Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Gerhard Crepaz, 08.08.1945 - 24.11.2021
2

Legendärer Tiroler Kulturveranstalter
Gerhard Crepaz im Alter von 76 Jahren verstorben

TIROL/HALL. Als Pionier in vielen Bereichen der darstellenden Kunst prägte Gerhard Crepaz gemeinsam mit seiner Frau Maria das österreichische Kulturleben: Allem voran als künstlerischer Leiter der Haller Galerie St. Barbara, die er zu internationalem Ansehen brachte. Bereicherung für Tiroler KulturszeneDer legendäre Festivalmacher, Organisator, Musikjournalist und Kulturveranstalter Gerhard Crepaz ist am Mittwoch im Alter von 76 Jahren verstorben, das teilte sein Familie mit. Er war von vielen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
MONA MARINA zeigte ihre vielfältigen Werke erstmals bei einer großen Ausstellung in Innsbruck.
14

Birgitz
Kunst in einer farbenfrohe Fabelwelt

Vor kurzem fand im Kulturzentrum „Vierundeinzig“ in Innsbruck eine Vernissage der Birgitzer Künstlerin Mona Abdel Azim (MONA MARINA) statt. Die Vernissage der besonderen Art stand unter dem Motto: „Vernissage - L’apres midi - Farbenfrohe Fabelwelt“ der jungen Tiroler Künstlerin und Designerin. MONA MARINA ist der Künstlername der Birgitzerin Mona Abdel Azim. Eine andere Welt Sie zeigte erstmalig in ihrer Heimat eine Auswahl bunter Gemälde, abstrakter Skulpturen und skurriler Fabelwesen – für...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Das selbst gebaute Holzhäuschen (Stern Hütt'l) von Walter Stern ist zum beliebten Treffpunkt geworden. Im Bild: Walter Stern, Hermann Obertanner, Hansi Stern, Franz Tomeinschitz (v.l.)
7

Künstler Walter Stern
Neue Kraftplätze im idyllischen Milser Wald

MILS. Der Künstler Walter Stern aus Mils hat die Zeit seit dem letzten Lockdown kreativ genutzt und verschiedene Kraftplätze im idyllischen Milser Wald geschaffen. Seine neueste Kreation ist ein gemütliches Holzhäuschen.  Entzückende SchnitzereienUnweit vom Dorf entfernt erstreckt sich das kleine Waldstück von Walter Stern. Der rüstige Pensionist vertreibt sich seine Zeit mit künstlerischen Tätigkeiten – viele seiner Werke gibt es in seinem eigenen Waldstück zu entdecken. Das freut auch viele...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Peter Lorenz präsentiert das Innenleben seiner Performance Maschine im Pizzakarton.
Video 25

Fliegender Teppich für aufstrebende Künstler

Mit der „MagiC Carpets - Creative Europe Platform” schließt das erste EU-Kultur- Zusammenarbeitsprojekt in Tirol den 4-jährigen Förderzyklus erfolgreich ab. openspace.innsbruck - Verein zur Förderung der Altagskultur aus Wilten unter der Leitung von Charly Walter ist ein kleiner vielseitiger Kunstraum in Innsbruck. Seit 2018 ist die Galerie dank der Kulturproduzentin und Kuratorin Danijela Oberhofer Tonkovic aus Innsbruck Teil des internationalen EU-Netzwerks „MagiC Carpets” und empfängt...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Neue Ausstellungen im Ferdinandeum und Tiroler Volkskunstmuseum zum Thema Weihnachten.
6

Tiroler Landesmuseen
Chanukka und Weihnachtskrippen in Tirol und Genua

INNSBRUCK. In der dunkelsten Zeit des Jahres, dem Winter, spielt sowohl beim christlichen Weihnachts- als auch beim jüdischen Chanukka-Fest das Licht eine besondere Rolle. Am 25. November 2021 werden die neuen Ausstellungen „Chanukka. Leuchter des Lichterfestes“ und „Il tempo dei prespi. Die Weihnachtskrippe in Tirol und Genua“ im Ferdinandeum und im Volkskunstmuseum um 16:30 Uhr online eröffnet. Eine Auswahl an vielfältigen Chanukkaleuchtern aus Casale Monferrato sowie traditionelle Krippen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
3

KUNST zum Leben anwenden !
"Apply the Arts !" für gegenwärtige*ZUKUNFT

unsere ausstellung zeigt 30jahre freie kúnstlergruppe schatz beiler schild                                                                                   I99I AKTIVISMUS TIROL&WELT 202I zur KUNST-STRASSE 202I  Galerie ubuntu   iMST@MiTTE pfarrgasse 7   am bekanntesten sind die projekte \ feuerzeichen am Wasserfall  in imst von Feuerkünstler gebhard Schatz\ grùss-göttin auf ortsTafel in Kufstein und innsbruck-Mitte mit künstlerin URBEiL ursula Beiler\ inntaLengel an der transitAutobahn des...

  • Tirol
  • gebhard schatz
Beeindruckende Airbrushkunst anhand eines TLF der Feuerwehr Reith bei Kitzbühel.
20

Kunst
(Feuerwehr-)Airbrushkünstler aus Leidenschaft

Für Roland Krabichler, geboren 1982, aufgewachsen in Tirol und wohnhaft in Reith bei Kitzbühel, waren Farben schon immer ein großer Teil seines Lebens. „Airbrush“ ist die Bezeichnung für sein künstlerisches Wirken, dem er breitesten Raum widmet. In vielen Arbeiten drehen sich die Motive auch um die Feuerwehr, wobei man Roland Krabichler mit Fug und Recht als Insider bezeichnen kann. „Hauptberuflich arbeite ich seit 2008 im Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr München. Außerdem bin ich ich bin seit...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ausstellung „Peles Empire – the other amber“
3

Galerie Johann Widauer
Peles Empire „The Other Amber“

INNSBRUCK. Bereits seit einigen Tagen gibt es in der Galerie Johann Widauer die Ausstellung „PELES EMPIRE – the other amber” der beiden Künstlerinnen Katharina Stöver und Barbara Wolff zu sehen. Die Ausstellung kann aufgrund aktueller Umstände zwar nicht besucht werden, allerdings wird sie dann noch bis Jänner 2022 zu sehen sein. Bis dahin, erhalten Sie auch online schon einen ausführlichen Einblick in die Kunstwerke und die Hintergründe der Ausstellung. Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Ferdinandeum Innsbruck
Video

Kulturverliebte aufgepasst
Digitales Programm der Tiroler Landesmuseen

INNSBRUCK. Ab heute bleiben aufgrund des Lockdowns auch die Türen der Tiroler Landesmuseen geschlossen. Dafür bietet das Digitale Programm allerdings umso mehr. Balsam für die Seele – ganz gemütlich, kostenlos & unkompliziert von zu Hause aus: Online-Ausstellungen, Meisterwerke, Bildgeschichten, Tirol-Spaziergänge oder spannende Gespräche (Videos als auch Podcasts) zu den unterschiedlichsten Themen werden hier unter anderem geboten, um Kunst und Kultur trotz der aktuellen Umstände hautnah...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die aktuelle Situation macht die geplante Durchführung der Veranstaltung unmöglich. Im Rahmen einer "Light-Version" wird dennoch Kunst im öffentlichen Raum und in Schaufenstern gezeigt.

Aktuelle Änderungen zum Programm der KUNSTSTRASSE IMST 2021
„LIGHT-Version“ des Festivalprogramms in Schaufenstern und an öffentlichen Plätzen

IMST. Die KUNSTSTRASSE Imst 2021 findet in einer „Lightversion“ statt. Der Kunstgenuss ist in der Vorweihnachtszeit auf sichere Art eingeschränkt möglich und erschließt sich dem Publikum in einem Kunstspaziergang durch die Imster Innenstadt. Nach den Entwicklungen der letzten Wochen und dem ab Montag geltenden Lockdown ist klar, dass die KUNSTSTRASSE 2021 nicht wie ursprünglich vorgesehen umgesetzt werden kann. Die beiden Organisatorinnen Sarah Plattner und Andrea Bubik-Schöpf haben ihr Konzept...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Senta Berger begleitet vom Klenze Quartett
14

Eine Grande Dame ab Kufstein die Ehre.......
Senta Berger begeistert im ausverkauften Kultur Quartier

Am Samstag, den 13. November 2022 war es endlich soweit: Die kürzlich mit dem Ehrenpreis des Deutschen Filmpreises ausgezeichnete Schauspiel-Ikone Senta Berger betrat um kurz nach 20:00 die BÜhne im ausverkauften Kultur Quartier Kufstein. Begleitet wurde Sie dabei vom Klenze Quartett. Mitgebracht hat Sie Ihre Lesung "Sie und Er - Die Liebe ist eine Himmelsmacht" mit verschiedenen Texten, vor allem aber Meisterwerken aus der Feder von Alfred Polgar. Das begeisterte Publikum feierte die ewig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Widauer
Marco Pogo liest „Gschichtn“.
11

Lesung mit Marco Pogo im Stromboli Hall
Der tragische Tod eines Eichhörnchens

HALL. Wenn der Simmeringer Arzt und Gründer der Bierpartei Marco Pogo aus seinem Buch „Gschichtn“ liest, ist lautes Gelächter im Publikum vorprogrammiert – und so war es auch bei seinem Auftritt im Kulturlabor Stromboli Hall. Die Erzählungen reichen von skurrilen Erlebnissen auf Tour, ungewöhnlichen Verletzungen bis hin zum tragischen Tod eines Eichhörnchens. Mongolische Mafia, Gefängnis, EskapadenMarco Pogo hat vor einiger Zeit seinen Job als Arzt hingeschmissen, um mit seiner Band "Turbobier"...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Viktoria Gstir
Potenziale 3, Intervention Lab "Common Ground"

aut. architektur und tirol
Veranstaltungen bis Ende Dezember abgesagt

INNSBRUCK. In Anbetracht der aktuellen COVID-19-Infektionslage sieht sich auch das aut. architektur und tirol dazu gezwungen, sämtliche Veranstaltungen bis Ende Dezember 2021 abzusagen und damit auch zur Entspannung der allgemeinen Lage beizutragen. Dies betrifft die beiden "Vor Ort"-Gespräche bei der Tourismus-Information und bei der Erweiterung der HTL Bau und Design, das "nimm 3" zum Thema Lehr- und Lernräume und die Führung des Intervention Labs im Rahmen der Ausstellung "Potenziale 3". Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
17 Asylwerber aus Fulpmes kamen in den kostenlosen Genuss eines Besuchs im Innsbrucker Zeughaus.
4

Erfolgreiche Kooperation
Flüchtlinge erkundeten Zeughaus

Der Verein unicum:mensch, das TSD Flüchtlingsheim Fulpmes und die Freiwilligenkoordination Stubaital ermöglichten den gelungenen Ausflug. FULPMES. Derzeit sind 35 Asylwerber – vorwiegend Männer unterschiedlichster Nationalitäten – im ehemaligen Hotel Holzknecht in Fulpmes untergebracht. Auch sie sind an Kunst und Kultur interessiert, verfügen aber nicht über die finanziellen Mittel für Museumsbesuche etc. Für Menschen wie sie wurde 2008 über den Verein unicum:mensch der Kulturpass Tirol...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Retrospektive Österreichischer Grafikwettbewerb
30

Einblicke
Retrospektive Österreichischer Grafikwettbewerb im Taxispalais

INNSBRUCK. Grafiken, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Bei der aktuellen Ausstellung „Retrospektive Österreichischer Grafikwettbewerb“ (22.10.21-09.01.2022) werden die Werke der diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger sowie jeweils drei hochprämierte Arbeiten der letzten 20 Jahre gezeigt. So setzen sich viele Arbeiten mit der Fragen zur Beziehung zwischen Natur und Mensch auseinander und das Thema der Wahrnehmung wird immer wieder neu ausgelotet. Außerdem greifen mehrere Werke der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Romans Cartoon der Woche
Wahlwerbung in Telfs

Am 27. Februar 2022 werden in den Gemeinden Räte und Bürgermeister neu gewählt. Der Wahlkampf treibt aber schon jetzt seltsame Blüten - zumindest in Telfs. Die ersten Gruppierungen machen schon auf sich aufmerksam, und schon kommt die Gegen-Aktion. Um den Wahlplakat-Auswüchsen Einhalt zu gebieten, sorgt die Bürgermeisterpartei vor und animiert Kinder, die Werbetafeln in der Marktgemeinde mit Kunst aufzuwerten. Schöne Idee - und ein geschickter Wahl-Werbe-Zug von "Wir für Telfs".

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
JOSEF WINKLER „15.11.2021“
20

artdepot Innsbruck
Ausstellung „15.11.1925“ von Josef Winkler

INNSBRUCK. Ab heute gibt es im artdepot Innsbruck eine neue Ausstellung des Wiener Künstlers Josef Winkler „15.11.1925“ zu sehen, bei der unterschiedlichste Werke der vergangenen Jahre ausgestellt werden. Erdtöne, verschiedenste Materialien, Handabdrücke und geheime Schriftzüge – das sind jene Dinge, die die Kunstwerke von Josef Winkler kennzeichnen. Da Winkler am 15.11.1925 geboren wurde, hat Galeristin Birgit Fraisl nun auch die aktuelle Ausstellung im artdepot Innsbruck so genannt. „Eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Weihnachtsausstellung 2021 Galerie D'Ecole
16

Weihnachtsausstellung
Erfolgreiche Vernissage in der Galerie D'Ecole

INNSBRUCK. Am Freitag, den 12. November 2021 wurde die Weihnachtsausstellung in der Galerie D'Ecole feierlich und selbstverständlich ganz Corona-konform eröffnet. Mit dabei waren unter anderem: Künstler Manfred Folie, Grafik-Designerin Melinda Barwanietz, Autor Paul Fülöp, Autorin und Künstlerin Brigitte Allmund Gmach. Saxophonistin Maria Kofler leitete den Abend mit einer außergewöhnlichen musikalischen Performance ein und Galerist und Künstler Pablo Sascha begrüßte anschließend die Gäste und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Der Telfer Künstler Harry Triendl (Foto) wird zusammen mit dem Zirler Hannes Sprenger performen.

24-Stunden-Performance mit Telfer Künstler
„24 Stunden - wir bleiben wach“

TELFS. 24-Stunden-BetreuerInnen arbeiten in Österreich unter prekären Bedingungen. Prekär ist auch die Lage jener Menschen, die diese Form der Unterstützung dringend brauchen. „Die Probleme sind zu vielschichtig, um auf diese Weise nachhaltig gelöst zu werden“, sagen Sonja Prieth und Klemens Wolf. Ein Jahr lang haben sie das Projekt 24 h. wir bleiben wach vorbereitet. Das Projekt „24 h. wir bleiben wach“ vom 19. November, 11:00 Uhr bis 20. November um 11:00 Uhr ist eine vielschichtige und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Fahrt zu einer Kunstausstellung.

Verein Kitzbühel Aktiv
Fahrt nach Innsbruck zu einer Kunstsammlung

KITZBÜHEL. Kitzbühel Aktiv lädt am Donnerstag, 25. 11., 16 Uhr, zu einer Busfahrt nach Innsbruck zur Eröffnung "Eine außergewöhnliche Kunstsammlung von Heide Ulla Siber" (Kesselhaus). Achtung: stark begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme nur mit Anmeldung unter 0669-10225231 und Beachtung der aktuell geltenden Covid-Regelungen. Infos: www.kitzaktiv.at / www.kesselhaus.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Aufeinandertreffen zweier Kulturen mit großer Bedeutung.
4

Vernissage
Gelungener Auftakt einer besonderen Gegenüberstellung

INNSBRUCK. Die "Faszination der Masken" nennt sich eine besondere Ausstellung in der INN-art gallery in der Altstadt. Handgefertige Krampuslarven aus Osttirol werden den handgefertigen Masken aus Afrika gegenüber gestellt. Bei der Vernissage stieß der Vergleich auf große Interesse. Gelungene VernissageEin besonderes kulturelles Projekt präsentierte Christian Pramstaller in der INN-art gallery in der Altstadt. "Larven & Masken, eine Gegenüberstellung von Osttiroler Krampuslarven und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
70 Jahre Turmbund Tirol

70 Jahre Turmbund
Tiroler Forum für Kultur feiert Jubiläum

INNSBRUCK. Vor 70 Jahren am 17. November 1951 wurde der Turmbund von Tiroler Autoren in der Turmstube des Innsbrucker Stadtturms gegründet und war seither für zahlreiche Literaten und mehrere Generationen von Literatur- und Kunstinteressierten in Tirol eine Ansprech- und Förderungsstätte. Es ist daher mehr als berechtigt, dass heuer zu diesem Anlass von 18.-20.11.2021 ein Jubiläumsprogramm stattfinden wird mit Lesungen, Vorträgen und Gesprächen im Spiegelsaal des Palais Pfeiffersberg, Sillgasse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Präsident Herrn Salituri (rechts) und Bürgermeister Georg willi (links)

Trotz 2G-Regel
Erfolgreiches Italienisches Kinofestival

INNSBRUCK. Trotz der schwierigen Zeit und die neuen Covid-Maßnahmen bzw. 2G-Regel, hat die fünfte Auflage des vom Institut Dante Alighieri organisierte Kinofestivals den Erfolg der letzten Jahre bestätigt. Vom 07.11. bis zum 09.11. haben Italiener und die Innsbrucker die Chance gehabt, fünf italienische Filme anzuschauen. Bürgermeister Georg Willi hat am Eröffnungsabend teilgenommen: Er hat sich bei dem Institut Dante Alighieri nochmal bedankt und die Bedeutung des Festivals für die Stadt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

VORTRAG MIT BILDERN
Bild und Wort – Kunst ist „fragwürdig“

Der  Kulturkreis Völs lädt herzlich ein zum VORTRAG Bild und Wort – Kunst ist „fragwürdig“ Streifzug durch die Kunstgeschichte Teil 4 Mag.art. Verena Weissenbach Mehrzwecksaal MS Völs Mittwoch, 17.11.2021 Beginn: 19:30 Uhr Eintritt:freiwillige Spenden Wenn Bildende Kunst ihren „angestammten Platz“ der visuellen Kommunikation verlässt und den Bereich der abstrakten Botschaften von Sprache berührt, fasziniert sie auf ganz besondere Weise. Die bildhafte Darstellung kann schon durch ein einziges...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Markus Köchle

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

©Freitagnacht
  • 4. Februar 2022 um 19:00
  • Zone82 Eventclub - Pub
  • Landeck

FREITAGNACHT - Stubaier Freitagsmusig - Tradition trifft Moderne

FREITAGNACHT IN DER ZONE82 KUNST Freitagsmusig bedeutet schmissig, feinfühlig, unkonventionell, gesellig, kreativgeladen, aushaltig, flexibel, spontan, tirolerisch, weltoffen, unzertrennlich, genusssüchtig, traditionsverhaftet, gutaussehend, anlassautonomselbstspielend, atemberaubend, durstig, sprachgewandt, freundlich, redselig, eigenbauverliebt und kompostionskreativ, fernsehtauglich, erdig …einfach Freitagsmusig. KÜNSTLERINFO Das Trio der Stubaier Freitagsmusig besteht aus Peter Margreiter,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.