezeichnet, zeigt die Schicksale grundverschiedener Menschen auf feinsinnige, ironische und auch witzige Weise, mit Gefühl und humorvoller Menschlichkeit. Mit "Besuchszeit“ hat Felix Mitterer ein einfühlsames, erfrischend „anderes“ Volksstück geschaffen, ein Standardwerk der Österreichischen Literatur. Mittwoch, 24. Mai 2021, 19 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden, eine Pause Kartenpreise: € 21,00 / € 16,80 (ermäßigt) Mit Angela...

  • Schwechat
  • Maria Ecker

Lokales
VP Moosbrunn bringt Sand zur Kiste

MOOSBRUNN. Wer von uns erinnert sich nicht gern an die fröhlichen Kindertage zurück, in denen man in der Sandkiste Burgen baute oder die eigenen Füße vergrub? Auch die Kinder der heutigen Generation haben das Sandspielen nicht verlernt und deshalb hat sich die Volkspartei Moosbrunn schon vor Jahren etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wer sich im Vorfeld angemeldet hat, wurde vor kurzem mit frischem Sand für die eigene Sandkiste beschenkt. Und das auch noch frei Haus. Das Team der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Wer braucht schon vier Räder: Die Polizei zog diesen Anhänger aus dem Verkehr, dem offenbar etwas fehlte.

Lokales
Verkehrsschwerpunkt sorgt in Schwechat für Anzeige

SCHWECHAT. Ein 30-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde auf der S 1, Fahrtrichtung Osten, bei der Raststation Rannersdorf angehalten. Bei der Kontrolle des Klein-Lkws samt Anhänger wurde festgestellt, dass bei dem Anhänger, auf dem ein Pkw transportiert wurde, das linke vordere Rad fehlte. Bei der folgenden technischen Kontrolle wurden insgesamt 21 technische Mängel festgestellt. Davon wurden am Klein-Lkw drei und am Anhänger fünf Mängel mit Gefahr im Verzug entdeckt. Dem Mann wurden die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Schwadorfs Bürgermeister Jürgen Maschl und der Inhaber der Cocktail Bar Meeru, Paul Kondziolka, freuen sich auf das Sommerkino.

Freizeit
Schwadorfer Sommerkino mit Fußball-Public Viewing

SCHWADORF. Anlässlich der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft - und des bis dann schon hoffentlich eingekehrten Alltags - hat sich die Marktgemeinde Schwadorf dazu entschieden, ein Public Viewing ab den Viertelfinalspielen zu veranstalten. Ergänzt soll diese Veranstaltung um ein Sommerkino an den spielfreien Tagen werden. Sommerkino im FreienGanze 10 Tage werden auf einer 6,5 x 4 Meter großen tageslichttauglichen LED-Leinwand EM-Spiele, Themenfilme oder Konzerte etc. übertragen. Ein...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Mario Freiberger und Klaus Ziffer vor der EL GRINGO Burrito Bar in Schwechat.

Wirtschaft
Mexikanisches Flair mitten in Schwechat

SCHWECHAT. Als Ergänzung zum traditionellen Geschäft von Trabitsch Catering gibt es ab sofort Burritos, Hamburger und mehr beim neuen Firmensitz in der Klederingerstraße 14 in Schwechat. WKO-Außenstellenleiter Mario Freiberger wünschte dem verantwortlichen Mitarbeiter, Klaus Ziffer, viel Erfolg und konnte sich auch gleich von der hervorragenden Qualität der Produkte überzeugen. Montag bis Freitag werden Bestellungen von 11 Uhr 30 bis 18 Uhr per E-Mail an burrito@el-gringo.at oder telefonisch...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Damals & Heute: Schwechat

SCWECHAT-RANNERSDORF. In Anwesenheit zahlreicher prominenter Ehrengäste fand im Oktober 1934 die Weihe und Enthüllung des Kriegerdenkmals Ecke Brauhausstraße und Schulgasse statt. Das untere Bild wurde im April 2021 aufgenommen.

  • Schwechat
  • Raphaela Kopa
..Eine alte Mosaiktafel an der Einfahrt zu Schwechat aus Richtung Wien kommend.
18 10 16

....SCHWECHAT
...meine Heimatstadt....in analogen Bildern

Coronabedingt konnte ich erst jetzt, eine Film zur Entwicklung bringen. Die analogen Bilder habe ich schon vor längerer Zeit aufgenommen. Mit diesen Beitrag möchte ich einige Eindrücke aus Schwechat zeigen. Die Bilder wurden mit der NIKON FE2 und einem Kodak 200 aufgenommen. liebe Grüße Kurt

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
4 1 6

...Graffiti
...Kunst oder Sachbeschädigung...

Graffiti (italienisch; Singular Graffito) steht als Sammelbegriff für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente, zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen, die mit verschiedenen Techniken auf Oberflächen oder durch deren Veränderung im privaten und öffentlichen Raum erstellt wurden. Die Graffiti werden zumeist unter Pseudonym und illegal gefertigt. Ersteller von Graffiti, insbesondere wenn sie Sprühdosen verwenden, werden oft Sprayer genannt. Quelle Wiki. Die...

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran

Politik
SPÖ Bezirk Bruck fordert Aufschwungmilliarde

SCHWECHAT. „Der diesjährige 1. Mai, der Tag der Arbeit, steht ganz im Zeichen des Kampfs für Arbeitsplätze. Denn die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Krise haben zu einem enormen Wirtschaftseinbruch mit Rekordarbeitslosigkeit geführt. Wir müssen deshalb die regionale Wirtschaft stärken und um jeden Arbeitsplatz kämpfen“, erklärt SPÖ-Bezirksvorsitzender LAbg. Rainer Windholz. Dringende InvestitionenLAbg. Gerhard Razborcan fordert als Verkehrssprecher der SPÖ Niederösterreich für den Bezirk...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Lokales
Digitalisierung der Leopoldsdorfer Volksschule

LEOPOLDSDORF. Bei einer Besichtigung der IMS Lanzendorf, gemeinsam mit Bürgermeister Fritz Blasnek, hat sich gezeigt, dass diese ein umfassendes digitales System in ihren Schulunterricht integriert hat. Sie verfügt über Smartboards, einen eigenen Computerraum, einen Pool an Laptops für die SuS und in jedem Klassenzimmer einen Standcomputer und teilweise Beamer. "Toll zu sehen war die Begeisterung des Lehrpersonals und die Motivation der Kinder, die Digitalisierung in der Schule voranzutreiben....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
4

Lokales
Fischamend gratuliert der NASA

FISCHAMEND. Die Interessensgemeinschaft Luftfahrt Fischamend (ILF) freut sich: "Zu unserer großen Freude konnten wir feststellen, dass der Mars-Helikopter 'Ingenuity', der von der am 18. Februar 2021 gelandeten Marssonde „Perseverance“ abgesetzt wurde, beinahe wie eine Weiterentwicklung des Fischamender Hubschraubers Petróczy-Kármán-Žurovec PKZ-2 aussieht." Dass die Konzeption gegenläufiger Rotoren einmal den Weg auf den Mars finden würde, haben sich Petróczy, Kármán und Žurovec vor über 100...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Lokales
Ärger über Routenführung durch Schwadorf

SCHWADORF. Für Unverständnis und Kopfschütteln sorgen in der Marktgemeinde Schwadorf derzeit die eklatant zunehmenden Transportfahrten eines Unternehmens mit Erdaushubmaterial, welches vom Gelände des Logistikzentrum Enzersdorf an der Fischa stammt. Wachsamen Anrainern fallen seit einigen Tagen die Schwerfahrzeuge bei der Durchfahrt durch das Ortsgebiet auf. Auch ÖVP-Fraktionsobmann Josef Seyer wandte sich schon an den Bürgermeister, um den Grund dieser Transporte zu hinterfragen. Nicht...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Beim Teilstück der Brauhausstraße werden aktuell 22 Bäume gepflanzt, die dank Schwammkonzept auch heftige Sommer überstehen.

Lokales
Baumpflanzungen auf der Brauhausstraße

SCHWECHAT. Der Untergrund beim Teilstück der Brauhausstraße wurde während den Bauarbeiten 2020 bereits klimafit gemacht. Jetzt werden dort 22 Bäume gepflanzt, die dank des geschaffenen Schwammkonzepts auch trockene und besonders heiße Sommer überstehen. Dem Klimawandel trotzenDas Wetter wird in den vergangenen Jahren extremer. Dies zeigt sich vor allem auch an den Bäumen, die immer öfter starken Frost, Trockenperioden und Hitzewellen die Stirn bieten müssen. Bei den 22 neuen Bäumen für die...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Auch Mitarbeiter der Marktgemeinde Schwadorf rund um Bürgermeister Jürgen Maschl beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion.

Lokales
Schwadorf machte bei Flurreinigung sauber

SCHWADORF. Die Marktgemeinde Schwadorf hat sich auch dieses Jahr an der größten Umweltaktion in NÖ „Wir halten Niederösterreich sauber“ beteiligt und fleißig mitgeholfen unsere Umwelt sauber zu halten. Leider konnte die Aktion heuer nicht wie die letzten Jahre, nämlich in Personengruppen wie Schulen, Vereine und Gemeinden, durchgeführt werden, sondern nur im engsten Familienkreis und gemeinsamen Haushalt oder als Einzelperson. Gemeinsam sauber machenDen fleißigen Helferinnen und Helfern wurde...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Karin Baier und Umweltstadtrat Peter Pinka begutachten die ersten Sprösslinge beim neuen 'Urban Garden' am Frauenfeld.
2

Freizeit
Gemeinsames Garteln am Frauenfeld in Schwechat

SCHWECHAT. Das sogenannte 'Urban Gardening' steht hoch im Kurs. Bereits im vergangenen Jahr wurde daher im Gemeinderat der Beschluss gefasst, den Bewohnerinnen und Bewohnern am Frauenfeld die Möglichkeit zu geben, selbstständig einen Garten zu bewirtschaften. Dieses Projekt wurde nun umgesetzt. Auf gute NachbarschaftDie Lust aufs Garteln ist bei vielen, nicht zuletzt auch aufgrund der Corona-Pandemie, in letzter Zeit enorm gestiegen. Sechs Hochbeete, umringt von einem Holzzaun, stehen daher...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeister Ernst Wendl und Vizebürgermeister Richard Payer präsentieren einen neu gepflanzten Baum beim Neubach.

Freizeit
Viele Baumpflanzungen im Erholungsgebiet Himberg

HIMBERG. Das Gebiet um den Neubach wird von der erholungssuchenden Bevölkerung sehr stark frequentiert. Von Radfahrern, Spaziergängern sowie Familien mit Kindern sind hier alle Generationen anzutreffen. Natürlich ist die Gemeindevertretung bestrebt, dieses Gebiet hinsichtlich Natur und Grünraum so wertvoll wie möglich zu gestalten. Gerade in Zeiten der Pandemie drängt die Bevölkerung verstärkt ins Freie, daher kommt der Naherholung besondere Bedeutung zu. BGM Ernst Wendl und Vizebgm. Richard...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Das Sozialistische Arbeiterheim um ca. 1955 mit dem Eingang in der seitlichen Franzensthalstraße.
4

Freizeit
Das Volksheim feiert seinen 70. Geburtstag

EBERGASSING. Das Volksheim der Gemeinde atmet Geschichte und das seit mittlerweile 70 Jahren. Arbeiter aus dem Ort errichteten das Gebäude nach dem Zweiten Weltkrieg mit einfachsten Mitteln und eröffneten es im Jahr 1953. Das ursprünglich "sozialistische Arbeiterheim" gilt seit diesem Tag als Zentrum der Begegnung. Treffpunkt für EbergassingerIn den 1970er Jahren wurde das Volksheim renoviert und erweitert, man nutzte die Zubauten damals als Jugendclub und Kinderkrippe. Ungefähr damals enstand...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Lokales
Erweiterung der Urnengräber am Himberger Friedhof

HIMBERG. Die Feuerbestattung entwickelte sich über die letzten Jahre für viele Menschen zu einer häufig genutzten Alternative zum herkömmlichen Begräbnis. Die Beisetzung der Urne erfolgt üblicherweise direkt am Friedhof, wobei es auch hier alternative Möglichkeiten gibt. Die gängige Vorgehensweise ist jedoch die traditionelle Beisetzung in einem Urnengrab. Aus diesem Grund wurde am Himberger Friedhof der Urnenhain um zehn Gräber erweitert, die Arbeiten führte die Firma Schmalzl & Feldmann...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
15 9 4

...6x6 Fotografie...
..zurück in die Vergangenheit....

Heute fotografiert fast niemand mehr "analog 6x6" und das ist sehr schade. Die Bilder sind nicht nur nostalgisch, sonder auch sehr schön anzusehen. Besonders in schwarzweiss haben sie ein herrlich Ausstrahlung. Leider konnte ich aufgrund des Lockdown keine Bilder entwickeln lasse. Freue mich schon wenn das wieder möglich ist, da ich schon einige Filmrollen belichtet habe, Liebe Grüße Kurt

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
2

Damals & Heute: Schwechat

SCHWECHAT. Lange Zeit stand der wunderschöne Pavillon nach dem 2011 erfolgten Abriss der Brauerei Schwechat einsam am ehemaligen Brauereigelände (Foto oben April 2012). Jetzt ist er samt Hügel zwischen den modernen Häusern im neuen Stadtteil integriert.

  • Schwechat
  • Raphaela Kopa
8

Tiere
Neues Zentrum für Pferdetherapie in Leopoldsdorf

Auf dem historischen Stallgelände des Schlosses Leopoldsdorf entsteht ein Rehabilitations- und Trainingszentrum für Sportpferde. LEOPOLDSDORF. Durch die Zusammenarbeit der Pferde-Orthopädin Theresia Licka und Bewegungsexpertin Nina Eisinger können bei 'Equimed & Move' komplexe Zusammenhänge der Verwendung und des Zustands des Stütz- und Bewegungsapparates aller Equiden analysiert und behandelt werden. Für das Wohl der PferdeSeit mehr als 25 Jahren sind die beiden Pferdespezialistinnen bemüht,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Familie Hofschneider beim "Heurigen für Daheim" in Mannersdorf mit Landeskammerrätin Bettina Trapl und Kammerobmann Gerhard Mörk.

Bruck/Leitha - Schwechat
Bäuerinnen starten in die Woche der Hofjause

Der Bezirk Bruck bietet Vielfalt und Genuss, deshalb hat der NÖ Bauernbund den Tag der Hofjause auf die Woche der Hofjause (26. April bis 1. Mai 2021) verlängert.  BEZIRK BRUCK. Auch heuer begeht der NÖ Bauernbund seine traditionelle Hofjause. Was früher als Einladung zu den Heurigen des Landes verstanden wurde, wird heuer im Konzept an die aktuelle Lage angepasst und soll den Bruckern alles für eine regionale Jause daheim bieten. Deshalb sind heuer auch erstmals die Direktvermarkter und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.