Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

1

Supervision / Psychologie
Mobbing, Bossing und psychische Gewalt im Kunst- und Kulturbereich Teil 2

Psychische Gewalt am Arbeitsplatz hat viele Gesichter und reicht von psychischem Quälen, über Einschüchtern, Mobbing, Bossing, Ausgrenzen, Bloßstellen, bis hin zum Schikanieren einer Person durch andere Personen (sowohl durch Einzeltäter*innen als auch durch Gruppen von Täter*innen). Psychische Gewalt stellt dabei immer eine Gefahr für die psychische Stabilität eines Menschen dar. Sie kann Menschen traumatisieren oder, wenn bereits Traumen in Kindheit und Jugend überlebt wurden,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Mirabelle Spreckelsen (Museum der Moderne) und Herbert Wührer (Projektkoordinator und Jugendbeauftragter) zeigen die Gewinner-Graffitis.
4

Graffiti
Street Art verschönert die Unterführung in der Gaswerkgasse

Siegerprojekte beim "Street Art Contest" in der Stadt Salzburg gekürt. Die beiden Graffiti-Werke werden in der Unterführung in der Gaswerkgasse zu sehen sein.  SALZBURG. Dass Kunst nicht nur im Museum zu finden sein kann, stellen drei Graffiti-Künstler am kommenden Wochenende unter Beweis. Dann sprayen sie ihre Werke auf die beiden Seiten der Unterführung in der Gaswerkgasse zwischen LKH und S-Bahn Haltestelle Mülln. Insgesamt elf Einreichungen Die Skizzen von Werner Bauer, Sigfrid Sindinger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Gemeinsam
Bad Ischl - 2024 die Kulturhauptstadt des Kontinents

Heimlich, still und leise ist das Salzkammergut in den letzten drei Jahren angewachsen – in Vorbereitung auf den großen Auftritt von Bad Ischl, das 2024 die Kulturhauptstadt des Kontinents sein wird! Das Land Oberösterreich hat mit Unterstützung der oberösterreichischen Nachrichten ein großartiges Projekt gestartet und begonnen, die neuen „R2-Radwegtafeln“ aufzustellen, die zunächst nicht einmal in Bad Ischl selbst bemerkt wurden. Dabei markieren sie den neuen Radweg durch die berühmte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Jörgis Maislinger
 Tanz, Musik und Kunst sollen die Passanten zum Verweilen laden. So wie hier bei der Kulturschiene aus früheren Jahren.
9

Sommer in Salzburg
Kulturschiene bringt Tanz, Musik und Kunst

Ab neunten Juni steht der Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofs ganz im Zeichen der "kulturschiene". Tanz, Musik und Kunst sollen die Passanten zum Verweilen laden.  SALZBURG. Nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen belebt die „kulturschiene“ mit vielfältiger Street Art den Salzburger Bahnhofsvorplatz. Ab 9. Juni laden die sogenannten „Enzis“ zum Verweilen ein. Mit ihrer gemeinsamen Kunst- und Kulturinitiative gehen die Stadt Salzburg und die ÖBB in die fünfte Saison. Kreativ im öffentlichen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
1:38

Toihaus Salzburg
Einblick in das Stück "Putting the Garden to Sleep"

Das Salzburger Theaterhaus Toihaus zeigte am Wochenende das Stück "Putting the Garden to Sleep". Im Video kannst du dir einen Eindruck der Performance verschaffen. SALZBURG. Am zweiten "Performance Fiction"-Wochenende zeigte das Toihaus die installative Performance „Putting the Garden to Sleep“ von Sophia Latysheva und Olof Runsten. Im Fokus steht der Garten als Naturraum.  Das Toihaus bringt den "Garten zum schlafen" Die Natur und das ökologische Bewusstsein bestimmte nicht nur das Stück. Auch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
v.l.n.r Prof. Martina Gensmantel, Direktor HR. OStR. Mag. Manfred Horvath, Graffiti Künstler Max Wesenauer, Administratorin Prof. MMag. Daniela Huber-Krimplstätter.
4

Optimismus statt Vandalismus
Die hak:zwei Graffiti-Schul-Fassade

Warum das Salzburger Stadtbild seit Kurzem ein bisschen bunter ist Was tun, wenn eine Schulwand mit einem illegalen Graffiti verunstaltet wurde? Übermalen? Müßig. Ignorieren? Undenkbar. Die hak:zwei hat sich für den Angriff nach vorne entschieden und den Sprühdosen-Vandalismus mit seinen eigenen Waffen geschlagen. Der Künstler Markus „MAX“ Wesenauer wurde damit beauftragt, die der Salzach zugewandte Wand der hak:zwei, die vor einigen Monaten mit einem weder kunstvoll noch geistreich geratenen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • hak:zwei Salzburg

GEGEN DAS VERGESSEN
Die international renommierte Kunstinstallation an der hak:zwei

Die Geschichte ist in die Gesichter geschrieben. Ein Satz, der betroffen macht, der aber nichts anderes ausdrücken soll, als dass uns Menschen ewig erinnern an die schrecklichen Geschichten, die sie erlebt haben. GEGEN DAS VERGESSEN wollen wir nicht als eine Ausstellung im herkömmlichen Sinn verstehen. GEGEN DAS VERGESSEN – das Holocaust-Gedenkprojekt des Fotografen Luigi Toscano – ist eine Reise in die Lebensgeschichten jener Menschen, die Unbegreifliches unvergessen machen. GEGEN DAS...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • hak:zwei Salzburg
Der Publikumsliebling Heinz Marecek hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet.

Schnell Tickets sichern
Heinz Marecek in Salzburg - Das ist ein Theater!

Der große Heinz Marecek  kommt mit seinem Programm "Das ist ein Theater!" am 03.06. 2022 ab 19:30 Uhr ins Kleine Theater, in die Schallmooser Hauptstr. 50 nach Salzburg.  SALZBURG (tres). Ein Abend rund um das Theater, der von den BezirksBlättern präsentiert wird, erwartet alle Gäste: Es gibt Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Heinz Marecek berichtet von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen - auf der Bühne, hinter der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
6

Ausstellungseröffnung
3Steps. DOPAMINE

Das mehrfach preisgekrönte Street Art Kollektiv, bestehend aus den Zwillingen Kai und Uwe Krieger sowie Joachim Pitt (alle Jahrgang 1980) kreiert eine ambivalent glamouröse Welt in NEO POP. Fassaden großer Gebäude verwandeln sie in monumentale Bildwelten, während im Studio Gemälde, Objekte, Skulpturen und Grafiken entstehen. In der Solo-Ausstellung DOPAMINE versprüht das Kollektiv mit einer farbengeladene Show die positiven Emotionen der Street Art. DOPAMINEentführt in eine Welt des Glücks und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Gschwandtner
Prost zur Neueröffnung im Rupertinum und im integrierten Museumscafé.
4

Nach Umbau
Rupertinum Salzburg vereint Kunst und Kaffee im Museum

Das Salzburger Rupertinum in der Altstadt lud nach seinem Umbau zur Neueröffnung SALZBURG. Ein barrierefreier Zugang, ein neu gestalteter Innenhof samt Sitzmöglichkeiten für Besucher und ein Museumsshop – nach einem halben Jahr Umbau öffnete das Rupertinum in der Altstadt wieder seine Pforten und lud am zweiten April zum "Tag der offenen Tür" bei freiem Eintritt. Einhergehend mit der Revitalisierung des Rupertinums sollen auch Kaffeeliebhaber hier auf ihre Kosten kommen. Museumscafé "220 Grad"...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Sadowsky wird mit Oktober 2022 die Position des wissenschaftlichen Vorstands der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf antreten.
2

Neue Aufgabe
Thorsten Sadowsky verlässt das Museum der Moderne

Der Direktor des Museums der Moderne, Thorsten Sadowsky, verlässt das Museum und übernimmt mit Oktober 2022 eine neue Aufgabe.  SALZBURG. Sadowsky wird mit Oktober 2022 die Position des wissenschaftlichen Vorstands der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf antreten. Er übernimmt damit die wissenschaftliche Leitung des größten Museumsverbunds zwischen Kopenhagen und Hamburg. Zur Internationalisierung beigetragen Landeshauptmann Wilfried Haslauer dankt Sadowsky für seine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Das "5020"-Team rund um Carl Philipp Spängler, Marcus Rieder und Markus Rauchmann mit SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger.
3

Im Sommer
Neues Kulturfestival für Jugend soll ganze Stadt bespielen

Mit dem neuen Jugendkulturfestival "5020" will die Stadt Salzburg ein niederschwelliges und dezentrales Kulturangebot schaffen. Im Juli soll die ganze Stadt zur Bühne für die Jugendkultur werden. SALZBURG. Parallel zum Festival der Hochkultur bei den Salzburger Festspielen soll in der Stadt Salzburg jetzt auch die Jugendkultur im Sommer etabliert werden. Unter dem Titel "Fifty-Twenty" - in Anlehnung an die Postleitzahl von Salzburg - stehen im Juli 50 Veranstaltungen an 20 Locations auf dem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Sonja Prlic und Karl Zechenter vom Künstlerkollektiv "gold extra" und das interaktive Handyspiel "The Truth Part2".
Aktion 2

schnitt#stellen in Lehen
Kunstprojekt mit Salzburger Schule feiert Erfolge

Das Salzburger Projekt "schnitt#stellen" stellt eine spielerische Verbindung von realer und virtueller Welt dar. Das preisgekrönte Vorhaben wurde nun auch von Landesrätin Andrea Klambauer gelobt.  SALZBURG. Die Schülerinnen und Schüler der Salzburger Mittelschule Lehen präsentierten das vielfach preisgekrönte Kunst-Projekt, in Zusammenarbeit mit den Salzburger Medienkünstlern von "gold extra". "Das Projekt hat gezeigt, dass der Austausch zwischen jungen Menschen und Medienkunstschaffenden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Anzeige
Unter dem Motto #LeidenschaftbrauchtWissen präsentiert die FH Salzburg am Freitag, dem 11. März 2022 ihr Studienangebot.

FH Salzburg
FH Salzburg: Open House am 11. März 2022

Unter dem Motto #LeidenschaftbrauchtWissen präsentiert die FH Salzburg am Freitag, dem 11. März 2022 ihr Studienangebot. SALZBURG. Erfahren Sie mehr über die 18 Bachelor- und 12 Masterstudiengänge in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften. Buntes ProgrammPräsentationen, individuelle persönliche Beratung und Gespräche mit Studierenden sind ein Teil des umfangreichen Programms. Abgerundet wird das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Vereinspräsidentin Brigitta Pallauf und Museumsdirektor Martin Hochleitner gaben Einblick in das 100-Jahr-Jubiläum des Salzburger Museumsvereins und das Jahresprogramm 2022.
3

Türen in Salzburg aufstossen
Das Salzburg Museum geht baulich neue Wege

Das Salzburg Museum wird größer und erweitert um Museumsstandorte in der Orangerie und in Hellbrunn sowie im Domgrabmuseum. Die Bauarbeiten sollen 2023 beginnen und bis 2026 dauern. SALZBURG. Obwohl das eigentliche Jubiläum erst im Oktober stattfindet, hat das Salzburg Museum Grund zum Feiern, denn: Der Salzburger Museumsverein wird heuer 100 Jahre alt und zeigt passend eine Sonderausstellung mit Lieblingsstücken aus den vergangenen Jahren. "Besuchen Sie unsere Homepage und tauchen Sie in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die geplante Foyererweiterung der Arge Kultur.
5

Vorstellung Jahresprogramm
Neues Foyer für Arge Kultur Salzburg geplant

Bei der Programmvorstellung für 2022 überraschte die Arge Kultur im Nonntal mit einer baulichen Neuigkeit: Man möchte das Foyer neu gestalten. Im Herbst solle es bereits in "digitaler Form" erlebbar sein. SALZBURG. "Unser Foyer ist für den Veranstaltungsbetrieb sehr klein", erklärt Sebastian Linz, künstlerische Geschäftsführung. Das geplante Bauprojekt soll ein neues, größeres und offeneres Foyer bieten, die Vorgespräche dazu laufen bereits. Und auch wenn die bauliche Umsetzung noch eine Zeit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Zogen Bilanz zum Winterfest 2021: Julia Eder und David Dimitri.

Pandemie-Herausforderung
"Das Winterfest-Jubiläum war ein Drahtseilakt"

Das "Winterfest" im Volksgarten und in der Szene Salzburg sorgte trotz vieler Herausforderungen für Staunen bei den Besuchern. SALZBURG. Zum 20-Jahr-Jubiläum des "Winterfests" war besonders viel "Wendigkeit" der Mitwirkenden und Artisten gefragt. Der geplante Start am neunten Dezember musste aufgrund des Lockdowns nach hinten verlegt werden, die Premiere fand schließlich am 14. Dezember mit der Eröffnungsproduktion "Backbone" der australischen Truppe "Gravity & Other Myths" in der Szene...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Noch vor Weihnachten wurde das gemeinsame Projekt von Museum der Moderne, Caritas Salzburg und arthotel Blaue Gans umgesetzt: eine Suppe, die wärmt.
5

Eine warme Mahlzeit
Zwei Kooperationen lindern den Hunger in Salzburg

Die Arbeiterkammer (AK) und Stadt Salzburg geben zusammen vom 20. Dezember bis 30. Jänner Essens-Gutscheine für bedürftige Personen aus. Die Gutscheine sind auf 100 Stück begrenzt. Ein anderes Projekt sorgt am Mönchsberg für einen vollen Magen. Mit dem Projekt "Die Knochenbrühe von Hans Schabus" wird im Museum der Moderne Salzburg eine konkrete Hilfe für Bedürftige gegeben. SALZBURG. Was für viele Menschen alltäglich ist, ist für manche eine Seltenheit: eine warme Mahlzeit. "Gerade jetzt rund...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Live-Gustostückerl: Highlights aus dem DomQuartier
Prunkuhren und besondere Zeitmesser

Wir zeigen Ihnen besondere Uhren aus dem DomQuartier-Rundgang. Dabei kommen Sie in den seltenen Genuss, eine Nachtuhr „in Aktion“ zu bestaunen, erfahren mehr über die „Weltenuhr“ und erhalten Einblick in die sonst verschlossenen Vitrinen der Kunst- und Wunderkammer. Keine Anmeldung erforderlich! Meeting-ID: 687 6676 8405 Passwort: DQ Freitag, 10.12. 2021 | 16 Uhr Hier geht es zum Zoom Meeting

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • DomQuartier Salzburg
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn überreicht den Großen Kunstpreis des Landes Salzburg an Angela Glechner.
2

Großer Kunstpreis
Angela Glechner nimmt Salzburger Landespreis entgegen

Die Intendantin der Szene Salzburg nahm die Auszeichnung "Großer Kunstpreis des Landes Salzburg" entgegen. Für Glechner eine "Große Ehre und zugleich Ansporn." SALZBURG. Der Große Kunstpreis im Bereich Darstellende Kunst ging an die gebürtige Oberösterreicherin und Wahlsalzburgerin Angela Glechner. "Wie für Musik, Literatur und Bildende Kunst wird damit alle vier Jahre eine Persönlichkeit für konsequente, kontinuierliche und prägende Arbeiten in der Salzburger Tanz- oder Theaterlandschaft,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Rauchfangkehrer-Innungsmeister Kurt Pletschacher, Fotograf Mike Preschl, Rauchfangkehrer-Bundesinnungsmeister Christian Plesar und Fotografen-Innungsmeister Franz Neumayr präsentieren den gemeinsamen Kalenders.
5

Rauchfangkehrer
Ein Kalender, der das Glück in die Stube bringen soll

Der "Rauchfangkehrer-Kalender" gibt Einblick in die Arbeitswelt der Salzburger Rauchfangkehrer und der Salzburger Berufsfotografen. Erhältlich ist es gegen eine Spende. SALZBURG. Da haben sich die zwei Innungen etwas Besonderes überlegt. Vor kurzem brachten sie einen Jahreskalender heraus, der die Arbeit der Fotografen und der Rauchfangkehrer zeigt. Zwölf Salzburger Fotografen setzten dabei zwölf Salzburger Rauchfangkehrerbetriebe ins beste Licht. Mit den „Making-of-Bildern“ auf der Rückseite...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der künstlerische Leiter David Dimitri und die Geschäftsführerin Julia Eder.

Winterfest Salzburg
Magie und Akrobatik vereint im Circuszelt

Zum 20-Jahr-Jubiläum des Winterfests wird auch das Freigelände im Volksgarten bespielt. SALZBURG. Für einige Stunden dem Alltag entfliehen und in die magische Welt der Akrobatik und des Circus eintauchen – mit dieser Intention will das Salzburger Winterfest rund um Geschäftsführerin Julia Eder und den künstlerischen Leiter David Dimitri auch zum heurigen 20-Jahr-Jubiläum das Publikum zum Staunen bringen. Zwischen neuntem Dezember und achten Jänner werden unterschiedliche Programmpunkte aus dem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Pascal Rößler gestaltet die Motive für den Druck selbst von Hand.
Aktion Video 15

Bildergalerie und Video
Pascal Rößler setzt die Bibel kunstvoll in Szene

Nach Schicksalsschlägen wandte sich Pascal Rößler dem Glauben zu und fand seine Bestimmung in der Kunst. Mit seinem Unternehmen "Wahr und Wundervoll" druckt er in Salzburg die Bibel auf Art Prints. SALZBURG. Pascal Rößler lernte Elektroniker, arbeitet heute in einer Social-Media-Agentur und fühlt sich in seinem Nebengewerbe zum Künstler berufen. Von klein auf war er bereits stark an Kunst und Kreativität interessiert und wagte im Corona-Jahr 2020 den Schritt in die Selbstständigkeit. Mit seinem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Dagmar Unterrainer blickt mit Zufriedenheit auf ihr Leben zurück.
Video 31

Video: Drei Fragen
Im Alter, das Glück durch Zufriedenheit finden

Die Vertrauensnachbarin Dagmar Unterrainer aus Itzling, Salzburg, hat viele Talente und engagiert sich künstlerischen Bereich.  SALZBURG. Wenn Dagmar Unterrainer bald ihren 70sten Geburtstag feiert, blickt sie auf ein Leben voller Erlebnisse zurück. Mit 40 wollte sie noch einmal eine Lehre als Keramikerin anfangen, aber Keramikwerkstätten gab es kaum und beigebracht wurde ihr im Betrieb wenig. Dagmar Unterrainer ist eine Frau, die sich selbst viel beibringt. "Ich habe mit Lasuren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

"Paul Ankara meets DIE DAMEN" aus 1990, Backcover, aus der Sammlung der Generali Foundation.
3
  • 5. Juli 2022 um 10:00
  • Museum der Moderne Salzburg Rupertinum
  • Salzburg

Ausstellung "Die Damen" im Museum der Moderne

Die Ausstellung "Die Damen" läuft seit 11. Juni im Museum der Moderne und ist noch bis zum 4. September dort im "Rupertinum (Wiener-Philharmoniker-Gasse 9) zu besichtigen. SALZBURG. Einladungen, Postkarten, Briefmarken, Drucksachen und Editionen aller Art – für die Praxis des Künstler/innenkollektivs DIE DAMEN waren sie sowohl zentraler Bestandteil von Aktionen als auch deren Ausgangspunkt. Von der ersten Postkarte 1988, mit der sich DIE DAMEN als „Die vier neuen Mitglieder des Ersten Wiener...

Die iranisch-österreichische Künstlerin Soli Kiani präsentiert neue Arbeiten in der Galerie Sophia Vonier.
  • 5. Juli 2022 um 12:00
  • Galerie Sophia Vonier
  • Salzburg

"Blurred Borders" von Soli Kiani in der Galerie Sophia Vonier

Die Ausstellung "Blurred Borders von Soli Kiani ist von 16. Juni bis 1. August in der Galerie Sophia Vonier Salzburg zu besichtigen.  SALZBURG. Jene von Plinius (1.Jhdt.) ist eine gerne zitierte kunsthistorische Anekdote: Im Wettstreit mit Parrhasius malte Zeuxis Trauben, die so natürlich und köstlich aussahen, dass Vögel herbeigeflogen sein sollen, um an den gemalten Früchten zu picken. Parrhasius aber konterte seinem Herausforderer mit einem verhängten Gemälde. Als Zeuxis den Vorhangstoff vom...

Aus der Serie „The Ameriguns“ von Gabriele Galimberti, zusehen in der Leica Galerie Salzburg.
4
  • 5. Juli 2022 um 14:00
  • Leica Galerie und Boutique Salzburg
  • Salzburg

Leica Oskar Barnack Award

Drei ausgewählte Serien des Leica Oskar Barnack Awards, werden bis zum 17. Juli in der Leica Galerie Salzburg präsentiert. SALZBURG. Ende der 70er Jahre wurde der Leica Oskar Barnack Award (kurz LOBA) als Hommage an Oskar Barnack ins Leben gerufen und nun bereits zum 41. Mal verliehen. Zu sehen sind die Bilder des Gewinners aus dem Jahr 2020 Luca Locatelli, Gabriele Galimberti sowie Graciela Magnoni, beide aus der LOBA 2021 Shortlist. Der Eintritt ist frei, zudem können die Bilder käuflich...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.