Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Ein heißer August bei Galeria mobile - es tut sich was bei Kunst im Traisenpark -
Die #Galerie in St. Pölten im Shoping Center #Traisenpark ist bekannt für ihr ausgewähltes Angebot an Kunst- und #Kunsthandwerk.

Die #Galerie in St. Pölten im Shoping Center #Traisenpark ist bekannt für ihr ausgewähltes Angebot an Kunst- und #Kunsthandwerk. Es isr vor allem der regionale Bezug, der die Besucher begeistert und die Möglichkeit des direkten Kontakts mit den #Kunstschaffenden. Neu im Programm ist eine Auswahl aus den #Emmaus - Werkstätten St. Pölten, die das Angebot um #Tiffany Art bereichern, um Ton und Keramik, um handgeferigten Schmuck. Regionale Kunst als Leitprinzip in der Galerie Wir legen Wert...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Bei der Schlafperformance von Anne Glassner wachten Verena Preininger (links) und Kurator Nicolas Dellamartina.
  13

Ausstellung
Jennersdorf vernimmt den "Geist der Welt"

Der "Geist der Welt" weht bis 16. August in der Galerie "Exposition" am Bahnhofring in Jennersdorf. Unter ebendiesem aus dem lateinischen übersetzten Motto ("Anima Mundi") ist zeitgenössische Kunst von Alice von Alten, Pia Veronica Åström, Maria Chalela-Puccini, Anne Glassner, Priscilla Hasenböhler und Verena Preininger zu sehen. Kuratiert wurde die Gruppenausstellung von Nicolas Dellamartina. "Anima Mundi" ist Teil der Initiative "Hochsommer", zu der sich mehrere Kulturinstitutionen in der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Alles neu am Wallensteinplatz 6: Aus der Kabarettbühne wird künftig eine Platz für Musiktheater, Konzerte und Varieté. Kabarettisten treten nur noch vereinzelt auf.
 1  4   2

Theater und Café in der Brigittenau
Das "Vindobona" eröffnet mit neuem Konzept

Neueröffnung im August: Die Kabarettbühne am Wallensteinplatz wird zum multifunktionellen Theatersaal. Neuer Betreiber des "Vindobona" ist die Culinarical GmbH. BRIGITTENAU. Jahrzehntelang befand sich mit dem „Vindobona“ eine der eine traditionsreichsten Kabarett- und Kleinkunstbühnen im Herzen der Brigittenau. Doch im Februar kam die Hiobsbotschaft: Der Betreiber Albert Schmidleitner, der bis 2019 auch das Kabarett Simpl im 1. Bezirk betrieb, musste Insolvenz anmelden. Damit schloss das...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Pan.Mac vereint am 15. August in Siegendorf wieder Kunst, Kultur und Lebensfreude

Pan.Mac in Siegendorf
Chillen, Kunst und Kultur auf der Puszta

SIEGENDORF. Pan.Mac steht für „Pannonian Modern Arts & Culture“ – und der Name ist Programm bei der vierten Auflage des Events auf der Siegendorfer Puszta am 15. August. Kunst in vielen Aspekten Skulpturen, Installationen, Malerei und Fotografie werden im weitläufigen Gelände ausgestellt, ein Kunstmarkt sowie Live Arts oder Yoga warten neben dem legendären Tischtennisturnier am Eisernen Vorhang auf die Gäste. Bands und DJ sorgen bei freiem Eintritt für zusätzliche Unterhaltung. Wie...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Reichenau
Wahre Kunstliebhaber brauchen keine Vernissage

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Barbara Pacholik und Rudolf Schar stellten eine Auswahl ihrer Werke im 11er-Haus in Reichenau an der Rax aus. Corona-bedingt fiel eine Vernissage aus. Dennoch fanden Kunstinteressierte und Künstlerkollegen zahlreich ins 11-er Haus. Unter den Besuchern: Susanne Quietensky, Claudia Mark, Prof. Albert Hoffmann, Dietmar Halbauer und viele mehr.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
"Natürliche Grenzen" lautet das Thema aller Ausstellungen.
 1

Ab 7. August an zwölf Schauplätzen
Südoststeirisch-südburgenländischer Kunst-"Hochsommer"

Unter dem Titel "Hochsommer" stellen zwölf Kunstinitiativen und Kunstinstitutionen in der Südoststeiermark und im Südburgenland vom 7. bis 16. August ihre Werke aus. 117 Kunstschaffende aus Österreich, Slowenien, Deutschland, Kroatien, Großbritannien, Schweden, Georgien und Kolumbien beschäftigen sich in Einzel- und Gruppenausstellungen in Form von Malerei, Fotografie, Skulptur und Mode mit dem Thema "Natürliche Grenzen". Die Grenzkunst-Halle in Jennersdorf ist dem österreichischen Maler...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
"Holzers Peepshow" mit Klaus Eibensteiner, Edi Jäger, Anita Köchl und Magdalena Köchl macht den Auftakt im August.
  2

Neue Spielzeit
Bühne frei heißt es ab August im Kleinen Theater

Nach der monatelangen Zwangspause startet das Kleine Theater im August in die neue Spielzeit. SALZBURG (lg). 77 – so heißt die "neue Realität", zumindest im Kleinen Theater in Schallmoos, wenn das Ensemble nach der monatelangen Zwangspause am achten August wieder den Theaterreigen eröffnet. Echte "Familienkomödie" „Seit 13. März haben wir zu. Wir hatten im Jänner und Februar eine Rekordauslastung von fast 93 Prozent und dann war plötzlich Corona da. 77 Vorstellungen mussten abgesagt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Talita Simek und Aleksandra Andrejewna verlassen die Bühnengarderobe zum vorläufig letzten Mal.
 1   3

Kultur am Neubau
Der letzte Vorhang im Ateliertheater

Im Ateliertheater in der Burggasse 71 sind die Bühnenscheinwerfer zum letzten Mal ausgegangen - zumindest unter der Leitung von Aleksandra Andrejewna und Talita Simek. NEUBAU. "Schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass wir gezwungen sind vom Ateliertheater Abschied zu nehmen. Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen und wurde lange und gründlich von uns abgewogen", lauteten die ersten Zeilen, mit denen die Theaterdirektorinnen die Schließung in sozialen Medien am...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Besetzt: Aktivisten wollen, dass das Girardi-Geburtshaus in der Leonhardstraße wieder ein Ort der Kultur wird.
  4

"Fünf nach zwölf": Aktivisten besetzen Girardi-Geburtshaus in der Leonhardstraße

Das denkmalgeschützte Geburtshaus des Volksschauspielers Alexander Girardi wurde heute von Aktivisten besetzt, was für viel Aufsehen sorgte. Auch die Polizei war vor Ort, hat aber derzeit keinen rechtlichen Grund, das Haus zu räumen. Mit Transparenten und Instrumenten ausgestattet, machen heute Aktivisten ihre Unzufriedenheit mit dem Ist-Zustand des Girardi-Hauses deutlich. Sie fordern ein Einlenken der Politik, eine Würdigung des Geburtshauses des Volksschauspielers Alexander Girardi und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
  5

Schwimmender Salon:
„Bob”-Stars Reinsperger und Rubey

Stefanie Reinsperger und Manuel Rubey begaben sich in das Universum von Bob Dylan und sing-spielten fulminant am vergangenen Freitag im Schwimmenden Salon im Thermalbad Bad Vöslau. BAD VÖSLAU. „Dylan ist mein Säulenheiliger”, sagte Manuel Rubey, „deswegen bin ich auch nervöser als sonst, denn ich möchte ihm gerecht werden.” Gemeinsam mit Stefanie Reinsperger, die extra für den Abend die Dreharbeiten zu ihrem Debut als Dortmunder „Tatort”-Kommissarin unterbrach, tauchte Rubey in das...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Auf dem Weg durch die Geschichte von Vent. Auschnitt aus dem Ausstellungsbild von Jessie Pitt und Riki Hirsch
  4

ARTeVENT Programm gestartet – Ausstellungen, Workshops, Künstlergespräche
Natur-Kultur-Literatur Programm im Bergsteigerdorf Vent

ARTeVENT Programm gestartet – Ausstellungen, Workshops, Künstlergespräche Die Initiative von Pro Vita Alpina, Naturpark Ötztal, Chronik Sölden, Gemeinde Sölden und Ötztal Tourismus, die seit Jahren im Sommer das Natur-Kultur-Literatur Programm im Bergsteigerdorf Vent organisiert, steht Mitten im Ötztaler Kultursommer. Bereits Mitte Juli war die Ausstellung „Venter Geschichtssplitter“ in der Bergsteigerkapelle in der Mitte von Vent aufgebaut und zugänglich. Hier haben die MitarbeiterInnen...

  • Tirol
  • Imst
  • florentine prantl
Künstlerin Anita Niemann hat ihre Schulzeit am Gymnasium in der Kenyongasse verbracht.
 1   2

Kunst in Wien
Sie malt ihre Porträts in Kohle und Acryl

Anita Niemann ist Malerin und verfügt über große künstlerische Bandbreite. Was verbindet Tina Turner, Robbie Williams und Freddie Mercury? Alle drei hängen in einem Waldviertler Atelier – als Acrylporträts: "Mit Acrylfarben kann man das Wesen der Menschen so darstellen, dass etwa auch ihre Musik sichtbar wird. Aber wehe, man greift zur falschen Farbe: Dann ist auch der größte Popstar nicht mehr zu erkennen", sagt Malerin Anita Niemann. Aufgewachsen am Neubau, verbringt sie heute die meiste...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Der Kunst- und Kulturverein "Schaumamoi" startet in Winden am See durch.
  2

Kunst und Kultur in Winden
"Schaumamoi" startet durch

In Winden am See hat sich "Schaumamoi", ein Kunst- und Kulturverein  gegründet. Das erste Projekt, ein Konzert-Picknick, gibt es schon am 31.07.‘20 im Freilichtmuseum Wander Bertoni.  WINDEN AM SEE. Kulturinteressierte und Kunstschaffende aus Winden am See haben sich zusammengefunden, um Kunst- und Kulturprojekten eine Bühne zu geben und um das Gemeindeleben zu bereichern. Der Name des Vereins ist „Schaumamoi“, eine allseits gebräuchliche Redewendung, mit der man Bodenständigkeit und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Kulturstammtisch auf Schloss Landeck: Kulturlandesrätin Beate Palfrader, Kulturreferent Vizebgm. Peter Vöhl und Stv. Stadtrat Johannes Schönherr (v.l.).
  6

Kulturstammtisch in Landeck
Kulturschaffende deponierten ihre Sorgen bei LRin Palfrader

LANDECK (otko). Auf Schloss Landeck fanden sich Kulturschaffende aus dem Bezirk ein, um ihre Sorgen und Nöte in der Corona-Krise mit der Kulturlandesrätin Beate Palfrader zu diskutieren. Kulturstammtisch mit Landesrätin Palfrader Zum "Kulturstammtisch" am 21. Juli auf Schloss Landeck konnte der Landecker Kulturreferent Vizebgm. Peter Vöhl und sein Stv. Stadtrat Johannes Schönherr Landesrätin Beate Palfrader begrüßen. Von Seiten der Kulturschaffenden waren Christian Rudig, Sylvia Mader...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ein Pop-up Living Museum in der Richtergasse.
 1

Kunst am Neubau
Das erste Wiener Pop-Up Living Museum

Ein Living Museum ist ein offenes Atelier und eine Tagesstätte für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und gleichzeitig ein Museum für moderne Kunst.  NEUBAU. "Jeder Mensch kreiert seine eigene Lebensweise" ist das Credo.”Im "Das Lokal" in der Richtergasse 6 wird am Samstag, 8. August, das erste Pop-Up Living Museum präsentiert: Dabei kann man von 10 bis 20 Uhr nicht nur live erleben, wie Kunst entsteht, sondern auch mit Künstlerinnen und Künstlern plaudern und ab 18 Uhr vielleicht...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Kulturlandesrätin Beate Palfrader erläutert welche Vorhaben zusätzlich bei der "Kultur-Digitalisierung" gefördert werden.

Förderung
Förderung für "digitale Kultur"

TIROL. Wenn man eines aus der Corona-Pandemie gelernt hat, dann was für eine wichtige Rolle die digitale Transformation der gesamten Gesellschaft einnimmt. So auch in der Kunst- und Kulturszene, wie Kulturlandesrätin Beate Palfrader erläutert. Aus diesem Grund wird das Land Tirol neben den geleisteten Soforthilfen, Gelder zur Digitalisierung von Kunst und Kultur zur Verfügung stellen.  500.000 euro für die "Kultur-Digitalisierung"Besonders stark traf es die Kunst- und Kulturschaffenden in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und Museumsdirektor Martin Hochleitner
  6

Hommage
Landesausstellung widmet sich 100 Jahren Salzburger Festspiele

Mit einer Landesausstellung blickt Salzburg auf 100 Jahre Salzburger Festspiele zurück. Dauern wird die Ausstellung im Salzburg Museum bis 31. Oktober 2021.  SALZBURG. Vorhang auf für das Große Welttheater heißt es ab 26. Juli im Salzburg Museum. Eine Landesausstellung richtet unter dem Titel "Großes Welttheater " eine Hommage an 100 Jahre Salzburger Festspiele und ermöglicht Einblicke in die Geschichte der Festspiele und ihre Entwicklung bis in die Gegenwart. Auf knapp 2.000 Quadratmetern...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Outdoor-Galerie „Obelisken“ in Henndorf am Wallersee.
  7

Kunst im Freien
Beeindruckende Obelisken in Henndorf am Wallersee

In Henndorf  errichteten Künstler vom Henndorfer Kulturkreis mehrere Obelisken, die man am Dorfplatz betrachten kann. HENNDORF. Seit Jahren bemühen sich die Künstler vom Henndorfer Kulturkreis, in der von ihnen ins Leben gerufene „Outdoor-Galerie“ vom Juni bis Oktober am Dorfplatz von Henndorf, in ihrer Sonderausstellung die Kunst der Henndorfer Bevölkerung näher zu bringen. Veränderung durch Corona Das diesjährige Outdoor-Projekt fiel heuer fast den Coronabeschränkungen zum Opfer....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Verbeugung gab’s keine, aber sonst war die Präsentation der Kultursicherung im Off-Theater wirklich bühnenreif.
 1

Kunstförderung am Neubau
Gute Neuigkeiten für alle Künstler

Ein Arbeitsstipendium soll die von der Coronakrise getroffenen Neubauer Künstler sozial absichern. NEUBAU. "Der Dalai Lama sagt: ’Erwarte dir nichts und du bekommst alles’." So kommentiert Russkaja-Musiker Georgij Makazaria stellvertretend für alle Künstler die Neubauer Kultursicherung, die im Off-Theater in der Kirchengasse präsentiert wurde. Grund der Einführung ist die Coronakrise: Wegen Entfall von Aufträgen haben viele Künstler große Einkommensverluste. Darum hat das Bezirksparlament...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Am 29. Juli kann man sich auch in Stainz einfach auf den Hauptplatz setzen.

Zwei Termine
La Strada kommt auch heuer nach Stainz

STAINZ. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch mit einem mehrmonatigen Programm geht auch heuer das Straßenfestival La Strada über die Bühne. Zwei Programmpunkte kommen auch in diesem Sommer wieder von Graz nach Stainz: Am Mittwoch, dem 29. Juli ist Willi Dorners Community Art Projekt "It does matter where" in Stainz zu Gast – es ist der einzige Termin außerhalb von Graz. Von 18 bis 20 Uhr kann jeder seinen eigenen Stuhl mitbringen und sich auf den Hauptplatz setzen. So sollen Brücken zwischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
  3

Repair Café Tirol
Im Oktober Repair Café in Hall

Bin ich noch zu retten? Schone die Umwelt und deinen Geldbeutel – das Repair Café Was macht man mit einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste! Komm ins Repair Café und repariere es einfach wieder! In den letzten Jahren haben sich Repair Cafés in Tirol gut etabliert und im Oktober soll es auch in Hall eines geben. Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen Menschen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • KOMM ENT HALL
Walter Köstenbauer stellt bis 6. September im Freilichtmuseum Gerersdorf aus.
  5

Im Freilichtmuseum
Gerersdorfer "Viechereien" in Ausstellungsform

"Viechereien" betitelt der steirische Maler und Lithograf Walter Köstenbauer die Ausstellung, die er bis 6. September im Freilichtmuseum Gerersdorf zeigt. Er nimmt historische Schautafeln mit Tierabbildungen als Grundlage und definiert sie in Form von Collagen und Bildübermalungen neu. Dazu fügt er Bildzitate aus alter und neuer Kunstgeschichte ein. Das Museum ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, im Sommer an Dienstagen, Donnerstagen und Freitagen bis 20.00 Uhr.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bereits bei der Pressekonferenz ist das Feuer der Akteure für die Dreigroschenoper spürbar.
 1   4

Mackie Messer
"Wir brennen auf unseren Auftritt."

INNSBRUCK. Lisa Hörtnagl, Tamara Burghart und Francesco Cirolini treffen auf Spelunken Jenny, Lucy und Macheath. Die Dreigroschenoper mit dem Text von Bertolt Brecht und der Musik von Kurt Weill ist in Innsbruck zu sehen, besser gesagt: in imposanten und besonderen Ambiente rund um das Schloss Mentelberg. VorfreudeDie Freude bei den beteiligten Künstler und Verantwortlichen ist groß. Nicht nur aufgrund der künstlerischen Herausforderungen des "Kultstücks" sondern auch auf die Chance nach...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Literaturfestival O-Töne startet im Museumsquartier.
 1

Kultur am Neubau
Literaturfest O-Töne startet im MQ

Am Donnerstag, 16. Juli, eröffnet Schriftsteller Xaver Bayer mit seinem düsteren und zugleich trostreichen Buch „Geschichten mit Marianne“ das Literaturfest O-Töne im Museumsquartier. Davor wird die Salzburger Autorin Helena Adler ihren vielgelobten Debütroman „Die Infantin trägt den Scheitel links“ vorstellen. NEUBAU. Zahlreiche Höhepunkte stehen auch in den kommenden Wochen auf dem Programm: Xaver Bayer, Valerie Fritsch, Birgit Birnbacher, Josef Haslinger, Hubert Achleitner, Friederike...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
  2
  • 9. August 2020 um 20:00
  • 3691
  • Nöchling

KULTURSOMMER NÖCHLING

Ein Heimatsommer voller KulturNöchling. Aus einer spontanen Idee zur Krisenbewältigung erwuchs im südlichen Waldviertel ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Kabarett, Theater, Musik, Literatur, Show und Tanz Weil sein Equipment durch die Corona-bedingten Absagen nicht im Lager verstauben sollte, hatte Daniel Flor vom Nöchlinger Eventtechnik-Unternehmen Grand Event eine spontane wie kühne Idee: einen Kultursommer im beschaulichen Heimatort im Bezirk Melk – den ersten seiner Art – von 30. Juli...

  • Melk
  • Julia Fichtinger
Anzeige
  • 10. August 2020 um 15:00
  • Vent
  • 6458 Vent

ARTeVENT - DIE KRAFT VON KUNST UND NATUR

Kunst und Kultur umgeben von hochalpiner Natur, das ist ARTeVENT. Im 14. Jahr ihres Bestehens besinnt sich die Kulturveranstaltungsreihe ihrer Ursprungsidee: Es geht um Kunst, es geht um Natur. 29.07. - 02.08.2020 Thema: Die Kraft von Kunst und Natur Artist in Residency: 19. bis 23.08.2020 - Jan Langer, Landartkünstler, vergängliche Kunstwerke in und mit der Natur Kurse / Workshops: 29.07. bis 02.08.2020 Akt-Eitemperakurs mit Johannes Vogl-Fernheim, Anmeldung:...

  • Tirol
  • Imst
  • Schöpf Judith
Mit Corita Kent___Joyful Revolutionary präsentiert das TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol erstmals eine Einzelausstellung der Künstlerin in Österreich
  2
  • 11. August 2020 um 11:00
  • TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol
  • Innsbruck

Ausstellung: Corita Kent___Joyful Revolutionary

INNSBRUCK/TAXISPALAIS. Mit Corita Kent___Joyful Revolutionary präsentiert das TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol erstmals eine Einzelausstellung der Künstlerin in Österreich Ausstellung: Corita Kent___Joyful Revolutionary Eröffnungswochenende mit freiem Eintritt Samstag, 30. Mai – Montag, 1. Juni 2020, 11 – 18 UhrWann: Dauer der Ausstellung 30. Mai – 11. Oktober 2020Wo: TAXISPALAIS : Kunsthalle Tirol, Maria-Theresien-Straße 45, 6020 Innsbruck Öffnungszeiten Di – So 11 – 18 Uhr, Do 11 – 20...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.