einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Mithilfe eines Schneepflugs konnte die Ladung zur Seite geschoben und die Fahrbahn mit einer Kehrmaschine gereinigt werden.
4

Sperre der A1
Lastwagen verlor große Menge Zuckerrüben

Ein Lastwagen verlor heute Nachmittag auf der A1 eine große Menge Zuckerrüben – die Autobahn musste im Bereich Asten /St. Florian kurzzeitig gesperrt werden. ASTEN, ST. FLORIAN. Ein mit Rüben beladener Lastwagen hatte bei der Auffahrt Asten/St. Florian in Fahrtrichtung Wien einen technischen Defekt am Auflieger, weshalb sich eine größere Menge der Ladung auf alle Fahrstreifen verteilte.  Schneepflug im EinsatzUm die Zuckerrüben zu entfernen, musste die Autobahn im besagten Bereich kurzzeitig...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Insgesamt waren fünf Mann der Feuerwehr St. Florian mit zwei Fahrzeugen rund 2,5 Stunden im Einsatz.
2

Verursacher unbekannt
Ölspur im Gemeindegebiet St. Florian

Gestern Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Florian zu einem größeren Ölaustritt im Gemeindegebiet alarmiert. ST. FLORIAN. Gleich an mehreren Stellen im Gemeindegebiet, wie Zirkuswiese, Sportplatzstraße, Turnwiesen, Ziegeleistraße, Stiftsstraße, Brucknerstraße und Wilbirgweg wurde eine Ölspur festgestellt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach stand im Einsatz, um in ihrer Einsatzzone die Ölspur zu binden. Wie die FF St. Florian mitteilte, konnte die Spur mithilfe von mehreren...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
20 Florianis rückten mit zwei Fahrzeugen an, die Person konnte nach rund einer halben Stunde befreit werden.

Feuerwehr St. Florian
Liftöffnung im Technologiezentrum

Heute Früh wurde die freiwillige Feuerwehr St. Florian zu einer Liftöffnung im Technologiezentrum alarmiert. ST. FLORIAN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass sich eine Person im Aufzug befand, welche jedoch rasch befreit werden konnte. Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Betreiber der Aufzugsfirma übergeben. 20 Florianis rückten mit zwei Fahrzeugen an, das Unterfangen war nach rund einer halben Stunde erledigt.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Insassen, ein Vater und drei Kinder, haben den Unfall unverletzt überstanden und wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Drei Feuerwehren im Einsatz auf B309
Auto kam von Fahrbahn ab

Am Sonntag, den 19. Juli gegen Mittag, wurden die Feuerwehren Kronstorf, Hargelsberg und Enns erneut zu einem Verkehrsunfall auf der B309 im Gemeindegebiet Kronstorf alarmiert. Ein Auto war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und kam in einem Feld zum Stillstand.  KRONSTORF. Die Insassen, ein Vater und drei Kinder, haben den Unfall unverletzt überstanden und wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren konnten mithilfe der Firma Prinz das verunfallte Fahrzeug...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Johannes Leibetseder (rechts) und Martin Stöger von der FF Rohrbach bei Sankt Florian.
1 2

Hilfe für Elisabethinen
Raffelstettner Feuerwehrler im Einsatz in Linz

Der 25-jährige Johannes Leibetseder aus Asten ist an der Vor-Triage beim Ordensklinikum der Elisabethinen in Linz im Einsatz. Der Raffelstettner Feuerwehrmann hat die Aufgabe, die Patientenströme beim Eingang zu koordinieren. ASTEN, LINZ. "Unsere Aufgabe ist es, die Patientenströme, die zum Krankenhaus kommen, aufzuteilen, zu befragen und zu versuchen, dass alles geordnet abläuft", erzählt Leibetseder. "Im 6-Stunden-Schichtdienst sind immer zwei Feuerwehrleute und zwei Pfleger eingeteilt –...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Argon-Löschanlage löste Feuerwehreinsatz aus

Alarmierter Einsatz am Donnerstag 06.02. um 01:13 Uhr durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb in Ennsdorf. Bei der Erkundung durch die Freiwillige Feuerwehr Ennsdorf wurde dann festgestellt, dass aus unbekannter Ursache eine Argon-Löschanlage in einem Lager ausgelöst hatte. Der betroffene Bereich wurde durch einen Atemschutztrupp belüftet und freigemessen. Nachdem diese Maßnahmen abgeschlossen waren, wurde die Einsatzstelle an den mittlerweile...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
1 4

Katze gerettet
Katze aus Notlage im Regenwasserkanal gerettet

Eine besorgte Frau alarmierte am Montag, 20. Jänner die FF Raffelstetten, weil sie eine Katze im Regenwasserkanal gehört hatte. Es war noch unklar, ob die Katze sich versteckt hatte, oder ob sie eingeklemmt war. Alle Lockversuche der Hausbesitzerin blieben erfolglos.  Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Raffelstetten rückte mit einer Kanalkamera der Firma Boels Rental zum Einsatzort an, und lokalisierte die Katze im Kanal. Mit einem Bohrhammer befreiten die Retter sie dann aus ihrer Notlage....

  • Enns
  • Christoph Lang

Silvester
Zahlreiche Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

In der Silvesternacht 2019 und am Neujahrstag 2020 waren zahlreiche Feuerwehren imEinsatz. OÖ. Insgesamt alarmierte die Landeswarnzentrale 57 Feuerwehren zu 42 Einsätzenausgerückt. Die Brandursachen waren im Bereich Wohnhaus, KFZ, Abfall oder Container, Baum- Flur oder Böschung und kleinere Brandeinsätze. Einige Feuerwehren rückten zu einem Brandverdacht aus. Im Technischen Bereich waren Wasserschaden, Personenrettungen und Türöffnungen dieAlarmierungsarten. Über 1000 Feuerwehrmänner im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Für eine Person kam jede Hilfe zu spät.
2

Person verstarb an Unfallstelle
Tödlicher Unfall auf A1 Westautobahn

Heute Mittag, gegen 12.30 Uhr, wurde der St. Valentiner Rettungswagen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A1 Westautobahn alarmiert. Außerdem machten sich laut dem Roten Kreuz St. Valentin die Rettungswagen aus Enns und Haag, der Notarzthubschrauber "Christophorus 10" aus Linz, das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) aus Ansfelden, der Bezirkseinsatzleiter (BEL) Amstetten sowie die Freiwilligen Feuerwehren St. Valentin und Rems auf dem Weg zum Einsatzort. Trotz intensivster Bemühungen von...

  • Enns
  • Michael Losbichler
14

Schwerer Verkehrsunfall
Sechs Verletzte bei Autounfall in Enns

Samstagabend kollidierten in Enns zwei Pkws. Sechs Personen, darunter eine fünfköpfige Familie, wurden verletzt - drei davon schwer. ENNS. Der Frontalcrash zwischen zwei Autos ereignete sich am Samstag, 10. August, gegen 18.30 Uhr auf der Ennser Straße in der Ortschaft Kristein. Augenzeugen berichteten, dass jener Lenker, der stadtauswärts Richtung Asten unterwegs war, mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren sein soll. Laut der Polizei handelte es sich dabei um einen 32-jährigen tunesichen...

  • Enns
  • Anna Böhm
7

A1 bei Enns
Verkehrsunfall auf der Westautobahn

Samstagmittag, 3. August, kam es auf der Westautobahn, kurz nach der Auffahrt Enns, in Fahrtrichtung Salzburg  zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. ENNS (red). Eine Person wurde leicht verletzt von der Rettung versorgt. Es kam zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen.

  • Enns
  • Klaus Niedermair
9

Asten-St. Florian
Erhebliche Behinderungen nach Verkehrsunfall auf der A1

In Fahrtrichtung Salzburg kam es am 3. August, gegen 16 Uhr, im Bereich Asten-St. Florian zu einem Verkehrsunfall. ASTEN/ST. FLORIAN (red).  Am 3. August fuhr eine 24-Jährige Frau aus Bayern, um 16.10 Uhr, mit ihrem Pkw auf der A1, Richtungsfahrbahn Salzburg, Gemeindegebiet St. Florian.  Am zweiten Fahrstreifen stieß sie, bei plötzlich eisetzendem Regenschauer, auf das Heck des vor ihr fahrenden Pkw, welcher von einem 27-jährigen Polen gelenkt wurde. Durch die Wucht des Anpralls schleuderte der...

  • Enns
  • Klaus Niedermair
Motorradunfall in Aigenfließen nahe Ernsthofen.
3

Einsatz Rotes Kreuz St. Valentin
Zwei Verletzte bei Motorradunfall in Aigenfließen

Beide Rettungswagen aus St. Valentin sowie der Notarzthubschrauber standen Montagnachmittag im Einsatz. ERNSTHOFEN. Ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk Steyr-Land war Pfingsmontag, 10. Juni, gegen 15 Uhr mit seinem Motorrad auf der L6253 unterwegs Richtung Ernsthofen. Auf dem Sozius befand sich eine 35-jährige Frau aus Wels. Kurz nach der Ortsausfahrt St. Valentin dürfte der Motorradlenker das Abbiegemanöver des vor ihm fahrenden Pkw übersehen haben. Anschließend prallte das Motorrad gegen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Samt Zapfhahn fuhr das Auto los.

Kurioser Unfall St. Florian
Auto fährt an Tankstelle mit Zapfhahn im Tank weg

Die Feuerwehr St. Florian musste am Montagnachmittag zu einem Einsatz bei einer Tankstelle ausrücken. ST. FLORIAN. Mitsamt Zapfhahn im Tank ist ein Auto nach dem Tankvorgang von der Tankstelle weggefahren. Die Konsequenz: 150 Liter Diesel sind aus dem Schlauch an der Zapfsäule ausgetreten. Keine Gefahr für die UmweltMit entsprechendem Bindemittel band die Feuerwehr St. Florian den ausgeflossenen Kraftstoff. Durch den vorhandenen Ölabscheider bestand keine Gefahr für die Umwelt rund um die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Unfall auf Kreuzung im Gemeindegebiet St. Florian.
6

Unfall in St. Florian
Klein-LKW kollidierte mit PKW

Am Nachmittag des 26. Februar 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Florian zu einem Verkehrsunfall auf der Wolferner Landesstraße alarmiert. ST. FLORIAN. Wie die FF St. Florian berichtet, stellte sich vor Ort heraus, dass ein Klein–LKW mit einem PKW kollidiert ist und beide Fahrzeuge im Straßengraben beziehungsweise auf einer Nebenstraße zum Stehen gekommen waren. Drei Personen, darunter ein Kind, wurden vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus transportiert. Die Aufgabe der FF St....

  • Enns
  • Michael Losbichler
5

Ausfahrt Asten-St.Florian
Eine Verletzte bei Verkehrsunfall auf Westautobahn

ENNS. Zu einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Enns am Mittwoch, 23. Jänner, in den frühen Morgenstunden gerufen. Laut fotokerschi.at geriet eine Fahrzeuglenkerin im Bereich der Ausfahrt Asten-St. Florian ins Schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt und mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

  • Enns
  • Anna Böhm
2

Hofkirchen
Rauchmelder weckte Bewohner eines Mehrparteinhauses

HOFKIRCHEN. Ein Rauchmelder weckte in der Nacht auf Freitag Bewohner in einem Mehrparteienhaus in Hofkirchen. Ein Bewohner alarmierte die Feuerwehr und informierte einige der restlichen Bewohner im Haus. Die Feuerwehr musste die Türe der betroffenen Wohnung gewaltsam öffnen. Der Bewohner wurde durch den Lärm wach und vom Atemschutztrupp in der Wohnung unverletzt vorgefunden. Wie fotokerschi.at berichtet, hatte sich der Mann am Herd Essen zubereitet und war daraufhin eingeschlafen. Die Feuerwehr...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Rettungshubschrauber C10
3

Forstunfall in Niederneukirchen
C10-Hubschrauber bei Forstunfall im Einsatz

NIEDERNEUKIRCHEN. Freitagvormittag kam es in Niederneukirchen zu einem Forstunfall. Ein Mann wurde  bei Holzschlägerungsarbeiten von einem Ast am Kopf getroffen. Ein weiterer Arbeiter beobachtete den Unfall, verständigte umgehend die Einsatzkräfte und leistete dem Verletzten Erste Hilfe. Wie fotokerschi.at berichtet, wurde der Verletzte noch an Ort und Stelle vom Notarztteam des Rettungshubschraubers C10 und des Roten Kreuzes versorgt und in s Unfall-Krankenhaus Linz geflogen.

  • Enns
  • Michael Losbichler
Tabea (Mitte) rettete ihre beiden Geschwister.
17

Brand in Kronstorf
16-Jährige rettet ihre Geschwister vor Brand

KRONSTORF. Am Donnerstagabend den 13. Dezember hat ein 16-jähriges Mädchen auf einem Bauernhof in Kronstorf ihren beiden schlafenden Geschwistern das Leben gerettet. Während die Eltern ihren Stand am Adventmarkt in Steyr betreuten, waren die drei Geschwister alleine zu Hause. Die 16-Jährige Tabea entdeckte vorerst Rauch im Wohnzimmer, darauf reagierte sie schnell und brachte die beiden Kinder in Sicherheit. Gemeinsam mit den drei Hunden der Familie begaben sie sich aus dem Haus. Tabea...

  • Enns
  • Michael Losbichler
5

Brennender Radlader in Enns

ENNS. Auf einem Werksgelände im Ennser Industriegebiet ist am Mittwochnachmittag aus unbekannter Ursache ein Radlader in Brand geraten. Die Mitarbeiter alarmierten die Einsatzkräfte und führten mit einer stationären Löscheinheit die ersten Löschversuche durch. Die Feuerwehr Enns konnte den Brand im Anschluss rasch unter Kontrolle bringen. Eine Gefahr der Brandausbreitung war zu keiner Zeit gegeben.

  • Enns
  • Michael Losbichler
7

Pasching: Brückengeländer bohrt sich durch Windschutzscheibe

1.000 Schutzengel hatte am 30. Dezember ein Autolenker in Pasching. PASCHING (red). „Wie durch ein Wunder blieb der Lenker dabei unverletzt, die Teile des Geländers wurden durch die Lenkradarmatur abgeblockt“, so Feuerwehr-Einsatzleiter Wolfgang Meindl. Die Freiwillige Feuerwehr Pasching wurde in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall Nahe dem Feuerwehrhaus alarmiert. Stahlteile bohrten sich durch die Scheibe Ein Pkw-Lenker kam aufgrund des unerwarteten Wintereinbruchs mit seinem...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

„Die stille Zeit ist sehr hektisch"

REGION (bks). Während andere vorm Weihnachtsbaum die Geschenke auspacken und die Zeit mit ihrer Familie verbringen, stehen sie bereit, um zu helfen: die Blaulichtorganisationen. Der Heiligabend ist für die meisten einer der besinnlichsten und ruhigsten Abende im Jahr. Anders sieht dies in der Polizeiinspektion St. Valentin aus. „Die stille Zeit ist bei uns eine hektische Zeit", so Postenkommandant Christian Hirtenlehner. Natürlich habe man am Posten einen Weihnachstbaum aufgestellt, aber zum...

  • Enns
  • Bianca Karr-Sajtarevic
1

St. Valentins "Gelbe Engel" halfen bei 830 Pannen

ST. VALENTIN. Der Sommer 2017 war einer der wärmsten seit Beginn der Messungen. Hitzewellen, Sturm, Unwetter mit Starkregen und Hagel – alles war dabei und hielt die Einsatzkräfte auf Trab. So auch die ÖAMTC-Pannenhilfe. "Im Schnitt hatten wir mehr als 450 mobile Nothilfeleistungen pro Tag auf den niederösterreichischen Straßen", berichtet Gerhard Prantner, ÖAMTC-Stützpunktleiter der Dienststellen Amstetten, St. Valentin, Ybbs, Waidhofen/Ybbs, Melk und Scheibbs. Damit wurden zwar etwa so viele...

  • Enns
  • Katharina Mader

Drei Feuerwehren zu Brand in St. Valentin alarmiert

ST. VALENTIN. Bewohner eines Wohnhauses in Herzograd bemerkten gestern, 23. August, eine Rauchentwicklung im Parteienkeller. Sie schlugen sofort Alarm. Daraufhin wurden die drei Feuerwehren BTF CNHi Österreich GmbH, Stadt St. Valentin und Ernsthofen zum Kellerbrand alarmiert. Die ersten Feuerwehrkräfte gaben kurz nach dem Eintreffen schnell Entwarnung. Statt einem ausgewachsenen Feuer fanden die Kameraden einen Glimmbrand vor. Dieser wurde sofort abgelöscht und anschließend die Kellerräume...

  • Enns
  • Katharina Mader
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.