Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Bernhard James Lang und Ines Stockner in „Time Out“.

Kultur
Ein Stück über die Zeit

INNSBRUCK. Time Out nennt sich das Stück der deutschen Autorin Christina Kettering, das derzeit als Österreichische Erstaufführung im Theater 7ieben & 7iebzig zu sehen ist. Ein Stück, in dem Ines Stockner und Bernhard James Lang in grandiosem Wechselspiel alle Altersstufen eines Menschenlebens durchlaufen (Regie: Markus Steinwender) und das einen unwillkürlich innehalten lässt. Weil einem dieser seltsame Lauf mit all seinen wiederkehrenden Routinen plötzlich so richtig bewusst wird. Und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Starke Performance von Triebwerk7 in den Gängen der Ferrarischule

Kultur
Der Backlash lässt grüßen

INNSBRUCK. Triebwerk7 zeigt „Nur Kinder, Küche, Kirche?“ von Franca Rame und Dario Fo. StationentheaterAls „Tutto casa, letto e chiesa“ 1977 seine Uraufführung erlebte, wurde Franca Rame erstmals offiziell als Mitautorin zu Dario Fo genannt. Genutzt hat ihr das bei der Schwedischen Akademie nicht wirklich was, denn den Literaturnobelpreis erhielt 1997 nur er. Und nach der ersten Halbzeit dieser Pandemie haben vermutlich selbst jene, die den Feminismus lange für ein F-Wort hielten,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Im Rahmen des Osterfestivals geplant, im Oktober umgesetzt: Die Tanzperformance "Routes".

Kunst und Kultur
Ostern im Oktober und die neue Musiksaison

Die Veranstalter des Osterfestivals und von Musik Plus stellen das neue-alte Programm vor. INNSBRUCK/HALL. Kaum hat Ende Februar das Programm des Osterfestivals angefangen, kam schon der Lockdown. 70 Prozent der Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Ein kleiner Trost: Im Oktober sollen einzelne Programmpunkte nachgeholt werden und auch das Musik Plus Programm soll vom ausführenden Verein Galerie St. Barbara in der Saison 2020/2021 durchgeführt werden. Unter Einhaltung der vorgegebenen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Dem Westbahntheater gelingt in der Regie von Hausherr Konrad Hochgruber eine der eindringlichsten und dichtesten Produktionen.

Westbahntheater
Wenn der Vergleich betroffen macht

INNSBRUCK. So eine Pandemie verengt den Blick, das dämmert einem schon nach den ersten Minuten in Daniel Kehlmanns Stück „Die Reise der Verlorenen“. Die eigenen Betroffenheiten machen einen nur allzu leicht blind für das, was sich offenbar unentwegt wiederholt. Wenn etwa der kubanische Ministerpräsident den 1000 jüdischen Flüchtlingen auf dem Kreuzfahrtschiff der HAPAG die Einreise mit erstaunter Unschuldsmiene verweigert. Schließlich habe Kuba bereits mehr Flüchtlinge aufgenommen als jedes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Plakat
Video 5

Starkes Land. STARKE MENSCHEN. Starke Bank
TRIO-logie. Dominik SCHUBERT startet mit ASIT wird 9.

Traditionen werden über den Haufen geworfen. Nein. Nur neu zusammengesetzt. In den letzten Jahren war die Hypo Tirol immer beim Tag der Offenen Tür am Landhausplatz vertreten. Mit interaktiven Aktionen. Mit einer Direkthilfe für das Netzwerk Tirol hilft. Aufgrund der Pandemie und den Auswirkungen fällt der Nationalfeiertag aus. Richtig. Nur die Aktivitäten am Landhausplatz. Die Landesbank hat eine kreative Alternative geschaffen. Drei Ausstellungen Vom 8. bis zum 30. Oktober gibt es drei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Tourismuspreisübergabe!
Video 45

Wir gratulieren zum 60iger.
Stahlakrobat aus Kramsach klettert auf der Lebensaltersleiter!

ALOIS SCHILD, der Stahlakrobat aus Kramsach. Ein Kunstsachverständiger der besonderen Art, unbeugsam, direkt, persönlich und mit dem Unterländer Kraftstoff Mut versehen ist auch ein kommunikatives Wunderwerk der optischen Sprache. Mitunter machen seine Kunstwerke Staunen und sprachlos. Wer die in diesem Text seinem namengebende Skulptur „Wie im Himmel so auf Erden“ gesehen hat, weiß, was gemeint ist. Mit der Hypo Tirol Bank (Impulse für Tirol, Tourismusforum) und dem Festival der Träume (jedes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
2 3 5

Kunst
Geburtstagsausstellung - Galerie DEcole - Innsbruck

Vom 6. - 25. September 2020 fand in der Galerie DEcole in Innsbruck die Geburtstagsausstellung  vom Künstler Pablo Sascha statt unter dem Namen Gegensätze mit dem Künstler Horst Rainer.    H.E.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • herbert edenhauser
Kulturlandesrätin Beate Palfrader

Arthothek
Land Tirol verleiht Kunstwerke an Privatpersonen

TIROL. Kunstwerke von Tiroler und Österreichischen Künstlerinnen und Künstlern für die eigenen vier Wände: Die Tiroler Landesmuseen stellen eine Auswahl ihrer umfangreichen Kunstsammlung KunstliebhaberInnen leihweise zur Verfügung. Land Tirol fördert Kunst „Das Land Tirol fördert seit Jahren Künstlerinnen und Künstler durch den Ankauf ihrer Werke und verfügt inzwischen über eine ansehnliche und hochkarätige Sammlung. Durch die Artothek stärken wir die Wahrnehmung der Kunstschätze bei den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Gabriela Nepo-Stieldorfs Installation: „Das Dach Europas“ zu sehen. Es zeigt Dachziegel aus den Mitgliedsstaaten der EU, die sie schon seit Jahren sammelt, und zeigt letztlich auch die Fragilität dieser politischen Konstruktion.
3

Kultur
Zeitgenössische Keramikkunst entdecken

INNSBRUCK. Das diesjährige Internationale Keramik Symposium Innsbruck Tirol (IKSIT) ließ sich auch von seinem Ausstellungsort inspirieren. VolkskunstmuseumBereits zum sechsten Mal seit 2005 lädt der Verein IKSIT seit vergangener Woche dazu ein, die Ergebnisse einer zweiwöchigen intensiven künstlerischer Arbeit zu besichtigen und zu bewundern. Dieses Mal im beschaulichen Kreuzgang des Volkskunstmuseums, was die suggestive und imaginative Wirkkraft der fragilen Objekte noch zusätzlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bild "Moritz" von Ulrike Meissl
2

Gruppenausstellung in der Galerie Artinnovation
"KUNST-WERK-STATT Pradl"

Gruppenausstellung von Künstlerinnen und Künstlern, die in den Atelierräumlichkeiten der Amthorstraße 10 in Pradl, tätig sind. Ausgehend von Künstler Christian Erhart, der die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, können hier Kreative verschiedenster Sparten ihre Ideen verwirklichen. Ein Teil der Werke wird vom 2. bis 23. Oktober 2020 im Rahmen einer Ausstellung in der Galerie Artinnovation Innsbruck, Amraser Straße 56, präsentiert. Die vertretenen Künstlerinnen und Künstler sind Angela Braster,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Rojko
Tage der offenen Ateliers am 24.+ 25. Oktober 2020 von 13 - 19 Uhr
2

Kunst
Kulturvernetzung.Tirol – Tage der offenen Ateliers

Innsbruck (sk). Bereits in der Vergangenheit wurden die Tage der offenen Ateliers  vom Kunstforum Salvesen in Tarrenz und dem Netzwerk Kultur in Kufstein organisiert. Da bereits dort reges Interesse von Seiten der Kunstschaffenden verzeichnet worden war, wird diese Art der Veranstaltung nun wieder in Tirol angeboten.  Ablauf und OrganisationDie teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler erhalten je 4 Stück des gemeinsamen A2 Plakats, auf deren Rückseite sich die Namen und Standorte der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Am 24. und 25. Oktober öffnen viele Ateliers in Tirol ihre Türen für Kunstbegeisterte.
1

24. + 25. Oktober
Kunstschaffende für Tage der offenen Ateliers gesucht

TIROL. In der Vergangenheit wurden die Tage der offenen Ateliers bereits vom Kunstforum Salvesen in Tarrenz und dem Netzwerk Kultur in Kufstein organisiert. Aufgrund des großen Interesses unter den Kunstschaffenden sollen die Tage nun tirolweit stattfinden. Am 24. und 25. Oktober 2020 von 13 bis 19 Uhr finden die Tage des offenen Ateliers statt. Für alle Besucher eine einmalige Chance einen Einblick in die Welt der Kunstschaffenden zu erlangen. Für die teilnehmenden Künstlerinnen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Kulturlandesrätin Beate Palfrader erläutert welche Vorhaben zusätzlich bei der "Kultur-Digitalisierung" gefördert werden.

Förderung
Förderung für "digitale Kultur"

TIROL. Wenn man eines aus der Corona-Pandemie gelernt hat, dann was für eine wichtige Rolle die digitale Transformation der gesamten Gesellschaft einnimmt. So auch in der Kunst- und Kulturszene, wie Kulturlandesrätin Beate Palfrader erläutert. Aus diesem Grund wird das Land Tirol neben den geleisteten Soforthilfen, Gelder zur Digitalisierung von Kunst und Kultur zur Verfügung stellen.  500.000 euro für die "Kultur-Digitalisierung"Besonders stark traf es die Kunst- und Kulturschaffenden in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bereits bei der Pressekonferenz ist das Feuer der Akteure für die Dreigroschenoper spürbar.
1 4

Mackie Messer
"Wir brennen auf unseren Auftritt."

INNSBRUCK. Lisa Hörtnagl, Tamara Burghart und Francesco Cirolini treffen auf Spelunken Jenny, Lucy und Macheath. Die Dreigroschenoper mit dem Text von Bertolt Brecht und der Musik von Kurt Weill ist in Innsbruck zu sehen, besser gesagt: in imposanten und besonderen Ambiente rund um das Schloss Mentelberg. VorfreudeDie Freude bei den beteiligten Künstler und Verantwortlichen ist groß. Nicht nur aufgrund der künstlerischen Herausforderungen des "Kultstücks" sondern auch auf die Chance nach...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Projekt „Rausgeschrieben – Das Tiroler Online-Literaturforum“ bietet jede Woche neue Schreibimpulse.

Tiroler Online-Literaturforum
Schreiben in herausfordernden Zeiten

TIROL. Es gibt kaum jemanden, der nicht von der Coronakrise betroffen war oder immer noch betroffen ist. Auch AutorInnen war und ist es zum Teil noch nicht möglich, Lesungen zu gestalten oder Schreibateliers, Workshops und Textwerkstätten. Rebecca Heinrich, die einer Tätigkeit als Kunstdidaktin nachgeht, entwickelte aus dieser Situation das Projekt „Rausgeschrieben – Das Tiroler Online-Literaturforum“.  Wie funktioniert das Literaturforum?Das eigene Schreiben sei eine wichtige Ressource der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3

Künstler Othmar Trost ausgezeichnet
Übergabe Artinnovation Förderpreis 2020

Osttiroler Künstler erhält Förderpreis der Innsbrucker Galerie Artinnovation. Der Matreier Künstler Othmar Trost hat am 26. Juni den Artinnovation Förderpreis 2020 entgegengenommen. Dieser Preis wurde inmitten des Shutdowns der Coronakrise von Mitgliedern und Kunstmäzenen rund um die Galerie Artinnovation in das Leben gerufen. Schnelle Hilfe für KünstlerInnen war das Gebot der Stunde und so wurde ein namhafter Geldbetrag schon zu dieser Zeit an den Künstler überwiesen. Am 26. Juni gab es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Rojko
Dr. Johannes Ortner, Vorstandsvorsitzender der RLB Tirol,  die FörderpreisträgerInnen Alexandra Kontriner und Gregor Sailer mit Silvia Höller, Leiterin der RLB Kunstbrücke.
3

Oliver Laric
RLB Kunstpreis wurde übergeben

Oliver Laric ist Hauptpreisträger des RLB Kunstpreises 2020. Die zwei Förderpreise verlieh die Jury den KünstlerInnen Alexandra Kontriner und Gregor Sailer. INNSBRUCK. Die ursprünglich vom 31. März bis 15. Mai geplante Ausstellung zum RLB Kunstpreis mit Arbeiten der PreisträgerInnen sowie neun weiteren von der Jury ausgewählten Positionen ist nun ab Mittwoch, 17. Juni, bis einschließlich 3. Juli in der RLB Kunstbrücke in Innsbruck zu sehen. Seit 2004 richtet sich dieser Preis für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Um diese Lithographie geht es bei der heurigen Afra-Benefizaktion.

Aus Fest wird Open-House-Aktion
Afra-Benefizaktion 2020 für Tiroler Frauen

WILDERMIEMING. „Wir drucken uns nicht davor zu helfen - auch nicht in einer solchen Ausnahmezeit!" Das ist da Credo von Annaliese und Günther Stecher in Affenhausen, die heuer eine etwas andere Benefizaktion starten. Aus Benefizfest wird BenefizaktionNachdem das Afra-Benefizfest unter den gegebenen Umständen und behördlichen Vorschriften. nicht wie gewohnt stattfinden kann, wird aus dem Afra-Benefizfest mit Gartenfest heuer eine Afra-Benefizaktion. Unter dem Motto „OPEN HOUSE bei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
LRin Palfrader und Thomas Juen, Vorstand der Abteilung Kultur, präsentierten weitere Unterstützungsmaßnahmen für Kulturschaffende.
2

Coronakrise
Zusätzliche Unterstützung für Kulturschaffende

TIROL. Die Coronakrise traf und trifft immer noch besonders die Kulturschaffenden. Um diesen wichtigen Bestandteil unserer Gesellschaft weiter zu unterstützen, beschloss man in der Landesregierung nun weitere Konjunkturmaßnahmen.  Zusätzliche Sonderförderungen nach 4,5 Mio. SoforthilfeNach den ersten Soforthilfen von 4,5 Millionen Euro des Landes für den Bereich Kunst und Kultur, sollen jetzt weitere Sonderförderungen folgen. In einer Pressekonferenz präsentierte Kulturlandesrätin...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte, die im weitesten Sinn etwas ausbaden.
2

Wettbewerb
TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte

TIROL. TKI open 21 sucht Kunst- und Kulturprojekte ganz unter dem Motto "ausbaden". Genau gesagt Projekte, die Auswege aus der Klima- und Coronakrise im Blick haben und somit etwas "ausbaden". Bis zum 10. Oktober diesen Jahres können noch Projekte eingereicht werden.  Dotierung wurde auf 100.000 erhöhtDas Land Tirol entschied sich für dieses Jahr sogar die Dotierung von TKI open 21 auf 100.000 Euro zu erhöhen, sie sollen die KünstlerInnen und Kulturinitiativen vor allem wegen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Stadt Innsbruck bietet unter www.anstatt.at eine Plattform für Kunstwerke.

Kunstwerke
Innsbruck bietet Online-Plattform für Künstler und Künstlerinnen

Die Stadt Innsbruck kauft fünf Kunstwerke an und bietet eine Online-Plattform für Kunstkäufe. Damit sollen Künstler und Künstlerinnen in der aktuellen Lage unterstützt werden. INNSBRUCK. Um den Einnahmenverlust von Künstlern und Künstlerinnen etwas abzufedern, hat der Gemeinderat auf Initiative von Vizebürgermeisterin Uschi Schwarzl Arbeitsstipendien beschlossen. In den Sparten bildende und darstellende Kunst, Literatur und Musik konnte man um eine Sonderförderung von 1.000 Euro pro Person...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Auswirkungen der Coronakrise betreffen in riesigem Ausmaß auch Kunst und Kultur. Die SPÖ Tirol stellt einen Antrag im Landtag zur finanziellen Sicherheit der Kunst- und Kulturschaffenden in Tirol.

#kunstistauchsystemrelevant
Finanzielle Sicherheit für die Tiroler Kunst- und Kulturszene gefordert

TIROL. Die Auswirkungen der Coronakrise betreffen in riesigem Ausmaß auch Kunst und Kultur. Die SPÖ Tirol stellt einen Antrag im Landtag zur finanziellen Sicherheit der Kunst- und Kulturschaffenden in Tirol. #kunstistauchsystemrelevantKunst- und Kulturschaffende leisten einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben. "Diesem Beitrag müssen wir Rechnung tragen und auch politisch sicherstellen, dass die Corona-Krise nicht zur Ausdünnung unserer kulturellen Vielfalt in Tirol führt“, so...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer bedankte sich für das Vertrauen und versicherte, "ich werde mein Bestes geben".

Kunst- und Kultursekretärin
Tiroler Grüne begrüßen Mayers folge auf Lunacek

TIROL. Als "goldrichtig" bezeichnen die Tiroler Grünen, allen voran der Grüne Landessprecher Christian Altenweisl und Kultursprecher Georg Kaltschmid, die Nachfolge Andrea Mayers auf Ulrike Lunacek. Künftig wird Mayer als Kunst- und Kultursekretärin fungieren.   Beste Wahl für dieses AmtAndrea Mayer für dieses Amt auszuwählen, ist in den Augen der Tiroler Grünen die beste Wahl. Der erweiterte Bundesvorstand wählte am vergangenen Dienstag Andrea Mayer als Nachfolgerin von Ulrike Lunacek....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. Oktober 2020 um 11:00
  • aut. architektur und tirol
  • Innsbruck

Widerstand und Wandel: Über die 1970er-Jahre in Tirol

Die 1970er-Jahre sind eine Zeit des Umbruchs und der gesellschaftlichen Veränderungen, in der man an eine "fortschrittliche" Zukunft glaubte und unterschiedliche Visionen von einer besseren Welt formulierte. Auch in Tirol ist diese Aufbruchstimmung in der Musikszene, in der Jugendkultur, im Theater, im Sozialbereich, in der Frauenbewegung und in der Architektur spürbar. So wurden etwa zahlreiche kulturelle Orte gegründet, innovative Wohnkonzepte entwickelt oder neuartige Baumaterialien und...

Werk "Mäxchen" von Ulrike Meissl
  • 23. Oktober 2020 um 14:30
  • Galerie Artinnovation
  • Innsbruck

Ausstellung "KUNST-WERK-STAT Pradl" Galerie Artinnovation Innsbruck

Gruppenausstellung von Künstlerinnen und Künstlern, die in den Atelierräumlichkeiten der Amthorstraße 10 in Pradl, künstlerisch tätig sind. Ausgehend von Künstler Christian Erhart, der die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, können hier Kreative verschiedenster Sparten ihre Ideen verwirklichen. Ein Teil der Werke wird vom 2. bis 23. Oktober 2020 im Rahmen einer Ausstellung in der Galerie Artinnovation Innsbruck, Amraser Straße 56, präsentiert. Die vertretenen Künstlerinnen und Künstler sind...

  • 5. November 2020 um 19:00
  • aut. architektur und tirol
  • Innsbruck

Ausstellungseröffnung "Carmen Müller: Von Gärten, Pflanzen und Menschen"

Einführende Worte: Arno Ritter Ausstellungseröffnung mit Carmen Müller Anmeldung erforderlich via https://aut.cc/veranstaltungen/eroeffnung-carmen-mueller/anmeldung Gärten und Pflanzen sind die Passion der Südtiroler Künstlerin Carmen Müller. Sie ist selbst leidenschaftliche Gärtnerin, erkundet seit vielen Jahren als "Gartenforscherin" die unterschiedlichsten Arten von Gärten und verarbeitet die dabei gewonnenen Eindrücke malerisch, graphisch oder als Stickerei. Fasziniert vom Formen- und...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.