Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Auch ein Shooting am Zentralfriedhof mit Fiaker fand statt.
Aktion 5

Mehr Vielfalt in Simmering
Queere Fotogalerie im Bezirksamt ab Juni

Vom 1. bis zum 24. Juni findet im Amtshaus in Simmering eine Ausstellung statt, die queere Personen vor die Linse holt. Das Projekt ist so einzigartig wie vielfältig und möchte die Barrieren im Alltag, mit denen queere Personen heute noch konfrontiert sind, aufzeigen. WIEN/SIMMERING. "Über viele Jahrzehnte war es für queere Personen nicht möglich, ihre wahre Identität zu zeigen. Ich möchte mit meiner Kunst an diese dunkle Zeit erinnern und zeigen, dass es heute anders geht", erklärt die...

  • Wien
  • Simmering
  • Anna-Sophie Teischl
1:38

Toihaus Salzburg
Einblick in das Stück "Putting the Garden to Sleep"

Das Salzburger Theaterhaus Toihaus zeigte am Wochenende das Stück "Putting the Garden to Sleep". Im Video kannst du dir einen Eindruck der Performance verschaffen. SALZBURG. Am zweiten "Performance Fiction"-Wochenende zeigte das Toihaus die installative Performance „Putting the Garden to Sleep“ von Sophia Latysheva und Olof Runsten. Im Fokus steht der Garten als Naturraum.  Das Toihaus bringt den "Garten zum schlafen" Die Natur und das ökologische Bewusstsein bestimmte nicht nur das Stück. Auch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Baris Alakus (1.v.r.) begrüßte einige Nachfahren des Malerfürsten Gustav Klimt bei der Eröffnung des Denkmals.
3

Klimt-Villa in Hietzing
Nun hat Gustav Klimt auch ein Denkmal

Im Garten der Klimt-Villa wurde nun mit viel Prominenz Wiens erstes Denkmal für Gustav Klimt enthüllt. WIEN/HIETZING. Es war ein rauschendes Fest, als im Garten der Klimt-Villa in der Unter St. Veiter Feldmühlgasse 11 das erste Klimt-Denkmal Wiens enthüllt worden ist. „Gustav Klimts Schaffen strahlt bis in die Gegenwart", freute sich Geschäftsführer Baris Alakus, der das Fest anlässlich des 160. Geburtstags des Malers organisiert hatte. "Klimt ist eine Weltmarke und omnipräsent in Wien, jedoch...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Das Bild wurde gemeinschaftlich im Mariahilfer Männerwohnheim Vinzenzhaus hergestellt, es hat die Maße 200 x 70 Zentimeter und kann ab 8. Juni im Grätzlherz besichtigt und erstanden werden.
1 2

Grätzelherz in Hietzing
Ein Bild aus dem Vinzenzhaus wird ausgestellt

Ein Bild aus einem Kunstworkshop im Vinzenzhaus wird nun im Hietzinger Grätzelherz ausgestellt. WIEN/HIETZING. "Kunst spielt im Vinzenzhaus der Caritas eine ganz wesentliche Rolle", sagt die Hietzinger Kunsttherapeutin Katharina Stelzer. Einmal im Monat hält sie im Männerwohnheim in der Mariahilfer Gfrornergasse 12 einen Kunstworkshop ab. Teilnehmer sind Bewohner des Hauses, das ehemals Wohnungssuchenden ein Zuhause bietet. Mithilfe von Betreuung der Mitarbeiter der Caritas werden die Männer,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky

Kreativwirtschaftszentrum Dornbirn
CampusVäre - Hotspot für Kreative

Die ehemaligen „Sägenhallen“ mitten in Dornbirn zählten bis in die 1970er Jahre zu einer der größten Buntwebereien Österreichs. Nach den Vorbildern MQ Wien, Werksviertel Mitte München, Tabakfabrik Linz oder Impact Hub Zürich entsteht seit 2021 das Kreativwirtschaftszentrum CampusVäre. „Ziel ist es, die ehemaligen Industriehallen Meter für Meter in eine „Werkstatt zur Entwicklung der Zukunft“ umzuwandeln“, erzählt Bettina Steindl, Geschäftsführerin der CampusVäre – Creative Institute Vorarlberg...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • RZ Regionalzeitung

Konkret und digital
Eva Schlegel sichtbar in Dornbirn

Mit Eva Schlegel (62) gastiert seit diesem Wochenende eine sehr renommierte Künstlerin in Dornbirn - und zwar ganz konkret und digital. In diesem virtuellen Ausstellungsformat können Kunstinteressierte Kunst im öffentlichen Raum ganz konkret oder digital (über eine App) erfahren. Schwerpunkt der Arbeiten von Schlegel sind der Raumbegriff, Immaterialität und das Verhältnis von Sprache und Bild. Seit fast vier Jahrzehnten ist sie in dieser Richtung unterwegs. Über eine App und QR-Codes (die im...

  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • RZ Regionalzeitung
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

24. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Dienstag, der 24. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikBei der 27. Landeskonferenz des ÖGB Tirol wurde nicht nur der bisherige Vorsitzende, Philip Wohlgemuth, wiedergewählt (mehr dazu), sondern auch Auszeichnungen für verdiente GewerkschafterInnen vergeben (mehr dazu). WirtschaftStatt zu einem Zahnarzttermin ging es für Thomas...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Kulturreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz, Kulturabteilungsleiter Mag. Alexander Gerdanovits und Manuela Krassnitzer aus dem Team der Kulturabteilung präsentieren ein speziell für den idyllischen Ort entwickeltes Veranstaltungsprogramm.
3

Kultur in Kärnten
Gustav-Mahler-Komponierhäuschen wieder geöffnet

Das als Museum geführte Gustav-Mahler-Komponierhäuschen ist seit Anfang Mai wieder geöffnet. Vorgestellt wird ein buntes Programm an Veranstaltungen. KLAGENFURT. Seit Anfang Mai hat das von der Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt als Museum geführte Gustav-Mahler-Komponierhäuschen wieder geöffnet. Bis Mitte September werden an dem idyllischen Ort bei Maiernigg auch Kulturveranstaltungen geboten – darunter unter anderem Maxi Blaha in ihrem Solo-Stück "ALMA WHO". Kartenverkauf hat begonnenDer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sofia Grabuschnig
Old Lügenbold - szenische Lesung im Bang-ART-li mit Markus Linder, Edi Jäger und Uli Brée.
13

Old Lügenbold
Wild West Feeling und Lügengeschichten in Grins

GRINS. Der Kulturverein 'Mein Grins'  hat sich zum Ziel gesetzt das kulturelle Dorfleben in Grins aufzumischen und einen Obst-Bangert, liebevoll das Bang-ART-li genannt, in einen Ort der Kultur verwandelt. Vergangenen Sonntag fand dort die szenische Lesung 'Old Lügenbold' mit Uli Brée, Markus Linder und Edi Jäger statt und entführte in die bizzaren Phanatsiewelten Karl Mays.  Die Legende des viel gereisten SchriftstellersDieser Abend wurde organisiert vom Verein Mein.Grins, unter Obmann und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Mit zwei neuen Projekten sorgt das Einkaufszentrum Wien Mitte - The Mall für mehr Kunst im öffentlichen Raum.
3

Wien Mitte – The Mall
Zwei neue Kunstprojekte warten im Einkaufszentrum

Mit zwei neuen Projekten sorgt das Einkaufszentrum Wien Mitte - The Mall für mehr Kunst im öffentlichen Raum. Eine chiffrierte Wandinstallation wurde geschaffen und der „Urban Jungle“ wächst weiter . WIEN/LANDSTRASSE. Schon 2019 begeisterte das Street-Art-Projekt „Urban Jungle“ des „Studio Emanuel Jesse“ auf den Lüftungstürmen vom Einkaufszentrum in Wien Mitte mit Tiergrafiken und floralen Motiven. Jetzt wächst der Dschungel mit neuen Motiven großflächig weiter. „Bei Urban Jungle 2.0 wird die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Mit dem Projekt will man verschiedene Sparten wie z.B. Kulutur und Sport im Einklang vereinen.

Masterplan als „lebendes Werkzeug“
"stp*25|50" ein zukunftsweisendes Projekt

Vernetzt über vier Säulen präsentiert der Masterplan "stp*25|50" Leitthemen, Leitprozesse, Projekte und Maßnahmen für die Hauptstadt und ihre Region. ST. PÖLTEN. "Wir wollen eine schöne Mittelstadt, aber keineswegs Mittelmaß sein. St. Pölten wird zu den Besten in Europa gehören. Unser großer Vorteil ist, dass wir als „Second City“ in der einzigen europäischen Metropolregion Österreichs liegen." – so der Leitender Masterplaner J. Wildburger. Das ProjektKlimafitness und Energiesicherheit...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Freude über die Eröffnung der neuen Ausstellung in der Landesgalerie Niederösterreich in Krems bei Vizebürgermeister Martin Sedelmaier, Geschäftsführerin Julia Flunger-Schulz, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, künstlerische Direktorin Gerda Ridler und Bürgermeister Reinhard Resch
2

Landesgalerie NÖ
„Kunst und Kultur ist uns wichtig“

Ausstellung „Rendezvous mit der Sammlung. Kunst von 1960 bis heute“ in Landesgalerie NÖ in Krems eröffnet. KREMS. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner eröffnete in der Landesgalerie Niederösterreich ie Ausstellung „Rendezvous mit der Sammlung. Kunst von 1960 bis heute“. Als Beitrag zum Jubiläum „100 Jahre Niederösterreich“ werden dabei bis 5. Februar 2023 hochkarätige Kunstschätze der Landessammlung aus diesem Zeitraum gezeigt, die vielfach bislang noch nie ausgestellt waren. Kunst und Kutur...

  • Krems
  • Doris Necker
Hoben gemeinsam das "Zentrum für Gegenwartskunst" aus der Taufe: Katrin Bucher Trantow (interimistische Leiterin Kunsthaus Graz), Sabine Flach (Zentrumsleitung) und Peter Riedler (Rektor Uni Graz) (v.l.)

Diskurs
Neues Zentrum verbindet Universität mit Gegenwartskunst

Das "Zentrum für Gegenwartskunst" unter Leiterin Sabine Flach verbindet künftig die Universität Graz mit der Kunstwelt und will zu gesellschaftlichen Diskursen anregen. GRAZ. Mit dem neuen "Zentrum für Gegenwartskunst" der Universität Graz sollen künftig Universität und die Kunst der Gegenwart stärker in Verbindung treten. "Es geht um eine präzise Analyse der Gegenwart aus künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive", erklärt Zentrumsleiterin und Universitätsprofessorin Sabine Flach....

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
1 3

Nach erfolgreicher Premiere folgt Fortsetzung
Mittelschule trifft Staatsoper

Bereits Ende April wurde die Prämiere gefeiert, bei der die beiden Favoritner Mittelschulen Herzgasse und Josef-Enslein-Platz gemeinsam mit der Wiener Staatsoper das Stück "Utoperas" auf die Bühne brachten. Die Jugendoper zeigt auf, wie schnell sich innerhalb der virtuellen Realität Gerüchte verbreiten, und im schlimmsten Fall zu Cyber-Mobbing führen können. Geplant und geschrieben wurde das Drehbuch von den Schüler:innen, welches mit Hilfe von Künstler:innen des Vereins "SUPERAR" und der Wr....

  • Wien
  • Favoriten
  • Sylvia Pichler
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

23. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 23. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. LokalesBei einem starken Unwetter im Bezirk Landeck wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt, wodurch es zu Behinderungen auf verschiedenen Straßen kam. Mehr dazu... Sonntagvormittag wurde die Alm „Nagelaste" im Gemeindegebiet von Tulfes durch einen Brand völlig zerstört. Mehr dazu...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Puchberg
Neue Ausstellung im Kunstraum Konrad

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Titel "Ich gehe in den Wald und singe ein Lied" werden Arbeiten von Annabell Häfner, Antonia Nannt, Media Esfarjani, Juliette Sturlese, Karin Felkel, Lena-Elise Aicher und Nanna Kaiser gezeigt. Mit der Ausstellung "Ich gehe in den Wald und singe ein Lied" lädt der junge österreichisch-iranische Kurator Matteo Kramer in Zusammenarbeit mit Stefan Schuster zu einer Auseinandersetzung mit dem Spannungsverhältnis von Kunst und Natur ein. Sieben aufstrebende...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Berliner Symphoniker.
2

Gloggnitz
Zwei Highlights in der moz art-Stadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine musikalische Reise von klassisch bis modern erwartet Besucher des moz art-Spektakels am 11. und 12. Juni. moz art-Intendant Johannes Kropfitsch wird höchstpersönlich als Klaviervirtuose beim Konzert am 11. Juni sein musikalisches Können unter Beweis stellen: "Pacific 231 ist der Titel des fulminanten Werkes, welches die größte jemals gebaute Lokomotive auf musikalischem Weg beschreibt. Mit ihr wurden die Züge, die Amerikas Ost- und Westküste verbanden, betrieben. Das 3....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Ausstellung im Postamt F23
"KUNSTSPIRATION"

Die Künstlergruppe art23 lud zur Ausstellung "Kunstspiration" ins Postamt F23. Eine Woche lang präsentierten die KünstlerInnen ihre Kunstwerke in den Räumlichkeiten des Zwischennutzungslokals über dem Postamt am Liesinger Platz.  "art23" ist ein 2004 in Wien 23 gegründeter Verein, bestehend aus freischaffenden Künstlern, wobei das Spektrum der Mitglieder vorwiegend Malerei, Fotografie und Keramik umfasst. Die Künstlergruppe veranstaltet jährlich 6-8 Ausstellungen in unterschiedlicher Größe,...

  • Wien
  • Liesing
  • Monika Kaltenecker

Ausstellung Christa Layr – Neueste Arbeiten
17.9.2022 – 30.10.2022

Ausstellung Christa Layr – Neueste Arbeiten 17.9.2022 – 30.10.2022 Christa Layr schafft es meisterlich zwischen einfühlender Abstraktion und realen Bildnissen zu pendeln. Ihre Werke sind wie Fragmente, wie Erinnerungsbruchstücke. Mit Leichtigkeit verwandelt sie alle Motive in autonome metaphysische Orte. Christa Layr ist eine denkende Malerin. Sie sucht das Geistige in der Kunst. Aus ihren Bildern strömen klare sichtbare Kräfte mit der komplexen Botschaft der Liebe und der Güte. Makis E....

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

Vernissage Christa Layr – Neueste Arbeiten
Sa, 17.9.2022 17.00 - 19:00 Uhr

Vernissage Christa Layr – Neueste Arbeiten Sa, 17.9.2022 17.00 - 19:00 Uhr Wir laden Sie ein zu einem gemütlichen Abend bei Kunst und Gesprächen! Christa Layr schafft es meisterlich zwischen einfühlender Abstraktion und realen Bildnissen zu pendeln. Ihre Werke sind in der Regel wie Fragmente, wie Erinnerungsbruchstücke. Mit Leichtigkeit verwandelt sie all ihre Motive in autonome metaphysische Orte. Ihre abstrakte Bilderwelt vermittelt eine Parallelwelt mit sensibler Kolorierung psychogener...

  • Gmünd
  • Das Kunstmuseum Waldviertel

4614Galerie Marchtrenk
Kaffee-Kunst-Kuchen

Was für die laute Kunst wie Musik oder Theater der Applaus ist, sind für die stillen Künste wie die Malerei Ausstellungen. Aus diesem Grund präsentieren am Pfingstwochenende Eddie R. Müller mit seinen Kolleginnen Andrea Gattringer und Monika Haugeneder in der 4614Galerie Marchtrenk , Linzerstraße 35, unter dem Titel Kaffee – Kunst – Kuchen ihre Werke. Es werden phantastische, naturalistische, surreale, skurrile und abstrakte Gemälde und Zeichnungen, Schmuck und Glaskunst der besonderen Art,...

  • Oberösterreich
  • Monika Haugeneder
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

21. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 21. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIn der vergangenen Landtagssitzung kam das Thema einer Wahlkampfkosten-Obergrenze auf. Die Grünen Tirol sowie die FPÖ Tirol sprechen sich für eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Millionen aus. Die ÖVP legte ein Veto ein. Mehr dazu... Der bayerische Verkehrsminister...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Bis zum 5. Juni kann die Ausstellung zur Familie Rothschild im Jüdischen Museum besichtigt werden.
2

Krimi-Ausstellung
Familie Rothschild zu Besuch im Jüdischen Museum Wien

Nachkommen des Wiener Zweigs der Rothschilds besuchte die Ausstellung „Die Wiener Rothschilds. Ein Krimi“, die noch bis 5. Juni im Museum Dorotheergasse zu sehen ist. WIEN/INNERE STADT. Die im Ausland lebenden Rothschild-Familienmitglieder reisten eigens für die Ausstellung des Jüdischen Museums Wien aus verschiedenen Ländern an. Nach einem Rundgang wurde der Standort des ehemaligen Rothschild-Spitals am Währinger Gürtel besucht. Danach ging es weiter zur Hohen Warte, wo heute nur mehr das...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Patricia Hillinger
Martin Gruber und das Ensemble des Aktionstheaters spielen "Lüg mich an und spiel mit mir".
Aktion 2

Theater in Meidling
Uraufführung von "Lüg mich an und spiel mit mir"

Im Meidlinger Theater Werk X gibt es die nächste Uraufführung. Gestartet wird am 2. Juni in der Oswaldgasse. WIEN/MEIDLING. Am Donnerstag, 2. Juni, feiert das Werk X in der Oswaldgasse 35a um 19.30 Uhr Premiere des Stücks "Lüg mich an und spiel mit mir". Die Uraufführung von Martin Gruber und dem Ensemble des Aktionstheaters thematisiert die Themen Corona, Klimakrise und Krieg. Dabei wird auch die Frage gestellt, wie es in Europa weitergehen kann und soll. Mit auf der Bühne sind die Wiener...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. Mai 2022 um 18:00
  • KreativRaum Galerie
  • Wien

Ausstellung "highLIGHTS"

Daniel Hilgert, Stephanie Leitner, Martin Luisi, Judit Pongó, Jasmin Weber Vernissage am Di. 24. Mai 18 bis 21 Uhr Ausstellungsdauer: 21.05. – 3.06.2022 Pollock, Klimt, Warhol, Van Gogh? Impressionismus, Expressionismus, Modern? Wie würde das Werk Ihres Lieblingskünstlers oder Ihrer Lieblingskunststil aus heutiger moderner Sicht aussehen? Weltberühmte Namen als Inspirationsquelle oder eine neue Interpretation bekannter Techniken und berühmter Stilrichtungen? in dieser Ausstellung werden wir...

  • 24. Mai 2022 um 18:00
  • Kleinkunst-Café GenussSpiegel - Café | Kunst Kultur | Catering
  • Wien

GenussSpiegel präsentiert: Schlussveranstaltung der Ausstellung „mahu dreams“ – Bilder von Martina Huemann

GenussSpiegel präsentiert: Schlussveranstaltung der Ausstellung „mahu dreams“ – Bilder von Martina Huemann Träume in Bilder | Bilder zum Träumen: Finissage der Künstlerin Martina Huemann zu ihrer Bilderausstellung „mahu dreams“ im Kleinkunst-Café GenussSpiegel aus. Finissage: 24.5.2022 um 18:00 Uhr EINTRITT FREI – Um Anmeldung wird gebeten unter eMail martina@mahudreams.at Die Bilder können innerhalb unserer Öffnungszeiten besichtigt und natürlich auch bei Gefallen erworben werden....

  • 25. Mai 2022 um 08:00
  • Fitness- & Wellness-Center / Ausstellungsraum
  • Langenrohr

Acrylbilder von Julie Kreuzspiegl

Acrylbilder von Julie Kreuzspiegl bis voraussichtlich August Mo-Fr jeweils 08-22 Uhr Sa., So. und Feiertag jeweils 09-17 Uhr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.