Feuerwehr Schwechat

Beiträge zum Thema Feuerwehr Schwechat

  7

Schwerer LKW-Unfall auf der S1

RANNERSDORF. Am Nachmittag des 28. Juli wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer LKW Bergung auf der S1 im Bereich der Abfahrt Raststation Rannersdorf alarmiert. Fahrer verletzt Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde unverzüglich der verletzte Fahrer durch einen Notfallsanitäter der Feuerwehr Schwechat bis zum Eintreffen des Rotes Kreuz Niederösterreich notfallmedizinisch versorgt, sowie ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Zeitgleich wurde die Alarmstufe auf "Schwere Bergung"...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
  5

Feuerwehr rettet Entenküken gleich dreimal

SCHWECHAT (Bericht Freiwillige Feuerwehr Schwechat) Der 1. Mai war der dritte Tag in Folge an dem die Tagesbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat zur Rettung der Entenfamilie alarmiert wurde. Die jungen Enten mussten erneut aus einer misslichen Lage befreit werden.  Zweimal waren Entenkinder in einen Überlaufschacht im Felmayergarten gefallen, wo besorgte Passanten durch die besorgten Rufe der Entenmuttter auf das Unglück aufmerksam geworden waren. Am dritten Tag fischte die...

  • Schwechat
  • Maria Ecker

Feuerwehr Schwechat
Aufmerksame Nachbarn melden Zimmerbrand

Am Nachmittag des 09. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem Brandverdacht in eine Wohnsiedlung nahe dem Kellerberg alarmiert. Unverzüglich rückte die im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft zum Einsatzort aus. Parallel wurden weitere Einsatzkräfte alarmiert. Vor Ort wurde Rauchaustritt im ersten Obergeschoss aus einem Fenster wahrgenommen. Mittels Steckleiter schaffte sich der bereits ausgerüstete Atemschutztrupp Zugang ins Haus und begann mit der Brandbekämpfung mit einem...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Ausgebrannter Trafo
  4

Feuerwehr Schwechat
Trafobrand und brennender Mistkübel

Am Nachmittag des 11. Oktober wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schwechat und Freiwillige Feuerwehr Mannswörth zu einem Trafobrand in der Kläranlage Mannswörth alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle unverzüglich durch die Feuerwehr Mannswörth erkundet und der zuständige Energieversorger zur Abschaltung des Stromes angefordert. Aufgrund der herrschenden 20kV, konnte der Brand vorerst nur in seiner Ausbreitung eingedämmt werden. Nach Eintreffen der Wiener Netze wurde der Strom...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
  2

Feuerwehr Schwechat
Altholz stand in Flammen

Am späten Abend des 11. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zum bereits dritten Brandeinsatz alarmiert, diesmal im Ortsteil "Neukettenhof". Aufgrund mehrer Anrufe beim Feuerwehrnotruf 122 konnte der Brandverdacht bestätigt werden. Im Innenhof eines leerstehenden Gebäude fing eine Altholzlagerung Feuer. Unverzüglich begannen die Atemschutztrupps beider Tanklöschfahrzeuge mit zwei C-Rohren mit der Brandbekämpfung. Unter Zuhilfenahme von Sappeln wurde das Brandgut zerteilt und...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Himberg: Supermarkt in Flammen
 1  1   6

Himberg: Flammen zerstörten Supermarkt

Sirenen, Dutzende Feuerwehren, helle Aufregung: In der Nacht auf Sonntag kam es bei einem Supermarkt in Himberg zu einem verheerenden Brand. Alarmstufe mehrmals erhöht Anwohner bemerkten gegen 2 Uhr Nacht Rauchschwaden über dem Geschäft. Sofort wurde die Feuerwehr Himberg zu dem Brandverdacht in die Wienerstraße alarmiert. Inzwischen hatte sich die Situation verschärft, weshalb die Alarmstufe sofort auf "Brand 2" erhöht wurde. Einsatzkräfte aus Pellendorf und Maria Lanzendorf waren...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Eingequetscht zwischen zwei Lkw: Nach dem Crash musste der schwer verletzte Lenker aus dem Wrack befreit werden.
  2

B10: Der Tod fährt mit im Auto

Nach dem Unfall-Tod einer Achtjährigen wird Ursachenforschung betrieben. Experten wollen Tempolimit. Acht Jahre alt war das Mädchen, das vergangene Woche bei einem Unfall auf der B10 sein Leben verloren hatte. Der Lenker gab an, einem Bagger ausgewichen zu sein. Auf der Gegenfahrbahn kam dem Famlienvater ein Fahrzeug entgegen, dem er ebenfalls auswich. Das Manöver endete in einem Baum. Nicht das erste Mal auf der berüchtigten B10. Rückblende November 2017: An einem Morgen kam es zu einem...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Schwechat: Ursachenforschung der Feuerwehr wegen Rauches in der Sendnergasse
  2

Schwechat: Schleifarbeiten sorgten für Feuerwehreinsatz

Rauch im Bereich der Sendnergasse ausgelöst vermutlich von einem geparkten Fahrzeug: Rasch reagiert hat ein aufmerksamer Schwechater, der den Notruf 122 die Feuerwehr alarmierte. Schleifarbeiten als Ursache Die Einsatzkräfte rückten sofort aus. Kurz vor dem Eintreffen meldeten zufällig vorbeikommende Kameraden über Funk, dass kein brennendes Fahrzeug, jedoch eine leichte Verrauchung vorgefunden wurde. Nach kurzer Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Aufgrund von...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Schwechat: Möglicher Selbstmord verhindert
 1   2

Schwechat: Sprung aus Fenster verhindert

In der Sendnergasse in Schwechat wurde eine Frau auf einem Fensterbrett entdeckt, die möglicherweise in die Tiefe springen wollte. Einsatzkräfte von Rotem Kreuz und Feuerwehr machten sich sofort auf den Weg, um Schlimmes zu verhindern. Einsatz bewusst unauffällig Bei der Fahrt zum Einsatzort schaltete die Feuerwehr das Folgetonhorn und Blaulicht aus, um die Frau nicht nervös zu machen. Umgehend wurde ein Sprungkissen in der Sendnergasse aufgebaut. Wenig später die erlösende Meldung: Das...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Gramatneusiedl: Rettungswagen krachte gegen Auto.
  4

Gramatneusiedl: Rettungswagen krachte gegen Pkw

Einsatzfahrzeuge unterwegs zu einem Crash eines Rettungsautos: In Gramatneusiedl musste nach einem Unfall zwischen einem Rettungstransportfahrzeug und einem Pkw der Rettungswagen von der Feuerwehr Schwechat geborgen werden. Die Lenker konnten ambulant versorgt werden, der Sachschaden ist beträchtlich.

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Schwechat: Neue Feuerwehrkameraden angelobt
 1   2

Feuerwehr Schwechat: 481 Einsätze im Vorjahr

72 Menschen bei Unfällen, aus Wohnungen und Aufzügen gerettet Die Feuerwehr ist auch bei den Schwechatern die Nummer eins bei den Helfern. Im vergangenen Jahr wurden 481 Einsätze verzeichnet: Davon waren 94 Brände, 250 technische Einsätze und 137 als Brandsicherheitswachen registriert. 72 Menschen und sieben Tiere gerettet Die Schwechater Feuerwehr konnte 72 Menschen aus Notlagen nach Verkehrsunfällen, Unfällen in Wohnungen oder steckengebliebenen Aufzügen retten. Zudem wurden sieben Tiere...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Rannersdorf: Nach Alarm rückten Einsatzkräfte sofort zu Mühlbetrieb aus.
 1   2

Chemie-Alarm in Schwechat

Alarm in Schwechat, wo die Feuerwehr wegen der vielen Chemie-Betriebe besonders gut trainiert ist. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Schwechat und Schwechat-Rannersdorf rasten bei der Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage sofort zu einem Rannersdorfer Mühlbetrieb. Mit Atemschutz ins Gebäude Wegen der Verwendung von Phosphorwasserstoff im Betrieb mussten die Kameraden mit Atemschutz das Gebäude nach möglichen Flammen oder Brandherden durchsuchen. Nach genauer Kontrolle konnte...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
S1-Aufahrt zur A4: Mähdrescher kippte von Transporter
  5

S1-Kurve zur A4: Mähdrescher stürzte von Transporter – Mega-Stau

Wieder eine Folge der dramatischen Steigerung der Lkw-Zahlen auf der S1 und A4 und damit steigenden Unfallgefahr. Am Dienstag kippte ein Mähdrescher von der Ladefläche eines Transporters, der in Richtung Ungarn unterwegs war. Kurve komplett blockiert Der Lkw dürfte zu schnell in die Kurve von der S1 hinauf zur A4 gefahren sein. Das tonnenschwere Landwirtschaftsgerät kippte auf die Fahrbahn und blockierte den gesamten Verkehr. Die Feuerwehr Schwechat war sofort zur Stelle, um mit den...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Tank defekt auf S1: Lkw sorgte für Verkehrschaos
  5

Schwechat: "Geister"-Anhänger mit Tankleck legte S1 lahm

Die Serie an schweren Unfällen auf der S1 reißt nicht ab. Vergangene Woche waren zeitgleich beide Fahrtrichtungen stundenlang blockieren. Am Dienstag die nächste Katastrophe: Während der Fahrt in Richtung A4 löste sich ein Anhänger von der Zugmaschine, wodurch einer der 780-Liter-Dieseltanks so schwer beschädigt wurde, dass literweise Diesel auf die Fahrbahn flossen. In Zusammenarbeit mit der Asfinag wurde der Diesel gebunden und so ein Abfließen ins ins Abwassersystem...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Müllbehälter in Schwechater Gewerbegebiet in Flammen
 1   5

Schwechat: Müllinsel in Gewerbegebiet in Flammen

Brand in einer "Müllinsel" im Gewerbegebiet Schwechat: Freitag Nachmittag wurden die Einsatzkräfte wegen des sich rasch ausbreitenden Feuers alarmiert. Abfallbehälter standen voll in Flammen. Das Feuer drohte auf einen nahe  geparkten Lkw überzugreifen. Die mit Atemschutzmasken ausgerüstete Truppe der Feuerwehr Schwechat konnte den Brand zum Glück rasch unter Kontrolle bringen. Die  dichte Rauchsäule war weithin sichtbar.

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Der Wagen ist nur mehr ein Wrack
  4

Nicht angegurtet bei Himberg gegen Baum: 31-Jähriger tot

Auf dem Weg von Gramatneusiedl nach Himberg kam ein Lenker mit seinem Pkw bei Gutenhof von der Fahrbahn ab. Der 31-Jährige Lenker bekam den Wagen nicht mehr unter Kontrolle und krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. Opfer war nicht angegurtet Der Aufprall war so heftig, dass sich dasAuto mehrmals überschlug. Der Lenker war nicht angegurtet. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Das Rote Kreuz half den Insassen in den Ersatzbus
  6

S1 Schwechat-Ost: 13 Personen aus Unfall-Bus gerettet

Auf der Fahrt zum Flughafen kam ein Doppelstock-Bus auf der S1 ins Scheludern und geriet in Folge von der Fahrbahn. Das schwere Fahrzeug schlitterte 120 Meter entlang der Leitschiene, bis es zum Stehen kam. 13 Passagiere in Ersatzbus Die Fahrgäste hatten Glück, dass der Bus nicht umkippte. Die Feuerwehr Schwechat und das Rote Kreuz waren rasch am Einsatzort. Ein Ersatzbus wurde angefordert. Die Einsatzkräfte halfen 13 Passagieren beim Umsteigen. Niemand wurde verletzt. Zur Bergung des...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Eisiger Job im Felmayer-Teich
 1   8

Feuerwehr Schwechat auf dünnem Eis

In den kommenden Tagen wird das Eis immer dünner. Die Feuerwehr Schwechat probte für den Ernstfall, falls jemand einbrechen sollte. Schauplatz war der Felmayer-Teich mitten in Schwechat. Gemeinsam mit der Tauchgruppe Süd des NÖ-Landesfeuerwehrverbandes wurden diverse Rettungsmethoden im Notall geübt. Leitern, Rettungsgeschirr und Leinen Mit Hilfe von Steckleiterteilen, Spineboard, Rettungsgeschirr, Rettungs- und Wurfleinen wurde aus der Übung ein lehrreicher Übungsvormittag. Ein besonderes...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Feuerwehr Schwechat auf Suche nach der Katze
  2

Schwechat: Katze "foppte" Feuerwehr und Herrl

Dieser Miezekater hat´s faustdick hinter den Ohren: Weil der Tierbesitzer aus Schwechat-Neukettenhof seinen Liebling schon länger vermisst hatte, alarmierte er die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte rückten wegen der Sucharbeiten entlang der Böschung sogar mit alpiner Abseilausrüstung an. Auch Wärmebildkamera im Einsatz Weil die Böschung zudem dicht bewachsen ist, setzte die Feuerwehr Schwechat sogar eine Wärmebildkamera ein. Und plötzlich eine völlig unerwartete Entwarnung: Die Katze hatte es...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Feuerwehr und Rettung rechneten mit dem Schlimmsten.

Fernseher zu laut, nicht erreichbar: Nachbarn in vermuteten Unfall oder Verbrechen

Der Fernseher war laut, aber die Mieter in Schwechat waren nicht erreichbar: Da die Nachbarn nach mehrmaligem Anklopfen einen bösen Verdacht schöpften, wurde die Polizei alarmiert. Ebenso die Rettung und die Feuerwehr, weil man auch mit einem Gasaustritt rechnen musste. Der Polizei war es nach mehrmaligem Versuch nicht möglich die Wohnpartei zu erreichen. Wegen des lauten TV-Gerätes wollte man unbedingt in der Wohnung Nachschau halten. Mieter erst durch aufgebrochene Türe geweckt Erst bei...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
A4: DasWrack wurde abgeschleppt
  4

A4: Pkw schoss Lkw-Anhänger ab

Auf der Ostautobahn krachte ein Auto in Höhe Mannswörth mit voller Wucht in den Anhänger eines Lkw. Dabei löste sich die Anhängerkupplung. Durch den heftigen Aufprall rutschte der Anhänger samt einem geladenem Fahrzeug an der abgebremsten Lkw-Zugmaschine vorbei. Auto demoliert, Lenker unverletzt Der Lenker des Pkw hatte Glück: der Wagen wurde zwar im Bereich der Windschutzscheibe völlig demoliert. Der Fahrer kam mit einem Schock davon. Auch der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Die Feuerwehr...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Atemschutzleistungstest der Feuerwehr Schwechat
 2   5

Wie auf "Area 51": Finnentest der Feuerwehr Schwechat

Diese Truppe zeigt wahren Einsatzwillen: Mitglieder der Feuerwehr Schwechat machten heuer wieder den jährlichen Atemschutzleistungstest ("Finnentest") um ihre Tauglichkeit zu bestätigen und fit für das Jahr 2018 zu sein. Mühevoller Einsatz im Schutzanzug Der Finnentest umfasst verschiedene Stationen, die mit der kompletten Schutzbekleidung unter Atemschutz durchgeführt wird und praxisnahe Übungen für die Feuerwehrmänner beinhaltet. Der Test wird unter ständiger Aufsicht des "Feuerwehr...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
12-Jähriger stahl Fahrrad bei Feuerwehr Schwechat
  2

12-jähriger stahl Fahrrad von Feuerwehrmann

Ein dreister Bub stahl das Fahrrad eines 17-jährigen Feuerwehrkameraden in der Brauhausstraße 18. Der Täter konnte flüchten. Aber – der Vorgang wurde von einer Kamera aufgezeichnet. "Als die Mannschaft kurz vor zurück ins Feuerwehrhaus einrückte war das Fahrrad noch da. Wenige Minuten später war es weg!", so die verärgerten Einsatzkräfte. Bub stelle "Beute" in Garage Ein Zeuge hatte den Vorgang gesehen und weitergeleitet. Im Zuge der Erhebungen konnte die Polizei Schwechat das Fahrrad in...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
21 Bewohner mussten ins Freie gebracht werden
 1   4

Schwechat: Nach Kohlenmonoxid-Alarm Haus evakuiert

21 Bewohner in Ehbrustergasse ins Freie gebracht Gasaustritt in einem Wohnhaus in der Ehbrustergasse: In einer Wohnung im Hochparterre schlug ein „Home CO-Melder“ Alarm, die Gasterme meldete eine Fehlermeldung „Abgasaustritt“. Die Feuerwehr Schwechat war sofort am Einsatzort, um das Gebäude zu evakuieren. Während die Betroffenen warm eingepackt auf der Straße warten mussten, untersuchten die Feuerwehrleute die Luftwerte. Auch ein Rauchfangkehrer und "Wiener Netze" im Einsatz Der ebenfalls...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.