Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

(v.l.n.r.): BM-Stellvertretender Johannes Anzengruber, TVB-Obmann Mario Gerber, Stadträtin Christine Oppitz-Plörer, Inhaber Autopark und Obmann vom Verein der Innsbrucker Automobilmarkenhändler Michael Mayr, Bezirksstellen-Leiter Innsbruck Stadt und Land Stefan Wanner.
8

Shoppen, Bummeln, Informieren und Genießen
Erfolgreiche Innsbruck@SummerNight machte Einkaufen zum Erlebnis

Ein Mix aus Unterhaltung, Shopping und Kulinarium brachte am Freitag, 1. Juli, zehntausende Besucherinnen und Besucher zur Innsbruck@SummerNight in die Innen- und Altstadt und in die Einkaufszentren. Shoppen, Bummeln, Informieren und Genießen lautete das Motto der ersten Innsbruck@SummerNight am Freitag, 1. Juli. Trotz anfänglicher Regenschauer sorgten die bunten Walking Acts und mitreißenden Marching Bands für großartige Stimmung. Dank der verlängerten Öffnungszeiten bis 21 Uhr konnte bis in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Die 26. Artfair Innsbruck findet vom 27. – 30. Oktober in der Olympiaworld statt.

Artfair Innsbruck
Ein fester Bestandteil der Kunstszene

Die Artfair Innsbruck sorgt mit einem nach dem erfolgreichen Jubiläum durchgeführten Markenrelaunch und mit einem gewohnt hochkarätigen Messeprogramm für frischen Wind in der heimischen und internationalen Kunstwelt. Die 26. Artfair Innsbruck zeigt vom 27. – 30. Oktober in der Olympiaworld einmal mehr, was Kunst heute kann, was Kunst sein soll. Seit Jahren fester Bestandteil der österreichischen und internationalen Kunstszene, setzt die zeitgenössische Kunstmesse, wie in jedem Jahr, ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Die 82 Tiroler Illusionsbanderolen. Individuell gestaltet von Alois Schild.
Video 2

Illusion. Vision. Das Banderolenvideo.
Video-Streifzug durchs Banderolenfest im TREIBHAUS.

Es war ein besonderes Fest. Treffen der Allzeit-Kulturvermittler – aus dem ganzen Land im Treibhaus Innsbruck. Im Mittelpunkt stand das Wiedersehen, die Erinnerungen und vor allem die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen. Individuelle Kunstwerke von Alois Schild.  82 Banderolistas. Was das ist und war? Hier das Video von Marvin Smith und Gabriela Schild zum "Nachschauen" zeigt es. Noch einfacher:  Schauen Sie sich das selber an ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
"Es ist an der Zeit, Danke zu sagen", so die Initiatoren des Events.
5

Kulturentwicklung
82 Banderolistas mit Tiroler Illusionsbanderolen ausgezeichnet

Im Treibhaus wurde kürzlich groß gefeiert – als Dank an die Kulturentwicklungshelferinnen und Kulturentwicklungshelfern Tirols. Ein bunter Reigen fand sich diese Woche im Treibhaus zusammen. Interdisziplinär: Kulturvermittler, Vordenker, Brückenbauer, Künstler, Träumer, Utopisten, Antreiber, Idealisten, Philosophen, Querdenker, Verbündete – aus allen denkmöglichen Genres. Grund dafür war die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen. 82 Banderolen. Gefertigt vom "Skulpteur" Alois Schild. Umrahmt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Die amerikanische Profi-Pianistin Katie Mahan wird am 1. Juli 2022 das Innsbrucker Hafelekar auf über 2.000 Metern Seehöhe in eine einzigartige Bühne verwandeln.

Kultursommer in Innsbruck
Außergewöhnliche Plätze und musikalischer Höhepunkt mit Katie Mahan

Diesen Sommer wird in Innsbruck wieder ein vielfältiges Kulturprogramm angeboten. Das von der amerikanischen Profi-Pianistin Katie Mahan geplante Klavierkonzert auf der Nordkette soll ein einmaliges Highlight sein.  Die Region Innsbruck zeigt sich als wahres Multitalent: Sie bietet diesen Sommer nicht nur ein vielfältiges Sportangebot, sondern auch zahlreiche internationale Event-Höhepunkte für klassische Musikliebhaber. Ob an historischen Spielstätten oder vor atemberaubender Bergkulisse – die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Die Landesgedächtnisstiftung beschloss 1,6 Millionen Euro zum Erhalt der Tiroler Kulturdenkmäler.
V. li. bei der Sitzung LH Günther Platter, Herwig van Staa (Vorsitzender Kuratorium Landesgedächtnisstiftung) und Kulturlandesrätin Beate Palfrader.
2

Kultur
1,6 Millionen zum Erhalt der Tiroler Kulturdenkmäler

Um wertvolle Tiroler Kulturdenkmäler zu erhalten, beschloss die Landesgedächntnisstiftung 1,6 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Weitere Beschlüsse aus der Sitzung des Kuratoriums lest ihr hier: TIROL. Wertvolle Kulturdenkmäler sollen in Tirol erhalten werden, dazu ist das Kuratorium der Landesgedächtnisstiftung auch bereit, 1,6 Millionen Euro in die Hand zu nehmen.  „Unsere Kulturlandschaft ist geprägt durch ihre Kirchen und historischen Bauwerke. Mit den finanziellen Mitteln der...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
82 Tiroler Illusionsbanderolen
20

Ein kleines Dankeschön mit großer Wirkung.
BANDEROLISTAS - Viel Freude über Illusionsbanderolen.

Was für ein bunter Reigen, der sich da im Treibhaus zusammengefunden. "Es ist an der Zeit, Danke zu sagen". Interdisziplinär - "auf der Stiege des Ferdinandeums entstandene Idee" Da waren sie zusammengekommen – Kulturvermittler, Vordenker, Brückenbauer, Künstler, Träumer, Utopisten, Antreiber, Idealisten, Philosophen, Querdenker, Verbündete – aus allen denkmöglichen Genres – von der Strassenkleinkunst, Jazz, Musical, Rock, Klassik, Volksmusik, Theater, Puppenspiel bis hin zu Grafik und Mundart....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
v.l.n.r. Dr. Peter Assmann, Direktor der Tiroler Landesmuseen, Silvia Höller, Leiterin RLB Kunstbrücke, Anna-Maria Bogner (RLB Kunstpreisträgerin 2022), Maria Walcher (Förderpreisträgerin) - die zweite Förderpreisträgerin Helena Lea Manhartsberger ist aktuell in der Ukraine - Thomas Wass, stv. Vorstandsvorsitzender RLB Tirol
Video 5

RLB Kunstpreis
Anna-Maria Bogner schafft Räume zum Nachdenken

Das Tiroler Landesmuseum bot den perfekten Rahmen für die Verleihung des RLB-Kunstpreises in der mittlerweile bereits zehnten Auflage. Preisträgerin Anna-Maria Bogner überzeugte die fünfköpfige Fachjury durch inhaltliche Komplexität und sinnliche Qualität. Förderpreise gingen an Helena Lea Manhartsberger und Maria Walcher.  INNSBRUCK. Seit 2004 und heuer zum zehnten Mal richtet sich der Preis für bildende Kunst an Künstlerinnen und Künstler, die in Tirol geboren sind oder hier leben. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Michael Steger
Zuneigung öffnet Blick Richtung ...
4

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
82 Banderolistas! - Mit Zuneigung überreicht.

Entstanden während Corona. Die Missachtung der Kultur in dieser Zeit ausschlaggebend. Ausschlaggebend für eine Idee, hier etwas zu tun. Verdienstvolle Kulturvermittler und Kulturarbeiterinnen zu bedanken. Sagen zumindest wir beide, die "Wir-haben-nix-zu-verlieren" - Oldies Alois Schild und Herr Bert Waltl. „Er ist schuld!“ – "Weil?" – ER, Alois setzte gleich darauf den ersten Impuls und fertigte individuelle Skulpturen. Erfindet den Namen dazu – Illusionsbanderolen, die Tiroler...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Du und Nichts mit Tom Zabel (links) Franz Unger und Joseffo Oivero.
5

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
#29 TOM ZABEL

Innsbruck, 11.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 (ab 19:00 Uhr) findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Rafael Haider, der für den erkrankten Alfred "Alfie" Lerchbaumer einspringt. (Gute Besserung! Alfie! Von uns!) Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unser #...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Markus Völlenklee
6

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
Banderolista # 63 - MARKUS VÖLLENKLEE

(Innsbruck, 10.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Rafael Haider (ersetzt den kranken Alfred "Alfie" Lerchbaumer, dem wir auf diesem Wege gute Besserung wünschen!). Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unser #...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
5

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
Banderolista # 65 - MARKUS PLATTNER

(Innsbruck, 9.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Alfred "Alfie" Lerchbaumer. Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unsere # Banderolista 65 MARKUS PLATTNER KUNST, dieser kleine Planet, schräg vor der Realität. MARKUS...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Das Team
9

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
Unsere Banderolista # 14 - FLORENTINE & GERHARD PRANTL

(Innsbruck, 7.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Alfred "Alfie" Lerchbaumer. Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unsere # Banderolista 14 FLORENTIEN UND GERHARD PRANTLPRO VITA ALPINA Ich bin meinen Weg in die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Get connected ...
11

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
Banderolista # 24 - Helene Schnitzer, TKI

(Innsbruck, 6.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Alfred "Alfie" Lerchbaumer. Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unsere # Banderolista 24 Helene Schnitzer TKIWas vor mehr als 30 Jahren mit einer inspirierenden Idee von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
6

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
Banderolista # 19 - GÜNTER HALLAMA und GUIDO WALCH

(Innsbruck, 5.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Alfred "Alfie" Lerchbaumer. Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unsere # Banderolista 19 GÜNTER HALLAMA und GUIDO WALCH ART CLUB IMSTMan sollte alle Tage wenigstens ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
5

Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS Innsbruck
Banderolista # 72 - Anna Rottensteiner, Kristin Jenny, Verena Wollner und Gabriele Wild

(Innsbruck, 4.6.) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Alfred "Alfie" Lerchbaumer. Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unsere # Banderolista 72 ANNA ROTTENSTEINER KRISTIN JENNY VERENA GOLLNER GABRIELE WILD Literaturhaus am...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Nelson der pinguin 
von Hakon Hirzenberger
5

Das Banderolenfest - 12. Juni - TREIBHAUS
#20 Bernadette Abendstein & Hakon Hirzenberger

(Innsbruck, 3.6..) Am Sonntag, 12. Juni 2022 findet im TREIBHAUS die Übergabe der Tiroler Illusionsbanderolen statt. Jeweils eine individuelle Skulptur des Künstlers Alois Schild wird übergeben. Beginn: 19:00 Uhr. Moderation durch Gabriela Schild und Alfred "Alfie" Lerchbaumer. Unser einziger Laudator: Andreas Braun. Musiksprenkel durch das StreetNoise Orchestra. Heute stellen wir kurz vor - unsere # Banderolista 20 BERNADETTE ABENDSTEIN  und HAKON HIRZENBERGER Wir feiern die kulturelle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Spitalskirche: Mit "Fugger und die Musik" beleuchtet die EUPHONIE die Bedeutung der Familie Fugger für die Musik.
2

Spitalskirche
EUPHONIE-Konzert beleuchtet die Bedeutung der Fam. Fugger

Die EUPHONIE lädt herzlich zum Konzert am Sonntag,12.6.2022 um 19 Uhr in der Spitalskirche in Innsbruck. INNSBRUCK. Mit "Fugger und die Musik" beleuchtet die EUPHONIE die nicht wirklich bekannte Bedeutung der Familie Fugger für die Musik. So waren die Fugger nicht nur Geldgeber für die Habsburger und erfolgreiche Kaufleute, sondern förderten die Fugger auch Komponisten und Musiker, die sie z. B. an Fürstenhöfe vermittelten. Die Fugger waren damit gleichsam als Musikagententätig, wenn sie mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ludwig von Ficker in seinem Arbeitszimmer in Innsbruck, zirka 1910.
3

Neuer Kulturbetrieb-Einblick
Umfangreiche Korrespondenz Ludwig von Fickers digitalisiert

Mitarbeiter des Forschungsinstitut Brenner-Archiv präsentieren, nach jahrelanger Arbeit, online eine freizugängliche Edition von Ludwig von Fickers Korrespondenz. Diese wirft ein neues Licht auf den Kulturbetrieb des 20. Jahrhunderts.  INNSBRUCK. Fast geriet er in Vergessenheit: Der Innsbrucker Verleger und Herausgeber der Kulturzeitschrift "Der Brenner" Ludwig von Ficker (1880-1967). Dabei nahm der im gesamten deutschen Sprachraum eine bedeutende Rolle ein – als Autor, Juror und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Rosa Schmitz
Werke von  Martina Tscherni und Annu Vertanen in der Galerie Nothburga.
3

Galerie Nothburga
"Talking Nature" mit M. Tscherni und A. Vertanen

"Talking Nature" mit den beiden Künstlerinnen Martina Tscherni aus Wien und Annu Vertanen aus Finnland nennt sich die Ausstellung in der Galerie Nothburga. INNSBRUCK. Am 31.5. um 19 Uhr wird die Ausstellung durch Manfred Egger in der Galerie eröffnet. Zu sehen sind die Werke bis 25.6. von Mittwoch bis Freitag von 16 bis 19 Uhr und an den Samstagen von 11 bis 13 Uhr.  KünstlerinnenMARTINA TSCHERNI geb.1963 in Hall in Tirol Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Prof....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Frei im Theater
3

Frei im Theater 21
Damit wir nie vergessen was war

Zweiundvierzig Jahre musste diese Oper auf ihre Uraufführung warten, obwohl ihr größter Mentor Dmitri Schostakowitsch ihm sofort meisterhafte Vollendung und höchste Aktualität attestierte. Es sei eine Hymne an den Menschen und die Solidarität, so der Großmeister schon 1974. 2010 wurde sie endlich in Bregenz uraufgeführt, seit vergangenen Samstag ist sie in der Inszenierung von Intendant Johannes Reitmeier auch hier zu sehen. Und auch wenn der scheidende Hausherr noch zwei Regiearbeiten vor sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Podcast Nr. 16: Kulturvermittler Daniel Dlouhy im Gespräch mit Christine Frei.

Podcast: TirolerStimmen Folge 16
Sommerliche Medienfrische in Bschlabs

Folge 16 des Tiroler-Stimmen-Podcasts: „Das künstlerische Gespräch“ mit dem Filmer und Kulturvermittler Daniel Dlouhy, der nun ein Festival für einen ganz besonderen Tiroler Ort auf die Beine gestellt hat. Kunst an idyllischen Orten Am 25. Mai geht´s los – mit neuen Medien und experimenteller Kunst, an einem der wohl idyllischsten Orte, die unser Land zu bieten hat: Bschlabs im Außerfern, direkt gelegen an der Hahntennjochstraße, bekannt als beliebte Motorradstrecke, aber auch als kürzeste...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Nordkettenbahnen Talstation Congress (Karin Ferrari)

5

Kultur erleben
Neun Innsbrucker Plätze als offene multimediale Galerie

omg ibk (offene multimediale galerie innsbruck), hinter diesen Namen verbirgt sich eine Ausstellung der besonderen Art. Bis 17. Juni kann an neun Plätzen in Innsbruck das jeweilige Kunstwerk multimedial erlebt werden. Die Devise lautet: „frei.raum.ge(h)stalten oder digitale wege aus der analogen krise“ INNSBRUCK. "Unser Konzept umfasst neun neuralgische Plätze, Bauwerke oder Orte in der Landeshauptstadt, auf oder bei denen wir gerahmte dynamische Designer-QR-Codes montieren. Jeder der neun...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
vl: Rosalie Margreiter, Sonja Steusloff-Margreiter, TVM-Obmannstellv. Waltraud Reitmeir, Lena- Sophie Margreiter
5

Tiroler Volksmusikverein
„Tirol zuolasen“ und „Aufg’horcht in Innsbruck“ kommt wieder

Der Tiroler Volksmusikverein hielt am vergangenen Wochenende in Innsbruck seine Jahreshauptversammlung ab. Obmann Peter Margreiter wurde für weitere drei Jahre mit der Führung des Vereins betraut. „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich darauf die Tiroler Volksmusik in den nächsten drei Jahren nach Kräften unterstützen zu dürfen.“ INNSBRUCK Rund 150 Mitglieder des Tiroler Volksmusikvereins (TVM) sowie zahlreiche Ehrengäste kamen im Stiftskeller Innsbruck zur...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.