Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Christoph Lang bei der Jahreshauptversammlung.

Florian-Aktion
In Notsituationen Hilfe leisten

Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Raffelstetten Christoph Lang wurde für den „Florian" nominiert.  ASTEN. Im Zuge der Florian-Aktion werden Menschen nominiert, die sich durch ehrenamtliche Arbeit auszeichnen. Seit dem 22. März 2006 ist Christoph Lang bei der Feuerwehr Raffelstetten und seit 2010 ist er Kommandant. Laut seinen Kameraden verdiene er sich die Auszeichnung besonders, da er sich immer um Belange der Feuerwehr kümmert und dafür auch den Großteil seines Urlaubs in...

  • 12.03.19
Lokales
Samt Zapfhahn fuhr das Auto los.

Kurioser Unfall St. Florian
Auto fährt an Tankstelle mit Zapfhahn im Tank weg

Die Feuerwehr St. Florian musste am Montagnachmittag zu einem Einsatz bei einer Tankstelle ausrücken. ST. FLORIAN. Mitsamt Zapfhahn im Tank ist ein Auto nach dem Tankvorgang von der Tankstelle weggefahren. Die Konsequenz: 150 Liter Diesel sind aus dem Schlauch an der Zapfsäule ausgetreten. Keine Gefahr für die UmweltMit entsprechendem Bindemittel band die Feuerwehr St. Florian den ausgeflossenen Kraftstoff. Durch den vorhandenen Ölabscheider bestand keine Gefahr für die Umwelt rund um...

  • 04.03.19
Lokales
KFZ-Brand auf der B309 Richtung Enns.
17 Bilder

Feuerwehr-Einsatz
KFZ geriet auf der B309 in Brand

ENNS. Laut ersten Informationen dürfte der Fahrer zuvor an einer Pannenbucht gehalten und aus dem Pkw ausgestiegen sein. Das Auto geriet unter einer Grünbrücke, etwa einen Kilometer vor der Autobahnauffahrt in Vollbrand, heißt es. Der Fahrer war mit seinem Audi von Steyr Richtung Enns unterwegs. Die Feuerwehr Enns wurde um 17.41 Uhr zu dem Kfz-Brand alarmiert. Ein technischer Defekt dürfte den Brand ausgelöst haben, berichtet fotokerschi.at

  • 22.02.19
Leute
Am Foto von links: Martin Hollnsteiner, neuer Feuerwehrkommandant-Stellvertreter, Thomas Haslinger, neuer Feuerwehrkommandant, Bürgermeister Rudolf Divinzenz & Josef Hollnsteiner.

Freiwillige Feuerwehr Erla
Neuer Feuerwehrkommandant in Erla

Für die Freiwillige Feuerwehr Erla wurde wegen des Rücktritts von Josef Hollnsteiner bei der Jahreshauptversammlung ein neuer Kommandant gewählt. ST. PANTALEON-ERLA. Am Samstag, 16. Februar, fand die Neuwahl des Kommandanten und Stellvertreter der FF Erla statt. Josef Hollnsteiner ist zurückgetreten. Er war in Summe 33 Jahre im Kommando der FF Erla. Davon war er 23 Jahre Kommandant und 13 Jahre Unterabschnittskommandant der Feuerwehren Erla, St Pantaleon und Ennsdorf.  Bei der...

  • 19.02.19
Leute

FF Hofkirchen
Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Horkirchen

HOFKIRCHEN. Die Feuerwehr Hofkirchen im Traunkreis lud zur Jahresvollversammlung ein. Das Gemeindezentrum war bis auf den letzten Platz gefüllt. Kommandant Franz Arbeithuber konnte eine große Anzahl seiner Kameraden, der Jugend sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter anderem waren auch die Polizei und das Rote Kreuz vertreten. Die Kameraden der Feuerwehr Hofkirchen leisteten im Jahr 2018 sagenhafte 7.388 Stunden. Zu diesem ehrenamtlichen Zeitaufwand zählen Schulungen, Bewerbe und...

  • 13.02.19
Lokales
5 Bilder

Ausfahrt Asten-St.Florian
Eine Verletzte bei Verkehrsunfall auf Westautobahn

ENNS. Zu einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Enns am Mittwoch, 23. Jänner, in den frühen Morgenstunden gerufen. Laut fotokerschi.at geriet eine Fahrzeuglenkerin im Bereich der Ausfahrt Asten-St. Florian ins Schleudern und krachte gegen die Leitschiene. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt und mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

  • 23.01.19
Lokales
Der Hausbesitzer muss das Dach abschaufeln lassen, Warnschilder aufstellen alleine reicht nicht

Vorsicht Dachlawine
Bei Schneedruck am Dach das Abschaufeln lieber den Profis überlassen

Nicht nur den Verkehr hält der Winter in Oberösterreich derzeit fest im Griff. Auch viele Hausbesitzer kämpfen mit den Schneemassen, die sich auf den Dächern türmen und so eine hohe Gefahr für Dachlawinen darstellen. OÖ. Experten warnen aber davor, die Dächer selbst abzuschaufeln und sich stattdessen Profis wie die Feuerwehr oder speziell dafür ausgerüstete Firmen zu holen. "Riskieren Sie nicht Ihr Leben oder Ihre Gesundheit", sagt Johann Mitmasser, Fachgruppenobmann der...

  • 10.01.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Hofkirchen
Rauchmelder weckte Bewohner eines Mehrparteinhauses

HOFKIRCHEN. Ein Rauchmelder weckte in der Nacht auf Freitag Bewohner in einem Mehrparteienhaus in Hofkirchen. Ein Bewohner alarmierte die Feuerwehr und informierte einige der restlichen Bewohner im Haus. Die Feuerwehr musste die Türe der betroffenen Wohnung gewaltsam öffnen. Der Bewohner wurde durch den Lärm wach und vom Atemschutztrupp in der Wohnung unverletzt vorgefunden. Wie fotokerschi.at berichtet, hatte sich der Mann am Herd Essen zubereitet und war daraufhin eingeschlafen. Die...

  • 07.01.19
Lokales
11 Bilder

Mehrere Verletzte bei Wohnhausbrand

ENNS. Am 24. Dezember 2018 gegen 22:30 Uhr gerieten im Stiegenhaus eines Wohnhauses in Enns Kartonagen und in Plastiksäcken gelagertes Holz in Brand. Ein 41-jähriger Hausbewohner entdeckte den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Dabei teilte er mit, dass sich im Haus noch mehrere Personen befinden würden, jedoch dieses wegen des starken Rauchs nicht verlassen könnten. Die Feuerwehr rettete eine gehunfähige Person mit der Drehleiter. Die restlichen 5 Hausbewohner konnten, nachdem der...

  • 25.12.18
Lokales
Der Verletzte wurde mithilfe der Drehleiter vom Dach gerettet.
4 Bilder

Feuerwehr Enns
Personenrettung auf Baustelle

ENNS. Auf einer Baustelle in Enns kam es zu einem Arbeitsunfall. Die Feuerwehr wurde gegen 12.40 Uhr zur Personenrettung alarmiert, wie Fotokerschi.at berichtet. Ein Arbeiter hatte sich mit einer Nagelpistole in den Fuß geschossen. Das Rote Kreuz alarmierte die Feuerwehr mit der Drehleiter, um den Verletzten vom Dach des Hauses zu retten.

  • 18.12.18
Lokales
Die erfolgreiche Feuerwehrjugend Ennsdorf.

Feuerwehrjugend Ennsdorf
Feuerwehrjugend Ennsdorf erreicht „Feuerwehrtechnik"-Abzeichen

ENNSDORF. Am Samstag, 15. Dezember, wurde von der Feuerwehrjugend Ennsdorf das Fertigkeitsabzeichnen „Feuerwehrtechnik" im Ennsdorfer Feuerwehrhaus durch Bewerbsleiter Johann Reindl und Walter Forstenlechner abgenommen. Die Aufgaben waren ein schriftlicher Test und eine praktische Prüfung über Geräte und das richtige Absichern einer Unfallstelle. Die Feuerwehrjugend Ennsdorf übte in den letzten paar Wochen fleißig – mit Erfolg. Jugendführer Thomas Wahl bedankte sich bei der Feuerwehrjugend für...

  • 17.12.18
Lokales
Tabea (Mitte) rettete ihre beiden Geschwister.
17 Bilder

Brand in Kronstorf
16-Jährige rettet ihre Geschwister vor Brand

KRONSTORF. Am Donnerstagabend den 13. Dezember hat ein 16-jähriges Mädchen auf einem Bauernhof in Kronstorf ihren beiden schlafenden Geschwistern das Leben gerettet. Während die Eltern ihren Stand am Adventmarkt in Steyr betreuten, waren die drei Geschwister alleine zu Hause. Die 16-Jährige Tabea entdeckte vorerst Rauch im Wohnzimmer, darauf reagierte sie schnell und brachte die beiden Kinder in Sicherheit. Gemeinsam mit den drei Hunden der Familie begaben sie sich aus dem Haus. Tabea...

  • 14.12.18
Lokales
Einsatz der Feuerwehren Rems und Stadt St. Valentin bei der Tankstelle in Rems
10 Bilder

Zwei Feuerwehren im Einsatz
Küchenbrand bei Tankstelle in Rems

ST. VALENTIN. Am Montag, 10. Dezember, um 19 Uhr kommt es zu einem Küchenbrand bei einer Tankstelle in Rems. Die Feuerwehren Rems und St. Valentin werden alarmiert. Wie die Feuerwehr Stadt St. Valentin berichtet, gerieten aus bislang noch unbekannter Ursache in der unbesetzten Küche  auf einer Warmhaltevorrichtung gelagerte Lebensmittel in Brand. Der Brand breitete sich über andere Lebensmittel in der Küche aus. Dichte Rauchentwicklung war die Folge. Während der Löschversuche erlitt ein...

  • 11.12.18
Lokales
2 Bilder

Neue Probleme wegen langer Trockenheit

REGION (milo). 2018 war bisher ein sehr niederschlagsarmes Jahr für Oberösterreich. Besonders das Frühjahr lag bei den Durchschnittswerten der vergangenen Jahre im untersten Bereich. Auch im Sommer wurde es nicht besser. Viele Bäche trockneten aus und der Grundwasserspiegel sank weiter. Derzeit liegen die Grundwasserstände nur mehr knapp über den tiefsten bisher gemessenen Spiegellagen. In einigen Regionen, wie im Linzer Feld oder der Welser Heide, wurden sie sogar schon...

  • 04.12.18
Lokales
5 Bilder

Brennender Radlader in Enns

ENNS. Auf einem Werksgelände im Ennser Industriegebiet ist am Mittwochnachmittag aus unbekannter Ursache ein Radlader in Brand geraten. Die Mitarbeiter alarmierten die Einsatzkräfte und führten mit einer stationären Löscheinheit die ersten Löschversuche durch. Die Feuerwehr Enns konnte den Brand im Anschluss rasch unter Kontrolle bringen. Eine Gefahr der Brandausbreitung war zu keiner Zeit gegeben.

  • 29.11.18
Lokales
7 Bilder

FF Raffelstetten und Asten zu brennendem Ladewagen alamiert

ASTEN. Die Freiwillige Feuerwehren Raffelstetten und Asten wurde am 23. Oktober, um kurz nach Mitternacht nach Ipfdorf, Gemeinde Asten, alarmiert. Ein Ladewagen mit Grünschnitten, der zur Kompostierung vorgesehen war, stand in Brand, wie Fotokerschi berichtet. Die Einsatzkräfte konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Unter Verwendung des Atemschutz wurde die Ladung händisch abgeladen und abgelöscht. Nach ungefähr zwei Stunden  war der Einsatz beendet.

  • 23.10.18
Lokales
Das erste motorisierte Feuerwehrfahrzeug.
2 Bilder

Zurück in die Vergangenheit
Schutz seit mehr als 100 Jahren

ASTEN (milo). Asten wurde in seiner Geschichte schon von vielen Katastrophen heimgesucht – von Hochwasser, Stürmen oder Großbränden. So brauchte es Menschen, die sich für den Schutz der Gemeinde einsetzen. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gab es bereits ein Gebäude zur Aufbewahrung von Feuerspritzen, die im Falle eines Brandes eingesetzt wurden. Zur offiziellen Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr kam es jedoch erst einige Zeit später, im Jahr 1905. Seither standen die Feuerwehrmänner zum...

  • 22.10.18
Lokales
Siegfried Brandstetter, Eva Zulehner, Sebastian Lang (Fa. Rosenbauer), Johann Huber, Markus Wieshofer (Fa. Rosenbauer), Johann Rittenschober, Hubert Schaumberger, Johann Mittermaier (Fa. Mittermaier), Erwin Chalupar, Erich Minichberger
2 Bilder

Altes Tanklöschfahrzeug wieder einsatzfähig

ST. FLORIAN. Hochrangige Gäste fanden sich am 12. Oktober im Feuerwehrmuseum St. Florian ein, um der feierlichen Übergabe eines Tanklöschfahrzeuges an den Leiter der Landesfeuerwehrschule, Hubert Schaumberger, beizuwohnen. Konsulent Johann Rittenschober hat in mühevoller Kleinarbeit mit Unterstützung von Erwin Chalupar und Sponsoren aus einem alten, aber erhaltenswerten Tanker wieder ein einsatzfähiges Tanklöschfahrzeug gemacht, das im Rahmen einer Zertifizierung mit der Goldmedaille...

  • 15.10.18
Lokales
8 Bilder

Die Brandursache ist noch unbekannt
Imbissstand in Enns begann zu brennen: Die Polizei ermittelt

Aus bislang unbekannter Ursache, fing Sonntagnacht ein Zubau beim Imbissstand in Enns feuer. Die Feuerwehr Enns konnte den Brand rasch lokalisieren und unter Kontrolle bringen, wie Fotokerschi berichtet. Durch den Brand wurde das Lokal komplett verraucht. Unter Zuhilfenahme von Atemschutz, konnte der Brand mittels drei Angriffsleitungen gelöscht werden. Durch den Einsatz des Hochleistungslüfters, wurde das Gebäude entraucht. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

  • 08.10.18
Lokales
17 Bilder

Rescue Days: Für den Ernstfall vorbereitet

Auf dem Gelände der Firma Eisen Neumüller in Ennsdorf gingen die Rescue Days über die Bühne. ENNSDORF. Am 15. und 16. September fanden in Ennsdorf die "Rescue Days Austria" statt. Dabei handelt es sich um eine Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistung. Der Hersteller von hydraulischen Rettungssystemen „Weber Hydraulik" startete vor über 10 Jahren eine Seminarreihe. Damit wurde der Grundstein für die Rescue Days gelegt. Der Schwerpunkt lag heuer unter anderem auf der Traumaversorgung...

  • 17.09.18
Sport

Österreichische Feuerwehr-Radmeisterschaft fand in Niederneukirchen statt

NIEDERNEUKIRCHEN. Am Sonntag den 2. September 2018 fand in Niederneukirchen die 27. österreicherische Radmeisterschaft der Feuerwehren statt. Von den 259 Angemeldeten trotzten 233 mutige Radler den nicht sehr sommerlichen Wetterverhältnissen. Schnellster: Werner Kerschbaummayr Bei strömendem Regen eröffneten um Punkt 12:30 Uhr den Bezirkshauptmann Manfred Hageneder und Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr auf dem Tandem das Rennen. Danach starteten die restlichen Teilnehmer in 30...

  • 13.09.18
Sport
Die Starter der Blaulichtorganisationen mit Sponsor Franz Irxenmayr.

St. Valentiner Hilfsorganisationen starteten beim Stadtlauf

Fünf Staffeln mit jeweils einem Feuerwehrler, einem Rot-Kreuz-Mitarbeiter und einem Polizisten nahmen die 7,5 Kilometer lange Strecke in Angriff. ST. VALENTIN. Mit hoher Geschwindigkeit durch die Straßen von St. Valentin. So kennt die Bevölkerung die St. Valentiner Blaulichtorganisationen. Auch vergangenen Samstag rasten Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei durch die Stadtgemeinde. Dieses Mal allerdings nicht mit ihren Fahrzeugen, sondern mit Laufschuhen. Jeweils fünf Mitarbeiter der drei...

  • 10.09.18