Dichten

Beiträge zum Thema Dichten

Lisa hat so ihre Lieblingsplatzerl zum schreiben und lesen.
4

Steirische Mundart
Auf Peter Roseggers Spuren

Was wäre unsere Welt ohne die ganzen Dichter und Poeten? Wann haben sie ihren letzten handgeschriebenen Brief verfasst? Oder haben sie in letzter Zeit ihre künstlerische Ader bei sich selbst entdeckt? Lisa Hörting aus Strallegg wird oft gefragt, was das Schreiben für sie bedeutet und wie sie eigentlich dazu gekommen ist? Diese Fragen beantwortet sie dann gerne mit einem Zitat aus ihrer eigenen Feder: "Schreiben bedeutet für mich nicht bloß Wörter aneinander zu reihen, sondern meinen Gedanken...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ewald Ruhm mit dem von ihm geschätzten Austernpilz.
6

Bezirk Krems
Ewald Ruhm schätzt Austernpilze am Foto und als Gericht am Tisch

Ewald Ruhm sendete den Bezirksblättern eine Reihe von Fotos mit dem Austernpilz-Seitling. BEZIRK KREMS. Wie gewohnt sendete Ewald Ruhm uns auch ein selbst verfasstes Gedicht unter den Titel "Austern ohne Ketchup" dazu: "Sie werden, schätz´ ich Austern schmausen Im trauten Kreise Ihrer Lieben, ich geb mit einer Austernpilze-Jausen, mich stattdessen hoch zufrieden. Die Pilze blühen wieder!" Dazu ergänzte er: "Lugners Lebenselixier: Austern mit Ketchup." Informationen zum Pilz Beim Nachschlagen...

  • Krems
  • Doris Necker
Niklas 9 Jahre, geht in die 4 Klasse Volksschule in Neustift Innermanzing

SPÖ Innermanzing
Kinder malen, zeichnen und dichten in der Vorweihnachtszeit

Um der Vorfreude auf Weihnachten einen Raum zu geben, startet die SPÖ Innermanzing einen Aufruf an die Kinder, ihre Kunstwerke an sie zu senden und den öffentlichen Raum des "WorldWideWeb" zu nutzen. Auf der Facebookseite der SPÖ werden die Kunstwerke ausgestellt und präsentiert. NEUSTIFT INNERMANZING. Die Zeit kurz vor Weihnachten ist die schönste Zeit für unsere Kinder. Das entgegenfiebern der Bescherung, lässt die Kinder bis dahin fast jede einzelne Stunde zählen. Was gibt es Schöneres,...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Im schattigen Innenhof der Ölmühle Auer kam es zu einem gemütlichen Stelldichein von Dicht- und Sangeskunst.
1 37

Großsteinbach
Gedichtgenuss und Musikus mit Kernölschuss

Der Innenhof der Ölmühle Auer in Großsteinbach verwandelte sich in eine Bühne für Klang- und Stimmfarben. GROSSSTEINBACH. Rauchige Rock und Pop-Töne der Sängerin Veronika Plank-Bachselten und den Musikern Peter Taucher und Alfred Lang boten den perfekten Rahmen für die Veranstaltung "Gedichtgenuss mit Kernölschuss" der Öffentlichen Bücherei Großsteinbach und der Ölmühle Auer in Großsteinbach. Büchereileiterin Diana Groß freute sich acht Autoren der Vulkanland Dichtergilde, rund um Gründerin...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
2

Dichten liegt Thomas Schulz im Blut

Die Landwirtschaftliche Koordinationsstelle (LAKO) veranstaltet im Zwei-Jahres-Rhythmus den Lyrik-Preis. Dabei konnten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth den zweiten Platz als Nachwuchs-Dichter einheimsen. Neun Finalisten ritterten mit ihren Texten beim Wettlesen an der Fachschule Sooß (Bezirk Melk) um den Sieg. Die poetischen Themen drehten sich um "Klima.Schutz." Beste Nachwuchs-Dichterin wurde Angelika Schweiger von der LFS Sooß mit ihrem Werk "Löwenzaun". Auf Platz zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Vulkanland Dichtergilde liest am Freitag, 10. Mai bei freiem Eintritt im ABC-Park St. Johann in der Haide. Beginn ist 19 Uhr.
1

Gedichtlesung
Wortspiele mit der Vulkanland Dichtergilde im ABC-Park

Gedichte zum Schmunzeln und zum Nachdenken präsentiert die Vulkanland Dichtergilde bei ihrer Lesung "Wortspiele" im ABC-Park St. Johann in der Haide. Am Freitag, 10. Mai mit Beginn um 19 Uhr gastieren Autoren der Vulkanland Dichtergilde mit ihrer Gedichtlesung "Wortspiele" im ABC-Park der Gemeinde St. Johann in der Haide (bei Schlechtwetter in der Aula der Volksschule). Im Rahmen der Lesung präsentiert die Vulkanland Dichtergilde ihr erstes gemeinsames Buch „Erlesenes“, das derzeit nur im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zu Gast bei "Unser Steirerland" auf Radio Steiermark: Andrea Kamper, Christina Monschein, Gerhard Thier, Veronika Teubl-Lafer und Ernst Kratochwill (v.l.) von der Vulkanland Dichtergilde sprechen mit Moderator Franz Josef Putz (r.) über südoststeirische Mundartdichtung.

Unser Steirerland
Vulkanland Dichtergilde auf Radio Steiermark

Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde sind am 10. Mai zu Gast bei "Unser Steirerland" auf Radio Steiermark. FELDBACH. Das Volkskulturmagazin „Unser Steirerland“ bringt jeden Freitag auf Radio Steiermark viel echte Volks- und Blasmusik, Brauchtum und Handwerk, Traditionsrezepte, Mundart und noch vieles mehr. Am Freitag, 10. Mai ist das Steirische Vulkanland mit Musik und Mundart vertreten. Von 20 bis 22 Uhr lesen fünf Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde selbst geschriebene Mundartgedichte....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Reimen & ein Wohnzimmerkonzert gewinnen!
1 2

Gewinnspiel: Reimen & ein Wohnzimmerkonzert gewinnen!

Wer reimt am besten im ganzen Land? Mitmachen geht ganz einfach. Die TIROLER VERSICHERUNG sucht gemeinsam mit den BEZIRKSBLÄTTERN orginelle Sprüche – Den kreativsten Dichtern winken drei tolle Wohnzimmerkonzerte mit Lachgas Franz, Gerhard Sexl oder “Volksmusikkabarett Maultasch & Tiroler Kas“! Humorvolle Reime im Tiroler Dialekt bilden seit 1998 ein Markenzeichen der TIROLER VERSICHERUNG. Zum Jubiläum dieser Werbelinie sind jetzt alle schlagfertigen Tirolerinnen und Tiroler aufgerufen, selbst...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
3 39

Lyrik am Lagerfeuer

Der Berg rief bei der abendlichen Lesung der Vulkanland Dichtergilde im Naturwohnzimmer von Gerhard Thier am Ederberg. Bei Kaiserwetter und im traumhaften Ambiente der Natur, mitten am Kratfplatz des Ederberg bei Hatzendorf beeindruckte die Vulkanland Dichtergilde mit lustigen, nachdenklichen und bewegenden Dicht- und Gedankengut. Umrahmt von gründenden Weinreben kredenzte Gerhard Thier, vom Thermenlandhof Thierjakl neben selbstgedichteten Schmankerl für das Ohr auch eine reiche Auswahl seiner...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Walter Egger wird zum zweiten Mal in Schärding derblecken – Infos werden noch gesucht.

"Aber a bisserl Feuerl zündn muaß ih schon"

Walter Egger gastiert am 12. März zum zweiten Mal beim Schärdinger Stadtwirt zum Derblecken. SCHÄRDING, EBERSCHWANG (ebd). Im Interview spricht Egger über "enttäuschende" Interviews, wer heuer sein Fett weg bekommt und weshalb er Schärdings Persönlichkeiten zu brav findet. Bei Ihrer Premiere im letzten Jahr haben Sie sich ja noch darüber beklagt, dass Sie die örtlichen Begebenheiten beziehungsweise Persönlichkeiten nicht so gut kennen. Wie sieht das heuer aus? Ich habe zwar ein ganzes Jahr...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige

Gedächtnistraining im Alter

Wir sind eine Gruppe von 13 Pensionisten (Alter von ca. 65 bis 89 Jahre) und wir nennen uns "EULE" und das heißt Eigenständigkeit und Lebensfreude erhalten. Unsere Trainerin ist Rosi und diese ist hervorragend. Unsere Zusammenkunft ist 1 x pro Woche, ca 2 bis 2 1/2 Stunden. 1 Stunde wird meistens über ein bestimmtes Thema gesprochen und diskutiert. Es wird auch viel gelacht. Danach wird logisches Denken, mathematische und sprachliche Übungen ,münd- lich oder schriftlich durchgeführt. Es gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefanie Gölles

Werkstatt-Gespräch für schreibende Jugendliche

Die Werkstatt-Treffen der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz bieten Jugendlichen mit schriftstellerischen Ambitionen Gelegenheit zum regen Gedankenaustausch. Wobei Fragen und Wünsche der TeilnehmerInnen stets im Vordergrund stehen. Eine Auswahl der erarbeiteten Texte soll fallweise bei Lesungen im Literaturhaus der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Teilnahme an den Werkstatt-Treffen ist kostenlos, ein Neueinstieg jederzeit möglich. Die Werkstatt-Treffen für Jugendliche ab 14 Jahren werden von...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
3

20 Jahre Jugend-Literatur-Werkstatt Graz: Ein Fest der jungen Literatur

Die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz wird 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird mit einem Fest der jungen Literatur zum spannenden literarischen Streifzug in die Räume des Grazer Literaturhauses eingeladen. Als ehemalige Werkstatt-AutorInnen werden unter anderem Georg Petz, Stefan Schmitzer, Cordula Simon, Nadja Spiegel, Gerhild Steinbuch und Cornelia Travnicek erwartet, als Gäste lesen die Autorinnen Sandra Gugic und Anna Schöning, die derzeit am Deutschen Literaturinstitut Leipzig studieren. Im...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
Bei gemeinsamen Aktivitäten wurden Berührungsängste zwischen Alt und Jung abgebaut – dafür gabs eine Auszeichnung.

Alt und Jung gemeinsam beim Kochen und Dichten

MUNDERFING. Der Beitrag der Hauptschule Munderfing zum heurigen „Europäischen Frühling“ wurde vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst als Bundessieger in der Kategorie der 10- bis 14-Jährigen ausgezeichnet. Unter dem Motto „Alt und Jung gemeinsam“ stellten die dritten Klassen gemeinsam mit Silvia Klingesberger und Helga Grubmüller ein Programm auf die Beine. Um Berührungsängste zwischen den Generationen zu überwinden und abzubauen, wurden gemeinsame Aktivitäten gesetzt und Organisationen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

»Entscheidung«: Die besten Texte aus dem europ. Literaturwettbewerb der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz

Buchpräsentation und Lesung der PreisträgerInnen aus Belgien, Deutschland, Italien, der Schweiz und Österreich Erfreulich war das Echo auf den europäischen Literaturwettbewerb der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, der diesmal unter dem Motto »Sag was« stand. Über 500 Kinder und Jugendliche aus 20 Ländern schickten ihre Beiträge. Die besten Texte wurden als Buch zusammengefasst, das nun in einer feierlichen Lesung der jungen Autorinnen und Autoren aus Belgien, Deutschland, Italien, der Schweiz...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt

Buchpräsentation ERSTDRUCK

Texte aus den internationalen Werkstattwochen 2014 Lesung der 8- bis 19-Jährigen TeilnehmerInnen Samstag, 12. Dezember, 19.30 Uhr Die Texte aus den internationalen Werkstattwochen 2014 wurden zu neuen ERSTDRUCK-Bänden zusammengefasst, können also nun in Ruhe nachgelesen werden. Ergebnis ist eine erfrischende Vielfalt an höchst unterschiedlichen Geschichten und Gedichten, die nicht nur in ihrer Originalität, sondern auch in ihrer literarischen Qualität überraschen. Präsentiert werden die neuen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
3

Literaturwerkstatt-Treffen in der Stadtbücherei Judenburg

Schreiben ganz nach eigenen Ideen macht Spaß, vor allem, wenn eine Portion Talent mit im Spiel ist. Viele Kinder und Jugendliche, die gerne schreiben, wissen oft nicht, wie gut ihre Geschichten, ihre Texte sind, und scheuen sich davor, diese aus der Hand zu geben. Oft deshalb, weil sie in ihrem alltäglichen Umfeld niemanden kennen, der dieser Beschäftigung mit ebenso großer Leidenschaft nachgeht. Dass das nicht so bleiben muss, dafür sorgt die Jugend-Literatur-Werkstatt Graz bereits seit 1992...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
3

Internationales Treffen junger literarischer Talente in Hartberg

Das Beste aus der Schreibzeit Hartberg Abschlusslesung der Teilnehmenden Lesung der Teilnehmenden der Literaturwerkstatt Hartberg Buchpräsentation »Erstdruck« mit Texten aus der Schreibzeit Hartberg 2011 Schreiben abseits von Notendruck und einengenden Vorgaben macht Spaß, vor allem dann, wenn Talent mit im Spiel ist. Jugendliche, die gerne schreiben, wissen mitunter gar nicht, wie gut ihre Geschichten, ihre Gedichte sind, und scheuen sich davor, ihre Texte aus der Hand zu geben. Oft deshalb,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
3

Internationale Schreibzeit am Retzhof für junge LiteratInnen

Schreiben ganz nach eigenen Ideen macht Spaß, vor allem, wenn Talent mit im Spiel ist. Und noch lustiger ist es, in einer Gruppe Greichaltriger aus verschiedenen Ländern sich Geschichten auszudenken und gleich zu Papier zu bringen. Und es ist eine wertvolle Hilfe, nach dem Vorlesen der eigenen Geschichte zu hören, was besonders gut angekommen ist oder wo es vielleicht noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Diese Chance für junge Schreibende bieten auch diesen Sommer wieder die internationalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
2

Das Beste aus der Schreibzeit Graz I: Abschlusslesung der 8- bis 13-jährigen Teilnehmenden

In den Osterferien wird Graz für eine Woche wieder zum Begegnungsort der jüngsten deutschsprachigen Literatur. Acht bis 13 Jahre junge Schreibende aus verschiedenen Ländern Europas werden sich auf Einladung der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz zu neuen Geschichten und Gedichten inspirieren lassen. Die einsame Beschäftigung des Schreibens wird so zum Gemeinschaftserlebnis, und zugleich bekommen die TeilnehmerInnen wertvolle Anregungen und konstruktive Kritik. Die besten Ergebnisse dieser...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
3

Schreibzeit Graz I: Internationale Werkstattwoche für 8- bis 13-Jährige

Schreiben ganz nach eigenen Ideen macht Spaß, vor allem, wenn Talent mit im Spiel ist. Und noch lustiger ist es, in einer Gruppe Gleichaltriger aus verschiedenen Ländern sich Geschichten auszudenken und gleich zu Papier zu bringen. Und es ist eine wertvolle Hilfe, nach dem Vorlesen der eigenen Geschichte zu hören, was besonders gut angekommen ist oder wo es vielleicht noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Diese Chance für junge Schreibende bieten auch diesen Sommer wieder die internationalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt

Werkstattgespräch für schreibende Jugendliche mit Georg Petz

Die Werkstatt-Treffen der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz bieten Jugendlichen mit schriftstellerischen Ambitionen Gelegenheit zum regen Gedankenaustausch. Wobei Fragen und Wünsche der TeilnehmerInnen stets im Vordergrund stehen. Eine Auswahl der erarbeiteten Texte soll fallweise bei Lesungen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Teilnahme an den Werkstatt-Treffen ist kostenlos, ein Neueinstieg jederzeit möglich. Die Werkstatt-Treffen für Jugendliche ab 14 Jahren werden vom ehemaligen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
2

Geschichtenschreiben für 8- bis 13-Jährige mit Martin Ohrt

Die Werkstatt-Treffen der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz bieten Kindern und Jugendlichen mit schriftstellerischen Ambitionen Gelegenheit zum regen Gedankenaustausch. Die Werkstatt-Treffen für 8- bis 13-Jährige werden von Martin Ohrt, Autor und Leiter der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, betreut. Eine Auswahl der erarbeiteten Texte soll fallweise bei Lesungen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Teilnahme an den Werkstatt-Treffen ist kostenlos, ein Neueinstieg jederzeit möglich. Weitere...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt
2

Offenes Werkstatt-Treffen für schreibende Kinder und Jugendliche mit Georg Petz

Schreiben ganz nach eigenen Ideen macht Spaß, vor allem, wenn Talent mit im Spiel ist. Auch heuer gibt es, dank Unterstützung durch das Land Steiermark und in Kooperation mit der Stadt und der Stadtbücherei Hartberg, von der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz ein Angebot speziell für Kinder und Jugendliche in der Region Hartberg. Bei monatlich stattfindenden Werkstatt-Treffen in der Stadtbücherei Hartberg haben sie die Möglichkeit, sich zum gemeinsamen Schreiben und zum Gedankenaustausch unter der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martin Ohrt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.