Malen

Beiträge zum Thema Malen

Evelin Juen stellt verschiedenste Kunstwerke in Mieders aus.

Imster Künstlerin stellt Acryl, Zeichnungen Photografie und Mixed Media aus
Evelin Juen mit Bildgedichten

IMST. Die Imster Künstlerin Evelin Juen stellt ihre neuen Werke ab Freitag, den 24. September in der Fotokunst-Manufaktur Mieders aus. Zu sehen sind Acryl, Zeichnungen, Photografie und Mixed Media. Juen hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Ausstellungen gestaltet und dabei in verschiedensten Ländern Erfolge gefeiert. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Kunstkatalog, der mit 99 Exemplaren limitiert ist. Bei der Vernissage sorgen Ehemann Peter samt Percussionist Hugo Gitterle gemeinsam...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Martin Wedl freut sich über Besucher am 18. September.

Grimmenstein
Das Endlosbild ist zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Künstler Martin Wedl ist auf dem Weg, das weltweit größte Gemälde zu schaffen. Begonnen hat seine Arbeit vor 21 Jahren. Das Ölgemälde ist bereits 116 Meter lang. Am 18. September werden 137 Endlostafeln im neuen "Endlosbild-Atelier" präsentiert. Für den Beginn dieses neuartigen Projekts hat er den perfekten Zeitpunkt gewählt. "Zur Jahrtausendwende am 1. Jänner 2000, um 0 Uhr, habe ich mit der ersten Tafel des Endlosbildes begonnen", so Wedl. Seither sind viele Tafeln dazu...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landschaftsbilder mit dem Ulrichsberger Künstler Gerhard Wöss können die Kinder bei der Kunst- und Kreativwerkstatt im Textilen Zentrum in Haslach gestalten.
5

Textiles Zentrum Haslach
Kunst- und Kreativwerkstatt für Kinder wird gestartet

Neues kennenlernen und nach Lust und Laune werken lautet das Motto der dritten Kunst-und Kreativwerkstätte für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren im Textilen Zentrums Haslach. HASLACH. „Das Angebot richtete sich an kreative Kinder zwischen 7 und 12 Jahren, die alle 14 Tage einen Nachmittag lang mit Material und Farbe in den Werkstätten des Textilen Zentrums experimentieren können“, informiert Christina Leitner vom Textilen Zentrum. Künstler und Spezialisten aus der Region stellen dabei...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
7

Die ARTique-Galerie im Traisenpark öffnet die Pforten
Mehr als 12 regionale Künstler*innen stellen Ihre Werke zum Thema Freiheit vor

In wenigen Tagen ist es soweit: Die ARTique-Galerie im Traisenpark St. Pölten öffnet ihre Pforten. 12 Künstler*innen aus der Region stellen Ihre Werke zum Thema "Freiheit" vor und freuen sich auf zahlreichen Besuch. Vernissage am 1. Oktober, 17 Uhr, mit musikalischer Begleitung. Hier ein paar Bilder vom Aufbau der Ausstellung, um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Bis bald im Traisenpark. "Wo Träume fliegen lernen" ist das Motto er neu errichteten ARTique-Galerie im Traisenpark St. Pölten. In...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Die vier Dozenten der VHS Kreativwoche: Hartwig Hermann (Jodeln), Nikolaus Frühwirth (Schmieden),  Leopold Kogler (Malen) und Micha Sengschmid (Chor) (v.l.).
2

Volkshochschule
Eine Woche im Zeichen der Kreativität in Waidhofen

Die Volkshochschule Waidhofen lud Schwerpunktwoche und zu den Themen Malen, Singen, Jodeln und Schmieden ein. WAIDHOFEN/YBBS. Die Volkshochschule (VHS) Waidhofens bietet seit 65 Jahren Möglichkeiten zur Weiterbildung im Erwachsenenalter an und ist damit eine der traditionsreichsten Bildungseinrichtungen der Region. Jedes Semester stehen Lernwilligen und Interessierten zahlreiche Kurse offen, die inspirieren, fördern und die persönliche Weiterentwicklung unterstützen. Bereits zum 22. Mal in...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
5

Ab September 2021 in der ARTique-Galerie: Franz Rauscher, Zistersdorf
Franz Rauser stellt ab 2021 seine Bilder zum Themenkreis Freiheit in der ARTique-Galerie im Traisenpark auf!

Zu den wichtigen Themenkreisen des Künstlers zählen nach wie vor die Landschaft und die Architektur des Weinviertels. Immer wieder zieht der Künstler mit seiner Staffelei hinaus in die Landschaft,in der er sich ein Thema sucht,das er im Atelier bearbeitet,wenn er nach Stunden voll gepackt mit neuen Skizzen und Eindrücken ins Atelier zurückkehrt. Er sieht seine Umwelt immer mit den Augen eines sensiblen Menschen, der die Gabe hat, Kleinigkeiten in ihrer Bedeutung für das menschliche Umfeld zu...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Die Galerie "Aurora" empfängt seine Gäste schon mit hellen und freundlichen Farbkombinationen.
27

Galerieröffnung
Sich ganz einfach künstlerisch entfalten

Das Atelier Aurora hat schon seit Juni seine Pforten in der Kapfensteinergasse in Weiz geöffnet. Da zu diesem Zeitpunkt nur eine Eröffnung im kleinen Rahmen möglich war, gab es letztes Wochenende noch eine Eröffnungsfeier. Ein fröhliches Kommen und Gehen mit netten Gesprächen und verschiedenen Kreativstationen wurde von den Besuchern genützt. Es war eine gute Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten anzusehen und sich über alle Möglichkeiten, die das Atelier Aurora bietet, zu informieren. Im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Tolle Kunstwerke entstanden.
2

Ferienprogramm
Kinder malen Kunstwerke beim Straßenmalkreidefest

Die Gesunden Gemeinden Bad Großpertholz und St. Martin haben aufgrund der Covid19-Lockerungsverordnung noch schnell reagiert und ein kleines Ferienprogramm für Kinder zusammengestellt. BEZIRK. Zum Auftakt des Ferienprogramms lud Bad Großpertholz Kinder zum Straßenmalkreidefest. Auf der Asphaltfläche vor Gemeindeamt und Feuerwehr entstanden tolle Kunstwerke. Auch die von Helmut Leutgeb vorgefertigten Gipsfiguren fanden großen Anklang und wurden bunt bemalt. Als Stärkung gab es unter anderem...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil schaut den Künstlern Gerhard Altmann, Gustav Just, Harro Pirch, Manfred Leirer und Daniel Bucur über die Schultern (v.l.).
1 2

Doskozil gratuliert
„Rabnitztaler Malerwochen“ feiern 50-Jahr-Jubiläum

Vor dem offiziellen Start der "Rabnitztaler Malerwochen" stattete Landeshauptmann Hans Peter Doskozil dem Künstler und Initiator Harro Pirch einen Besuch ab und schaute den Künstlern bei den Vorbereitungen über die Schulter. UNTERRABNITZ. „Die Rabnitztaler Malerwochen sind eine bemerkenswerte Kunstinitiative, die mittlerweile weit über die Grenzen des Burgenlands und Österreichs hinaus ausstrahlt. Harro Pirch hat mit seiner unbändigen Gestaltungskraft ein Format geschaffen, das zu einer...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Energiesparstation „Richtig ausschalten - Stand by“
3

Volksschule
Neue Energiesparmeister aus Rappottenstein

Die Schüler der Volksschule Rappottenstein haben im Zuge des EVN Malwettbewerbes „Energie sparen“ gewonnen und daraufhin Besuch vom EVN-Energiehasen Joulius bekommen.  RAPPOTTENSTEIN. Durch das Absolvieren des gemeinsamen Energiesparmeisterkurses mit spannenden Stationen konnten die Kinder viel Neues lernen und wurden so zu Energiesparmeistern. Gemeinsam mit dem Energiehasen Joulius lernten die Schüler, wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang mit Energie ist. „Bei dem Malwettbewerb ging es...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Diese kunterbunte Fahrrad Zeichnung von Kira-Marie Eller von der VS Tulfes wurde mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.
5

Crazy Bike Malwettbewerb
Kreativste Fantasierad-Zeichnungen kommen aus Tulfes und Absam

Auch in diesem Jahr hieß es wieder „Zeichne dein Fantasierad" beim Crazy Bike Malwettbewerb von Klimabündnis und Land Tirol. Die verrücktesten Fantasierad-Zeichnungen aus unserem Bezirk Innsbruck Land kommen von Kindern aus den Gemeinden Absam und Tulfes. ABSAM/TULFES. Rund 1.700 großartige Zeichnungen aus 84 Volksschulen wurden dieses Jahr eingereicht. „Crazy Bike schafft es, das Thema Radfahren und umweltfreundliche Mobilität auf spielerische Art und Weise zu vermitteln. Bemerkenswert ist...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Moritz, Raphi und Kindergartenpädagogin Claudia Ehrenreich
5

Familie
Spielen, basteln und gestalten im Kinderzimmer in der Kremser Altstadt

Das Kinderzimmer in der Spänglergasse 2 in Krems bietet einen besonderen Service für Eltern an, die ihr Kind bei Bedarf hier pädagogisch wertvoll und gut betreut abgeben können. KREMS. Die erfahrene Kindergartenpädagogin Claudia Ehrenreich betreut Kinder ab dem ersten Lebensjahr bis zur vierten Volksschulklasse. "Eltern der Kleinkinder nützen das Angebot gerne für die Kindergarten-Eingewöhnung. Kindergartenkinder werden bei Bedarf zu Mittag abgeholt und bleiben dann noch da. Die Schüler kommen...

  • Krems
  • Doris Necker
Das genaue Angebot ist unter www.noe-begabt.at Stichwort "Talentesommer Krems" zu finden.

Stadt Krems
Jetzt anmelden zum Talentesommer Krems

Der Talentesommer Krems der NÖ Talenteschmiede findet heuer zum 7. Mal von 23. bis 27. August 2021 im BRG Kremszeile statt. Der Talentesommer ist ein außerschulisches Angebot und bietet Kindern von 7 bis 13 Jahren die Möglichkeit, Interessen zu fördern, sich in ausgewählte Fragestellungen vertiefen zu können und verborgene Talente zu entdecken. In dieser Woche können die Kinder aus einem breitgefächerten Angebot an Vormittags- und Nachmittagskursen ihre Schwerpunkte auswählen. Das umfangreiche...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Bilder von Martina Stadlmair können bei einer Ausstellung in der Wimmer Medien Galerie besichtig werden.
4

Malerin Martina Stadlmair
„Malen bedeutet für mich Freiheit“

Unter der Woche arbeitet die Welserin Martina Stadlmair beim Landesgericht in Wels. An den Wochenenden folgt sie ihrer kreativen Ader.  WELS. Abstrakt, modern und figurativ: So beschreibt Martina Stadlmair ihren eigenen Stil. Denn als Ausgleich zu ihrer Arbeit beim Landesgericht in Wels schwingt die 40-Jährige leidenschaftlich gerne den Pinsel: „Malen bedeutet für mich Freiheit. Einfach mal an gar nichts zu denken.“ Zwar haben ihr Beruf und ihr Hobby nichts miteinander zu tun, trotz allem ergab...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Die Bemalung im Ersten Wiener Wohnstraßen-Grätzel (Markgraf-Rüdiger-Straße/Langmaisgasse) wurde vom Verein Stadtimpuls, dem 15. Bezirk (Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal) und der MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau ermöglicht.
2

Action im Grätzel
Die Kultur des Wohnstraßenlebens

Im Ersten Wiener Wohnstraßen-Grätzel hinter der Stadthalle laden am Freitag, den 25. Juni, von 15 bis 18 Uhr, zahlreiche Aktivitäten Anrainer wie Passanten ein, den Schritt auf die Wohnstraße zu wagen. WIEN/RUDOLFSHEIM-FUENFHAUS. Auch 2021 setzt die Kulturinitiative space and place, die sich über die vergangenen drei Jahre zum Kompetenzzentrum für Wohnstraßen entwickelt hat, wieder Akzente auf Wohnstraßen, um eine „Kultur des Wohnstraßenlebens“ wachzuküssen und zu fördern. Auf der...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Die Kinderwoche startet wieder mit ganz viel Spaß für Kinder.
3

Heilsarmee Österreich
Die Kinderwoche startet im Juli wieder

Von 5. bis 9. Juli findet die kostenlose Kinderwoche für Volksschüler statt. WIEN/FLORIDSDORF. Veranstaltet wird das Projekt vom Evangelisationswerk der Heilsarmee Österreich. Gemeinsames Basteln, Spielen, Geschichten hören, Singen und miteinander Essen steht am Programm. Jeweils von 9 bis 16.15 Uhr sind Kinder in die Oswald-Redlich-Straße 11a eingeladen. Die Kinder können zwischen 8 und 8.50 Uhr von den Eltern gebracht werden. Um 16 Uhr findet ein gemeinsamer Abschluss statt. Danach sollen die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
In Gleisdorf konnte man mitverfolgen, wie ein Bild entsteht.
12

Smashkunst
Bilderausstellung und Malkunst in Gleisdorf

Am Wochenende hatte man in Gleisdorf an mehreren Stellen die Möglichkeit, regionale Künstler bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. In der Raiffeisenpassage, in der Passage der Stadtbücherei sowie im Areal der Stadtwerkstatt zeigten sie Werke und künstlerische Einblicke ihres Schaffens. Die Smash_Art hatte Renate Bertsch, Ulli Lang, Kerstin Feirer, Esther Wendt, Karin Müller-Griessenauer sowie Monika Lafer zu Gast. Dabei zeigte sich wieder einmal, die Vielfältigkeit und Professionalität...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Felix Böhm, Lisa Miletich, Ronald Altmann, Gerhard Weil (hinten) und die kleinen Künstler (vorne)
7

Bruck an der Leitha
Gewinner vom Kinder Mal- und Bastelwettbewerb gekürt

BRUCK/LEITHA. Der zweite Brucker Mal- und Bastelwettbewerb stand ganz unter dem Motto "tierische Freunde". Organisatorin Bildungsstadträtin Lisa Miletich, Bürgermeister Gerhard Weil sowie die Jurymitglieder und Stadträte Felix Böhm und Ronald Altmann prämierten die kleinen Künstler und überreichten ihnen im Rathausinnenhof die begehrten Preise: Die Kinder erhielten Eintrittskarten für den Familypark St. Margarethen, die St. Martins Therme und für den Steppentierpark Pamhagen. Die Bücher und der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
4

Ein eigenes Gemälde kreieren
Max Holzapfel bietet individuelle „Malstunden“

Farbe auf Papier. Farbe auf Leinwand. Voll Lust und Freude. Das Kind ist gebannt und strahlt, wenn es saftiges Gelb – Rot – Blau frisch aus der Tube verstreicht. Der Erwachsene erfährt Sinn und Erfüllung. Und das Ergebnis: ein kleines Gemälde, das man mit nach Hause nimmt. Max Holzapfel bietet individuelle „Malstunden“ unter seiner Begleitung an. Und das in einer seiner Werkstätten (auf Wunsch im Freien), wo Material und Werkzeug bereit liegen. Weder Vorkenntnisse noch besondere Fertigkeiten...

  • Linz
  • Maria Osanger
2 2 3

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
LINZER KÜNSTLER GAZMEND FREITAG PORTRÄTIERT MALERKOLLEGEN " HERMANN NITSCH "

Künstler Gazmend Freitag im Gespräch: Ich lernte Hermann Nitsch 2012 in der Galerie 422 in Gmunden kennen. Ich war von ihm als Mensch und seiner Schaffenskraft als Künstler beindruckt. Diese Begegnung erweiterte meinen Horizont und inspirierte mich dazu, Farben und Strukturen mehr Platz in meiner Malerei zu geben. Hermann Nitsch (* 29. August 1938 in Wien) ist ein österreichischer Maler und Aktionskünstler. Er ist ein bedeutender Vertreter des Wiener Aktionismus. Ungeachtet seiner...

  • Linz
  • Robert Rieger
2

Endlich wieder: Malen im Stephansheim Horn

Nach langer, Corona bedingter Pause ,traf sich diese Woche die Mal und Kreativgruppe im Haus der Barmherzigkeit um gemeinsam zu malen und zu gestalten. Die Möglichkeit, Bewohner aus anderen Hausgemeinschaften zu treffen und zu plaudern gehört ebenso dazu wie das Malen und Gestalten von Mandalas und Vorlagen. Die Gruppe freut sich auf weitere, hoffentlich regelmäßige Treffen, alle vierzehn Tage mit Silvia Edinger

  • Horn
  • H. Schwameis
2

Arte Noah
Große Kunst für das Tierwohl

Arte Noah lud nun in Feldbach zu Ausstellung und Preisverleihung. FELDBACH. Seit zehn Jahren setzt sich der Verein "Arte Noah – Kunst hilft Tieren in Not" für den Tierschutz ein. Die Idee, Kunst mit Tierschutz zu verschmelzen, um Geld für notleidende Tiere zu lukrieren, wurde zum Erfolgsmodell. Nun öffnete die fünfte "Arte Noah"-Charity-Verkaufsausstellung in der Kunsthalle ihre Pforten. Zu sehen sind neben Großen der heimischen Szene etwa auch Werke von Elfie Semotan oder Gottfried Helnwein....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Lebenshilfe Oberösterreich ruft alle Oberösterreicher zur Teilnahme am Projekt Lebenszeich(n)en auf.

„Lebenszeich(n)en“
Lebenshilfe ruft zur Teilnahme an riesigem Kunstwerk auf

Ein Zeichen für mehr Miteinander will die Lebenshilfe Oberösterreich mit dem Projekt „Lebenszeich(n)en“ setzen. Jedes eingesendete Bild wird dabei Teil eines gemeinschaftlichen Gesamtkunstwerks, dass dann öffentlich ausgestellt wird. OÖ. „Die Corona-Pandemie hat uns auf dem Weg, für Menschen mit Beeinträchtigung einen Platz in der Gesellschaft zu schaffen, zurückgeworfen“, sagt Gerhard Scheinast, Geschäftsführer der Lebenshilfe Oberösterreich. Mit dem ins Leben gerufenen Projekt...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die sechsjährige Riva mit ihrer Blumenwiese
3

Pinkafeld
Clara und Riva lieben den Frühling

PINKAFELD. Als kleine Künstler betätigten sich Clara und Riva (6 Jahre) aus Pinkafeld im Kindergarten. "Sie lieben den Frühling", berichtet Mama Pamela Töpfer. So malten die beiden wunderschöne Frühlingswiesen mit jede Menger Blumen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. September 2021 um 15:00
  • Die Garten Tulln
  • Tulln an der Donau

Malen in der Garten Tulln

TULLN. Das Herbst-Highlight von Art Adventure für die ganze Familie: wir malen ein cooles Herbstbild mit Kürbis und Hexe, direkt auf der GARTEN TULLN. Für kreative Kinder ab 5 und ihre Begleitung (Kinder ab 8 gerne ohne Begleitung). Alle benötigten Materialien werden zur Verfügung gestellt: Leinwand 30x40, Acrylfarben, Pinsel, Schürzen etc. Gemalt wird ein herbstliches Kürbisbild mit einem Kürbis nach Wahl. Natürlich müssen werden uns die einzelnen Arten erst einmal genauer unter die Lupe...

  • 20. September 2021 um 18:00
  • Volksschule Pöggstall
  • Pöggstall

Malen mit Acrylfarben

Malen mit Acrylfarben auf Leinwand (40 x 50 cm). Anfänger: Grundlagen der Landschaftsmalerei. Fortgeschrittene: Vögel zeichnen und malen.Grundsätze der Anatomie (Proportionen und Körperbau). Das Federkleid und seine Farben. Kursleiter: Ing. Danny Liska (www.artliska.net) Kurskosten: 160 € (inkl. Grundausstattung) Infos unter: Kontakt/Anmeldung: Ing. Liska, 02758/2228

  • Melk
  • Niklas Powondra
  • 21. September 2021 um 15:00
  • Eltern Kind Zentrum "Am Tauscherbach"
  • Schattendorf

Kinder-Atelier 4 bis 10 Jahre

Freies großflächiges Malen im Stehen mit Malpalette, Pinseln und hochwertigen Farben Anmeldung bei Eva SZIVATZ 0676/5610294

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.