Schreiben

Beiträge zum Thema Schreiben

Längst Alltag: IT, Tablets und Co. gehören zum Schulalltag dazu wie Kreide und Tafel.
1 2

Technik im Unterricht
Technik als Teil des Stundenplans

Die Digitalisierung stellt nicht nur weite Bereiche der Wirtschaft oder des Medienbereichs vor große Herausforderungen. Insbesondere der Bildungsbereich ist hier gefordert, gilt es doch, den Schülern die bestmöglichen Voraussetzungen zu bieten, um die Chancen und Vorteile dieser erweiterten Möglichkeiten sinnvoll nutzen zu können. Masterplan für den Unterricht Dazu arbeitet das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung an einem Masterplan, welcher unter Einbeziehung von Experten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Christian Pendl
Aldina schreibt.

Junge Ternitzerin schreibt
... über Kinderrechte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aldina Pinjic schreibt für ihr Leben gerne. Nun hat die Ternitzer Mittelschülerin einige ihrer Werke in Kleinstauflage publiziert (mehr dazu lesen Sie hier). Zeit um eine dieser Geschichten vorzustellen.  Kinderrechte Jedes Kind sollte, nein muss, Kinderrechte haben. Es ist ganz egal, ob es Mohammed, Lisa, Felix oder Hatice heißt, denn im Grunde genommen wollen wir Kinder alle das Gleiche, und zwar Frieden. Ein Kind kann je nach Alter der erwachsenen Person sagen, dass es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Aldina mit ihrer "Schatzkiste". Auch das limitierte Büchlein hat sie selbst gestaltet.

Ternitz
Schülerin schrieb erstes "Sammelbändchen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die einen sitzen im Lockdown verstärkt vorm Fernseher oder unternehmen Spaziergänge; andere wie die Ternitzer Mittelschülerin Aldina Pinjic greifen zur Feder und schreiben. Aldina Pinjic liebt das geschriebene Wort. Und dass sie mit Worten gut umgehen kann, hat sie in der Schule im Rahmen des Wettbewerbs schreib.art bewiesen. Mehr dazu erfahren Sie an dieser Stelle. Aldinas Schatzkiste Nun hat Aldinja einen ersten kurzen Band von Geschichten zusammengetragen, die aus ihrer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Blog – Word Press, das beliebteste Programm

Jeder hat das Wort "Blog" schon mal gehört, kennt vielleicht Personen, die selbst einen Blog betreiben und ist höchstwahrscheinlich durch ein Google-Ergebnis mindestens bereits einmal auf einem Blog gelandet. Doch was genau ist das überhaupt – ein Blog? Wir klären auf, was dahinter steckt, wie man einen Blog erstellt und welche Programme die besten sind, wenn ihr euch selbst einen Blog aufbauen wollt! Teil 2: Word Press Was ist Word Press? Wer einen Blog oder eine Webseite erstellen will,...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Neo-Autorin Sabrina Lampl hat ihre Wurzeln in Mattersburg – dort startet auch die Geschichte ihrer Erstveröffentlichung "Dezemberstern"

Dezemberstern
Eine Weihnachtsgeschichte mit ihrem Ursprung in Mattersburg

Eine Mattersburgerin zog aus um die Welt zu erobern. Heute lebt sie in Dänemark und hat ein Kinderbuch geschrieben – ihre Wurzeln wird sie aber nie vergessen. Das zeigt sich auch in ihrer ersten Veröffentlichung. MATTERSBURG. Die 29-jährige Sabrina Lampl aus Mattersburg lebt mit ihrem Freund – seine Eltern leben ebenfalls in Mattersburg – in Dänemark. "Die Idee ins Ausland zu ziehen, eine neue Sprache und Kultur kennenzulernen, hat mich schon immer gereizt. Als der Mietvertrag unserer Wohnung...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Isabell Fuchs aus Lienz ist die glückliche Gewinnerin von "Read & Win".
2

Tiroler Lesewettbewerb
Isabell Fuchs gewinnt "Read & Win" Wettbewerb

TIROL. Bereits zum sechsten Mal fand in diesem Jahr von Juli bis November der Jugendlesewettbewerb "Read & Win" statt. Trotz der Pandemie ging der Wettbewerb über die Bühne. Für Bildungs- und Kulturlandesrätin Palfrader ein logischer Schluss, schließlich bräuchte man gerade in solch schwierigen Zeiten eine Stütze, die Bücher liefern.  Über 50 Tiroler Büchereien beteiligtDoch wie läuft so ein Lesewettbewerb ab? Büchereien in ganz Tirol, dieses Jahr haben über 50 teilgenommen, erhalten Buchpakete...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Direktor Helmut Traper, Aldina Pinjic und Lehrerin Judith Unger.

Ternitz
Jungautorin ist unter den Besten des Landes

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Wettbewerb schreib.art konnte Aldina Pinjic, Jungautorin aus der 4aK der Mittelschule Ternitz, punkten. Beim Jugendkurzgeschichten- Wettbewerb ist die Mittelschülerin Aldina Pinjic (4aK) unter den Top-10. Über 800 Schüler nahmen daran teil. Die zehn besten Geschichten hätten am 7. November im Saal des Casinos Baden vorgestellt werden sollen. "Was leider Corona-Maßnahmen-bedingt auf das nächste Frühjahr verlegt werden musste", so Mittelschuldirektor Helmut Traper....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bernhard Zottl sammelt Unterschriften für die Kastanien in Urschendorf 38. Jetzt liegt der Ball bei der Bezirkshauptmannschaft.
2

St. Egyden
Schlagabtausch zu Urschendorf 38 und die Kastanien-Frage

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der St. Egydener Gemeinderat Johannes Tinhof stellte eine Reihe von kritischen Fragen zur Verwertung des abgenutzten Areals "Urschendorf 38". Nun flatterte dem SPÖ-Mandatar von den Eigentümern eine unwirsche Antwort in den Posteingang. Bernhard Zottl sammelte Unterschriften, um die uralten Kastanienbäume am Areal der Siedlung Urschendorf 38 zu bewahren. Mehr dazu lesen Sie hier. Wie es hier weitergeht?  "Die Kastanienbäume wurden seitens der BH begutachtet. Wir warten auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Frau hinter dem Buch: Lilli Platzer
5

Lilli Platzer über Katzen, Liebe und mehr
Eine Frau, die ihrem Herzen folgt

Die Villacherin Lilli Platzer ist eine junge Frau, die immer ihrem Herzen folgt. Alles, was sie tut, macht sie mit Liebe und vollem Einsatz. Ganz besonders liebt sie ihre Arbeit, Katzen und das Schreiben. Diese Leidenschaften kann sie wunderbar miteinander verbinden, indem sie sich Geschichten über ihre Installateurkatze Corona ausdenkt. Den Namen hatte diese übrigens schon lange vor der Krise. Aus diesen Geschichten sind mittlerweile fünf Büchlein entstanden, die vor allem bei Kindern großen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Karin Gilmore
"Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen."                     -Mark Twain-

„Lesen und Schreiben sind meine große Leidenschaft!“
"Das Ziel des Schreibens ist es, andere sehen zu machen." (Joseph Conrad)

Zusätzlich zu meiner Tätigkeit als freischaffender Schriftsteller und Journalist möchte ich jetzt eine eigene Zeitung gründen. Ich habe jetzt meine ISSN Nummer erhalten und bin damit berechtigt eigene Publikationen zu veröffentlichen. Die Zeitung trägt den Titel „The 7 bridges“. Der Name wurde deshalb so gewählt, weil mit dieser Zeitung eine Brücke zwischen den Kontinenten aufgebaut werden soll. Die Zeitung wird sich von anderen sehr abheben. Es soll ein Austausch von Kultur und Lebensstilen...

  • Triestingtal
  • Markus Wöhrer
Die Mitarbeiter der Gemeindewerk telfs haben genug: "So kann es nicht weitergehen."

Misstände bei GW Telfs beklagt
"Jetzt reicht's" – GWT Mitarbeiter haben genug

TELFS. In den letzten Wochen ging es im Telfer Gemeinderat hoch her. Anschuldigungen und Rücktritte waren sozusagen an der Tagesordnung. Die Streitigkeiten Rund um ÖVP und Gemeindewerke Telfs gehen nun in die nächste Runde. Nun melden sich Mitarbeiter der GWT zu Wort.  Ausgangspunkt: "Pfusch"-CausaBereits Anfang Juli wurde die "Pfusch"-Causa rund um ÖVP-GV Angelika Mader und GW Telfs zum Thema meinbezirk.at/4143066. Seither entwickelte sich eine regelrechte politische Schlammschlacht, die unter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Schreibkurse starten im September
5

Neue Schreibkurse im Herbst
"Erlebnis Sprache" lädt Jung und Alt zum Schreiben ein

Vielen ist die Poesiepädagogin Birgit Krenn längst zum Begriff geworden - sie hat schon vielen Menschen den Weg zum eigenen Schreiben gezeigt und sie auf diesem Weg dann begleitet.  Sie holt die Menschen dort ab, wo sie gerade stehen - egal, ob man noch nie eine Zeile geschrieben hat oder bereits Profi ist.  Ihre Offenheit, Neugierde und ihr empathischer Umgang mit Menschen machen das Schreiben für viele möglich, die es sich selbst nie zugetraut hätten, und eröffnen erfahrenen Autorinnen und...

  • Stmk
  • Graz
  • Ulrike Walner
 Die 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Lehrgangsleiter Ronald Zecha (hintere Reihe, 4.v.r.) und Julia Purgstaller vom Team der Volkshochschule Tirol (hintere Reihe, 4.v.l).

Ausbildung
Die Tiroler Journalismusakademie startete mit dem 8. Lehrgang

TIROL. Bereits zum 8. Mal startete am Montag der Grundlehrgang der Tiroler Journalismusakademie. 12 TeilnehmerInnen wurden ausgewählt, um in den nächsten fünf Wochen die Grundlagen des Journalismus zu erlernen. Unter strikter Einhaltung von Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von SARS-CoV-2 startet heute wieder reger Lehrbetrieb. Mit Abstandhalten und Mund-Nasen-Schutz, aber nicht weniger neugierig werden die Teilnehmenden Schritt für Schritt in 50 Halbtagsmodulen mit den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
2

Infonachmittag - Kursangebot
Mut zur eigenen Weiterentwicklung

Das Kärntner Bildungswerk bietet kostenlose Kurse für Personen zwischen 16 und 60 Jahren, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Lesen, Rechnen, Schreiben und einfachen Computeranwendungen verbessern möchten, an. Gemeinsam werden Kompetenzen erarbeitet und ausgebaut, um mehr Chancen im Berufsleben zu erlangen. Der Kurs findet ab 20. Oktober 2020 dienstags von 9:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 16:00 bis 19:00 Uhr im Otelo Spittal, Brückenstraße 6, statt. Einstieg jederzeit möglich! Weitere...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Kärntner Bildungswerk Betriebs GmbH
Nach einem Schreiben der Kufsteiner Vize-Bürgermeisterin haben sich nun mehrere Verein in Kufstein von den Grauen Wölfen distanziert.
3

Extremismus
Graue Wölfe beschäftigen Stadt Kufstein weiter

Nach einem Schreiben von Kufsteins Vize-Bgm. Brigitta Klein will Bgm. Martin Krumschnabel noch im August ein Gespräch mit dem Obmann des Türkischen Kulturvereins Kufstein führen. Er räumt einen "Generalverdacht" aus.  KUFSTEIN (bfl). In einer Reaktion auf die mediale Berichterstattung rund um das Thema Graue Wölfe in Kufstein hat Vizebürgermeisterin und Integrationsreferentin Brigitta Klein vor kurzem ein Schreiben an muslimische Vereine in Kufstein geschickt. Darin forderte sie diese...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
„Die echten Schriftsteller sind die Gewissensbisse der Menschheit.“
2

"Bleistift, Papier und Bücher sind das Schießpulver des Geistes." (Neil Postman)
Schreiben wie in alten Zeiten

Im Moment arbeite ich wieder an meinem Projekt ein Buch mit der Hand zu schreiben. Obwohl „Arbeit“ eigentlich das falsche Wort dafür ist. Mir macht es einfach so großen Spaß. Auf dem Foto sehr ihr mein Arbeitswerkzeug dazu. Ein Zeichenbrett, Schreibfeder mit Tintenfass, Bleistift, Lineal und einige Füllfedern und Schreibblöcke. Links der Block ist etwas neuwertiger, hat eine gute Qualität und hat auch etwas gekostet. Der Block rechts wurde mit mehreren anderen auf einem Flohmarkt gefunden....

  • Triestingtal
  • Markus Wöhrer
Schriftsteller aus Leidenschaft - Journalist aus Überzeugung

"Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen" (Francis Bacon)
Jedes Art zu schreiben ist erlaubt, nur nicht die langweilige! (Voltaire)

Eigentlich hatte ich vor in der nächsten Zeit mein nächstes Buch zu veröffentlichen. Dieses Vorhaben habe ich jetzt allerdings auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund dafür ist ein für mich sehr erfreulicher. Eines meiner Bücher wurde jetzt in die chinesische Sprache übersetzt und wird in der nächsten Zeit auf dem chinesisch-sprachigen Markt erhältlich sein. Das bedeutet für mich einen weiteren sehr großen Schritt für meine Tätigkeit als Schriftsteller. Andere Sprachen sollten sehr bald...

  • Triestingtal
  • Markus Wöhrer
6

Heimatmuseum Windischgarsten
Neue Sonderausstellung "Als Schreiben noch schön war"

Mit 1. Juli 2020 nahm das Heimathaus Windischgarsten wieder den Museumsbetrieb auf. Auf die Besucher wartet unter dem Titel "Als Schreiben noch schön war" eine neue Sonderausstellung. WINDISCHGARSTEN. Lia und Jörg Strohmann haben sie gemeinsam mit Christian Habersack eingerichtet. Unter den zahlreichen sehenswerten Dokumenten, die allesamt aus dem Fundus des Museums stammen, befindet sich zum Beispiel das Original der Marktbestätigungs-Urkunde von Kaiser Matthias aus dem Jahr 1610. Auch das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Projekt „Rausgeschrieben – Das Tiroler Online-Literaturforum“ bietet jede Woche neue Schreibimpulse.

Tiroler Online-Literaturforum
Schreiben in herausfordernden Zeiten

TIROL. Es gibt kaum jemanden, der nicht von der Coronakrise betroffen war oder immer noch betroffen ist. Auch AutorInnen war und ist es zum Teil noch nicht möglich, Lesungen zu gestalten oder Schreibateliers, Workshops und Textwerkstätten. Rebecca Heinrich, die einer Tätigkeit als Kunstdidaktin nachgeht, entwickelte aus dieser Situation das Projekt „Rausgeschrieben – Das Tiroler Online-Literaturforum“.  Wie funktioniert das Literaturforum?Das eigene Schreiben sei eine wichtige Ressource der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Falls Herbert Helfrich nicht gerade schreibt, singt er im Stifts-Chor, spielt Tennis oder baut Objekte aus Holz.
2

Buchautor Herbert Helfrich
„Spontane Inspirationen gehen mir unter die Haut“

Herbert Helfrich aus St. Florian ist leidenschaftlicher Hobby-Autor und begeistert mit seinen Büchern nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene. ST. FLORIAN. 17 Jahre lang war Herbert Helfrich Direktor an der Volks- und Mittelschule des Schulvereins der Kreuzschwestern in Linz. Davor unterrichtete der St. Florianer Religion, Deutsch und Physik. Seit fast zwei Jahren ist er im Ruhestand und geht leidenschaftlich gerne seinem Hobby nach: Schreiben. Wenn er nicht gerade den Stift schwingt...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
3

Fortsetzung der Reihe
Zweiter Kinderkrimi im Anflug

Mit Band 2 erweitert der Kinderbuchautor Stefan Scheiblecker seine Reihe "Geheimagentin Mia Marzipan". BEZIRK. Erst im Herbst des vergangenen Jahres veröffentlichte der Kabarettist Stefan Scheiblecker sein erstes Kinderbuch und plauderte mit den BEZIRKSBLÄTTERN auch über den steinigen Weg bis zur Veröffentlichung eines Buchs. Nach zwei erfolgreichen Buchpräsentation in Hainfeld folgten Lesungen im und rund um den Bezirk sowie ein interaktiver Leseworkshop in Graz. Im Schreibfluss Am Schreiben...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Aller Anfang ist schwer aber möglich.
5 4

Nur eine Frage
Wer kennt die Antwort?

Ein keines Rätsel in Gedichtform. Na, wer kennt die Antwort auf die Frage? Es ist für jeden eine andere... Nur eine Frage Ich hätte da mal eine Frage, warum sind denn die Tage, so anders als sie es immer waren, werden wir es je erfahren? „Nimm es und ertrage!“ Ich hätt da noch eine Frage. Kann nicht jeder etwas geben, für ein neues „altes“ Leben? Eines möchte ich doch noch wissen, warum ist alles so zerrissen? Warum sind wir nicht wieder gut, fassen einfach neuen Mut? Doch während ich so frage,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner

Literaturhaus NÖ informiert über Autoren und ihre Arbeit

In schwierigen Zeiten kann man sich auch für Texte voll schräger Phantasie und Fabulierlust begeistern, gestaltet von niederösterreichischen Autoren, die in Galaxien führen, die noch nie ein Mensch betreten hat: Nach Niederösterreich. Ende des 21. Jahrhunderts. In ein Paradies, in dem Dinosaurier die Uferauen der Donau begrasen? Alle Menschen Cyborgs sind? Im Regierungsviertel von St. Pölten Meerjungfrauen durch den Klangturm schwimmen? Der Grüne Veltliner ausgestorben ist? Gegen Isolation,...

  • Krems
  • Doris Necker
1 2 4

WIENER WERKSTATTPREIS 2020/21
Literatur- u.Fotowettbewerb

bilder.reise:reise.bilderWiener Werkstattpreis Auch wenn man aktuell nicht reisen kann, kann man ja gerade jetzt die Fotos der vergangenen Reisen sichten und in Erinnerungen schwelgen. Ich habe neben den digitalen auch noch jede Menge Papier-Fotos, die darauf warten, in Alben geklebt oder an Wände gehängt zu werden.... Welche Foto-Schätze haben Sie? Machen Sie mit beim Foto-Wettbewerb zum Thema bilder.reise:reise.bilder! Oder wollten Sie schon lang eine Geschichte schreiben und haben in diesen...

  • Wien
  • Liesing
  • Monika Kaltenecker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.