Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Insgesamt 83 Anlagen laden ab Mai zum Spielen im Freien. In den vergangenen Wochen machten die Mitarbeiter der Stadtgärten die Spielplätze frühlingsfit.

Lockerungen
Spielplätze sind ab ersten Mai wieder geöffnet

Ab dem ersten Mai sind die Spielplätze in der Stadt Salzburg wieder geöffnet. Die Anlagen mussten Mitte März als Maßnahme gegen das Corona-Virus geschlossen werden. SALZBURG. Ab morgen können die Spielplätze laut einer Verordnung des Landes wieder bespielt werden. Allerdings müssen Begleitpersonen bis auf Weiteres einen Mund-Nasen-Schutz gegen Tröpfcheninfektionen tragen sowie den Abstand einhalten. Einschränkungen für Familien eine Belastung „Die Salzburgerinnen und Salzburger haben...

  • 30.04.20
Gedanken
Derzeit sind die öffentlichen Spielplätze gesperrt. Die kija fordert eine Öffnung unter Sicherheitsmaßnahmen.
2 Bilder

Platz zum bewegen
Kija fordert Öffnung der Spiel- und Sportplätze

Die kija befürchtet, dass durch die derzeitigen Einschränkungen und die fehlenden Möglichkeiten sich zu bewegen und zu spielen, negative Folgen auf Kinder und Jugendliche hätte.  SALZBURG. Die kija, die sich für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzt, fordert eine Lockerung der derzeitigen Sperrungen von Kinderplätzen und Sportplätzen. "eine länger andauernde Einschränkung des Bewegungsfreiraums bedeutet eine gravierende Gefährdung der psychischen und physischen Gesundheit von...

  • 24.04.20
Leute
Prokurist Christian Schwendinger von Ikea Salzburg mit der Pro Juventute Pressesprecherin Claudia Geiger bei der Spendenübergabe in Salzburg.

Spielsachenspende
Mit Stofftieren den Alltag verschönern

Die gute Nachricht des Tages: Kinder und Jugendlichen von Pro Juventute freuen sich über neue Spielsachen.  SALZBURG. Mit Mundschutz und Mindestabstand nahm Pro Juventute Pressesprecherin Claudia Geier die Spendenübergabe von Ikea entgegen. Das Einrichtungshaus übergab eine Spielsachenspende im Wert von 4.900 Euro. "Unsere Kinder und Jugendlichen verbringen derzeit sehr viel Zeit Zuhause und halten nur über die sozialen Medien bzw. telefonisch die sozialen Kontakte außerhalb der...

  • 15.04.20
Politik
Die Bürgerliste rund um Stadträtin Martina Berthold schlägt eine Öffnung der Salzburger Parks und Spielplätze ab dem 14. April vor.

Wiener Vorbild
Bürgerliste will Parks und Spielplätze nach Ostern öffnen

Die Bürgerliste schlägt eine Öffnung ab dem 14. April vor – parallel zu den Bundesgärten in Wien. SALZBURG. Nachdem die Bundesregierung gestern Montag den Fahrplan zur schrittweisen Rückkehr zu einem "normalen Alltagsleben" präsentiert hatte, fordert Bürgerlisten-Stadträtin Martina Berthold die Öffnung der Parks und Spielplätze in Salzburg nach Ostern.  Mehr Freiraum auch für Salzburg „Wenn die positive Entwicklung der vergangenen Tage auch weiterhin stabil bleibt, dann spricht nichts...

  • 07.04.20
  •  1
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen, so Physiotherapeut Gernot Schweizer. Und sich so viel wie möglich bewegen, auch schon als Kleinkind.
2 Bilder

Schwerpunkt Gesundheit
"Eltern bewegt euch mit und vor euren Kindern"

Kinder sollen Erfahrungen selber machen. Erfahren, wie es ist zu stürzen, sagt der Physiotherapeut und Fitnesstrainer Gernot Schweizer aus Salzburg. Sie sollen ihre natürliche Neugierde befriedigen und alles aufsaugen können, was um sie herum geschieht. Bewegung in der Kindheit hat auch einige Auswirkungen auf das spätere Erwachsenenleben. SALZBURG. Bewegung ist zu einem Fremdwort in der heutigen Gesellschaft geworden – auch bereits vor der aktuellen Coronakrise, in der diese bis auf...

  • 02.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Politik
Vor der Corana-Situation wurde dieses Bild aufgenommen. Es zeigt Vizebürgermeister Bernhard Auinger mit den kleinen Forscher im Kindergarten-Bolaring.

Kinderbetreuung
UMFRAGE - April-Rechnungen werden ausgesetzt

Die gute Nachricht des Tages: Eltern müssen derzeit keine Rechnung der Kinderbetreuung zahlen.  SALZBURG.  „Für viele Menschen ist das jetzt finanziell ohnehin eine angespannte Zeit. Da wollen wir ein wenig dazu beitragen, dass sie zumindest bei den Kosten für die Kinderbetreuung entlastet werden.“, sagt Vizebürgermeister Bernhard Auinger und ergänzt: "Kulanz ist in dieser schwierigen Zeit das Gebot der Stunde." Auinger In den städtischen Kindergärten, Horten und Kleinkindgruppen werden...

  • 01.04.20
Sport
Für Sport zu Hause sorgt die Webseite der Sportunion.
Video
2 Bilder

sportliche Übungen für daheim
VIDEO - Sportunion motiviert jetzt online

Die gute Nachricht des Tages: neben Einzelsportlern können auch Vereine die Online-Plattform nutzen.  SALZBURG. Damit der soziale Zusammenhalt, für den die Sportunion auch steht, nicht verloren geht, wurde die Zusammenkunft ins Internet verlegt. Via Social Media Wall kann hier – wer mag – Sportliches aus dem eigenen Heim teilen. Das Tutorial erklärt Schritt für Schritt, wie der Online-Austausch der Sportunion abläuft: Unter dem Hashtag "#sportunionathome" kann man als Verein, aber...

  • 31.03.20
Lokales
Das Bezirksblätter Download-Rätselheft: einfach downloaden, ausdrucken und los gehts!

Gegen Langeweile
Das Bezirksblätter Download-Rätselheft bringt Abwechslung

Gerade mit kleineren Kindern ist die aktuelle Zeit besonders anstrengend.  SALZBURG. Für den Fall, dass die eigenen Mal- und Rätselhefte schon verbraucht sind oder etwas Abwechslung gebraucht wird haben wir das Bezirksblätter Download-Rätselheft gestaltet. Auf 16 Seiten finden sich abwechslungsreiche Rätsel. Einfach downloaden, ausdrucken und los gehts! Das Rätselheft der Bezirksblätter kann hier heruntergeladen werden.  Natürlich gibt es das Heft auch im E-Paper-Kiosk. Das Heft darf...

  • 26.03.20
Freizeit
Die Kunst- und Wunderkammer im DomQuartier kann derzeit nicht besucht werden, aber das digitale Angebot tröstet darüber hinweg.

Kunstgenuss
DomQuartier führt online durch das Angebot

Die Gute Nachricht des Tages: für alle, die in diesen Zeiten nicht auf den Genuss von Kunst verzichten wollen, bietet das DomQuartier ein kostenlosen Online Angebot an.  SALZBURG. Unter dem Hashtag "ClosedButActive" liefert die Webseite des KunstQuartiers viel Hintergrundwissen über Kunst und Geschichte. So wird auf die derzeitige Corona-Situation eingegangen und unter anderem Raritäten zur Seuchenabwehr gezeigt und erklärt. Auch einzelne Bilder, wie das Gemälde "Salzburger Ansichten" vom...

  • 26.03.20
Lokales
kija-Mitarbeiterin Marion Wirthmiller bei der Beratung vom Homeoffice aus.

kija Salzburg
Längere Beratungszeiten für Kinder und Jugendliche

Das Beratungsteam der kija Salzburg ist ab sofort länger besetzt. Die Telefonnummer 0662-430 550 ist von Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr und freitags durchgehend von 10.00 bis 15.00 Uhr für Anfragen offen. SALZBURG. „Es ist eine Ausnahmesituation, in der wir uns alle befinden. Gerade deshalb wollen wir für Kinder und Jugendliche, die sich Sorgen machen, verstärkt erreichbar sein,“ erklärt Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Dahrenstaedt die...

  • 25.03.20
Lokales
Beim Malwettbewerb soll die Natur und die Tiere auf Papier festgehalten werden.
3 Bilder

Mitmachen
UMFRAGE - Naturschutzbund lädt zum großen Malwettbewerb

Die Gute Nachricht des Tages: Der Naturschutzbund lädt zum Zeichenwettbewerb und verlost Malbücher. SALZBURG. Blühende Frühlingsblumen, summende Hummel und Knospen, die ihre Blüten zeigen: die Natur erwacht aus dem Winterschlaf.  Ob im eigenen Garten, auf Balkon oder Terrasse, vom Fenster aus oder bei einem Spaziergang - die Natur lässt sich in ihrer Schönheit bewundern. Und diese Eindrücke gehören von Kinder auf Papier verewigt. Der Naturschutzbund lädt daher zum Malwettbewerb. Gefragt sind...

  • 23.03.20
Gedanken

Ehrenamt ist Ehrensache
Ein spezielles, kindergerechtes E-Bike für Elias

TAXENBACH. Der 6 Jahre alte Elias wartet bereits vor dem Haus, als Theresa und Susanne mit dem Auto um die Kurve biegen. Mit im Gepäck: das lange ersehnte E-Bike, welches sich Elias von den beiden gewünscht hatte, als diese ihn im November 2019 in seinem Zuhause in Taxenbach besucht hatten. Elias ist im Grunde so, wie jedes andere Kind in seinem Alter: neugierig, lebendig und fröhlich – ein ganz normaler, 6 Jahre alter Bub. Und doch auch wieder nicht, denn Elias leidet an einer...

  • 09.03.20
  •  1
Politik
In den neuen Räumen fühlen sich Kinder wie Pädagogen wohl, davon überzeugten sich Baustadträtin Martina Berthold und Vizebürgermeister Bernhard Auinger.
3 Bilder

Modernes lernen
In Maxglan wachsen die Volksschulen zusammen

Maxglans Schüler dürfen sich über neue Räumlichkeiten freuen und setzen ganz auf das Thema Nachhaltigkeit. SALZBURG. Mit dem neuen Verbindungstrakt zwischen den beiden Volksschulen in Maxglan stehen der Nachmittagsbetreuung künftig größere und vor allem barrierefreie Räumlichkeiten zur Verfügung. Rund vier Millionen Euro investierte die Stadt dafür im Rahmen ihres Bildungsbauprogramms "Schlau im Stadtteil". Synergien in den Schulen nutzen Genutzt wird der zusätzliche Platz von beiden...

  • 09.03.20
Gesundheit
Viele junge Menschen machen sich Sorgen wegen dem Coronavirus. Rat auf Draht rät Eltern dem eigenen Kind zu erklären, dass das Virus im Normalfall für gesunde Menschen nicht lebensgefährlich ist und Vorsichtsmaßnahmen dafür sorgen, dass sich möglichst wenige Menschen anstecken.

Corona-Virus
Tipps für die Kommunikation mit dem eigenen Nachwuchs

„Derzeit melden sich viele Kinder und Jugendliche bei uns, die Fragen zum Thema Coronavirus haben. Auch besorgte Eltern wollen wissen, wie sie ihren Nachwuchs über diese Infektionskrankheit informieren können, ohne ihnen Angst zu machen“, so Birgit Satke, Leiterin von Rat auf Draht. Österreichs wichtigster Notruf für Kinder und Jugendliche hat einige Tipps parat, wie Eltern ihren Nachwuchs über das Coronavirus informieren können, ohne ihnen Angst zu machen. SALZBURG. Viele junge Menschen...

  • 04.03.20
  •  2
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Gedanken
Ein Lesezeichen und ein Ring wurden in der Bücherei vergessen.
10 Bilder

Bildergalerie
Bücherei zeigt viele verlorene Fundstücke

Gute Nachricht des Tages: Verlorene Fundstücke dienen in der Bücherei als Kunstobjekte. SALZBURG. Die Stadtbibliothek Salzburg zeigt derzeit die liegengelassenen und vergessenen "Fundstücke". Unter dem Titel "Was vom Lesen übrig blieb" erhält der Leser Einblick in die unterschiedlichsten Dinge, die man hier absichtlich oder unwissentlich liegen ließ. Von Kartenspielen über einen Schmuckring bis zu Wäscheklammern, Postkarten und vielem mehr. Mehr Neuigkeiten aus der Stadt Salzburg findet...

  • 03.03.20
Lokales
Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg öffnet am zweiten März wieder ihre Pforten.

Neuer Standort
kija Salzburg öffnet nach Umzug wieder ihre Pforten

Ab Montag, zweiter März, hat die Kinder- und Jugendanwaltschaft (kija) Salzburg nach dem mittlerweile fünften Umzug in ihrer Geschichte wieder geöffnet. SALZBURG. Auch im Übergangsquartier in der Fasaneriestraße in der Nähe der Stadtbibliothek setzt sich die kija für die Anliegen der Kinder und Jugendlichen ein. „Wir hoffen, die Jugendlichen, die Hilfe und Unterstützung brauchen, gehen uns durch die mehrmalige Übersiedelung nicht verloren und finden auch weiterhin den Weg zu uns. Denn egal...

  • 28.02.20
Lokales
Im Bild: SPÖ-GR aus Gnigl Sebastian Lankes mit Alexander, Marlene, Marla und der Kinderfreunde-Vorsitzenden aus Gnigl, Andrea Mittendorfer.

Kostüme
Buntes Treiben beim Gnigler Kinderfasching

Rund 200 Faschingsnarren besuchten den traditionellen Kinderfasching der Kinderfreunde in Gnigl. SALZBURG. Gefeiert wurde in der Betriebskantine der Geschützten Werkstätten. Zur Einstimmung auf die Faschingsfeier gab es für jedes Kind einen Krapfen. Cowboys, Prinzessinnen und Gestalten aus dem Tierreich tanzten begeistert bei Gruppentänzen und Polonaise mit. In Gnigl ist der Kinderfasching der Kinderfreunde seit über 70 Jahren ein Fixpunkt im Vereinsleben des Stadtteils. Er findet auch im...

  • 25.02.20
Leute
Michael Rößlhuber, Nicole Rößlhuber, Heide Janik, Elias Stadler und Karl Rößlhuber freuen sich über den Spendenerfolg der Bäckerei.

Für den guten Zweck
Erfolgreich Kekse für Kinderkrebshilfe verkauft

Zimtsternaktion in der Stadt und im Flachgau bringt Rekordsumme für die Kinderkrebshilfe. SALZBURG. Die Bäckerei Rößlhuber konnte mit der "Zimtsternaktion" fast 7.400 Euro für die Kinderkrebshilfe generieren. Das weihnachtliche Gebäck wurde an den vier Standorten Salzburg Kasern, Obertrum, Forum eins und Bergheim zum Verkauf angeboten. "Es ist uns eine Herzensangelegenheit, mit unserer Spende kranke Kinder und ihre Familien zu unterstützen. Die Salzburger Kinderkrebshilfe leistet großartige...

  • 21.02.20
Freizeit

Kindersachenbörse
Kindersachenbörse im Pfarrsaal Herrnau

Samstag 7.März/9.00-12.00 Uhr!! Der Pfarrkindergarten Herrnau veranstaltet wieder eine Kindersachenbörse! Es gibt Baby- und Kinderbekleidung, Spielsachen, Bücher, Sportartikel und vieles mehr. Alle sind herzlich willkommen zum stöbern, plaudern und finden von tollen Dingen für die Kids :-) Der Kuchenverkauf und die Tischgebühren kommen dem Kindergarten zugute. kindersachenboerse.herrnau@gmx.at

  • 18.02.20
Lokales
Was findet man alles in der Regenpfütze? Dem geht Elisabeth Peschek-Tomasi mit den Kindern nach.
2 Bilder

Kindergarten-Workshops
Welt des Wissens spielerisch und kreativ erkunden

Forschen, Gestalten, Bewegen: Das Workshop-Angebot für die Nachmittagsgruppen in den städtischen Kindergärten boomt. SALZBURG. Der Kreativität freien Lauf lassen und spielerisch in die Welt des Wissens eintauchen – das beginnt im Idealfall bereits bei den Kleinsten. Im Fall der Stadt Salzburg wird dies unter anderem in den Nachmittagsgruppen der städtischen Kindergärten praktiziert. Stadt stellt 40.000 Euro zur VerfügungHinter der etwas sperrigen Bezeichnung "Kultur, Wissen und Bewegung...

  • 11.02.20
  •  1
  • 26. Mai 2020 um 14:30
  • Glanspitz
  • Salzburg

Wurzelzwerge

Entdeckt zusammen mit eurem Nachwuchs die Schätze der Natur! Durch gemeinsame Aktivitäten im Freien stärkt ihr die Eltern-Kind Beziehung und verbringt wertvolle, gemeinsame Zeit in einer natürlichen Umgebung. Ziel ist es, dass ihr zusammen mit euren Kindern spannende Abenteuer und lustige Situationen erlebt und dadurch eure Bindung zueinander verstärkt. Es stehen verschiedenste Outdoorspiele, Bastelaktionen oder andere tolle Unterhaltungsprogramme auf dem Plan. Die Wurzelzwerge für...

  • 28. Mai 2020 um 15:00
  • Residenzgalerie
  • Salzburg

Kreativ-Kids-Club

Jeden Donnerstag im Kunstlabor der Residenzgalerie Das DomQuartier lädt alle kleinen Besucherinnen und Besucher herzlich ein, den Kreativ-Kids-Club zu besuchen. Jeden Donnerstag wird in der Kunstwerkstatt gemalt, gezeichnet, gebastelt und gewerkelt oder im Medienraum fotografiert und digital gearbeitet. Der Workshop dauert etwa eineinhalb Stunden. Nach einer kleinen Führung können sich die Kids im Kunstlabor kreativ austoben. Jeder Termin steht unter einem anderen Motto, so wird es...

  • 28. Mai 2020 um 15:00
  • DomQuartier Salzburg
  • Salzburg

Kreativ-Kids-Club: Basteln für den Vatertag

Rechtzeitig zum Vatertag gestalten wir kleine Geschenke für den liebsten Papa, Opa, … der Welt in unserem Kunstlabor und machen uns auf die spannende Entdeckungsreise was Künstler und Herrscher gerne auf Bildern um sich hatten. Anmeldung erforderlich! Treffpunkt: Kunstlabor der Residenzgalerie Salzburg Kosten: € 5,– Dauer: ca. 90 Minuten Kunstvermittlerin: Ulli Winger Begrenzte Teilnehmeranzahl. Für alle Altersgruppen ab Kindergarten geeignet, es wird auf die individuellen Bedürfnisse...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.