Kreativ

Beiträge zum Thema Kreativ

Lokales
Heinrich Tilly verbreitet mit seinen Texten Freude.

Heinrich Tilly wird kreativ
Telfer Künstler trotzt dem Virus

TELFS. Den legendären Telfer Mythologen und Künstler Prof. Heinrich Tilly kann auch das Corona-Virus nicht aus der Fassung bringen, im Gegenteil, ihn scheint sogar in dieser Zeit die griechische Muse Kalliope geküsst zu haben, denn in der Mythologie kennt sich Tilly besonders gut aus. Geburtstagskind dichtet für's AltersheimKalliope, die Schutzgöttin der schönen Künste und vor allem der Dichtkunst hat ihm sicher manchen Tipp verraten und seine dichterische Begabung geweckt. Seine...

  • 22.05.20
Freizeit
Draht, Scherben, Kronkorken - Naturmaterialen und Müll verschmelzen zu künstlerischen Objekten

Projekt für Kinder und Eltern - Macht mit!
Müll-Kunst aus unseren Wäldern

Genug mit dem Mist! Wir machen Kunst daraus! Das dachte sich das Team vom Coronaferien-Blog  und startet nun ein Kreativ-Projekt für Groß und Klein. Alle Waldwichtel und Baumelfen sind eingeladen den Müll aus dem Wald zu tragen und zu ungewöhnlichen Objekten zu verarbeiten: LitterArt - Kunst aus dem Wald Das Projekt wurde im 23. Bezirk am Wienerwald gestartet, nachdem auf den zahlreichen Abenteuer-Streifzügen durch die Föhren-Berge Unmengen an Müll zusammenkamen. Eine spätere Ausstellung ist...

  • 19.05.20
Lokales
2 Bilder

#steirergegencorona
Weingut Tinnauer zeigt sich kreativ

Die Krise als Chance nutzte die Familie Tinnauer am Labitschberg und verwirklichte einen langgehegten Traum. "Am Rebkogl", zwischen Wein und Rosengartl, heißt das Projekt, welches von Familie Tinnauer am Labitschberg, eine der höchsten Erhebungen rund um Gamlitz mit 360° Ausblick in den letzten Wochen umgesetzt wurde. "Es ist ein Ort den man spürt, denn die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort!", so Martin Tinnauer...

  • 12.05.20
  •  1
Lokales
Kommandant-Stellvertreter Michael Fußthaler nahm seine Familie als Suchmannschaft mit.

Feuerwehr Unterwolfsbach
Auf der Suche nach dem Maibaum

2020 ist ein spezielles Jahr. Durch die Corona-Krise wurden bis Ende April alle Feuerwehrtätigkeiten – Übungen, Bewerbe, Feste und Jugendlager – abgesagt. Darunter fällt auch das traditionelle Maibaumaufstellen. UNTERWOLFSBACH (pa). Hatten sie auf die anderen Punkte keinen Einfluss, fanden die Unterwolfsbacher Florianis für den Maibaum eine Lösung: Unter dem Motto „Wenn der Baum nicht zum Kommandanten kommt, dann muss eben der Kommandant zum Baum kommen!“ richtete Gruppenkommandantin Iris...

  • 05.05.20
Lokales

Eigener Sache
Anregendes Buch zum Nachdenken, und verbessern..., und zum eigene Gedanken hinzu zufügen

Ich habe hier ein eigens geschriebenes Buch zum ,,Rechtschreibspurren,, ausmerzen, Gedanken zu Überdenkendes, selbst Gedankliches hineinzufügendes Buch geschrieben. Habe noch 70 Stück davon.   Für Rechtschreiblernende, (Lehrer sollte jedoch vorhanden sein!). Brauche Abnehmer, somit Platz. Stück €10.-   und Allesamt Abnahme je €8.-. Bei Interesse, bitte um Anruf unter 029866249  Sibylle kreuter Da ich auch Malerisch vieles schon gemalt habe,ließ ich ,,Farbschwingungskarten, davon...

  • 29.04.20
Lokales
Karl M. lies sich vom Coronavirus zum Corona Saurus Rex inspirieren
4 Bilder

Mattersburg
Kreativität in Zeiten von Corona

Karl M. aus dem pro mente Haus Mattersburg hat sich von der Coronakrise inspirieren lassen und den Corona Saurus Rex kreiert. MATTERSBURG. Auch das macht Corona: es weckt die Kreativität und wandelt Ängste und negative Gefühle in etwas Großartiges um. Der Mattersburger Karl M. ließ sich von den Entwicklungen rund um das Coronavirus inspirieren und kreierte den Corona Saurus Rex – wie er ihn selbst taufte. Bisher wurde nur ein Exemplar des außergewöhnlichen Fossils identifiziert und darf...

  • 28.04.20
Wirtschaft
"Frau Tinz" (Martina Lechner) das "Kuchentelefon" an.
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Wer kreativ ist, hat gute Karten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das LEADER-Management rund um Martin Rohl hat eine Liste regionaler Nahversorger zusammengestellt. Corona wirkt sich auf das Leben aus. Aber das Virus hat auch die Kreativität der Unternehmer beflügelt, wie LEADER-Manager Martin Rohl erklärte. "Unmengen an Initiativen stärken das regionale Schaffen. Man hört auch überall, dass man jetzt stärker auf das Regionale zurückgreift." Tatsächlich haben viele Wirten und regionale Betriebe Schläue bewiesen und Abhol- und ...

  • 28.04.20
Lokales
Der Unterricht der FSBHM Landeck-Perjen findet momentan von zuhause aus statt.
9 Bilder

Umstellung durch Corona
Die FSBHM Landeck-Perjen im Online-Modus

PERJEN/BEZIRK LANDECK. Seit dem 16.März hat sich der Unterricht an der FSBHM stark geändert – leere Klassenzimmer, leere Praxisräume und doch aktiv beim Lernen zu Hause! Die Fachschule für ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement gewährt ein paar Einblicke in den etwas anderen Schulalltag. Selbstständig zuhause lernenDie Umstellung auf Distance-Learning, also lernen auf Distanz ging auch bei der FSBHM sehr rasch. Dies war durch die gute Zusammenarbeit des Lehrpersonals, der Eltern und...

  • 27.04.20
Lokales
https://www.scheiklalfred.com
4 Bilder

Neues vom Kunstverein Velden
Gratis Online - Malkurs mit Alfred Scheikl

Der Kunstverein Velden passt sich nun auch der aktuellen Situation an und stellt für alle den ersten Online-Malkurs von und mit Obmannn Alfred Scheikl zur Verfügung. Jedem Interessierten wird hier eine Möglichkeit geboten mitzumachen. Zeitlich ist man nicht gebunden - die bereitgestellten Videos sind jederzeit abrufbar und kostenlos für jedermann. Alle zwei Tage wird seit 25. April ein neues Video hochgeladen um so - Step by Step - ein eigenes Kunstwerk erschaffen zu können oder einfach...

  • 26.04.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Martina Sifkovits liefert mit ihrer design-werkstatt individuelle Werbe-Lösungen für ihre Kunden. Der Erfolg gibt ihr Recht.
14 Bilder

Design-werkstatt Sifkovits GmbH
Werbung maßgeschneidert und einzigartig

In Sachen Werbung bietet Martina Sifkovits Individualität, Kreativität und großes Know How. HOCHART. Viele zufriedene Kunden schätzen ihre Kompetenz und ihr Einfühlungsvermögen. Große Erfahrung und das Eingehen auf die Bedürfnisse und Wünsche sind Basis für den Erfolg und nachhaltige Zusammenarbeit. "Das kann ich nur bestätigen. Ich bin von Martina Sifkovits und der hervorragenden Zusammenarbeit mit ihr und dem daraus resultierenden Erfolg begeistert", so Wolfgang Koch, FUSSGESUND KOCH...

  • 24.04.20
Lokales
Video
6 Bilder

Kunst im "Home Office"
Rosa Roedelius und Lena Röth laden euch ins Mallabor ein

BAD VÖSLAU. Die Künstlerinnen Rosa Roedelius und Lena Röth haben tolle „Mal-Tutorials“ für euch in ihren privaten Ateliers auf Video aufgezeichnet.  Rosa hat uns dazu noch ein wenig aus ihrem "neuen Alltag" berichtet. https://youtu.be/KwCuMMpfsNk https://youtu.be/a-m6WN56nWQ Rosa Roedelius: "Kunst findet zum Glück seine Wege. Es ist natürlich nicht immer leicht wenn alle so viel Zeit gemeinsam unter einem Dach verbringen aber es gibt ja doch Möglichkeiten sich bei Laune zu...

  • 23.04.20
Lokales

Langenharter Schüler beweisen in Corona-Zeiten ihre Kreativität

Experimente, Palettenhäuser und Videonachrichten: So kreativ sind die Langenharter Schüler Obwohl die Corona-Ausgangsbeschränkungen Schüler, Lehrer und Eltern vor Herausforderungen stellen, kennt die Kreativität der Schüler der IMS Langenhart auch im Homeoffice keine Grenzen. Davon zeugen auch die zahlreichen Videos und Fotos der Schüler. So wird zum Beispiel während eines Physikexperiments im Badezimmer Mikroplastik aus Zahnpasten gefiltert; mithilfe von Pfefferkörnern, Wasser und Seife in...

  • 22.04.20
  •  2
  •  1
Freizeit
Kinder und Jugendliche, aufgepasst! Macht mit bei der Mal- und Kreativ-Challenge und gewinnt für eure Familie eine „Kärnten Card“.
Aktion
Video
9 Bilder

Mitmachen
Kinder durften kreativ sein

Vier Wochen – jede Woche eine neue Challenge! Das Jugendreferat des Landes Kärnten und die WOCHE Kärnten versüßten Kindern mit ihren Eltern den Alltag zu Hause und riefen zur Mal- und Kreativ-Challenge auf. Jede Woche gab es zwei „Kärnten Cards“ zu gewinnen. In der vierten Woche lautete das Motto „mein Haustier und ich“. KÄRNTEN. Humor und Kreativität sollen auch während der Corona-Ausgangsbeschränkungen fixer Bestandteil des Tagesablaufes sein. Für Kinder und Jugendliche gab es nun eine...

  • 20.04.20
  •  2
  •  2
Lokales
"For All You've Lost" heißt das neue Lied von Yunger.
Video

Felix Junger
"Yunger" präsentiert sein neues Lied

Musiker "Yunger" nutzt die Corona-Zeit und produziert ein neues Musikvideo. LANDSTRASSE. Der Landstraßer Musiker Felix Junger alias Yunger musste aufgrund der Coronakrise sämtliche Auftritte absagen. "Ich nutze jetzt die Zeit zu Hause, um neue Musik zu schreiben, ein paar kleine Online-Konzerte zu geben und das ein oder andere Video zu produzieren", verrät der Musiker. Für April plante er gemeinsam mit "The Boy I Used To Be" eine Tour. Stattdessen gibt er virtuelle Konzerte und...

  • 17.04.20
Lokales
Quarantäne macht kreativ - gemeinsam spielten die Jungmusiker der MK Galtür von zuhause aus "Eye Of The Tiger".
Video

Covid-19
Kreativ dem Quarantäne-Koller trotzen – mit VIDEO

BEZIRK LANDECK (sica). Wie man das Beste aus dem Quarantäne-Alltag herausholt und nicht dem Lagerkoller erliegt zeigen kreative Künstler durch Videobeiträge und sorgen dabei für abwechslungsreiche Unterhaltung! Habt ihr kreative Beiträge aus unserer Region entdeckt oder selber einen Beitrag geteilt? Schickt uns den Link oder das Video an landeck.red@bezirksblaetter.com, damit wir es zu diesem Beitrag hinzufügen können! Corona ins Auge sehen mit "Eye of the Tiger"Getreu nach dem Motto...

  • 14.04.20
Lokales
3 Bilder

Kinder machen unsere Welt bunter!

Ich habe festgestellt, dass alles hier auf der Welt voll voller Wunder steckt, und dieses hier hab ich entdeckt 😍 Vorm Eltern Kind Zentrum Attnang-Puchheim entsteht gerade die "hoffentlich" längste BUNTE Steinstraße der Welt! 🥰🤗 Eine super Idee der Krabbelstube!! 👍 Die Kinder werden sinnvoll beschäftigt und haben Spaß und wir "großen" können staunen!! 👀 Kinder machen unsere Welt bunter!! 🙂

  • 13.04.20
  •  1
Leute
Bei Neuböck gibt es eine eigene Zirbenland-Edition.

Obdach
Schutzmasken mit Zirbenzapfen

In Obdach gibt es gleich zwei Modehäuser, die derzeit außergewöhnliche Schutzmasken herstellen. OBDACH. Dort, wo sonst Trachtenkleidung produziert wird, ist in der Krise alles anders. Beim "G´wandmacher" Vogl Bekleidung in Obdach werden seit Tagen Schutzmasken produziert. Um einen sozialen Beitrag zu leisten, werden diese gratis beim Geschäftseingang zur Verfügung gestellt. "Unsere Schneiderinnen arbeiten seit Tagen auf Hochtouren", berichtet Wilfried Vogl. Kreativ In Obdach gibt es...

  • 10.04.20
  •  1
Lokales
Die Ortsparteien haben sich für die diesjährigen Ostergrüße einiges einfallen lassen, um den aktuellen Bestimmungen gerecht zu werden

Ostergrüße mit Schutzmaske
Ortsparteien wünschen ein frohes Osterfest

Um auf die Ostergrüße für die Bürgerinnen und Bürger nicht verzichten zu müssen wurden die Ortsparteien kreativ. BEZIRK MATTERSBURG.  Auch, wenn uns die derzeitige Krisensituation zwingt, unsere Tätigkeiten in jeglicher Hinsicht einzuschränken, möchten die Ortsparteien keinesfalls darauf verzichten, den Bürgerinnen und Bürgern mit kleinen Goodies ein frohes Osterfest zu wünschen. Dabei waren sie sehr kreativ und verteilten unter anderem Flugblätter, selbstgemachte Gewürze und selbstgenähte...

  • 10.04.20
Freizeit
"Helene und Irene sind in Quarantäne"

Corona-Pandemie
Gemeinsam kreativ in außergewöhnlichen Zeiten

In einer Zeit, die unser Leben in vielfacher und noch nie dagewesener Weise einschränkt, wird Kreativität besonders wertvoll. Viele Künstler setzen in dieser besonderen Zeit Akzente, mit Balkonkonzerten, Lesungen via Internet oder Online-Angeboten. KREMSMÜNSTER. „Die Fantasie ist grenzenlos“, sagt Dagmar Fetz-Lugmayr aus Kremsmünster. Die Zeichnerin aus Freude, die sich in Kremsmünster auch als Kulturreferentin engagiert, möchte für andere kreativ aktiv sein und Freude schenken. Die...

  • 10.04.20
Lokales
Die Gruppe "Alpenschwung" nahm ein Video auf - natürlich alle aus ihrem Eigenheim.
9 Bilder

Coronavirus
Kreativ und inspirierend sein in Zeiten des Coronavirus

Kreativ sein: Egal ob zeichnen, malen, basteln, singen, dichten, lesen etc. Dies alles fließt momentan mehr denn je in unseren Alltag ein. Dass in der aktuellen Zeit nicht immer alles negativ gesehen werden muss, beweisen uns unsere Leserinnen und Leser. Viele kreative und inspirierende Ideen zur Aufmunterung und zum Zeitvertreib gibt es momentan. Es wird Danke gesagt, gemalt oder gebastelt, gesungen, gelesen und noch vieles mehr. Wir haben hier ein paar Einblicke und weiter unten auch...

  • 09.04.20
Lokales
2 Bilder

Mund-Nasenschutz aus Stoff für den guten Zweck

Engagierte Damen haben sich in Ratten zusammengetan und nähen Mund-Nasenschutzmasken aus Stoff.  Zu bekommen sind die Masken gegen eine freiwillige Spende bei ADEG Dampfhofer in Ratten. Der Reinerlös kommt dem Roten Kreuz Ratten zugute. "Ich möchte mich auf diesem Wege bei den unzähligen Näherinnen bedanken - für die tolle Idee und die vielen unentgeltlichen Arbeitsstunden." so Sabine Dampfhofer.

  • 08.04.20
Lokales
Bernhard Witschs neueste Kleinskulptur: Klein Skulptur "Isolation von Covid 19" mit der Hoffnung das alles bald wieder besser wird!
4 Bilder

Coronavirus 2020
Kreatives vom "Rostbaron": Isolation von Covid-19

TELFS. Die Quarantäne aufgrund der Corona-Krise bedeutet auch einen Einkommens-Verlust für die Künstlerschaft. Alle Veranstaltungen, Konzerte oder Ausstellungen sind abgesagt. Die Kreativität leidet aber nicht darunter. BEZIRKSBLÄTTER haben einige Künstler aus dem Bezirk gefragt, wie es ihnen jetzt geht. Einer davon ist Bernhard Witsch, der "Rostbaron" aus Telfs: "Rostbaron" mit neuen EinfällenFür den bekannten Telfer Metallgestalter Bernhard Witsch fallen viele Ausstellungen im gesamten...

  • 07.04.20
Leute
Kinder der Schulen und Kindergärten von Fürstenfeld, Altenmarkt und Übersbach erwecken die leeren Plakatständer im Gemeindegebiet zu neuem Leben.
15 Bilder

Stadtgemeinde wird zur Galerie
Fürstenfelds Kinder bringen Farbe auf leere Plakatständer

Bunte Osterbotschaften der Kindergarten- und Volksschulkinder zieren aktuell 25 Plakatwände und machen damit die Stadtgemeinde Fürstenfeld mit ihren Ortsteilen Altenmarkt und Übersbach zur größten begehbaren Bildergalerie. FÜRSTENFELD. Die zahlreichen Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Krise sieht man auch an den Plakatständen, die sich ohne Event-Ankündigungen leer in der Stadt Fürstenfeld und deren Ortsteilen zeigten. Um diese aufzuhübschen und so wieder mehr Farbe in den...

  • 06.04.20
Leute
Der 10jährige Felix liebt seine Bügelperlenbilder. Derzeit entstehen bunte Ostereiermotive für den Osterstrauch.

ZU HAUSE BLEIBEN UND KREATIV SEIN!
"Kreative Mutmacher" werden in der Marktgemeinde Oberneukirchen gesucht!

In dieser besonderen Zeit, wo viele Krabbelgruppen- und Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler, aber auch viele Erwachsene zu Hause sind, heißt es neben Homeoffice, Spiel und Schularbeiten auch kreativ zu sein. Aus diesem Grund hat die Marktgemeinde Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg eine sehr schöne Aktion ins Leben gerufen und zwar die "KREATIVEN MUTMACHER". Unter dem Motto "Halten wir zusammen - bleiben wir zuhause kreativ", soll damit Mut gemacht werden - von Jung bis Alt!...

  • 01.04.20
  • 11. Juni 2020 um 15:00
  • Residenzgalerie
  • Salzburg

Kreativ-Kids-Club

Jeden Donnerstag im Kunstlabor der Residenzgalerie Das DomQuartier lädt alle kleinen Besucherinnen und Besucher herzlich ein, den Kreativ-Kids-Club zu besuchen. Jeden Donnerstag wird in der Kunstwerkstatt gemalt, gezeichnet, gebastelt und gewerkelt oder im Medienraum fotografiert und digital gearbeitet. Der Workshop dauert etwa eineinhalb Stunden. Nach einer kleinen Führung können sich die Kids im Kunstlabor kreativ austoben. Jeder Termin steht unter einem anderen Motto, so wird es...

7 Bilder
  • 2. Juli 2020 um 10:00
  • Tamsweg
  • Tamsweg

Kräuter und Wildgemüse - Spaziergang

Wildkräuterspaziergang (auf Wunsch und wenn genug Zeit auch mit Zubereitung von einfachen Kräutergerichten/-produkten ) Das freundliche Grünzeug da auf der Wiese - kann man das essen? Und wenn ja, wie bereitet man das zu? Diesen Fragen werden wir, in Theorie und Praxis, auf den Grund gehen - und uns das Ergebnis dann schmecken lassen. Termine: im Juli und August jeden Donnerstag, 10:00- ca. 13:00 Hans-Schmid-Straße 30, 5580 Tamsweg Kosten: 15 Euro - 25 Euro ( pay as you can /...

7 Bilder
  • 3. Juli 2020 um 10:00
  • Tamsweg
  • Tamsweg

TON und FARBE unter Apfelbäumen

Ton und Farbe unter Apfelbäumen Im Urlaub hat man endlich einmal Zeit, die Seele baumeln zu lassen, sagt man... - und manchmal möchte die Seele sich dann auch gerne mal ausdrücken. Ton ist dafür wunderbar geeignet; allein das Angreifen und Formen hat schon eine beruhigende, erdende Wirkung. Durch die kräftigen Farben der Glasuren entstehen jedes Mal einzigartige selbstgemachte kleine (und auch größere ;) Kunstwerke. Mit Farben kann man sich auf größeren Formaten austoben, oder im...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.