Alles zum Thema Foto

Beiträge zum Thema Foto

Lokales

Gemeinderat berät über Sportanlage

SCHLITTERS (fh). Der Gemeinderat von Schlitters wird sich in der kommenden Sitzung am 25.3. im Sitzungszimmer der Gemeinde mit der Jahresrechnung aus dem Jahr 2018 befassen und außerdem über eine Kostenbeteiligung einer Bewässerungsanlage für den Sportplatz entscheiden. Die Gemeinden Bruck, Schlitters und Strass, welche eine Sportunion in Sachen Fußball betreiben wollen in absehbarer Zeit auch ein neues Sportheim errichten. Vorerst wird aber eine Bewässerung für den Sportplatz errichtet.

  • 20.03.19
LokalesBezahlte Anzeige
11 Bilder

Fotografie
Frühlingsboten-Aktion

Es ist bald soweit und der wundervolle Frühling wird wieder in seiner vollen bunten Pracht erscheinen! Dieses Jahr möchte ich ihn mit euch feiern! Es ist wirklich für mich immer eine fotografische Freude das Erwachen einzufangen. Die beste Gelegenheit für euch, mitzumachen! Im Rahmen des Frühlingserwachen biete ich eine Aktion an. Ihr wollt schöne, romantische Pärchenbilder, wundervolle Bilder mit eurem Kind oder doch verspielte Portraits von euch selbst? Dazu müsst ihr keinerlei...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales

Bienenquizz an den Schulen

STUMMERBERG (red). Der Landesverband für Bienenzucht in Tirol organisiert alljährlich für Schüler der Volkssschulen einen Quizz mit dem Thema über die Bedeutung der Biene und der Bienenzucht für unsere Natur. Auch im Zillertal gab es junge Teilnehmer aus den 1. bis 4. Klassen der Volksschulen. In diesem Zusammenhang sei es gestattet, darauf hin zu weisen, dass es für alle Schulen und Schultypen die Möglichkeit gibt, einen der örtlichen Imker zu einem aufklärenden Referat in die jeweilige Schule...

  • 18.03.19
Lokales
Bettina Leidl, Leiterin des Kunst Haus Wien und Organisatorin der "Foto Wien"

Foto-Festival "Foto Wien"
Vier Wochen lang steht Wien im Zeichen der Fotografie

Das neue Fotografiefestival "Foto Wien" wird ab dem 20. März seine Pforten für Fotofans aus der ganzen Stadt öffnen. Als Festivalzentrale dient die Postsparkasse im ersten Bezirk. Es ist Teil des europäischen Monats der Fotografie Das ehemalige "Eyes On"-Festival wird heuer zu "Foto Wien". Das Festival für Fotografiebegeisterte findet vom 20. März bis zum 20. April 2019 in den verschiedensten Locations der Stadt statt. Federführend ist das Kunsthaus Wien. Neben klassischen Ausstellungen wird...

  • 14.03.19
Lokales
Prof. Yanxia Yao (Chinesische Direktorin, Konfuzius Institut der Uni Wien), Prof. Richard Trappl (Institutsleiter, Konfuzius Institut der Uni Wien), Anping Shi (Leiter Kultur und Tourismus Büro Peking), Nationalratsabgeordneter Gerald Hauser (Obmann Tourismusausschuss), Zhihong Zhang (Kultur-Attaché, Chinesischen Botschaft in Österreich), Richard Lugner (Lugner City) (v.l.)

Austausch
Zauberhaftes Peking in Lugner City

Das Kultur- und Tourismus Büro der Stadt Peking lud in der Wiener Lugner City zur Fotoausstellung „Zauberhaftes Peking“. Eine chinesische Delegation hat Wien Tourismus Verantwortliche besucht und zum gemeinsamen Meinungsaustausch geladen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Intensivierung der Zusammenarbeit“. OTTAKRING. Der Tourismussprecher des österreichischen Parlamentes Nationalratsabgeordneter Gerald Hauser ortet großes Potential an chinesischen Touristen, die Österreich besuchen....

  • 14.03.19
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Ein Blick nach Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt das historische Herrenhaus in Ternitz in den 60-er Jahren. Deutlich moderner und mit moderner Infrastruktur ausgestattet präsentiert sich dagegen das aktuelle Herrenhaus-Bild.

  • 03.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
33 Bilder

Bilder des Monats Steiermark - Februar 2019

Schneelandschaften und die ersten Frühlingsboten: Unsere Regionauten haben den Februar in seinen schönsten Facetten festgehalten, doch überzeugt euch davon am besten selbst! Viel Spaß beim DurchklickenVergangene Ausgaben: Bilder des Monats Steiermark Bilder des Monats aus anderen Bundesländern Wenn ihr nicht wollt, dass eure Fotos online veröffentlicht werden, ist das gar kein Problem. Schickt uns einfach ein Mail an stmk-online@woche.at Ihr könnt die schönsten Schnappschüsse auch...

  • 01.03.19
  •  5
  •  11
Lokales
Der Aqua Dome ist ein international beliebtes Fotomotiv.

Ötztaler Wasserwelt ist besonders „instagrammable“
Aquadome ist ein Instagram-Hit

Der AQUA DOME–Tirol Therme Längenfeld zählt zu den 10 fotogensten Instagram-Hotels der Welt auf der beliebten Photosharing-Plattform. Und das neben Top-Adressen in Las Vegas, dem Atlantis The Palm in Dubai, dem Marina Bay Sands in Singapur und der kreativen 25hours Hotelkette. Travelcircus hat die 10 Hotels ausfindig gemacht, die besonders „instagrammable“ sind und die ideale Kulisse für die perfekte Instagram-Story bieten. Auch die österreichische Tageszeitung „Die Presse“ adaptiert diese...

  • 01.03.19
Lokales

Bernadette Abendstein: Verliebt in das Theater

UDERNS (fh). Es geht um die "Bretter die die Welt bedeuten", darum Menschen zu unterhalten, sie mitzunehmen auf eine Reise in eine andere Welt, sie zum Nachdenken anzuregen und dabei gleichzeitig Freude zu haben. Nicht jeder ist dafür gemacht aber bei manchen Menschen ist schon sehr früh erkennbar, dass sie nicht im stillen Kämmerlein sitzen werden. Für Bernadette Abendstein war der Weg auf die Bühne irgendwie vorgezeichnet denn bereits im Kindesalter war zu erkennen, dass sie ein Talent dafür...

  • 28.02.19
Lokales
Titelbild: Das Amphitheater am Kalenderberg
12 Bilder

Urlaubsanregungen und Ausflugstipps - Stadt Mödling (NÖ)
Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Das Amphitheater am Kalenderberg

Die fürstlichen Landschaftsbauten (wie u.a. der Schwarze Turm, das Amphitheater, der Husarentempel) in der Region um den Anninger und des südlichen Wienerwaldes bilden mit der Burg Liechtenstein und der Burgruine Mödling bis heute einen großartigen touristischen Anziehungspunkt im Bezirk Mödling. Ohne diese fürstlichen Landschaftsbauten wäre so manches bekannte und romantische Ausflugsziel im Bezirk Mödling nicht denkbar. Fürst Johann Josef I. v.u.z. Liechtenstein hat eine besondere...

  • 27.02.19
  •  56
  •  25
Lokales
Vom Parkplatz Maria Enzersdorf in ca. 10 Minuten direkt bis zur Burg Liechtenstein.
27 Bilder

Marktgemeinde Maria Enzersdorf, Bezirk Mödling (NÖ)
Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Die Burg Liechtenstein

Heute möchte ich gerne ein äußerst beeindruckendes Baudenkmal und sehr beliebtes Ausflugsziel in Maria Enzersdorf, Bezirk Mödling, Niederösterreich vorstellen, nämlich die Burg Liechtenstein. Sie liegt am Rande des Wienerwaldes im Naturpark Föhrenberge. Für alle, die gern wandern, empfehle ich eine Rundwanderung auf dem Mödlinger Kalenderberg mit einem Abstecher über die Kirchberg- und Turnerwiese zur Burg Liechtenstein und für die, die einen kürzeren Gehweg bevorzugen und sich diese...

  • 22.02.19
  •  47
  •  18
Lokales
Dieses Bild ging um die Welt.

Erinnerung an berühmte Kussszene - jetzt auch der Mann tot
Beide sich Küssende verstorben

WIENER NEUSTADT, USA (pz, ORF). Im neuen Kaffeehaus Bernhart wird dem küssenden Paar eine ganze Sitzecke gewidmet, immerhin ist die Dame eine gebürtige Wiener Neustädterin gewesen. Jetzt erinnern nur mehr Bilder an diese Begebenheit, denn auch der Mann, der "unsere" Dame küsste, ist verstorben. Bericht des ORF: „Küssender Seemann“ vom Times Square ist tot Ein Kussfoto auf dem New Yorker Times Square machte ihn weltberühmt: Der US-Marinesoldat George Mendonsa, der 1945 bei einer...

  • 19.02.19
Lokales
Die bezaubernden Schmetterlinge vom Husarentempel - ein unvergessliches Erlebnis.
20 Bilder

Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Stadt Mödling (NÖ)
Eine unvergessliche Begegnung mit den zauberhaften Schmetterlingen vom Husarentempel

Nach Besichtigung des Husarentempels genehmigten wir uns eine Pause und genossen das wunderbare Ambiente, das sich uns ringsherum bot. Plötzlich entdeckten wir einen wunderschönen Schmetterling, der sich am Blütennektar labte, ... es war ein majestätischer Schwalbenschwanz. Ein anderer flog durch die Luft und kreiste eine Weile über uns, bis er sich schließlich ebenfalls zu uns gesellte. Bald darauf kamen auch mehrere verschiedene Schmetterlinge und hielten sich ohne Scheu in unserer Nähe...

  • 18.02.19
  •  43
  •  18
Freizeit

BLAUER HIMMEL, SONNENSCHEIN!
"WOLKENLOS,FRÜHLINGSHAFT,BLAUER HIMMEL"!

ENTLANG DER DRAU SPAZIERT! Heute, warm und wolkenlos, also gingen wir dann los. Auf dem Drauweg entlang, fanden wir die ersten Schneeglöckchen. Etwas schüchtern aber entschlossen, strecken sie ihre Köpfchen der Sonne entgegen. Beim weiter gehen bestaunten wir am gegenüber liegenden Ufer der Drau, die Stadtbauten aus anderer Sicht. Schön an zu sehen, wenn sich die Farben der Stadt in der Sonne glänzend spiegeln. Auch das Leben an dem Draufluss erwacht, an der Labestation sind für Sonnenanbeter...

  • 17.02.19
Lokales
10 Bilder

Schneerosen ... jeder freut sich, wenn er sie sieht!

Die Schneerose, auch genannt Christrose oder Schwarze Nieswurz (Helleborus niger), ist eine Pfanzenart aus der Gattung Nieswurz (Helleborus) in der Familie der Hahnenfußgewächse. Diese Art und ihre Sorten mit den auffallend großen, weißen Blüten ist vor allem durch frühe Blütezeit und auch durch die Verwendung als Gartenzierpflanze bekannt. Das natürliche Verbreitungsgebiet umfasst die östlichen Nord- und Südalpen, westwärts bis nach Vorarlberg. Weiters ist die Schneerose im Apennin und im...

  • 14.02.19
  •  63
  •  28
Lokales
Nur einer von vielen wunderbaren Wanderwegen, den Verena und Andreas Jeitler an vier Abenden im Bezirk präsentieren.

Wanderwege
Wanderparadies Steiermark

Die Steiermark bietet unzählige Kilometer an beeindruckenden Wanderwegen. Ob jetzt bei einer einfachen Familientour auf grünen saftigen Almen, dem Folgen eines Erlebnisweges, entlang an kristallklaren blauen Seen oder der Besteigung eines aussichtsreichen Berggipfels. Wandern in der Steiermark ist ein wahres Erlebnis für Jedermann. Zwei Sommer lang waren die beiden Fotografen und Filmemacher Verena und Andreas Jeitler zu Fuß unterwegs auf der Suche nach den schönsten Wanderwegen. Dabei...

  • 12.02.19
Lokales
Siegfried Ludwig mit Pamela Pfennigbauer

Knips: Ein Foto mit dem ehem. Landeshauptmann

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). "Ich habe durch Zufall ein Foto gefunden wo ich vermutlich im Jahre 1987/88 mit ca. 11 bis 12 Jahren den Politiker Siegfried Ludwig bei uns in St. Andrä traf. Wahrscheinlich war er in seiner Funktion als Landeshauptmannes (war er von 1981 bis 1992) bei uns, aber ich kann es nicht mehr sagen, es ist ja schon so lange her", schreibt Pamela Pfennigbauer an die Redaktion. "Ich war neugierig wer dieser Mann ist und als er mich sah deutete er einem Fotografen uns zwei mit...

  • 12.02.19
Lokales
Auf der Suche: Lukas Tronigger ist Single aus Amstetten.

Auf der Suche nach der Liebe: Das verraten Profilfotos über die Amstettner

Zwischen Badewanne und Matratze: Das verraten die Profilfotos auf Singlebörsen über die Amstettner. BEZIRK AMSTETTEN. Lukas Tronigger, Sternzeichen Wassermann, ist 26 Jahre, 1,98 m groß, wohnt in Amstetten und ist Elektriker (auf Montage). Er hat eine Katze als Haustier und zu seinen Hobbys zählt das Fischen. Eine Freundin hat er sich allerdings derzeit noch nicht geangelt. Suche nach der Richtigen Seit fünf Monaten ist er Single und auf der Suche nach einer neuen Partnerin – auch im...

  • 09.02.19
Lokales
Wenn sich das Schneeglöckchen zeigt, ist der Frühling nicht mehr weit.
11 Bilder

Schneeglöckchen ... die ersten Frühlingsboten sind erwacht!

Das Kleine Schneeglöckchen (Galanthus nivalis), auch Gewöhnliches Schneeglöckchen genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schneeglöckchen (Galanthus) in der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Es ist die einzige in Mitteleuropa natürlich vorkommende Schneeglöckchenart und diejenige, die am häufigsten als Zierpflanze in Gärten und Parks zu sehen ist. Das (giftige) Schneeglöckchen bildet eine eigene Gattung mit etwa 20 Arten innerhalb der Amaryllisgewächse, die von...

  • 07.02.19
  •  68
  •  31
Leute
<f>Die Sieger des Fotowettbewerbes:</f> Rosemarie Huber, Alexander Hubauer-Radinger, Martin Spannring.

Fotowettbewerb
Mollner Fotoclub feiert 25-jähriges Bestehen

MOLLN (sta). Ein viertel Jahrhundert wurde bei der Jahreshauptversammlung gebührend gefeiert. 1994 gründeten 13 Hobbyfotografen den Fotoclub Molln. Im Jubiläumsjahr 2019 hat der Fotoclub Molln-Steyrtal mit Obmann Franz Stöger 24 aktive Mitglieder, die sich zweimal im Monat im Clublokal im Keller des Schützenvereines treffen. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Steinbichler wurde das Bestandsjubiläum gefeiert und der Vereinsmeister der Fotomeisterschaft gekürt. In den Themenbereichen...

  • 05.02.19
Lokales
Der Marmorsteinbruch "Geotop" am Engelsberg
24 Bilder

Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn, Bezirk Wiener Neustadt-Land (NÖ)
Fischauer Berge – Der Marmorsteinbruch am Engelsberg

Am Rückweg vom Gipfel des Größenbergs ist unser zweites Tagesziel der Marmorsteinbruch "Geotop" am Engelsberg. Beim Engelsberger Marmor handelt es sich um einen dichten Hallstätter Kalk, der in dieser Ausbildung nur auf einem eng begrenzten Raum am Engelsberg vorkommt. Das Gestein ist vor ca. 200 Mio. Jahren in der Obertrias aus Meeresschlamm entstanden. Der Marmor ist durch seine fleischrote Farbe und Durchaderung mit weißen Klüften gekennzeichnet. Die rote Färbung ist durch...

  • 05.02.19
  •  54
  •  24