Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Eine breite Allianz hat sich zusammengefunden, um die Innenstadt zu verschönern.
24

Tolles Projekt mit zahlreichen Partnern in Imst
Textile Kunst setzt Akzente in der Stadt

Dutzende Projektpartner haben sich in den vergangenen Monaten viel Mühe gegeben, um unter dem Motto "Textile Kunst bewegt" der Innenstadt eine farbliche und inhaltliche Note zu verleihen. IMST. Ökozentrum-Chef Gottfried Mair sprüht förmlich vor lauter ungewöhnlicher Ideen und eine davon ist in der vergangenen Woche Wirklichkeit geworden. "Textile Kunst bewegt" - unter diesem Motto hat Mair an verschiedenste Partner, vom Pflegezentrum über das Jugendzentrum bis hin zur Lebenshilfe, der Bücherei...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Kunst im Tor

Mit der Aktion “Kunst im Tor” zeigt der Kunstsammler Robert Amon aus Horn seit zwei Jahren wie hoch das Potential der heimischen Künstler ist. Hier im Tor in Breiteneich sind Werke von Karl Scholz, Markus Schlee und Kurt Schneider zu sehen. Weitere Tore mit Bildern befinden sich in Mödring und Mühlfeld.

  • Horn
  • H. Schwameis
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

8. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 8. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDie ursprünglich bis 9. Mai festgelegte Testpflicht beim Verlassen des Gemeindegebietes Abfaltersbach läuft bereits heute, 7. Mai, aus. Mehr dazu ... Der Verein "ARGE Tiroler Altenheime" fordert die Öffnung der Wohn- und Pflegeheime. Mehr dazu ... LokalesDurch die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
5

Kunst
Steinvasen

Diese Steinvasen im Schlosspark von Bad Vöslau stellen  vier Erdteile  dar

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Anita Wiegeles Werk beinhaltet Tiefgreifendes und regt zum Nachdenken an
8

Gailtal
Bedrückende Stimmung in Bild und Schrift

Anita Wiegele erzählt über ihre Illustrationen im Werk von Frederic Morton und die Schwere eines Themas, das sich kaum in Worte fassen lässt. BAD BLEIBERG. Die Kärntner Künstlerin Anita Wiegele nahm sich einem schwierigen Kapitel unserer Geschichte an und versah das Buch „Der Kommandant. Eine Groteske“ von Frederic Morton mit aussagekräftigen Illustrationen. Selbst als Autorin tätig, interessiert sich die Kunstschaffende brennend für das Zusammenspiel zwischen Bild und Text. Ein Portrait einer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Florian Gucher
Das Werk "Dissection of a Polar Bear" in der Knöllgasse Ecke Quellenstraße wird bis 16. Mai übermalt.
1 2

Street Art bei der Triester Straße
Favoritner Eisbär wird übermalt

Street-Art-Künstler Nychos übermalt seinen Eisbären mit einem neuen Motiv. WIEN/FAVORITEN. An der Ecke von der Knöllgasse zur Quellenstraße prangt ein Kunstwerk an der Hauswand: ein Eisbär. Dieser ist aber aufgeschnitten, wie in der Schau "Körperwelten". Über fünf Stockwerke erstreckt sich dieses Bild "Dissection of a Polar Bear". Nicht nur die Anrainer, auch viele Pendler, die über die Triester Straße fahren, haben sich sechs Jahre an dem Bild erfreut – oder darüber diskutiert. Allerdings...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Künstler Günter Konrad vor den Bildern aus seiner aktuellen Werkserie in seinem Atelier in Elsbethen.
5

Kunst und Grafik
Multi-Media-Künstler fasziniert mit eigener Werkserie

In seinem Atelier in Elsbethen erstellt Günter Konrad digitale Decollagen und digitale Übermalungen. Seine aktuelle Werksserie trägt den Titel „Covert an discovered history". ELSBETHEN. Seit einem Jahr hat der freischaffende Künstler Günter Konrad (44) sein Atelier in Elsbethen. Der ausgebildete Grafiker lebt seit vielen Jahren in Salzburg, derzeit mit seiner Gattin und seinen beiden Kindern in Wals-Siezenheim. Vor seiner Karriere als Künstler studierte er Multi-Media-Art an der Fachhochschule...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

7. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 7. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikAm Freitag, 7. Mai 2021, um 24:00 Uhr endet die Ausreise-Testpflicht in Telfs, wie das Land Tirol am Donnerstag, 6.5., mitteilt. Mehr dazu ... Die Morde an Frauen, die in diesem Jahr bereits verzeichnet wurden, spiegeln eine traurige Realität wieder. Dieser möchte man im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die rote Linie, die um die Kunstinstallation gezogen ist, soll die Grenze und den Respekt veranschaulichen, den die Menschen vor den Tieren haben sollten.
6

Kunstinstallation im Museumsquartier
Fünf Tonnen schwerer Wal ist im Haupthof gelandet

Bis 11. Juni gibt es im Haupthof vom Museumsquartier im Rahmen der Kunstinstallation „Echoes – a voice from uncharted waters" einen 18 Meter langen Wal zu bestaunen. WIEN/NEUBAU. Aus Stahl gebaut, 18 Meter lang und fünf Tonnen schwer: Das ist der Wal, der ab sofort das Museumsquartier schmückt. Die Installation hat die Original-Maße eines rund ein-jährigen Babywals. Gemeinsam mit Meeresbiologen, Klangforschern und weiteren Unterstützern baute der Künstler Mathias Gmachl den Stahl-Koloss...

  • Wien
  • Neubau
  • Julia Schmidt

Aktuelle Ausstellung im pantoART Atelier und Galerie
"Mit Schweiß und Blut - Arbeit ≠ Arbeit"

pantoART Atelier und Galerie hat die große Freude die Ausstellung "Mit Schweiß und Blut - Arbeit ≠ Arbeit" von 07. - 14.05.2021 zu präsentieren. Die unterschiedlichen Aspekte und Zugänge der Künstlerinnen und Künstler, sowie die gegensätzliche Wahrnehmung und Akzeptanz von Arbeit in der Gesellschaft stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Gezeigt werden ausgewählte Kunstwerke aus den Bereichen der Malerei, Collage, Mixed-Media, Grafik und Fotografie. Das Video der Eröffnung und die Präsentation...

  • Wien
  • Meidling
  • "Panto Trivkovic
Lesung in der Galerie D'Ecole in Hötting
Video 5

Galerie D'Ecole mit VIDEO
Herausragender Lesungsnachmittag

Das war die Lesung! Die drei Autorinnen Isabella Christo, Brigitte Almut Gmach und Sabrina Silvia Jäger haben in der Galerie D'Ecole aus ihren selbstverfassten Werken vorgelesen. INNSBRUCK. Wir waren vor Ort und haben uns die Lesung der Autorinnen selbst angehört! Die leuchtenden Augen der drei Autorinnen, als sie ihre selbstniedergeschriebenen Worte vorlasen, war unübersehbar und ihre Geschichten und Gedichte reißen einen total mit. Auch das Wetter spielte perfekt mit und so gestaltete sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Salzburger Bildhauerin Anna-Lena Cäcilia, Filzmoos-Tourismuschef Peter Donabauer und Kurator und Künstler John Wieser.
3

Mountain Art
Filzmoos lockt Gäste mit Kunstausstellung in der Natur

Ein neues Kunstprojekt soll viele Gäste in die Gemeinde Filzmoos locken: 21 Tage lang präsentieren Künstler ihre Werke verteilt im ganzen Ort.  FILZMOOS. Zum Start der Sommersaison hat sich der Tourismusverband Filzmoos Verstärkung aus der Kunstbranche geholt: Unter dem Titel "Mountain-Art project21" stellen 21 Künstlerinnen und Künstler 21 Tage lang ihre Werke an 21 unterschiedlichen Räumlichkeiten und Plätzen in Filzmoos aus. Drei Wochen abwechslungsreiche KunstDas Kunstprojekt beginnt am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Das 100 Jahre Burgenland-Bild von Corinna Trichtl wird in der Corona-Teststraße in Hornstein ausgestellt.
3

Hornstein
Kunst in Corona-Teststraße ausgestellt

HORNSTEIN. "Warum nicht das Unangenehme mit etwas Angenehmen verbinden?", fragte sich Künstlerin Corinna Trichtl, als sie unlängst selbst vor der Anmeldung in der Corona-Teststraße im Forsthaus Hornstein wartete. Das Forsthaus war – in Zeiten vor Corona – ein lebendiger Ort mit Festen und Veranstaltungen. Um zumindest die kahlen Wände etwas lebendiger zu gestalten, stellt Trichtl in der Teststraße nun ihr "100 Jahre Burgenland"-Bild aus. Im Bild stellt sie den Lauf der Jahre über neun...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Der Schlingerhof in Floridsdorf ist ein bekannter Gemeindebau. Im "Atelierhof Schlingermarkt" zieht jetzt auch Kunst und Kultur ein.
1

"Atelierhof Schlingermarkt"
Kunst und Kultur im Schlingerhof

Der Schlingerhof ist einer der bekanntesten Gemeindebauten in Wien Floridsdorf. Mehr als 400 Wohnungen gibt es im Zentrum des 21. Bezirks. Ab sofort sollen hier auch Kunst und Kultur einziehen. WIEN/FLORIDSDORF. Im Schlingerhof ziehen in zwei Erdgeschosslokale und die aufgelassene Bibliothek Kunst und Kultur ein. Ein Ort der Begegnung entsteht im "Atelierhof Schlingermarkt", welchen die Kulturabteilung der Stadt Wien mit 100.000 Euro unterstützt.  "Der Bedarf an Räumen, in denen Begegnung und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Thomas Engl leitet die Domenig Galerie in der Kreta. Der Schauraum liegt gegenüber der Expedit-Halle in den Räumen der "Deutsche Pop".
3

Kunst in der Alten Ankerbrotfabrik
Domenig-Galerie startet jetzt durch

Thomas Engl eröffnet am 13. Mai die Domenig-Galerie in der Kreta. Für die Schau gibt es ein besonderes Sicherheitskonzept. WIEN/FAVORITEN. Die Kreta hat sich in den jüngsten Jahren herausgeputzt: Einst war es ein finsteres Viertel rund um die Absberggasse, die ihren Namen von einem Aufstand in Kreta hatte. Diese Zustände habe man in der Nachkriegszeit noch hier vorgefunden, so der Historiker Felix Czeike. Inzwischen ist das Grätzel modern und beliebt. Nicht zuletzt durch die zahlreichen Kunst-...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
8

Schmiedeausstellung Bad Hall
Faszinierende Wesen aus Metall im Kurpark Bad Hall

Märchen Mythen Sagen im oberösterreichischen Bad Hall - seit letztem Wochenende werden dort fantastische „Metallskulpturen“ gezeigt. Metallgestalter und Schmiede aus ganz Europa brachten ihre Objekte. Der Kurpark mitten im Ort Bad Hall ist einer der meistbesuchten Plätze in der Region. Hier bewahrheitet sich der Grundsatz: „Bringe nicht die Menschen zur Kunst, bringe die Kunst dorthin, wo die Menschen sind.“ Im Kurpark sind an die 60 Objekte von 40 MetallgestalterInnen zu bestaunen. Im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Hans Peter Holnsteiner
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages ...

6. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnerstag, der 6. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikAm Dienstagabend gaben LR Patrizia Zoller-Frischauf und LR Bernhard Tilg ihre Rücktritte bekannt. Anton Mattle und Annette Leja folgen nach. Günther Platter wird 2023 erneut für die ÖVP für die Landtagswahl antreten. Mehr dazu ... Nachdem der Bund einer Änderung der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Kunst kehrt zurück: auf Schloss Gloggnitz gibt die Berufsvereinigung der Bildenden Künstler ein starkes Lebenszeichen von sich. Unbedingt vorbei schauen und sich dem Kunstgenuss hingeben!

Die Rückkehr der Kultur
Kunstgenuss auf Schloss Gloggnitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs präsentiert die Ausstellung "Zukunftssplitter". Werke von Albert Hoffmann, Andreas Mathes, Berthild Zierl, Caren Dinges, Christine Haiden, Dmitri Verdianu, Ellen Bittner, Franziska Bruckner, Gabriele Bina, Gerlinde Kosina, Gisela Reimer, Ilse Payer, Isabella Scherabon, Panto Trivkovic, Peter Liska, Petra Gartner, Rudolf Schar alias LeRusch, Susanne Guzei-Taschner und Walter Kanov sind von 13. Mai bis 27. Juni auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kurator Hubert Salden, Bischof Hermann Glettler und Pater Christian Marte
Video 21

Ausstellung „Gebt mir Bilder!“ mit VIDEO
Glaube und Kunst miteinander vereint

Am 8. Mai 2021 öffnet die Ausstellung „Gebt mir Bilder!“, die zum 500. Geburtstag von Diözesanpatron Petrus Canisius bis 30. September 2021 herausragende Werke internationaler Gegenwartskunst in fünf Barockkirchen und an drei weiteren kirchlichen Orten in Innsbruck und Hall zeigt. INNSBRUCK. Wir waren vor Ort und wurden von Innsbrucker Bischof Hermann Glettler und Kurator Hubert Salden durch die Ausstellung geführt. Petrus Canisius war der erste deutsche Jesuit, Humanist, Kirchenlehrer und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Räume des Theaterzentrums und so manche Plätze und Winkel von Deutschlandsberg bieten die Möglichkeit, gute Schreibplätze zu finden.

Deutschlandsberg
Neue Schmiede als Kreativort für junge Geschichtenerzähler

Unter dem Motto „Schreib dir deine Welt!“ findet in der Neuen Schmiede in Deutschlandsberg an drei Halbtagen in Folge, beginnend mit 13. Mai, eine Schreibwerkstatt für Kinder und Jugendliche statt. Wertvolle Anregungen gibt es von der in Deutschlandsberg aufgewachsenen Autorin Irene Diwiak.  DEUTSCHLANDSBERG. Diese Gelegenheit zum anregenden Gedankenaustausch bietet die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, die bereits seit fast 30 Jahren Kinder und Jugendliche begleitet und unterstützt, in diesem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Holzbildhauer Gabriel Bruckner und Galerist Joseph Hofmarcher im Ausstellungsraum
2

Galerie Hofmarcher
Oberndorfs Künstler stellt hölzerne Werke vor

Künstler Gabriel Bruckner aus Oberndorf an der Melk liebt es mit Holz zu arbeiten. Deswegen widmet er seine neue Ausstellung "Propopfen" ganz den Bäumen und frisch geschlägertem Holz. OBERNDORF/SCHEIBBS. „Zum Ausgangsmaterial habe ich immer einen Bezug. Es ist oft ein spezieller Baum an einem besonderen Ort. So ein Baum steht nicht nur für drei Tage, er entwickelt quasi einen Charakter und beeinflusst seine Umwelt", schwärmt Gabriel Bruckner.  Der Weg zum Kunstwerk Durch bildhauerische und...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Zu sehen werden vor allem großformatige Arbeiten von Manfred Mörth sein.
2

Kultur-Comeback am 21. Mai
Vernissage mit Manfred Mörth

Die StadtMacherInnen starten mit einer Vernissage am 21. Mai wieder durch.  WOLFSBERG. Einen Querschnitt aktueller Arbeiten des St. Andräer Malers und Kulturorganisator Manfred Mörth zeigen die StadtMacherInnen ab Freitag, 21. Mai, in der Galerie der StadtMacherInnen in der Bamberger Straße 3 in Wolfsberg. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Musikalisch begleitet DJane Alina Volk den Abend.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Werke von Alfred Postmann sind ab 17. April im Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf ausgestellt.
  • 9. Mai 2021 um 10:00
  • Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf
  • Gerersdorf bei Güssing

Alfred Postmann stellt im Ensemble Gerersdorf aus

GERERSDORF. Ein Wiedersehen mit dem bekannten Maler Alfred Postmann gibt es im Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf bei Güssing (ausgezeichnet mit dem Österreichischen Museums-Gütesiegel), dem Landessieger "9 Plätze 9 Schätze". Vom Freilichtmuseum wurde der Künstler auserwählt, seine Werke zu präsentieren. In diesen Bildern versucht Postmann, dem Betrachter die Lust an der Farbe sowie die Aufmerksamkeit für die Natur zu vermitteln. Das subjektiv empfundene Zeitgefühl des Künstlers lässt die...

4
  • 9. Mai 2021 um 10:00
  • Unterfladnitz
  • Unterfladnitz

Gartenausstellung 2021 'lustiger Tiergarten' in Unterfladnitz

Gartenausstellung 2021 'lustiger Tiergarten' im eigenen Garten in Kooperation mit Metallkunst Gerhard Kulmer Ort: 8181 Unterfladnitz - St. Ruprecht an der Raab, Neudorfberg 55 Zeit: Samstag 08.05.2021 von 10 – 20 Uhr und Sonntag 09.05.2021 von 10 – 20 Uhr andere Zeiten nach tel. Voranmeldung möglich. Ingrid & Birgit Pfeiffer 0664 5840512 www.keramik-pfeiffer.at "Da unsere Veranstaltung ausschließlich im Freien stattfindet, kann der Garten unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden...

  • Stmk
  • Weiz
  • Bernhard Engelmann
Eingang zur Phantasie-Welt!
4
  • 9. Mai 2021 um 10:00
  • Sankt Johann bei Herberstein

Reise in die Welt der Phantasie

Lange ist das Haus in St.Johann bei Herberstein leer gestanden. Jetzt hat sich eine junge Künstlerin ein Herz genommen und die 600 Jahre alte Mühle in eine Kunstgalerie verwandelt. Teresa Katharina Binder hat damit einen Farbtupfer ins Land gesetzt. Was heißt einen? Schon am Eingang muss die BesucherIn durch einen riesigen "Mund" und wird vom gut erhalten gebliebenen Mühlen-Ambiente quasi verschluckt. Aber keine Angst: drinnen öffnet sich eine Märchenwelt aus vielen Öl-Bildern auf Holz. Auf...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.