Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Bürgermeister Christian Kolarik

Kronstorf nach der Krise
Schritt zurück soll ein Schritt nach vorne sein

Welche Projekte umgesetzt werden und wie Google geholfen hat KRONSTORF. Die Corona-Krise hat auch vor Kronstorf nicht Halt gemacht. Ob alle Projekte wie geplant umgesetzt werden können, wird derzeit geprüft. "Wir sind bei einer ersten Abschätzung der finanziellen Auswirkungen. Da gibt es aber noch einige Variablen, wie die Dauer der aktuellen Situation. Es wird sicherlich finanziell herausfordernd. Projekte des nächsten Jahres, wie Feuerwehrhaus oder Bauhof, die Gemeindeamts-Modernisierung...

  • 05.05.20
Lokales
5 Bilder

Raffelstettner Kommandant informiert
Erhöhte Brandgefahr in den Wäldern

Aufgrund der aktuellen Trockenheit sind große Gebiete in Oberösterreich von erhöhter Brandgefahr betroffen. REGION. "Durch den sehr geringen Niederschlag sind unsere Wälder extrem trocken. Jede kleinste Zündquelle kann das trockene Laub oder die Zweige entzünden. Das kann zu einem Brand und in weiterer Folge zu einem Großbrand führen", sagt Christoph Lang, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Raffelstetten. Bei Spaziergängen durch den Wald ist jegliches offene Feuer wie Lagerfeuer oder...

  • 14.04.20
Lokales
7 Bilder

Einsatz in Enns
Feuerwehr Enns rückte zu Wohnungsbrand aus

Die Feuerwehr Enns wurde am Wochenende zu einem vermutlichen Wohnungsbrand alarmiert. ENNS. Ein Kleidungsstück wurde zum Trocknen über einer Wärmequelle aufgehängt – dabei kam es zu Rauchentwicklung. Die Hauptaufgabe der Feuerwehr bestand darin, sowohl die Wohnung als auch das Stiegenhaus mit einem Überdrucklüfter zu belüften und somit rauchfrei zu machen. Der Brand war bereits durch den Wohnungsbesitzer noch vor Eintreffen der Feuerwehr, trotz eines Anfahrtsweges von nur rund 100 Meter,...

  • 14.04.20
Lokales
Was den Brand auslöste, ist bisher unklar.

FF Ennsdorf
Küchenbrand in St. Pantaleon-Erla

Gestern, am 24. März, kam es in einer Wohnung in St. Pantaleon-Erla aus bisher unbekannter Ursache zu einem Küchenbrand.  ST. PANTALEON-ERLA, ENNSDORF. Seitens der Feuerwehr Ennsdorf war ein Atemschutztrupp im Einsatz um mittels Wärmebildkamera versteckte Glutnester aufzuspüren und abzulöschen. Andere Einrichtungsgegenstände wurden ins Freie gebracht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ennsdorf waren rund 2,5 Stunden im Einsatz.

  • 25.03.20
Lokales
Bei dem vierten Brand, diesmal im Keller, wurden keine Personen verletzt.

Ermittlungen laufen auf Hochtouren
Vierter Brand bei Haus in Hargelsberg

Die Brandserie in Hargelsberg geht weiter: Bei dem Haus, an dem es in den vergangenen Tagen bereits drei Mal brannte, kam es gestern Abend gegen 18.20 Uhr zu einem vierten Brand. Diesmal fing der Keller des Wohnhauses Feuer.  HARGELSBERG. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden, verletzt wurde dabei niemand. Nachdem es innerhalb kürzester Zeit wiederholt an dieser Adresse zu Brandvorfällen kam, erteilt die Polizei, um die Ermittlungen nicht zu behindern, vorerst keine...

  • 30.01.20
Lokales
Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften die drei Brände in Hargelsberg nichts mit der Serie aus Enns zu tun haben.

Drittes Feuer
Erneuter Brand in Hargelsberg – an derselben Wohnadresse

Gestern Abend, gegen 20 Uhr, wurde die Ennser Polizei erneut über einen Garagenbrand in Hargelsberg informiert. Bereits in der Vorwoche war es zu zwei Bränden an derselben Wohnadresse gekommen. HARGELSBERG. Nach einem brennenden Holzstoß und einem Fahrzeugbrand an derselben Wohnadresse, rückte die Ennser Polizei am 27. Jänner, um 19.41 Uhr zu einem erneuten Brand aus. Diesmal war ein Feuer in der angrenzenden Garage des Wohnhauses ausgebrochen. Beim Eintreffen der Beamten war der Brand...

  • 28.01.20
Lokales
6 Bilder

Nächster Brand in Region Enns
Holzstoß vor Hargelsberger Einfamilienhaus brannte

Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land verständigte am Dienstag, 21. Jänner, gegen 21.40 Uhr via Notruf die Feuerwehr über einen brennenden Holzstoß vor seinem Haus.  HARGELSBERG, ENNS. Beim Eintreffen der Ennser Polizei war die Feuerwehr bereits mit Löscharbeiten beschäftigt. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Der Brand ist somit der sechste Löscheinsatz innerhalb weniger Tage. Die Ermittlungen wegen eventueller Brandstiftung sind...

  • 22.01.20
Lokales
17 Bilder

Feuerwehr rückte erneut in Enns aus
Holzstoß in Enghagen stand in Brand

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Enns mussten am Montagabend erneut zu einem Brandeinsatz ausrücken: Gegen 21 Uhr war im Bereich der Ortschaft Enghagen neben dem Donauradweg ein Teil eines großen Holzstoßes in Brand gestanden. ENNS. Bereits bei der Anfahrt war ein hoher Feuerschein sichtbar. Beim Eintreffen stand ein großer Teil des Holzstoßes im Vollbrand. Sofort begannen die Einsatzkräfte damit, eine weitere Brandausbreitung zu unterbinden. Nachdem die Wasserversorgung durch den nahe...

  • 21.01.20
Bauen & Wohnen
"Lange vor den Flammen bedroht bereits der Brandrauch mit seinen giftigen Rauchgasen das Leben", warnt Feuerwehr-Landesrat Wolfgang Klinger.
2 Bilder

Brandrauch ist lebensgefährlich
Klinger: "Rauchwarnmelder sind eine sinnvolle Investition"

LR Klinger: Wichtigkeit von Rauchwarnmeldern wieder unter Beweis gestellt: Bewohner bei Brand in Wohnung durch Alarm geweckt OÖ. "Der Brand in einer Wohnung im Bezirk Kirchdorf kürzlich hat wieder deutlich gezeigt, wie wichtig Rauchwarnmelder sind. Ein schlafender Bewohner wurde durch den Alarm des Rauchwarnmelders auf den Brand in seiner Wohnung aufmerksam. Dadurch und durch den raschen Einsatz von Nachbarn sowie der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert“, erklärt Feuerwehr-Landesrat...

  • 14.01.20
Lokales

Silvester
Zahlreiche Feuerwehreinsätze in Oberösterreich

In der Silvesternacht 2019 und am Neujahrstag 2020 waren zahlreiche Feuerwehren imEinsatz. OÖ. Insgesamt alarmierte die Landeswarnzentrale 57 Feuerwehren zu 42 Einsätzenausgerückt. Die Brandursachen waren im Bereich Wohnhaus, KFZ, Abfall oder Container, Baum- Flur oder Böschung und kleinere Brandeinsätze. Einige Feuerwehren rückten zu einem Brandverdacht aus. Im Technischen Bereich waren Wasserschaden, Personenrettungen und Türöffnungen dieAlarmierungsarten. Über 1000...

  • 01.01.20
Lokales
4 Bilder

Spende
Maibaumdiebstahl für den guten Zweck

Der Maibaum der Freiwilligen Feuerwehr Raffelstetten wurde heuer am 2. Mai gestohlen. Jedoch gegen den Brauchtum, wollte die Feuerwehr ihn nicht zurück, sondern er sollte für einen guten Zweck verwendet werden. Die Maibaumdiebe haben sich schließlich etwas Großartiges einfallen lassen. Sie zerlegten den Baum in viele kleine Holzscheiter, und verkauften diese dann beim Frühschoppen der Freiwillige Feuerwehr Bruck-Hausleiten. Dabei kam eine schöne Summe zusammen, die dann von der Firma Gebol auf...

  • 20.12.19
Lokales
Bei der Übergabe des Kran-Wechsellader-Prototypen in Enns.
2 Bilder

Feuerwehr testet neues Fahrzeug
Feuerwehr Enns bekommt Kran-Wechsellader-Prototyp

Vergangene Woche hat die Feuerwehr der Stadt Enns einen Kran-Wechsellader-Prototypen vom Oberösterreichischen Landesfeuerwehr-Verband (OÖLFV) erhalten. ENNS. Das Fahrzeug wurde als Stützpunktfahrzeug des OÖLFV zur Ennser Feuerwehr verlagert und ersetzt den früheren Mobilkran. „Mit der Ausstattung steht uns nun ein Fahrzeug, das speziell im Katastrophenschutz umfangreicher eingesetzt werden kann, zur Verfügung. Wir werden das neue Konzept nun im Vergleich zum Mobilkran intensiv in der Praxis...

  • 06.12.19
Lokales
Für eine Person kam jede Hilfe zu spät.
2 Bilder

Person verstarb an Unfallstelle
Tödlicher Unfall auf A1 Westautobahn

Heute Mittag, gegen 12.30 Uhr, wurde der St. Valentiner Rettungswagen zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A1 Westautobahn alarmiert. Außerdem machten sich laut dem Roten Kreuz St. Valentin die Rettungswagen aus Enns und Haag, der Notarzthubschrauber "Christophorus 10" aus Linz, das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) aus Ansfelden, der Bezirkseinsatzleiter (BEL) Amstetten sowie die Freiwilligen Feuerwehren St. Valentin und Rems auf dem Weg zum Einsatzort. Trotz intensivster Bemühungen von...

  • 13.11.19
Lokales
(v.l.) Architekt Helmuth Pardametz, Baumeister Peter Angerbauer, Bgm. Kerstin Suchan-Mayer, Bgm. Daniel Lachmayr, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Vizebgm. Walter Forstenlechner, Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer
12 Bilder

Gemeinde Ennsdorf
Eröffnungsfeier des neuen Bauhofes im Ennshafen

Am Sonntag, 1. September, lud die Gemeinde Ennsdorf zur offiziellen Eröffnung des Bauhofes im Ennshafen. ENNSDORF. Nach der Feldmesse und Segnung des Gebäudes, durchgeführt von Pfarrer Pater Markus von der Kirche St. Marien in Enns, folgte der Festakt zur Eröffnung des Bauhofes. Zu Gast waren neben zahlreichen Ennsdorfern auch St. Valentins Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, St. Pantaleons Vizebürgermeister Josef Alkin und Ennsdorfs Walter Forstenlechner auch Landesrätin Ulrike...

  • 03.09.19
Lokales
Dank der automatischen Brandmeldeanlage konnte das Feuer frühzeitig erkannt werden.

Feuerwehr Enns
Mülllagerhalle geriet in Brand

Die Mülllagerhalle eines Entsorgungsunternehmens im Industriegebiet Enns stand Sonntagfrüh in Flammen. Das Feuer konnte schnell eingedämmt werden. ENNS. Wegen eines Brandes in einer Mülllagerhalle, wurde am Sonntag gegen 05:30 Uhr die Feuerwehr Enns – über die automatische Brandmeldeanlage – zu einem Einsatz in das Industriegebiet Ennshafen gerufen. Ein Müllhaufen hatte Feuer gefangen und konnte mithilfe von zwei Radladern abgetragen werden. Die darunter liegenden Glutnester wurden mit...

  • 13.08.19
Lokales
4 Bilder

FF Kronstorf
Traktor brennt in Kronstorf

Am Montag, 12. August, wurde die FF Kronstorf um 15.27 Uhr zu einem Traktorbrand nach Stallbach alarmiert. KRONSTORF. Während der Feldarbeit brach aus ungeklärter Ursache bei einem Traktor im Motorraum ein Brand aus. Der Besitzer konnte mit einem Pulverlöscher das Feuer selbst ablöschen. Bei der Bergung des Fahrzeuges leistete die Feuerwehr noch Assistenzeinsatz, bevor die zehn Mann um 16.20 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrückten.

  • 13.08.19
Lokales

Freiwillige Feuerwehr Kronstorf
Feuerwehreinsatz in der Unterhauserstraße

Am 7. August gegen 21 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Kronstorf zu einem technischen Einsatz in den Ortsteil Unterhaus alarmiert. KRONSTORF. Augrund des Unwetters am Mittwochabend fiel eine große Eiche in Unterhaus auf die Straße. Unter der Einsatzleitung von Daniel Oberlininger waren 15 Mann an der Einsatzstelle beschäftigt. Mit einer Motorsäge zerlegten die Feuerwehrmänner den Baum und befreiten anschließend die Straße von den Ästen.

  • 08.08.19
Lokales
Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer, Landesrat Wolfgang Klinger und Landes-Feuerwehrkommandant-Stv. Michael Hutterer (v. l.).
2 Bilder

Landes-Feuerwehrverband OÖ
Bereits mehr als 450 Wald- und Wiesenbrände

Landesrat Wolfgang Klinger setzt auf den Hausverstand der Bürger, damit es bei vermeidbaren Bränden erst gar nicht zu einem Ausbruch eines Feuers kommt. OÖ. Mehr als 450 Wald-, Wiesen- und Flurbrände mussten Oberösterreichs Feuerwehren dieses Jahr bereits bekämpfen. Im vergangenen Jahr waren es im Vergleich mehr als 250 Brände. Ursachen für die zahlreichen Brände lagen laut Landesfeuerwehr-Kommandant Robert Mayer, „in vielen Fällen bei Wärmestrahlungen durch Erntearbeiten, Blitzschlägen,...

  • 01.08.19
  •  1
Lokales
Räumungsübung in der Volksschule Hofkirchen.

Üben für den Ernstfall
Räumungsübung in der Volksschule Hofkirchen

Kurz vor Schulschluss fand in der Volksschule Hofkirchen die alljährliche Räumungsübung statt.  HOFKIRCHEN. Die Schulleiterin Evelyne Riener gab Probe-Alarm, und an die 100 Schüler wurden vom Lehrkörper sicher zum Sammelplatz neben der Schule gebracht. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hofkirchen, unter dem Kommando von Franz Arbeithuber zeigten den Kindern unter anderem was zu tun ist, wenn das Gebäude verraucht ist. In Kürze wurde eine Löschleitung aufgebaut und ein Atemschutztrupp...

  • 10.07.19
Lokales

Freiwillige Feuerwehr
Neues Kommandofahrzeug für die FF Hofkirchen

Die freiwillige Feuerwehr Hofkirchen erhielt vor kurzem ein neues Kommandofahrzeug. HOFKIRCHEN. 2017 konnte das neue Feuerwehrhaus der freiwilligen Feuerwehr Hofkirchen eingeweiht werden. Nun ist es soweit: Stellvertretend für Kommandant Franz Arbeithuber wurde erstmals ein Kommandofahrzeug seiner Bestimmung übergeben. Feuerwehrkurat Probst Johannes Holzinger sowie Konsistorialrat Pfarrer Franz Pühringer weihten und segneten das neue Gefährt. Unter den Ehrengästen waren auch Bürgermeister...

  • 08.07.19
Lokales
1. Reihe v. l.: Fabian Leeb, Sascha Gassner, Niklas Pirklbauer, Florian Binder, Mathias Rauscher, Kenan Selimspahic, Bernhard Lindner, Julia Gassner, Lilli Temper,
2. Reihe v. l.: Jugendführer Thomas Wahl, Gruppenkommandant Ina Kastner, Kommandant Alexander Redl, Michael Binder, Ehrenkommandant Johann Reindl, Walter Forstenlechner, Daniel Scheuchenegger, Paul Wilken

Feuerwehr Ennsdorf
Erfolgreiche Erprobung der Feuerwehrjugend Ennsdorf

Die "Erprobungen" sind das "1x1 der Feuerwehrjugend" und somit der Grundstein für eine erfolgreiche Feuerwehrkarriere, so auch bei der Feuerwehr Ennsdorf. ENNSDORF. Am Samstag, 22. Juni, wurde von der Feuerwehrjugend Ennsdorf die "Erprobung“ im Feuerwehrhaus durchgeführt. Unter der Leitung von Ehrenkommandant Johann Reindl, Walter Forstenlechner und Jugendführer Thomas Wahl konnten die Jungflorianis ihr Wissen in den verschiedensten Bereichen unter Beweis stellen. Die Aufgabenbereiche...

  • 27.06.19
Lokales
2 Bilder

Feuerwehr Ennsdorf und St. Pantaleon
Bauarbeiter in Künette verschüttet

Die Feuerwehren Ennsdorf und St. Pantaleon wurden am Donnerstag, 6. Juni, kurz nach 8 Uhr zu einer Baustelle in St. Pantaleon alarmiert. ST. PANTALEON. Die Alarmierung lautete: Person in Künette verschüttet. Beim Eintreffen am Einsatzort stellten die Feuerwehrer fest, dass ein Bauarbeiter aus Linz-Land beim verdichten des Bodens mit einem Stampfer in eine 1,5 Meter tiefe Baugrube stürzte. Laut der Feuerwehr Ennsdorf konnte der bis zur Hüfte verschüttete Bauarbeiter sofort durch die...

  • 06.06.19
Lokales
Unfall in St. Florian.
4 Bilder

Unfall in St. Florian
PKW und Feuerwehrauto kollidierten im Kreuzungsbereich

In St. Florian kam es im Kreuzungsbereich beim Technologiezentrum zu einen Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren beteiligt und zwei Personen mussten medizinisch versorgt werden. ST. FLORIAN. Im Zuge der Anfahrt zum Verkehrsunfall ist es im ampelgeregelten Kreuzungsbereich der Autobahnabfahrt Asten-St. Florian zu einer Kollision zwischen einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Asten und einem PKW gekommen, berichtet fotokerschi.at Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Es entstand jedoch...

  • 28.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.