Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Die Aufstockung des Wien Museums um zwei neue Etagen ist bereits gut erkennbar.
4

Wien Museum
Bauarbeiten gehen ins Finale, neue Ausstellungen im MUSA

Von Straßenfotografie und der neuen Startgalerie im MUSA über Cooles am Bauzaun am Karlsplatz:  Das Wien Museum hat sein Programm 2022 präsentiert. WIEN. Der Um- und Ausbau des Wien Museums am Karlsplatz schreitet voran. Bis Ende 2022 soll der Großteil der Bauarbeiten abgeschlossen sein. Bis dahin werden die zwei neuen Obergeschosse fertiggestellt, der Eingangspavillon errichtet sowie die Natursteinfassade am Haerdtl-Gebäude angebracht. Die Dauerausstellung ist fertig konzipiert, jetzt wird die...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Die Musiker des Concilium musicum Wien freuen sich auf gemeinsame musikalische Stunden.
2

Werke von Händel und Haydn
Ein Weihnachtskonzert im Haus der Ingenieure

Endlich wieder Kultur und Musik: Das stimmungsvolle „Weihnachtskonzert“ der Haydn-Gesellschaft Wien im „Haus der Ingenieure“ (Eschenbachgasse 9) wird am Sonntag, 19. Dezember um 16 Uhr mit dem Concilium musicum Wien stattfinden. WIEN/INNERE STADT. "In der Hoffnung, dass bis jetzt alle einen möglichst schönen und erbaulichen Advent verbracht haben, hoffe ich, dass das Aufleben von Kunst, Kultur, Gastronomie und Tourismus nun auch länger anhalten wird", lauten die optimistischen Worte vom Obmann...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Patricia Hillinger

Robin der Künstler - Impfpflicht!
VIELE WOCHEN VORSPRUNG ZUR PERSÖNLICHEN FREIHEIT!

Ein Gemälde von Künstler Robin zum Lockdown und Impfpflicht! Ich habe das Gemälde schon anfangs der Pandemie gefertigt und es ist derzeit "HOCH AKTUELL". Denn das was hier dargestellt ist, entspricht der derzeitigen Situation und ist auch eingetroffen! Ob jung oder alt, ob reich oder arm, ob gescheit oder dumm alle trifft es, das mit dem Corona. Wie man sehen kann ist sehr vieles in diesem Gemälde enthalten, man soll Schutzmaske tragen, die Impfung sei notwendig, der mögliche Erreger kam von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Robin Hood`s Arche
Mark Ruiz Hellín von der Konditorei Hüftgold und Künstlerin Julia Bugram mit dem 3D-Modell der Skulptur.
1 7

Mitmach-Projekt "Raising Hands"
Aus einer Million Cent-Münzen soll ein Kunstwerk entstehen

Mitmachen, liebe Leserinnen und Leser: Julia Bugram sammelt eine Million Cent-Münzen für ein 3,5 Tonnen schweres Kunstprojekt.   WIEN. Miteinander Unmögliches erschaffen: Unter diesem Motto startete Julia Bugram ihr Projekt "Raising Hands". Das "Unmögliche" dabei? Aus einer Million Ein-Cent-Münzen, zusammengeklebt auf 63 Platten, soll eine 3,5 Tonnen schwere Skulptur entstehen. "Eine einzelne Person würde 17.520 Stunden, also durchgehend zwei Jahre lang 24 Stunden pro Tag, daran arbeiten. Als...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Bernd Oppl, Helix, 2016, Druck auf Barytpapier, 66 x 100 cm
3

Ausstellung im Showroom der Galerie Krinzinger Wien
Bernd Oppl - Background

BACKGROUND Beim Betreten des dunklen Ausstellungsraumes wird plötzlich ein Film automatisch abgespielt. Durch einen Projektor wird der Film Hidden Rooms auf eine milchige Glasplatte projiziert. Im Film bewegt sich um die Kamera ein Architekturmodell, welches teilweise mit Spiegeln versehen ist und so unterschiedliche Perspektiven und Blickwinkel auf das Modell eröffnen. Die Kunst von Bernd Oppl beschäftigt sich mit Beziehungen von Architektur und Raum und den menschlichen Emotionen, die sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
Der "Eiserne Vorhang" wurde von der Künstlerin Beatriz Milhazes designed.
Aktion 2

Staatsoper
Der "Eiserne Vorhang" wurde gelüftet

Am Donnerstag wurde der temporäre "Eiserne Vorhang" 2021/22 in der Wiener Staatsoper vorgestellt. WIEN/INNERE STADT. Staatsoperndirektor Bogdan Roscic, museum in progress-Geschäftsführer Kaspar Mühlemann Hartl, Expertin und Jurymitglied Bice Curiger und der brasilianische Botschafter José Antônio Marcondes de Carvalho präsentierten das Werk "Pink Sunshine" der renommierten brasilianischen Künstlerin Beatriz Milhazes. Es handelt sich um die erste lateinamerikanische Künstlerin des Projektes....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Patricia Hillinger

Kinderkunstfest
Das bunte Herbstatelier

Im Herbstatelier fliegen farbenfrohe Blätter durch die Luft, Vögel flattern von Ast zu Ast, Kastanien werden zu lustigen Wesen und die Fenster färben sich bunt. Mit unterschiedlichen Techniken gestaltest du Fensterbilder, ein Mobile, Kastanienfiguren oder einen Vogel, der wirklich mit den Flügeln flattern kann. Dauer: 120 Minuten Altersgruppe: 6-9 Jahre Teilnahme kostenlos, bitte um Anmeldung Im Rahmen von: KinderKunstFest Information und Anmeldung + 43 1 587 96 63 20...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Insgesamt 250 Wienerinnen und Wiener haben einen Teil zur Ausstellung von Julia Bugram beigetragen.
Aktion 3

Ausstellung "Verbindlichkeiten"
bz-Leserinnen und bz-Leser wurden zu Künstlern

Gemeinsam kreativ: Julia Bugram hat mit Hilfe der bz-Leserinnen und bz-Leser ein besonderes Corona-Kunstprojekt umgesetzt. WIEN. "Das Gesamte zählt wesentlich mehr als ein einzelner Gedanke", bringt es Julia Bugram auf den Punkt. Die Künstlerin hat ein besonderes Corona-Projekt aus der Taufe gehoben. Das Prinzip hinter ihrer Werkserie "Verbindlichkeiten": Die Wienerinnen und Wiener waren dazu aufgerufen, nach Bugrams Vorgaben einen kleinen Beitrag zu gestalten und diesen per Post an sie zu...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Finanzstadtrat Peter Hanke. Aus seinem Ressort heißt es: "Es wird weiter geprüft!"
1 Aktion 2

Zwist um Prestige-Projekt
Aus für die Donaubühne – oder doch nicht?

Die von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) angekündigte Donaubühne in der Donaustadt kommt nun doch nicht. WIEN./DONAUSTADT. Kurz vor seinem Amtsantritt hat Wiens Bürgermeister Michael Ludwig angekündigt, dass der 22. Bezirk eine Donaubühne bekommt. Hier sollten große Kulturveranstaltungen abgehalten werden.  Diese Sommerbühne wäre für die Kultur in der Donaustadt wichtig. Natürlich auch für alle Wienerinnen und Wiener, die über die heiße Jahreszeit die Stadt nicht verlassen. Für die...

  • Wien
  • Karl Pufler
5

Heinz Traimer 100. Geburtstag
Plakat Kunst für Sparkasse und Zentralsparkasse

Sparefroh und Weltspartag. Unzählige Österreicher und Österreicherinnen erinnern sich an die Werbung der Sparkassen, doch kaum einer kennt den Grafiker dahinter, Heinz Traimer. Traimer wurde am 30. September 1921 im Schulhaus zu Schondorf am Ammersee in Bayern geboren. Sportler, Kriegsgefangener, Kinderlähmung - Neue Wege Bereits in der Schulzeit zeigte der bayerische Gebrauchsgrafiker Heinz Traimer (1921-2002) zeichnerisches Talent. So entwarf er für einen örtlichen Bäcker neue Verpackungen....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Matthias Bechtle
Carlos Bunga beschränkt sich nicht alleine auf Leinwände.
9

Kunst in der City
Drei neue Ausstellungen in der Wiener Secession

Bis 7. November präsentiert die Secession Werke von Carlos Bunga, Danh Vō und Rana Hamadeh. WIEN/INNERE STADT. Kunst- und Kulturliebhaber können sich freuen: Drei neue Ausstellungen sind seit Donnerstag in der Secession zu besichtigen. Mit Danh Vō, Carlos Bunga und Rana Hamadeh konnte das Ausstellungshaus drei außergewöhnliche Künstler nach Wien holen. Die in Beirut geborene Hamadeh setzt sich in ihrem Animationsfilm "Standard_Deviation" mit Sophokles’ Tragödie "König Ödipus" auseinander. Das...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster

Workshop: Abstrakte Malerei für Anfänger*innen
Keine Angst vor Farben und Formen

Nach einer kunsttheoretischen und -praktischen Einführung in das Thema erproben wir gemeinsam die Anwendung, so dass jede*r Teilnehmer*in ihre*seine Ausdrucksweise individuell und ohne Erfolgsdruck entwickeln kann. Wir arbeiten mit Acryl-Farben und Spachtelmaterial auf Malpappe, Acryl-Karton und Leinwand. Durch die Mischtechnik ergeben sich Ein- und Durchblicke auf untere Schichten und Zeichnungen. Das führt zu vielschichtigen Ergebnissen. Form, Farbe, Struktur stehen beim Malen im Vordergrund....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • VHS Wiener Urania
Artifical Still Life (Ausstellung Inci Furni STILL LIFE in der Galerie Krinzinger)
4

Inci Furni in der Galerie Krinzinger
Die Ausstellung STILL LIFE

Inci Furni - STILL LIFE Die dritte Einzelausstellung der türkischen Künstlerin in der Galerie Krinzinger trägt den Titel „Still Life“. Zu sehen sind Airbrush-Arbeiten und Malereien auf Papier in Verbindung mit einer Videoperformance „I Found This on The Way“. Die Ausstellung zeigt räumliche Bezugnahmen und Beziehungen zwischen den Werken, sowie dem Raum und den Werken. Die Stillleben erscheinen als perfomative Farbgesten. Sie sind als Installationen konzipiert und breiten sich im ganzen Raum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
Be Your Mirror und Joy Power Humor Resistance (Ausstellung Monica Bonvicini STAGECAGE in der Galerie Krinzinger)
6

Monica Bonvicini in der Galerie Krinzinger
Die Ausstellung STAGECAGE

STAGECAGE - Monica BonviciniDie Ausstellung in der Galerie Krinzinger Der Name der Ausstellung STAGECAGE bezieht sich auf die Ausstellung StageCraft an der Columbia University. Die neuen Skulpturen aus Aluminium sind Modelle von Familienhäusern, welche ebenfalls diesen Titel tragen. Auf dem Dach befinden sich unter anderem Uhren, welche durch Alarmsignale persönliche Erinnerungen hervorufen sollen. Der Faktor Zeit spielt in Zusammenhang mit Erinnerungen eine grundlegende Rolle. Weiters werden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
2

Ausstellung
DIPOSSESSION

Kuratiert von Ariane Müller. Die Ausstellung DISPOSSESSION stellt eine Frage, die auch unmittelbar die Künstlervereinigung und ihr historisches Ausstellungshaus, das Künstlerhaus betrifft. Diese Frage kreist um das Selbstverständnis einer Kunstinstitution, die seit ihrer Gründung Kriterien entwickelte, die die Zugehörigkeit zur Standesvertretung regelte. Eingesetzt von staatlicher Stelle um die Frage, wer, warum, Kunst machte, handhabbar zu regeln, konnte sie Privilegien, Vorschläge für...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien
Ab September 2021 wird es im Kleinen Haus der Kunst vier verschiedene Ausstellungen bei freiem Eintritt zu besichtigen geben.

Kleines Haus der Kunst
Martin Ho holt Berliner König Galerie auf den Naschmarkt

Die Berliner König Galerie übernimmt die kuratorische Leitung im Kleinen Haus der Kunst. Bei der Eröffnung im September stehen weibliche Kunstschaffende im Fokus. Vier Ausstellungen pro Jahr sind bei freiem Eintritt geplant. WIEN/INNERE STADT/WIEDEN. Erst vor knapp einem Monat eröffnete der Szene-Gastronom Martin Ho mit seiner DOTS Group das Lokal „404 – Don’t Ask Why“ im Kleinen Haus der Kunst – das ehemalige Novomatic Forum – am Wiener Naschmarkt. Von Anfang an war neben einem Gastrobetrieb...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster

ROTOR: Wer rafft die Zeit?
#4 of a series by > r Michael Fischer

Wir freuen uns sehr, Sie nun auch zur vierten Veranstaltung der ROTOR Konzert-Reihe einladen zu dürfen. Am Programm stehen inspirierende Künstler*innen, die die Räumlichkeiten der Künstlerhaus Factory mit Klängen füllen werden. Die Vorwürfe zu langsam zu sein implizieren eine gewisse Einordnung in nicht zeitgemäße Verhaltensformen. Die Geschwindigkeit, die Bewegung voraussetzt, lebt hierbei vom Rahmen, der ein in sich geschlossenes System von Relationen birgt. Das Herausragende wird oft in der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Künstlerhaus Wien

Künstlerin
IRMGARD MEHLMAN

Künstlerin Irmgard Mehlman mit der Kunst der Emotionen! "Kunst der besonderen Art“ zeigt hier die Kulturschaffende. Die Künstlerin ist immer auf der Suche nach neuen Materialien und Techniken. Ihre Bilder entstehen meist während des Schaffensprozess. "Ihr Anspruch an die Kunst ist Emotionen zu erzeugen". Bei der Internationalen Kunst Vernissage bei EINTRITT FREI im Norden von Wien, wenn Corona und das Wetter hold ist, kann man Ihre Kunst bei der Out - Door - Galerie betrachten und bei Small...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • KUNSTTREFF WIEN
Dompfarrer Toni Faber (links) mit Eva Petric, Kilian Franer (Kulturkommission Mariahilf) und Bezirksvorsteher Mariahilf Markus Rumelhart (SPÖ) bei der Eröffnung des Werks.
3

Wiener Stephansdom
Mariahilfer Künstlerin stellt Corona-Werk aus

Eva Petric, eine kosmopolitische Künstlerin aus Mariahilf mit slowenischen Wurzeln, präsentierte ihr Werk "Corona rose", welches derzeit im Stephansdom zu sehen ist. WIEN/MARIAHILF. Unverhofft kommt oft. So könnte die letzte Kunstinstallation von Eva Petric betitelt werden. Denn mit ihrem neuen Werk wollte die Kunstschaffende ursprünglich in mehreren Kreisen angeordnete Blumenbilder vereinen. Geworden ist es eine unbewusste Abbildung der Grundstruktur des Coronavirus. Dies wurde Petric jedoch...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Kunst-Ausstellung Hans Op de Beeck - WORKS ON PAPER
7

Galerie Krinzinger
Kunstausstellung Hans Op de Beeck

Porträts und Landschaften - Realismus und Fantasie  Die Ausstellung über die Papierarbeiten von Hans Op de Beeck in der Galerie Krinzinger fasziniert durch ihre Aura und Eindringlichkeit. Porträts und Landschaften sind die zentralen Sujets seiner Arbeiten. Die lebensgroßen Porträts wirken zeitgemäß und zeitlos zugleich, durch den Kunstbegriff der Verbindung von Realismus und Fantasie. Ruhe und Intimität werden oft verbunden mit einem fiktiven Außenraum und offenbaren die gewollte Inszenierung....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
Kunst-Ausstellung Lois Weinberger in der Galerie Krinzinger
4

Galerie Krinzinger
Besuch der Ausstellung Lois Weinberger - field work

FIELD WORK Die sehenswerte Ausstellung über Lois Weinberger wird im Showroom der Galerie Krinzinger präsentiert. Der Künstler befasste sich in seiner Kunst mit gesetzten Hierarchien und selbstverständlichen Kategorisierungen und versucht diese zu schmälern. Seine Werke sind oft poetisch und politisch zugleich, bewegen sich dabei zwischen Natur- und Zivilisationsraum. Der individuelle Stil des Künstlers ist unverwechselbar. EIN STÜCK NATUR IN DER GALERIE Beim Gang durch die Ausstellung stellt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefanie Stuböck
Video 14

Marc DiKamari - Premiere - Tagessaiten Winterblues Album feat. ImproArt Ensemble
Debut Konzert und Premiere in Wien

Kompositionen aus der Feder von Markos Sotiris unter dem Künstlernamen Marc DiKamari. Der griechisch-bayerische Musiker lebt und arbeitet zwischen München, Wien und Athen als Chorleiter, Schauspieler und Künstler in diversen Sparten. Gerade unlängst wurden die frischen Kompositionen für Klavier und Quintett arrangiert und aufgenommen. Im Barocksaal des alten Wiener Rathauses gab es dann eine exklusive Hörprobe und Premiere der Stücke für Quintett und Klavier... Beginnend mit Titeln wie Melodie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Markos M-Triantafyllou
Am 27. Mai startet das diesjährige Festival Vienna Shorts mit einer kostenlosen Eröffnung am Karmelitermarkt. Dort gibt es auch am 28. Mai ein gratis Open-Air-Kino unter dem Titel "Standing With Thos Who Have No Rights".
1

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kostenloses Kinoerlebnis direkt am Karmelitermarkt

Startschuss für das 18. Kurzfilmfestival Vienna Shorts am 27. Mai. Insgesamt gibt es 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert in ganz Wien zu sehen. Das Highlight: die kostenlose Eröffnung am Karmelitermarkt. WIEN/LEOPOLDSTADT. Am Donnerstag, 27. Mai, ist es wieder so weit. Das Kurzfilmfestival Vienna Shorts (kurz VIS) geht in die 18. Runde. Insgesamt 310 Kurzfilme, mehr als 60 Programme sowie ein Live-Konzert sind bis 1. Juni in ganz Wien sowie online zu sehen. Der Fokus des...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Künstlerin Victoria Coeln (r.) bei der Eröffnung ihrer Schau im Wiener Nespresso Atelier.
11

Kunst im Schaufenster
Künstlerhaus stellt Werke im Nespresso Atelier aus

Mit "Das Wiener Kaffeehaus im Licht der Kunst" startet eine künstlerische Kooperation zwischen dem Nespresso Atelier und dem Künstlerhaus am Karlsplatz. WIEN/INNERE STADT. Was passiert, wenn wir in kunstfernen Räumen auf künstlerische Interventionen treffen? Dieser Frage gehen ab sofort Nespresso Österreich und das Künstlerhaus Wien nach. Anlässlich der Eröffnung des Nespresso Ateliers in der Kärntner Straße 9 Ende März kooperiert das Unternehmen ab sofort mit dem Künstlerhaus am Karlsplatz....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 22. Februar 2022 um 18:00
  • KreativRaum Galerie
  • Wien

"Beneath the Iceberg". Nena Cirkovic

Ausstellung "Beneath the Iceberg". Nena Cirkovic Ausstellungsdauer: 19.02. – 4.03.2022 "Beneath the Iceberg" steht metaphorisch für die Gefühle, mit denen sich Nena Cirkovic malerisch beschäftigt. „Meine Bilder stellen alles dar, was wir in uns selbst zu verbergen versuchen und anderen nicht zeigen wollen, all unsere verborgenen Gefühle und Emotionen unter dem Eisberg", erklärt die Künstlerin. Ausgangspunkt ihrer Bilder sind immer Erinnerungen, Erlebnisse oder spontane Ideen. Sie arbeitet...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.