Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

In einem stillen Protest fordert der Fußballnachwuchs des SC Kalsdorf die Erlaubnis zum Training ein.
1 17

Stiller Protest des SC Kalsdorf

Kinder brauchen Sport. Mit dem Motto einer österreichweiten Initiative identifiziert sich auch der SC Kalsdorf. Fußballplätze sind verwaist, Schwimm- und Sporthallen geschlossen, unter den der Pandemie geschuldeten Maßnahmen leidet vor allem die Jugend. Und mit ihnen Jugendtrainer und Vereine. „Sport fehlt der Jugend, Kinder brauchen Bewegung, die Gemeinschaft, das soziale Miteinander und die Kommunikation“, betont SC Kalsdorf Jugendleiter Alex Menzl. Für Jugendtrainer, Eltern und Kinder ist es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Mit rund 2.300 Mitgliedern ist der FC Bayern Fanclub Natternbach mit Obmann Johannes Obernhumer (rechts vorne mit schwarzem Kapperl) einer der größten seiner Art.
8

FC Bayern Fanclub Natternbach
"Alle Altersklassen sind bei uns vertreten"

Fußballerherz schlägt: Der Fanclub des FC Bayern München in Natternbach ist einer der größten seiner Art. NATTERNBACH (jmi). Dramatische Szenen, als der letzte Ball ins Netz fliegt – und mit ihm der FC Bayern München das Champions-League-Finale 2012 verspielt. Genauso mitgelitten haben seine Fans: "Das war tragisch. Zuerst haben wir noch mit 1:0 geführt, erst beim Elfmeterschießen haben wir verloren. Da waren wir fertig", erzählt Johannes Obernhumer, Obmann des FC Bayern München Fanclub...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Neuerwerbung Marc Schmerböck (re) reiste zum Camp nach Catez nach
71

Perfekte Hartberg Vorbereitung in Catez

Das Vorbereitungscamp auf den Frühjahrsdurchgang in der Fußball Bundesliga läuft für den TSV Hartberg perfekt. Trainingsbedingungen und Hotel erfüllen alle Wünsche, sodass man allseits sehr positiv gestimmt ist. Neuerwerbung Marc Schmerböck reiste unverzüglich nach seinem Übertritt zum TSV Prolactal Hartberg zum Camp nach Slowenien nach.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
2

Abschied nach 30 Jahren voller Leidenschaft
Urgestein Thomas Wachter legt seine Funktion beim USC Indat Rohrbach zurück

ROHRBACH. (srs) "Als ich vor dreißig Jahren sportlicher Leiter des Vereins geworden bin, wurden die Rohrbacher Kicker immer mit der Löwingerbühne verglichen. Der Kader umfasste für zwei Mannschaften gerade 16 Spieler, weswegen meine Motorrad-Freunde von damals aushelfen mussten. So hilfsbereit wie sie waren, Fußballspielen konnten sie nicht", schmunzelt der scheidende sportliche Leiter des USC Indat Rohrbach, Thomas Wachter, bei seinem Interview. Nach der ersten Saison hatten die Rohrbacher 153...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Lafnitz und Sturm lieferten sich ein Match mit hoher Intensität. Mehr Bilder auf www.meinbezirk.at
41

Lafnitz und Sturm Graz trennten sich bei einem Test der Zweiergarnituren in Rohrbach mit einem 1:1 Remis.
Gelungener Test für Reservisten

Der SV Licht Loidl Lafnitz und Puntigamer Sturm Graz vereinbarten kurzfristig ein Match für jene Kaderspieler auf Rohrbacher Kunstrasen ein Testspiel, die in den letzten Wochen nur auf wenige Einsatzminuten kamen. "Weil ja auch Landesliga und Regionalliga pausieren war es ganz wichtig, nicht nur zu trainieren sondern auch in einem Match gefordert zu werden", sagte Lafnitz Trainer Philipp Semlic. Sturm Coach Christian Ilzer ergänzte: "Es war ein Match mit hoher Intensität, gutem Niveau und sehr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
33

Fotoimpressionen Akademie Burgenland - Red Bull Salzburg| U15-ÖFB-Jugendliga-Spiel
0:7! U15-Auswahl war gegen Leader Red Bull Salzburg ohne Chance

FUSSBALLAKADEMIE BURGENLAND U15 – RED BULL SALZBURG 0:7 (0:4) Tore: Leon Lalic (4.), Philip Verhounig (23., 38.), Marco Brandt (40.+2), Rüstü Erdogan (46., 71.), Lucas Wildmann (71.). Fußballakademie Mattersburg, 0 Zuschauer, Schiedsrichter Erdem Arif, Assistenten Michael Lidy, Christian Bertalan. MATTERSBURG (O. Frank). Von Anfang an traten die U15-Bullen aufs Gaspedal, ließ Burgenlands U15-Auswahl kaum zur Entfaltung kommen und beackerten die Hälfte der Heimischen. In den ersten 40 Minuten in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Oliver Frank
Mit 1:0 gewann der SC Schwanenstadt 08 das Landesliga-Bezirksderby gegen den SK Kammer.
9

Fußball im Bezirk Vöcklabruck
Vor Abpfiff der Saison siegt Schwanenstadt gegen Kammer

Bezirksderby in der Landesliga West endete mit einem knappen Erfolg für Schwanenstadt. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bezirksderby der Landesliga West setzte sich der SC Schwanenstadt 08 mit 1:0 gegen den SK Kammer durch. Der Goldtorschütze war Boris Bisercic, der in der 70. Minute einnetzte. Mit diesem Sieg schaffte der SCS den Sprung aus der "roten" Abstiegszone und liegt auf Platz elf, Kammer rangiert auf dem vorletzten Tabellenrang. Eine weitere Niederlage setzte es für Regionalligst UVB...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Wilherings Kicker hatten gegen Pucking nichts mehr zu bestellen und mussten sich 0:2 geschlagen geben.
17

1. KLASSE MITTE
Puckings Kicker gehen mit Sieg in den Lockdown

BEZIRK (rei). Des einen Freud', ist des anderen Leid dachte man sich wohl in bei der SPG Wilhering/Mühlbach nach dem 0:2 gegen Pucking in der 1. Klasse Mitte zum Saisonabschluss. "Ein ausgeglichenes Spiel, Pucking hat gut gespielt, aber ein Punkt wäre verdient gewesen. Bitter ist nun, dass man den Sport wieder verbietet. Ich hoffe, dass man im Frühjahr wieder normal spielen kann", resümiert Wilhering-Coach Alexander Oppolzer. Sein Gegenüber Dominik Feigl zeigt sich ob des Herbstes zufrieden:...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
30

Fotoimpressionen FFZ Waldquelle Juniors - Mattersburger Sportverein 2020 | U12-Spiel
Hohes Niveau beim U12-Spiel zwischen FFZ Waldquelle Juniors und Mattersburger Sportverein 2020

OBERPETERSDORF (OF). (Fußball)-Sport am Abstellgleis. Wenige Stunden vor Bekanntgabe der bundesweiten Maßnahmen für den 2. Lockdown fanden im Fußball-Nachwuchs die letzten Spiele des Jahres statt – die neue Verordnung bedeutet den Schlusspfiff für den Amateursport. Das Bezirksblatt war beim letzten U12-Spiel des Jahres zwischen FFZ Waldquelle Juniors gegen den Mattersburger Sportverein 2020 in Oberpetersdorf dabei.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
37

Fotoimpressionen ASV Draßburg - SpG Wulkaprodersdorf| U12-Spiel
Viel Spielwitz beim U12-Spiel zwischen ASV Draßburg und SpG Wulkaprodersdorf

BEZIRK (OF). (Fußball)-Sport am Abstellgleis. Wenige Stunden vor Bekanntgabe der bundesweiten Maßnahmen für den 2. Lockdown fanden im Fußball-Nachwuchs die letzten Spiele des Jahres statt – die neue Verordnung bedeutet den Schlusspfiff für den Amateursport. Das Bezirksblatt war beim letzten U12-Spiel des Jahres zwischen ASV Draßburg und SpG Wulkaprodersdorf dabei.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Dario Tadic (li) dreht nach dem 1:0 jubelnd ab. Mehr Bilder auf www.meinbezirk.at.
214

Ein Doppelpack von Goalgetter Dario Tadic brachte Hartberg einen vielumjubelten Sieg gegen die Austria
Hartberg besiegte die Wiener Austria

Der TSV Prolactal Hartberg feierte gegen die Wiener Austria einen sensationellen 2:1 Sieg. "Mann des Tages" war Dario Tadic, der nach einem Lattenpendler-Kopfball von Rotter zum 1:0 abstaubte und mit einem herrlichen Freistoß das 2:1 Siegestor erzielte. "Mit diesem Sieg ist die Erleichterung natürlich groß. Wir haben uns nun ein wenig Luft verschafft und können ruhig nach vorne blicken", sagte Sportdirektor Erich Korherr. Trainer Markus Schopp lobte die Mannschaftsleistung seiner Jungs. "Jeder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Keeper Florian Leitner zeigte sich in seinem Bereich kompetent und bereitete sogar den Ausgleich vor!
24

Fußball
Sellrainer Widerstand gegen den Tabellenführer

Der „Sellraintaler Widerstand“ in der Melacharena ist bekannt – dass man sich dort die Punkte nicht einfach so abholen kann, musste der bisherige 1. Klasse-Tabellenführer SV Rum zur Kenntnis nehmen! Wenn man gegen den Klassenprimus antritt, kann man klarerweise nicht von Beginn an auftrumpfen. Dementsprechend gingen der FC Sellraintal etwas gehemmt in die Partie gegen den Favoriten, der sich seiner Rolle bewusst war und ebenfalls keine Glanzlichter zeigte. In der 13. Minute waren die Heimischen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
75

Kaindorf bleibt perfekt, es war aber knapp

Der SV Kaindorf/S. feiert im zehnten Saisonspiel den zehnten Sieg. Im Duell gegen die Amteure des SV Allerheiligen tut sich der überlegene Tabellenführer aber lange schwer, dreht am Ende aber die Partie um. Junge Gallier wehren sich tapfer Das Heimspiel des Kaindorf gegen Allerheiligen II begann standesgemäß. Vor 120 Zuschauer und bei prächtigem Fußballwetter gaben die Hausherren von Beginn an den Ton an. Mit flotten Ballstafetten und gekonntem Kombinationsfußball spielten die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
77

Florianer schlagen Flavianer

Der SV Flavia Solva muss sich am Samstagnachmittag dem TUS Groß Sankt Florian mit 0:2 geschlagen geben. Tschermanek bringt Gäste in Führung Traumhaftes Fußballwetter herrschte am Samstagnachmittag in Wagna und mit dem TUS Gr. St. Florian hatte der SV Flavia Solva ein Topteam der Unterliga West zu Gast. Die 22 Akteure am Feld konnten zu Beginn nicht mit den äußerlichen Umständen mithalten, die Partie plätscherte lange Zeit vor sich hin. Die Gäste hatten mehr Ballbesitz, wussten damit aber nicht...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Trainer Philipp Semlic mit seinen beiden Torschützen Philipp Wendler (li) und Martin Krienzer (re).
189

Der SV Licht Loidl Lafnitz besiegte Austria Klagenfurt und liegt in der Tabelle der 2. Liga nun auf Platz zwei
Lafnitz besiegt den Tabellenführer

Der SV Licht Loidl Lafnitz nahm für die Niederlage im Cup Revanche und besiegte 2. Liga Tabellenführer Austria Klagenfurt mit 2:1. Damit haben die Schützlinge von Philipp Semlic den Bann gebrochen und den ersten Heimsieg seit 9. August 2019 eingefahren. Bei den Gästen sah Ghezos nach Torraub "Rot" (30.). Er hatte den durchbrechenden Gremsl gefoult. Trotzdem gelang dem Tabellenführer kurz vor Seitenwechsel durch Pink die Führung (43.). Nach einer gelungenen Umstellung drehte Lafnitz nach...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Der SG Redlschlag konnte bei diesem Match seine Favoritenrolle bestätigen.
30

Fussball
SG Redlschlag bestätigte Favoritenrolle

In der 9. Runde der 2. Klasse Süd A empfing der sechstplatzierte SV Hochart den Tabellenführer SG Redlschlag. HOCHART. Redlschlag begann sehr offensiv und hatte viel Torchancen. Schon nach der 24. Minute gelang Amir Suljic das 1:0 für die Gäste. Kurz darauf, nach einem Foul von Stefan Riemer an Adam Toth, entschied sich der Schiedsrichter für einen Elfmeter. Adam Toth verwertete diesen souverän. (35.) Mit 0:2 ging es für beide Mannschaften in die Kabine. Huremovic als dreifacher TorschützeDie...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Das Haxerl gestellt: Bad Gams nahm Groß St. Florian erfolgreich einen Punkt ab.
31

Unterliga West
Bildergalerie: Umkämpftes Derby zwischen Bad Gams und Groß St. Florian

Im Nachtragsspiel unter der Woche holte Groß St. Florian noch drei Punkte in St. Veit (drei Tore von Thomas Nebel beim 4:3), in Bad Gams ließ der Titelfavorit aber zwei Zähler liegen: Auf sehr tiefem Boden konnten die Florianer ihr Spiel nicht aufziehen, das Derby wurde vielmehr zum Kampf – den die Gamser voll annahmen. Mit ihrer Allzweckwaffe, einem Freistoß von Andi Ehmann (20.), gingen die Gastgeber sogar in Führung. Trotz einer umgestellten Abwehrreihe – Karabegovic räumte als ungewohnter...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ein Freistoß führte zum 1:1 Ausgleich für Fügen gegen St. Johann.
30

Fußball - Bezirk Kitzbühel
Reith sicherte sich die Winterkrone

Saisonende in der 2. Klasse Ost; St. Johann erkämpfte Remis gegen bisherigen Tabellenführer. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In der 2. Klasse Ost kickte man am Wochenende zum Saisonfinale an. Reith sicherte sich mit dem 4:0 Heimsieg gegen Verfolger Waidring die Winterkrone. Waidring rutsche auf den 3. Platz ab. Die weiteren heimischen Platzierungen in der Tabelle vor der Winterpause: 5. Oberndorf, 6. Westendorf 1b, 7. Pillerseetal 1b, 8. Kirchberg 1b, 12. Brixen 1b. In zwei Nachtragsspielen siegte...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Michael Linder (rot) gibt für Maria Gail alles......
116

1. Klasse B: Adrenalinpartie Faakersee - Maria Gail brachte ein 2:2

99 Zuschauer lt. Internet, wundert mich, schaute mehr aus..... Auf alle Fälle eine tolle Kulisse am Faakersee. Die Hausherren stehen mit 12 Punkten am 8. Platz und zuhause sind sie immer stark, ich fahre nicht gerne hin, meistens gingen wir mit hängenden Köpfen heim. Doch einmal muss sich der Lauf ja ändern, warum nicht heute? Die Reserve hat schon gewonnen und die Erste von Maria Gail steht mit 13 Punkten am 6. Platz, also lt. Tabelle sind wir besser, nicht die schlechteste Ausgangsposition....

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
32

Fotoimpressionen SV Steinberg - SV Schattendorf | 2. Liga Mitte
4:2! SV Steinberg baut im Gipfeltreffen Tabellenführung aus

SV STEINBERG – SV SCHATTENDORF 4:2 (2:1) Tore: Laszlo Sütö (9., 13., 61.), Akos Kozmor (86.); Patrick Derdak (44. Elfer, 88.). Sportplatz Steinberg, Schiedsrichter Roland Braunschmidt, Assistent Can Erdal Cicek STEINBERG (O.Frank). Nach dem 6:4-Torfeuerwerk gegen den SV Rohrbach und dem Kanonenrevival fehlte dem SV Schattendorf im Spitzenspiel beim SV Steinberg die richtige Munition. Obwohl der SV Schattendorf zunächst die Kontrolle übernahm, zu Beginn die größeren Spielanteile hatte, ließ der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank
Lange Zeit hielten sich Kapitän Philipp Andrä und seine Kameraden die Gegner vom Leib – dann gab doch noch einen Umschwung.
22

Fußball
5 Sekunden fehlten Oberperfuss zur Sensation

"So sehen Sieger aus" plärrte es am ASKÖ-Platz in der Reichenau aus dem Lautsprecher. Eine an diesem Sonntag verfehlte Musikwahl: 88 Minuten lang sah der IAC als souveräner Tabellenführer der Landesliga West gegen den SV Beton Weber Oberperfuss wie der sichere Verlierer aus! Wenn man zum bislang ungeschlagenen Tabellenführer in dessen Arena muss, dann sind die Rollen eigentlich klar verteilt. Nicht so in der Sonntag-Matinee! Die Oberperfer zeigten keinen Respekt und boten dem Leader in jeder...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Unterschützer bejubelten den Siegtreffer von Adam Gyula Vittman.
58

Fußball
SK Unterschützen nach 1:0-Heimsieg weiter Tabellenführer

Der SK Unterschützen besiegt den SV St. Michael knapp mit 1:0. UNTERSCHÜTZEN. Der SK Unterschützen begann auch gegen St. Michael dynamisch und fand auch frühe erste Möglichkeiten vor. Trotz optischer Überlegenheit dauerte es aber bis zur 26. Minute als einige Fans vielleicht erstmals einen Torschrei auf den Lippen hatten, doch ein platzierter Freistoß landete nur an der Querlatte. Nach einer schönen Aktion und Flanke in die Tiefe landete der Kopfball-Rettungsversuch von Werner Köppel vor den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eine Schlüsselszene zu Beginn: Gabor Sipos pariert den Elfmeter von Tamás Fekete.
53

Fußball
Doppelschlag entscheidet Bezirksderby in Rechnitz für Rotenturm

Der ASKÖ Rotenturm holte einen 2:0-Auswärtssieg in Rechnitz. RECHNITZ. Das Bezirksduell zwischen dem SV Rechnitz und der SpG ASKÖ Rotenturm/Oberwart begann vor 99 Zuschauern begann gleich mit einem Paukenschlag. Denn nach gerade einer guten Minute gab es - völlig zurecht - nach einer Attacke im Strafraum Elfmeter fürs Heimteam. Doch Tamás Fekete scheitert Rotenturms Gabor Sipos. Danach entwickelte sich eine offene Partie mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Rotenturm. Die besseren Chancen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.