Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Video

Kunst und Kultur / Hörspiel
Arthur Schnitzler: ANATOL - DIE FRAGE AN DAS SCHICKSAL (Hörspiel)

Anatol diskutiert mit Freund Max darüber, dass ein Mann sich niemals sicher sein kann, ob eine Frau ihm treu wäre oder nicht. Er selbst glaubt, dass – Liebe hin oder her – Frauen schon aus ihrer Natur heraus niemals treu sein können. Dies zu bekräftigen, wäre unter Hypnose wohl möglich... Ein besonderes Highlight dieser Episode ist es, wenn Cora (gesprochen von Cassandra Rühmling) unter Hypnose in "fremden Zungen" spricht. Lassen Sie sich überraschen. Anatol weist m.E. Borderline-Züge auf. Er...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Martin Engelmann, Vorsitzender der Geschäftsführer dm-drogeriemarkt setzt auf kreative Lehrlingsworkshops. Das diese Kurse trotzdem stattfinden, wenn auch online, sieht er als "ein Zeichen der Hoffnung".
Aktion 3

Kunstlehrlingsworkshops
Drogeriemarkt setzte auf Pinsel und Farbe

Um mit der Corona-Lage besser umgehen zu können, bot dm-drogeriemarkt seinen Lehrlingen in Salzburg erstmalig die Möglichkeit, an Kunstworkshops online teilzunehmen, wie die Kunsthilfe Salzburg mitteilte. SALZBURG. Das Ziel war eine Stärkung der Resilienz, um durch die kreative Kraft der Kunst besser mit der aktuellen Lage umgehen zu können. Der Vorsitzende der Geschäftsführung dm-drogeriemarkt Martin Engelmann sah darin ein "Zeichen der Hoffnung" und appellierte, dass man "persönliche...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die Schauspielerin Helena May Heber am Filmset.
Video 13

Noblesse, Femme, Passion:
Videodreh mit luxuriöser Duftnote

Das Filmemacher-Kollektiv "Z Roll Movies", welches bereits durch Ihren Debütfilm "Salzburg: Eine Stadt durch das Auge der Regie" bekannt ist, hat sich nun zu neuen Ufern gewagt:  Sie versuchten, einen der prominentesten Damendüfte der Parfumhistorie mit einem experimentellen Werbespot zu würdigen. An Inspiration mangelt es niemals"Markus schrieb mir irgendwann mal um 23:30, dass er eine Idee hat. Er wollte einen High End Werbespot für Chanel drehen. Da unser Budget knapp ist, wollte ich das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Markus Bachofner
Endlich wieder reisen! Für Künstler aus Salzburg stehen verschiedene Destinationen in der Welt zur Auswahl, die ihnen einen Möglichkeit gibt vor Ort zu arbeiten.
2

Aufenthalts-Stipendium
Land Salzburg schickt Künstler in die Welt

Bis 9. Mai können sich Salzburger Künstler für ein Aufenthalts-Stipendium bewerben. Neben Taiwan, Berlin und Sardinien steht auch Budapest als möglicher Aufenthaltsort zur Verfügung. SALZBURG. Je nach Entfernung von Salzburg und Lebenskosten vor Ort gibt es zwischen 800 und 1.500 Euro pro Monat. Die Künstler bekommen dadurch "die Möglichkeit, in anderen Städten und Ländern Erfahrungen und Impulse für ihre Arbeit zu sammeln", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. Bewerben...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Video

Kunst und Kultur / Hörspiel
Edgar Allan Poe: DAS FASS AMONTILLADO (Hörspiel)

"Alle die tausend kränkenden Reden Fortunatos ertrug ich, so gut ich konnte, als er aber Beleidigungen und Beschimpfungen wagte, schwor ich ihm Rache. Ihr werdet doch nicht annehmen – ihr, die ihr so gut das Wesen meiner Seele kennt –, daß ich eine Drohung laut werden ließ. Einmal würde ich gerächt sein! Aber die Bestimmtheit, mit der ich meinen Entschluß faßte, verbot mir alles, was mein Vorhaben gefährden konnte. Ein Unrecht ist nicht bestraft, wenn den Rächer Vergeltung trifft für seine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (l.) stellte zusammen mit Sophie Goltz (r.), die neue Direktorin der Internationalen Sommerakademie das Programm für dieses Jahr vor.
4

Kunst in Salzburg erlernen
Neue Federführung in der Sommerakademie

Sophie Goltz ist neue Direktorin der internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst in der Stadt. Welche Ziele sie verfolgt, hat sie dem Stadtblatt erzählt. SALZBURG. Die Neu-Salzburgerin trat im September die Nachfolge von Hildegund Amanshauser an, die bis dahin die Sommerakademie leitete. Goltz hielt sich zuletzt in Singapur auf und unterrichtete dort. Sie kannte die Sommerakademie und bewarb sich auf die ausgeschriebene Stelle der Direktorin. Die Akademie zeigt für Goltz eine interessante...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Fotohof am Inge-Morath-Platz im Stadtwerk Lehen feiert sein 40-jähriges Bestehen.

40 Jahre Fotohof
Fotohof erhält Sonderförderung zum Jubiläum

Zu seinem 40-jährigen Bestehen erhält die Galerie Fotohof eine Sonderförderung der Stadt Salzburg für die rund um das Jubiläum geplanten Projekte. SALZBURG. Der „Fotohof – Verein zur Förderung der Autorenfotografie“ beim Stadtwerk Lehen hat sich seit seiner Gründung 1981 zu einem international anerkannten Zentrum für Fotografie mit Ausstellungsraum, Bibliothek, Verlag und Archiv entwickelt.  Zwei Ausstellungen und Digitalisierung geplant Zum 40-Jahr-Jubiläum soll eine Digitalisierung des...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Video

Kunst und Kultur / Hörspiel
George Bernard Shaw: VILLAGE WOOING Teil 3 (Hörspiel)

Das Stück VILLAGE WOOING von George Bernard Shaw wurde ursprünglich für einen Mann und eine Frau geschrieben. Mein Schauspielkollege Thomas und ich haben beschlossen, beide Rolle einfach mit Männerstimmen zu besetzen und dem Ganzen einen genderfluiden Diversity Touch zu geben. Wer hier männlich, weiblich, divers oder ein Sternchen ist, ist nicht immer ganz klar und variiert von Szene zu Szene – so wie ich es als Psychotherapeut mit dem Schwerpunkt genderfluid, polygender und trans* auch immer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Kathrin Isabell Rhomberg, Fade out, 2020, Öl auf Leinwand, 130 x 110 cm
9

Osterausstellung Pure Bliss zeigt elf herausragenden zeitgenössischen Positionen
Pure Bliss. Neue Gruppenausstellung in der Galerie HAAS & GSCHWANDTNER

Welche Bereiche in unserem alltäglichen Leben haben sich in Zeiten der Pandemie grundlegend verändert? Die diesjährige Osterausstellung Pure Bliss widmet sich anhand von zeitgenössischen Malereien, Installation und Skulptur dieser Fragestellung. „Wir alle sind es mittlerweile gewohnt in Zeiten, in denen wir von systemrelevantem Verzicht sprechen, Kunst vor allem im digitalen Raum zu konsumieren. Die Gruppenausstellung Pure Bliss soll Lust machen, sich auch wieder dem analogen Galerienbesuch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Gschwandtner
Video

Queer Art / Hörspiel
George Bernard Shaw: VILLAGE WOOING Teil 2 (Hörspiel)

Nachdem wir das Theater vermissen ein notgedrungenes Quarantänekunst-Projekt: Das Stück VILLAGE WOOING von George Bernard Shaw wurde ursprünglich für einen Mann und eine Frau geschrieben. Mein Schauspielkollege Thomas und ich haben beschlossen, beide Rolle einfach mit Männerstimmen zu besetzen und dem Ganzen einen genderfluiden Diversity Touch zu geben. Wer hier männlich, weiblich, divers oder ein Sternchen ist, ist nicht immer ganz klar und variiert von Szene zu Szene – so wie ich es als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich

Zusammen gelebt
Fotoraum für Menschen mit und ohne Behinderung

Inklusions Fotoraum Themen von Menschen mit Behinderung vor Ort Austausch, Darstellung, Gemeinsam Fotografie, Kunst und mehr Projekte & Ideenbesprechung, Umsetzung Gemeinsam Raum in Maxglan Besprechung, Information schriftlich per Mail (joergis@gmx.at)

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Jörgis Maislinger

Sonderausstellung verschoben
Mutig dran bleiben - Auch wenn es mühsam ist

Alles fertig geplant, Bilder warten aufs Aufhängen und jetzt diesesteigenden Corona-Zahlen in Salzburg - tja, da gibt es nur eins: Unsere 9. Sonderausstellung muss verschoben werden. Bitter nach all den Vorbereitungen, aber die Bibelwelt lässt sich deshalb nicht entmutigen! Wir verschieben die "Farb.Klänge - Heilig Land-Aquarelle von Wilhelm Keller" auf den Mi. 5.5.21, 18:00 Uhr. Wilhelm Keller - langjähriger Professor am Orff-Institut Salzburg -  verbrachte im Wintersemester 1979/80 in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eduard Baumann
Rita Stöckl ist die stellvertretende Kustodin im Lungauer Museumsverein Tamsweg. Sie hat uns den „Eisernen Wehrmann“, oder landläufig auch der Nagelsamson von Tamsweg, oder auch der „G’nagelte Samson“ gezeigt.
Video 2

(Geheim-)Tipp Sehenswürdigkeit
Der "Eiserne Wehrmann"

MIT VIDEO IM BEZIRKSBLÄTTER OTVS ::: Man nennt ihn den „Eisernen Wehrmann“ oder landläufig auch den Nagelsamson und er steht im Rathaus in Tamsweg, das per se ein historisches Kunstobjekt ist und sich zeitgenössisch immer wieder als Galerie für heimische Kunstschaffende versteht. TAMSWEG. Hunderte wenn nicht gar Tausende Leute sind bereits geschäftigen Schrittes an ihm vorbei gegangen. Die meisten von ihnen wohlwissend, dass er da ist, aber die wenigsten kennen seine Herkunft und Geschichte....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Video

Kunst und Kultur / Hörspiel
George Bernard Shaw: VILLAGE WOOING Teil 1 (Hörspiel)

Nachdem wir das Theater vermissen ein notgedrungenes Quarantänekunst-Projekt: Das Stück VILLAGE WOOING von George Bernard Shaw wurde ursprünglich für einen Mann und eine Frau geschrieben. Mein Schauspielkollege Thomas und ich haben beschlossen, beide Rolle einfach mit Männerstimmen zu besetzen und dem Ganzen einen genderfluiden Diversity Touch zu geben. Wer hier männlich, weiblich, divers oder ein Sternchen ist, ist nicht immer ganz klar und variiert von Szene zu Szene – so wie ich es als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Maler Stefan Kreiger (l.) aus der Stadt Salzburg nützt bereits ein Landesatelier. Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (r.) will damit Unterstützung für Künstlerinnen und Künstler sicherstellen.

In Schallmoos
Freies Arbeitsatelier für alle Kunstschaffenden

Kulturabteilung des Landes gibt heimischen Künstlern Raum zum Entfalten. SALZBURG. Die Kulturabteilung des Landes Salzburg schreibt aktuell ein Künstler-Atelier in Schallmoos – Roittnerstraße – aus. Das Atelier steht der Künstlerin / dem Künstler ab diesem Juni für die Dauer von drei Jahren zur Verfügung. Wer in der rund 80 Quadratmeter großen Werkstätte seiner Kunst nachgehen möchte, kann sich mit seiner digitalen Bewerbung bis 21. März an das Referat Kultur und Wissenschaft mit dem Betreff...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Veranstaltungen
Salzburg online entdecken

Da Führungen momentan nur sehr eingeschränkt möglich sind, bietet Austria Guide Christoph Koca jetzt Abhilfe. Über die Volkshochschule hat man nun die Möglichkeit, online eine Führung zu machen. Die Vorteile liegen auf der Hand, man kann bequem von zu Hause aus Kultur und Geschichte erleben, ohne unnötig ein Risiko einzugehen. Im einer Stunde werden komprimiert Themen mit Salzburg Bezug unterhaltsam aufbereitet. Für Kurzentschlossene gibt es diesen Samstag die Möglichkeit, die Bauten von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Koca
Regisseur Maximilian Maria Kaufmann und Kameramann Markus Bachofner (v.l.) bei den Dreharbeiten zu ihrem Film "Salzburg: Eine Stadt durch das Auge der Regie"
1 Video 19

Drehen wie in den "Golden 20s":
Auf den Spuren von Walther Ruttmann und Karl Freund

Maximilian Maria Kaufmann und Markus Bachofner sind begnadete Cineasten und lassen sich von Klassikern der Traumfabrik inspirieren. Nicht nur deshalb verfasste Kaufmann eine Seminararbeit über die Filme von Wim Wenders, in seiner Bachelor Arbeit verglich er Fassbinder's Filme mit Matrix. Bachofner betrachtet in seiner Masterarbeit die Rolle der Frau im Western anhand von Brigitte Bardot.  Webinar als kreativer Ansporn im LockdownMarkus Bachofner absolvierte ein Webinar des Münchner Kameramannes...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Markus Bachofner
Der Salzburger Bernie Rothauer ist mit zwei Fotografien in der Leica-Galerie zu sehen.

Gruppenausstellung
Den richtigen Moment abwarten und dann "abdrücken"

Werke von Nachwuchs-Fotografen und namhaften Größen finden sich unter der Titel "Der Moment macht das Bild" in den Ausstellungsräumen der Leica-Galerie ein.  SALZBURG. "In einer Zeit in der es die Künstlerszene alles andere als leicht hat möchten wir ein Zeichen setzten und öffnen unsere Tore für Fotografinnen und Fotografen in und um Salzburg." heißt es seitens der Leica-Galerie. Bis in den März hinein werden heimische Fotografen gezeigt. Die Ausstellung dient sowohl als Verkaufsfläche als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kommentar
Wenn Künstlerseelen langsam zerbrechen

Stille herrscht, wo sonst Posaunen und Flöten von ohrenbetäubendem Applaus übertönt wurden und sich Künstler lächelnd verbeugten. Die Türen sind geschlossen. Die Konzertsäle leer. Ohne Kunst ist es still geworden. Manche Musiker liefern Essen aus, um die Existenz zu sichern. Was macht das mit demjenigen, der in der ersten Reihe auf der Bühne stand und sich nun wiederfindet in einem Job, den er wegen des Geldes machen muss, um über die Runden zu kommen? Welche Narben hinterlässt das im Gemüt,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
1 Video

Kunst und Kultur (Hörbuch)
Edgar Allan Poe: DAS VERRÄTERISCHE HERZ (Hörbuch)

Meine Lesung des Klassikers von Edgar Allan Poe "Edgar Allan Poe Das schwatzende Herz Wahr ist es: nervös, entsetzlich nervös war ich damals und bin es noch. Warum aber müßt ihr durchaus behaupten, daß ich wahnsinnig sei? Mein nervöser Zustand hatte meinen Verstand nicht zerrüttet, sondern ihn geschärft, hatte meine Sinne nicht abgestumpft, sondern wachsamer gemacht. Vor allem hatte sich mein Gehörsinn wunderbar fein entwickelt. Ich hörte alle Dinge im Himmel und auf Erden. Ich hörte viele...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
7

Gemeinsam Künstlern helfen
Projekt Kunst4Kunst - Gemeinsam für Kunst und Kultur

Mit dem Projekt KUNST für KUNST, das Helena May Heber schon im Jahr 2020 begann, ist es der jungen Künstlerin ein großes Anliegen, gemeinsam mit möglichst vielen kunstbegeisterten Menschen, Künstlern und kleinen Kulturbetrieben in dieser schwierigen Zeit zu helfen und das Projekt im Jahr 2021 zu vollenden. Gemeinsam helfen Die Idee ist, ein Gesamtkunstwerk bestehend aus 140 kleinen Einzelbildern zu schaffen. Immer, wenn 100€ an Spenden bei Kunst4Kunst einlangen, kann 1 Einzelbild in das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eva Weissenbacher
Thomas Selinger freut sich auf: die Rückkehr der Freude des Menschen,  die Eröffnung seiner Galerie, Kunstreisen und kreative Stunden.
Aktion 5

Grauer Alltag ade!
Mit seiner Kunst will er die Welt fröhlicher machen

Mit einem neuen Atelier und einer eigenen Galerie wirkt der Maler Thomas "Seli" Selinger nun in Liefering-Rott. SALZBURG. Trotz der Umstände bewahrt er sich seine Zuversicht. "Mein Großvater sagte immer zu mir, wenn ich am Verzweifeln war: ‚Thomas, pass auf: Immer weiter, niemals Zweiter’, und daran halte ich mich schon mein Leben lang. Dazu viel Träumen und Hoffen, nicht aufgeben, viel Spaß und Liebe haben, und das jeden Tag aufs Neue", sagt der freischaffende Maler Thomas Selinger....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
"Das Denken des Anderen und die Einbeziehung außereuropäischer Perspektiven sind wichtige Voraussetzungen, damit unser eigenes Denken nicht im Vorgarten steckenbleibt." so der Museumsdirektor Thorsten Sadowsky.
Aktion

Jahresprogramm 2021
Museum der Moderne widmet sich fundamentalen Fragen

Mit Verlängerungen der Ausstellungen und neuen Input setzt das Museum der Moderne auf zeitgenössischen Kunstgenuss.  SALZBURG. Das letzte Jahr war, wie für viele andere auch, für das Museum der Moderne eine Herausforderung. Seit Herbst 2020 zeigt das Museum nun das Werk von Marina Faust, dessen Ausstellung sowie Fiona Tan und Physiognomie der Macht (bis April/Mai) verlängert wurden. Neu hinzu kommen heuer fundamentalen Themenschwerpunkte. „Unser Programm für das Jahr 2021 hat den Anspruch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das kreative Ehepaar Ignaz Blazovich und Ursula Honzak-Blazovich mit den fröhlichen Stäben, den "Pali allegri".
2

Charity
Bunte Stäbe aus Holz erfreuen die Gemüter

Neue Kunstwerke von Ignaz Blazovich bringen Freude für Menschen und Unterstützung für andere Künstler. SALZBURG. Ein winkender Micky Maus, tanzende orange Männchen, ein schwarzes Pferd. Frei gezeichnet oder themenbezogen – Magritte, Keith Haring – allen gemeinsam ist das Material: Holz und die bunte und individuelle Verzierung, die Ignaz Blazovich darauf verewigte. "Mein Mann hat sich in letzter Zeit Gedanken darüber gemacht, wie man etwas mehr Lächeln und nicht zuletzt ein wenig Hilfestellung...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Alfred Hitchcock fotografiert von Jean Marquis.
3
  • 15. Mai 2021 um 10:00
  • Leica Galerie und Boutique Salzburg
  • Salzburg

Jean Marquis – L´Art de Voir / Die Kunst des Sehens

Vom 16. April bis Mitte Juli zeigt die Leica Galerie Salzburg eine Ausstellung eines Fotografen, der für Magnum (1953-1957) und für Time Life kollaboriert hat:Jean Marquis (*1926- 2019). SALZBURG. Immer mit einem humanistischen Blick, hat Marquis sehr unterschiedliche Szenen in lebendiger s/w Fotografie eingefangen. Bilder aus der Welt der Mode, des Life Styles, Porträts bekannter Künstler, Straßenszenen aus Paris und vieles mehr. Jean Marquis (*1926- 2019)Geboren in Armentières, im Norden...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.