Texte

Beiträge zum Thema Texte

Martin Piekar, Mikael Vogel, Klemens Klex Wolf, Hannes Sprenger, Robert Renk, José F. Oliver, Aleš Šteger, Angelika Polak-Pollhammer und Siljarosa Schletterer durften sich über einen sehr gut besuchten stimmungsvollen Ausklang des Festivals freuen.
Video 35

Internationales Lyrikfestival zu Gast in Imst
Fulminant besetztes Programm begeisterte beim W:ORTE-Abschlussabend

IMST(alra). Wortkunst und Musik trafen auf spannende und berührende Weise beim letzten Abend des Internationalen Lyrikfestivals W:ORTE aufeinander. Nach den Stationen in Innsbruck, Telfs und Hohenems fanden im Raiffeisensaal in Imst die hochkarätig besetzten „abschlussw:orte“ der Veranstaltung statt, die wie von den ModeratorInnen zurecht angekündigt voller „besonderer Stimmungen und vibrierender Schönheit“ waren. Ob heuer der siebte oder der achte Geburtstag von W:ORTE ist, darüber waren sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Video 25

Hilfsaktion für Menschen in Sri Lanka
Benefizkonzert – Ein Abend mit Musik und Texten an der Bühne Imst Mitte

IMST(alra). Die Imsterin Nicole Müller hat Musiker- und SchauspielkollegInnen für einen Abend im Zeichen der Wohltätigkeit vereint. Der Auftritt war mit dem Aufruf verbunden, ein Hilfsprojekt in Sri Lanka zu unterstützen. Die Familie und viele Freunde der jungen Studentin leben dort und vermitteln ihr seit Wochen dramatische Einblicke in die bedrohliche Wirtschaftskrise, die mittlerweile sogar die tägliche Versorgung mit Nahrungsmitteln betrifft. „Man hört in den Medien wenig darüber, wie sehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Schülerinnen und Schüler der MS Clemens Holzmeister präsentierten eindrucksvoll selbstgeschriebene Texte in der Pfadi-Au.
16

MS Clemens Holzmeister
Nachwuchsliteraten präsentierten Werke in der Pfadi-Au

"Wir wollen uns mitteilen" lautete der Titel der Veranstaltung im Rahmen der au:kultur - Literatur in der Au, bei welcher Schülerinnen und Schüler der MS Clemens Holzmeister in der Pfadi-Au persönliche Texte vortragen konnten. Diese entstanden beim "freien Schreiben" in der Schule. LANDECK (sica). Nachwuchsliteraten füllten das Jugend- und Bildungshaus Sophie Scholl in der Pfadi-Au. Dort wurde kürzlich im Rahmen der Initiative au:kultur zur Literatur in der Au geladen. "Wir starten nach...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
3

Sommernacht der Poesie
Poesie im Naturambiente des Klostergartens Maria Schmolln

Die Sommernacht der Poesie findet am Samstag, 4. Juni 2022 um 19 Uhr im herrlichen Naturambiente des Klostergartens Maria Schmolln statt. Ein bunter facettenreicher Textreigen - von satirischem Kabarett bis zur süßesten Poesie ist alles vertreten. Es ist die erste Veranstaltung der Freien Bühne Innviertel in Zusammenarbeit mit dem Klostergarten Maria Schmolln, der hoffentlich noch viele folgen werden. Die Verbindung aus Natur und dem Klang von Literatur sind einzigartig und lädt zum gemeinsamen...

  • Braunau
  • Birgit Horlacher
Muttertag, Gedicht, Mundart
24 11 7

Muttertagsgedicht
Muttertag!

MUTTERTOG! Mei gaunzes Lebn laung bist fia mi do,  hör ma bitschen zua, Vü wü i dia heit sogn. Leg` mei gaunze Daunkborkeit in dei Zaln, fia oll dei grenznlose Güte und Mutterliab. Imma umsogt, gekümat host di um mi, nia woast zu miad, oda goa granti. Net ua uazige stulle Stund` gönst du dia jedn Tog, launge Nächt` host an main Bait scho gwocht. Olle maine Surgn kaun i ima mit dia taln, wia a Löwin kämpfst stets fia mi. Leg` i mei Haund in dei Haund, fühl i mi stork, unendli geborgn. Drum...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Martina Haselgruber wird am Klavier spielen.
2

Benefiz-Lesung
"Die Herzen hoch - die Waffen nieder"

Am 29. April findet in der Bücherei Rohrbach eine Benefizverstaltung statt.  ROHRBACH-BERG. Unter dem Titel "Die Herzen hoch - die Waffen nieder" wird am 20 Uhr vor Ort eine musikalische Lesung mit Karin Grössenbrunner (Texte) und Martina Haselgruber (Klavier) veranstaltet. Die Lesung verfolgt dabei einen guten Zweck: Die Spenden gehen an das Rote Kreuz Rohrbach für das Grundversorgungsquartier in St. Martin. 

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Anzeige

Schreibgeschenke
Auftragsgedichte

Ich schreibe (auch) im Auftrag. Gedichte, Texte, Nachrufe, Lebensgeschichten, Reden, Briefe. Gedichte gestalte ich gerne als Geschenk. Es gibt außerdem die Möglichkeit, die Energie eines Landschaftsbildes in ein Gedicht "übersetzen" zu lassen. Ich schreibe meistens aus dem Gefühl als aus dem Intellekt. Das macht meine Texte oftmals ganz besonders, jedenfalls aber sehr individuell.  Bei Interesse kontaktiere mich über meine Seite https://www.wort-geist-seele.at Ich habe derzeit Kapazitäten frei...

  • Enns
  • Lydia Ruckensteiner
Erinnerungen an einen lieben Menschen
17 7 2

Erinnerung an einen lieben Menschen!

Erinnerung an einen lieben Menschen! Du bist noch immer hier, wenn wir von Dir erzählen. Die schönen Erinnerungen, zaubern ein Lächeln auf unsere Lippen. Wer im Herzen seiner Lieben wohnt, wird niemals vergessen werden.

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Der Künstler und Teppichwäscher Thomas van Stinissen nutzt die Räume seiner Wäscherei in der Leopoldstadt als Ausstellungsfläche.
1 5

Kunst in der Wäscherei
Van Stinissen's lebhaftes Universum im 2. Bezirk

Der Leopoldstädter Künstler Thomas van Stinissen lebt ein Leben voller Extravaganz mit einem bodenständigen Brotjob. WIEN/LEOPOLDSTADT. Den Hang zur Kunst entdeckt man zumeist schon im Kindesalter, so auch Thomas van Stinissen, der bereits als Schüler seine ersten Texte verfasste. Doch wie so oft dauert es dann schließlich doch ein paar Jährchen, um das umzusetzen, worüber man sich als Kind gar keine großen Gedanken machte. Prosatexte und sogar ein Theaterstück folgten, er brachte alles zu...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Unger

Mut spenden in Tannheim
Adventkalender mit positiven Gedanken

TANNHEIM. Vom 1. Bis 24. Dezember 2021 bringt ein Adventkalender zum Thema "Frieden beginnt mit Teilen" in den Fenstern von Felixé Mina's Haus buntes Licht ins Dorf. Die SchülerInnen der NMS Tannheim haben Fensterbilder in verschiedenen Sprachen gestaltet, jeden Tag wird ein weiteres Fenster bunt beleuchtet.  Mut spenden Begleitend dazu findet dieses Jahr eine ganz besondere Spendenaktion statt: Jeder der möchte ist eingeladen, in Form von Briefen, Bildern oder Emails, Mut, Kraft, Freude und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Lesen bildet, wenn Kinder schreiben
wenn Kinder zu Lehrern werden

230 Volksschüler (3. u 4. Klassen) aus Bad Ischl, Traunkirchen, Lenzing und Salzburg / Wals durften in die Rolle ihrer Lehrer schlüpfen und 12 Tiergeschichten, die von Kindern und Jugendlichen geschrieben wurden benoten. Als Schreibimpuls dienten von Natur geformte Schwemmholztiere bzw. Fotografien. Trotz kritischer Betrachtung der Schüler*innen wurden die Geschichten mit einem Notendurchschnitt von 1,4 bewertet. Unter den Top 4 landeten die Geschichten "der Atterseehirsch und der Schan" sowie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Jörgis Maislinger
Bgm. Reinhard Resch, Rainer Harold und Maximilian Handschuh (Preisträger), Bibliothekarische Leiterin Dr. Claudia Skopal, Liora Hudetz (Preisträgerin), Musikschuldirektor Dr. Hubert Pöll, Bereichsleiterin Doris Denk

Haus der Regionen
Preisverleihung Schreibwettbewerb

Bücherei und Musikschule: Lesung der besten Geschichten mit Musik im Konzertsaal der Musikschule Krems. Krems – Die Schreibtalente des ausgeschriebenen Schreibwettbewerbes von der Stadtbücherei konnten ihre besten Texte präsentieren. Offene fantasievolle Themen, in vier Kategorien von Volksschulkindern bis zum Erwachsenen, animierten zum Schreiben. Von 59 eingereichten Texten stehen zwei Siegerinnen und zwei Sieger fest. „Besonders freut es mich, dass heuer so viele Kinder mitgemacht haben. In...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Stadt Wels feiert nächstes Jahr „800 Jahre Wels“.

Teilnahme ab 18. Oktober
Wie sieht Wels in 100 Jahren aus?

Im Zuge des Jubiläums „800 Jahre Wels“ sucht die Stadt Wels Ideen und Vorstellungen, wie Wels in 100 Jahre aussehen könnte. Uraufführung des Werk soll im November 2022 stattfinden. WELS. „In 100 Jahren wird nicht nur die Kleidung anders aussehen. Auch die Musik wird sich verändern, der Verkehr, die Arbeitsanforderungen und so weiter. Wir tragen aber heute schon einen Teil dazu bei, wie Wels sich in der Zukunft entwickelt“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) und ergänzt: „Ich bin jedenfalls...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Martin Ohrt, Polonca Kosi Klemensak, Marcella Melien, Theresa Pleitner, Johannes Brodowski.
2

Werkstatt für junge Literatur 2021
Retzhof-Preis für junge Literatur zum siebenten Mal vergeben

Mit der Werkstatt für junge Literatur unterstützt die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, in Kooperation mit dem Bildungshaus Schloss Retzhof und der IG Autorinnen Autoren, junge Autoren bei der Arbeit an ihren ersten Romanprojekten. Die von einer Jury ausgewählten Stipendiaten aus Europa, die in deutscher Sprache schreiben, waren eingeladen, sich Mitte September zur Weiterarbeit an ihren literarischen Projekten und zum Gedankenaustausch im Bildungshaus Schloss Retzhof zu treffen. An der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Erich Fried Programm wird von Joe Pinkl & Co in der Evangelischen Kirche aufgeführt.

Zum Vormerken
Fried Konzert in Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 6. Mai hätte der 100. Geburtstag von Erich Fried, unbeugsamer Mahner gegen Rechtsradikalismus und Mentor für Toleranz und Frieden, genaht. Der Lyriker wurde 1921 geboren und starb 1988. "Wer will, daß die Welt so bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt", lautete einer seiner markantesten Sprüche. Komponist Joe Pinkl hat eine Reihe von Gedichten für eine außergewöhnliche Besetzung vertont und spürt die Zwischentöne und Schattierungen der Texte Frieds auf sehr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Renate Holm zu ihrem 85. Geburtstag im Jahr 2016.

Serenadenkonzert des Landes Niederösterreich um 15 Uhr im Haus der Kunst
Renate Holm kommt nach Baden

BADEN. Das Serenadenkonzert des Landes Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Baden findet am Sonntag, 5. September, um 15 Uhr (Termin wurde wegen dem gleichzeitig stattfindenden Stadtlauf von 11 auf 15 Uhr verschoben!) im Haus der Kunst am Kaiser Franz Ring 7 statt. Clemens Unterreiner, Bariton und Miyuki Schüssler am Klavier bieten Werke von Ludwig van Beethoven. Kammersängerin Renate Holm, am 10. August gerade 90 Jahre alt geworden, rezitiert Texte über den berühmten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Melina Olivia Mitternöckler (19) verfasst seit sie acht Jahre alt ist ihre eigenen Texte.
2

Jungautorin mit Liebe zum Analogen
„Das Innere mit Wörtern nach außen tragen“

INNSBRUCK. Seit Kindertagen verspürt Melina Olivia Mitternöckler eine große Liebe zum geschriebenen Wort. Ungewöhnlich für ihr Alter, schreibt die 19-jährige Autorin ihre Texte vorzugsweise mit der Hand oder auch auf einer alten Schreibmaschine. Kürzlich hatte sie ihre erste Lesung im Innsbrucker Waltherpark.  Stadtblatt: Wie bist du zum Schreiben gekommen? Schreiben sehe ich als Teil meiner Identität, schon vor Jahren hat mir mein Papa gesagt: „Melina, egal was du im Leben machst, das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktoria Gstir
Vatertag, Gedicht, Mundart
10 6 2

Vatertag!
Mundart Geschichte - Voda, i kum huam!

Voda, i kum huam! Sou long wor i net mehr Dahuam. Nua ouft augrufn hob i, gred dafau. I siach di no olawal, vuam Haus steh. Daumois wia i fuat bin, mit main Koffa. Ois junga Bua, wult i nua imma fuat. Schnöl aussi, de schene, waide Wöld segn. Unsa klunes Derfl, wor mia fü zu eng. In de grouse Stodt, wult i gehn. Joar um Joar, is so schnö vagauan. Jeds Laund, hot mi hautnoh gfaunan. Dei junga Bua, is heit a stotlicha Mau. De weide Wöld, is nua mea a Kugl in da Haund. Ole Joar, ruaf i di va...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Zacharias rappt unter dem Namen "The Z".
4

Kunst, Kultur, Musik
Purkersdorf: Ein Lied gegen die Klimakrise

Der Purkersdorfer Rapper Zacharias mit dem Künstlernamen "The Z" hat ein Ziel: die Rettung der Welt. PURKERSDORF. "The Z" ist ein 19-jähriger Rapper. Neben seiner Leidenschaft, Texte zu schreiben und zu rappen, setzt er sich gegen die Klimakrise ein. Wie hast du mit dem Rappen begonnen?Das Rappen habe ich für mich mit 16 Jahren durch Zufall entdeckt. Ein ehemaliger Klassen-kamerade übte damals das Beatboxen und weil mir langweilig war, habe ich einfach einen auswendig gelernten Text dazu...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
 Gerald Motz-Artner schreibt Liebevolles, Nachdenkliches, Berührendes, Inspirierendes – immer schöpfend aus dem Herzen und mit spitzem Federstrich.
2

Pfarrkirchner veröffentlichte erstes Buch
Texte mit Herz und Hirn

„Hirnpotenz plus Herzessenz“ heißt das erste Buch von Gerald Motz-Artner, welches im März erschienen ist. PFARRKIRCHEN. „In meinem Buch geht es um eine bunte Ansammlung von Texten, die mir aus unterschiedlichsten Anlässen und Situationen heraus in den Sinn kommen und vielerlei Lebensthemen behandeln. Ich schreibe Liebevolles, Nachdenkliches, Berührendes, Inspirierendes – immer schöpfend aus dem Herzen – mit spitzem Federstrich, gut durchzogen mit einer Nuance Gehirnwixerei, um auch für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Bürgermeister Markus Plöchl, Wilhelm Schäfer, Cornelia Schäfer, Brigitte Eder, Walter Eder und Gemeinderat Rudi Puchinger
5

Enzersdorf/Fischa
"Literatur im Park" zeigt frühlingshafte Gedichte

"Literatur im Park" geht in Enzersdorf nach der Weihnachts-Aktion nun mit Texten und Gedichten zum Frühling in die nächste Runde.  ENZERSDORF/FISCHA. Nachdem "Literatur im Park" zur Weihnachtszeit so gut bei der Bevölkerung angekommen ist, hat sich die Gemeindeführung dazu entschlossen, diese freudvolle Aktion auch im Frühling fortzusetzen. Die ausgewählten Texte und Gedichte stammen von 15 zeitgenössischen Niederösterreichischen Literaten, Mitgliedern des NÖ PEN-Clubs sowie von bekannten...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
1 2 3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit O Tannenbaum, O Tannenbaum

DER TANNENBAUM O Tannenbaum, o Tannenbaum! Wie treu*) sind deine Blätter; du grünst nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit. O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter. O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen; wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit ein Baum von dir mich hoch erfreut. O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen. O Tannenbaum, o Tannenbaum, dein Kleid will mir was lehren: die Hoffnung und Beständigkeit giebt Trost und...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Cornelia Schäfer (li.) ist verantwortlich für das Projekt "Literatur im Park". Brigitte Eder (re.) ist für die Dekoration zuständig.
9

Enzersdorf
Aktion "Literatur im Park" bringt weihnachtliche Stimmung

In Enzersdorf und Margarethen werden weihnachtliche Text für die großen und kleinen Bewohner der Gemeinde zum Lesen angebracht.  ENZERSDORF/MARGARETHEN (cmi). Der Adventmarkt mit Konzerten und Lesungen "Christmas im Schloss" musste heuer aufgrund von Corona abgesagt werden. Doch die Gemeindeführung möchte nicht auf Inspiration verzichten und hat deshalb eine neue Idee geboren. Sie stellt jeden Adventsonntag ein YouTube Video des vorjährigen Christmas im Schloss auf die Gemeindehomepage. Im...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Franzobel lies aus seinen eigenen Werken.
11

Steirisches Kammermusik Festival
Weiz als Literatur und Jazz Hochburg

Patrick Dunst wird als schrägster Jazzer unseres Landes bezeichnet. Jetzt hat er gemeinsam mit der einzigartigen Julia Stemberger und dem Dichter Franzobel zu einem Abend in das Kunsthaus Weiz geladen. Dies fand jetzt m Zuge des Steirischen Kammermusik Festival 2020 statt. Und wenn verschiedene Charaktere und Alphatiere aufeinander stossen, so kann von einem interessanten und spannendem"Erdbeben" ausgegangen werden. So geschehen. Die Texte von Schriftsteller Franzobel (eigentlich Franz Stefan...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 14. Juli 2022 um 12:00

Text Trifft Textur/Bild

Pilotprojekt zur inter- und transdisziplinären Online-Zusammenarbeit, in der Künstler*innen ihre Ateliers und Arbeitsräume öffnen für eine digitale, virtuelle Kooperation. Im gemeinsamen Arbeiten und im Austausch miteinander sollen neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und der Existenzsicherung eruiert werden. Arbeiten mit verschiedensten bildnerischen – künstlerisch-kulturellen Objekten (z.B. Textilen) in Verbindung mit Dichtung als künstlerisches Ausdrucksmittel verwendet. Ein Experiment. Die...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.