Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Charmant-sympathisches Künstlerduo: Béla Fischer (Klavier) und Susanne Marik (Gesang) präsentierten ein stimmungsvolles Potpourri aus der Welt des Wienerlieds
2 Bilder

Kunst & Kulinarik
„Wiener Köstlichkeiten“ im Schönbrunner Stöckl

MEIDLING. Endlich geht es wieder los: Kulturgenuss unter freiem Himmel, im einladenden Gastgarten, steht nun wieder im Schönbrunner Stöckl auf dem Programm! Susanne Marik (Gesang) und Béla Fischer (am Klavier) präsentierten dem zahlreich erschienen Publikum (wobei die Tische korrekt mit einem Mindestabstand zueinander platziert waren) unter dem Titel „Wiener Köstlichkeiten“ ein stimmungsvolles Potpourri aus der facettenreichen Welt des Wienerlieds. Ohrwürmer, wie beispielsweise „Schön ist...

  • 24.05.20
Politik
LA Benedikt Lentsch. "Unser
Ziel muss es sein, das gesellschaftliche Leben in seiner Vielfalt zu erhalten."

Neue SPÖ Tirol
LA Benedikt Lentsch: "Kultur ist systemrelevant"

BEZIRK LANDECK/TIROL. Der Zammer SPÖ-Landtagsabgeordnete Benedikt Lentsch spricht sich für eine Evaluierung und die Weiterentwicklung des Kultur-Soforthilfefonds aus. Gesellschaftliches Leben in seiner Vielfalt erhalten„Die Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sind enorm - auf die Wirtschaft, den Arbeitsmarkt, das gesellschaftliche Leben und eben auch die Kultur“, erklärt Benedikt Lentsch, Landtagsabgeordneter und Kultursprecher der neuen SPÖ Tirol. „Kunst- und...

  • 22.05.20
Politik
Die Auswirkungen der Coronakrise betreffen in riesigem Ausmaß auch Kunst und Kultur. Die SPÖ Tirol stellt einen Antrag im Landtag zur finanziellen Sicherheit der Kunst- und Kulturschaffenden in Tirol.

#kunstistauchsystemrelevant
Finanzielle Sicherheit für die Tiroler Kunst- und Kulturszene gefordert

TIROL. Die Auswirkungen der Coronakrise betreffen in riesigem Ausmaß auch Kunst und Kultur. Die SPÖ Tirol stellt einen Antrag im Landtag zur finanziellen Sicherheit der Kunst- und Kulturschaffenden in Tirol. #kunstistauchsystemrelevantKunst- und Kulturschaffende leisten einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. "Diesem Beitrag müssen wir Rechnung tragen und auch politisch sicherstellen, dass die Corona-Krise nicht zur Ausdünnung unserer kulturellen Vielfalt in Tirol führt“, so...

  • 22.05.20
Politik
Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer bedankte sich für das Vertrauen und versicherte, "ich werde mein Bestes geben".

Kunst- und Kultursekretärin
Tiroler Grüne begrüßen Mayers folge auf Lunacek

TIROL. Als "goldrichtig" bezeichnen die Tiroler Grünen, allen voran der Grüne Landessprecher Christian Altenweisl und Kultursprecher Georg Kaltschmid, die Nachfolge Andrea Mayers auf Ulrike Lunacek. Künftig wird Mayer als Kunst- und Kultursekretärin fungieren.   Beste Wahl für dieses AmtAndrea Mayer für dieses Amt auszuwählen, ist in den Augen der Tiroler Grünen die beste Wahl. Der erweiterte Bundesvorstand wählte am vergangenen Dienstag Andrea Mayer als Nachfolgerin von Ulrike Lunacek....

  • 22.05.20
Freizeit
2 Bilder

Ausstellung zum Anrufen
ON --- Line. Kunst hebt ab. --- Next Call: Felix Schellhorn

Mit dem Künstler Felix Schellhorn geht Helmuts Hotline: 0900 577 555 in die vierte Runde! Felix Schellhorn hebt ab, wenn AnruferInnen ab Donnerstag, den 21. Mai bis nächsten Mittwoch, den 27. Mai 2020 in der Zeit von 20 bis 24 Uhr Helmuts Hotline 0900 577 555 kontaktieren. Wer die Nummer 0900 577 555 wählt, muss mit vielem rechnen: Beschimpft zu werden, eine Anweisung zu einer Performance zu erhalten, einen kunsttheoretischen Diskurs zu hören, ein sehr persönliches Gespräch mit einer ...

  • 21.05.20
Freizeit
Visual: Studio Es. Viselle Kommunikation
2 Bilder

ON --- Line. Kunst hebt ab.
Next Call: Felix Schellhorn

Mit dem Künstler Felix Schellhorn geht Helmuts Hotline: 0900 577 555 in die vierte Runde! Felix Schellhorn hebt ab, wenn AnruferInnen ab Donnerstag, den 21. Mai bis nächsten Mittwoch, den 27. Mai in der Zeit von 20 bis 24 Uhr Helmuts Hotline 0900 577 555 kontaktieren. Wer die Nummer 0900 577 555 wählt, muss mit vielem rechnen: Beschimpft zu werden, eine Anweisung zu einer Performance zu erhalten, einen kunsttheoretischen Diskurs zu hören, ein sehr persönliches Gespräch mit einer ...

  • 21.05.20
Lokales
2 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Stadtmuseum eröffnet wieder NEUNKIRCHEN. Ab 29. Mai ist wieder das Städtische Museum Neunkirchen in der Stockhammergasse 13 geöffnet. Zu sehen ist der "erste Neunkirchner". Beim Besuch ist unter anderem ein Nasen-Mundschutz zu tragen. Förderung für Feuerwehr PRIGGLITZ. Die Freiwillige Feuerwehr Prigglitz benötigt einen neuen  Mannschaftstransporter mit Allrad. Das Land unterstützt schießt 7.000 Euro zu. Allrad für Wartmannstetten WARTMANNSTETTEN. Auch die Feuerwehr...

  • 21.05.20
  •  1
Lokales
Ernst Molden
28 Bilder

BALKONKONZERT MIT ERNST MOLDEN
Letztes Balkonkonzert in Coronazeiten

ERNST MOLDEN Liebe Menschen, die BALKONKONZERTE an den mittwochen und sonntagen der letzten wochen sind mir ungeheuer ans herz gewachsen: ich habe das gefühl gehabt, daß mein beruf doch nicht ganz so verboten ist, wie es mir letzter zeit manchnmal suggeriert wird. ich habe die beste nachbarschaft der welt, nämlich meine, von ihrer schönsten seite kennengelernt. und ich hab gespürt, daß, wie mein freund zeno stanek sagt, musik ein grundnahrungsmittel ist. und ich habe, in the process, mit...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales
Landtagsabgeordneten Karl Moser und Landesrat Jochen Danninger.

Bezirk Melk
Land Niederösterreich stärkt heimische Tourismuswirtschaft

BEZIRK. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde von Tourismuslandesrat Jochen Danninger ein blau-gelbes Unterstützungspaket für die heimische Tourismuswirtschaft geschnürt. „Mit dem Unterstützungspaket in der Höhe von 22 Millionen Euro wollen wir die heimischen Betriebe finanziell entlasten, ihnen verstärkt Beratung zukommen lassen und eine Marketingoffensive für den Urlaub in Niederösterreich starten. Damit wollen wir Niederösterreich als die Naherholungsregion Nummer...

  • 20.05.20
Lokales
15 Bilder

DIE NMS VÖLKERMARKT wurde wieder hochgefahren
Ein Rückblick über 9 Wochen "Homeschooling"

Back to School – Die NMS Völkermarkt wurde wieder hochgefahren Ein Rückblick: 9 Wochen "Homeschooling" Die Schüler und Schülerinnen zeigten während dieser herausfordernden Phase sehr viel Ausdauer und arbeiteten intensiv. Das gesamte Lehrerteam stand den Schülern und Schülerinnen über die digitalen Kanäle zur Verfügung. Ein Dank gebührt auch den engagierten Eltern, die ihren Kindern unterstützend zur Seite standen. Der sinnvolle Einsatz moderner Technologien und die Verwendung von...

  • 19.05.20
Lokales
Brückenschluss aus Kultur und Politik: Bürgermeister Matthias Stadler, VAZ-Hausherr René Voak, Thommy Ten & Amélie van Tass, Alexander Goebel und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.
7 Bilder

Kulturhighlight
Die Kunst des Autokinos im VAZ St. Pölten neu interpretiert

Die Corona-Krise hat das Leben aller auf den Kopf gestellt. Besonders betroffen von dem "Stillstand" war in den letzten Wochen vor allem die Kulturbranche. Doch jetzt geht es wieder los: mit neuem "Auto-Kunst-Kino" im VAZ in St. Pölten.  ST. PÖLTEN (pw). Ab 29. Mai heißt es in der Landeshauptstadt: Ran an die Lichthupen! Und zwar als Zeichen des Beifalls. Denn auf dem Freigelände des VAZ St. Pölten startet an diesem Tag das neue "Auto-Kunst-Kino". "Uns ist ein Brückenschlag zwischen...

  • 19.05.20
Leute
Uwe Schmidt liefert mit "Hausarrest" einen neuen Hit.
Video

Uwe Schmidt
Eine Hymne für die Krise

Vollblutmusiker Uwe Schmidt ist auch während Corona äußerst kreativ. MURTAL. „Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen“, steht auf der Website von Uwe Schmidt geschrieben. So wie dem Murtaler geht es derzeit freilich allen Künstlern. Schmidt war vier Jahre lang Chef der Andreas Gabalier-Band und somit auf den ganz großen Bühnen unterwegs, bevor er sich 2016 auf Solopfade begab und dann mit Hits wie „Freiheit“ oder „Stolz auf di“ Erfolge feierte. Hausarrest Aber auch in der...

  • 19.05.20
Politik
Ein Corona-Leitfaden soll für Wiens Kunst- und Kulturszene Klarheit schaffen, wie Mindestabstände und weitere Vorgaben umsetzbar sind.

Corona
Stadt Wien präsentiert Leitfaden für den Wiener Kulturbetrieb

Gemeinsam mit Experten wurde ein Leitfaden ausgearbeitet, der auf die Vielfältigkeit des Kulturbereichs abgestimmt ist. WIEN. "Wien ist eine Kulturmetropole. Wir wollen an der Seite der Künstler und Kulturinstitutionen stehen, die gerade eine wirtschaftlich schwierige Phase durchmachen. Daher möchten wir als Stadt Initiativen setzen", erklärt Bürgermeister Michael Ludwig. Zwei Anliegen richtet die Stadt an die Bundesregierung: Es brauche einen finanziellen Rettungsschirm für die Kunst und...

  • 19.05.20
Politik
Leere Tanzsäle, verwaiste Ballettstangen

Initiative Tanz- und Ballettstudios
Tanzstudios - die vergessene Branche?

NEUE „INITIATIVE TANZ- UND BALLETTSTUDIOS WIEN UND UMGEBUNG“ WENDET SICH HEUTE IN EINEM OFFENEN BRIEF AN DIE BUNDESREGIERUNG Tanz- und Ballettstudios aus Wien und Niederösterreich haben eine Initiative gegründet und fordern von der Bundesregierung einen konkreten Plan zur schrittweisen Wiederherstellung des Unterrichtsbetriebs ab Anfang Juni. Ballett, Jazzdance, Zeitgenössischer Tanz, Steppen und vieles mehr - die Tanz- und Ballettstudios bieten seit vielen Jahrzehnten Unterricht in...

  • 19.05.20
  •  2
Lokales
Mit seinem Rennrad liefert Pianist Thom Castañeda die CDs zum neuen Donauwellenreiter Album "Delta" aus!
4 Bilder

Thom Castañeda liefert das neue Album DELTA zur Haustüre
Musikalischer 'Callboy' auf dem Rennrad

LANDECK/ IMST/ WIEN (tth). Beim Ensemble Donauwellenreiter, bestehend aus der Geigerin und Sängerin Maria Craffonara, dem Landecker Pianisten Thomas Castañeda, Schlagzeuger Jörg Mikula und Cellist Lukas Lauermann, wirken vier Künstler mit unterschiedlichen Backgrounds aus verschiedensten Musikwelten zusammen. Das Neo-Classical/Jazz Quartett ist bekannt für ihr genreübergreifendes Soundkonzept aus Kammermusik gepaart mit der Freiheit des Jazz und poppigen Einflüssen.    Die Musik soll...

  • 19.05.20
Lokales
Das Museum im Grünen Haus kann ab heute, 13 Uhr wieder besucht werden.

Kultur
Museum im Grünen Haus hat wieder geöffnet

REUTTE (eha). Aufgrund der ermutigenden Prognose zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) und den positiven Signalen seitens der Bundesregierung ist das Museum im Grünen Haus ab heute, 19. Mai um 13:00 Uhr wieder geöffnet. Anschließend ist das Haus wieder von Dienstag - Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr, sowie jeden ersten Donnerstag verlängert bis 19.00 Uhr geöffnet. Neue Sicherheitsmaßnahmen Für die Besucher gilt, wie überall, Schutzmaskenpflicht und die Verwendung von Desinfektionsmittel...

  • 19.05.20
Politik

Kommentar
Frühlingserwachen in der Corona-Krise

Es geht wieder leicht bergauf, nachdem Mitte März eine praktisch völlige Talfahrt in (fast) allen Bereichen mit dem "Lockdown" in nur wenigen Tagen Realität wurde. Nun geht es schrittweise wieder in Richtung einer momentan noch "neuen Normalität", da Etliches noch nicht möglich ist, wie wir es aus den Zeiten vor Corona gewohnt waren. Dennoch macht der Mai Vieles "neu" und lässt auch zahlreiche Einschränkungen oder Verbote aufbrechen - sozusagen ein erneutes Frühlingserwachen in der...

  • 19.05.20
Lokales

Ab 20. Mai um 12 Uhr
SECUNDINO HERNÁNDEZ. One more time is good enough

SECUNDINO HERNÁNDEZ. One more time is good enough Nun ist es endlich soweit, die Zeit der Wartens ist vorbei! Ab Mittwoch, den 20. Mai 2020 um 12 Uhr in der Galerie Krinzinger, Seilerstätte 16, 1010 Wien bei freiem Eintritt! Mit seiner Einzelausstellung „Secundino Hernández“ 2007 in Krinzinger Projekte startete der in Madrid lebende und arbeitende Künstler sein internationales Galeriendéput. Nur fünf Jahre später, gelang ihm mit dem Verkauf von sechs Werken anlässlich einer Präsentation...

  • 19.05.20
Leute

Die Schauspielerin und Kabarettistin Gabriele Köhlmeier
65 ... und kein bisschen leise!

Dieser Tage feierte sie ihren fünfundsechzigsten Geburtstag. Seit rund fünfzig dieser fünfundsechzig Jahren steht sie schon auf der Bühne, spielt Theater, macht Kabarett, moderiert, liest, trägt vor. Großteils sind es selbstverfasste Programme, welche die an der Grazer Kunstuniversität studierte Schauspielerin präsentiert. Erarbeitet vielfach gemeinsam mit ihrem Mann, dem Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier. Erarbeitet in der Elxenbacher Kunstmühle, einer ehemaligen Getreidemühle in Sankt...

  • 18.05.20
Freizeit
Gemeinsam mit Kulturamtsleiterin Elke Strauß arbeitet Kulturstadtrat Stefan Jandl am Kultursommer 2020 unter dem Motto „Kultur findet Stadt(t)“.

Corona-Sommer
Stadt Amstetten plant neue Kulturformate

"Kultur findet Stadt(t)", heißt das Motto für den Sommer in Amstetten STADT AMSTETTEN. Wie könnte unter den aktuellen Rahmenbedingungen Kultur stattfinden? Genau dieser Frage widmet sich aktuell Amstettens Kulturstadtrat Stefan Jandl (ÖVP) gemeinsam mit Kulturamtsleiterin Elke Strauß. "Der diesjährige Kultursommer wird sicher besonders werden. Daher ist es für mich wichtig, bereits jetzt neue Ideen zu suchen. Entscheidend dabei ist es, möglichst viele Mitstreiter quer durch die...

  • 18.05.20
Lokales
Schulstadträtin Andrea Reisenbauer (l.) mit Künstlerin Charlotte Seidl (M.) und PTS-Direktor Erich Santner (r.).

Ternitz
Das neue Poly beherbergt Kunst

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit der Montage von Keramiken der renommierten Künstlerin Charlotte Seidl wurden die letzten Innenausbau-Arbeiten im Polytechnikum Ternitz eingeläutet. (unger). Die Kunstkeramiken wurden nach Entwürfen der Poly-Schüler, Jahrgang 2019/2020, gefertigt. Charlotte Seidl hat sich vor allem mit ihren Skulpturen aus hart gebrannter, glasierter Keramik zu einer fixen Größe der österreichischen Kunstszene entwickelt. "Es freut mich ganz besonders, dass wir diese anerkannte...

  • 18.05.20
Lokales
Hund "Balu" erkundete schon einmal die neue Terrasse des Ghega-Museums.
2 Bilder

Breitenstein
Blues-Man als Namensgeber für Museums-Terrasse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach dem Corona-Chaos startet das Ghegamuseum in die achte Saison. – Und das mit einer renovierten Terrasse, die einem prominenten Namensgeber gewidmet ist. Georg Zwickl betreibt mit viel Eifer sein Ghega-Museum in Breitenstein. Im November des Vorjahres ließ Zwickl eine neue Stützmauer errichten: "Und heuer wir die etwas größere Terrasse mit neuen Steinplatten versehen." Was die wenigsten wissen: Pianist Axel Zwingenberger ist nicht nur ein großartiger...

  • 18.05.20
Lokales
Musiker Harri Stojka auf der Demo
21 Bilder

Demo für Kunst und Kultur
Ein Zeichen für Kunst und Kulturschaffende in Zeiten der Coronakrise

Zahlreiche Besucher kamen gestern zum Helden Platz, um in der Coronakrise ein Zeichen für Kunst und Kultur zu setzen. Kunst ist auch Arbeit. Viele fordern eine Soforthilfe sowie bedinungslosses Grundeinkommen während der Krise, um so die Existenzen vieler Kunst und Kulturschaffenden zu sichern. So auch der Veranstalter der Demo. Musikalisch wurde der Event untermalen, von dem in Österreich lebenden Roma Musiker Harri Stojka. Alle Fotos von Nicole...

  • 17.05.20
  •  1
  • 25. Mai 2020 um 14:00
  • philomena+ Kunst- und Architekturplattform
  • Wien

Fit'ri:na فترينة - ein spontanes Festival hinter Glas

mit Mohamed Allam, Sanae Arraqas, Joerg Auzinger, Oscar Cueto, Petra Gell, Manuela Picallo Gil, Lisa Großkopf, Soukaina Joual, Margareta Klose, Nourhan Maayouf, Yoshinori Niwa, Elma Riza, Kosta Tonev und Bassem Yousri kuratiert von Christine Bruckbauer & Aline Lenzhofer Der aktuellen Situation bedingt, in der künstlerische Produktionen vorerst wie ‚eingerext’ auf die Deckelöffnung warten, öffnet philomena+ ihr geräumiges Schaufenster und bietet somit lokalen und arabischen...

Video
5 Bilder
  • 26. Mai 2020 um 00:00
  • Jugendstiltheater Klagenfurt
  • Klagenfurt am Wörthersee

Branka Jovanović: Sie haben Post / Dobili ste pošto. Eine interaktive Ausstellung auf dem Postweg

"Sie haben Post / Dobili ste pošto" ist eine interaktive Ausstellung von Branka Jovanović und VADA, bei der Künstlerin, Publikum und Exponate auf dem Postweg miteinander in Verbindung treten. Werden Sie Teil des Kunstwerkes!Betreten Sie unser virtuelles Postamt auf post.vada.ccKaufen Sie eine (oder mehrere) von Branka Jovanović gestaltete PostkarteSchreiben Sie etwas auf die PostkarteSchicken Sie die Postkarte an: Jugendstiltheater, Goethepark 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, AustriaDer...

  • 26. Mai 2020 um 11:00
  • TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol
  • Innsbruck

Corita Kent___Joyful Revolutionary

Corita Kent___Joyful Revolutionary ERÖFFNUNG Mittwoch, 01. April 2020, 19 Uhr DAUER 02. April 2020 – 05. Juli 2020 ORT TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol, Maria-Theresien-Straße 45, 6020 Innsbruck ÖFFNUNGSZEITEN Di – So 11 – 18 Uhr, Do 11 – 20 Uhr, Mo geschlossen INFORMATION www.taxispalais.art EINTRITT 4 Euro / 2 Euro reduziert 3 Euro pro Person bei Gruppen ab 10 Personen EINTRITT FREI Sonntags und Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Corita...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.